You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Color Walk 6 OPwiki

[Spoiler] Berserk

Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nasenaffe

Oberhaupt der Nasenaffenbärenbande

  • "Nasenaffe" is male

Bounty: 18,140,000

Occupation: Nasenaffendompteur

Lieblingsmanga: Vagabond, Planetes, OP, Berserk, 20th CB, Dorohedoro

  • Send private message

121

Thursday, July 14th 2011, 5:23pm

Der neueste und bisher längste Trailer ist erschienen:



Der nächste richtig guter Trailer. Der schreinde Guts am Ende war mein persönliches Highlight.

  • "RichardThePony" is male

Bounty: 460,070,000

Location: Kaiserslautern

Occupation: Proband der Bierindustrie

Lieblingsmanga: Blame!, PlanetES, Toriko, NnT, OP, BAA, Vagabond, Berserk, und viele mehr...

  • Send private message

122

Sunday, October 16th 2011, 3:15am

Chapter 325 ist jetzt ja auch schon ein bisschen raus und niemand zeigt Lust, die Ereignisse zu kommentieren. Was verständlich ist, weil der Krakenmist echt schlecht ist. Die ganze Story, auch das mit den Meerjungfrauen, ist vorhersehbar und eintönig. Der dumme Kapitän, der jetzt nur noch ein Tentakel ist, nervt seit gefühlten 2 Jahren und seine "Duelle" mit Mr. "Ich falle aus Versehen ins Wasser, um mich von der nackten MJF retten zu lassen" sind einfach nicht mehr witzig. Guts hat Schierke auf dem Rücken und kämpft sich leider sehr eintönig bis zum HErzen des Monsters vor. Dass er so ziemlich allem standhält, was auf ihn geworfen wird, er aber vom Herzschlag des Kraken innere BLutungen bekommt, ist schwach. Jetzt lässt er sich von den singenden MJF retten und erkennt den Wert der Kameradschaft umso intensiver....

Irgendwie ist das nicht so richtig die Richtung, die ich sehen wollte. Ich hoffe, dass der Mist im nächsten Kapitel ein Ende findet und es dann WIRKLICH auf nach Elfheim geht, wo Casca geheilt wird und sich die Truppe wieder trennt. Aber das ist Wunschdenken, das weiß ich selbst.

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Nasenaffe

Nasenaffe

Oberhaupt der Nasenaffenbärenbande

  • "Nasenaffe" is male

Bounty: 18,140,000

Occupation: Nasenaffendompteur

Lieblingsmanga: Vagabond, Planetes, OP, Berserk, 20th CB, Dorohedoro

  • Send private message

123

Sunday, October 16th 2011, 12:36pm

Wo der Thread schonmal oben ist, nutze ich die Gelgenheit und poste die News zur Filmreihe:

Trailer 7

Trailer 8

Besetzung


Cast:

Guts: Hiroaki Iwanaga (Tomica Hero Rescue Force, Moyashimon, Kamen Rider OOO)
Griffith: Takahiro Sakurai (Toriko, Code Geass: Lelouch of the Rebellion)
Kjaskar: Toa Yukinari (Grey's Anatomy dubbing, Naruto Shippūden)

Staff:
Direktor: Toshiyuki Kubooka (Batman: Gotham Knight episode 5)
Screenplay: Ichiro Okouchi (Code Geass: Lelouch of the Rebellion)
Character Design/Chief Animation Direktor: Naoyuki Onda (Gantz)
Animation Direktor: Satoshi Iwataki (Toaru Majutsu no Index)
Art Direktor: Yusuke Takeda (Ghost in the Shell: Stand Alone Complex), Goki Nakamura (Cat Soup), others
Art Setting: Mitsuhiro Arita (Final Fantasy XI), others
World Setting Supervisor: Kenichi Iwao (Final Fantasy XI/XIV)
Western Swordsmanship Coach: Jay Noyes (Final Fantasy XII)

Allmählich nimmt das ganze Formen an. Am 17. September hatten die Sprecher bereits ihre erste Synchronisations-Session , so dass wir uns auf einen fristgerechten Film-Start freuen dürfen. Synchronsprecher aus dem alten Cast von 1998 wurden übrigens nicht engagiert.

Bacon D. Orian

SHOOORYUUUUKEEEENNN !!!

  • "Bacon D. Orian" is male

Bounty: 63,990,000

Location: Salzgitter

Occupation: Peter Pan der Neuzeit

Lieblingsmanga: OnePiece, Berserk, 20th Century Boy, I''s

  • Send private message

124

Wednesday, October 19th 2011, 6:48pm

Here you go~~~

weitere Screens gibt es und holla die Waldfee, die lassen sich sehen:

Spoiler Spoiler






Für mich sieht das immer mehr danach aus als würden sie in den Film wirklich den gesamten Golden Age Arc quetschen >_> Finde ich gerade sehr unschön, wenn dem wirklich so ist kann es nämlich einfach nicht möglich sein allen Plotdetails genügend Screentime zu geben(es sei denn der Film ginge 3 Stunden LOL). Aber da ich keinen Text zu den Bildern habe, kann es natürlich immernoch genauso gut sein das es Screens sind die nicht NUR aus dem 1en Film stammen.

Abwarten ...

Außerdem habe ich das Gerücht aufgeschnappt das der Releasetermin der 4.02.2012 sein soll!

Da ich aber keine Quelle dazu habe und das selber nur aus nem englischen BerserkForum aufgeschnappt habe ist das nun ohne Gewähr.


EDIT:


Es gibt einen neuen Trailer! Stolze 1:50 min geht er und es ist einfach die pure AWESOMENESS.

Berserk Trailer 1:50 min *klick mich*

Ich kann leider kein Kanji lesen aber wurde der 2te und 3te Part auf dem Letzten Screen nun auch schon mit einem Releasedatum datiert? oO Wäre cool wenn das jmd übersetzen könnte.

Obwohl der gesamte Trailer einfach ziemlich geil aussieht (vor allem die Hintergründe hauen mich um) muss ich sagen ich kann mich i.wie immer noch nicht mit Griffith neuer Stimme anfreunden.

Im vorigen Anime hatte er ja die Stimme von Toshiyuki Morikawa, welcher auch Sephiroth aus Final Fantasy 7 spricht unter anderem. Diese Stimme fand ich einfach perfekt, eben auch weil sich beide Charaktere in vielen gleichen. Mit Guts und Kjaskars neuen Stimmen habe ich kein Problem aber Griffith...

Schon ne leichte Ironie das sie Griffith nun von dem Seiyuu sprechen lassen der Cloud auf Final Fantasy 7 spricht lol Ich mein da hat man Sinngemäß den Hauptantagonisten durch den Protagonisten ersetzt :D

Mag daran liegen das ich solch ein großer FF-Fan bin aber das sorgt zumindest bei mir i.wie für Unbehagen. Ich fand Griffiths alte Stimme besser. Da seine neue aber auch sehr "weich" klingt (weswegen diese wohl auch gewählt wurde) dürfte sie bei allen anderen zu keinen Irritationen führen ^^


EDIT 2:


Den herrlichen neuen Trailer gibt es nun auch mit englischen Subs:

This post has been edited 2 times, last edit by "Bacon D. Orian" (Nov 4th 2011, 5:34pm)


2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

RichardThePony, haegr

Nasenaffe

Oberhaupt der Nasenaffenbärenbande

  • "Nasenaffe" is male

Bounty: 18,140,000

Occupation: Nasenaffendompteur

Lieblingsmanga: Vagabond, Planetes, OP, Berserk, 20th CB, Dorohedoro

  • Send private message

125

Wednesday, November 23rd 2011, 11:13pm

Das offizielle Filmplakat ist draussen!



Ich muss sagen, dass mir das Filmplakat sehr gut gefällt. Die Ausarbeitung ist sehr detailliert und aufwendig erarbeitet worden. Die beiden Hauptfiguren, Guts und Griffith, werden im Vordergrund schön in Szene gesetzt. Dezent im Hintergrund sehen wir die übrigen Kommandanten der Falken. Unten liks sehen wir den König und die Prinzessin vor dem Königreich Midland. Unten Rechts sind die Umrisse von Zodd zu erkennen. Ach ja, der Behelith in der Mitte darf natürlich auch nicht fehlen.

