Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 338.

  • Also ich denke das Kapitel macht sehr gut deutlich wie der WC Arc zum Ende kommen wird und geht einen Kompromiss ein bei der langen Debatte ob Ruffy bereits stark genug ist einen Kaiser zu besiegen. Ruffy wird vielleicht noch nicht BM besiegen, aber er könnte ihren besten Kommandanten besiegen. Das wird nicht einfach wie das Kapitel gezeigt hat, also denke ich dass es der erste wirkliche All-Out Fight von Ruffy seit dem Timeskip sein wird. Für mich hat sich der Kampf gegen Dofla nicht als Allout…

  • Hat mir sehr gefallen das Kapitel. Es ist halt alles sehr rasant und passiert innerhalb von Sekunden und damit sehr reich an Action. Das interessanteste ist der FB in Pedros/Carrots Vergangenheit wo man sieht wie stark Pedro von Roger beeinflusst wurde und wie er es wiederum an Carrot weitergegeben hat. Das erklärt seine fast schon fanatische Aufopferungsbereitschaft für seine Freunde und das woran er glaubt, nämlich das was er selbst als "Dämmerung des Lichts" bezeichnet. Das steht womöglich wi…

  • Das Überleben der Stohütte bzw. ihre Flucht scheint wieder sowas von glücklichen Zufällen behaftet zu sein. Angefangen dabei dass die Box genau am Fuße des Kuchenplattos explodiert ist und durch den Einsturz die Flucht dann überhaupt möglich wurde. Ich werde jetzt garnicht Alles aufzählen, aber die Tatsache dass sich Pudding in Sanji doch irgendwie verliebt hat scheint ausschlaggebend dafür zu werden dass zumindest BM von der SHB ablässt. Interessant ist auch dass Sie die Insel verlasen möchte u…

  • Ich fand auch dass es ein geiles Chapter war und ich finde den Arc immer besser. Ich finde BM irgendwie interessant auch wenn es sehr traurig ist dass ihr Andenken und Glaubensgrundsatz auf Lügen basieren, aber sie hat den Titel Kaiser defintiv aufgrund ihrer monströsen Stärke verdient. Es ist nicht nur die TF die sie stark macht, die TF ist eher sowas wie eine Ergänzung zu einer ohnehin physisch monströsen Kampfkraft. Ein paar andere Dinge sind nun für mich auch klarer: -Streusen ist für mich n…

  • Bege ist nun soz. Last Man Standing. Ist vielleicht interessant zu sehen in wie fern seine TF vielleicht helfen wird die Situation zu überstehen. Es ergeben sich vielleicht Möglichkeiten wo Ruffy innerhalb Bege Castle eine Verschnaufspause gönnen kann um dann weiter Gear4 einsetzen zu können. Ich bin weiterhin gespannt wer von den BM Leuten noch auf den Beinen ist, weil sich nun evtl. erneut Kampfpaarungen ergeben können.

  • Sehr interessant, ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt welcher Faktor dazu führen wird dass der Plan nicht aufgeht, weil das irgendwo vom vornherein klar war. Ich hatte damit gerechnet dass BM einfach nicht so geschwächt sein würde dass sie die Raketen umbringen, jedoch sie etwas geschwächt wird. Wie wir sehen kommts aber ganz anders und Capone hat die Macht des Schreis unterschätzt. Villeicht ist ja trotzdem etwas geschwächt, weil die übermässige Energie die beim Schrei ausgelöst wurde hi…

  • Oda trollt uns ja sowas von heftig ! Na wer hätte das gedacht, BM scheint die Mutter samt ihren Kindern sich bei einer ihrer Fressattacken sich einverleibt zu haben und dann wundert sie sich dass alle plötzlich weg sind...lol. Das ist ja so makaber und nun hält BM heutzutage immer noch Mutter Karamel im Ehren, weil sie denkt dass sie die einzige war die sich um sie gekümmert hat und plötzlich ging. Dabei war sie eine Menschenhändlerin und hatte nichts Gutes für Lin Lin im Sinn. Irgendwie tut mir…

