You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Special 3D2Y OPwiki FanFiction Turnier
Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "RichardThePony" is male
  • "RichardThePony" started this thread

Bounty: 466,870,000

Location: Kaiserslautern

Occupation: Proband der Bierindustrie

Lieblingsmanga: Blame!, PlanetES, Toriko, NnT, OP, BAA, Vagabond, Berserk, und viele mehr...

  • Send private message

1

Wednesday, March 20th 2013, 4:48pm

Das Turnier im Corrida Kolosseum

Weil ich bestimmt nicht der EInzige bin, der diese Konstellation mit dem Turnier alá Dragonball ziemlich geil findet, stelle ich euch einen Thread für dieses Turnier und die künftigen Kampfpaarungen zur Verfügung. Hier kann alles rein, was sich direkt mit den Teilnehmern, ihren Gegnern, ihren Fähigkeiten und ihrem Umgang mit dem Gelände zu tun hat.

Quoted from "TourianTourist"

Der Kampfring ist, wie einige schon bemerkt haben, teilweise mit Wasser gefüllt, um den Vorteil einer Teufelskraft auszugleichen, von daher dürfte das sehr interessant werden.

Neben dem Gelände ist die Belohnung natürlich ein wichtiger Punkt: Aces Teufelsfrucht, die Mera Mera no Mi. Diese nutzt DonFlamingo ziemlich offen als Lockmittel, um Luffy und Andere zu testen. Denn das Turnier kann ja ein gewissen Turnus haben, aber diesmal wurde ja explizit verkündet, dass es eine besondere Veranstaltung gibt. Der fette Gladiatortyp mit dem Mikro sagt es auch: "Today´s event is allready a scandal! Espacially for today!! The King has granted us with a rare an shocking item!" und was viel interessanter ist: "Called out by our King, men of valour from the new world have gathered at this Coliseum here today". Also ist es eben nicht nur Luffy, dem diese TF als Anzeiz geboten wurde. DonFlamingo konnte ja nicht ahnen, wie doof der Luffy wirklich ist^^. Andere werden das Turnier kennen und bei einem "speziellen Preis" sicher auf DR erscheinen. Und weil es eben ein besonderes Event ist, sind nicht die normalen Schwertkämpfer angetreten.

Womit wir bei den Kämpfern sind. Auf Seiten DonFlamingos stehen der schon bekannte Diamanti, der sicher der stärkste Gegner der DQ Familie sein wird (außer es kommt DonFlamingo noch als Überraschungsgegner am Schluss), Senor Pink, ein fetter Kubo mit Babyutensilien, Dellinger, Lao G und Machvise.
Dass Luffy mitmacht, sollte klar sein und weil er mitmacht, bekommen wir auch Frankyaction! Geilo! Vielleicht versuchen sie weiterhin, inkognito zu bleiben und kämpfen in der Verkleidung.
Zudem ist unser blinder Schwertkämpfer in der Arena und wird sicherlich mitmachen. Und dann werden noch soviele Andere teilnehmen, die sich eben noch einschreiben müssen und die wir dann vor den Kämpfen kennenlernen. Denn die Kämpfer der DQ Famile sind nur ein Teil der Kämpfer, sie repräsentieren DR.

Natürlich ist noch nichts über die Kampfarten bekannt. Ob es nur 1on1 sein wird oder ob es Spiele gibt (nicht wie beim Davy Back Fight, sondern eher wie bei Shootern), also Capture the Flag oder Domination, wird sich noch zeigen, wobei es sicher interessant wäre, Luffy im Teamplay zu sehen.

Ihr seht, es gibt viel um und über das Turnier zu schreiben in den kommenden Wochen und Monaten. Tobt euch aus!

-Coskun

"Let's Gentleman!"

  • "-Coskun" is male

Bounty: 44,980,000

Lieblingsmanga: One Piece, Bleach

  • Send private message

2

Wednesday, March 20th 2013, 5:25pm

Ich finde diese Idee von Oda einfach Genial ein Turnier wie bei Dragonball Z :thumbsup:

Der Preis ist die Teufelsfrucht von Ace was viele Interesiert und auch Ruffy in die Falle zulocken

Ich glaube die Kämpfe werden wie bei DBZ 1gegen1 sein (ablaufen) die Kämpfer werden in Gruppen eingeteilt der Sieger eines Kampfes und damit eine Runde weiter ist derjenige

-der seinen Gegner K.O. schlägt bzw. für 10 sec außer Gefecht setzt (Kämpfer wird angezählt). (k.o.)
-der seinen Gegner ins Meer wirft. (out)
-er-seine gegner zur Aufgabe bringt. (aufg.)

