You are not logged in.

Aktuelles Kapitel Aktuelle Episode Aktueller japanischer Band Aktueller deutscher Band One Piece Special 3D2Y OPwiki FanFiction Turnier
Pirateboard Advertisement Box (Registrierten Usern bleibt die Wahl: Supporten oder ausblenden)

Dear visitor, welcome to Pirateboard.net - Das One Piece Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

3,221

Friday, November 4th 2011, 2:36am

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt.

Ich als Animegucker fand das Ende absolut EPISCH !!!

Um genau zu sein, sogar die erste (und insgesamt 2te) Szene seit der Rettungsatkion der Going Merry auf Enies Lobby (mit der epischen BGM vom Ende von Movie 8) die mich beinahe zu Tränen gerührt hat. Fand die Musik am Ende hat auch gepasst vor allem da wo Ruffy dann "Rayleigh..." sagt... An dieser Stelle echt mein Respekt an die Synchronsprecherin von Ruffy. Fand allein der Ausdruck in der Stimme war richtig episch. Die Animation von Ruffy als er sagte das er der König der Piraten wird, fand ich auch verdammt gut.. Hatte eine riesen Ausstrahlung meiner Meinung nach. Er muss es nicht immer schreien, das tut er oft genug. Aufjedenfall einer der geilsten Szenen in One Piece für mich. Allein schon wegen der Bedeutung des Zeitpunkts.

3,222

Friday, November 4th 2011, 10:34pm

Dieser HAMMER :D :D :D Kick von Ruffy auf PX-5 und die Druckwelle und dann noch das fette Loch im Boden, dass dadurch entstand :P . Man das war toll :thumbsup: . Und der Gänsehaut-Faktor wurde nochmal durch die fette Durststrecke ohne richtige Fights die wir alle so vermisst haben verstärkt. ;)
Es war auch befreiend, dass endlich alle wussten wer der echte Ruffy war. Ich hatte die ganze zeit einen Kloß im Hals weil ich wollte, dass Ruffy dem Fake Ruffy in aller Öffentlichkeit mal so richtig eine Reinhaut. Aber das hat ja Sentoumaru für ihn übernommen. Es war ohnehin cooler wie er die Pazifista besigt hat, da man ja schon vorher wusste wie stark sie sind.
Und Fake-Ruffy ist nur 26 mio wert. Da hätte man ruffys verbesserung nicht sehen können.

Also, mehr kann ich nicht sagen. Diese Folge war der Hammer. Und jeder der etwas anderes sagt soll denken was er will. 8-)

3,223

Saturday, November 5th 2011, 1:26am

Diese Episode hat mir persönlich sehr gut gefallen.
Besonders gelungen fand ich die Szene,wo Ruffy den Lasern ausgewichen ist. Was ich jedoch ein wenig schade fand,war die Umsetzung der Attacken auf die PX. Da hat mir quasi das gewisse etwas gefehlt.
Dennoch schön zu sehen,dass sie es mit Pazifistern aufnehmen können.
Sehr gut gefällt mir auch Caribous und Coribous umsetzung. Diese dümmliche Art Coribous passt sehr gut, genauso wie das Wahnsinnige bei Caribou.
Freu mich auf die nächste Folge! :thumbsup:

3,224

Saturday, November 5th 2011, 1:57am

Mich hat die Folge eher enttäuscht.
Die erste Hälfte war noch ganz ordentlich, FakeLuffy hat seinen verdienten Abgang bekommen und Sentomarou wurde gut in Szene gesetzt.
Der Rest schien mir irgendwie viel zu hektisch, Luffy weicht dem Laser aus, geht in Gear2 (da hat der Anime leider gepatzt, es richtig in Szene zu setzen, dass nur ein Arm dampfen sollte), schlägt den PX. Mir hat da irgendwie ordentliche in Szene Setzung Luffys neuer Power durch Stilmittel im Anime gefehlt in Richtung von Sentomarous Axthieb in der selben Folge.
Dass der andere PX auf Zorro und Sanji zugeflogen ist, naja sah irgendwie komisch aus. Am Ende versteh ich, genauso wie alle anderen hier, nicht wieso Rayleigh Tränen nicht gezeigt wurden, aber naja...