Was mir an diesem Plakat allerdings am meisten gefällt ist die Tatsache, dass der Totenkopfritter nicht abgebildet ist. Denn anscheinend hat man versucht alle relevanten Personen für den ersten Teil auf dem Filmplakat unterzubringen. Die Abstinenz des Totenkopfritters lässt mich hoffen, dass dieser im ersten Film keine Rolle spielen wird. Somit würde der Golden Age Arc nicht nur abgefrühstückt , sondern tatsächlich in drei Teilen umgesetzt werden.

__________________________

Auf meinem Berserk-Beutezug auf Youtube habe ich übrigens ein paar alte Trailer zum Berserk Anime (1997) und zum Berserk Game (1999) gefunden. Meiner Meiner Meinung nach absolut sehenswert. Die glorreiche Epoche der Standbilder^^

Berserk Anime 1997

Berserk Game 1999



_____________________
Update:
Für alle Berserk-Fans gibt es gute Neuigkeiten. Hier in Kurzfassung:
  • Film 1 "Ougon Jidai Hen" - Spielzeit über 80 Minuten -> Golden Age Arc
  • Film 2 "Ougon Jidai Hen II" - Spielzeit 100 Minuten -> Epische Schlacht auf dem Königreich Midland
  • Film 3 "Ougon Jidai Hen III" - Spielzeit 110 Minuten -> Finsternis
--> In 290 Minuten werden somit 10 Bände (Band 4 bis 13) umgesetzt. 29 Minuten pro Band sind zwar nicht unbedingt üppig, sollten aber bei gutem Storytelling ausreichend sein. Ich hatte jedenfalls schlimmeres befürchtet. Sofern sie nicht anfangen den Film zu zensieren, steht einer genialen Filmreihe nicht mehr viel im Wege.

This post has been edited 4 times, last edit by "Nasenaffe" (Nov 23rd 2011, 11:13pm)


5 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Der Rllldnkstn, haegr, Dillian, RichardThePony, torajiro

Bacon D. Orian

SHOOORYUUUUKEEEENNN !!!

  • "Bacon D. Orian" is male

Bounty: 63,990,000

Location: Salzgitter

Occupation: Peter Pan der Neuzeit

Lieblingsmanga: OnePiece, Berserk, 20th Century Boy, I''s

  • Send private message

126

Wednesday, January 18th 2012, 11:09pm

Neuer Trailer / Kleiner Wehmutstropfen

Es gibt nen neuen Trailer:



... ... *seufz* *räusper* Was zum Teufel?!?!?

Also bis 1 min 37 sek war ich ja noch recht fröhlich und habe mich den schönen Animationen erfreut aber dann kam der kurze Kampf Guts vs. Kjaskar. Mal im Ernst... Was ist da los??? Das der Anime viel mit CGI animiert werden wird war ja von vorneherein klar, und bisher hatte der Film davon auch nur profitiert aber das da... Beim Kampf Guts vs. Basoso viel mir schon der Unterschied zwischen "echten" Anime auf und CGI, aber da war der Kontrast noch nicht so stark und ich empfinde das als vollkommen Ok. Wenn man sich aber Kjaskars CGI Modell bei 1 min 37 sek ansieht, dann wird mir schlecht. Sie sieht aus wie aus nem PS2 Spiel, bewegt sich total steif und ist mehr oder minder im Vergleich total undetailiert (Haare zB.).

Ist ja schön und gut das Griffith Haar alle 5 Sekunden durch den Wind weht wie das von Lassie aber hätte man nicht mal mehr Energie und Zeitaufwand auf die Kampfszenen setzen können? Ein Seinen wie Berserk der weitestgehend auf Action und Gore setzt sollte doch gute Kampfanimationen haben, oder sehe ich das falsch? Gerade wenn er schon ein überfälliges Remake in Movies erhält... >_>

Ich hoffe die fixen das noch oder betreiben da noch etwas "fein-tuning", denn ansonsten wird das für mich ein echter Stimmungskiller sein.

Wie dem auch sei, nun nochmal zu den positiven Aspekten. "Something Beautiful" gefällt mir immer besser und das Lied hat potentielle Chancen zur "Epicness" :D Ich wünsche mir zwar immer noch Sign und/oder Forces, aber da der OST ja auch wieder von Hirasawa gemacht wird mache ich mir über remasterte oder neue gute Tracks eigtl keine Sorgen.

Naja, hoffen wir mal die überarbeiten das noch.

Und was sagt ihr dazu? Teilt es der Welt mit!!!

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

haegr

haegr

S21, buddle statt bruddle|Liebhaber extremer Musikrichtungen|Sadi-chan und Domino Fanboy

  • "haegr" is male

Bounty: 9,410,000

Location: nähe Stuttgart

Occupation: Student

Lieblingsmanga: Berserk, Yotsuba & !, Hajime no Ippo, Genshiken, Shonan Junai Gumi, The Breaker, Hellsing, One Piece, Trigun,...

  • Send private message

127

Friday, January 20th 2012, 7:37pm

Tja, da sich sonst keiner aufopfert um was zu schreiben, schreibe ich als Schreibfauler eben was dazu^^. In knapp einer Woche ist es ja soweit und dann kommt der Film raus, da heizt der neue Trailer natürlich schon mich weiter an. Ich bin eh gerade dabei nochmal den alten Anime zu sehen und da treibt natürlich die Qualität des neuen einem förmlich tränen in die Augen, was aber nicht heißen soll, dass der alte schlecht ist, ich finde ihn trotz der angestaubten Grafik sehr gut. Auch ich finde den Kampf Guts vs. Basoso noch gut, ich habe zumindest Trailer gesehen, da sah es wesentlich schlimmer aus als jetzt, also hat sich da zumindest Grafisch was getan, was ich natürlich auch noch für den Kampf mit Kjaskar hoffe, aber das Ende scheint hier ja auch sehr abrupt zu sein, was mich hoffen lässt, dass es dann noch überarbeitet bzw besser gemacht wird, sonst ist es echt übel und würde Berserk nicht gerecht werden wenn es so bleiben würde (das sie Grifiths Haare ja schön hinbekommen sah man in vielen Trailern zu genüge, haben die Japaner vllt nen Haarfetisch oder warum werden die sooft gezeigt?).

Auch ich finde das das Lied immer besser kommt, aber ob es wirklich an den Epic Faktor von Sign oder Forces rankommt weiß ich noch nicht, das wird die Zeit zeigen. Zumindest bin ich froh das Hirasawa wieder den OST übernimmt, beim ersten Anime hat er sich ja fast selbst übertroffen dabei.

Ich hoffe nur das sie diesmal auch Guts Kindheit mitbehandeln und es nicht wieder wie beim ersten Anime rausnehmen, aber bis jetzt habe ich dazu leider noch keine Szenen gesehen, was mich leider dann der Vermutung nahe bringt, das sie es auch diesmal nicht groß behandeln werden, was Schade ist, denn es gehört nunmal dazu und erklärt vieles.

This post has been edited 1 times, last edit by "haegr" (Jan 20th 2012, 7:47pm)


3 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Bacon D. Orian, RichardThePony, Nasenaffe

Bacon D. Orian

SHOOORYUUUUKEEEENNN !!!

  • "Bacon D. Orian" is male

Bounty: 63,990,000

Location: Salzgitter

Occupation: Peter Pan der Neuzeit

Lieblingsmanga: OnePiece, Berserk, 20th Century Boy, I''s

  • Send private message

128

Tuesday, January 24th 2012, 3:32pm

Uuuuuuuuuuuund, noch ein neuer Trailer.

Dieser Trailer ist recht lang und umfasst mehr oder weniger den gesamten Handlungsstrang des ersten Films. Wer sich also so GAR NICHT spoilern möchte *hust* (auch wenn die Geschichte jedem hier bekannt sein sollte lol) der sollte auf das anschauen des Trailers wohl verzichten.




Wow, einfach WOW. Es frisst mich immer noch an das die Kjaskar Szene aus dem letzten Trailer so verhunzt aussah, und auch hier sieht man deutlich den Unterschied von normaler Animation und CGI, aber alles in allem ist es dann doch nicht so schlimm. Wenn der Film wirklich das hält was er mir an Animationsqualität durch diesen Trailer versprochen hat, kann ich über die Szene mit Kjaskar hinweg sehen. Besonders Zodd fand ich in diesem Trailer ja mal so RICHTIG fett.