  • Also ich fand das Kapitel irgendwie richtig gut, weil es nochmal verdeutlicht dass ein Kaiser nun mal was besonderes ist und nicht unterschätzt werden sollte. Im Falle vom BM ist Sie soz. ein "Wunderkind", dazu geboren worden übermäßig stark zu sein, quasi ein Riesenbaby mit Bamm-Bamm Geröllstein Power, das überall wo es ist automatisch Ärger und Zerstörung verursacht, obwohl sie das nicht bewusst möchte. Die Darstellung von Lin Lin hat mir auf jeden Fall sehr gut gefallen, da dies sehr gut rübe…

  • Nach dem neusten Kapitel kriegt man ein gutes Bild davon wer BM ist und was sie ausmacht, deswegen wird es Zeit die Diskussion über BM wieder aufleben zu lassen. Der Titel des Kapitels "Natural Born Destroyer" bringt es ziemlich gut auf den Punkt. Sie wurde in vielerlei Hinsicht als "Übermensch" geboren, nicht nur was ihre überproportionale Größe und immense Körperkraft angeht, sondern im Gegenzug auch was ihr Appetit und ihr damit verbundenes Temperament angeht. Temperament ist vielleicht hier …

  • Zitat von Amazarashi: „Luffy versucht Big Mom alles zu nehmen und das ist in Oda Manier auch das einzig richtige hier. Big Mom ist böse, Luffy ist gut. So simpel ist es. “ Ich finde nicht dass es so simpel ist. Oda hat oft genug gezeigt dass die Grenzen zwischen Gut und Böse in One Piece verschwimmen, oder was man eben als gut oder böse empfindet. Es ist zwar ein Shonen und Luffy ist der Hauptheld, aber er ist auch nicht immer makelos gut, manchmal ist er recht egoistisch und eigensinnig. Luffy …

  • Zu BM: Auch wenn wir BM´s Ausbruch noch nicht zu sehen bekommen haben, schien das Kapitel ein rasantes Tempo zu haben, im Sinne von dass Vieles gleichzeitg passiert. Es sind trotzdem nur Sekunden die da vergehen und es scheint so als würde BM´s Ausbruch etwas mehr auf sich warten lassen als die geplanten 3 Sekunden, aber ansonsten scheint der Allianz Plan noch auf den richtigen Weg zu sein. So gewisse Kampfpaarungen scheinen sich aus dem Tumult schon gebildet zu haben und sobald BM´s Haki das Kl…

  • Mit der Tea Party beginnt nun die heisse Phase des Arcs. Der Schlachtplan von Capone steht und die SHB macht mit, soviel ist klar. Ruffy spielt da natürlich eine sehr bedeutende Rolle und mitunter die gefährlichste Rolle, da er derjenige ist der das Attentat ins Rollen bringen wird. Er wird derjenige sein der komplett im Mittelpunkt stehen wird sobald er die Bühne betritt und trotzdem hat er da schnell zugesagt. Etwas was sich in der NW deutlich geändert hat ist das die SHB nun Allianzen eingehe…

  • Zitat von Trafalgar D. Water Law: „Ich bin nicht sicher, ob ich den Plan richtig verstanden habe laut der Übersetzung. Imo hat der ein paar Lücken und vllt. könnt ihr mir da weiterhelfen, falls ich mich irre. Ich hab ihn so verstanden: - BM ist grundsätzlich unverwundbar. - Es gab mal einen Moment, wo das nicht so war. Dies war als Mother Caramel abgehauen ist. Da hat sie sich dann die Knie gestoßen und war verletzbar. - Capone geht davon aus, dass dies nochmal geschehen wird, wenn man das Bild …

  • Interessanter und gewagter Plan den Capone da ausgeheckt hat, aber es müssen soviele Faktoren reibungslos verlaufen damit es klappt. Capone und Gastino könnten auch noch einen PlanB verfolgen, z.B. Ruffy danach loswerden bzw. an der Flucht hindern, als hätten wir nicht schon genug Intrigien in diesem Arc gehabt. Außerdem stellt sich die Frage ob jeder wirklich nur genau das tut was er soll, was sehr fraglich ist bei z.B. einem wie Ruffy. Bei Ruffy ist es halt die große Frage ob er bei so einem v…

