You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Color Walk 6 OPwiki

[Spoiler] Bleach - WJK

Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "MercenaryKing" is male

Bounty: 516,610,000

Location: War Room

Occupation: Student

Lieblingsmanga: 20th Century Boys, Pluto, PlanetES, Vagabond, Vinland Saga, Kingdom, BAA

  • Send private message

2,181

Wednesday, March 28th 2012, 11:32am

MS Spoiler



Ich muss sagen, mir hat dieses Plotkonzept, dass man jemanden seine Superkräfte, spezielle Fähigkeiten oder was auch immer stehlen kann, noch nie sonderlich gefallen. Entweder man hat besondere Fähigkeiten oder nicht. Von mir aus kann man sie durch irgendeinen Vorgang verlieren (siehe Ichida, Ichigo), sie können unterdrückt werden oder von mir aus auch kopiert. Aber sie stehlen? Mal abgesehen davon, dass mir das Grundkonzept nicht zusagt, drängt sich bei mir dann immer der Verdacht auf, dass jemand keine neuen Ideen mehr für einzigartige Fähigkeiten hat und deshalb ein paar alte verwursten muss. Bei Bleach fände ich es zudem zusätzlich blöd, weil nun zumindest die Möglichkeit besteht, dass wir noch unbekannte Bankais zum ersten Mal nicht beim eigentlichen Eigentümer sehen, sondern bei einem neuen Antagonisten.
Naja, ich will auch nicht voreilig urteilen. Bisher ist ja noch nicht klar, wie endgültig der Diebstahl ist oder ob es sich doch nur um einen Kopiernummer handelt. Wobei das auch wieder Nachteile hätte, da das Aufeinandertreffen zweier gleicher Fähigkeiten, auch nicht gerade das Gelbe vom Ei ist.
Masturbating Bums are bad for Business.

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Zyppeler

Troll

Beliebter und ehrenwerter Parasit des Piratenborts.

  • "Troll" has been banned

Bounty: 16,500,000

Occupation: Major Troll

  • Send private message

2,182

Wednesday, March 28th 2012, 2:28pm

Erneut ein sehr gelungenes Kapitel.

Ich hatte schon Verdacht gehabt, dass Kubo nach ein paar guten Kapiteln wieder mit Mist ankommt aber nein das Niveau ist erstaunlich hoch geblieben.
Nel und pesche wieder zu sehen ist nicht nur die beste Sache die seit Jahren aus Kubos Feder kam, sondern hat er es auch irgendwie geschaft es realistisch dazustellen.
Nel hatte gar keine Zeit sich darüber zu ärgern wie Ichigo sie damals einfach in dem Drecksloch Hueco Mundo gelassen hat, denn sie hat Angst um gerade dieses Zuhause.

Was storytelling angeht...Kubo das ist Boss ! Die reviewer dieser Welt wissen nicht was Kubo nimmt oder eben nicht mehr einnimmt aber es sollte bis zum Ende des Mangas genau so bleiben.

Nicht nur war Sasakibe,s Tod eine Sache, die der Handlung eine blutige Atmosphäre verleiht, sondern hat Kubo auch noch NACH DESSEN TOD :!: nicht einfach nen Scheiss drauf gegeben, sondern den Lesern einen Grund gegeben den Tod dieses Mannes zu bedauern und zu trauern. Er war eben Kein Graßhalm, der auf dem riesigen Schachtfeld mal niedergetreten wurde, sondern eine ehrenhafte Persönlichkeit. Yamamoto so still trauern zu sehen war auch ein netter Teil dieses Kapitels.


Aber der Grund wieso dieses Kapitel von mir eben eine gute Bewertung bekommt ist das Ende.

Ichigo, Chad und Möpse Orihime gehen wieder nach Hueco Mundo. Klingt zwar lahm und höchstens etwas nostalgisch. Aber auch hier hat Kubo wieder vollen Wert auf Logik gelegt und nciht einfach mal scheiss drauf. Ishida ist nicht mitgekommen ! Endlich ist Ishida nach 3 Arcs mal wie ein richtiger Quincy aufgetreten und hat dem Abenteuer abgesagt, da die Ehre eines Quincies es nicht erlaubt Hollows zu beschützen.
Das wirklich überragende an diesem Chapter Ende ist aber dass Der Krieg bzw die Armada des Barttypen Badasses in die Welt der Lebenden will, während Ichigo & friends nach Hueo Mundo gehen. Und Urahara weis natürlich von allem :D Ach Urahara dieser Charakter hat mehr Potential als jeder andere in diesem Manga. Immer schön ein panel mit ihm zu sehen, obwohl es leider nur sehr kurz war.

Zeichenstil war Bombe. Ich glaube so kann Kubo den manga verkaufen ohne dass Leute sich wundern wo die ganze Tinte hin ist, wenn sie den Manga aufmachen.

Meine persönliche Bewertung 7/10 . Obwohl dies als übergangs Kap. diente war es sehr unterhaltsam und hat noch mehr Spannung aufgebaut.