Man sollte sich mal den Spaß machen und nochmal dieselben Szenen im alten Anime ansehen, und dann nochmal den Trailer. Das habe ich eben gemacht und... :D Euch werden die Augen rausfallen, es ist wirklich so ein krasser Unterschied, herrlich.

Das einzige was mich jetzt noch unter anderem wirklich stört ist das Guts und Kjaskar und all die anderen schon sehr "alt" aussehen. Eigtl ist Guts beim ersten Treffen mit Griffith ja gerade mal 14 oder 15 wenn ich mich recht erinnere, hier wirkt er aber schon so als wäre er 18-20. >_>

Außerdem wird der Film somit wohl wirklich bis zu dem Punkt gehen an dem Guts die Falken verlässt. Das ist meiner Meinung nach viel zu sehr gequetscht. Es wird viel weggelassen werden, wie wohl auch Guts Kindheit wenn ich mir das nun so ansehe... Ich habe keine Hoffnung mehr dafür das Guts Kindheit, außer in einem Standbild vllt mal, noch i.wie in dem Film gezeigt werden wird. *seufz* Ich hätte es gern "ausführlicher" und nicht "gequetscht". Aber immerhin, vllt sollten wir froh sein über das was wir bekommen wenn ich mir den alten Anime so nun nochmal ansehe :D

Dann können wir auf jeden Fall zumindest sagen das der nächste Teil Griffith Inhaftierung, Wyland und vor allem die Finsternis ausführlich behandeln wird, und das ist doch auch schonmal was. :whistling:

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

haegr, Nasenaffe

  • "MercenaryKing" is male

Bounty: 524,830,000

Location: War Room

Occupation: Armleuchter

Lieblingsmanga: 20th Century Boys, Pluto, PlanetES, Vagabond, Vinland Saga, Kingdom, BAA

  • Send private message

129

Tuesday, January 24th 2012, 4:58pm

Hmm, macht im Trailer tatsächlich den Anschein, dass schon relativ viel Story aus den Golden Age Arc erzählt wird. Ich finde es allerdings komisch, dass der nächste Film den Untertitel "The Battle for Doldrey" trägt und diese Schlacht war ja jene, die den Krieg entschieden hat und somit auch vor Guts' Abschied von den Falken stattfand. Insofern hoffe ich einfach, dass der Trailer ein wenig irreführend ist und auch Guts' Jugend ausreichend Platz bekommt bzw. insgesamt nicht viel von der Story fehlt.

Abgesehen vom inhaltlichen Teil, stehe ich dem Trailer animationstechnisch etwas zwiespältig gegenüber. Einerseits sehen die Animationen teilweise verdammt geil aus und erfüllen die Hoffnungen, die ich zuvor hatte. Andererseits gibt es aber auch wieder Szenen, wo man die computergenerierten Animationen extrem deutlich sieht und in diesen Szenen gefällt mir der Trailer überhaupt nicht. Ich bin ohnehin jemand, der die übermäßige und vor allem offensichtliche Verwendung von CGI in Animes überhaupt nicht leiden kann. Augenscheinlich scheint es ja vor allem die Kampf- bzw. Schlachtszenen zu betreffen, bei denen der Computer maßgeblich eingesetzt wurde und das macht die Sache bei einem Material wie Berserk nicht besser. Mal sehen wie schlimm es am Ende dann wirklich wird. Ich hätte es jedenfalls begrüßt, wenn sie den Film klassisch animiert hätten, oder zumindest so, dass die computergenerierten Animationen nicht so unnötig auffallen.
Masturbating Bums are bad for Business.

3 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Bacon D. Orian, Nasenaffe, haegr

Nasenaffe

Oberhaupt der Nasenaffenbärenbande

  • "Nasenaffe" is male

Bounty: 18,140,000

Occupation: Nasenaffendompteur

Lieblingsmanga: Vagabond, Planetes, OP, Berserk, 20th CB, Dorohedoro

  • Send private message

130

Tuesday, February 7th 2012, 2:27am

Das neue Berserk-Opening! <3


Der erste Movie ist am 4.2.2012 in den japanischen Kinos angelaufen. Bis wir den Film vorliegen haben, wird es aber wohl noch eine Weile dauern. Auf Youtube kursiert allerdings bereits ein Preview-Clip , welcher die ersten zehn Minuten des Films in geschnittener Fassung zeigt. Ich für meinen Teil bin sehr zufrieden mit der bisherigen Umsetzung des Films. Natürlich wirken die CGI-Effekte in den ersten Minuten ungewohnt. Je länger man allerdings schaut, desto mehr taucht man in die Story ein und freundet sich mit der Grafik an. Ich persönlich sehe es wie dieser YT-User: "I dont know if i like the CGI, but its Berserk so who cares.". Was mich ebenfalls sehr erleichtert hat, ist das verhältnismäßig hohe Maß an Gewalt und Brutalität. Im Kampf Guts vs Basoso wurde defintiv nicht mit Blut gegeizt [die vielen verpixelten Szenen lassen jedenfalls darauf schließen]. In Minute 9:52 sehen wir außerdem ein Berg von Leichen, so dass ich auf eine würdige und ungekürzte Movie-Reihe hoffe.

Richtig genial ist außerdem das Opening geworden! Toller Soundtrack und hervorragende Animation. Außerdem sind Charaktere (Faranese, Schielke, Isidro,...) zu sehen, welche erst nach Band 13 und somit nach der Finsternis auftreten werden! Wobei ich auch schon bei meinem nächsten Punkt bin.

Der guten Neuigkeiten nicht genug: Allem Anschein nach wird es nach dem dritten Movie weitergehen! Diese Neuigkeiten wurden jedenfalls auf berserkfan.cs-home.info verkündigt. Aktuell fehlt leider noch die Bestätigung durch eine der großen Anime-Seiten, so dass ich wir uns wohl noch nicht zu 100% sicher sein können. Sollte es jedoch stimmen, wäre es natürlich genial. Go Berserk!

5 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Rain, haegr, Bacon D. Orian, Spike, torajiro

Bacon D. Orian

SHOOORYUUUUKEEEENNN !!!

  • "Bacon D. Orian" is male

Bounty: 63,990,000

Location: Salzgitter

Occupation: Peter Pan der Neuzeit

Lieblingsmanga: OnePiece, Berserk, 20th Century Boy, I''s

  • Send private message

131

Thursday, February 16th 2012, 6:00pm

Die ersten Verkaufszahlen und noch mehr Preview

Hier noch einmal die volle Version von "Something Beautifull" by Ai.
Wer sich jetzt nicht vorher schon tot spoilern möchte, und den Film lieber als ganzes später genießen möchte, sollte sich das Musik Video vllt nicht ansehen, denn es enthält viele neue Szenen.


Das Lied gefällt mir nun so richtig gut, es setzt die doch noch i.wo vorhandene "tragische Harmonie" vom Goldenen Zeitalter - Arc gut in Szene wie ich finde. Darüber hinaus sieht man ja viele, viele neue Szenen. Unter anderem der Auftragsmord von Guts an der Adelfamilie und noch ein paar mehr Szenen mit Zodd etc. Hier gefiel mir gut das man wohl sehen wird wie Guts das Adelskind (hab den Namen gerade nicht parat) wirklich tötet. Ich hatte vermutet das sie das zB. rauslassen würden aus ethischen Gründen, obwohl es wichtig ist für Guts Charakterentwicklung. Trotzdem sieht man bisher immer noch so rein gar nichts von Guts eigentlicher Kindheit, bisher noch in keinem Trailer... Ich habe ja noch die stille Hoffnung das man es nach, vor, oder während der späteren Sex Szene zwischen Guts und Kjaskar nochmal anreißen wird, aber der gesamte Missbrauch von Guts durch Gambino und Donovan wird wohl oder übel zu kurz kommen. Schade, denn gerade das ist auch sehr wichtig wie ich finde. Naja, mal sehen, vllt werde ich ja auch eines besseren belehrt wenn es soweit ist.