3,225

Saturday, November 5th 2011, 10:54am

Ich hab jetzt endlich auch die neue Episode gesehen und mir hat die Folge sehr gut Gefallen vorallem die szene mit Ruffy als er den Px alleine fertig gemacht hat und natürlich auch Zorro und Sanji den anderen daran kann mann schon ein wenig erkennen was man alleine von den dreien noch zu sehen bekommt und dann natürlich die szene mit rayleigh als ruffy sagt das er Piratenkönig wird fand ich sehr gut gemacht ich freue mich schon auf die nächste Folge
Der Traum eines Menschens wird niemals sterben

LaDarque

Dark Sorceress

Bounty: 587,860,000

Location: am East Blue

  • Send private message

3,226

Sunday, November 6th 2011, 8:07am

Episode 522 Rückkehr der Superperversen
So könnte man die Folge echt nennen, zumal Brook ja noch eher harmlos ist in der Folge, Sanji aber hat mindestens 100 Liter Blut verloren in der Folge und nur vom Fanservice der Animezeichner. Wie schade das man die Mädels in Sanjis Sicht derart runterreduzieren muss.
Nun ja der Rest mit den Supports war ja teilweise ganz nett gemacht, aber mir wurde besonders am Ende der Folge zu viel gefiller, das es schon einem zu den Ohren rauskam. Weniger wäre mehr gewesen. Man kann nur hoffen das die langezogenen Fillerfolge nun aufhören und ein kleiner Fillerarc eingeschoben wird um die FMI möglichst Fillerfrei zu gestalten

Spoiler Spoiler

Die Szene mit GR und Ray die ich eigentlich erwartet hatte in der Folge fand dann auch keinen Platz mehr vor lauter Filler


Folge kriegt 5 von 10 Punkten

This post has been edited 1 times, last edit by "LaDarque" (Nov 6th 2011, 9:08am)


  • "Marco_Phoenix" is male

Bounty: 3,070,000

Location: Moby Dick

Occupation: Commandant der 1. Division

Lieblingsmanga: One Piece

  • Send private message

3,227

Sunday, November 6th 2011, 10:19am

Episode 522 Rückkehr der Superperversen
So könnte man die Folge echt nennen, zumal Brook ja noch eher harmlos ist in der Folge, Sanji aber hat mindestens 100 Liter Blut verloren in der Folge und nur vom Fanservice der Animezeichner. Wie schade das man die Mädels in Sanjis Sicht derart runterreduzieren muss.
Nun ja der Rest mit den Supports war ja teilweise ganz nett gemacht, aber mir wurde besonders am Ende der Folge zu viel gefiller, das es schon einem zu den Ohren rauskam. Weniger wäre mehr gewesen. Man kann nur hoffen das die langezogenen Fillerfolge nun aufhören und ein kleiner Fillerarc eingeschoben wird um die FMI möglichst Fillerfrei zu gestalten

Spoiler Spoiler

Die Szene mit GR und Ray die ich eigentlich erwartet hatte in der Folge fand dann auch keinen Platz mehr vor lauter Filler


Folge kriegt 5 von 10 Punkten

Spoiler Spoiler

Die Szene mit Roger und Ray sollte auch erst in der nächsten Folge kommen , so viel dazu.