So muss es weitergehen und nicht anders

3 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Capt. Jack Sparrow, Rain, Kisuke Urahara

X-Drake

X・ドレーク

Bounty: 8,190,000

Lieblingsmanga: One Piece,Hunter X Hunter

  • Send private message

2,183

Wednesday, March 28th 2012, 8:43pm

Bis jetzt gefällt mir der Arc sehr gut. Bin froh drüber das Bleach wieder fahrt aufnimmt.Zum Chapter:

Schöne umschreibung um Sasakibes Tod. Nie vorher Bankai im Kampf benutzt und beim ersten einsetzten stirbt er trozdem im Kampf. Da stellt sich mir die Frage wie sein Bankai ausgesehent hat und welche Fähigkeit es hatte. Ich hoffe das man das noch irgendwoher erfährt. Pesche taucht wieder auf und erzählt daselbe wie Nel. Komisch Art wie früher der Typ. Mochte ihn aber nie so wirklich. Der Barttyp und seine Leute wollen Bankais stehlen und nutzen wohl teilweise die Arancer als Vorhut dafür. Erstmal schön die gefangenen dafür verheizen. Vorher hat man ja schon mitbekommen das die Bartypen Leute stark sind aber das die einfach so mir nichts dir nichts die Arancer weghauen hät ich nicht gedacht. Was warum oder weshalb sie die Bankais stehlen ist noch nicht ganz klar. Könnte ja drauf rauslaufen das der Barttyp sich die besten einverleibt und dann overpowerd ist. Hoffe aber das es nicht dazu kommt wäre nicht die beste Idee erinnert dann sehr an "God Aizen".

Und wieder ab nach Huerco Mundo! Nur ohne Ishida.Wie schon vorher gesagt wurde ein echter Quincy eben.Wär cool wenn Urahara auch mit kommen würde. All zu grosse Hoffnung mache ich mir aber nicht. Freue mich schon darauf wie es weiter geht.

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Capt. Jack Sparrow

Troll

Beliebter und ehrenwerter Parasit des Piratenborts.

  • "Troll" has been banned

Bounty: 16,500,000

Occupation: Major Troll

  • Send private message

2,184

Thursday, March 29th 2012, 11:25am

Ich schreibe nur ungerne 2 Mal in einem solchen Thread aber hier würde ich gerne was sagen :)
Schöne umschreibung um Sasakibes Tod. Nie vorher Bankai im Kampf benutzt und beim ersten einsetzten stirbt er trozdem im Kampf. Da stellt sich mir die Frage wie sein Bankai ausgesehent hat und welche Fähigkeit es hatte.
Ich bin mir fast 100% sicher dass sasakibes Bankai diese riesige Lanze oder whatever war, welche ihn aufgespießt hat. Wenn sie Bankais stehlen, dann wäre das logisch. Es wäre auch fein gewesen wenn Kubo einen flashback gezeichnet hätte, der zeigt was sasakibe genau drauf hatte. Er wurde damals ja vom Overpowered Ichigo mit einer Facepalm links und rapeface von rechts fertig gemacht. Damals hatte Ichigo aber noch nicht den Combatpass, der seine Kräfte reduziert hat.
Wär cool wenn Urahara auch mit kommen würde. All zu grosse Hoffnung mache ich mir aber nicht
Du machst dir keine große Hpffnung ? Dann lies dir bitte das geschreibsel am Ende der letzten Seite durch. Ich habe es auch zuerst übersehen. Urahara und Ichigo treffen auf dem Feind und gehen aufs äußerste.
Demnach war meine vorhersage für nächste woche falsch und es gibt endlich einen ersten Kampf. Ich hoffe dennoch auf einen flashback mit hueco mundo UND sasakibe :3

Icedragoon

I got 99 problems, but Scotch ain't one.

  • "Icedragoon" is male

Bounty: 135,770,000

Occupation: S_Fs Erzfeind

Lieblingsmanga: Shounen: One Piece, Seinen: Oyasumi Punpun

  • Send private message

2,185

Wednesday, April 4th 2012, 12:16pm

Und auch hier gibt es die ersten Spoiler, wenn auch nur in Form von Spoilerpics. Urahara ist mitgekommen, und die Rettungstruppe landet mitten in einem ehemaligen Schlachtfeld voll mit gefallen Arrancar. Zudem wird der Stellvertreter dieser Quincy/Kraftnutzer/Nazis-Antagonisten vorgestellt, der kurz darauf seine Kräfte demonstrieren darf, um einem Angriff des Lesben-Trios rund um Hallibel (oder wie Espada Nr. 3 heißt) abzuwehren. Sieht mal wieder nach dem Kubo-typischen Erzählpace aus, mit einem typischen Cliffhanger am Ende.
Mörderspiel

Denn du weißt nicht, welche Figur du bist...

Still in progress...

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Jaco_52

Troll

Beliebter und ehrenwerter Parasit des Piratenborts.

  • "Troll" has been banned

Bounty: 16,500,000

Occupation: Major Troll

  • Send private message

2,186

Wednesday, April 4th 2012, 4:59pm

Wohoo das war kein schlechtes Kapitel Kubo !