Nun zu den Verkaufszahlen:

Japanische Kino Erlöse

Man kann der Liste entnehmen das Berserk sich auf Platz 11 befindet, also noch nichtmal in den Top 10. Wenn man einmal die Liste der darauffolgenden Woche ansieht, merkt man das Berserk noch weiter fällt auf Platz 13. Schade, ich hatte gehofft der Film macht mehr Umsatz.
Das ist sogar überaus schade wenn man bedenkt das von den Verkaufszahlen wahrscheinlich das weitere Budget für die weiteren Filme abhängt. Ich will ja jetzt nicht den Apostel an die Wand malen aber wenn sich die Filme nicht besser im Kino machen, dann befürchte ich das es bei den 3 Berserk Filmen bleiben wird, oder wenn auch die anderen Arcs noch verfilmt werden, wir dann noch mehr schlechtes CGI ertragen müssen weil das Budget gekürzt wird. >_>

Naja, ich will nun nicht zu pessimistisch werden, denn noch ist nicht aller Tage Abend. Hoffen wir das beste.
EROBERE DAS PUBLIKUM!!! GO GUTS GO!!! :thumbsup:

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

haegr, Nussschale

Nasenaffe

Oberhaupt der Nasenaffenbärenbande

  • "Nasenaffe" is male

Bounty: 18,140,000

Occupation: Nasenaffendompteur

Lieblingsmanga: Vagabond, Planetes, OP, Berserk, 20th CB, Dorohedoro

  • Send private message

132

Friday, March 9th 2012, 2:40am

Man kann der Liste entnehmen das Berserk sich auf Platz 11 befindet, also noch nichtmal in den Top 10. Wenn man einmal die Liste der darauffolgenden Woche ansieht, merkt man das Berserk noch weiter fällt auf Platz 13. Schade, ich hatte gehofft der Film macht mehr Umsatz.

Ich bin noch nicht wirklich davon überzeugt, dass die aktuellen Zahlen ein Rückschlag sind. Ich bin sicherlich kein Experte für japanische Kino's, daher darf man mich gerne korrigieren, so fern ich falsch liegen sollte. Wenn ich mich aber nicht ganz täusche, muss man die absoluten Zahlen in Relation zu den "Screens" sehen. Berserk wurde "nur" in 93 Kino's ausgestrahlt. Somit hätten wir ein Ergebnis von 6395$ pro Screen. Die Nummer Zwei "Kirin no tsubasa: Gekijouban Shinzanmono" hat zwar ~2,5 Mio eingespielt, wurde aber auch in 377 Kinos ausgestrahlt. Der Wert von $6,726 pro Screen läge somit nur leicht über dem von Berserk. Wenn man die Einspielergebnisse aus diesem Blickwinkel betrachtet, wäre der Start sicherlich geglückt. Wie bereits gesagt bin ich absolut kein Kenner der japanischen Kino-Szene, dennoch scheint dieser Quotient durchaus ein Gradmesser für den Erfolg zu sein. Schließlich findet man diese Angabe sets in News von ANN oder eben auch in der von Bacon D. Orian geposteten Statisitk. Letzendlich wird aber sicherlich das Verhältnis zwischen Produktionskosten und Einnahmen entscheidend sein.

Ach, anstatt über die Einnahmen zu fachsimpeln, sollten wir nicht den Blick auf das wichtigste verlieren - Wir haben einen Berserk Movie! Vor zwei Jahren hätte ich hiervon nichteinmal zu träumen gewagt. Ich kanns kaum erwarten den Film endlich zu sehen. It's gonna be LEGEN - wait for it - DARY.

________________

Update:

Quoted from "ANN"

1st Berserk Film's BD/DVD Slated for May 23:
Advertising for the Blu-ray Disc/DVD release of Berserk Ōgon Jidai-Hen I: Haō no Tamago, the first part in a new anime film adaptation of Kentarou Miura's Berserk manga, will ship on May 23.
Quelle: http://www.animenewsnetwork.com/news/201…ated-for-may-23

Endlich gibt es einen konkreten Termin für die DVD-Veröffentlichung. Am 23.Mai erscheint der Berserk-Film auf DVD, so dass uns allerspätestens Ende Mai der Film zur Verfügung stehen sollte. Also nur noch ~80 mal schlafen bis wir endlich den Berserk-Movie in voller Länge bestaunen dürfen.^^

This post has been edited 1 times, last edit by "Nasenaffe" (Mar 9th 2012, 2:40am)


3 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Bacon D. Orian, haegr, Spike

haegr

S21, buddle statt bruddle|Liebhaber extremer Musikrichtungen|Sadi-chan und Domino Fanboy

  • "haegr" is male

Bounty: 9,410,000

Location: nähe Stuttgart

Occupation: Student

Lieblingsmanga: Berserk, Yotsuba & !, Hajime no Ippo, Genshiken, Shonan Junai Gumi, The Breaker, Hellsing, One Piece, Trigun,...

  • Send private message

133

Monday, March 12th 2012, 10:16pm

So, ich hab mich nun endlich mal aufgerafft hier nen Beitrag zu schreiben (hab es schon seit 2 Wochen vor^^). Ich möchte jetzt aber mal weg von den Filmen kommen und mich mal wieder um den Manga kümmern, denn nach dem letzten Kapitel (327) neigt sich ja der Zwischenarc der viel zu lang ging nun dem Ende zu und wir nähern uns ja dann mit etwas Glück Elfhelm (ich hab bei der Scangruppe ne Umfrage gesehn wann die User Elfhelm erwarten, die Mehrheit ist für 2013 erst, aber ich hab es auch im Gefühl, das es dieses Jahr nichts mehr wird, jenachdem wie regelmäßig nun Kapitel kommen.). Das möchte ich mal nutzen um meine Fragen bzw Gedanken für die Zukunft mal zu äußern.

Dann will ich mal mit Kjaskar anfangen. Man erhofft sich ja die Heilung von ihrem Zustand in Elfhelm, da der Elfenkönig laut dem Totenkopfritter über diese Kraft verfügt. Ob sie danach wieder so wird wie davor ist was anderes, aber ich würde es mir zumindest erhoffen, denn in ihrem jetzigen Zustand fängt es mich zumindest an langsam zu nerven, aber vllt liegt es auch nur daran das ich den Golden Age Arc echt gut fand. Auch ist ja bis jetzt nicht gesagt das die Heilung schnell geht bzw das der ehrenwerte Elfenkönig es Umsonst macht. Ich könnte mir vorstellen das er irgendeine Gegenleistung möchte, was es ist kann ich mir leider noch nicht vorstellen, aber einfach "schnipp, du bist geheilt" wird es wohl sicher nicht werden. Ich frage mich auch was während der Heilungszeit von Kjaskar geschieht. Bleibt Guts bei ihr oder zieht er wieder mit der Gruppe los bzw alleine sogar? Allein das Thema bietet genug Stoff für mehrer Kapitel wenn man es so betrachtet und es bietet auch genug Konfliktpotential unter der Gruppe.

Ich habe es oben ja schon leicht angeschnitten und zwar ob Elfhelm nen Selbstläufer wird, sprich also das es mal ohne große Probleme vonstatten geht oder ob wir auch hier wieder Monsterhorden bekommen die abgeschlachtet werden müssen bzw ob die Bewohner so friedfertig sind. Ich denke ja, das am Anfang wahrscheinlich alles einigermaßen glatt gehen wird, bis dann Elfhelm wahrscheinlich von Griffith angegriffen wird (wenn er schon ne einzelne Hexe angreift, warum dann nicht die Insel der Hexer und Elfen?) und wir wieder in das übliche Schema verfallen. Auch habe ich eigentlich etwas Angst vor Elfhelm sogar, denn, vor wievielen Kapiteln wurde uns schon davor erzählt? Von sehr vielen leider und ich habe eben auch die Angst, dass ich dadurch zu hohe Erwartungen an Elfhelm habe und ebenso dann enttäuscht werden könnte wie bei One Piece mit dem FMI Arc welchen ich eben schlecht fand. Dann frage ich mich natürlich auch noch, ob es noch nen kleinen Arc zwischen dem jetzigen und Elfehelm geben wird. Ich könnte mir nämlich leider sehr gut vorstellen das uns vllt wieder ein Einblick zu Griffith gegönnt sein könnte, nachdem er ja seine neue Residenz bezogen hat. Uns könnte somit das neue Leben der vielen Bürger gezeigt werden nach seinem Triumph, wie sie alle mit den neuen Fabelwesen umgehen.