der kommt dann ins Achtelfinale bist zum Finale müssen die Kämpfer schaffen und ich denke das Doflamingo der End Final Gegner ist oder er guckt wie ein König auf die Kämpfe was vermuten lässt das er mit seinen Teufelskräften einmischt wenn ein Mitglied von ihm am Verlieren ist mischt er ein stoppt den Gegner und sein Kämpfer gibt ihn den Gnadenstoß das würde zu Don Flamingo passen

Jedenfalls freu ich mich über den Turier :D


Coskun-san

  • "benbeckmann" is male

Bounty: 3,160,000

Occupation: Student

Lieblingsmanga: dbz,One piece

  • Send private message

3

Wednesday, March 20th 2013, 5:27pm

Also ich bin auch ein Befürworter des Turniers...
Ich hoffe es verläuft genau so seriös wie in dragonball ...
Neue Charakter ,neue Fähigkeiten , 1 Vs 1, .....
Das davy back fight hat mich damals richtig enttäuscht....das war für mich wie im Kindergarten
Hat nur noch gefehlt, dass sie fange oder verstecken spielen :-)
Ich freu mich riesig drauf und hoffe auf zorro als Teilnehmer .... halbfinale zorro Vs ruffy :thumbsup:
Reiche Leben Durch die dummen ,dumme Leben durch die Arbeit

4

Wednesday, March 20th 2013, 5:35pm

Im Großen und Ganzen stimme ich meinem Vorredner zu.
Ein solches Turnier-Arc hat es bei One Piece (Davy Back Fight lasse ich außen vor) nicht gegeben, zumindest noch nicht.
Die Mera Mera Frucht als Hauptpreis wird viele starke Piraten aus der Neuen Welt anlocken, vielleicht bekommen wir sogar welche aus Banden der 4 Kaiser zu sehen wie Pekoms oder Tamago, wer weiß das schon außer Oda? Jedenfalls wünsche ich mir keine 0185 Piraten, die schnell abgefertigt werden sondern ebenbürtige Gesetzlose, die ein extrem hohes Kopfgeld haben. Es kann durchaus passieren, dass die entflohenen Level 6 Häftlinge aus dem Impel Down von Aces Feuerfrucht gehört haben und diese unbedingt haben wollen. Immerhin sollten ja offene Handlungsstränge Stück für Stück im Manga abgearbeitet werden. Senghok hat das ja nach dem GE erwähnt, dass speziell Häftlinge aus dem letzten Level nie das Tageslicht hätten sehen dürfen, woraufhin Steckbriefe herausgegeben wurden. Es wäre der ideale Zeitpunkt für diese Level 6 Piraten aufgrund ihrer Brutalität, aufzutauchen und ein Gemetzel anzurichten. Die Idee eines solchen Turniers ist attraktiv und vermag die nächsten Kapiteln spannend werden zu lassen. Die teils skurrilen Kämpfer der DoFla Familie hinterlassen (bei mir) einen unberechenbaren Eindruck. Dellinger und Lao G sehen bspw. eher harmlos aus, dürften aber einiges auf dem Kasten haben. Ich hoffe, wir werden im Turnier neue Teufelsfrüchte kennenlernen. Die Kämpfe sollten zudem intensiver werden. Kurze, unblutige und einseitige Matches sollten endlich der Vergangenheit angehören. Was wollte ich noch sagen? Ach ja, die Sache mit Diamanti. Nun, ich denke, dass Diamanti einer der stärksten, aber nicht der stärkste aus DoFLas Familie ist. Neben ihm gibt es ja noch den Typen mit der Stachel-Rüstung als Kommandant. Die Kommandanten dürften in etwa gleich stark sein. Nur DoFla dürften als Boss am stärksten sein.

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

TNTschnitzel

Monkey Shibata

Serial Apist

  • "Monkey Shibata" is male

Bounty: 215,110,000

Lieblingsmanga: One Piece, Toriko, Bleach

  • Send private message

5

Wednesday, March 20th 2013, 5:41pm

Da ich kein Freund von Tournament Arcs oder generell Turnieren in Mangas bin, hoffe ich das Oda dieses Turnier nicht durch den ganzen Arc ziehen wird.
Wäre auch ein bisschen zu abseits, des eigentlichen Grunds der SHB + Law nach Dress Rosa zu segeln.

Ich könnte mir daher eher vorstellen das dieses Turnier nur dazu dienen wird Ruffy irgendwie aus dem Geschehen zu nehmen. So hält sich Flamingo mit der einen Hand Ruffy (und wer weiß noch wen von der SHB) vom Hals und mit der anderen Hand kümmert er sich um Law.

Außerdem, seriös wie in Dragonball, ein faires Turnier ausgerichtet vom Strippenzieher, Mafiaboss und Mastermind Nummer 1? Niemals.
Ich wette es wird ein Turnier voller schmutziger und hinterlistiger Tricks, mich würde es nicht mal wundern, wenn diese Piraten aus der NW von Flamingo gekauft worden sind. Sein Netzwerk und seine Mittel scheinen ja enorm zu sein.







