You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Special 3D2Y OPwiki
Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Drrdixi

"D'you have any dust?"

  • "Drrdixi" is male

Bounty: 35,840,000

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

41

Thursday, September 8th 2011, 4:20pm

Schreibe ich doch auch mal wieder was. Ich finde es gut, dass das Tempo jetzt doch angezogen wird, denn von mir aus kann dieser Arc in 6 bis 7 Kapiteln enden. Ich bin nicht wirklich berauscht von der FMI. Der Arc ist zwar solide, aber es fehlt eben, wie viele hier schon sagen, das gewisse Etwas. Der Kampf entwickelt jetzt durch die Arche Noah doch eine gewisse Dramatik. Das Schiff erklärt, wie die gesamte Fischmenscheninsel zerstört werden könnte. Bislang scheiterten alle Theorien daran, dass die Insel so groß dargestellt wurde. Ein einzelner Ruffy hätte wohl kaum die Insel in Schutt und Asche legen können. Das Potential für eine solche Zerstörung ist ja jetzt aber gegeben. Nur wie Ruffy etwa sorgen kann, dass die Noah auf die Insel stürzt, darauf muss man gespannt sein. Der Tod von Decken wäre doch ein wenig lahm, zudem hätte Ruffy ja keine böse Absicht dahinter gehabt. Ich bin gespannt, wie das von Oda gelöst wird. Mir fällt spontan kein sinnvoller Ausgang ein.

Toll finde ich jetzt allerdings, dass Hodi ein wenig wie der berühmte Phönix aus der Asche wirkt. Es könnte also aufgrund der Umstände doch noch zu einem ernstzunehmenden Kampf kommen. Shirahoshi derweil handelt eigentlich klug, blöd ist jetzt halt nur die Position des Schiffs über der Insel. Wenn das mal nicht schiefgeht...
Bärenstark finde ich aber, dass Decken jetzt hinterhältig von Hodi erstochen wird. Ich fände es nicht einmal schlecht, wenn Decken jetzt seiner Verletzung erliegen würde, das würde Ruffy nämlich einen Kampf gegen zwei ersparen. Zudem gäbe es einen Dreikampf, in dem drei unabhängige Fraktionen gegeneinander operieren würden. Das wäre schwer umzusetzen. Daher macht Deckens Tod eigentlich nur Sinn. Das herabfallende Schiff würde für die nötige Dramatik sorgen. Der Endkampf würde dann einen angemessenen Rahmen erhalten.

Was wird nach diesem Arc bleiben? Was wohl folgt, ist noch der Endkampf und die obligatorische Siegesfeier. Ein mögliches neues Crewmitglied (wobei ich das auch nicht mehr für so wahrscheinlich halte) könnte dem Arc noch einen Sinn geben. Was aber, wenn nicht? Dann bleibt die Erwähnung von "Joy Boy" auf dem Poneglyph, die Geschichte der Fischmenschen, und eine vage Anspielung Richtung Big Mum. Ein bisschen wenig wäre das, es bliebe ein etwas fader Beigeschmack und der Gedanke, dass man diesen Arc auch um die Hälfte hätte kürzen können, so wie etwa nach dem Skypia-Arc. Es kann jetzt also eigentlich noch a) ein neues Crewmitglied geben oder b) einen absoluten WTF-Moment geben, wie etwa das Auftauchen eines Kaisers o.ä. Und b) wird wohl eher nicht eintreten.

Ich hoffe also auf das zehnte Mitglied von Ruffys Bande...

Mario

Käpt'n

  • "Mario" is male

Bounty: 43,160,000

Location: Sachsen

Lieblingsmanga: OP

  • Send private message

42

Thursday, September 8th 2011, 4:58pm

Hat eigentlich noch jemand die Vermutung, dass Ruffy einem der Beiden (VdD, Hody) Blut spenden wird? Die Idee gab es ja schon früher... aber nachdem Decken gerade so getroffen wurde, blitzte sie bei mir wieder auf. Wobei es ja eigentlich Hody sein müsste, den man bekehren sollte. Weil 2 Tage nach Abreise der SHB steht der ja wieder auf der Matte. Zumindest muss das noch irgendwie gelöst werden. Und das Blut wurde ja wirklich häufig thematisiert in diesem Ark. Zusammen mit einer Geschichte von Robin zur Vergangenheit der Insel (di anscheinend nur Neptun besser zu kennen scheint) wäre das eine Option... naja.. mehr Storyentwicklung.

Wie weit wird Shirahoshi schwimmen? Bis zur Meeresoberfläche? Zurück zum Sabaody Archipel? Denkbar.. aber das wäre shcon seltsam. Aber eine Möglichkeit den ganzen Kampf wieder der Öffentlichkeit zu präsentieren (der WR). Ist halt schon so, dass die Gute noch eine Weile schwimmen muss... So schnell wird Decken schon nicht die Kontrolle verlieren.. bzw. glaube ich kaum, dass die Arche auf die Insel fällt... Und wie wir wissen, schwimmen die MJF schnell.. :)

Mal abgesehen davon, dass Hodi keinen Treffer landen konnte, so sieht er dennoch relativ frisch aus. Er hat so ziemlich jeden Schlag weggesteckt. Also Nehmerqualitäten hat er ohne Zweifel jetzt. Bin gespannt, ob es tatsächlich noch Nebeneffekte der ES gibt. Vielleicht sogar eine Blutvergiftung oder so.. um den Bogen zu schlagen.. :P Ansonsten wird es jetzt auf dem Deck noch einmal spannend.