Tja dann komme ich mal eben schnell zum aktuellen Arc. Warum hat es denn diese karge Insel sein müssen? War es einfach, dass er uns zeigen wollte, dass nun selbst normale Bürger ganz einfach in Monster verwandelt werden können oder war es sogar gar ganz einfach, weil er einfach mal Meerjungfrauen zeichnen wollte? (Ich würde es ihm zutrauen, auf dem Brunnen von Schloß Windham hat man ja zumindest ne Andeutung von Meerjungfrau gesehn^^). Weil wie gesagt, bis jetzt fehlt mir eben der tiefere Sinn dieses Zwischenarcs. Alle anderen hatten ja zumindest nen Zweck zu erfüllen, nur in diesem sehe ich eben noch keinen außer er wollte eben uns damit zeigen, dass nicht alle Fabelwesen Griffith dienen, sondern das es noch welche gibt die gegen die Monster kämpfen. Dann kommen wir nun mal zu Izuma noch. Wird sie nun mit unserer Gruppe mitgehen oder wird sie bei ihrer Mutter bleiben? Ich denke ja, dass sie mit Guts mitgehen wird, fragt mich nicht warum, aber ich habe es im Gefühl. So wie ich es verstanden habe, kann sie sich ja in ne Meerjungfrau verwandeln und wieder zurück oder? Von daher sollte es ja dann keine Probleme geben wenn sie mitkommen sollte. Sie kann sich ja nur verwandeln wenn sie ihren "wahren Namen" sagt und das es ja gefährlich sein könnte, weil dann Menschen macht über sie hätten. Ich kann mir das zwar leider nicht ganz vorstellen wie das funktionieren soll, aber ich nehme es halt mal so hin bis ich eben eines besseren belehrt werde.

Dann plagt mich als nächstes Guts Berserker Rüstung. Uns wurden ja die nachteile der Rüstung zur genüge gezeigt und sogar jemand der sie anhatte (der Totenkopfritter). Ich vermute jetzt einfach mal, dass Guts in Elfhelm vllt sogar eine neue Rüstung bekommen könnte, bevor er völlig der Rüstung erlegen ist und gar keine Gefühle mehr hat. Ich stütze mich bei dieser Idee auf den Totenkopfritter. Ich meine mich an nen Panel erinnern zu können wo Puck sagte, dass er sich wie ne Elfe bzw so ähnlich anfühlt. Daraus schließe ich einfach, dass der Totenkopfritter eben ne Rüstung made in Elfhelm trägt und vllt sogar sein Pferd von dort stammt (nen normales Pferd kann es ja nicht sein). Außerdem weiß er ja sehr gut über Elfhelm bescheid, weshalb ich davon ausgehe das der Totenkopfritter dort schon einmal war und dort auch den Elfenkönig getroffen hat, denn woher sollte er sonst so gut bescheid wissen? Er sieht mir nämlich nicht nach jemanden aus der was auf Gerüchte gibt und außerdem sind eben ein paar parallelen vorhanden zu Guts, auch wenn di natürlich nie wörtlich ausgesprochen wurden, aber man kann sich ja eins und eins zusammen reimen. Um nun aber auf das Thema von einer Rüstung zurück zu kommen, es muss ja einen Grund für den Totenkopfritter gegeben haben die Berserker Rüstung abzulegen und dies vermute ich eben in Elfhelm, da ihm dort eine neue Rüstung gegeben wurde, die vllt sogar besser gegen die Mächte der Finsternis wirkt bzw besseren Schutz bietet, deshalb bin ich eben nun darauf gespannt ob wir Guts in einer neuen Rüstung mal wieder sehen.

Und zum Schluß die große Masterfrage die mich seit den neuen Falken beschäftigt und zwar, wie möchte Guts Griffith besiegen? Seit es die neuen Falken ja gibt, müsste er sich einer ganzen Armee von Aposteln und normalen Fußsoldaten stellen bevor er überhaupt zu Griffith gelangt und das kann ich mir eben leider überhaupt nicht vorstellen. Gründet Guts auch eine eigene Armee? Vllt sogar mit Kjaskars Hilfe wenn sie wieder normal ist? Wer sollte wenn dann in der Armee überhaupt dienen, Zauberer und andere Zauberwesen aus Elfhelm? Denn normale Bürger kann ich mir eben schlecht vorstellen, vorallem da ja Griffith in Midland der neue König ist und als Held gefeiert wird. Es könnte natürlich auch sein, dass sich die Bakiraka (hoffentlich schreibt man das so) ihm auch anschließen, denn schließlich hat Guts gegen sie schon gekämpft und sie kennen die Wahrheit hinter den Geschehnissen dort. Alles in allem wird es eben nun schwer abzusehen wie Guts sein Ziel erreichen sollte wie man sieht ohne große Hilfe bzw einer eigenen Armee dann, aus wem sie dann auch immer bestehen sollte.

Ok, noch ne kleine Zwischenfrage eingeworfen und zwar würde mich mal ne Landkarte von der Welt von Berserk interessieren. Midland, wie der Name schon sagt, wird wohl in der Mitte liegen, auch wenn wir seine Größe leider nicht abschätzen können. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass Midland an keinem Meer liegt, da uns diesbezüglich Informationen fehlen. Im Gegensatz zu Tudor, dass wie wir gehört haben sich Seeschlachten mit Yaeth geliefert hat bzw sich noch liefert. Somit kann man ja schlußfolgern das Tudor an Meer liegen muss und Yeath wurde uns ja als Inselnation vorgestellt, ähnlich wie bei uns Großbritannien oder Japan und Kushanen müssen ja auch am Meer liegen, so wie sie mit ihren großen Schiffen kommen. Aber das können ja noch nicht alle Länder sein oder? Es müssen doch noch viel mehr Länder um Midland verteilt sein als nur 2 meine ich. Ich hoffe mal, es werden uns im laufe der Geschichte nun noch mehr Länder vorgestellt, denn so kann ich mir eben gar kein Bild von der Welt machen, deshalb würde ich mal eine Landkarte begrüßen.

So, damit soll es mal genug sein. Man sieht ja an der länge von meinem Post warum ich ihn solange vor mich her geschoben habe, aber ich bin nun auch froh das er raus ist und vllt trägt er ja etwas zur Wiederbelebung der Seinen Threads bei, was ich leider aber nicht glaube.

This post has been edited 1 times, last edit by "haegr" (Mar 12th 2012, 10:26pm)


6 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

vOerni, Bacon D. Orian, Nasenaffe, Rickmcphail, Spike, Tomato Gang

Bacon D. Orian

SHOOORYUUUUKEEEENNN !!!

  • "Bacon D. Orian" is male

Bounty: 63,990,000

Location: Salzgitter

Occupation: Peter Pan der Neuzeit

Lieblingsmanga: OnePiece, Berserk, 20th Century Boy, I''s

  • Send private message

134

Monday, March 12th 2012, 11:51pm

Oha, na endlich mal wieder Diskussionstoff! *die Wurstfinger reib*

Quoted from "haegr"


Dann will ich mal mit Kjaskar anfangen... ... Ich frage mich auch was während der Heilungszeit von Kjaskar geschieht. Bleibt Guts bei ihr oder zieht er wieder mit der Gruppe los bzw alleine sogar? Allein das Thema bietet genug Stoff für mehrer Kapitel wenn man es so betrachtet und es bietet auch genug Konfliktpotential unter der Gruppe.

Genau das wird nun der Knackpunkt werden. Der Totenkopfritter hat ja zu Guts gesagt das nur weil er sich etwas wünscht, müssen sich diese Wünsche nicht mit denen von Kjaskar decken... für mich ein foreshadowing das Kjaskar definitiv NICHT auf Rache aus sein wird, und sie wird demnach Guts auch nicht bei seinem Unterfangen unterstützten. Ich denke mal sie wird ihm so etwas sagen im Sinne von " lass es einfach gut sein, wir beide und Rikkelt leben noch und das ist im Moment alles was zählt " etc. Im schlimmsten Fall ist sie Griffith sogar gar nicht mehr böse und möchte sogar zu ihm zurück. Das wäre natürlich der absolute Mindfuck, sowohl für Guts als auch den Leser. Auch wenn ich mir das definitiv nicht wünsche traue ich es Miura zu, denn die letzte richtige Tragödie in Berserk ist schon wieder etwas lang her. Auch denke ich das es i.ein Opfer geben muss für Guts um Kjaskar zu heilen. Ich kann mir vorstellen das es i.was mit seinem Hass bzw seiner Rache zu tun hat, so etwas wie "du musst deinen Hass aufgeben und hier mit ihr auf Elfheim bleiben, denn nur dann bleibt sie geheilt" etc und dann muss Guts sich endgültig entscheiden was ihm wichtiger ist. Hier ist beides möglich finde ich: entweder er lässt Kjaskar links liegen und geht metzeln oder er möchte bei ihr bleiben und DANN fallen Griffiths Apostel auf Elfheim ein.

