Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

  • Stärkeverhältnisse der Charaktere?

    Carrot - - One Piece Essays

    Beitrag

    Der Grund, warum Flamingos Bande als relativ schwach daher kommt, liegt vlt. daran, dass die Kämpfe ein wenig unausgeglichen sind. Oft muss ein Feind gegen mehrere kämpfen, um dann besiegt zu werden. Vergo Schauen wir doch kurz auf seine Kämpfe: 1. vs. Law -- schneller Sieg, da er Law mit dessen Herz schwächen kann (kein richtiger Kampf, ich weiß, zähle ich aber Mal hinzu) 2. vs. G5 und Tashigi -- schneller Sieg, da G5 zu schwach und nicht angreift, weil sie glauben, dass Vergo ein guter Mann is…

  • Stärkeverhältnisse der Charaktere?

    Carrot - - One Piece Essays

    Beitrag

    @ Spliff Nunja, jeder trainiert eben anders. Während Ruffy oder Zorro einen genauen Plan haben, was sie trainieren wollen (Haki, Schwertkampf), trainiert Brook eben etwas anderes. Da er ja hauptsächlich als "Star" auftritt, kann er vlt. nicht so oft trainieren wie jetzt Zorro, der auf dieser einsamen Insel lebt und sich voll und ganz auf sein Trainig verlassen kann. Brook musste sich erstmal selbst fragen, was er denn trainieren sollte und wie er seine Fähigkeiten verbessern kann. Bei Chopper wä…

  • Stärkeverhältnisse der Charaktere?

    Carrot - - One Piece Essays

    Beitrag

    Zitat von Strict: „Enel ist wohl immer noch einer der overpowerdsten Charaktere in One Piece, der wegen seines Charakters Aufgrund von mangelndem Wissen über die Grand Line so überheblich war. Seien wir mal ehrlich, Enel würde selbst Whitebeard umlegen. Einfach vor sein Gesicht teleportieren mit Blitzgeschwindigkeit und 100 Mio. Volt Vari, gg. Ich traue Whitebeard ja zu, dann noch aufstehen zu können, aber spätestens nach einem El Thor dann, welches ein riesiges Loch in eine Felswand brennt, ist…

  • Stärkeverhältnisse der Charaktere?

    Carrot - - One Piece Essays

    Beitrag

    Aka Inu scheint aber sehr zäh zu sein. So stand er noch immer da, als WB ihm mächtig eins auf den Deckel gegeben hatte. Und trotz der vielen Attacken gegen ihn (seitens Marco oder Crocodile) stand er am Ende noch standhaft da. Da würde ich ihm sogar zutrauen auch gegen Enel eine gute Figur abzugeben. Kizaru dürfte ja, wie bereits oben erwähnt, zumindest schneller als Enel sein und sich da wohl schneller telepotieren können als er. Das Enel die drei (ehemaligen) Admiräle einfach so mit einem Schl…

  • Stärkeverhältnisse der Charaktere?

    Carrot - - One Piece Essays

    Beitrag

    Hihihi,Zitat von Horus: „2. Wir sind bei der Hälfte der Storyline. Ergo wäre es ziemlich fatal, wenn Ruffy jetzt schon so stark wie ein Kaiser oder ein Admiral sein würde, denn dann gäbe es keine Stärkeentwicklung des Protagonisten mehr nach oben und wir sind erst bei der Hälfte der Story angelangt, wie soll das dann weitergehen? Das geht eben nicht, der Protagonist muss kontinuierlich mit seinen Gegnern wachsen. Es wäre also ein Paradoxon des Shonen, wenn der Protagonist des Mangas bei der Hälf…