You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Special 3D2Y OPwiki
Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Monday, March 29th 2010, 3:49pm

Piraten/Revolutionäre versus Weltregierung

Ich möchte folgende These aufstellen.

Wenn wir das ganze genauer betrachten, haben die meisten Piraten ein besonderes Merkmal auf der linken Körperhälfte.
Bsp.: Shanks = Narbe am Auge, fehlender linker Arm
Trafalgar Law = Auf vier Fingern seiner linken Hand hat er die Buchstaben D, E ,T und H tätowiert, was soviel wie DEATH (engl.: Tod) bedeuten soll. (Quelle: opwiki.de)
Urouge = Narbe über dem linken Auge
Sir Crocodile = Goldhaken, nicht aber die Narbe, die sich waagrecht über sein Gesicht erstreckt

Von den bekannten Revolutionären:
Dragon = großflächiges Tattoo über die linke Gesichtshälfte

Einzige Ausahmen, die mir spontan einfallen sind:
Rayleigh = Narbe am rechten Auge
Jean Bart = Narbe über dem rechten Auge, dass sich jedoch teilweise bis auf die linke Gesichtshälfte zieht


Betrachten wir einige Figuren von der Marine, sind Eigenarten auf der rechten Körperregion zu registrieren wie
Coby = Narbe über dem rechten Auge
Vizeadmiral Doberman = mehrere Narben in der rechten Gesichtshälfte und eine auf der linken

Auch hier gibt es einige Ausnahmen:
Garp = Narbe über dem linken Auge, dass sich bogenhaft bis unter das Auge zieht (scheint in der Familie zu liegen)
Vizeadmiral Kranich = ebenfalls eine Narbe unter dem linken Auge


Ich behaupte an dieser Stelle, dass die linke Körperhälfte für die Piraten und die rechte für die Weltregierung steht.
Linksradikale gegen Rechtsradikale ( Wobei diese zwei Wörter in unserem heutigen Kontext eine andere Assoziation hat),
aber wir konzentrieren uns auf die OP-Welt.
Die besonderen Merkmale können daher für folgendes stehen:

1. Wo das Herz der jeweiligen Figur in Wirklichkeit schlägt.
2. Ob die zugeführte Narbe/n seitens der WR oder von Piraten stammt/stammen

Natürlich trifft diese These nicht auf alle Figuren ein, dennoch hoffe ich euch einen Anreiz geben zu können um dieses Thema näher zu diskutieren.
Was haltet ihr davon?
"It'd be a shame if you died here, kid. If you still want to wreck havoc on this sea, bear my name on your back and go wild as much as you like...!!! Become my son!! "
- Whitebeard telling Ace to join his crew

This post has been edited 1 times, last edit by "Banananas" (Mar 29th 2010, 9:52pm)


1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

-Disturbed-

Gabratan

One Piece Ayatollah

  • "Gabratan" is male

Bounty: 384,290,000

Occupation: Student

Lieblingsmanga: BAA/LO, Planetes, VinlandSaga

  • Send private message

2

Tuesday, March 30th 2010, 12:06pm

Aha, alle die irgendwelche Merkmale auf der linken Seite haben kämpfen am Ende gegen alle die etwas auf der rechten Seite haben?
Also wird wohl ein Rayleigh am Ende als "Rechtsradikaler" sich auf die Seite der Weltregierung schlagen, von der er weiß, dass sie für Ohara verantwortlich ist, Sklavenhandel auf dem Archipel stillschweigend duldet und er selbst zumindest seine Version der Wahren Geschichte kennt?! Meinst du nicht, dass das jetzt schon so ein bissl unwahrscheinlich klingt?
Ein Corby wird am Ende auch für diese WR kämpfen? Obwohl er sich jetzt einem Aka Inu in den Weg stellt, weil ihm das sinnlose Sterben zu viel wird? Whitebeard hat einen riesigen Krieg für die Zukunft prophezeit, wenn das One Piece gefunden wird. Denkst du, da würde eine WR anders an die Sache herangehen als jetzt und denkst du, dass ein Corby sich dann aufeinmal anders verhält?