Quoted from "haegr"


Ich könnte mir nämlich leider sehr gut vorstellen das uns vllt wieder ein Einblick zu Griffith gegönnt sein könnte, nachdem er ja seine neue Residenz bezogen hat. Uns könnte somit das neue Leben der vielen Bürger gezeigt werden nach seinem Triumph, wie sie alle mit den neuen Fabelwesen umgehen.

Denke ich auch. Nachdem die Party an die Ufer von Elfheim gestoßen ist sehen wir sicherlich wieder Falconia, das ist so sicher wie das Amen in der Kirche finde ich ^^ Miura wird uns nun Griffith nochmal als König präsentieren, es würde zeitlich nämlich am besten passen. Während Guts in der scheiße rumkriecht und sonste was zu tun hat, lässt Griffith sich fröhlich als der Messiahs feiern :whistling:

Quoted from "haegr"


Dann kommen wir nun mal zu Izuma noch. Wird sie nun mit unserer Gruppe mitgehen oder wird sie bei ihrer Mutter bleiben?

Ich sehe keinen wirklichen Grund dafür das Ishma mitkommt. Was wollte sie denn? Sie wollte nicht mehr alleine sein und die Welt entdecken. Tja, nun hat sie ihre Mutter getroffen und ihre wahre Bestimmung gefunden, außerdem kann sie mit den anderen Meerjungfrauen nun die tiefen weiten des Meeres erkunden. Für mich ist da kein Bedarf mehr das sie mit Guts mitkommt. Wenn überhaupt nur als richtiges pairing zu Isidro, aber ihn würde ich lieber mit Schielke am Ende sehen.

Quoted from "haegr"


Ich meine mich an nen Panel erinnern zu können wo Puck sagte, dass er sich wie ne Elfe bzw so ähnlich anfühlt. Daraus schließe ich einfach, dass der Totenkopfritter eben ne Rüstung made in Elfhelm trägt und vllt sogar sein Pferd von dort stammt (nen normales Pferd kann es ja nicht sein).... Um nun aber auf das Thema von einer Rüstung zurück zu kommen, es muss ja einen Grund für den Totenkopfritter gegeben haben die Berserker Rüstung abzulegen und dies vermute ich eben in Elfhelm, da ihm dort eine neue Rüstung gegeben wurde, die vllt sogar besser gegen die Mächte der Finsternis wirkt bzw besseren Schutz bietet, deshalb bin ich eben nun darauf gespannt ob wir Guts in einer neuen Rüstung mal wieder sehen.


Jo, kann sein das er eine neue Rüstung bekommt UND das der Totenkopfritter auch eine Elfheimrüstung oder etwas ähnliches hat, aber eigtl war ich persöhnlich immer der Meinung das der Totenkopfritter früher das 5te Mitglied der God Hand war und dann aus i.einem Grund sich gegen die gewandt hat. Eben weil er so viel über diese weiß und sich den Wirbelmacher beschafft hat. Es ist natürlich aber auch möglich das der Totenkopfritter in dem alten Königreich das unter Midland liegt nicht "Griffiths Platz" einnahm sondern den von Guts. Dann wäre vllt ein anderes Mitglied der God Hand damals für den Untergang bzw die Opferung des Königreiches verantwortlich. Vllt Void? Oder Zodd? Immerhin hat er eine lange Feindschafft/Rivalität mit dem Totenkopfritter. Da der Totenkopfritter aber den Bezug zu Flora hat, würde es nicht passen wenn er mal ein Teil der God Hand war, ich tendiere also eher auch dazu, das er ein Mensch ist der durch die Berserker Rüstung so "entstellt" wurde das ihm die Leute auf Elfheim mit einer neuen Rüstung helfen mussten um "sein selbst zu erhalten". Ob Guts nun auch eine neue Rüstung bekommt oder nicht weiß man natürlich noch nicht, aber ich kann es mir i.wie nicht vorstellen da der Wolf und die Rüstung mittlerweile sein Markenzeichen geworden ist.

Quoted from "haegr"


Und zum Schluß die große Masterfrage die mich seit den neuen Falken beschäftigt und zwar, wie möchte Guts Griffith besiegen?

Wahrscheinlich gar nicht. Ich denke schon das Guts i.wann in Berserk noch von Wut verzerrt auf Griffith zustürmen wird und es zu einem kurzen Schlagabtausch kommen wird, aber ich denke eher das das Ende von Berserk eher "aus diskutiert wird" oder so ähnlich. Eben weil Guts Griffith im Moment einfach auf keinen Fall mehr besiegen kann, und er es (mal von seinen persöhnlichen Bewegründen abgesehen) auch gar nicht muss. Man muss sich nämlich mal überlegen was passiert ist auf der Welt seit Griffith wiedergeboren wurde. Eigtl nur positives. Die Menschen sind geeint, die Kushanen sind besiegt, die Apostel stellen für die Menschen keine direkte Bedrohung mehr da und bisher sieht Falconia nach dem wahren Paradies aus. Bis dato ist Griffith nämlich wirklich der "Erlöser" für die Menschheit, genau das was sich der kollektive Wille gewünscht hat. Egal wie das später alles nochmal enden wird, eins sollte klar sein: Guts wird der am Ende der "böse" sein.

Quoted from "haegr"

...deshalb würde ich mal eine Landkarte begrüßen.

öhm... wie wärs mit der hier?

Landkarte


Berserk basiert lose auf dem europäischen Mittelalter. Da wären die von dir angesprochenen Tudors, "die Heilige Stadt" welche der Vatikan ist, die Kushanen welches dem Perserreich entspricht und so weiter. Wenn Miura sich dieser Dinge bedient, warum soll die Weltkarte von Berserk dann großartig anders aussehen als unsere?
Für mich war das eigtl immer klar ^^

Wie du schon selber sagtest, Midland ist in der Mitte. Midland soll demnach höchstwahrscheinlich an das alte Französische Königreich erinnern (welches wohlbemerkt auch große Teile vom heutigen Deutschland beinhaltete. Also ja - es ist gut möglich das Guts ein deutscher Hühne sein soll ^^ ). Das Hause Vandimion und die Heilige Stadt bzw der Vatikan liegt demnach in Italien. Yeath das Inselrreich könnte Großbritanien sein, stimmt, aber ich denke da eher an Griechenland oder an Sardinien oder Korsica, welche im Mittelmeer auch "große Inselstaaten" sein können. Für die Kushanen kannst du dir wie gesagt das Perserreich ansehen, das umfasste fast ganz Asien und die Türkei und große Teile von Afrika.

Wenn man sich das alles so betrachtet müsste Elfheim übrigens i.wo im Mittelmeer liegen oder aber im Atlantik, aber ich halte das Mittelmeer für wahrscheinlicher. ^^

Nebenbei bemerkt gibt es auch ein neues Bild zum 2en Film, und ich muss sagen es weiß zu gefallen. Viele Worte sind bei dem Bild aber fehl am Platz ^^


3 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Nasenaffe, haegr, Spike

Nasenaffe

Oberhaupt der Nasenaffenbärenbande

  • "Nasenaffe" is male

Bounty: 18,140,000

Occupation: Nasenaffendompteur

Lieblingsmanga: Vagabond, Planetes, OP, Berserk, 20th CB, Dorohedoro

  • Send private message

135

Thursday, March 15th 2012, 6:07pm

Vorweg erstmal großen Dank an haegr, super Beitrag!