Zum Vorposter: Ich bin sicher, dass sowohl die Geschichte der Arche als auch Robin (vielleicht in Verbindung mit Neptuns Wissen?) noch einiges sagen werden/ gesgat wird. Am Ende ist dieser Ark kein GE.. aber das sollte es auch nie sein. Der Vergleich mit dem "Abenteuer" Skypia ist ganz gut. Denn nach dem TS ist dies halt auch mehr ein Abenteuer als ein Sturm von EL oder das GE. Ich denke man kann nicht immer alles vergleichen. Allein die Erklärung zur Geschichte wird wohl 1-2 Kapitel einnehmen. Siegesfeier, Abschied ebenfalls 1 und dann fehlt noch der komplette Ausgang dieses Kampfes... 6-7 Kapitel? Das wäre viel zu schade. Wollt ihr alle bloß Informationen lesen? Das kommt mir immer so vor, als würdet ihr die Geschichte lieben, aber statt den gut ausgearbeiteten 500 Seiten Roman lieber alles runterkürzen auf alle wichtigen Handlungen und am Ende bei 200 Seiten landen. Ich verstehs einfach nicht. =/

~ Mario

igabby

Marineschreck

  • "igabby" is male

Bounty: 58,820,000

Occupation: Student

Lieblingsmanga: One Piece, Naruto, Vagabond, Helllsing, Vinland Saga

  • Send private message

43

Thursday, September 8th 2011, 6:42pm

Doch ein ganz gutes Kapitel. Ging zwar etwas la-la los, wurde gegen Ende aber immer besser, mit dem Höhepunkt als Hodi VDD ersticht! Er scheint jetzt komplett durchzudrehen und tut absolut alles um seine Pläne zu verwirklichen. Vielleicht will er den Absturz der Arche dann Ruffy in die Schuhe schieben. Seine Klingen-Flosse ist aber coool *___*
der Kampf Ruffy - Hodi steuert nun auf der Arche seinem Höhepunkt entgegen, bin mal gespannt ob und wie Hodi das Wasser zu seinem Vorteil einsetzt und ob er noch mehr E.S. braucht :)
Wenn ich Ruffys Vergangenheit nicht kennen würde, würde ich jetzt nicht mehr viel Geld auf ihn setzen, denn er ist 10.000m unter Wasser, so gut wie auf sich alleine gestellt, hat eine TF gegessen, ist abhängig von einer winzigen Luftblase und muss gegen einen mit Steroiden Vollgepumpten Hai-Fischmenschen kämpfen.
Was VDD betrifft, ich denke das er nun stirbt oder zumindest die Kontrolle über seine TK verliert, die Arche dann runterfällt, Shirahoshi einen Anfall kriegt und Seekönige kommen um die Arche abzufangen und irgendwo sicher zu landen.

Das mit dem Blut ist interessant, aber dafür fehlt irgendwie ein Arzt. (Es sei denn einer der Neptun-Brüder ist Arzt ^^) Vielleicht nach dem Kampf, auch wenn ich keinen Grund sehe Hodi oder VDD zu retten. Naja, Oda soll uns überraschen :)

Trash

...früher gabs noch ehre und die fairness!

  • "Trash" is male
  • Send private message

44

Thursday, September 8th 2011, 7:30pm

Zwar wissen wir nicht was noch kommt, ich trau mich aber jetzt schon zu sagen, dass man einiges mehr aus diesem Arc hätte rausholen können. Wenn man bedenkt, dass Oda über Jahre hinweg regelmäßig Verweise auf die Fischmenscheninsel gemacht hat, war sehr wohl ein facettenreicher und stark durchdachter Arc - ähnlich Water 7 - zu erwarten.

Wie wird der Arc enden? Ich bin mir ziemlich sicher, dass Noah nach dem Showdown und damit nach dem Zerstören der Insel für die Fischmenschen als neue Heimat über Wasser dienen wird. Das passt einfach zu den bisherigen Erfolgen der Strohhutbande. Auf welcher Insel sie auch immer anlegten, zum Ende des Arcs war immer das erreicht, was sich das Volk seit Jahren/Jahrzehnten/Jahrhunderten erträumt hatte. Der einzige mir schlüssige Weg die Zerstörung der Insel und den Transport Noahs an die Wasseroberfläche mit einer Klappe zu schlagen, ist, Noah beim Platzen der Blase kopfüber direkt oberhalb der Insel zu positionieren. Auf diese Weise würde die austretende Luft in das innere des Schiffen gelangen und Noah damit, ähnlich einem Ballon im Wasser, nach oben transportieren.
Trash

GrizzlyD.Piece

Kabinenjunge

  • "GrizzlyD.Piece" is male

Bounty: 5,480,000

Location: Vellmar

Occupation: Technischer Zeichner, Hobbyautor

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

45

Thursday, September 8th 2011, 10:30pm

Da mir die Geschichte von Anfang bis Ende sehr gut gefällt, gibt's für mich nicht wirklich ein schlechtes Kapitel. Alle haben in meinen Augen einen Sinn und im Gesamtpaket passt das dann Supergut zusammen.
Ich bin immer wieder von Odas Ideen begeistert, die Sache mit der Haifischflossenklinge ist einfach nur genial und Shirahoshi gefiel mir ja sowieso von Anfang an, deswegen freut es mich umso mehr, dass sie so Klug in dieser Situation agiert.

Doch nun zu dem, wieso ich hier mal wieder Poste. Mir ist eine Szenario-Idee eingefallen, wie es dann vielleicht doch noch zum besagten Kampf Hyouzou vs. Zorro kommen kann. Er wird auch kommen, da bin ich mir sicher. Da ja schon mehrfach erwähnt wurde, dass er der beste Schwertkämpfer der Fischmenscheninsel ist.