Und was soll das heißen, die Narben stammen wenn sie rechts sind von der WR und wenn sie links sind von Piraten? Woher nimmst du diese Idee, hast du irgendeinen Beleg, ein Indiz oder nur einen kleinen Hinweis? Oder reimst du dir hier irgendetwas zusammen?

Weiterhin weiß ich nicht, warum du hier mit "Linksradikal" und "Rechtsradikal" kommst, obwohl du selbst sagst, dass wir in der Realität andere Assoziationen haben. Was sind dann denn bitte die Merkmale, Eigenschaften, Ansichten eines "Linksradikalen" in One Piece oder eines "Rechtsradikalen"?
Wie man anhand von One Piece sieht, kann weder dir Piraten und vielleicht später auch die Revolutionäre (über die eigentlich viel zu wenig bekannt ist) noch die Marine und die Weltregierung eindeutig in ein Schema quetschen.

So gibt es eben mordende, brandschatzende, kapernde und plündernde Piraten wie Buggy, Black, Don Creek, Arlong, Kid, Blackbear und einige mehr. Aber auf der anderen Seite auch die "romantische" Vorstellung eines Piraten, der die Freiheit und das Abenteuer liebt und sich für die Schwachen einsetzt, etwa einen Strohhut, Shanks und Whitebeard.
Weshalb sind diese nun "linksradikal", außer dass sie "etwas" auf der linken Körperhälfte haben?

Genauso ist es bei der Marine, da haben wir einen Aka Inu, der wie bekannt gnadenlos und ohne Rücksicht auf Verluste seine "Absolute Gerechtigkeit" vertritt und dann gemäßigtere wie Corby, Ao Kiji und Smoker.


Allgemein muss ich sagen, dass ich diese ganze Argumentation bezüglich "besonderer Merkmale auf der linken Körperhälfte" für völligen Nonsense halte. Soweit ich weiß ist Oda Rechtshänder und damit lassen sich eben besondere Merkmale eben eher auf die linke Hälfte zeichnen. Oder warte, halt, er ist Rechtshänder? Heißt das nun, dass er ein "Rechtsradikaler" ist und am Ende gar die Weltregierung gewinnt???


Sorry, aber deinen Beitrag halte ich für mehr als nur ein wenig "undurchdacht". Auf mich macht das den Eindruck, dass du eine grobe Idee hattest und diese gleich zu Papier, äh zu einem Post bringen wolltest. Weiterhin hätte es dafür imo keinen eigenen Thread gebraucht, sondern auch zu den "Revolutionäre"-Thread gepasst, denn man mit ein bischen Suchen leicht gefunden hätte. Ich wundere mich eh, warum dieser Thread freigegeben wurde und nicht gleich verschoben?

Deshalb mein Vorschlag: Verschieben und -closed-
SHUT UP, MIMSY!!!

Maverick

Kanonenfutter

  • "Maverick" is male

Bounty: 11,670,000

Location: at home

Occupation: schüler

Lieblingsmanga: ONE PIECE!

  • Send private message

3

Tuesday, March 30th 2010, 12:59pm

Ich glaube eh, dass die Merkmale auf der linken Körperhälfte der SHB mehr ein Gag seitens Oda sind, genau wie Pandaman und die anderen Nebencharas. Ich wundere mich auch, wie man soetwas so überbewerten kann, imo ist das "Merkmal" von Franky Schwachsinn. Man kann genau so sagen, sein Merkmal ist auf der rechten Körperhälfte, da er sich sowohl die Haut seiner rechten Hand abziehen kann, wodurch jene grün wird, als auch seinen gesamten rechten Arm abtrennen und nur von einer Kette gehalten durch die Gegend düsen lassen, ähnlich Ruffys Gum-Gum-Pistole. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was daran kein Merkmal sein soll...
wenn man morgens aufsteht und sich vornimmt,am tag nichts zu erreichen und das dann auch schafft, hat man dann etwas erreicht?

Similar threads

Social bookmarks