Ich fand die Folge im Großen und Ganzen sehr gut . Gefillert wurde auch , aber zum Glück nicht zu viel. Die Animation war okay , und mir war beim Schauen der Folge nie langweilig. Die Szenen als Ray sich gegen die Marine-Soldaten gestellt hat und als die SHB die Segel gesetzt hat und jeder auf den Befehl Ruffys gewartet hat waren meiner Meinung nach die besten Szenen.
Im Großen und Ganzen : 8,5 / 10




torti24

Kanonenfutter

  • "torti24" is male

Bounty: 12,760,000

Location: NRW

Occupation: Student

  • Send private message

3,228

Sunday, November 6th 2011, 11:05am

Super Super Super,

Unsere SHB ist endlich wieder vereint, das wurde jetzt auch Zeit. Animationen bis auf kleinere Schwächen zB bei Sanji ziwschendurch echt gelungen. Auch das Feeling in der Folge war richtig toll. Aufbruchstimmung pur und man konnte förmlich durch die Animationen und die super Voice Actors die Freude spüren, die jetzt herrschte weil alle wieder zusammen sind.

Episch waren auch die Auftritte der einzelnen Verbündeten allen voran Perona und Hancock. Richtig gut aus dem Manga heraus umgesetzt. Es kam irgendwie an allen Stellen der Folge ein super gutes Gefühl rüber. Es war einfach nie langweilig und dann leider wieder so schnell vorbei.

Sanji war einfach zum schreien komisch, wie auch schon im Manga, allerdings haben mir da an ein oder zwei stellen die Animationen nicht so gefallen. Wo er fast blutleer am Boden lag wirkte die Animation zB sehr unsauber, meiner Meinung nach.

Ich hatte mich sehr auf die Umsetzung dieses Mangaabschnittes gefreut weil ich dort schon toll fand, dass alle Freunde aus den zwei Jahren nochmals zu sehen waren und ich hoffe auch sehr, dass es nicht das letzte mal war das wir Herakles, die Riesenvögel, die Transen, Haredas, Perona und natürlich die Kujah Piraten gesehen haben.

Mit We Go im Hintergrund einfach toll am Ende und nun gehts richtig los. :thumbsup:

utseb

Kanonenfutter

  • "utseb" is male

Bounty: 14,850,000

Occupation: Student

Lieblingsmanga: One Piece,

  • Send private message

3,229

Sunday, November 6th 2011, 11:24am

Episode 522

Diese Episode war für mich eine der Besten seit langem, ein bisschen gefillert aber nicht zuviel und die Mangavorlage wurde meinem Geschmack nach sehr passend umgesetzt.
Das was mich gestört hat war die Fehlinterpretation von Brook's Skull Joke wo ich mir aber nicht sicher bin ob das der Fehler vom Übersetzer oder der Fehler vom Animationsteam war.
Und das neue Opening am Schluss zu spielen (obwohl es diese Woche passender war als letzte Woche) ist auch eine schlechte Angewohnheit des Animationsteams (wenn sie wenigstens nur die Melodie und nicht immer den Text dazu, den ich grauenhaft finde, spielen würden).

Von mir bekommt diese Episode 9 von 10 möglichen Punkten.

This post has been edited 1 times, last edit by "utseb" (Nov 20th 2011, 11:50am) with the following reason: etwas vergessen


Captain-Kid

I Found Pills (And ate Them!)

  • "Captain-Kid" is male

Bounty: 208,720,000

Occupation: Student / Mashimas persönlicher Shitstorm

  • Send private message

3,230

Sunday, November 6th 2011, 11:27am

Nun das war ein schöner Auftakt, zumindest nicht so verfillert wie ich es befürchtet hatte, im Gegenteil man hat sich streng an den Manga gehalten. Mit hat die ganze Szenerie hier im Anime sogar besser gefallen als im Manga da Sachen wie z.B. der Rayleigh FB doch in recht kleinen Panals ab gefrühstückt wurde oder auch die Auftritte von Herakles und Persona waren im meine Augen besser als im Manga. Einzig der Aufmarsch der Okamas war ein wenig furchteinflößend, wie Resident Evil im in der Transen-Version.

Allerdings sonst gibts nichts mehr großartig was zu sagen. Die Folge war der Manga in Farbe und bewegten Bildern mehr auch nicht. Gut hier und da gabs kleiner Filler gerade in Bezug auf Sanji, wirklich erwähnenswert wars jedoch nicht.