Nun zu meiner Idee: Da die Arche nun senkrecht über der Insel sozusagen schwebt und Hodi nun Decken absticht, könnte es vielleicht ja wirklich passieren, dass das Schiff fällt und die Insel in alle Einzelteile sprengt. Durch diese Sprengung werden dann alle Bewohner, die NFP und die SHB durch das Meer geschleudert. Da stelle ich mir dann vor, dass die SHbler verteilt werden, genauso wie die NFP-Kommandanten. Während die SHBler auf abgebrochenen Gebietsstücken zufinden, wo dann die Kommandanten hin gelangen und durch den neuen Meeresvorteil hätten diese dann wieder bessere Chancen sich mit den Strohutpiraten anzulegen. Sowie Ruffy es nun mit Hodi und VdD zutun bekommt. Dadurch würden die Kommandanten endlich in ihrem Element sein und ihre Stärke ausspielen können, denn an Land sind sie gegen die SHB ja so richtige Nieten. Dieses Szernario hätte mitunter die Folge, dass doch noch ein paar 1vs.1-Kämpfe stattfinden, nach denen sich einige hier im Forum ja sehnen. Da würde auch der Faktor Luft wieder eine Rolle spielen und der Kampf auf dem Schiff wird dann auch zu einer richtigen Achterbahn werden. Ich kann mir das gerade gut vorstellen und würde meiner Meinung nach auch in die Geschichte passen, Aber Oda macht es ja am Ende so wie er es haben will und dadurch denke ich, dass diese Theorie vielleicht nicht ganz so viel Gehalt hat. Ich hoffe, ich hab mich durch meine Müdigkeit nicht zu kompliziert ausgedrückt.

MFG
GrizzlyD.Piece

P.S.: Shirleys Prophezeihung habe ich bei dieser Darstellung nicht vergessen. Es kann auch sein, dass Ruffy VdD so umhaut, dass das Schiff, dann herabfällt, somit hätte dann Ruffy höchstpersönlich die Insel mit dem Schiff zerstört und die Prophezeihung wäre erfüllt.

"Meistens kommt das, was wir uns vorstellen nicht an das echte Leben heran, aber von Zeit zu Zeit ist es dem schon sehr nah!" <- Monte Wildhorn

Monkey D. RobZen

Boob-Hunter & Theoretiker

  • "Monkey D. RobZen" is male

Bounty: 51,670,000

Location: Schland

Occupation: Mangaleser

Lieblingsmanga: One Piece, Gantz, Fairy Tail, Naruto, HOTD,

  • Send private message

46

Thursday, September 8th 2011, 11:31pm

Also ich muss mich nun auch mal wieder zu Wort melden.
Da ich generell der meinung bin das auch ein Kapitel in welchem es keine Action gibt überzeugen kann, muss ich sagen das mir eben jenes wieder sehr gut gefallen hat.
Manchmal sind es schon die kleinen Dinge die gefallen können, zumindest mir.
Das Story-Telling von Oda ist einfach exzellent. Wie er alles einfach so unvorhersehbar geschehen lässt, und irgendwie doch auch wieder nicht.

Aber okay, genug geschwafelt! Ich mach mich mal an die Kapitelanalyse:

Zuerst mal zum Cover: Ich fands scheiße.. aber egal.. da will ich mich net dran aufhängen xD

Ich beginn am besten mal mit Shira:
Ihre Handlungen, beziehungsweise die Denkwege die sie in der letzten Zeit so einschlägt, gefallen mir enorm. In meinen Augen hat sie in diesem einen Arc, in so kurzer Zeit, eine große Charakterliche Veränderung durchgemacht.
Weakhoshi ist eben gar nicht so weak =) Mir gefällt wie Oda diesen kleinen Samen langsam aufblühen lässt, wobei man ihm da auch zusprechen muss dass er diese ganze Wandlung eben nur dadurch hinbekommt, indem er sie so Aktiv in die Handlung miteinbezieht, welche ohnehin sehr detailiert vorangeht!
Man erinnere sich an Vivi welche auch eine Hauptperson war, in ihrem Arc eben. Meiner Meinung nach hat sie aber über die Zeit hinweg nie wirklich überzeugen können, obwohl sie ebenfalls stark in die Handlung einfloss.
Zum aktuellen geschehen muss ich aber sagen: Wieso zur Hölle nach oben? Natürlich: Im ersten Moment eine clevere Lösung, doch dafür das Meerjungfrauen die schnellsten unterwasser Wesen sind, denken sie wohl mächtig langsam...

Sanji:
Nichts besonderes, zuvor schonmal kurz angesprochen, jedoch vielleicht gar nichtmal soo unwichtig! Noch immer sind wir an dem Punkt wo wir uns ja eigentlich Fragen: "Was können die denn jetzt wirklich? Wozu sind die SHB-Member noch imstande? Kanns das schon gewesen sein?"
Ich denke die Aussage von Sanji "Nicht zu stark, aber auch nicht zu schwach [...]" zeigt ziemlich gut, dass er selbst noch nicht genau weis wie er seine neuen Kräfte einzuschätzen hat. Natürlich hängt da sicher auch viel Physikalisches mit drinnen, aber das ist für mich im Moment unrelevant.
Der Moonwalk wird wohl nur ein kleiner Vorgeschmack auf Sanjis neue Trittkraft sein, welche die vom berühmt berüchtigten Rotfuß um Welten übertreffen wird. Davon bin ich mittlerweile stark überzeugt.
Ich freu mich auf mehr!!

