Das Ende (WCI)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Eigentlich nur eine kleine Colorationsarbeit, als Übung sozusagen um wieder in Fahrt zu kommen. Das Bild zeigt einen Wunsch von mir bezüglich dem Ende des WCI. Ein Happy End für Big-Mom, ja. Und für ihre Bande.

Die Idee für dieses Bild war mir schon eine geraume Zeit im Kopf aber erst gestern bin ich dazu gekommen das Bild zu skizzieren und anschließend Farbe zu verpassen. Zeitrahmen wo dieses Bild spielt ist kurz nachdem die Strohhüte von WCI geflohen sind und Streusen mit der Wahrheit bezüglich Mutter Karmel rausgerückt hat. Zuvor haben sie es noch geschafft LinLin aus ihrem Fressrausch zu holen(dank Sanji). Als Big-Mom ihre Insel in Schutt und Asche liegen sieht bricht sie zusammen + die Erkenntnis darüber das ihr bisheriger Traum nur ein Hirngespinnst war und die Frau die sie als ihre Mutter betrachtete nichts weiter als eine gierige alte Betrügerin war.

Wer bietet sich besser an als eine emotional gecrushte LinLin aufzumuntern als ihr vertrauter Koch, "Ziehvater"(was Streusen im Prinzip war,auch wenn er am Anfang wahrscheinlich wirklich nur auf seinen Gewinn aus war.)und erster Freund? Richtig, sonst keiner.

Egal, das war nur etwas Background Story für dieses Bild hier :)

Kommentare 1

  • Shirahoshi -

    Niedliches Bild :)
    Ein paar Linien irritieren mich aber, je länger ich drauf schaue :x

    Mag deine Bilder ganz gerne, du bringst, deine Fantasien und Ideen immer so schön rüber *neid*