6

Wednesday, March 20th 2013, 5:44pm

Ich freue mich auf den Turnier arc schon ziemlich. Ich hoffe, dass das Monster Trio mit macht und ordentlich ihre gelernten Fähigkeiten zeigen. Immerhin hatten sie von Meistern was gelernt und zwar 2 Jahre lang.

Ich hoffe,dass das Turnier like Dragonball abläuft und kein dazwischen gefunke von jemanden kommt, so dass wir uns ruhig hinsetzen können. Ich denke einfach mal, dass es so abläuft wie bei fairy tail sprich, dass laws team oder Franky die Fabrik später absucht und, dass das Monster Trio kämpft.

Ich freu mich total darauf. Hoffentlich wird es keine Enttäuschung geben.

EmperorsHaki

Kaze-Kaze-No-Mi!

  • "EmperorsHaki" is male

Bounty: 21,530,000

Location: Tirol

Lieblingsmanga: One Piece, Naruto, Soul Eater, Tower of God (Manwha)

  • Send private message

7

Wednesday, March 20th 2013, 6:03pm

Ich bin gespannt, wie die Marine auf dieses Turnier reagiert, jetzt wo DoFla kein Shichibukai mehr ist. Und ich denke dass die Besten der Besten aus der NW nicht nur gesetzestreue Edelmänner sind. Immerhin ist Fujitora schon unterwegs nach DressRosa, bzw. ist bereits auf DR. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das einen Akainu kalt lässt wenn hier starke Piraten (mit vermutlich hohen Kopfgeldern) auf einen Haufen zusammenkommen. Ebenso wird die Mera-Mera-No-Mi nicht ganz uninteressant für die Marine sein.

Bin schon gespannt wie sich das entwickelt.

Von DoFlas Bande finde ich persönlich am Interessantesten diesen Lao G. Er sieht imo ziemlich stark aus, auch wenn er alt ist. Ausserdem sieht er nicht so "lächerlich" aus wie die anderen, er scheint wohl eher einer von der ernsteren Sorte zu sein ;)
Diamante find ich dagegen ziemlich uninteressant, er wirkt eigenartig und ja, was für ihn spricht ist natürlich das, was DoFla zu ihm in Kapitel 700 (glaub ich) gesagt hat, dass er der Held des Kolosseums ist (oder so ähnlich ;) )

ich freue mich jedenfalls schon auf das Turnier und auf starke Kämpfe!

Greetz,

EH
"The thing about the quotes on the Internet is that you can not confirm their validity" - Abraham Lincoln

Calixta

To the demon in my head.. I serve you..

  • "Calixta" is female

Bounty: 18,040,000

Location: Winterinsel

Occupation: Hunter

Lieblingsmanga: One Piece, DBZ

  • Send private message

8

Wednesday, March 20th 2013, 6:37pm

Auch wenn ich mich über das Turnier freue, ich hoffe wirklich, dass es nicht den Großteil des Arcs beansprucht.. denn da wäre ja noch die Sache mit der Fabrik, und der Geiselübergabe. Achja.. und das Schwert hinter dem nun drei Mann hinterherjagen. Wenn das Dragonball like aufgebaut ist, mit ellenlangen 1 vs 1 Kämpfen, werden wir alt und grau sein, bevor der Arc ein Ende findet.

Ich hoffe, dass es zuerst so eine Art Battle Royal gibt, wo schon mal grob sortiert wird. Mich beschäftigt da nur eine Frage. Muss der evtl. Gewinner erst alle anderen Teilnehmer besiegen, und dann sich nach und nach durch die komplette Dofla Family prügeln? Fände ich extremst unfair.. ah ok.. wir sprechen ja auch von dem guten Don.. trotzdem sollten die fünf von der Dofla Family auch von Anfang an mitkämpfen.

Auf die Piraten aus der NW bin ich echt gespannt. Mal schauen, wen Dofla da alles eingeladen hat.. und ob die wissen, um welchen Preis es da geht. Oder ob der Preis kurzfristig angesetzt wurde, um Ruffy zu ködern.

Am coolsten wäre es noch, wenn am Schluss unsere Monstergruppe gegen die fünf Doflas stehen würden.. aber das ist eben reines Wunschdenken. Freuen wir uns mal auf die nächsten Wochen und auf rege Diskussionen hier! :)
Am dunkelsten ist die Nacht vor der Dämmerung!