Alles in allem war die Folge gut
It's astounding. Time is fleeting. Madness takes its toll...


DerDumme

Matrose

  • "DerDumme" is male
  • "DerDumme" has been banned

Bounty: 2,120,000

Location: Bonaro Island

Lieblingsmanga: One Piece, Naruto

  • Send private message

3,231

Sunday, November 6th 2011, 11:46am

Folge 522


Gerade die Folge angeschaut und finde sie sehr gut.
Erstmal zur Vorschau, in der Szene wo Ruffy den PX mit einer Jet Pistole fertiggemacht hat.
Genauso hätte man das auch in der Letzten Folge tun sollen, schade drum.
Sehr gut fand ich den Filler FB von Rayleigh, in dem man sehen konnte wie man das CoO trainieren kann.
Ich selber fand die Szene traurig als auch lustig, sehr gut.
Im Rest de Folge gehts ja drum, das die SHB viele Verbündete haben.
Benutzen die jetzt immer We Go als Hintergrundmusik am Ende der Folge?
Nervt schon irgendwie, aber diesmal hat ja die Musik gut dazugepasst.


Die Folge war sehr gut, vorallem die SHB zusammen zu sehen, ich gebe dem kapitel 8/10 Punkten.
ICH BIN EIN TRÄUMER :thumbsup:

Jaco_52

Matrose

  • "Jaco_52" is male

Bounty: 1,530,000

Lieblingsmanga: One Piece, Bleach

  • Send private message

3,232

Sunday, November 6th 2011, 11:56am

Ich fand die Folge auch gut umgesetzt. Es war schön zu sehen wie alle den Strohüten zur Flucht verholfen haben. Nur wurde Sanji wieder mal richtig blöd Dargestellt. Ich weiß jetzt zwar nciht ob das im Manga genauso übertrieben Dargestellt wurde, aber ich fands unpassend in so einer Folge zu übertreiben .. da hätte man ruhig etwas ernster bleiben können. Aber ansonsten war alles in Ordnung. Besonders das Ende war super. Die Musik hat perfekt dazu gepasst.

7 von 10 punkten :)

Monkey D. RobZen

Boob-Hunter & Theoretiker

  • "Monkey D. RobZen" is male

Bounty: 53,100,000

Location: Schland

Occupation: Mangaleser

Lieblingsmanga: One Piece, Gantz, Fairy Tail, Naruto, HOTD,

  • Send private message

3,233

Sunday, November 6th 2011, 12:45pm

Nachdem ich die Animes auf RTL 2 geschaut habe und gerade eben auch meine Nutella Brötchen verdrückt habe konnte ich mich nun auch der neuen One Piece Episode zuwenden =)

Die heutige Episode konnte mich einfach voll überzeugen! Ich finde diese mischung aus ernst und komik einfach genial.
Besonders Sanji hat mich Rotz und Tränen lachen lassen.
Sicher wird hier vielleicht etwas übertrieben dargestellt, aber man kennt Sanji und ich glaube dass ihm solche Szenen dahingehend auch nicht Schaden.
Und mal im ernst... bei dem Anblick ging es mir wie ihm! :D

Spoiler Spoiler



Aber Okay, damit wäre ja auch schon geklärt das ich die heutige Animationsumsetzung sehr gelungen fand XDDDDD

Was ich ebenfalls ausgesprochen gut fand war der kleine "Flashback" von Rayleigh in dem ein klitzekleines Stück von Ruffys Training gesehen hat. Wenn mcih meine Erinnerung nicht täuscht, dann kam das im Manga nicht vor.
Allerdings muss ich sagen dass mir in letzter Zeit generell einige Dinge auffallen, die so im Manga nicht vorkamen und dennoch richtig gut zu überzeugen wussten!