Ich muss mal wieder was zum neuen Kapitel sagen weil mir die Richtung dieses arcs immer besser gefällt.

Zuerst einmal zum artstyle. Hier war er diesmal ein wenig ärmer bzw nicht zu detailiert, was allerdings auch bei one piece und Naruto oftmals der Fall ist. Nicht jedes Kapitel kann perfekt aussehen. Allerdings hat Kubo auch hier ab und zu ganz nette Zeichnungen


Und jetzt zu den Geschehnissen. Ich bin sehr zufrieden, wei das erste Kapitel in Hueco Mundo ausging. Es war kampf mäßig einw enig enttäuschend, da ich eben ein Massaker erwartet habe :D Aber der Humor hat mich wirklich zum lachen gebracht ! Nicht nur schaffen es wenige Mangas mich zum lachen zu bringen, sondern weis ich gar nicht mehr wie lange es her ist, dass Bleach erfolgreich einen Lacher von mir rauskriegt. Und diesmal nicht weil ich Kubo auslachen wollte^^ Nein nein hier sieht man, dass Kubo Arbeit reinsteckt und eben auch das alte Bleach feeling wiederbringt.

Ich fand es fantastisch, dass die ganzen Arrancars aus dem Hueco Mundo arc wiederkamen. Was ich allerdings nicht verstehe ist eine Sache. Einer der vandenreich Nazis hat gesagt Aizen ist tot ? Wtf ? ENtweder sie wissen nicht, dass Aizen unsterblich ist oder etwas ist passiert, wovon wir nicht nicht windbekommen haben bzw es gab einen Vorfall während des Fulbring arc Zeitraums.
Ich erinnere mich sehr stark an Renji,s worte, dass sie alle Trainiert haben um gegen Aizen zu kämpfen. Entweder Kubo hat den Satz einfach mal so damals rausgehauen oder es steckt was dahinter.
Mir gefällt es auch sehr, wie die Arrancar Tusse immernoch treuer Aizen-Fanboy ist^^ Das war wirklich amüsant anzusehen xD Sooo Nostalgisch irgendwie, wenn man bedenkt wie lange ich auf solche Momente in Bleach warten musste.

Und dann ist mir etwas in den Sinn gekommen. Klar der Fullbring arc war ein Yu yu Hakusho chapter Black ripoff und Dazu auch noch kein besonders gutes. Die Charaktere aus dem Fullbring arc waren auch nicht gerade originell oder besonders leicht ins Herz zu schließen. Den Arc hätte Kubo sicher besser machen können. Aber ich Sage mal einfach Kubo war eine Zeit lang in einer Fail Phase und gott sei dank scheint diese ganz und gar vorbei.

Aber ich denke wir brauchten einen arc dazwischen. Denn die Storyline spielt nach einer Invasion Hueco mundo,s. Das erklärt auch wieso in der realen Welt keine Hollows auftraten. Denn sie wurden alle ausgelöscht. Auch hier hat Kubo einen seiner Fails schlau korrigiert ;) Aber was ich sagen will, ich denke Kubo hat diesen Arc ausnahmsweise mal geplant, denn er fühlt sich auch so an und Kubo,s Interviews davor haben auch viel info beinhaltet, die darauf hinweiste.
Gäbe es den Fullbring arc nicht, dann wäre dieser arc unmöglich zu schreiben gewesen. Kubo hat diesmal einen richtigen Grund gefunden wieder die Arrancar rauszuholen und das habe ich von allem am wenigsten erwartet. Ich war ja gewohnt, dass Kubo nicht wirklich viel darüber nachdenkt irgendetwas einen Sinn zu geben Siehe Ginjo, der Substitute Shinigami, von dem wir gar nichts wissen, allerdings der einen ganzen arc eingenommen hat -.-


Naja das Kapitel kriegt eine 6/10 von mir, weil es eben ein wenig mehr Inhalt hätte haben können. Allerdings war es akzeptabel und weit weg von einer Katastrophe.

Ich habe jetzt die ANgst, dass Kubo wieder Aizen mit reinholen will. Und Aizen hat der Story noch nie gut getan^^
Edit
@ Kimran. Aizen ist unsterblich in einer Hinsicht. Er kann keinen natürlichen Tod erleiden, da das Hogyouku Zauberdingsbums seinem Besitzer eine Regenerationsfähigkeit von 100% gibt, welche laut Kubo auch den alterungsprozess stoppt. Das wird in einem der neueren Data Books so erklärt ( Natürlich viel detailierter) Und wird auch am ersten Kapitel nach Mugetsu,s pwnage, allso dem Kapitel in dem Aizen eingesperrt wird, gesagt.