Neptun und die Arche:
Allein aufgrund der Arche kann man wohl schon sehr genau sagen dass der FMI-Arc noch lange nicht vorbei sein wird. Es werden noch so einige Kapitel folgen, da noch so einige Dinge geklärt werden müssen! Allen voran im Moment die Arche!
Warum ist sie so wichtig für Neptun? Warum darf nichtmal ein klitze-kleiner Kratzer rankommen?
Wie kam die Arche nach unten? Wozu dient sie?
Meine Theorie: Sie war seit jeher am Meeresgrund, wahrscheinlich wurde sie sogar dort erbaut! Wie ich darauf komme? Ich weis es selbst nicht! Aber wie hätte so eine riesige Arche sinken sollen? Ich gehe stark davon aus das die Arche KEINE Schäden aufweist, wie also hätte sie sinken sollen? San Juan Wolf? Niemals!
Sie wird da unten erbaut worden sein, vielleicht von einem Fischmenschen welcher eine/n Vision/Traum hatte, man weis es noch nicht. Ich gehe einfach davon aus das Neptun sie nicht ohnegrund unbeschadet zurück haben will! Hat er sie vielleicht sogar gebaut? Wohl eher nicht.
Abschließend kann man aber wohl sagen das die Arche nicht nur zur Zierde da unten lag. Wenn sie noch ernsthaft gebraucht wird, dann zum Transport! Von wem? Den Heimatlosen Fischmenschen! Wieso Heimtlos? Fragt Oda, ich weis es nicht. =D
Fakt aber bleibt: Die Arche wird noch eine wichtigere Rolle einnehmen als nur Shirahoshi zu verfolgen weil VDD es so will ^^

Ruffy, Decken und Hodi:
Ein äußerst großartiges Ende für das Kapitel, denn ich glaube JETZT! wird es richtig ernst!
Einen Dreikampf wird es nicht geben, davon gehe ich fest aus, dass kann man wohl getrost abhacken. Was ich aber vielmehr annehme ist, dass Deckens TK tatsächlich schwächer wird je näher er dem Tod kommt. Ich gehe davon aus dass er dies letztlich auch zugeben wird.
Hodi wird wahrscheinlich zum Gnadenstoß ansetzen wollen, was Ruffy wohl hoffentlich aber verhindert! Ich bin einer der wenigen die NICHT daran glauben das Decken die Segel streichen wird (Decken-Fan-Boy, ich muss mich wohl outen :D), aber das er keinerlei Bedeutung mehr für den Kampf haben wird kann wohl gesagt werden.
Wahrscheinlich wird Hodi die Bedrohung welche durch die Arche über der FMI liegt ausnutzen wollen. Ich gehe davon aus das Ruffy vorerst damit beschäftigt sein wird Decken zu beschützen damit dieser nicht tatsächlich abnibbelt und die Arche die FMI zerstört.
Eventuell schafft Ruffy es ja Decken zu Fukaboshi zu werfen, welcher diesen dann zurück zu FMI bringt während Ruffy gegen Hodi fightet.
Vielleicht reicht es aber auch schon Decken generell Bewusstlos zu machen um seine TK außer kraft zu setzen?
Des weiteren möchte ich anmerken, dass der Gedanke um eine Bluttransfusion Ruffys für Decken, ein extrem Interessanter Gedanke ist!! Hut ab! Daran hab selbst ich nicht gedacht!
Wer das machen könnte? Nun ja... ich kenn leider gerade keinen kompetenten Arzt der auf der FMI rumgeistert... mal Chopper fragen, der hat doch connections.... Ach sitmmt, er ist Arzt, glatt vergessen... (sry, kleine Hommage auf einen Beitrag weiter oben xDDD)
In diesem Zusammenhang möchte ich einfach auch mal erwähnen das Decken eine weitaus wichtigere Rolle innehat als Hodi.
Von Seiner Teufelskraft geht im Moment der gesamte Storyverlauf aus! Es bleibt definitiv abzuwarten was Oda mit Decken vorhat!
In dem Sinne möchte ich gerne einen Banner in diesem Beitrag platzieren
[Decken for SHB]
xDD

*räusper*

Nungut, soviel zum Kapitel!
Ich freu mich schon enorm auf das nächste!
In dem Sinne noch ne Bewertung von mir: 8,5/10
und ein freundliches Sayonara =)

This post has been edited 1 times, last edit by "Monkey D. RobZen" (Sep 8th 2011, 11:42pm)


  • "CherryGunn" is female

Bounty: 57,600,000

Occupation: Verpeiltenoberhaupt

Lieblingsmanga: Vagabond, OP, Veritas

  • Send private message

47

Friday, September 9th 2011, 12:31am

Mh..nun bin ich mittelschwer verwirrt...Naja, eigentlich war es beinahe logisch, dass Hodi Vdd erstmal nen Kopf kürzer macht...aber das es so unvermittelt passierte fand ich doch erstaunlich. Welche Ideologie (ich meine jetzt nicht die bekannte..) er auch immer mit von Decken teilt, ist sich dieser einem Verrat nicht bewusst gewesen.
Wie hat Hodi nur seine Haiflosse angedockt`? Ging so schnell, dachte er benutzt das wie ein Schwert mit der Hand. Aber cool is es allemal.
Zur TF Kraft von Decken, es is ja nich sicher, ob die Noah aufhört zu fliegen nur weil er stirbt, vielleicht lässt das Zielen erst mit dem Tod vom eigentlichen Ziel ab. Wobei ich nich logisch finde, warum sowas wie Messer vorbeifliegen könne, statt wie Wärmeraketen ne Kurve drehen und zurückkommen. Mir ist eh noch vieles schleierhaft.
Im Übrigen, ich glaub in Österreich schmeissen die Buaben auch Steine und Schuhe auf ihre Angebeten...soll wohl ein Kompliment sein..hab ich mal gelesen..eheheheh.

