You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Color Walk 6 OPwiki
Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Mr. Prinz

Nettoklang

  • "Mr. Prinz" is male

Bounty: 137,970,000

Location: Köln

Occupation: Analyst, Journalist

  • Send private message

41

Friday, October 21st 2011, 11:23pm

Grandioses Kapitel, nach wie vor. Vergleichsweise schlechter Arc, nach wie vor.

Was mich wurmt, ist, dass Robin Kurzkampf gegen Hammond garnicht als wirklicher Kampf verstanden werden kann. Mag sein, dass das an Hammonds niedrigem Status liegt, da er ja kein Kommandant zu sein scheint, aber die VS-Box hätte man ihr schon geben können.

Dass nun Nami die einzige SH-Piratin bleiben soll, die keinen greifbaren Gegner bekommt, macht mich ein wenig stutzig. Nicht, dass wir das so oder ähnlich nicht schon gehabt hätten: Auf Skypia durfte Sanji nur mit Ruffy zusammen ran, Lysop garnicht. Auf Enies Lobby durfte Sogeking niemanden erledigen (Spandam wurde danach noch von Franky, Robin und wrsl Lucci erledigt), Lysop auch nicht...
Aber das gerade Nami, die durch ihre Erfahrungen im Umgang mit Fischmenschen stark geprägt wurde, keinen Gegner bekommen soll, passt für mich schlicht und ergreifend nicht. Da muss noch was kommen. Vielleicht ist sie es ja auch, die Hody den letzten Schlag (=Blitz) verpasst, wie seinerzeit Absalom. Allerdings nicht ohne ein zwei nette Worte vorher... So gar nichts wäre tatsächlich ne große Enttäuschung. Und wirklich enttäuschend fand ich den Arc bei allen Unzulänglichkeiten bisher eigentlich nicht.
"I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"

  • "CherryGunn" is female

Bounty: 57,600,000

Occupation: Verpeiltenoberhaupt

Lieblingsmanga: Vagabond, OP, Veritas

  • Send private message

42

Sunday, October 23rd 2011, 12:44pm

Nun, ich bin ja schon die ganze Zeit über ein wenig verwirrt mit diesem Arc, scheinbar kommt man in meinen Alter..hust..mit derartigen Veränderungen nicht so gut klar.
Allein die FMI is so komplex aufgebaut, mit den ganzen Verzweigungen und der Sklaverei Geschichte, der verschiedenen Moral und den Mischungen der Völker. Das haut mich immer wieder um.
Die neue Optik und Stärke der STH ist sowas von Grossartig, beim Lesen komm ich garnich mehr aus dem Staunen raus. Mir gefällt der doch sehr erwachsen gewordene Style, die Zeichnungen werden schöner und schöner.

Endlich kommen die lang erwarteten Einzelkämpfe, was ein Glück.
Zu den einzelnen Personen wurde wohl genug gesagt, allerdings muss ich loswerden, dass mir Brooke, obwohl er mir den letzten Nerv raubt mit seinen wahnsinns Gags, wirklich sehr gut gefällt.
Welch schöne tödliche Frucht. Hätt mich auch gewundert, wenn seine Stärke nichts ausser einem lebenden Skelett und ein Leben als Nichtschwimmer hervorbringt. Ohne die STH wäre er vermutlich
auch die nächsten 50 Jahre auf dem Schiffwrack vegetiert. Ohne die leiseste Ahnung über die wahren Fähigkeiten in ihm.
Is das nicht Herzergreifend?
Manche von Odas Entscheidungen muten im ersten Moment vielleicht etwas einfach an, aber im Prinzip hat er bei Hodi die beste Wahl getroffen. Man muss nich immer was schlimmes erlebt haben, manche Leute werden einfach als Arschgeigen geboren.
Ob VdD allerdings wirklich Tod ist..Mh das wäre wirklich eine komische Sache..wobei, welchen Sinn hätte es, ihn dann doch am Leben zu lassen? Naja, ausser vielleicht Hodi zu töten..in letzter Sekunde.
Ich geh einfach mal davon aus, dass die Noah eh irgendwie aufgefangen wird. Der Plan klang ja ganz plausibel mit der zweit Blase.
Nun, es bleibt spannend, ich bleibe verwirrt...
Ich bin besser! in was? ALLEM!