Zum "Sea-God"-Arc:
Auf Grund der aktuellen Diskussion habe ich mich auch wieder auf den neuesten Stand gelesen. Ich habe Kapitel 307 bis 327 gelesen und muss sagen, dass ich eigentlich nur zwei Wörter für diesen Arc übrig habe "zäh" und "überflüssig". Zum Glück ist der Arc beendet und die Tentakel-Odyssee hat ein Ende. Ich bin normalerweise einer der größten Berserk-Fanboys und kann daher auch an vielen – u.A. durchschnittlichen Einfällen - gefallen finden, aber was sich Miura zuletzt erlaubt hat, geht auf keine Kuhhaut mehr. Die letzten 20 Kapitel bestehen zu 70% aus abgeschnittenen Tentakeln. Kein Spaß! Außerdem war meiner Meinung nach die Idee einen Haufen Tentakeln als Arc-Boss zu verkaufen nicht wirklich klug. Dieses Wesen war für mich nicht wirklich greifbar. Ich weiß noch immer nicht was ich genau mit dieser Kreatur anfangen soll. Abgesehen davon, war wohl den allermeisten Lersern von vornerein klar, dass Guts und seine Kameraden nicht an diesem gesichtlosen Wesen scheitern würden. Daher habe ich kaum Spannung verspührt. Das Ende des Arcs fand ich zumindestens etwas versöhnlich. Der Meerjungfrauen-Schwarm war zwar etwas klischeehaft aber immer noch deutlich besser als noch mehr Tentakeln.^^

Zur Diskussion "Guts vs Griffith":
Sehr interssante Diskussion, heagr und Bacon D. Orian. Das der Kampf Guts vs Griffith "ausdiskutiert wird" würde ich persönlich nicht unterschreiben. Guts ist nach einem Kampf gegen Griffth den Falken beigetreten und hat nach einem Kampf gegen ihn die Falken verlassen. Die Rivalität der beiden ist das Hauptmotiv von Berserk. Generell hat Miuara auf mich auch nicht den Eindruck gemacht in Richtung Pazifismus zu tendieren^^ (Wobei du dies in dieser Form natürlich auch nicht gemeint hast, Bacon D. Orian).

Ich gehe aktuell davon aus, dass wir gegen Ende des Mangas einen all-out-Kampf der beiden auf Augenhöhe sehen werden. Wie bereits gesagt ist die Fehde der beiden Dreh- und Angelpunkt des Mangas. Auf die Frage wie das ganze vonstattengehen soll, bin ich leider ähnlich ratlos wie du, hager. Guts ist defntiv aktuell nicht auf Griffths Niveau und wird es in absehbarer Zeit wohl auch nicht sein.Wobei die Welt in Berserk breit gefächert ist und dementsprechend viele Möglichkeiten für ein Power-Up bestehen. Wie bereits erwähnt, wäre eine neue Rüstung oder der Einsatz von weiterer Magie eine naheliegende Möglichkeit. Miura hat ebenfalls gezeigt, dass er bereit ist sich aus der Fantasie-Welt (Meerjungrauen, Trolle, Elfen,..) zu bedienen. Vielleicht hat Guts ebenfalls die Möglichkeit zu einem höheren Wesen aufzusteigen. Die Plätze der God Hand sind leider belegt und wenn ich mich nicht ganz täusche, kann eine God Hand nur alle 2xx Jahre geboren werden. Dieses Unterfangen dürfte also schwierg werden. Aber es gibt sicherlich noch andere Möglichkeiten. In Hellsing beispielsweise entwicklete Pater Anderson durch ein uraltes Relikt – dem Nagel der Kaisern Helena - übermenschliche Kräfte. Auf Elfhelm wird sich möglichweise etwas nützliches finden lassen (Amulette, mächtige Schwerter, heilige Gegenstände o.Ä.). Vielleicht besteht also in dieser Richtung eine Möglichkeit sich Griffths Stärke anzunähren. Als normaler Mensch wird Guts jedenfalls selbst mit Rüstung keine Chance gegen eine God Hand haben. Mal schauen was Elfhelm zu bieten hat.^^

In diesem Sinne: Elfehelm wir kommen!

This post has been edited 2 times, last edit by "Nasenaffe" (Mar 15th 2012, 8:30pm)


3 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

haegr, Bacon D. Orian, Spike

Bacon D. Orian

SHOOORYUUUUKEEEENNN !!!

  • "Bacon D. Orian" is male

Bounty: 63,990,000

Location: Salzgitter

Occupation: Peter Pan der Neuzeit

Lieblingsmanga: OnePiece, Berserk, 20th Century Boy, I''s

  • Send private message

136

Friday, March 16th 2012, 8:56am

Nur mal n kurzes Update, es gibt nämlich das Poster zum 2en Film.



Der Release Termin stand ja schon fest, aber es ist schon ihn nun so nochmal wirklich bestätigt zu sehen ^^

Vom Poster her lässt sich gut eingrenzen bis wohin der 2te Film gehen wird. Denke mal er setzt nach dem Attentat von Griffith und Guts auf den Adel direkt an und geht dann bis knapp zu Griffiths Inhaftierung.

Somit dürfte sich der 3te Film wirklich nur um Griffiths Rettung und die Finsternis drehen. Obwohl man auf dem 2en Movie Poster nun auch schon die Sonnenfinsternis erahnen kann mit dem weinenden Beheliten und dem schwarzen "Sonnenfleck" der wohl die God Hand darstellen soll, kann ich mich trotzdem nicht vorstellen das sie die Finsternis schon in den 2en Film noch pressen. Gut, es würde vllt einen guten Cut bzw Cliffhanger zum 3en Film geben wenn das Ende es 2en Films darin besteht das sich die Gruppe auf einmal in der Zwischenwelt befindet und hunderte von Aposteln um sie herum sind, aber richtig vorstellen das sie das so machen werden kann ich mir eigtl nicht.

Ich frage mich aber auch schon die ganze Zeit ob sie vllt Wyland weglassen i.wie. Ich weiß nicht... im alten Anime wurde er einfach ausgelassen und bisher hat man in Trailern usw auch nichts von ihm gesehen :huh:
Fände ich doch recht unschön wenn es wirklich so kommen sollte, denn immerhin unterstreicht der Kampf gegen Wyland Guts Kraft bis dahin (er war nämlich der einzige der ihm i.wie schwach Parolie bieten konnte, ergo war Guts damals schon übermenschlich stark/trainiert) und außerdem entblößt Wyland ja auch Griffiths geschundenen Körper vor den Falken. Das alles trägt dann ja meiner Meinung nach dazu bei das Griffith den Beheliten später wirklich benutzt. Es wäre also echt ärgerlich wenn sie Wyland einfach rauslassen.


Naja, wir werden es ja erleben! Bis der erste Rip des 1 Films auftauchen sollte, dauert es ja auch nicht mehr zu lange ;)

EDIT:


Wir haben den ersten Film noch gar nicht gesehen, da erscheint schon der Trailer zum 2en Film :D

Here yo GOOOOOOO~~~

Der 2te Film trägt ja bekanntlich den Titel "Die Schlacht um Dordey" und genau das sieht man auch in dem Trailer. Eigtl sieht man überhaupt nur die Schlacht :D Kurze Szenen von Guts dem "100 Schlächter" gibt es auch, sowohl Griffiths Sex Szene mit Charlotte. Außerdem sieht man auch noch minimal Griffiths Inhaftierung und Folterung. Meine Annahme scheint sich also zu bewahrheiten was den Inhalt des 2en und 3en Films angeht ^^

This post has been edited 2 times, last edit by "Bacon D. Orian" (Mar 19th 2012, 9:55am)


4 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

haegr, Nasenaffe, Spike, Troll

Troll

Beliebter und ehrenwerter Parasit des Piratenborts.

  • "Troll" has been banned

Bounty: 16,500,000

Occupation: Major Troll

  • Send private message

137

Sunday, March 25th 2012, 7:48pm

Hey ich hätte da eine Frage bezüglich der Berserk Bände, die in DE released wurden. Ich habe mir die Zeit genommen ein bisschen von dem Manga zu lesen, da Berserk sowieso schon seit Jahren auf meiner to do Liste steht. Bis her bin ich gepackt. Meine Erwartungen wurden erfüllt. Da ich aber nur sehr ungerne Mangas Online lese (Nur wenn es keinen anderen Weg gibt) Würde ich viel lieber über die deutschen Bände aufholen. Und darin besteht meine Frage. Es gibt soweit ich das gesehen habe eine Berserk max edition, welche immer 2 Bände vereint und zu einem Doppel wird. Dort wurden soweit ich das gelesen habe alle Interviews entfernt. Mein Comic Laden Verkäufer sagt ich soll mir gerade diese Kaufen, weil die Alten Bände nicht mehr nachgedruckt werden und mir dann eventuell welche fehlen werden. Im Laden allerdings gibt es noch die ersten 6 oder sogar mehr volumes des alten Berserk Mangas. Diese haben aber ziemlich hohe Preise weil sie anscheinend eher rar zu bekommen sind.