Sind Meerjungfrauen nicht jene Geschöpfe, die von allen Meeresbewohnern am schnellsten schwimmen können?? Wenn Shira den Turbogang einlegt, kann doch dieses Riesenschiff rein technisch garnicht mehr mithalten oder? ob es dann zurückstürzt? oder versucht mitzuhalten, wenn man nur wüsste, ob es eine Abstandsbegrenzung der Kraft gebe..dann könnte sie ab einem halbwegs sicheren Platz davondüsen und die Noah würde sanft in den Sand gleiten. Oder würde es dann von neuem anfangen, sobald Shira zurückkehrt??? Jetzt hab ich Kopfweh.
Ach, vermutlich wird die Lösung so banal sein, dass wir jetzt hier eh nicht draufkommen. Hattet ihr auch den Eindruck, dass dieses Cap irgendwie einen leicht gehetzten Eindruck gemacht hat??
Als würde ein Mastermind irgendwie auf einmal irgendwas...weiss auch nicht..Einbildung.
Ich bin besser! in was? ALLEM!

DaChef

Euler for President

  • "DaChef" is male

Bounty: 11,500,000

Location: Graz

Occupation: Physikstudent

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

48

Friday, September 9th 2011, 3:03pm

Nach Weakhoshi und Weglaufhoshi wäre wohl Bakahoshi/Dummhoshi der nächste angebrachte Name, ich meine wie kann man nur pfeilgerade nach oben fliehen, genau über der FMI?
Wie für fast alle hier, ist es auch für mich unverständlich, warum das schnellste Wesen Unterwasser nicht zuerst die Arche von der Insel weiter weglockt da der Plan ohnehin war die Arche langsam auf dem Meeresboden aufsetzen zu lassen.

Hodi´s Plan leuchtet mir auch nicht wirklich ein, er will VDD töten um seine TF zu negieren und die Arche nach unten sinken zu lassen, also genau auf die FMI. So wird die Insel wahrscheinlich zerstört und mit ihr werden ebenfalls sehr viele Fischmenschen sterben auch viele von Hodis Leuten. Nun da frage ich mich, wie will Hodi König von einer Insel werden die er zerstört hat, wie will er König für Fischmenschen werden die er getötet hat? Ergibt für mich wenig Sinn da die Überlebenden Fischmenschen sicherlich keine Freude mit Hodi haben werden.

Last but not least möchte ich noch etwas Frust an Jinbei auslassen. Wieso lässt er Luffy alleine zur Arche gehen? Er ist ein Fischmensch er kann auch Raus ins offene Meer und kämpfen aber nein schicken wir lieber einen Menschen, nein noch besser einen Menschen der nicht schwimmen kann und Unterwasser seine Kraft verliert...
I´m a physicist, I have a working knowlegde of the entire universe and everything it contains.

-Sheldon Lee Cooper

Bliss

thx to ATTi|| Gitarrist || inaktiv

  • "Bliss" is male

Bounty: 52,200,000

Location: Nordrhein-Westfalen

Occupation: Schule

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

49

Friday, September 9th 2011, 4:27pm

Hodi´s Plan leuchtet mir auch nicht wirklich ein, er will VDD töten um seine TF zu negieren und die Arche nach unten sinken zu lassen, also genau auf die FMI. So wird die Insel wahrscheinlich zerstört und mit ihr werden ebenfalls sehr viele Fischmenschen sterben auch viele von Hodis Leuten. Nun da frage ich mich, wie will Hodi König von einer Insel werden die er zerstört hat, wie will er König für Fischmenschen werden die er getötet hat? Ergibt für mich wenig Sinn da die Überlebenden Fischmenschen sicherlich keine Freude mit Hodi haben werden.



Last but not least möchte ich noch etwas Frust an Jinbei auslassen. Wieso lässt er Luffy alleine zur Arche gehen? Er ist ein Fischmensch er kann auch Raus ins offene Meer und kämpfen aber nein schicken wir lieber einen Menschen, nein noch besser einen Menschen der nicht schwimmen kann und Unterwasser seine Kraft verliert...

Jo, zu Hodi:
Zwar erscheint mir sein Vorgehen auch nicht ganz logisch, trotzdem aber glaube ich nicht das er sich um seine Männer und Leute kümmert. Das hat er schon mehrmals deutlich gemacht, zum Beispiel auch als er einen seiner Männer als Schutzschild benutzt, um nicht drauf zu gehen. Und zu Jimbei:
Jimbei will ja das Ruffy wie ein Held dasteht und nicht wie ein brutaler mensch. Vielleicht ist es sein Plan das Ruffy Hodi aufhällt, Weglaufhoshi rettet und die Arche stoppt sodass die Fischmenschen merken das Menschen auch nett sein können. Ich könnte mir gut vorstellen das Ruffy Hodi ausknockt, dannn mithilfe von der gezähmten Surume oder anderen Meermonstern, die er noch zähmt, die Arche aufhält/zerstört und Hodi in dem Troubel flieht. Das VDD jetzt stirbt finde ich gut, der hat einfach chracterlich nicht gereicht um einen vernünftigen, gescheige den Angst einjagenden gegner darzustellen. Das er dauerhaft ohne Hilfe den dreizackstoß überlegt, glaube ich eher nicht. Was mir noch zu der Szene aufgefallen ist: Sie ähnelt der Szene beim GE, als Whitebeard von Squardo durchbohrt wird. Auch hier dachte das "Opfer", sie seine Verbündete, es wurde eine schwertähnliche waffe benutzt (jedenfalls was scharfes^^) und das ganze geschah auf einen Schiff.
Shiraoshi find ich komisch, ich weiß echt nicht was ich von der halten soll. Sie wird wohl kaum 10.000 Meter schwimmen... mal schauen was sich jetzt entwickelt.
"Stupido Stupido"

igabby

Marineschreck

  • "igabby" is male

Bounty: 58,820,000

Occupation: Student

Lieblingsmanga: One Piece, Naruto, Vagabond, Helllsing, Vinland Saga

  • Send private message

50

Friday, September 9th 2011, 4:38pm

Last but not least möchte ich noch etwas Frust an Jinbei auslassen. Wieso lässt er Luffy alleine zur Arche gehen? Er ist ein Fischmensch er kann auch Raus ins offene Meer und kämpfen aber nein schicken wir lieber einen Menschen, nein noch besser einen Menschen der nicht schwimmen kann und Unterwasser seine Kraft verliert...