Silvers_Rayleigh

Dunkler König

  • "Silvers_Rayleigh" is male

Bounty: 10,010,000

Location: Amberg

Occupation: Teammanager

  • Send private message

9

Wednesday, March 20th 2013, 6:43pm

Die Reihenfolge in der die Dofla Family bis hin zum Kolosseumschampion Diamanti eingehalten wurde könnte durchaus auch eine gewisse stärke Prognose darstellen... wenn man bedenkt das Diamanti der letzte ist also der Champion und vermutlich stärkste könnte auch der alte Lao G noch interessant sein ;)

vllt liegt bei den anderen Gästen durchaus auch eine kleine Chance für Ruffy, wenn man bedenkt das er viele Sympathisanten hat... die Verbündeten WBs die allesamt in der NW unterwegs sind...

Auch ist die Nebenhandlung von der Schwertjagd durchaus interessant, da die Schlagkraft der Zerstörungsgrp dadurch immens geschwächt wurde, das sowohl Zoro, Sanji und Kinemon hinter den Feen hergerannt sind....

10

Wednesday, March 20th 2013, 7:04pm

Von den hier getätigten Beiträgen kann ich Monkey Shibata am Meisten zustimmen.

Ich steh dem Ganzen noch etwas skeptisch gegenüber.
Solche Turniere gab es aus gutem Grund noch nicht bei One Piece, weil es einfach - finde ich - nicht passt.

Zum einen fällt es mir schwer zu glauben, dass sich Piraten an irgendwelche Turnierregeln halten werden. Und ich würde da sogar noch einen Schritt weitergehen, als nur zu sagen, die werden alle mit unfairen Mitteln kämpfen.
Wenn ich als NW-Pirat mit dem Ziel Feuerfrucht zu diesem Turnier käme, dann würde ich mir den einfachsten Weg suchen, Verwirrung stiften, Dofla direkt angreifen, die Frucht einfach stehlen etc. pp. Interessiert mich doch nicht, dass ich zur Belustigung des Volkes erst ein paar Köpfe einhauen soll.

Und wer garantiert, dass der Verlierer eines Duells sich einfach so damit zufrieden gibt?
Nein, wenn dann müsste es bis zum Äußersten gehen, gerade bei den Schwergewichten die wir zu erwarten haben und die wahrscheinlich keine Lust auf halbe Sachen haben. Das wiederum ist aber nicht Odas Stil, einen Haufen Charaktere zu verheizen / zu töten.

Aber ich möchte zu diesem Zeitpunkt noch nicht zu negativ klingen. Oda wird schon etwas in der Hinterhand haben, was er mit diesem Turnier erreichen will.
Ein bloßes Zur Schau stellen von Kampffähigkeiten kann und wird es nicht sein. Zumal es zuviele andere Handlungsstränge gibt.
Wenn dann ist es wirklich so, wie geschrieben wurde, dass Ruffy erstmal eine Zeit lang aus dem Spiel genommen werden soll, damit die anderen Strohhüte in Sachen Smile Factory, Geisel-Übergabe etc. mehr Screentime kriegen und um evtl. eine direkte Konfrontation Dofla-Ruffy erstmal zu verschieben. Dann hätte das ganze einen Sinn.
Zusätzlich wird über kurz oder lang ein Admiral in die Handlung eingreifen. Ob es der Blinde ist, oder nicht, ist egal. Spätestens zu dem Zeitpunkt da Fujitora aktiv in den Arc einsteigt ist eine Weiterführung des Turniers meiner Meinung nach ohnehin nicht mehr möglich. Denn der wird nicht artig den Ausgang abwarten.

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Monkey Shibata, Laguna

11

Wednesday, March 20th 2013, 7:07pm

Hallo,

Also ich muss zugeben ich weiß nicht so recht was ich von einem Tunier in One Piece halten soll. Es ist nicht so das ich sowas nicht mag aber irgendwie kann ich mir momentan einfach kein Tunier vorstellen das wirklich gut passt zu One Piece. Ich bin wirklich gespannt wie es Oda machen will ich wüsste es nicht wie man das richtig gut machen könnte und das einfach wie bei Dragonball machen finde ich persönlich einfach zu langweilig.