Was Ruffys Gear 2 betrifft, was man heute auch nochmal zu beginn der Episode sehen konnte: Viele beschweren sich hier das Ruffy doch wieder seinen gesamten Körper in Gear 2 versetzt.
Habt ihr schon mal darüber nachgedacht dass der Gear 2 Zustand lediglich von stark erhöhtem Blutdruck rührt??
Ruffy kann machen was er will, sein Blut davon abhalten durch sein Herz gepumpt zu werden, welches es durch den restlichen Körper leitet, wird auch er nie schaffen!
In dem Sinne sollte mann diese Szene nicht so stark überbewerten, auch wenn es im Manga anders rüber kam!
Andernfalls müsste man nun eine komplett neue Erklärung für den Zustand finden da, bei aller liebe zum unrealistischen, sowas schon kaum noch tragbar wäre!
Ich finde man sollte sich damit zufrieden geben das er den Zustand nun schon allein durch einen Arm hervorrufen kann.
Das mal eben dazu, weils mir grad einfällt :D

Ansonsten hatte ich natürlich mächtiges Gänsehautfeeling als die SHB endlich, nach 2 Jahren, wieder die Segel setzt.
Mir persönlich hätte so ein Spruch wie "Die Strohhüte sind zurück!" oder ähnliches als Ausruf noch besser gefallen als das "Segel setzen", aber ich will hier keine Erbsen zählen.

Was mir auch noch gut gefallen hat, waren die Auftritte von Perona oder Heraklesn!
Ich werd Perona vermissen, denn irgendwie hat die was an sich was man einfach mögen muss! =D
Außerdem stellt sich mir die Frage wie die riesigen Insekten es zum Archipel geschaft haben! Gibts da vielleicht nen kleinen Trick den Lysoppn drauf haben könnte?? Für die Überraschung wäre ich zu haben! ^^

Ich hoffe jetzt soweit nix vergessen zu haben und geb der Episode 9/10 Punkten.
Nächste Woche will ich mehr Robin sehen ;D

LG

3,234

Sunday, November 6th 2011, 12:47pm

Folge 522

Heute ausnahmsweise mal auf englisch da OnePiece tube nicht funktioniert.
Gleich zuerst möcht ich erwähnen das, wie hier letzte Woche jemand gesagt hat, ich ebenfalls die Synchronstimme von Sentomaru echt super finde :thumbsup: Mir gefielen auch die Rückblicke zu Ruffys Training mit Rayleigh, ich hoffe sowieso schon die ganze Zeit das man von allen Strohhüten Rückblicken zu ihrem Training sieht, vor allem das von Zorro interessiert mich brennend :) Fands cool das Perona auftauchte, mir gefällt ja ihr neues Styling inkl. Frisur echt total super *-*
Der Oberhammer war ja echt als Sanji Namis und Robins Oberweiten sah und blutend ins Wasser fiel :thumbsup:

Ok was gibts sonst noch zu sagen? Das Zusammentreffen war etwas zu "kühl" für meinen Geschmack, immerhin waren´s doch 2 Jahre. Und hätte mir doch irgendwas noch wegen Ruffys Trauer zu Ace erwartet, aber naja.
Ansonsten war die Folge recht unterhaltsam, gegen Ende ein klein wenig langatmig und ich hab mich immer noch nicht an´s neue Styling gewöhnt, aber im Großen und Ganzen hat die Folge gut gepasst.