Jo, das verstehe ich auch nicht. Da könnte man ja glatt meinen die SHB hätte ohne Jinbe keine Chance gegen Hodis Kommandanten ^^
Ausserdem hat er ja auch noch ein Hühnchen mit Hodi zu rupfen...
Ich denke das er früher oder später auftauchen (haha) wird um Ruffys Arsch zu retten.

Shirahoshi schwimmt nach oben der Dramatik wegen. Sinn ergibt das nicht, ich mein ok, sie muss weiter vom "Meeresboden" weg damit die Arche nicht beschädigt wird, aber doch nicht gerade nach oben xD
Überhaupt, da ist doch auch gar kein Meeresboden oberhalb der Insel den sie berühren könnte!
Kein Plan was das da für Felsen sein sollen..
Ach Oda :rolleyes:

Ceres

DIe Chaosmaterie des Pirateboards

  • "Ceres" is female

Bounty: 37,720,000

Location: Nürnberg :D

Occupation: Altenpflegerin

Lieblingsmanga: One-Piece, Scary Lessons

  • Send private message

51

Friday, September 9th 2011, 5:22pm

imo hat die ganze szene mit Decken und Hody mich an den Alabaster Arc zurückdenken lassen, als Nico Robin von Crocdile "geharkt" wurde. und wir wissen ja alle wer nach diesem vorfall ein wenig später den strohhüten gejoint ist, nicht? (ein dummer wink mit dem zaunpfahl für das nächste crewmitglied...*hust*VDD*hust*) Das Kapitel an sich war gut, Höhepunkt war als Hody VDD gedreizackt hat, das hat mich zusammenzucken lassen als VDD Fan xD Ich persönlich hoffe ja auf ein paar dramatische Worte von ihm an Hody, ich liebe dramen xD Außerdem würds passen xD

Shirahoshi macht einen auf Runaway Mermaid und versucht die FMI zu retten, gar keine schlechte idee. Alles in allem ein mittelmäßiges Kapitel das auf mehr hoffen lässt :3

zorro4ever2

Bootsmann

  • "zorro4ever2" is male

Bounty: 16,450,000

Occupation: One Piece-Leser

Lieblingsmanga: Conan, DBZ, One Piece

  • Send private message

52

Friday, September 9th 2011, 7:29pm

imo hat die ganze szene mit Decken und Hody mich an den Alabaster Arc zurückdenken lassen, als Nico Robin von Crocdile "geharkt" wurde. und wir wissen ja alle wer nach diesem vorfall ein wenig später den strohhüten gejoint ist, nicht? (ein dummer wink mit dem zaunpfahl für das nächste crewmitglied...*hust*VDD*hust*)



Ist nicht dein Ernst oder? Also da is mir sogar Shirahoshi wahrscheinlicher, mir ist es was ganz neues, dass Durchstechen von Leuten ein Foreshadowing auf ein Beitreten der SHB sein soll- klingt bisschen merkwürdig. Zumal dann nächste Woche wieder dieses und jenes passiert und dann sind wieder die Hody Jones-Anhänger dabei. Warum immer solche vorschnellen Reaktionen vor allem bei solch einem Character. Er wird die ganze Zeit verprügelt, will morden, verletzt Okta nahezu tödlich, zerstört die FMI bald mit einem riesigen Schiff (wenn es blöd läuft zumindest, kann nicht hellsehen aber sieht ja bisher so aus als ob die Arche Schaden anrichten wird) und wird ständig vermöbelt und hat dann also auch nur annähernd eine Wahrscheinlichkeit beizutreten naja gut kann ja sein ich halte alles für möglich. (*hust* das nicht xD) Chapter an sich fand ich jetz auch nicht unbedingt so toll normalerweise freu ich mich ja immer wenn Chapter rauskommen aber es nervt einfach nur noch ständig Neben-Charactere rumhüpfen zu sehen wo das doch schon die letzen 150 Kapitel ununterbrochen passiert is und der Arc wird ja noch mindestens 20 Chapter länger also irgendwie verlier ich langsam die Lust an dem Manga. Will doch nicht ständig Prinzen, Prinzessinen und was weiß ich welche Typen aller zwei Seiten sehen is kein Märchen-buch und die Cliffhanger waren auch schon mal besser. Denn ich mein was soll jetz schon so unerwartetes passieren, ich wette 10 Euro drauf, das Dekken jetz ohnmächtig wird und dann die Arche außer Kontrolle gerät oder er eben zumindest jetz aus dem Kampf mit Luffy dadurch daweil rausgenommen wird. Aber bitte nicht schlagen wenn es nicht so kommt lol.
May I introduce? Roronoa Zoro, the world´s greatest swordsman!!!