Ich denke aber dass jemand wie Yamamoto durchaus in der Lage wäre Aizen zu töten. Yamamoto,s powerlevel scheint über dem von Aizen zu sein und wurde leider nutzlos wegen Aizens Troll Zanpakuto. Gute Kubo Troll Zeit :3

This post has been edited 1 times, last edit by "Troll" (Apr 5th 2012, 8:50pm)


1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Nagato

Kimran

Zoro Fan-boy!!!11elf

  • "Kimran" is male

Bounty: 9,440,000

Lieblingsmanga: One Piece,Fairy Tail,Bleach,Naruto,Dragonball,Beelzebub,Death Note,Fullmetal Alchemist,Ryak-Lo

  • Send private message

2,187

Thursday, April 5th 2012, 6:24am

Kein schlechtes Kapitel eigentlich gut gezeichnet ne Menge Humor und ein wenig Nazi Action und jetzt kommt das Wort der stunde "eigentlich" WTF Kubo? Gibts jetzt in Bleach die Dragonballs? Oder warum leben 5 Mause tote Charaktere wider? Und vorallem belebt kubo die 5 nutzlosesten Schwächlinge wider statt die espada zurück ins leben zu hohlen? Ist eh schwachsinnig aber wenn dann doch coole Charaktere.


Ps: An Vorpostern aizen war nie unsterblich und ist es auch nicht? Lol

X-Drake

X・ドレーク

Bounty: 8,190,000

Lieblingsmanga: One Piece,Hunter X Hunter

  • Send private message

2,188

Thursday, April 5th 2012, 9:13pm

Ich habe jetzt die ANgst, dass Kubo wieder Aizen mit reinholen will. Und Aizen hat der Story noch nie gut getan^^
Sehe ich auch so,aber im SS-Arc hat er mir sehr gefallen besonders wo er sich dann als Villain entpuppt hat.

Zum Chapter:

Kann mich meinen vorpostern nur anschliessen was den Humor im Kapitel angeht. Urahara ist dabei was mich sehr freut.Typische Action von ihm im Chapter einfach genial. Wird bestimmt ein cooler Fight mit ihm kommen. Kirge Opie der Huntig Captain Supervisor wird vorgestellt. Bis jetzt finde ich ihn ziemlich genial und krank. Wie der einfach den Arancer absticht nach dem Motto "so läuft das nicht Kollege" und den beiden Aizden- Mädels entgegentritt und zum Schluss dem Harribel-Trio. Bis jetzt einfach geil, was bei Bleach passiert. Was das auftauchen der 5 Arancer-Tussen angeht, kann ich mich meinem vorposter teilweise anschliessen. Würde mir später auch welche der Espada wünschen, aber ich finde das Timing für ihr auftauchen wäre etwas zu früh. Ich mein Harribel hatte ja schon keine Chance (immerhin 3 Espada) die anderen hätten dann momentan auch vielleicht nichts gerissen. Ich denke/hoffe Kubo spart sich den ein oder anderen Espada noch auf und setzt sie dann gut in Szene. Das 3er Trio könnte ich mir gut als Vorgeplänkel vorstellen um zu zeigen was Opie wirklich drauf hat.

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Troll

Icedragoon

I got 99 problems, but Scotch ain't one.

  • "Icedragoon" is male

Bounty: 135,770,000

Occupation: S_Fs Erzfeind

Lieblingsmanga: Shounen: One Piece, Seinen: Oyasumi Punpun

  • Send private message

2,189

Wednesday, April 18th 2012, 12:11pm

Ich überlass mal die Wertung der letzten Bleach-Kapitel den Fans und bleibe beim Spoilerposten. Auch hier gibt es neue Spoiler, fünf Pics sind aufgetaucht, auf denen man relativ wenig erkennen kann. Rukia und die anderen Vice-Captains scheinen die Situation zu analysieren, dann gibt es einen Umschwenk auf Hueco Mundo, wo Ichigo zum Angriff über geht und sich an Aizen erinnert (super, der Schmetterling kehrt zurück -.-). Der Quincy scheint ein Schwert zu benutzen, die Waffe erinnert an einen Degen. ZU guter letzt gibt es noch die letzte Seite, auf der mal wieder ein typisches Augenpanel (diesmal von Mayuri) sowie eine Seitenansicht vom alten Opa und dem Arc-Bösewicht zu sehen ist. Klingt mal wieder nach einem grandiosen Storyfortschritt.
Mörderspiel

Denn du weißt nicht, welche Figur du bist...

Still in progress...

X-Drake

X・ドレーク

Bounty: 8,190,000

Lieblingsmanga: One Piece,Hunter X Hunter

  • Send private message

2,190

Wednesday, April 18th 2012, 4:40pm

Erstaml kurz zum Chapter letzte Woche: Habs mir doch gedacht das 3er Gestirn hatte keine Chance gegen Opie. Bei der Captain-Versammlung erfährt man das die Rebellen Quincys sind (wer häts gedacht...). Ichigo kommt an dem Kampfort an und ende. Das war glaub ich das wichtigste was da passiert ist. Kapitel war im ganzen noch ok.