  • Zitat von Buggy: „Gefällt mir gut, das Chapter, vieles wurde ja schon gesagt. Vorallem mag ich, dass die Germa ebenfalls ein Komplott zu planen scheinen. Denn mal ehrlich, einen größerer Wink mit den Zaunpfahl in diese Richtung hätte das Chapter kaum geben können, außer es direkt zu sagen. Die Lobhudelei der Germa auf die Allianz ist so dermaßen übertrieben und aufgesetzt und Oda wird wohl kaum umsonst so deutlich gezeigt haben dass sie belauscht werden. Das ist doch sowas von gespielt von den G…

  • Monkey D. Ruffy

    Shredst0r - - One Piece Charaktere

    Beitrag

    Ja auf jedenfall, also seine Abenteuerlust und seine Risikobereitschaft ist geblieben, sonst hätten wir einen ganz anderen Ruffy. Ich denke das Ruffy aufjedenfall gegen Cracker auch seine taktische Seite gezeigt hat, also nicht einfach drauf los wie früher, sondern er hat seinen Gegner erstmal müde gemacht, bis dieser dann den Fehler gemacht hat ihn direkt anzugreifen. Klar hat dabei auch Nami geholfen und sein starkes Gear4 Rüstungshaki, aber der Kampf ging ja nochmal wieviele Stunden/Tage? Das…

  • Monkey D. Ruffy

    Shredst0r - - One Piece Charaktere

    Beitrag

    Sehe ich genauso wie Nullii, auch wenn Ruffy es sich nach wie vor öfter schwerer macht als er musste, wie z.B. jetzt sein Warten auf Sanji und seine Futter Abstinenz. Aber das zeigt einfach nur das er die Stärke hat weiter an seine Prinzipien und Versprechungen zu halten, auch wenn das vor allem gegen einen Kaiser für viele naiv zu sein scheint. Ich denke dass er neben Gear4 noch einen Ass im Ärmel hat, den er gegen Doffy noch nicht ausgepackt hat. Eine Anfangsform des Awakenings wäre auch inter…

  • Fette Spoiler ! Jetzt haben wir den Grund warum Sanji so anders ist als seine Brüder, aber lässt er sie wirklich sterben? Da glaube ich noch nicht so recht dran, obwohl es, wie Reju sagt, momentan wohl die beste Lösung für ihn wäre. Angesichts seiner Vergangenheit wäre eine Entscheidung die Germa sterben zu lassen zu 100% vertretbar, aber ich denke nicht dass es Sanjis Art wäre, zumal er mit Sicherheit auch nicht Reiju sterben lassen möchte. Interessante Info nebenbei: As soon as they're out of …

  • Ich fand das Kapitel gut und den leider noch Teleschneken FaceOff mit BigMom. Das hatte wieder etwas Epicness als Ruffy BM sagte dass jeder für seine eigenen Entscheidungen verantwortlich ist, Lola wollte nicht heiraten und BM ist nicht PK geworden. Sie solle nicht so arrogant sein bloss weil sie Kaiser ist. Schon etwas typisch dass Ruffy momentan eigtl. sich in einer aussichtslosen Situation befindet, aber trotzdem im Geiste unbesiegt ist. Aber selbst wenn er da rauskommt wird er es kaum neben …

  • Jep muss den meisten auch zustimmen, Wahnsinnskapitel !!! Besonders aufgefallen sind diesmal die Close-ups wo man ganz klar die Emotionen in den Gesichtern sieht. Vor allem das nachdem Nami ihm eine knallt...wow. Zwar ist es klar dass es etwas an den Haaren herbeigezogen ist dass sich Sanji jetzt so sträubt abgeholt zu werden, denoch wurde dieser emotionale Konflikt meisterhaft insziniert. Ok wir checken es, er kann nicht zurück solange das Damokles Schwert über Jeff und seine Hände liegt und er…