Gebe 7 von 10 Punkten

Dunkler König Rayleigh

Stalker, Schpoilär, Oma Cocolo-Fanboy

  • "Dunkler König Rayleigh" is male

Bounty: 15,830,000

Location: Bremen

Occupation: Schüler

Lieblingsmanga: One Piece, Dragoball, Fairy Tail

  • Send private message

3,235

Sunday, November 6th 2011, 1:05pm

Bin sehr zufrieden mit der Folge.
Erstmal fand ich es schön anzusehen wie Rayleigh Ruffy trainiert hat. Der Anfang von seinem Training hat mich doch sehr amüsiert ^^ Hat wirklich gut gepasst und gut gelungen ist auch die Szene, wo Rayleigh sich der Marine entgegenstellt.
Im Manga hat mich das Nasenbluten von Sanji ja erst noch ziemlich amüsiert, jetzt finde ich es aber auch so langsam nervig.. (ähnlich wie mit Hancocks Liebe zu Ruffy. Erst ganz lustig ---> irgendwann nervig). Dennoch hat es nicht meinen guten Eindruck von der Folge zerstört.
Ich fand es wirklich super Perona wiederzusehen, sie ist wirklich cool x) Aber auch schön nochmal kurz Heraclesn nochmal zu sehen oder die alten Knacker von Weatheria.... Ich hoffe ja, dass wir nochmal den ein oder anderen wiedersehen werden.

Zum Schluss ist wirklich seit langem bei mir wieder ein richtiges One-Piece-Feeling aufgekommen. Es war einfach super die SHB auch im Anime endlich wieder vereint zu sehen, hat ja auch lange genug gedauert. Bin mit dieser Folge also wirklich zufrieden, wenns auch nicht die beste Episode war, die ich jemals gesehen habe.
7,5/10 Punkte setz ich jetzt mal fest ^^

Jack in the Box

Matt Wurst!!

  • "Jack in the Box" is male

Bounty: 1,310,000

Location: Halle (Saale)

Occupation: Koch

Lieblingsmanga: OP, Air Gear, Beelzebub, Naruto, DB

  • Send private message

3,236

Sunday, November 6th 2011, 4:58pm

Folge 522

Soo, nach ewigen Ladezeiten, bin ich ebenfalls in den Genuss der aktuellen Folge gekommen. und ich muss sagen, dass sie mir deutlich besser gefallen hat als die letzte. Rayleighs Auftritt war schon sehr cool und auch gut aus dem Manga umgesetzt. Besonders hat mir in dieser Szene jedoch der FB gefallen. Dieser wurde leicht gefillert (waren nur 2 Panels im Manga), kam aber imo sehr gut, besonders die 3 Hippos, die am Lagerplatz von Ray und Ruffy gepennt haben und wie Rayleigh Ruffy mit der Keule weghaut :D .

Die anschließende Zusammenführung der SHB war ziemlich genau der Vorlage entsprechend und gut umgesetzt. Wobei Sanji jetzt schon anfängt zu nerven. Ich konnte diesem Nasenbluten damals schon nichts abgewinnen bzw. ging es mir tierisch auf die nerven

Spoiler Spoiler

und ich war heilfroh als Shirahoshi, unsre kleine Heulsuse, dem Spuk ein Ende bereitet hat.

Ich fürchte jedoch, dass das nicht das erste Mal sein wird, wo negative Stimmen zu Sanjis massivem Blutverlust aufkommen. Das Schlimmste dabei ist eigentlich, dass es in dieser Episode direkt nochmal vorkam. Diese Art von Fillern ist total sinnlos und mich würde ernsthaft mal interessieren, was die Animateure bzw. Schreiber sich dabei denken.

Um langsam mal zum Ende zu kommen: Diese Folge hat mir das Einspielen vom neuen Intro sehr gut gefallen, denn es fand auch in der Folge ein wirklicher Aufbruch statt und die klangliche Untermalung passt imo ausgezeichnet dazu.
Jetzt gehts abwärts!! Ich freu mich schon auf die nächsten Folgen und bin gespannt, ob es gelingen wird, die Unterwasserwelt und ihre Bewohner annäherd so toll wie Oda rüber zubringen.

So das wars von mir, schönen Abend noch.
C ya, JitB
Live your life with a DON!!