12

Wednesday, March 20th 2013, 7:10pm

Also ich freue mich sehr auf das Turnier und bin sehr gespannt auf die ganzen Teilnehmer. Wir kennen bisher nur die Leute von Flamingo die teilnehmen werden und sicherlich etwas drauf haben werden. Am stärksten von diesen dürfte wohl Diamante, der Held des Kolosseums sein. Ruffy wird wohl ziemlich sicher auch teilnehmen, evtl. auch Franky und vlt. später noch jemand aus der Allianz, wobei ich das aktuell eher ausschließe. Ich denke auch, dass ruffy zunächst einmal versuchen wird anonym zu bleiben, dass dies aber am Ende schiefgehen wird. Gegen einige Gegner sollte er auch ohne seine TK eine Chance haben, durch seine Körperkraft und sein Haki.
Wer ansonsten noch teilnimmt bleibt abzuwarten, vlt. noch Fujitora, also der Blinde und dann noch einige andere bekannte Leute aus der NW. Horus hatte hierzu eine interessante Idee geäußert im Thread zum aktuellen Kapitel, nämlich dass wir hier vlt. einige von WBs alten Aliierten wiedersehen werden. Das würde ich persönlich ziemlich geil finden. Diese Piraten waren bekannte Piraten aus der NW und haben definitiv etwas drauf, auch wenn sie keine ganz so großen Nummern wie die Kaiser oder deren Kommandanten sind, aber dennoch sind es starke Kämpfer, die es geschafft haben sich in der NW einen Namen zu machen und dazu muss man schon ordentlich was zu bieten haben. Wir kennen den ein oder anderen schon namentlich und haben schon einige in Aktion gesehen, also wieso sollte Oda keinen von diesen Piraten jetzt im Turnier präsentieren? Ich fände das ziemlich cool und halte es auch nicht für allzu unwahrscheinlich.
Auch jemanden wie Gin würde ich gerne mal wieder sehen. Es kann aber auch sein, dass wir einige unbekannte Piraten sehen werden, dennoch würde ich mich freuen auch bekannte Gesichter wiederzusehen und zu sehen was sie mittlerweile drauf haben.

Der Ring ist rund und ist von Wasser umgeben. Ich denke, dass es nicht allzu abwegig ist, dass man den Kampf verloren hat, wenn man aus dem Ring fliegt, für TF-Nutzer gilt das sowieso. Zum Ring führen vier Wege, ob die auch zum Kampfbereich gehören muss man abwarten, aber diese vier Wege könnten ein Anzeichen dafür sein, dass ein Kampf aus vier Kämpfern besteht. So könnte es Team-Paarungen geben, oder einfach einen Modus wo alle vier Kämpfer jeweils nur für sich und gegen alle drei anderen kämpfen. Es könnte aber auch einfach nur sein, dass zwei Leute gegeneinander kämpfen.
Bleibt noch die Frage wie die Kämpfe überhaupt ablaufen werden. Gibt es ganz normale Kämpfe, oder spezielle Aufgaben oder Bedingungen? Persönlich würde mir mal ein ganz normales, faires Kampfturnier gefallen, inwieweit das möglich ist, wenn Flamingo das Turnier arrangiert, bleibt abzuwarten, aber man darf ja wohl noch hoffen.^^

Ich würde mich freuen, wenn wir am Anfang alle Kämpfer sehen würden und es dann vlt. auch schon einen vorgezeichneten Weg gibt, also dass man direkt sieht wer gegen wen kämpft, sollte diese Person gewinnen, wobei auch ein Losverfahren cool wäre. Von der Länge her kann das Turnier von mir aus ruhig länger dauern. Ein Kapitel muss ja nicht nur über das Turnier handeln, Oda kann zwischendrin immer mal wieder zu den anderen Gruppen der Allianz springen, teils vlt. sogar für ein ganzes Kapitel. Aber so ein etwas längeres Trunier würde mir schon gefallen, weil es einfach mal etwas anderes wäre und je nachdem wer alles an dem Turnier teilnimmt könnte das echt richtig interessant und spaßig werden. :)

Noch kurz was anderes: Ich habe irgendwo gelesen, dass Corrida irgendwas mit einem Stierlauf oder Stierkampf zu tun hat. Dazu kommt, dass einer dieser neu gezeigten Leuten von Flamingo, Dellinger, scheinbar an einen realen Langstreckenläufer angelehnt ist, was den Namen angeht, von daher ist es wohl durchaus denkbar, dass es gewisse Disziplinen in diesem Turnier geben wird und es kein reines Kampfturnier wird. Kam glaube ich von Horus diese Idee, aber im Thread zu Flamingos Piratenbande steht noch ein bisschen mehr, was Theorien zu diesen neu gezeigten Leuten von Flamingo angeht, in einem Beitrag von I lav Wan Pies.

Kelevra

Matrose

  • "Kelevra" is male

Bounty: 3,310,000

Location: Sabaody Archipel

Occupation: Broker

Lieblingsmanga: One Piece, Kingdom, Nanatsu no Taizai, Gamaran

  • Send private message

13

Wednesday, March 20th 2013, 8:41pm

So ein Turnier hab ich mir schon immer erhofft, aber meiner Meinung nach, ist der Zeitpunkt schlecht gewählt um so ein Turnier-Arc richtig schön zur Geltung zu bringen.

Mir kam so eine Idee auf warum der Don genau jetzt so ein Event macht und zwar, dass er mit dem tollen Preis so viele NW-Piraten mit hohen Kopfgeldern nach Dress Rosa locken will wie möglich, um diese dann im Colosseum zu sammeln und alle einzufangen (somit dann auch Ruffy).
Um sich dann mit den Piraten bei dem kommenden Admiral und somit auch bei der Marine frei zu kaufen, also so eine Art Tauschgeschäft, ich geb euch die entsprechenden Piraten und ihr lasst mich laufen...
Ich meine, so ein Event zu starten, nach dem er abgedankt hat, hätte für ihn doch sonst keinen großen Nutzen mehr.
Er muss das Volk nicht mehr zufrieden stellen und wäre ja schwachsinnige so eine mächtige Teufelsfrucht einfach an den besten zu verschenken.

Idee ist zwar noch nicht ausgereift, aber meiner Meinung nach für so ein Mastermind wie der Don einer ist möglich.

Freue mich auf ein Feedback :>
Eines der traurigsten Dinge im Leben ist, dass ein Mensch viele gute Taten tun muss, um zu beweisen, dass er tüchtig ist, aber nur einen Fehler zu begehen braucht, um zu beweisen, dass er nichts taugt.

George Bernard Shaw

14

Wednesday, March 20th 2013, 8:52pm

Um sich dann mit den Piraten bei dem kommenden Admiral und somit auch bei der Marine frei zu kaufen, also so eine Art Tauschgeschäft, ich geb euch die entsprechenden Piraten und ihr lasst mich laufen...Ich meine, so ein Event zu starten, nach dem er abgedankt hat, hätte für ihn doch sonst keinen großen Nutzen mehr.

Ich glaube nicht das Flamingo so einen Tausch vorhat. Auch hat er seinen Titel ja nur abgelegt weil Law es verlangt hat, das Turnier hätte er ja auch gemacht wenn er den Titel noch hätte. So ein Turnier stampft man ja nicht von heute auf morgen aus dem Boden, schon allein die Anreise der ganzen Teilnehmer aus der ganzen Neuen Welt dauert sicher länger als einen Tag. Daher muss hinter dem Turnier etwas anderes stecken.
the dreams we have, the love we share ...

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Thrawn

Jeff Nero Hardy

OP Fanatiker

  • "Jeff Nero Hardy" is male

Bounty: 186,100,000

Location: Sachsen

Occupation: Bundeswehr Soldat

Lieblingsmanga: Beelzebub,Psyren,InuYasha,One Piece,Naruto,Death Note,Bleach

  • Send private message

15

Wednesday, March 20th 2013, 9:37pm

Also das Turnier findet wohl öfters statt weil Diamante nicht nur einmal Champion wurde. Dieses Tuenier ist diesmal nur besonders wegen der Mera Mera No Mi. Und Flamingos Plan dahinter ist wohl Ruffy zu stoppen. Sprich damit Ruffy gehindert wird die Fabrik zu suchen und zu vernichten. Der Don ist nicht doof und nicht umsonst leitert er eine riesen Organisation. Er kann sich wohl denken warum Law dies alles veranstaltet. Dadurch die Feuerfrucht um Ruffy zulocken damit Diamante oder wer anders im Turnier Ruffy besiegt. Die Frage ist wie der Don dieses Turnier so populär gemacht hat? Sprich wie er es so verkündet hat das viele gefährliche Piraten davon wissen und wie sie vom Preis erfuhren. Das muss dich dann schon Tage vorher rausposaunt wurden.

Bin gespannt auf die Gegner und wie gross das Turnier sein wird . Ob es in Staffeln ist wie das Turnier in DBZ oder like The Royal Rumble. Freue mich auf das nächste Chap und um mehr Aufklärung.
If one the dead survived reveals oneself the true life.