Ceres

DIe Chaosmaterie des Pirateboards

  • "Ceres" is female

Bounty: 37,720,000

Location: Nürnberg :D

Occupation: Altenpflegerin

Lieblingsmanga: One-Piece, Scary Lessons

  • Send private message

53

Friday, September 9th 2011, 9:10pm

imo hat die ganze szene mit Decken und Hody mich an den Alabaster Arc zurückdenken lassen, als Nico Robin von Crocdile "geharkt" wurde. und wir wissen ja alle wer nach diesem vorfall ein wenig später den strohhüten gejoint ist, nicht? (ein dummer wink mit dem zaunpfahl für das nächste crewmitglied...*hust*VDD*hust*)



Ist nicht dein Ernst oder? Also da is mir sogar Shirahoshi wahrscheinlicher, mir ist es was ganz neues, dass Durchstechen von Leuten ein Foreshadowing auf ein Beitreten der SHB sein soll- klingt bisschen merkwürdig. Zumal dann nächste Woche wieder dieses und jenes passiert und dann sind wieder die Hody Jones-Anhänger dabei. Warum immer solche vorschnellen Reaktionen vor allem bei solch einem Character. Er wird die ganze Zeit verprügelt, will morden, verletzt Okta nahezu tödlich, zerstört die FMI bald mit einem riesigen Schiff (wenn es blöd läuft zumindest, kann nicht hellsehen aber sieht ja bisher so aus als ob die Arche Schaden anrichten wird) und wird ständig vermöbelt und hat dann also auch nur annähernd eine Wahrscheinlichkeit beizutreten naja gut kann ja sein ich halte alles für möglich. (*hust* das nicht xD) Chapter an sich fand ich jetz auch nicht unbedingt so toll normalerweise freu ich mich ja immer wenn Chapter rauskommen aber es nervt einfach nur noch ständig Neben-Charactere rumhüpfen zu sehen wo das doch schon die letzen 150 Kapitel ununterbrochen passiert is und der Arc wird ja noch mindestens 20 Chapter länger also irgendwie verlier ich langsam die Lust an dem Manga. Will doch nicht ständig Prinzen, Prinzessinen und was weiß ich welche Typen aller zwei Seiten sehen is kein Märchen-buch und die Cliffhanger waren auch schon mal besser. Denn ich mein was soll jetz schon so unerwartetes passieren, ich wette 10 Euro drauf, das Dekken jetz ohnmächtig wird und dann die Arche außer Kontrolle gerät oder er eben zumindest jetz aus dem Kampf mit Luffy dadurch daweil rausgenommen wird. Aber bitte nicht schlagen wenn es nicht so kommt lol.
das war einfach meine einschätzung dazu xP Du musst es ja nicht mögen xD Für mich war es eben so, basta xD Außerdem hab ich das nicht generalisiert für jeden join, es ist mir einfach aufgefallen. Was jetzt das andere angeht was du noch geschrieben hast, du bist wahrscheinlich so einer der ein chapter nur blöd findet weil darin kein Strohhut is, oder wie ich an deinem avi erkennen kann, wenn zorro mal sendepause hat. Der Manga besteht nun mal nicht nur aus den Strohhüten :rolleyes: Außerdem sind gerade oftmals die nebencharactere das was den witz von OP ausmacht, es ist ein großes Meisterwerk in dem jedes steinchen einen wichtigen platz einimmt. Selbst die Nebendarsteller. Es wird nun mal ne lange arc weil es eben viel zum abdecken gibt, und ich muss ganz ehrlich sein, sowas ist mir tausendmal lieber als immer nur die Strohhüte rumtanzen zu sehen :whistling:

zorro4ever2

Bootsmann

  • "zorro4ever2" is male

Bounty: 16,450,000

Occupation: One Piece-Leser

Lieblingsmanga: Conan, DBZ, One Piece

  • Send private message

54

Friday, September 9th 2011, 11:01pm

?_? Wenn die Haupt-charactere ein gefühltes Jahrzehnt getrennt und komplett aus der Action genommen sind is das ja wohl verständlich wenn man die auch mal wieder über 3-4 Chapter normal in Szene gesetzt sehen will anstatt, dass 1 Chapter nach Jahren mal wieder ein SHB kommt und dann 2 Chapter ein Character, der bald nicht mehr dabei sein wird ?_?- also das mit Zorro stimmt, ich find den Typen jetz einfach nur klasse xD aber jetz zu behaupten ich würde die shb so sehr mögen und Chapter danach beurteilen total falsch ich bin für jedes Chapter normalerweise dankbar und finde se bisher immer gut aber langsam macht es wirklich kein Spaß mehr diesen Manga zu lesen- genau genommen mag ich ja keinen einzigen Shb um nochmal auf deine Vermutung zurückzukommen außer Zorro und Luffy nichts desto trotz versteh ich nicht was daran so unverständlich is wenn man nicht ständig dekken und hody sehen will und wer auch immer da noch rumturnt irgendwann soll die Story ja auch mal Form annehmen.
May I introduce? Roronoa Zoro, the world´s greatest swordsman!!!

Mr. Prinz

Nettoklang

  • "Mr. Prinz" is male

Bounty: 137,980,000

Location: Köln

Occupation: Analyst, Journalist

  • Send private message

55

Friday, September 9th 2011, 11:19pm

@zorro4ever2:
Ich versuche, zu verstehen, was Dich so unglücklich mit den letzten Kapiteln macht, dass Du sogar daran denkst, das Lesen eines 638-Kapitel langen Manga aufzugeben, aber ich tue mich schwer dabei.

Du sagst, die Story solle Form annehmen, aber genau das tut sie ja im Moment. In diesem Moment zu den Strohhüten "runterzuschalten" auf die FMI bringt die Handlung hingegen keinen Deut weiter. Zwar wird das bald der Fall sein, um tatsächlich ein paar Kämpfe zu zeigen, meine ich, aber letztlich geht die Luzie doch grade dort ab, wo eben die "Nebencharaktere" rumhängen (inwiefern man von den Arc-Gegnern als Nebencharaktere reden kann, ist mir ohnehin nicht ganz klar. MMn gibt es mehr als nur Haupt- und Nebencharaktere).