BestOfOP

Kabinenjunge

  • "BestOfOP" is male

Bounty: 7,290,000

Location: Kloster Lehnin, East Blue

Occupation: Schlosser/Schmied

  • Send private message

3,237

Sunday, November 6th 2011, 8:34pm

also ich fand die folge seehr geil :thumbup:

die szenen wo man das training von ruffy gesehen hat waren unterhaltsam und das am ende alle geholfen haben bei dem die strohhüte trainiert haben fand ich auch geil :D :D

das beste war natürlich wo sie alle zusammen waren und bei mir wieder dieses feeling aufkam einfach alle zusammen nach dem zeitsprung zu sehen :thumbsup: :thumbsup:

und jetzt mal sehen was für unsinn die SHB in der FMI treiben wird, es kann ja nur lustig werden ^_^ ^_^

  • "Kisuke Urahara" is male

Bounty: 30,220,000

Location: Nordeifel

Occupation: künftige Abituri-Ente

Lieblingsmanga: One Piece, Bleach, Naruto, Ao No Exorcist

  • Send private message

3,238

Sunday, November 6th 2011, 8:43pm

Ich bin an sich ganz beeindruckt von der heutigen Folge. Alles hat soweit gepasst, bis auf, wer hätte es gedacht, Sanjis blutige Lustattacken. Sieht wohl so aus, als würden da noch einige unerwünschte Filler gemacht werden. Nach einer gefühlten Ewigkeit beginnt nun die Unterwasserreise der Strohhutpiraten, wozu Ruffys Ansprache passend rüberkam. Sonst gefiel, wie meine Vorposter schon erwähnten, Rayleighs FB über sein Training mit Ruffy, was humorvoll aber dennoch realistisch dargestellt wurde.

Was mir besonders in den letzten Folgen auffiel ist, dass erfreulicherweise kaum noch Widerholung der letzten Folge gezeigt wird :)

Yonkou-Luffy

Abwehrbollwerk

  • "Yonkou-Luffy" is male

Bounty: 150,000

Occupation: Industriekaufmann

Lieblingsmanga: One Piece, Dragonball

  • Send private message

3,239

Sunday, November 6th 2011, 9:43pm

Die Folge war im Großen und Ganzen sehr ansehlich , besonders der Gedankengang von Rayleigh über Ruffys Training wurde meiner Meinung nach sehr gut gefillert, da man die Bilder aus dem Manga durchaus so interpretieren kann. Es gab definitiv schon schlechtere Filler.
Die Umsetzung von Sanji seiner Abnormalität gegenüber Frauen wurde sehr gut dargestellt, obwohl ich wusste was mich erwartet, musste ich gut lachen. :-D

Ansonsten war die Folge okay, hier und da ein Filler , damit kann man leben denke ich. ;)

Allerdings ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen und zwar als Perona Zorro erklärt, dass er sich ohne sie mal wieder verlaufen hätte, berührt Perona Zorro mit ihrem Hut, der zerknittert, obwohl sie am schweben war , heißt sie war in ihrer Geisterform un somit nicht berührbar ;) naja egal :P

Freu mich schon auf die nächste Folge, mit der Aufklärung , warum die Sunny in ihrem Topzustand ist. :)

Folge 8/10 Punkten ;)
Nami-Swaaaan :P

Zancrow

Hobby - Autor & Colorist

  • "Zancrow" is male

Bounty: 25,390,000

Lieblingsmanga: One Piece, Fairy Tail

  • Send private message

3,240

Sunday, November 6th 2011, 10:10pm

Hab mir die neue Folge gerade angesehen, also ich fand sie wieder beeindruckend. Allein dieses Feeling, das die Strohhüte wieder alle zusammen sind bekomme ich schon Gänsehaut.
Einfach genial! Jetzt kann es endlich losgehen zur Fischmenscheninsel!
Die Szenen mit Rayleigh & Ruffy waren zum wegschmeissen, also wenn es mal wirklich so einen kleine Flashbacks oder nen Special gibt, was sie in den 2 Jahren getrieben haben würd ich es mir direkt angucken.
Was mich bloß in den darauffolgenden Folge stört ist, das Nasenbluten mit Sanji! Ich hoffe mal das es nicht so nervig ist wie im Manga, aber das geht bestimmt ganz schnell vorbei!

Hehe, was ich mich schon auf die nächsten Folgen freu ;)

Aufjedenfall mal wieder Top diese Folge!
[10/10] Punkte

Social bookmarks