Zum jetzigen Chapter: Wie schon im Spoiler gesagt wurde die Vice-Captain analysieren die Geschehnisse in Rukongai. Es wird vermutet das die 12te Division etwas damit zu tun haben muss, was sich zum Schluss des Chapters auch (teilweise?) aufklärt. Mayuri erzählt dem 1st Captain das er Streitkräfte mobilisiert hat um 2800 Bewohner zu töten um das Gleichgewicht wieder herzustellen. Ich könnt mir aber gut vorstellen das das nicht der einzige Grund war warum er das veranlasst hat. Man kennt Mayuri ja wenn da was "neues" auftaucht was er nicht kennt muss er es gleich, milde gesagt, untersuchen^^. Die neuen Quincys haben sein Intresse als Leiter der Forschungsabteilung wohl geweckt. Mayuri macht auch Yamamoto dafür verantwortlich das es jetzt so weit gekommen ist, da Yamamoto es nicht geschafft hat den Barttypen vor 1000 Jahren zu töten und das damalige auftauchen von Ishida in der Soul-Society nicht als Bedrohung angesehen hat.1000 Jahre haben die Quincys dann ihre Wunden geleckt und die Armee des Barttypen macht sich nun auf den Weg zur S-s. Es wird gesagt das sich alle Stern Ritter sich versammeln sollen. Hört sich nach ner neuen Elite_Einheit aller Arancer an, wer weiss. Ach ja Ichigo fängt an mit Opie zu kämpfen. Dabei hat er ein kurze Erinnerung an jemanden.


wo Ichigo zum Angriff über geht und sich an Aizen erinnert (super, der Schmetterling kehrt zurück -.-

Ist das echt Aizen? Könnte das nicht vielleicht eher Ginjo sein? Der hat Ichigo ja gesucht gehabt im Fullbring-Arc. Wenn ich mich recht erinnere hat Aizen Ichigo seit der Geburt beobachtet und wusste schon über alles bescheidt was mit Ichigo zu tun hat.

Alles in allem war das Chapter nicht so der Bringer. Man hat ein bisschen was neues erfahren. Hab das gefühl das zieht sich jetzt wieder hin wie Kaugummi.

Icedragoon

I got 99 problems, but Scotch ain't one.

  • "Icedragoon" is male

Bounty: 135,770,000

Occupation: S_Fs Erzfeind

Lieblingsmanga: Shounen: One Piece, Seinen: Oyasumi Punpun

  • Send private message

2,191

Wednesday, April 18th 2012, 10:00pm

Ist das echt Aizen? Könnte das nicht vielleicht eher Ginjo sein? Der hat Ichigo ja gesucht gehabt im Fullbring-Arc. Wenn ich mich recht erinnere hat Aizen Ichigo seit der Geburt beobachtet und wusste schon über alles bescheidt was mit Ichigo zu tun hat.

Nö, ist der Quincy-Typ, der Ichigo besucht und hochgradig verloren hat. War auf dem Spoiler-Pic nicht wirklich zu erkennen und die Kopfformen von Ginjou, Aizen und der Quincy-Flachpfeife sind eh kaum zu unterscheiden, von daher :sleeping:

Ansonsten bleibt für mich das Kapitel wenig bedeutungsreich, außer das ein wenig der Bezug zur Vergangenheit hergestellt wird und die Weichen für einen Rückblick gestellt werden, in dem der Quincy-Krieg beleuchtet wird. Das ist zwar etwas was mich brennend interessiert, doch vermute ich, dass es Kubo mal wieder nur dazu nutzen wird, seinen Manga noch länger am Leben zu erhalten, obwohl doch schon die kommenden Kämpfe sehr lange dauern dürften. Tja, so ist das halt.
Mörderspiel

Denn du weißt nicht, welche Figur du bist...

Still in progress...

Monkey Shibata

Serial Apist

  • "Monkey Shibata" is male

Bounty: 190,030,000

Lieblingsmanga: One Piece, Toriko, Bleach

  • Send private message

2,192

Wednesday, April 18th 2012, 11:34pm

Und wieder liefert Kubo ein tolles Kapitel! Also entweder ist nach dem Ende des Foolbringer-Arc die unwahrscheinlichste aller Unwahrscheinlichkeiten aufgetreten und Kubo hat wenigstens Ansatzweise begriffen das er erzähltechnisch bisher nur Bauer sucht Frau Skript Niveau abgeliefert hat und sich vornahm sich für den letzten Arc ernsthaft Mühe zu geben oder aber er hat immer noch absolut keinen Plan davon was er da treibt und die Kapitel stammen aus der Feder eines Ghost Writers!

Aber gut kommen wir zum Kapitel, wo ich letzte Woche noch dachte: "Oh je jetzt wo Ichigo in HM ist kanns ja noch Jahre dauer bis die 5 Tage zu Invasion endlich vorbei sind" muss ich nun überrascht und erfreut feststellen, die Invasion und der damit verbunden Krieg gegen die Soul Society ist doch greifbarer als gedacht.

Ich hoff jetzt einfach mal das Kubo seine bisher einwandfreie Leistung nicht, mit einem Rückblick auf den Krieg von vor 1000 Jahren zu nicht macht, sondern schön am Ball bleibt und sich den Flashback bis zu einem passenderen Moment aufspart.

Ichgio ist nun also in einen Kampf mit Opie (und endlich hat auch er begriffen das er mit Quincys zu tun hat). Naja immerhin ist der Vandenreich König schlauer als angenommen und basht die SS weg solange Ichigo und seine Groupies noch abgelenkt sind.

2,193

Wednesday, April 18th 2012, 11:53pm

Wenn ich mir den Arc bis jetzt anschaue, denke ich mir: Das war es was Bleach bis jetzt gefehlt hat, die Nazis!
Der Führer, ähm ich meine König hat vor 1000 Jahren mit Yamamoto gekämpft und dann das Vandenreich gegründet. Das errinnert dann an das 1000 jährige 3. Reich.
Die Typen sprechen natürlich deutsch, tragen Wehrmachtsuniformen und verhalten sich wie die SS.
Ich verstehe diese ganze Bleach Story sowieso nicht, ist die Soul Society nicht das Jenseits, für die ganze Welt? Müssten da nicht Milliarden leben, was soll es da bringen 2800 zu töten? Wenn Hueco Mundo das Zentrum der Hollow Welt ist, wo sind dann die Vasto Lordes, oder waren Nr.1 - Nr. ... welche, wenn ja, sollten die ohne Arrancar dann nicht stärker als die Captains sein, wenn nein, warum leitet Haribel dann Hueco Mundo?
Das Vandenreich scheint sich ja unbemerkt von den Hollows und Shinigami entwickelt zu haben, wo soll das denn passiert sein, und Quincys sind Menschen, warum leben die so lange?
Ach, und was ist mit Division 0, werden wir die jetzt kennenlernen?

Es soll ja der letzte Bleach Arc sein, will der Kubo da jetzt wirklich die verbleibenden 10? Bankais, der Captains unterbringen, aufklären, warum Ichigos Vater so stark ist, die Königliche Garde zeigen usw...

Monkey d. Natsu

Chibi-Ruffy-Fan

Bounty: 7,470,000

Lieblingsmanga: Area D,Assasination Classroom, Bleach , Beelzebub ,Detektiv Conan, D.Grayman,Dragonball + Z Fairytail,Historys Strongest Kenichi, HunterXHunter,Naruto+ Schipuden,One Piece,Soul Eater,Toriko,World Trigger,Seven deadly sins , The Breaker +New Waves

  • Send private message

2,194

Thursday, April 19th 2012, 6:56pm

Neu hier :O

hei ich hab mal´ne frage ich bin neu bei bleach und hab jetzt endlich den aktuellen manga stand aufgeholt und nun muss ich erfahren das dies der letzte arc sein wird? was kommt denn dann ende? bleach (shippuden ^^)? ich hatte letztens irgendwo ein Gesrpäch mit kubo gelesen wo er spoiler informationen preis gab was passieren, könnte mir den vll jemand einmal posten oder die seite markieren wo es steht im forum hier? Eine letzte Sache noch wenn ihr ein Arc meint, wie wird das dann bei bleach bezeichnet ? ein 5 jahre arc? oder ein kurzer wie der fullbring arc ? wär nett wenn ihr mir helfen könntet oder vll ein gutes bleach wikipedia zum nachlesen^^ danke :thumbup:


Monkey Shibata

Serial Apist

  • "Monkey Shibata" is male

Bounty: 190,030,000

Lieblingsmanga: One Piece, Toriko, Bleach

  • Send private message

2,195

Thursday, April 19th 2012, 7:23pm

hei ich hab mal´ne frage ich bin neu bei bleach und hab jetzt endlich den aktuellen manga stand aufgeholt und nun muss ich erfahren das dies der letzte arc sein wird? was kommt denn dann ende? bleach (shippuden ^^)? ich hatte letztens irgendwo ein Gesrpäch mit kubo gelesen wo er spoiler informationen preis gab was passieren, könnte mir den vll jemand einmal posten oder die seite markieren wo es steht im forum hier? Eine letzte Sache noch wenn ihr ein Arc meint, wie wird das dann bei bleach bezeichnet ? ein 5 jahre arc? oder ein kurzer wie der fullbring arc ? wär nett wenn ihr mir helfen könntet oder vll ein gutes bleach wikipedia zum nachlesen^^ danke
1. Ja nach diesem Arc ist der Manga zu Ende und wird (so denke und hoffe ich) nicht weiter fortgesetzt.

2. Hier http://bleachasylum.com/threads/19747-Go…he-3-week-break kannst du alle Infos nochmal nachlesen (ist allerdings auf englisch)

3. Mit Arc ist ein bestimmt Storyabschnitt innerhalb der eigentlichen Haupthandlung gemeint. Es gibt kurze Story-Arcs die nur wenige Kapitel (Davy Back Fight Arc der nur 16 Kapitel umfasst) haben und dementsprechend auch nur kurz dauern und dann gibt es noch große Story-Arc die relativ viele Kapitel haben wie beispielsweise der Enies Lobby Arc der 64 Kapitel umfasst.

Gib einfach mal bei Google Bleach wiki ein dann wirst du direkt ein deutsches und ein englisches finde ;)

Monkey d. Natsu

Chibi-Ruffy-Fan

Bounty: 7,470,000

Lieblingsmanga: Area D,Assasination Classroom, Bleach , Beelzebub ,Detektiv Conan, D.Grayman,Dragonball + Z Fairytail,Historys Strongest Kenichi, HunterXHunter,Naruto+ Schipuden,One Piece,Soul Eater,Toriko,World Trigger,Seven deadly sins , The Breaker +New Waves

  • Send private message

2,196

Thursday, April 19th 2012, 7:44pm

danke für die seite hab sie mir mal durchgelesen, so einiger maßen, aber da stand doch nur das es ein rukia, orihime, und jetzt wahrscheinly quincy arc gibt? oder seh ich das falsch^^ will nicht aufdringlich sein aber woher nehmt ihr denn die information das danach sense ist ? war dieses interview mit kubo von ich mache noch 10 jahre weiter dann wirklich ein Fake weil irgendwie fänd ich es doof wenn der manga nun zu ende geht weil es gibt noch zieg sachen die mann reinbringen könnte^^ :?: :?: :?:


Monkey Shibata

Serial Apist

  • "Monkey Shibata" is male

Bounty: 190,030,000

Lieblingsmanga: One Piece, Toriko, Bleach

  • Send private message

2,197

Thursday, April 19th 2012, 8:10pm

danke für die seite hab sie mir mal durchgelesen, so einiger maßen, aber da stand doch nur das es ein rukia, orihime, und jetzt wahrscheinly quincy arc gibt? oder seh ich das falsch^^ will nicht aufdringlich sein aber woher nehmt ihr denn die information das danach sense ist ? war dieses interview mit kubo von ich mache noch 10 jahre weiter dann wirklich ein Fake weil irgendwie fänd ich es doof wenn der manga nun zu ende geht weil es gibt noch zieg sachen die mann reinbringen könnte^^
Kein Thema :)

Ne da hast du was missverstanden, Bisher drehte sich jeder wichtige Arc um einen von Ichigos Gefährten. Soul Society Arc um Rukia, Arrancar Arc um Orihime und der Fullbringer Arc um Chad. Jetzt im letzten Arc dreht es sich um Uryuu (eben weil die Hauptantagonisten dieses Mal die Quincys sind)

Nein dies ist der letzte Bleach Arc (übrigens der 1000 Year Blood War Arc). Information darüber das es der letzte Arc ist, findest du wenn die denn Titel des Arc ganz einfach mal bei Google oder einer ähnlichen Suchmaschine eingibst. Falls du es aber direkt wissen willst hier auf diesem Bild zu Kapitel 480 (auf Spoiler klicken) steht das Bleach nun in seinen Finalen Arc startet (siehe unten links grauer Kasten)

Spoiler Spoiler

[img] [/img]

Troll

Beliebter und ehrenwerter Parasit des Piratenborts.

  • "Troll" has been banned

Bounty: 16,500,000

Occupation: Major Troll

  • Send private message

2,198

Sunday, April 22nd 2012, 5:10pm

Scheint so als wären sich die meisten Leute im Internet sicher, dass Kubo garnicht den soul society arc geschrieben hat, sondern eine art Ghostwriter. Und dieser soll jetztz angeblich den neuen arc schreiben.
Ich kann die Idee davon verstehen. Immerhin hat Bleach zuerst einen excellenten arc abgelegt und alles dannach mit Grimmjow usw war immernoch sehr gut geschrieben. Dannach hat aber alles irgendwie teilweise seinen Sinn verloren und der Manga bestand nurnoch aus Kämpfen und kaum aus plot.

Allerdings halte ich die Sache mit dem Ghostwriter für Bull. Natürlich hat Kubo alles in Bleach geschrieben. Niemand außer ihm kennt den Manga gut genug, als dass man einfach so mal irgendeinen Profiwriter engargiert um dann weiter zu arbeiten. Ich denke den meißten leuten fällt gar nicht auf wie komplex die welt von bleach mit all ihren details und ihrer Logik ist. Der Grund wieso Bleach ca am Ende des arancar arcs nicht mehr gut war ist ganz einfach dass Kubo es verkackt hat. Er hat sich jede möglichkeit offen gelassen und ganz klar geniale neue Chara,s mit den arrancars erschaffen, deren potential nun endlich genutzt wird. Leider etwas zu spät. Der Aizen Arc hätte imo noch 2 jahre länger dauern dürfen, dafür aber besser und durchdachter sein sollen...
So wie Kubo es momentan macht, kann man aber damit leben. Kubo hat im doch eher enttäuschenden Fullbring arc zumindest viele Logikprobleme behoben. Das ist auch nicht einfach. Denn wenn ein Autor sich erstmal in einen wiederspruch geschrieben hat, ist es fast unmöglich das wieder zu korrigieren. Aber genau das hat Kubo mehr oder weniger gemacht, und das ist eine große Leistung.

Der aktuelle arc ist wirklich gut geschrieben. Ich kann allso auch verstehen, dass die idee eines Ghostwriters wieder ausgegraben wurde. Allerdings hat sich Bleach immer wie Bleach angefühlt. Selbst in seiner Schwächephase waren die persönlichkeiten der charaktere die gleichen, was ein anderer Schreiber als der Autor selbst niemals hinbekommen hätte. Demnach halte ich es nicht für möglich, dass ein Ghostwriter momentan arbeitet.

Um das ganze zu verkürzen. Kubo hat sich zusammengerissen.

Die letzten 2 Kapitel, die ich am stück gelesen habe, fand ich in Ordnung. Kubo baut eben noch alles auf. Mal sehen wo das alles hinführt.

Das letzte Kapitel kriegt ne faire 4,5/10 von mir weil es einfach nur Informationen für folgende Kapitel liefert.


Meine allgemeine Meinung zum gesammten Werk ist aber eher gut. Der Manga wird wohl kaum als ein Legendäres Stück japanischer Mangageschichte durchgehen, wohl aber als einer der eher guten Shonen Mangas.
Das gesamte Konzept ist mit viel liebe fürs detail gestaltet und ist aufgrund seiner einzigartigen Ideen interessant zu lesen. Die Handlung scheint auch weitaus mehr Sinn zu machen. Yamamoto hat allso vor 1000 Jahren gegen buckbeard gekämpft ? Wer hier nicht einen genialen plottwist sieht, ist blind^^

Achja. Ich halte Bleach für eine moderne Version von Yu yu hakusho. Daher störte mich die tatsache, dass im Arancar arc fast nur Kämpfe nacheinander kamen, nicht. Peinlich finde ich allerdings, dass Kubo nicht zugibt, dass er seine Ideen von Yu yu hakusho nimmt... Kishimoto hat es offen zugegeben und sogar angemerkt, dass es Naruto ohne HxH gar nicht gäbe...

Icedragoon

I got 99 problems, but Scotch ain't one.

  • "Icedragoon" is male

Bounty: 135,770,000

Occupation: S_Fs Erzfeind

Lieblingsmanga: Shounen: One Piece, Seinen: Oyasumi Punpun

  • Send private message

2,199

Friday, April 27th 2012, 11:08pm

Huh, was für eine Sammlung von Spoilerpics dieses Mal. Ichigo kämpft ausgeglichen gegen den Quinzy, der daraufhin seine besonderen Kräfte aktiviert. Die erinnern mich in gewisser Weise an die Fullbrings, scheinen die doch noch zu etwas Nütze zu sein. Bin mal gespannt, wie die jetzt erklärt werden und wie sehr der Typ jetzt überpowert ist. Ichigo wird zwar sicherlich gewinnen (noch hat er sein Bankai nicht aktiviert, trotzdem macht er in seinem letzten Spoilerpanel ein Gesicht, als ob er sich vor Angst in die Hose gemacht hat), trotzdem dürfte es nicht ganz so einfach machen.
Zu guter Schluss folgt dann noch der übliche Cliffhanger, wo ein nicht genauer definierter Fuß über der Soul Society auftaucht. Da das garantiert die Quincys sein werden, frage ich mich echt, wozu Kubo eigentlich die ganzen Schwierigkeiten eingebaut hat, die man auf seinem Weg in die Soul Society überwinden muss. Das ist doch so eine Art natürliche Abwehr zum Schutz der SS und trotzdem wird sie jetzt schon zum dritten Mal überwunden (wenngleich Ichigo und Co. ja einen gehörigen Aufwand betreiben mussten).
Mörderspiel

Denn du weißt nicht, welche Figur du bist...

Still in progress...

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Zyppeler

Monkey d. Natsu

Chibi-Ruffy-Fan

Bounty: 7,470,000

Lieblingsmanga: Area D,Assasination Classroom, Bleach , Beelzebub ,Detektiv Conan, D.Grayman,Dragonball + Z Fairytail,Historys Strongest Kenichi, HunterXHunter,Naruto+ Schipuden,One Piece,Soul Eater,Toriko,World Trigger,Seven deadly sins , The Breaker +New Waves

  • Send private message

2,200

Saturday, April 28th 2012, 3:36pm

:thumbsup: :thumbsup: joa dan geb ich als neuleser von bleach auch mal meinen Senf dazu^^ chap gelesen und es war eig ganz cool , scheinbar geht dieser kampf bald zuende da der gegner seine 100 % Kraft aktiviert. ich frage mich allerdings ob alle quinzy dann flügel kriegen oder sich das aussehen verändert. ist ja zuhoffen^^ der typ erinnert mich gerad irgendwie an conan aus naruto :P ansonsten ist ja nicht wirklich viel zu dem chap zusagen da es eig nur um den kampfanfang geht . Eine Frage habe ich allerdings noch und zwar diese ganzen chapnamen mit 1 2 3 dahinter was genau bedeuten die ? zählen die als ein Kampf oder wie soll ich das sehen? :thumbsup: edit: zum ende noch ja das mit dem Fuß habe ich auch nicht ganz verstanden und hoffe auf eine Erklärung im nächsten chap wie sie in den Ort eindringen konnten ob vll mit Hilfe von innen? oder ws. irgendeine Quincy technik :thumbsup: :thumbsup:


Social bookmarks

Advertisement: