You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Color Walk 6 OPwiki
Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sherlock

Consulting Detective

  • "Sherlock" is male
  • "Sherlock" started this thread

Bounty: 12,270,000

Lieblingsmanga: One Piece, Magi, Shingeki no Kyojin

  • Send private message

1

Saturday, July 20th 2013, 8:15pm

One Piece auf ProSieben Maxx

Laut Otakutimes wird am 03.September ein neuer Sender verfügbar sein, der Prosieben Maxx heißen soll. Dort sollen nicht nur normale Zeichentrickserien laufen, sondern auch Animes. Schien zunächst nichts besonderes zu sein, weil es wahrscheinlich 0815-Serien sein werden, wie Pokemon (neue Staffel). Aber eine wirkliche Überraschung ist, dass der Free-TV-Sender neue Folgen von One Piece in deutscher Erstausstrahlung zeigen wird!
Noch ist nicht bekannt, wie viele Folgen synchronisiert wurden, aber am Montag soll ein Interview erscheinen, in dem wir wahrscheinlich mehr erfahren.
Mich persönlich freut es sehr und ich hoffe, dass ich den Sender emfangen kann. Nach so langer Zeit hatte ich die Hoffnung eigentlich aufgegeben und gedacht, dass wenn es neue Folgen gibt, dann bei Viva, aber
das ist echt eine Überraschung.


So viel von mir.

Edit von hobb Empfang (zusammengefasst von serienjunkies):
Im Kabelnetz wird der Free-TV-Sender ab Sendestart digital über Kabel Deutschland (Programmplatz 212), über Unitymedia Kabel BW, Tele Columbus, Promacom und Netcologne zu empfangen sein. Ab dem 17. September speist Unitymedia den neuen Sender auch analog in das Kabelnetz ein. Beim analogen Unitymedia werden dann die Dritten Sender der ARD Platz machen müssen. Je nach Region werden NDR, WDR, MDR und BR durch ProSiebenMaxx ersetzt. DVB-T-Zuschauer müssen - außer im Raum München und Südbayern - auf den neuen Sender verzichten.

Satellit: Astra 19,2°Ost
Frequenz: 12.545 MHz
Transponder: 107
Polarisation: Horizontal (H)
Symbolrate: 22000
FEC / Fehlerrate: 5/6
IPTV: Über die Plattformen von Telekoms Entertain und Vodafone TV

2

Saturday, July 20th 2013, 8:55pm

Laut Otakutimes wird am 03.September ein neuer Sender verfügbar sein, der Prosieben Maxx heißen soll. Dort sollen nicht nur normale Zeichentrickserien laufen, sondern auch Animes. Schien zunächst nichts besonderes zu sein, weil es wahrscheinlich 0815-Serien sein werden, wie Pokemon (neue Staffel). Aber eine wirkliche Überraschung ist, dass der Free-TV-Sender neue Folgen von One Piece in deutscher Erstausstrahlung zeigen wird!
Noch ist nicht bekannt, wie viele Folgen synchronisiert wurden, aber am Montag soll ein Interview erscheinen, in dem wir wahrscheinlich mehr erfahren.
Mich persönlich freut es sehr und ich hoffe, dass ich den Sender emfangen kann. Nach so langer Zeit hatte ich die Hoffnung eigentlich aufgegeben und gedacht, dass wenn es neue Folgen gibt, dann bei Viva, aber
das ist echt eine Überraschung.
Ich weiß nicht. Mir klingt das alles noch zu wage, als dass eine neue Staffel bereits beschlossene Sache ist. Hier ist übrigens ein Artikel darüber, was auf Prosieben Maxx alles laufen wird. Die Meldung mit Pokemon und One Piece wird im letzten Absatz erwähnt. Dort steht auch Pokemon oder One Piece. Außerdem läuft die neue Staffel von Pokemon vor Prosieben Maxx zudem auf Disney XD. Es würde mich zumindest nicht wundern, wenn mit neuer Staffel lediglich Pokemon gemeint ist und bei One Piece einfach alte Staffeln gesendet werden.

Vor mehreren Tagen ist zudem die Meldung aufgetaucht, dass Philipp Brammer (Sprecher von Zorro) nur noch für One Piece Z zur Verfügung steht und nicht länger für die Serie. Da die Meldung von "Ekkehardt" (sprich Ekkehardt Belle) aus dem Synchronforum kam, ist sie offenbar auch vertrauenswürdig. Leider.

Quoted from "Ekkehardt"

Vermittlungsprovision trifft es. Zusatzinfo: Im Spielfilm spricht noch Philipp Brammer. (ich glaube Zorro)
Für die Serie steht er nicht mehr zur Verfügung.
Nach Choppers Sprecherwechsel muss also der nächste Protagonist ausgetauscht werden. Angesichts der Ankündigung einer vermeintlich neuen Staffel trifft diese Meldung umso härter, denn ich schätze, einen passenden Ersatz für Zorro zu finden wird nicht sehr einfach zu sein. Da Philipp Brammer hervorragend gepasst hat und auch nicht so ein "verbrauchter" Synchronsprecher ist, den man in nahezu jeder in Münschen synchronisierten Serie hören kann (wie zB Ole Pfennig oder Thomas Albus) finde ich es besonders schade...

8 registered users agreed already.

3

Saturday, July 20th 2013, 9:03pm

Lol, da wartet man Monate lang darauf, dass viva neue OP-Folgen bringt und dann kommt ProSieben daher und schnappt sich die Chance mit seinem neuen Sender weg. Dabei richtet sich ProSiebenMaxx eigentlich an eine Zielgruppe der 30 -59 jährigen.
Jedoch soll mit "OP" und "Pokemon" Jungs und junge heranwachsende angesprochen werden, denn man hat mit dem Nachmittag was vor

Edit Erstmals bestätigte ProSieben Maxx-Chef René Carl gegenüber DWDL.de in
diesem Zusammenhang auch die Kooperation mit dem Münchner
Kinderprogramm-Anbieter Yep! - tagsüber sollen acht bis neun Stunden mit
Serien gefüllt werden, die sich vor allem an Jungs und junge Erwachsene
richten, darunter Free-TV-Premieren neuer Staffel von "Pokémon" oder
"One Piece". "Wir sehen schon seit einiger Zeit Potenzial im Bereich
Kinderfernsehen.[...]"Das passt zur männlichen Ausrichtung des Senders und die Kids können
den Eltern ganz nebenbei auch noch den Sender einprogrammieren."
Quelle DWDL

"One Piece" im Kinderprogramm. Das bedeutet also, dass es in der neuen Staffel ins Mädchen-Camp Amazon Lilly geht, wo Barbie Boa auf unserer getreuen Gummikasper wartet. Danach geht es ins Kinderparadies Impel Down, wo man mit Ketten und possierlichen Tierchen spielen kann. Zum Schluss macht sich auf dem Abenteuerspielplatz Marineford Freude breit bei der Wasserschlacht mit den Piraten und den Marineleutz.

Ironie off. Ich denke, jedem ist die Stoy um AL,ID und Marineford bekannt und das es da alles andere als kinderfreundlich zu ging. Daher erwarte ich bei PS-Maxx Dialog -sowie Szenenzensur vom Feinsten wie zu alten/neuen RTL 2 Zeiten. Und das ist doch eigentlich schade. Der Fortschritt mit Viva und Kaze seitens uncut und korrekten Dialogen erfreute sicherlich viele, da damit der Anime mehr und mehr Richtung Original aus Japan ging (auch wenn der Anime hin und wieder vom Manga abweicht). Das man aber in OP wieder "Zeichentrick = Kinderzeug" sieht, finde ich sehr schade. Das ist ein Rückschritt und für viele OP-Animefans, die die neuen Folgen gerne ohne Untertitel auf Deutsch sehen wollen (darunter ich auch), sehr enttäuschend. Man kann nur hoffen, dass viva die Folgen irgendwann abkauft, sodass sie wenigstens uncut zu sehen sind.

Und wo ich gerade lese, dass Phillip Brahmer absteigen soll: Ach, du Schande. Nach Chopper jetzt auch noch Zorro. Was kommt als nächstes? Die Stimmen von Sanji und Nami? Der dt. OP-Anime wird immer unsehenswerter...

made by Lotuzblüte

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

BlueSky, LovingDofla-SWAAAN

4

Sunday, July 21st 2013, 7:30am

@I lav Wan Pies

Dir ist schon klar, dass VIVA nie vor hatte neue One Piece Folgen auszustrahlen?!? Denen ging es nur darum den Fans zu suggerieren, hohe Einschaltquoten für das aktuelle VIVA Anime Programm wären ein ausschlaggebender Grund für neue One Piece Folgen auf den deutschen Markt. Letztendlich ist es wie immer so, dass die deutschen Sender Animes nicht ernst nehmen. Für die Synchronisation der Hauptprotagonisten von The Dark Knight aus dem Jahr 2008 hatte man 2 Tage gebraucht, und eine Anime Episode dauert gerade mal 20 Minuten. VIVA ist aber ein Unternehmen, und wie die funktionieren wissen wir ja. Damit Animes in Deutschland eine Chance haben braucht es eine komplette umstrukturierung. Ich kann nicht nachvollziehen wie man als eingefleischter Fan immer noch einer deutschen Synchro hinterher rennt. Wenn man das mit den japanischen vergleicht merkt man, dass die deutschen Synchronsprecher nicht in der Lage sind (oder wollen) sich in den Charakter hineinzuversetzen. Vor allem in den emotionalen Stellen ist das deutlich erkennbar. Während bei dem japanischen Sprecher die Tränen aus dem Mund zu hören sind, brüllt der deutsche unerregt rum. An diesem Punkt sieht man, dass sogar den deutschen Synchronsprechern die Ernsthaftigkeit und der Respekt gegenüber dem Anime fehlt. Bei den amerikanischen Hollywood Produktionen dagegen ist fast alles top. Für mich ist das eine Frage des respekts. Denn da in ihren Augen Animes Kinderproduktionen sind muss man sich nicht voll ins Zeug legen. Dementsprechend kann ich wie schon geschrieben nicht nachvollziehen, weshalb man sich für neue deutsche One Piece Folgen seit mittlerweile einigen Jahren einsetzt, während die Synchronisation einen genießbaren Anime für Kenner nicht zulässt.

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Zemi, DragonClaw

FlowTek

Das FlowTek

  • "FlowTek" is male

Bounty: 4,010,000

Location: Düsseldorf

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

5

Sunday, July 21st 2013, 9:21am

One Piece auf ProSieben Maxx

Hallo Pirateboard Community

Ich bin vorhin über ein interessantes Interview von DWDL mit dem ProSieben Maxx Chef Rene Carl gestoßen. In dem Interview geht es allgemein um das Sendekonzept von ProSieben Maxx welcher am 3. September startet.

Interessant wird es im letzten Abschnitt des zusammengefassten Interviews, dort wird gesagt dass täglich etwa 8-9 Stunden mit Serien gefüllt werden die sich an das jüngere, männliche Publikum wenden soll. Konkret werden neue Episoden von "Pokémon" und "One Piece" genannt.

Quoted

Erstmals bestätigte ProSieben Maxx-Chef René Carl gegenüber DWDL.de in diesem Zusammenhang auch die Kooperation mit dem Münchner Kinderprogramm-Anbieter Yep! - tagsüber sollen acht bis neun Stunden mit Serien gefüllt werden, die sich vor allem an Jungs und junge Erwachsene richten, darunter Free-TV-Premieren neuer Staffel von "Pokémon" oder "One Piece". "Wir sehen schon seit einiger Zeit Potenzial im Bereich Kinderfernsehen. Auch wenn Disney im kommenden Jahr größer einsteigen wird, ist durchaus noch Platz für einen weiteren Player in diesem Segment", sagt René Carl im Gespräch mit DWDL.de und ist überzeugt: "Das passt zur männlichen Ausrichtung des Senders und die Kids können den Eltern ganz nebenbei auch noch den Sender einprogrammieren."


Ich bin schon gespannt ob One Piece von Anfang an auf Pro7 Maxx laufen wird oder erst später, aber es ist jedenfalls praktisch schon bestätigt dass One Piece im deutschen Fernsehen weitergeht *yay*

Kleine Kurzinfo: Prosieben Maxx ist ein neuer Free-TV-Sender welcher am 3. September 2013 seinen Sendebetrieb aufnehmen wird.

Gruß,
FlowTek

Quelle: http://www.dwdl.de/nachrichten/41760/so_…mber_angreifen/

3 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

andreasfeyen, Ibrahim Arslan, Chuck Taylor

6

Sunday, July 21st 2013, 11:25am

Ich bin schon gespannt ob One Piece von Anfang an auf Pro7 Maxx laufen wird oder erst später, aber es ist jedenfalls praktisch schon bestätigt dass One Piece im deutschen Fernsehen weitergeht *yay*

Ich würde hier nicht den Tag vor dem Abend loben. Lest euch den Satz bitte genau durch, der nicht einmal korrektes Deutsch enthält: ...darunter Free-TV-Premieren neuer Staffel von "Pokémon" oder "One Piece". Es wird nicht bestätigt, dass es neue Folgen von One Piece geben wird. Wenn man sich z.B. auf das "oder" bezieht und weiß, dass Pokemon das erfolgreichere Franchise ist, so sind meines Erachtens neue deutsche Folgen von One Piece eher unwahrscheihnlich. Wie oft haben in der Vergangenheit diverse Sender neue Folgen versprochen bzw. Pseudoumfragen auf Facebook eingeführt, die im Endeffekt nur eine Verhohnepiepelung waren. Ehe offiziell nichts bestätigt ist, glaube ich das nicht. Wir werden ja am Montag sehen, wenn das Interview veröffentlicht wird, wie konkret neue One Piece Folgen angekündigt werden. Abgesehen davon, kann man den One Piece Anime nach Water 7 bzw. Thriller Bark mehr oder weniger vergessen. Äusserst miese Umetzung.

Ripmav

Matrose

  • "Ripmav" is male

Bounty: 2,830,000

Location: Berlin

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

7

Sunday, July 21st 2013, 1:34pm

"Wir sehen schon seit einiger Zeit Potenzial im Bereich Kinderfernsehen. Auch wenn Disney im kommenden Jahr größer einsteigen wird, ist durchaus noch Platz für einen weiteren Player in diesem Segment", sagt René Carl im Gespräch mit DWDL.de und ist überzeugt: "Das passt zur männlichen Ausrichtung des Senders und die Kids können den Eltern ganz nebenbei auch noch den Sender einprogrammieren."
Leider wird wieder alles als "Kinderfehrnsehen" abgestemmpelt und auch die zeitgleiche Erwähnung von Disney lässt mich erahnen, wie der Sender vom Thema Anime denkt.
"Lasst uns wieder mehr >Zeichentrick< bringen. Damit können wir die Kids wieder mehr an den TV fesseln und Kohle scheffeln."
Die Phrase "männliche Ausrichtung" sehe ich hier im krassen Gegensatz zur eigentlichen Kernaussage des Interviews.

darunter Free-TV-Premieren neuer Staffel von "Pokémon" oder "One Piece"

Ich denke die Zauberwörter hierbei sind "Free-TV-Premieren" und im oberen Abschnitt "Kinderfehrnsehen". Ich gehe in dem Zusammenhang also stark davon aus, dass wir wenn wieder nur eine geschnittene und unmöglich zensierte Grütze vorgesetzt bekommen werden. Da bleibe ich doch lieber bei der Variante aus dem Internet.

Kurz und gut, ich schaue bisher sogut wie kein TV und auch die Verlockung eines neuen Senders mit Anime-Format zieht mich nur bedingt stärker zum TV. Wie bereits geschrieben haben die japanischen Orginalstimmen aus den Fansubs hier einen deutlich stärkeren Reiz sobald man sich an diese gewöhnt hat.
Ich sehe dies eher als so eine Art indirekter "Werbung". Jüngere Zuschauer haben wieder die Möglichkeit Anime - hier speziell One Piece - im TV zu sehen und finden womöglich gefallen daran, informieren sich zusätzlich im Netz und die One Piece Fanbase wächst.

1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

igabby

8

Sunday, July 21st 2013, 2:07pm

@Calvon Reading

Naja, "nie vorhatte" würde ich jetzt nicht sagen. Es hatte durchaus den Anschein, dass viva sich für neue Folgen einsetzte. Nicht nur, dass man die kompletten deutschen Folgen erstmals uncut im TV sah, auch dass die ersten zehn Filme auf deutsch gezeigt wurden, ließ darauf hoffen, dass viva es ernst meinte. Das man auf hohe Einschaltquoten hofft, ist doch selbstverständlich (besonders in d. heutigen Fernsehwelt). Warum sollte ich in etwas wie neue Folgen investieren, wenn sich eh keiner (oder kaum jemand) dafür interessiert. Man könnte zwar argumentieren, dass mit den neuen Folgen die Quote steigt, aber das wäre den TV-Machern zu riskant. Deshalb möchten sie eben mit der Ausstrahlung der alten Folgen auf Nummer sicher gehen, dass dies auch genügend anschauen. Denn so ein Lizenzerwerb und eine Synchronisation sind sicher nicht billig. Von daher wird man ja noch hoffen dürfen, denn die Hoffnung stirbt zuletzt.

"The Dark Night" ist ein Film, der sicherlich etwa anderthalb Stunden geht (schätz ich Mal, keine Ahnung). Eine Folge dauert zwar zwanzig Minuten, aber zwanzig Folgen dauern deutlich länger. Und man synchronisiert ja nicht nur drei Folgen.

Zur Synchro: Das ist ja ein subjektives Empfinden, ob die deutsche oder die japanische Synchro die bessere ist oder nicht. Mir gefallen beide. Du stellst es dar, als wäre es eindeutig Fakt, dass die japanische die Beste ist und nur wahre OP-Kenner die japanische lieben müssten und die deutsche verachten. Das finde ich gar nicht.
Auch die deutschen Synchrosprecher geben sich durchaus Mühe. In einem Interview mit Tele5 sagte Hubertus von Lerchenfeld (Sprecher von Sanji), dass ihm besonders die Szenen Spaß machen, in denen Sanji im Verliebtmodus ist. Und auch die anderen S-Sprecher kommen für mich nicht rüber, als würde ihnen die Synchro überhaupt nicht zusagen.
Außerdem ist es noch Mal ein anderes Gefühl, die Folgen auf deutsch zu sehen, als sie auf japanisch zu gucken und nebenher die Untertitel lesen zu müssen, um zu verstehen, worum es geht. Deshalb befürworte ich neue Folgen in Deutschland. Nur möchte ich, dass sie nicht mit Dialogzensur und Szenenzensur auftauchen, zumal der Anime auf gewisse Art und Weise auch schon "zensiert" (in dem Szenen, die sich so nicht im Manga abgespielt haben, im Anime gezeigt werden.)
Die Ausstrahlung der OP-Filme auf deutsch haben gezeigt, dass es auch anders geht und ich hoffe, dass dieser Standard weiterbehalten werden kann. Wenn es aber ins Kinderprogramm kommen sollte, dann sieht das wieder so aus, wie mit den Enies Lobby Folgen auf RTL2, die durch und durch zensiert waren und den Sinn irgendwo verfälschten. Aber ob PS-Maxx überhaupt an neuen Folgen interessiert ist oder doch lieber auf die Poke-schiene springt (was ich eher vermute), sehen wir ja dann.


Ps: Diese Diskussion kann auch gerne in den entsprechenden Thread verschoben werden.

made by Lotuzblüte

4 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

BlueSky, Thrawn, GolD. Roger, LovingDofla-SWAAAN

PB|TourianTourist

Golden Fanboy

  • "TourianTourist" is male

Bounty: 765,980,000

Location: Deck16

Occupation: Admin

Lieblingsmanga: Sinnlos auf der Grandline

  • Send private message

9

Sunday, July 21st 2013, 3:54pm

Ich hab das mal zusammengefügt. Bitte News speziell zu One Piece immer im One Piece-Bereich posten und nicht im allgemeinen Manga&Anime-Bereich!

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

I lav Blietsch, OneX

10

Monday, July 22nd 2013, 11:23am

Das mit Zorro ist überhaupt noch nicht bestätigt worden und in keinem Beitrag von 7Maxx zu lesen !!!

Kaizoku hat sich auch nicht auf diesen Beitrag oder diese Website bezogen.

So das Interview, auf das sich der Artikel bezog, kann man hierlesen. Und was steht über One Piece? Nur sehr Vages. und überhaupt nichts über neue Folgen.

Quoted

....Um 14:00 Uhr beginnt dann die Kooperation mit Yep!, die ich Ihnen hiermit offiziell bestätigen kann.

Passt das denn überhaupt zur Ausrichtung als Männersender?

Unsere Relevanzzielgruppe, also die 30- bis 59-jährigen Männer, sieht erfahrungsgemäß tagsüber gar nicht so viel fern. Da macht es schon Sinn, sich in dieser Zeit den jüngeren Zuschauern zu widmen. Wir richten uns allerdings klar an Jungs und junge Männer. Bei uns wird nicht "Biene Maja" laufen.

Sondern?

Wir zeigen eine Mischung aus Superhelden-Klassikern und japanischen Animes. Es geht also um Programme wie "Pokémon" oder „One Piece“. Das passt zur männlichen Ausrichtung des Senders und die Kids können den Eltern ganz nebenbei auch noch den Sender einprogrammieren... (lacht)


Edit Edit: Also laut einer Pressemitteilung, sofern sie wirklich von Pro7 selbst ist wird es doch neue Folgen geben

Quoted

Ab 4. September zeigt der neue Free-TV-Sender ProSieben MAXX im Tagesprogramm große, etablierte Premiumtitel und Free-TV-Premieren für eine junge, schwerpunktmäßig männliche Zielgruppe zwischen 6 und 13 Jahren. Zum Programm gehören u.a. die Free-TV-Premieren neuer Staffeln der erfolgreichen Anime-Serien "Pokémon" und "One Piece". Weitere Highlights kommen aus den Genres Superhelden, Action und Adventure. ProSieben MAXX strahlt werktäglich zwei Blöcke von 6.00-10.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr und am Wochenende von 6.00-11.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr Yep!-Programm aus. Das Yep! Programm ist mit seiner unverwechselbaren Positionierung einzigartig im deutschen Free TV und bietet großes Potential für die werberelevante Zielgruppe. Ein dediziertes Yep!-Verkaufsteam vermarktet die ausgewiesenen Kinderflächen an Werbe- und Kooperationspartner.

Da soll einer schlau draus werden.

This post has been edited 1 times, last edit by "Sailormoon" (Jul 22nd 2013, 11:23am)


4 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Monkey Shibata, andreasfeyen, LovingDofla-SWAAAN, Drachenkönig

11

Monday, July 22nd 2013, 12:35pm

Quoted

Pressemitteilung von 7 Maxx

Der Sender 7 Maxx oder Pro 7 Maxx ist ab dem 3 September ab etwa 20 Uhr auf digitalen Kabel , IPTV und Satellit empfangbar !!!

Ab 4. September zeigt der neue Free-TV-Sender ProSieben MAXX im Tagesprogramm große, etablierte Premiumtitel und Free-TV-Premieren für eine junge, schwerpunktmäßig männliche Zielgruppe zwischen 6 und 13 Jahren.

Zum Programm gehören u.a. die Free-TV-Premieren neuer Staffeln der erfolgreichen Anime-Serien "Pokémon" und "One Piece".

Weitere Highlights kommen aus den Genres Superhelden, Action und Adventure. ProSieben MAXX strahlt werktäglich zwei Blöcke von 6.00-10.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr und am Wochenende von 6.00-11.00 Uhr und 14.00-18.00 Uhr Yep!-Programm aus. Das Yep! Programm ist mit seiner unverwechselbaren Positionierung einzigartig im deutschen Free TV und bietet großes Potential für die werberelevante Zielgruppe. Ein dediziertes Yep!-Verkaufsteam vermarktet die ausgewiesenen Kinderflächen an Werbe- und Kooperationspartner.



Um welche Uhrzeit One Piece mit der ersten neuen deutschen Episode ( 401 ) am 4 September laufen wird ist leider nicht bekannt !!! Hoffen Wir und drücken die Daumen das die Ausstrahlung von One Piece um 17.30 Uhr statt findet ! Damit eine ähnliche und gute Qualität der Serie so wies es Tele 5 getan hat auch statt findet :-)

Alternativ könnt Ihr 7Maxx über deren Twitter-Acount anschreiben das One Piece bitte erst gegen Ende des Animeblocks laufen soll um eine Dialogveränderung und unnötige Schnitte zu vermeiden !!!

https://twitter.com/ProSiebenMaxx


Quelle: http://www.presseportal.de/pm/73135/2518…osiebensat-1-tv

This post has been edited 1 times, last edit by "andreasfeyen" (Jul 22nd 2013, 9:46pm)


1 registered user agreed already.

User who agreed with this post:

Daniel

12

Monday, July 22nd 2013, 1:19pm

Das mit Zorro ist überhaupt noch nicht bestätigt worden und in keinem Beitrag von 7Maxx zu lesen !!!
Wie Conan schon richtig geschrieben hat, habe ich diese Meldung nicht von dwdl.de oder von ProSieben Maxx selbst. Bei Letzterem wurden gerade erst die neuen Folgen angekündigt (was ja nun offenbar auch bestätigt wurde), Einzelheiten werden die wohl sowieso erst in den kommenden Wochen berichten. Wie ich in meinem anderen Beitrag bereits geschrieben habe, habe ich das mit Phillip Brammers Wegfall aus dem Synchronforum, genauer gesagt kann man den Beitrag hier lesen. Ekkehardt Belle treibt sich seit mehreren Jahren im Synchronforum rum und hinterlässt hier und da mal einige Beiträge. Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass es sich dabei um den echten Ekkehardt Belle handelt, denn ich habe mir viele alte Beiträge von ihm durchgelesen. Hin und wieder streut er interessante Infos über andere Synchronsprecher und andere "Insider" ein. So hat er auch vor Ausstrahlung von Episode 337 geschrieben, dass Brook von Benedikt Gutjan gesprochen wird (nur, um mal ein Beispiel zu nennen). Er war es auch, der im Forum verkündet hatte, für die siebte Staffel Smoker nicht mehr zu sprechen, weil er sich eigentlich nicht wirklich für One Piece interessiert, was ich teils auch nachvollziehen kann. Er hat seine Aussage aber bekanntermaßen später nochmal revidiert und Smoker und Burgess für ein paar Takes dann doch noch gesprochen. Aus diesen Gründen halte ich die Meldung daher für sehr glaubwürdig.

Und noch was. Dass Phillip Brammer, der ja über zehn Jahre die Rolle von Zorro innehatte, nicht mehr für die Serie zur Verfügung steht, hängt vielleicht einfach mit den gleichen Gründen zusammen, die auch Florian Halm hatte - Umzug. Glaubt man Wikipedia, wohnt Brammer noch in Berlin, Hamburg und Wien. Da München in der Branche schon Jahre "tot" ist (um Ekkehardts Wortlaut aus einem seiner Beiträge zu verwenden), ist es wahrscheinlich lohnenswerter den Wohnsitz in München aufzugeben. Viele Synchronsprecher aus München scheinen deshalb immer öfter nach Berlin zu ziehen. Deshalb gibt es in München offenbar auch immer einen kleineren Sprecherpool, auf den man in One Piece zurückgreifen könnte (neben den ganzen Sprechern, die nicht in Animes sprechen wollen). Man hört in One Piece ja auch meist immer dieselben Synchronsprecher. Aber das mit dem Umzug ist nur eine Vermutung meinerseits.

Nichtsdestotrotz. Sicher, ob Brammer für die kommende Staffel wirklich nicht zur Verfügung steht, ist noch nicht bestätigt. Vor einigen Tagen, als die Meldung mit der neuen Staffel auf ProSieben Maxx kam, war es aber auch nicht bestätigt, ob es wirklich neue Folgen von One Piece gibt. Zumindest war mir der Wortlaut in dem Dwdl-Artikel nicht eindeutig genug. Trotzdem hat es wahrscheinlich jede Fan-Site als Bestätigung angesehen. Hier muss nun ebenfalls abgewartet werden, wie es sich entwickelt. Vielleicht kommt Brammer ja doch noch für eine Staffel an Bord, ähnlich wie damals Ekkehard für Smoker. Neue Folgen sind schön und gut, allerdings fehlen immer noch Einzelheiten, deshalb hält sich meine Freude generell erst einmal in Zaum.

Im Übrigen glaube ich nicht, dass die neuen Folgen gleich zum Senderstart kommen. Erscheint mir etwas zu früh, allerdings lasse ich mich gerne überraschen.

6 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Death the Kid, OneBrunou, Guitar God, Thrawn, Bouncer, Noland

13

Wednesday, July 24th 2013, 8:25pm

Vorläufig Schlechte Nachrichten und Gute Nachrichten !

One Piece beginnt am 4 September um 17.05 Uhr mit Episode 1 und erst danach kommen die Neuen Episoden !!!
http://i.imagebanana.com/img/mxwvziv8/OP.png

Aber bitte seit jetzt nicht enttäuscht den Pro 7 Maxx hat ja versprochen das es Neue Staffeln von One Piece und Pokemon geben wird !!!



Hier noch einen andere News !!!

Weiter Anime-Serien auf Pro 7 Maxx

Neben “One Piece” und “Pokémon” wird ProSieben Maxx auch weitere Anime Serien ausstrahlen. Nun sind bekannt, welche ab dem 4. September ausgestrahlt werden. So finden ebenfalls “Naruto Shippuden” und “Yu-Gi-Oh!” einen Platz in der Cartoon- und Animeschiene des Senders. Um welche Uhrzeiten diese Serien laufen werden ist im Moment nicht bekannt. Ebenso ist nicht bekannt, mit welcher Staffel alle Serien starten werden.


Aber auch folgende Cartoons bekommen einen Sendeplatz bei ProSieben Maxx: “Storm Hawks” , “Men In Black – Die Serie” , “Jackie Chan Adventures” , “Immer Ärger mit Newton” und “Cramp Twins”.

http://www.anime2you.de/prosieben-maxx-w…serien-bekannt/

8 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Sarinchen<3, Kazay, I lav Blietsch, Drachenkönig, Daniel, Azra, Sedi, xdrake_117

14

Wednesday, July 24th 2013, 8:35pm

dann sind ja schon mal wenigstens einige Details bekannt.

Ab 4. September um 17:05 One Piece ab Anfang an (Folge 1)
hoffe die sind dann auch uncut... Chancen stehen ja um die Uhrzeit ziemlich gut auf ne Uncut-Fassung
werd es mir auf jedenfall ansehen
Naruto Shippuuden ist auch cool...

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

andreasfeyen, xdrake_117

Kazay

Kaiser

  • "Kazay" is male

Bounty: 40,030,000

Location: Neue Welt

Occupation: One Piece gucken

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

15

Wednesday, July 24th 2013, 8:55pm

Schöne Nachrichten. Allerdinigs wird es wieder lange dauern bis die neuen One Piece Folgen raus kommen. Wenn jeden Tag nur eine Folge raus kommt zögert sich dies wieder über 1 Jahr... Aber es ist verständlich , dass sie ab der 1 Episode anfangen. Ansonsten hoffe ich , dass sich die neuen Folgen lohnen und es weiterführen werden.

Dien anderen Animes und Cartoons klingen auch ziemlich inetressant...

MoinIhrPiraten

Kanonenfutter

Bounty: 12,330,000

Lieblingsmanga: One Piece, Naruto

  • Send private message

16

Wednesday, July 24th 2013, 8:59pm

Wie ich sehe hat sich der Sender scheinbar großzügig bei RTL2 bedient, was deren Vorrat an Anime- als auch Zeichentricktitel anbelangt.
Auch aus den Zitaten des Sendercheffs welcher Animes genau so wie die Damen und Herren aus dem Hause RTL, verunglimpft und ebenfalls als Kinderkram deklariert, kann ich nur böses erahnen.
Auch deren Zielgruppe, welche aus Bubis von 6-13 ?! Jährigen bestehen soll, lässt nichts gutes für uns "wahre" Fans offen.
Daher wage ich zu behaupten, dass wir hiermit ein RTL2 2.0 serviert bekommen, da deren Vermarktungsstrategien auf selbiger Intention besteht.
Somit können wir uns wohl im groben das Ausmaß vorstellen welches uns erwartet.
Extreme Cut- Versionen der Episoden als auch Ohrenvergewaltigende Dialogzensuren.

5 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Ripmav, VanHellsing, Calvon Reading, LovingDofla-SWAAAN, xdrake_117

  • ">dNb'" is male

Bounty: 11,630,000

Location: Offenbach

Occupation: Schüler

Lieblingsmanga: One Piece, Detektiv Conan

  • Send private message

17

Wednesday, July 24th 2013, 9:31pm

Ich würde nichtzu voreilig sagen, dass die Synchro entweder Bullshit (Dialog-, Szenenzensur) oder Super ist.
Man sollte es erstmal Objektiv sehen und beurteilen wie der Sender aufgebaut ist. Der Hauptteil des Senders bzw. die Zielgruppe ist die der 30-59 Jährigen, der Grund für das Anime/Cartoon Programm ist, der, dass PSM der Ansicht ist, dass deren Zielgruppe also die 30-59 Jährigen um diese Zeit also 14-19 Uhr nicht Anwesend ist.
Was mir jetzt aber ins Auge springt ist das hier
"Für die Schiene geht man eine Kooperation mit dem geplanten Kindersender Yep! ein und richtet sich damit vor allem an Jungs und junge Erwachsene"
junge Erwachsene + One Piece kommt um 17:05 also gegen Ende der Sendezeit dieses Programmes. Und ist damit wahrscheinlich (meine vermutung) eben an diese gerichtet und bekommt eine Uncut version ohne Dialogzensur. Die können von mir aus das Programm von 14:00-17:00 zensieren wie sie lustig sind, aber ab 17:05 wird doch wohl etwas Ungeschnittenes zu erwarten sein. Oder anders sie gehen in Partnerschaft mit Kaze und bringen eine zensierte TV-fassung dafür aber eine Uncut DVD/Blue Ray Fassung. (Es fängt zwar mir der 1. Folge an, aber ich würde mir ein kleines Preview zur Folge 401 wünschen ^.^, aber das gute daran ist umso mehr Zeit sie haben desto mehr Folgen können Synchronisiert werden: Marineford wir kommen!! :D)

Also ich bin der Meinung, dass wir uns erstmal freuen sollten, dass überhaupt neue Folgen auf Deutsch kommen. Die Sprecher sind im Vergleich zu damals auch wesentlich besser .>.!
Und vorallem hat PSM wohl die beseren Finanziellenmittel.

MfG dNb

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

Sedi, jaykay1996

18

Wednesday, July 24th 2013, 9:49pm

Aber ProSieben Maxx wird doch nicht ernsthaft glauben, dass sie gute Quoten erzielen werden, wenn sie OP in den Rerun schicken. Deutsche OP-Animefans haben doch sicherlich genug davon, nocheinmal alle Folgen von 1-400 durchzuschauen, nachdem viva den Anime zweimal wiederholt hat. Den gibt sich doch keiner freiwillig noch ein drittes Mal. Zumal tele 5 schon etliche Male OP wiederholt hat. 17:05 Uhr klingt zwar nach einer Uhrzeit, an der man das durchaus uncut senden könnte, aber jmd., der OP zum Kinderprogramm zählt, wird dies wohl eher nicht tun. Kann mir nicht vorstellen, dass die das ernsthaft machen werden. Meines Erachtens sollten sich schnellstens um neue Folgen kümmern, wenn sie den Zuschauerstamm beibehalten wollen. Alte Folgen kennen Fans in und auswendig, sie können schon beinahe die Texte beim Schauen mitsprechen. Aber sie lechzen nach neuen Abenteuern, weil sie wissen, was sie geiles erwartet (oder auch nicht). Und das auf Deutsch sehen zu dürfen, dass ist doch, was erwartet wird. Und nicht schon wieder 400 alte Folgen. Ende des Jahres wäre doch Zeit. Die aktuellen Folgen unterbrechen und die neuen senden. Das wäre eine Üerraschung (auch wenn sie höchstwahrscheinlich cut sein werden).
Mal sehen, was die Zukunft bringt...

made by Lotuzblüte

2 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

GolD. Roger, xdrake_117

Spawn9809

Matrose

  • "Spawn9809" is male

Bounty: 1,120,000

Location: Whiskey Peak

Occupation: Systemintegrator

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

19

Wednesday, July 24th 2013, 10:56pm

Ich freu mich erstmal das es überhaupt weitergeht. Hatte nicht mehr damit gerechnet.
Ob es nun geschnitten ist oder nicht, ist mir fast egal, da man ja sowieso schon alles ungeschnitten gesehen hat und wenn es dann halt im TV geschnitten läuft, wird man mit Sicherheit in kürze darauf irgendwo im Netz eine Version der Folge sehen wo die rausgeschnittenen Szenen auf japanisch dazwischen gepackt werden, was ja eine gängige Alternative wäre.
Und wenn sie die Synchro noch n bisschen aufbessern ( Vor allem sowas wie Kizaru... wenn man den einmal auf japansich gehört hat, hört der sich im deutschen wie so ein 08/15 Soldat an), wird das hoffentlich ein Erfolg.
Sie haben sich lange genug durchgewärmt, die Luft verpestet, haben auch genügend gequatscht und fangen an lästig zu werden.
Sie werden dringend gebeten, unauffällig und ohne jede dreckige Bemerkung diesen Thread sofort zu verlassen!
Ihre Garderobe liegt bereits auf der Strasse.

4 registered users agreed already.

User who agreed with this post:

GolD. Roger, Lysop, andreasfeyen, Chuck Taylor

  • "Flottillenadmiral Marcot" is male

Bounty: 10,090,000

Location: Sabaody Archipal

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

20

Thursday, July 25th 2013, 8:41am

Prosieben Maxx? Ein neuer Sender übernimmt also One Piece und viele Animeformate, die vorher von RTL 2 ausgestrahlt wurden.....

Und schon sieht man wieder hier eine riesige Vorfreude aufkommen. Ja, schön dass mit der Synchro und dem ganzen drummherrum.
Aber es wird auf jedenfall geschnitten werden. Ich erinnere mich da an die Pro7Tages-Wiederholung von Percy Jackson, wo sie fast den ganzen Endkampf mit dem Wasser usw. entfernt haben und nur ein paar Szenen davon gezeigt haben...... :thumbdown:

Und eine große Sendefirma wird bestimmt ähnlich auf andere Dinge reagieren.

Zwar ist Pro7Maxx nicht ganz Pro7, jedoch denke ich wird es hier keine Dialogzensur geben. :thumbsup:

Also abwarten und Tee drinken. Ich nehme mal an nach den ersten paar Folgen wird man wissen, ob es nun gekürzt wurde, oder nicht...
Also ich freue mich, dass es mit One Piece weitergehen wird... (Vll zeigen sie auch mal dann alle Filme, ähnlich wie bei Viva)
Einige Bilder von mir gibts hier

Social bookmarks