Der Manga lebt doch gerade davon, dass zur gleichen Zeit viele Geschehnisse passieren und das mit vielen involvierten Figuren. Die Bande ist gerade in Kämpfe verstrickt, was sicher spannend ist, aber dafür ein weiteres Kapitel zu verwenden, uns das zu zeigen, wäre meines Erachtens wirklich Verschwendung.
"I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"

Ceres

DIe Chaosmaterie des Pirateboards

  • "Ceres" is female

Bounty: 37,720,000

Location: Nürnberg :D

Occupation: Altenpflegerin

Lieblingsmanga: One-Piece, Scary Lessons

  • Send private message

56

Saturday, September 10th 2011, 1:05am

?_? Wenn die Haupt-charactere ein gefühltes Jahrzehnt getrennt und komplett aus der Action genommen sind is das ja wohl verständlich wenn man die auch mal wieder über 3-4 Chapter normal in Szene gesetzt sehen will anstatt, dass 1 Chapter nach Jahren mal wieder ein SHB kommt und dann 2 Chapter ein Character, der bald nicht mehr dabei sein wird ?_?- also das mit Zorro stimmt, ich find den Typen jetz einfach nur klasse xD aber jetz zu behaupten ich würde die shb so sehr mögen und Chapter danach beurteilen total falsch ich bin für jedes Chapter normalerweise dankbar und finde se bisher immer gut aber langsam macht es wirklich kein Spaß mehr diesen Manga zu lesen- genau genommen mag ich ja keinen einzigen Shb um nochmal auf deine Vermutung zurückzukommen außer Zorro und Luffy nichts desto trotz versteh ich nicht was daran so unverständlich is wenn man nicht ständig dekken und hody sehen will und wer auch immer da noch rumturnt irgendwann soll die Story ja auch mal Form annehmen.
Hallo? Der Manga geht wer weiß noch wie viele Jahre, also mehr als genug zeit um die Strohhüte in aktion zu erleben nachdem sie ja sooo lang getrennt waren :whistling:. Jetzt sind eben die Fischmenschen dran...Nimms wie Ne Glühbirne, trags mit Fassung :thumbsup: JHmm gut dann hab ich dich da falsch eingeschätzt, man hätte es aber fast annehmen können so wie du deine sätze formuliert hast :P Egal, es geht auch nicht darum ständig Hody oder Decken sehen zu wollen, abwechslung, das ist es was ich gut finde und was auch so bleiben sollte. Ich hoffe das ist damit geklärt xD

57

Saturday, September 10th 2011, 6:27pm

hi, ich will auch uber diese kapitel etwas spekulieren. :)

ich denke auch FMI und skyp viele ähnlichkeit hat. besonders seine bewonner haben etwas zu beschutzen. Poneglyph sind sehr wichtige elemente in OP welt. ich kann mir nur denken zwiechen Poneglyph und arche eine verbindung geben soll. wenn robin Poneglyph liest und inhalt konig des FMI erfährt, konnte pasieren FMI seine bedeutung verliert. sie konnen zbs noch eine bessere ort furs leben unter der sonne finden.
im kapitel 638 sagt hodi; " iht nichtsnutzige abschaum... es ist wegen unnutzigem Müll wie euch, Das alle fischmenschen hier unten gefangen sind. "
kann es sein wahre grund unten zu bleiben Poneglyph ist? und Arche dient nur als neue heimat oder nur werkzeug fur neu ort fur FM. gewönliche fm wissen nicht bedeutung Poneglyph. sie denken villeicht konigs schuld wegen diese gefangenschaft. deswegen rebelieren sie gegen konig. deswegen versucht hodi FMI zertoren und fur alle seine bewonner befreien.

PS. ich mache viele rechtschreibung fehler. ich hoffe konten sie einfach ignorieren.
mfg sado

This post has been edited 1 times, last edit by "sado" (Sep 10th 2011, 6:45pm)


Kelevra

Matrose

  • "Kelevra" is male

Bounty: 3,310,000

Location: Sabaody Archipel

Occupation: Broker

Lieblingsmanga: One Piece, Kingdom, Nanatsu no Taizai, Gamaran

  • Send private message

58

Saturday, September 10th 2011, 6:43pm

Ich hab mal eine Frage, hier wird ja schon spekuliert dass durch die Arche die FMI Insel zerstört wird und die FM sich dann eine neue Insel an der Oberfläche suchen, aber wie will man dann in die neue Welt, nach meinem Wissen gibt es nur zwei Wege durch Mary Joa oder von der FMI aus.
Bitte um Aufklärung!

MFG Kelevra :>
Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.

George Bernard Shaw

  • "Strawhat_Fan" is male

Bounty: 66,520,000

Location: Nordhausen

Occupation: Stalker

Lieblingsmanga: One Piece, Samurai Deeper Kyo

  • Send private message

59

Saturday, September 10th 2011, 6:48pm

Ich hab mal eine Frage, hier wird ja schon spekuliert dass durch die Arche die FMI Insel zerstört wird und die FM sich dann eine neue Insel an der Oberfläche suchen, aber wie will man dann in die neue Welt, nach meinem Wissen gibt es nur zwei Wege durch Mary Joa oder von der FMI aus.
Bitte um Aufklärung!

MFG Kelevra :>


Wer sagt denn, dass sie sich eine neue Insel in der neuen Welt suchen müssen?
Genauso gut können sie doch nach Amazon Lilly, Sabaody Archipel, Water Seven oder sonstwohin...
Natürlich könnten sie auch die Arche coaten und sich in der Neuen Welt eine Insel suchen.
Einfach unter die Red Line durch.^^

LG

made by ReVo_LuTioN

Social bookmarks