Anders gesagt...Soll ich bei den alten Bänden zuschnappen und dann das Double kaufen oder Lonht sich diese neuere doppel Version doch eher ? Oder soll ich lieber die Bände bei amazon oder so aus den usa bestellen ? Was lohnt sich auf dauer mehr ?^^

Danke im Vorraus :)

LG Troll
Edit
@ Nasenaffe und Orgrimm Thunderfist

Danke für diese ausführlichen Informationen. Das problem der alten Bände ist, dass ich sehr ungern gebrauchte Ware kaufe^^ Selbst wenn die Bände wie neu aussehen, ich hätte sie lieber wirklich neu. Is ne Macke von mir.
Daher werde ich mich wohl für diese Collectors edition der doppelbände entscheiden. Ein Freund über Skype hat mir nen Band gezeigt. So schlimm ist die Qualität jetzt nicht. Und Interviews...tja schade aber ich entscheide mich doch für diese Edition auch wenn ich im Verlauf gerne etwas über den Autor erfahren hätte. Aber wofür gibt es google ?^^ Acta hat es uns zum Glück noch nicht geraubt.

Jedenfalls thx nochmal. Ich werde mich irgendwann mit dem Review der Serie melden xD

This post has been edited 1 times, last edit by "Troll" (Mar 25th 2012, 10:06pm)


138

Sunday, March 25th 2012, 8:01pm

@Troll

Kommt halt drauf an wie viel Geld du ausgeben möchtest.^^ Also ich selbst begnüge mich mit den Max Bänden und bin eigentlich vollauf zufrieden. Klar, die original Bände sind bei Sammlern halt beliebter, aber wenn du einfach nur den Manga lesen willst empfehle ich dir die Max Bände. Ausserdem wäre es blöde, wenn du einen Band nicht mehr kriegen könntest, oder eventuell nur zu einem sehr hohen Preis, sähe im Bücherregal auch nicht so schön aus wenn einer fehlt. KA ob du darauf Wert legst.^^

Also ich empfehle dir die Max Bände. Oder halt doch mal auf ebay die Augen offen, vielleicht will ja jemand seine Sammlung mit alten Bänden loswerden.

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Troll

Nasenaffe

Oberhaupt der Nasenaffenbärenbande

  • "Nasenaffe" is male

Bounty: 18,140,000

Occupation: Nasenaffendompteur

Lieblingsmanga: Vagabond, Planetes, OP, Berserk, 20th CB, Dorohedoro

  • Send private message

139

Monday, April 9th 2012, 6:19pm

@Troll: Vor langer Zeit stand ich vor genau der selben Frage wie du jetzt. Damals habe ich mich für die Einzelbände entschieden und bin im Nachhinein sehr froh darüber. Die Berserk Max Bände haben leider einige Nachteile. Es gibt keine Schutzumschläge, keine Specials (Interviews, ...) und laut Informationen von berserkfans soll ebenfalls die Qualität der Neuaflage niedriger anzusiedeln sein.

Aus finanzieller Sicht befinden sind beide Optionen ungefähr gleich einzustufen. Wobei ich vielleicht sogar sagen würde, dass die Einzelbände zum aktuellen Zeitpunkt lukrativer sind. Wenn du dir die aktuellen Ausgaben der Berserk Max Bände kaufen würdest, müsstest du mit ~170€ rechnen. Die gebrauchte komplette Reihe der Einzelbände gehen bei Ebay in der Regel für 140€ bis 200€ über die Theke. Vor gar nicht allzulanger Zeit lief eine Komplett-Ausagbe für 109€ aus. Wenn du also die Augen aufhälst, kannst du dir die Reihe sehr preiswert kaufen. Hier ein paar Beispiele für Auktionen, die in diesem Jahr endeten: 111.03€ , 169.99 und 199€ . Der zusätzliche Vorteile der Einzelbände liegt zudem in der möglichen Wertsteigerung und dem besseren Wiederverkauf. Hier gibt es ein recht lustigstes Phänomen. Die Leute sind großteils bereit für einen seltenen Einzelband horrende Summen zu zahlen. Innerhalb der letzten 10 Tage liefen die Bände 30 (49,95€) , 28 (40,00€) und 20 (36,05€) einzeln aus. Insgesamt wurden alleine für diese drei Bände 126€ gezahlt, obwohl die komplette Reihe ein ähnliches preisliches Niveau hätte. Die Einzelbände sind demnach die deutlich interessantere Investition.

PS: Diese Auktion läuft in 4 Tagen aus (Preis aktuell: 30,50€)

___________________

Update:

Cover zur Blu-ray

Das Cover zur Blu-ray ist erschienen und kann sich wirklich sehen lassen. Mein persönliches Highlight ist aber die weiter unten im Bild zu sehende Hülle, welche es leider nur bei der ersten Auflage geben wird. Ob das Artwork wirklich von Miura stammt scheint aktuell die Fangemeine zu spalten. Ich meine jedenfalls seinen Zeichenstil erkennen zu können.

Berserk in Skyrim

Kurzer Einwurf: Guts durfte einen Gastauftritt im Rollenspiel "Skyrim" feiern. Eigentlich war ich nie ein großer Rollenspiel-Fan, aber wenn ich Guts im unten stehenden Video sehe, juckt es mir schon ein wenig in den Fingern^^.


Folter-Methoden in Berserk

Auf Berserkfan gab es mal wieder einen sehr schönen Artikel zu bestaunen. Dieses mal geht es um das Thema "Folter und Hinrichtung". Ehrlich gesagt hat es mich ein wenig überrascht welch grausame Vielfalt sich Berserk angehäuft hat. Am "interessantesten" empfand ich den Abschnitt über die Methode des "Rädern" und vor allem den letzten Satz zur "Mundbirne". "Desweiteren wurde das Instrument auch dazu benutzt, Anus oder Vagina des Delinquenten schmerzhaft zu spreizen.". Schade, dass DOP nicht mehr hier ist, der wusste solche "Erfindungen" noch privat zu schätzen.^^ Den gesamten Artikel könnt ihr euch übrigens hier durchlesen.

This post has been edited 1 times, last edit by "Nasenaffe" (Apr 9th 2012, 6:19pm)


5 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Troll, Spike, Rain, haegr, Bacon D. Orian

haegr

S21, buddle statt bruddle|Liebhaber extremer Musikrichtungen|Sadi-chan und Domino Fanboy

  • "haegr" is male

Bounty: 9,410,000

Location: nähe Stuttgart

Occupation: Student

Lieblingsmanga: Berserk, Yotsuba & !, Hajime no Ippo, Genshiken, Shonan Junai Gumi, The Breaker, Hellsing, One Piece, Trigun,...

  • Send private message

140

Monday, April 9th 2012, 8:00pm

So, dann opfer ich mich mal wieder, damit Nasenaffe nicht ständig editieren muss^^.

Erstmal zur Blu - ray, finde das Cover schonmal schön, das haben sie ja so vom Kinoplakat übernommen, welches mir auch sehr gefallen hat, auch das der Rand schwarz ist und nicht blau wie bei Blu - rays üblich finde ich nen feinen Zug und sieht einfach gut aus. Auch die Hülle, welche wirklich ein Highlight ist gefällt mir richtig gut, aber wie Nasenaffe schon sagte, finde ich es schade, dass sie nur bei der ersten Auflage dabei ist und nicht Standard ist.

Bei den Foltermethoden war ich doch auch erstaunt, dass wir schon soviele zu Gesicht bekommen haben, vorallem da mir das Köpfen gar nicht so als Foltermethode an sich in Erinnerung blieb, liegt vermutlich daran, da es noch vor dem Golden Age Arc war. Auch ich fande so wie Nasenaffe den Artikel über das "Rädern" am interessantesten, auch wie es im Manga umgesetzt wurde, das bleibt einfach in Erinnerung. Auch der Artikel über den "Verhörstuhl", welcher mir gar nicht so aufgefallen ist und ich nun auch noch nichts groß darüber wußte und das Highlight für mich, was in jede gute Folterkammer gehört, die "Streckbank". Schön fand ich da noch die Ergänzungen zur Streckbank.

Dann hoff ich mal das Miura sich wieder bald aufraffen kann nen neues Kapitel zu veröffentlichen und nicht damit wartet bis der nächste Film im Kino startet, ich will endlich Elfhelm sehn^^.

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Nasenaffe, Spike

Social bookmarks