43

Sunday, October 23rd 2011, 6:44pm

Zum Thema Qualität des Arcs. Ich persönlich denke ja das es für Oda von vornherein unmöglich war hier etwas abzuliefern das alle zufrieden stellt. Warum? Weil dieser Arc bereits vor Jahren angekündigt wurde und seit dem in immer höhere höhen Gejubelt wurde. Die Erwartungen an den Arc sind im Laufe der Zeit so hoch und vielschichtig geworden das es schlicht nicht möglich war ihnen gerecht zu werden. Aber das hat sich Oda halt auch selbst eingebrockt. Was mich betrifft hat der Arc bisher eigentlich alles gebracht was ich erwartet hatte. Der Konflikt zwischen den Rassen wurde ausgiebig thematisiert, man hat mehr über die Rasse der Fischmenschen/Meermenschen erfahren und Fischer Tigers Geschichte wurde ebenfalls erzählt. Die Sklaverei Thematik hätte man evtl noch etwas mehr anschneiden können aber ich könnte mir vorstellen das dies beim nächsten Zusammentreffen mit den Tenryubito kommen wird. Das die Kämpfe nicht mehr als Vorgeplänkel sein würden sollte eigentlich jedem von anfang an klar gewesen sein. Sofern Oda nicht direkt nen Kaiser/Admiral oder was vergleichbares für die FMI aus dem Ärmel zaubert gabs keine Chance das die Strohhüte gezwungen sein würden All out zu gehen. Wäre mMn auch nicht klug gewesen sie direkt nach der Wiedervereinigung gleich wieder an ihre Grenzen zu bringen.

kempa

Finally Back.

  • "kempa" is male

Bounty: 42,480,000

Location: Dresden

Lieblingsmanga: One Piece,Fairy Tail,Death Note, D.Gray-man

  • Send private message

44

Sunday, October 23rd 2011, 7:06pm

Chapter 643-Der Wahnsinn nimmt kein Ende

Erstmal ein nettes "Bin dann mal wieder da" an alle User.
Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schwer es für mich war, bis heute mit dem neuen Kapitel
warten zu müssen. Aber es hat sich gelohnt, muss ich echt sagen.
Die augenscheinliche Thematik in diesem Kapitel lag wahrscheinlich beim Beginn der lang ersehnten
Einzelkämpfe. Aber der kurze Part mit Hodi war meiner Meinung nach so voller Aussagekraft und Relevanz,
dass man ihn in keinster Weise kleinreden könnte. Deshalb werde ich auch den Schwerpunkt in diesem
Post auf Hodis neuerliche Verwandlung legen, und die Kämpfe nur kurz kommentieren.

Robin vs. Hammond:
Alles in allem ein Kampf, dessen Verlauf man schon letztes Kapitel voraussehen konnte.
Hammond hat einfach nicht das benötigte Format, um es mit einem Strohhutpiraten aufzunehmen.
Robins neue Attacken basieren bislang auf der Verwendung eines Klons, und wenn Oda dass noch ähnlich
glaubwürdig wie bei Brook erklärt, denke ich, dass hier keiner rummotzen wird, dass es großer Mist sei.
Ich hoffe nur, dass Robin jetzt nicht allzu kurzen Prozess mit Hammond macht, damit sie wenigstens noch
ein klein wenig geprüft wird.

Lysop vs. Daruma:
Das war wohl viel Lärm um Nichts, zumindest in diesem Kapitel.
Außer guter Dialoge hatte der Kampf bislang nichts zu bieten, aber ich bin mir sicher, dass Lysop das Ganze in
einem Herzschlagfinale hochgehen lassen wird. Seine neuen Techniken machen zumindest Lust auf mehr.

Brook vs. Zeo:
Imo der bislang Beste der 3 Kämpfe. Die Kampfstile der 2 Kontrahenten sind einfach beide so individuell und einzigartig,
dass mir jedes Panel ein Genuss ist. Die erweiterten Fähigkeiten von Brooks Teufelsfrucht sind echt gut gelungen. Wenn in
der Richtung nichts Neues gekommen wäre, dann hätte ich mit Enttäuschung reagiert. Das Soul Sword ist eine gelungene
Alternative zum bisherigen Kampfstil Brooks und nun hebt sich der Knochenmann noch mehr von Zorro ab. Reife Leistung.

Und nun zu Hodi:
Ein neues Extrema in One Piece, was den Wahnsinn angeht. Hodi macht es Moria nach und befindet sich nun anscheinend
in seiner finalen Form. Der Irrsinn steht ihm sprichwörtlich ins Gesicht geschrieben. Seine kalte Antwort auf Fukaboshis
Frage macht ihn nun auch in der letzten Konsequenz zu einem herzlosen Subjekt.
Wenn diese Form der Antiagonistengestaltung in der neuen Welt zur Regel werden sollte, würde es zwar den Punkt treffen,
an dem sich alle Wünsche und Befürchtungen erfüllen würden, doch: Wieso?
Hodi ist meiner Meinung nach der mit Abstand schlimmste Gegner in der bisherigen Story von One Piece.
Hatte er anfangs noch einen gewissen Hauch von Intelligenz und Souveränität, so ist sein Erscheinungsbild nun einem
verrohendem Muskelprotz gewichen, der zunehmend hirnlos agiert.
Eventuell möchte Oda absichtlich so schockieren, damit die Probleme in der realen Welt wahrheitsgetreu auf One Piece projiziert
werden können. Hodi ist auch der einzige Villian, dem man (oder ich) unter keinen Umständen Symphatien entgegenbringen kann.
Ob Absicht oder nicht, ob tieferer Sinn oder nicht, Hauptsache jetzt geht Oda seinen Weg mit Konsequenz.
Hodi kann nicht weiterleben, geschweige denn geläutert werden. Er wird ein abschreckendes Beispiel sein dafür, was selbst in der
neuen Welt nichts Alltägliches sein wird. Ich bin gespannt, wie es weitergeht.

Dem Kapitel gebe ich 9/10 Punkten und ich bitte, eventuelle Rechtschreib- oder Grammatikfehler zu entschuldigen, da ich
ziemlich erschöpft bin (vom Urlaub, so sollte es sein :thumbsup: )
Alles auf Anfang.

Vinsalt

Meister des 3-D-Jutsu

  • "Vinsalt" is male

Bounty: 16,290,000

Location: Düsseldorf

Occupation: Schüler, Hobby-Autor

Lieblingsmanga: One Piece, Magister Negi Magi, Black Cat, Code:Breaker

  • Send private message

45

Tuesday, October 25th 2011, 6:04pm

Soooo, nach einiger Abwesenheit aufgrund meines unmöglichen Stundenplanes, diverser Exkursionen und Lehrstress, habe ich mir in den Ferien das Herz gefasst, wieder meine Meinung einzubringen. Und das tue ich, kurz vor dem Erscheinen des neues Chaps morgen.

Zu Beginn des Chaps haben wir also Robin gegen Hammond, und wie viele andere habe auch ich nicht damit gerechnet, dass unser Fischfreund lange durchhält. Robins neue Technik hat mich zu Beginn wirklich verwirrt, aber langsam dneke ich, dass ich den Griff raus habe und es verstanden hab.^^
Also, die Sklaven sind befreit und greifen die Fischköppe an, und das müssen ja ordentlich viele sein (ich habe zufällig heute nochmal gelesen, dass die Zusammenstellung von Hodys Streitkräften 70000 FM sind, und 30000 Menschensklaven), aber das ist ja eher unwichtig. Ich denke ja eher, dass es das mit Hammond gewesen ist, denn er sah nicht so aus, als ob es ihm gut geht.

Danach folgt ein kurzes Geplänkel zwischen Lysop und Daruma, zudem ich aber nichts sagen kann, da ja nicht großartig gewesen viel passiert ist, aber Lysops Aussage wusste zu gefallen und ich brenne ja richtig drauf, zu sehen, was es für Fallen ist. Mal sehen, was morgen kommt.

Brook ist ja mal ne geile Sau. Und Oda eben auch, aber das merken wir ja in der Regel jede Woche xD
Was beide aus Brooks TF rausholen, weiß zu gefallen und ist richtig klasse. Die Seele vom Körper trennen, okay, aber durch die Seele ein Schwert verstärken und es zu einem Eisschwert zu machen, ist super :thumbsup:
Außerdem ist die Erklärung schön und gut dargestellt, nichts zu bemängeln.

Und zu guter Letzt Psycho-Hody. (Im übrigen hätte man mit seinen Wandlungen ne ganze Kollektion: Normal-Hody, Drogen-Hody, Verräter-Hody und jetzt Psycho-Hody, in jedem siebten Ei xD)
Der Typ ist für mich bisher der schlimmste aller Gegner in One Piece, nicht von seiner Stärke her, sondern von seinem Willen, seiner Persönlichkeit. Jeder andere hatte Gründe für sein Handeln, doch Hody hat keine. Er will bloß Blut sehen und kann durch Prügel keinen Wandel vollziehen, mMn. Nach dem jetzigen Status würde ich ja sagen, dass Hody sterben muss, nur durch verschiedene Weisen. Meine Ideen:
-Er stirbt durch die Nachwirkungen der Drogen
-Er wird von VdD getötet
-Er wird von Seekönigen, die von Shirahoshi gerufen werden, gefressen
-Ruffy tötet ihn (was ich aber am unwahrscheinlichsten halte)

Aber egal was passiert, Hody ist irre und solche Typen wird es in Zukunft bestimmt häufiger geben.

Alles in allem ein tolles Chap, von mir 9/10, den Punkt Abzug gibt es wegen dem verschwendeten Cliffhanger von vor zwei Wochen.
Das wars von mir, bis zum nächsten Chap
"Ich will nicht in der richtigen Welt leben. Da habe ich keine Superkräfte."
- Peter Smits

Social bookmarks

Advertisement: