You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Special 3D2Y OPwiki FanFiction Turnier
Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

81

Sunday, November 6th 2011, 2:42pm

@Gummibear:Caribou wurde von der SHB schon mal gefesselt das ist dir klar oder?Obwohl Ruffy noch nicht mal mitgewirkt hat :D .Caribou besitzt zwar eine Logia-Frucht,dennoch würde er gegen Ruffy verlieren obwohl der Kampf zwischen den beiden aufjedenfall länger dauern würde.Big Mum wird man auch sehen aber das eine Kaiserin jetzt schon gegen Ruffy kämpft?Ist das nicht ein bisschen zu früh?Du meinst bestimmt Big Mum wird sich rächen,weil Shirley vorhergesehen hat,das Ruffy die Fischmenscheninsel zerstört was auch letzten Endes passieren wird.Das wird aber noch dauern.
Monkey D.Sven89

82

Sunday, November 6th 2011, 6:30pm

@Gummibear:Caribou wurde von der SHB schon mal gefesselt das ist dir klar oder?Obwohl Ruffy noch nicht mal mitgewirkt hat :D .Caribou besitzt zwar eine Logia-Frucht,dennoch würde er gegen Ruffy verlieren obwohl der Kampf zwischen den beiden aufjedenfall länger dauern würde.Big Mum wird man auch sehen aber das eine Kaiserin jetzt schon gegen Ruffy kämpft?Ist das nicht ein bisschen zu früh?Du meinst bestimmt Big Mum wird sich rächen,weil Shirley vorhergesehen hat,das Ruffy die Fischmenscheninsel zerstört was auch letzten Endes passieren wird.Das wird aber noch dauern.
Monkey D.Sven89

@Monkey D.Sven89

Auch wenn Caribou von unser SHB schon gefesselt wurde, kann die Situation sich immernoch in eine negative Richtung für die SHB entwickeln, da sie ja Caribo mitgebracht haben... Aber ich gebe zu, an dem Punkt hatte ich die kleine Fesselattacke gut verdrängt...

Auch gehe ich nicht zwangsläufig von einem Kampf gegen BigMum aus, sondern im Rahmen der Möglichkeit stehen ja immernoch ihre Handlanger, welcher unter Garantie auch nich zu verachten sind, sofern man jetzt die Divisionchefs wie Marco von WB mal in betracht zieht. Wenn BigMum ebenfalls solche Vertreter hat, dann werden die auch nicht ohne Wumms sein und dann hat es die SHB schon schwerer. Wobei ich einfach mal davon ausgehe, dass BigMum noch nicht die härtesten Kaliber für eine Newbiegruppe in der neuen Welt schicken würde, geschweige denn selbst vorbei kommt und nachdem Rechten sieht. Dafür dürfte die SHB noch nicht interessant genug sein.

(Wobei interessant wäre ja, wenn sich alte Bekannte wie ehemalige WB-Anhänger unter ihrem Kommando befänden und man sich auf der Fischmenscheninsel zum ungeplanten "Smalltalk" treffen würde, aber das ist jetzt wirklich reine Spekulation)


Aber ich bin der festen Überzeugung, dass das im Moment noch nicht alles war, der absolute DON-Moment fehlt noch, irgendwas raschelt da für mich noch im Hintergrund... (und wenn es Dragon und sein Revolutionäre sind :D Spaß!)

Gummibear

Bounty: 15,490,000

Location: Vienne

Occupation: gelangweilter Schüler

Lieblingsmanga: Dragonball (Z), One Piece, Naruto

  • Send private message

83

Sunday, November 6th 2011, 7:50pm

Ein wie immer nicht schlechtes Kapitel, in meinen Augen jedoch zieht sich die Situation gerade unnötig in die Länge. Natürlich muss man bestimmte Zeit überbrücken, wenn man sensible Themen einbringen will, aber für einen Manga gibt es für mich gerade etwas zuviel Detailtreue. Ich will Action sehen und auch, dass Hody mal nichtmehr aufsteht. Kann ja wohl nicht sein, dass Ruffy ihm immer nur eine Attacke auf einmal reinhaut, hau mal rein Junge! Wir sind mittlerweile fast 1 Jahr auf der Fischmenscheninsel, ohne das sich irgendwie das Ende des Arcs abzeichnet, denn mal im Ernst: Endet der Arc mit der Pleite Hodys in 3 Kapiteln, sind wir doch eher unzufrieden. Auf der anderen Seite werde ich einfach ungeduldig.

Auch wenn ich etwas vom Thema abgeschweift bin und womöglich alleine mit meiner Meinung bin, wollte ich doch meinem Unmut etwas Auslauf geben ^^ Es haut mich grad einfach nicht aus den Socken. Über den weiteren Verlauf der Geschichte hüllt Oda sich noch in Schweigen - auch ich bin noch gespannt, wie er dies hier abschließen will. Am besten in diesem Chap gefiel mir der Vergleich von Ruffy und WB, wie immer ein Foreshadowing dafür, dass Ruffy prädestiniert dazu ist, ein ganz großer zu werden.

Um nicht völlig Off-Topic zu sein muss ich meinem Vorposter Recht geben. Caribou wird sicher noch einen Auftritt haben, vielleicht aber nicht einen zu 100% negativen. Eventuell hilft er ja der FMI um seine eigene Haut zu retten. Ich gehe auch eher davon aus, dass falls sich im Hintergrund etwas anbahnen sollte, eher jemand beteiligt ist mit dem man irgendwie rechnen kann. Denn Big Mum wäre doch ein zu großer Zufall - die wird sicher nicht oft auf der FMI vorbeischauen, hat ja sicher mehr als eine Insel unter ihrem Schutz.

So long
Ace

torti24

Kanonenfutter

  • "torti24" is male

Bounty: 12,760,000

Location: NRW

Occupation: Student

  • Send private message

84

Sunday, November 6th 2011, 8:09pm

Mir hat das Kapitel mal wieder gut gefallen. Besonders zm abschluss Chopper in seiner Megaform :thumbsup: Und dann noch "Bei mir is alles ok" da war Ussop erst mal baff. Und Zorro steht einem Schwertlosen Schwertkämpfer gegenüber :D

Allerdings bin ich auch langsam froh wenn dieser Arc vorbei ist. Ich will die SHB wieder auf dem Ozean sehen und neue, nicht bekannte Abenteuer erleben. Ich denke, für mich war dieser arc deshalb so beschwerlich, weil es schon soooo lange feststand, dass unsere Helden die FMI besuchen werden. trotzdem bin ich über weite strecken dieser Kapitel gut unterhalten worden, allerdings kann mich Hody und seine bande irgendwie nich so richtig fesseln. Es gab schon bessere Nebenfiguren bzw Gegner. Auf Jimbei habe ich mich gefreut, weil ich ihn seit Impel Down einfach super finde. Ich bin ja auch einer der sich wünschen würde wenn er der Bande beitritt, ich glaube aber das wird nicht passieren. Er wird mi seinem Volk genug Probleme zu lösen haben, aber ich bin echt gespannt ob Luffy einen Fischmenschen mitnimmt und wer es dann sein wird.

MopsiHD

Borusse

  • "MopsiHD" is male

Bounty: 21,520,000

Location: East Side is die Beste! :D

Occupation: Käptn der Kebebkiller Piratenbande, Kopfgeld: 1.000.000.000 Lira

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

85

Sunday, November 6th 2011, 8:17pm

So, dann will ich mich mal wieder zu Wort melden xD

Kurz meine Meinung zu der Situation, dass noch ein stärkerer Gegner kommen wird:

mMn hatte die SHB auch zum Ende der ersten Hälfte Situationen, in denen sie nicht wirklich alles geben musste.
Damit will ich sagen, ok, sie machen die NFP locker fertig, aber dass ist in meinen Augen nicht das Veränderte.
Die Änderung, die der TS bewerkstelligt, kommt mMn erst jetzt so langsam, nämig in Form von 3Punkten:

1. Die SHB KONTROLLIERT das Geschehen, bisher waren sie immer zwar auf dem Level des Gegners, aber sie schlugen sich immer irgendwie zufällig durch, bei diesem Arc hab ich aber das Gefühl, dass bei den Leuten langsam Routine reinkommt im guten Sinne, heißt, jeder weiß sofort was er zu tun hat.
Sah man früher natürlich auch schon, aber nicht in dieser perfekten Form.

2. Nunmehr wird nicht die Aufgabenteilung von Nami oder durch Selbstzuteilung erfolgen, sondern wir werden sehen, wie ein Ruffy langsam zum führungsfähigen Captain heranwächst, was bedeuten soll, dass jetzt endlich mal er das Geschehen steuert, seine Crew anweißt und mit bloßen Worten dafür sorgt, dass Verbündete das tun, was er will, verglichen mit dem EL Arc kann man sagen, dass Ruffy damals noch wie n bekloppter drauflos stürmte und ohne nachzudenken alles plättet was sich nährt, so konnte es auch dazu kommen, dass ua Spandam mit Robin soweit kam. Nun dagegen hat Ruffy gelernt, zu planen, das weitere Vorgehen zu durchdenken und nichts zu überstürzen und das macht für mich einen hervorragenden Captain aus. Gelernt hat er das von Rayleigh, definitiv, dieser scheint ja auch immer der Leiter und Taktiker bei der Roger Bande gewesen zu sein.

3. Und jetzt zum Entscheidenden, mMn wird die SHB in diesem Arc noch auf einen sehr starken Gegner treffen, wahrscheinlich einem Anhänger Big Mums, wobei ich mir da nicht so ganz sicher bin, könnte auch irgendwer anders sein.
Das wichtige dabei ist, dass in der SHB nun JEDER einer sehr mächtigen Gegner schlagen kann, auch Lysop könnte jetzt starke Gegner besiegen auch Nami oder wer auch immer, also es sind nicht so große Kräfteunterschiede zwischen den Gegner der einzelnen Member.

Ich hoffe man versteht, was ich meine. :D
Muh :D

Thrawn

Großadmiral

  • "Thrawn" is male

Bounty: 49,940,000

Location: Erfurt

Occupation: Student

  • Send private message

86

Sunday, November 6th 2011, 9:47pm

Zum Kapitel wurde schon vieles geschrieben, aber eine kleine Bewertung will ich dann schon noch machen

Ein Kapitel wie es zu erwarten war, denn passiert ist eigentlich nur was vorherzusehen war: Hody steckt weiter ein und bei den NFMP zeigen sich ernste Auflösungserscheinungen, welche aber von den Kommandenaten sogleich unterdrückt werden. Und doch zeigt Oda-sensei dass trotz dieser bedingten Vorhersehbarkeit das Ergebnis sehr gelungen sein kann. Die Elephant-Gatling macht zumindest aus der Front das Deckhauses Kleinholz (wobei durchaus anzunehmen ist dass Hody aufgrund des erneuten starken ES-Konsums das ganze schon überstehen wird) und Zeo zeigt dass man auch mit scheinbar langweiligen Waffen wie Ketten durchaus ein wenig kämpfen kann, wenn man sie irgendwie beherscht.

2 kleine Überraschungen gab es dann dennoch, zum einen die Nachricht, dass Ruffy bereits gewonnen haben soll, bevor die anderen fertig sind )was ich persönlich allerdings nicht glaube, siehe oben) und dass ausgerechnet ein Skelett einem Vortrag über Leben und Tod hält (andereseits, wer sollte es sonst machen wenn nicht er, der bereits einmal tot war /schon tot ist).

Als Fazit bleiben solide 8,5/10 Punkten, 8 für das Kapitel und je ein viertel für das Cover (Lysop, der Held mit dem Gummiband, coole Sache sowas) und für Pandaman
Dieser Beitrag wurde maschinell erstellt und ist auch ohne Signatur gültig.

87

Monday, November 7th 2011, 5:23pm

Ja dann werd ich zu dem Kapitel auch noch meinen Senf dazugeben obwohl es jetzt schon was her ist aber ich bin vorher nicht dazu gekommen das Chapter zu lesen :/ und dann hat sich das Warten nichtmal gelohnt aus meiner Sicht. Ich bin echt nicht beeindruckt von dem Kapitel. Ruffy kämpft weiter gegen Hodi und hat ihn jetzt vielleicht? endlich? das gefühlte 100. mal auf die Matte geschickt. Wenn man den Aussagen Fischmenschen glauben schenken darf ists jetzt endlich geschehen um unseren Lieblingssadisten - mal sehen ob das auch wirklich ich persönlich glaube, dass da noch was kommt. In meinem tiefsten inneren hoffe ich auch darauf denn obwohl es so scheint als ob Ruffy den Tag gerettet hab liegt mir die Arc immer noch quer im Magen. Wir haben 2 Jahre gewartet bis wir es zu dieser Arc geschafft haben die uns schon sehr lange versprochen wurde und dann soll sie so ein Ende finden? Fänd ich öde. Außerdem is die Prophezeiung noch gar nicht eingetreten - oder vielleicht wird die FMI durch die herunterfallenden Trümmer der Arche zerstört. Ich bin jetzt mal gespannt wies weitergeht aber ich denke die Prophezeiung muss auf jedenfall erfüllt werden sonst hätte der ganze Quatsch um Madame Shirley gar keinen Sinn gemacht und hätte nur der Panikmache gedient. Naja zum Schluss hätten wir noch Chopper der seine Monsterform unter Kontrolle hat. Ich denke das war zu erwarten als er angekündigt hat er bräuche nur noch für eine Verwandlung einen Rumbleball. Darin sehe ich noch einen Lichtblick vielleicht bekommen wir einen Einblick in die Möglichkeiten von seiner neuen Verwandlung. Ich hoffe doch drauf :). Also in dem Sinne werd ich mal gespannt auf neue Spoiler warten. Meine entgültige Meinung über dieses Chap wird erst in den nächsten beiden gefällt da das ja wohl eig - so hoffe ich nur zum Übergang diente. Wenn nicht dann fands nen unwürdiges Ende für eine Arc die viel versprochen hat.

Similar threads

Social bookmarks