16

Wednesday, March 20th 2013, 9:52pm

Also ich weiß nicht ob es schon jemand erwähnt hat - und wenn ja, dann tut es mir wirklich sehr leid -, aber ich persönliche habe bei dem ganzen Turnier eine viel größere Sorge. Habt ihr euch die "Arena" einmal angesehen. Soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber wenn ich jetzt einmal den direkten Vergleich zwischen der Arena und PH ziehe, dann wage ich schon zu behaupten, dass PH "ein klein wenig" größer ist und man hat gesehen, was aus PH geworden ist, nachdem dort zwei starke Personen gegeneinander gekämpft haben. Und nun sollen hier ein paar starke Kämpfer aus der Neuen Welt kämpfen, ohne dass dabei das Kolosseum zerstört wird? Entschuldigt mich, aber das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Alleine wenn Ruffy eine Elephant Gatling auspackt, macht er alles dem Erdboden gleich und Ruffy wird sicher nicht das einzige große Kaliber unter den Kämpfern sein, welcher solche flächendeckenden Angriffe ausüben kann. Alles andere würde mich - wie bereits erwähnt - wirklich sehr verwundern. Das bringt mich nun also zu meinem nächsten Punkt. Könnte es nicht "rein theoretisch" so sein, dass einer der Leute von Flamingo die Möglichkeit besitzt, das Kolosseum in irgendeiner Art und Weise zu schützen? - geschweige denn die Zuschauer!? Alles in allem könnte Oda natürlich viele Kämpfe bringen und diese auch ausfechten lassen, ohne die Arena (und die Zuschauer!?) zu beschädigen, aber das würde mir ein wenig die Glaubwürdigkeit der Stärke der Kämpfer entziehen. Die Zerstörung auf PH ist ja nur ein Hinweis, auf die Unglaubliche Kraft von Kämpfern. Dasselbe haben wir auch schon beim GE gesehen. In dieser Richtung erwarte ich mir von Oda auf jeden Fall noch etwas. Das mag jetzt nicht heißen, dass es dann wirklich so sein wird, aber in meinen Augen wird das Kolosseum zu 100% zerstört, wenn man es nicht in irgendeiner Form beschützt. Das nur ein kleiner Gedanken meinerseits. Um eines noch vorweg zu nehmen, so kommt mir jetzt bitte nicht mit: "Aber meine Mama hat gesa....Ops.....Aber das sind ja zwei Admiräle gewesen!? Mimimimi" Tut mir leid, aber das ist sicher kein Argument, da die Admiräle sicher nicht die einzigen mit Zerstörungspotential in der Neuen Welt sein werden. Das wollte ich noch eben erwähnt haben, danke.


lg Vivalakid


PS: Übrigens, was das Wasser betrifft, was viele als Nachteil für einen TF Nutzer sehen. Hatte ein Aokiji Probleme mit Wasser? Nein! Und ich bezweifle ehrlich gesagt, dass die TF Nutzer in der Neuen Welt so dumm sind, um sich nicht darauf vorbereitet haben, mit der Materie Wasser konfrontiert zu werden. Somit ist das Wasser vielleicht auf den ersten Blick erschreckend und für einen "Todesstoß" ist es sicher nicht schlecht, aber für einen guten Nutzer, sollte das eigentlich nicht das größte Problem darstellen. So, jetzt ist es aber genug. Gute Nacht! xD

Weaklings can't pick their way of death.


2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

LovingDofla-SWAAAN, Old Fishmen Pirate

Monkey Shibata

Serial Apist

  • "Monkey Shibata" is male

Bounty: 215,110,000

Lieblingsmanga: One Piece, Toriko, Bleach

  • Send private message

17

Wednesday, March 20th 2013, 9:59pm

PS: Übrigens, was das Wasser betrifft, was viele als Nachteil für einen TF Nutzer sehen. Hatte ein Aokiji Probleme mit Wasser? Nein! Und ich bezweifle ehrlich gesagt, dass die TF Nutzer in der Neuen Welt so dumm sind, um sich nicht darauf vorbereitet haben, mit der Materie Wasser konfrontiert zu werden. Somit ist das Wasser vielleicht auf den ersten Blick erschreckend und für einen "Todesstoss" ist es sicher nicht schlecht, aber für einen guten Nutzer, sollte das eigentlich nicht das größte Problem darstellen. So, jetzt ist es aber genug. Gute Nacht! xD
Ähm ja klar, weil er es einfrieren konnte Ö.ö?! Was er aber (soweit ich mich erinnere) niemals aus dem Wasser heraus sondern immer von Land aus getan hat. So sollte er ins Wasser fallen oder gestoßen werden, müsste er sich theoretisch auch nicht bewegen können. Alles andere würde die Gefahr des Wasser ja ad absurdum führen.

Der Kampfring wird wohl (so schätze ich jetzt einfach mal Flamingo ein) nicht aus rein ästhetischen Gründen, von Wasser umringt sein.

1. Weil vielleicht sogar unter den Teilnehmern welche dabei sind, denen das Wasser vielleicht einen Vorteil bieten könnte. Fischmensch usw. Oder weiß der Geier was da noch für Kreaturen auftauchen. Oder vielleicht ist in dem Wasser ja sogar noch irgendwas. Irgendwelche Viecher die gerne mal einen menschlichen Happen zwischendurch haben. Vielleicht sind ja sogar Kämpfer dabei die übers Wasser laufen könne, für die wäre der Kampfplatz dann ja viel und die Ausweichmöglichkeiten, viel größer.

Und

2. Wohl um die Situation für die Teufelskraft-Nutzern direkt zu verschärfen. Ich meine, Ruffys Kraft basiert darauf sich zu dehnen und der Ring ist nicht besonders groß, er wird wird wohl nicht ständig mit Gear kämpfen.

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

I lav Wan Pies, Abbadon82

  • "RichardThePony" is male
  • "RichardThePony" started this thread

Bounty: 466,870,000

Location: Kaiserslautern

Occupation: Proband der Bierindustrie

Lieblingsmanga: Blame!, PlanetES, Toriko, NnT, OP, BAA, Vagabond, Berserk, und viele mehr...

  • Send private message

18

Wednesday, March 20th 2013, 10:14pm

2. Wohl um die Situation für die Teufelskraft-Nutzern direkt zu verschärfen. Ich meine, Ruffys Kraft basiert darauf sich zu dehnen und der Ring ist nicht besonders groß, er wird wird wohl nicht ständig mit Gear kämpfen.

Jo, wenn Luffy am Turnier teilnimmt, wird er sich ja auch den Regeln unterwerfen müssen. Und da er die Frucht gewinnen will (zu welchem Zweck auch immer), muss er sich daran halten. Die Regeln werden wohl die Gefährdung der Zuschauer bestrafen. Luffy würde das ja eh nicht wollen, also wird er dann wohl keine Gear3 Techniken anwenden, sondern bei Gear2 bleiben.

Zu der Größe kann man allgemein nicht viel sagen, da diese immer perspektivisch verändert wird. Damit will ich sagen, Oda lässt sich da Freiheiten. Seht euch mal rückblickend Boas Arena auf Amazon Lily an, die wirkte echt klein, aber bei Luffys Kampf konnte er sich doch frei bewegen. Natürlich engte ihn der Rand ein, aber mit Gear2 war viel Bewegung möglich. Und das stelle ich mir im Kolosseum auch so vor. Oda wird das schon hinbekommen, ohne dass es wie bei der Arche so aussieht, als wäre gleich ein wirklich großer Bereich in Gefahr.

Und was die Zerstörung des Rings angeht, ja damit hatte schon ein Son Goku gegen Tenshinhan zu kämpfen. Aber trotz großer Kraft (wie auch später bei den Cell-Spielen) wurde die Energie immer auf die Kämpfer übertragen. Soll heißen, wenn es ein Arenakampf wird, wird die Arena Schaden nehmen, aber eben trotz immensem Energie- und Kraftaufwand nicht zerstört. Arenakämpfe sind cool (nicht nur für mich, auch für viele andere Leser), da muss man eben Oda die Freiheit lassen, All-out-Kämpfe von wirklich starken Chars zu zeigen, ohne deren Zerstörung auf die Umwelt mit einzuberechnen. So sehe ich das.

PB|TourianTourist

Golden Fanboy

  • "TourianTourist" is male

Bounty: 778,450,000

Location: Deck16

Occupation: Admin

Lieblingsmanga: Sinnlos auf der Grandline

  • Send private message

19

Wednesday, March 20th 2013, 10:23pm


Ich glaube die Kämpfe werden wie bei DBZ 1gegen1 sein (ablaufen) die Kämpfer werden in Gruppen eingeteilt der Sieger eines Kampfes und damit eine Runde weiter ist derjenige

-der seinen Gegner K.O. schlägt bzw. für 10 sec außer Gefecht setzt (Kämpfer wird angezählt). (k.o.)
-der seinen Gegner ins Meer wirft. (out)
-er-seine gegner zur Aufgabe bringt. (aufg.)

Interessante Frage. Was mir da ins Auge gefallen ist, ist die Szene mit dem Spielzeugsoldaten, der Kinder vom Kolosseum verscheucht mit dem Kommentar, dass "Kämpfe bis zum Tod" nichts für Kinder wären. Sprich, da sterben auch Leute. xD

Also, scheinbar geht es da zur Sache und das Töten des Gegners ist eine legitime Art zu gewinnen. Dies wäre bei einem Turnier, welches von skrupellosen Piraten organisiert wird, auch nicht sonderlich verwundernswert. Die Frage ist dann, ob es verpflichtend ist, seinen Gegner umzubringen... das würden Ruffy und seine Leute sicher nicht mitmachen oder gar zulassen. Allerdings lässt Flamingo ja mehrerer seiner Männer antreten und dürfte es wahrscheinlich nicht zulassen, dass diese sich gegenseitig umbringen. Er braucht sie ja auch irgendwo. xD Also dürfte es sicher auch andere Gewinnkriterien geben.

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Chuck Taylor, SanzenSekai

20

Wednesday, March 20th 2013, 10:25pm

Wie kommt ihr eigentlich darauf, dass es ein Budokaiähnliches Turnier wird? Ich sehe da eher den Vergleich zu den Gladiatoren. Denn es war bislang nie die Rede von einem Best-of-64-tournament sondern dem gegenüberteten der Don-Flamingo-Familie. Ich entnahm dem, dass derjenige, der alle 5 Mitglieder besiegt hat, die Frucht bekommt.

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

KaneZ, eagle1989

Social bookmarks