Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Die Theorie, dass das vierte Road-Porneglyph sich in Mary Joa befindet, halte ich für zu spekulativ. Es wäre momentan der einzige Grund, weshalb Ruffy sich dahin auf den Weg machen würde. Aber man sollte bedenken, wäre dies wirklich so, dann hätte auch Gol D. Roger Mary Joa einen Besuch abgestattet haben, was bisher nicht erwähnt wurde. Klar, das muss nichts heißen, dies würde aber meiner Meinung nach die herausstehende Tat Fisher Tigers schmälern, der angeblich als einziger bisher den Tenryuubi…

  • Mit dem vollständigen Kapitel draußen muss ich gestehen, dass es förmlich danach schreit, dass irgendetwas manipuliert wurde bei der Hochzeit zwischen Lola und Loki. Ich hoffe ja immer noch, dass Loki ein Halbriese ist oder zumindest irgendwie seine Form anpassen konnte. Aber das Kapitel offenbart uns, dass die Riesen Elbans, warum auch immer, Big Mam nicht leiden konnten. Ob hier noch etwas kommt, bleibt offen. Nach der geplatzten Hochzeit und dem versuchten Betrug steht es noch schlimmer da. M…

  • Zitat von OneBrunou: „Eben jene Begründung habe ich bisher immer im entsprechenden Kontext gedeutet. Wohl auch, weil man uns einen anderen Grund bisher noch schuldig geblieben ist. Denn so wie das klingt, wird bzw. wurde in anderen Piratenbanden ganz anders damit umgegangen. Man nehme nur mal die bereits etablierte Unterwelt, wo mit den Teufelsfrüchten hinter verschlossenen Türen aktiver Handel betrieben wird und wo sich auch einige Piraten tummeln bzw. getummelt haben. Pekoms und Tamago, stellv…

  • Zitat von OneBrunou: „Wer sagt uns denn, dass Elban nicht irgendwo am Ende der Neuen Welt liegt? Gerade weil wir aktuell mit WCI, dann mit der Reverie auf MJ und dann direkt dem WK Arc drei mächtige Brocken vor der Nase haben, und Oda damit klar vermittelt, dass es jetzt auf die Endspur geht, wage ich zu bezweifeln, dass wir noch großartig viele Inseln zu sehen kriegen werden, bevor die Geschichte ihr Ende findet. Der Verdacht, dass Elban irgendwo hinten, knapp vor Raftel, liegt, erübrigt sich d…

  • Zitat von OneBrunou: „Zitat von Gabratan: „Ich kann mir gar gut vorstellen, dass es wieder einen besonderen Baum geben wird in Anlehnung an Yggdrasil. “ Gut möglich, dass es einen solchen Baum gibt, der das Volk der Riesen in einige Stämme unterteilt. Orientiert sich Oda besonders eng an der nordischen Mythologie, würde das auf drei Stämme (eine Wurzel führt nach Jötunheim, eine nach Niflheim und eine nach Asgard) hinauslaufen. Vielleicht ließe sich diese Theorie sogar noch mit einer anderen ver…

  • Die Riesen, endlich gibt es mehr von ihnen! Wir haben nun das zweite Königreich/Reich vorgestellt bekommen, welches aufgrund seiner eigenen Stärke eine gewisse Unabhängigkeit in der Neuen Welt hat. Wano Kuni sollte aufgrund seiner Samurai so stark gewesen sein, dass weder Piraten noch Marines es angetastet haben. Kürzlich erst ist Kaidou in Wano eingefallen und wie Oda es angedeutet hat, auch nur mit Hilfe des Shoguns. Nun Elban, welches das mächtigste Königreich der Welt sein soll. Und erneut w…

  • Kapitel 856 - "Lügner"

    Gabratan - - One Piece Weekly Jump Kapitel

    Beitrag

    Ich kann um ehrlich zu sein nicht ganz verstehen, warum sich hier einige darüber aufregen, dass Sanji nun seine Familie doch retten will. In der Tat, er hegt keinerlei Sympathie für diese. Und damit könnte ich das auch verstehen. Aber in meinen Augen alleine reicht allein Reiju als Grund aus, dass er verhindern will, dass diese nicht zu Schaden kommt und an dieser hängt eben noch die restliche Familie. Selbst wenn dieser Grund wieder einmal "konstruiert" wirkt (wenn man zurück schaut, ist alles …

  • Kapitel 856 - "Lügner"

    Gabratan - - One Piece Weekly Jump Kapitel

    Beitrag

    Ich melde mich an dieser Stelle auch mal wieder kurz, da ich es schon sehr spannend finde, was es hier alles an Intrigen geben könnte oder wirklich gibt. Vorne weg, ich fand im vorletzten Kapitel in der Tat Schade, dass Big Mam nicht versucht Ruffy irgendwie zu manipulieren, um an Nico Robin heranzukommen. Anstatt dessen setzt sie auf eine womögliche Fähigkeit, die Pudding irgendwann eventuell vielleicht ein wenig entwickeln könnte. Halte ich persönlich für schwach, da sie doch mit Sanji und dem…

  • Hm, warum hat Pudding diese ganze Chose abgezogen, nur um ihre sadistische Ader auszuleben? Ich denke es ist relativ simpel, sie hat einfach diese Pistole, den "Candy Jacket" an Reiju ausgetestet, welcher offensichtlich funktioniert hat. Ich denke schon, dass die Big Mam Piraten auch andersweitig die Vinsmokes loswerden könnten, aber Pistolen sind einfach angenehmer als sich die Hände direkt schmutzig zu machen. Die Memo Frucht scheint aber auf den ersten Blick nicht so dermaßen für einen Kampf …

  • Okay, kein Capone, der hinter Reijus erbärmlichen Zustand steckt. Trotz dessen halte ich es immer noch für wahrscheinlich, dass er etwas vor hat, aber offensichtlich noch nicht erkennbar gehandelt hat, außer Pekoms "loszuwerden". Ja, ich gebe es zu, Pudding war schon immer etwas rätselhaft, warum uns beim ersten Auftritt das dritte Auge gezeigt wurde und seit dem nicht mehr. Dass sie aber so durchtrieben und hinterhältig ist, hätte ich in der Form auch nicht erwartet. Vor allem wie es scheint, w…

  • Interviews mit Oda

    Gabratan - - One Piece Manga

    Beitrag

    Nur eine (dumme) Zwischenfrage. Als ich nachdem letzten (aktuellen) Interview von Oda gesucht habe, habe ich irgendeinen Möchtegern Youtuber (leider) angeklickt, der behauptet hatte, dass Oda in seinem letzten Interview meinte, dass er selbst nicht wüsste, wie Ruffy Kaidou besiegen sollte. Ich halte diese Angabe für sehr unglaubwürdig, war offensichtlich nur Click-Bait, es fehlte sämtliche Quellenangaben. Trotz dessen habe ich bisher leider keinen Link zum aktuellen Interview gefunden, weder zum…

  • Warum ist die Spiegelwelt nicht implodiert? Vielleicht liegt es einfach daran, dass diese Spiegelwelt unabhängig von Brûlee existiert und diese aufgrund ihrer Teufelsfrucht einfach Zugang und gewisse Kontrolle über diese hat. Quasi könnte es sich bei der Spiegelwelt um so etwas wie eine Paralleldimension handeln. Wenn man etwas zurückblickt, gab es so etwas ähnliches schon einmal: Bruno hatte von der Tür-Frucht genascht und konnte überall Türen erschaffen, die ansich ebenfalls in eine Art Parall…

  • Zitat von Reborn: „Kleiner Unterschied zwischen meiner und deine Idee ist jedoch, ich gehe eher davon, dass die Vinsmokes ein Attentat auf BigMom geplant haben und das Ganze bereits mit der WR abgesprochen wurde. Denn die Vinsmokes wurden uns als Killerfamilie vorgestellt, es würde einfach passen und eventuell ermöglichen sie der Marine erst den Zugang in BigMoms Territorium. Wir haben ja gesehen, dass BigMom gut überwacht ist. Einen Admiral mit samt Armee reinzubringen wird wohl nicht so einfac…

  • Ich melde mich auch mal wieder zu Wort, da ich gerade etwas Zeit über habe. Für mich ist der interessanteste Punkt in diesem Kapitel bisher, dass Judge offensichtlich willentlich die WR gegen sich aufbringen wird und es ihn nicht sonderlich zu stören scheint, verbündet er sich immerhin mit einer der Supermächte in One Piece. Wie bekannt ist, haben eigentlich alle uns bekannten "Supermächte" innerhalb der letzten Jahre in irgendeiner Art aufgerüstet oder wir vermuten es zumindest: - Kaidou hat se…

  • Big Mom (Charlotte Lin-Lin)

    Gabratan - - One Piece Charaktere

    Beitrag

    Big Mam steht momentan mehr oder weniger im Mittelpunkt der Handlung. Die Story dreht sich zwar darum, Sanji zu retten, dies ist aber wohl nur ein Aufhänger um Big Mam zu behandeln, genauso wie auch das Wegporneglyph eine Rolle spielt. Aber bevor ich jetzt versuche zu allen Aspekten der momentanen Handlung meine Meinung abzugeben und dazu nicht den passenden Thread finde, werde ich einfach diesen hier nutzen, da eben diese Person die(/eine?) zentrale Funktion spielt. Kleiner Kommentar zu meiner …

  • Game of Thrones

    Gabratan - - Andere Medien

    Beitrag

    Vorab, ja ich weiß, man würde wieder gerne etwas von mir zu OP lesen. Und ja, ich hätte da schon einen großen Schreibbedarf. Ihr werdet sehen, der Beitrag hier ist nicht zwangsläufig kurz. Wenn ich mich zur momentanen Lage und Entwicklung zu OP äußern würde, wäre das wohl noch länger. An sich wohl ein großes Essay, aber Essays sind eigentlich für mich etwas geschlossenes mit einer Enderkenntnis, die ich bei Oda momentan noch nicht habe. Vom Umfang her müsste ich wohl einen eigenen Fred aufmachen…

  • Bei solch einem Kapitel muss ich mich nun doch mal wieder äußern. Ich habe eigentlich nur einen Punkt, der wirklich wichtig für mich ist, da er meiner Meinung nach wegweisend für die weitere Entwicklung des Manga ist. Kurzer Abriss trotzdem: Lucci ist also in der CP0 gelandet, welche direkt den Weltaristokraten untersteht. Klar, die werden bestimmt etwas gedreht haben können, dass sein "Fehlverhalten" von vor zwei Jahren unter den Tisch gekehrt wurde, war defakto eh nur Spandams Initiative. Inte…

  • Klasse, da wollte ich seit ewig mal wieder etwas schreiben, hab meinen Text fertig, muss mich neu anmelden, alles weg, kein Bock mehr ... und echt gepisst... Na gut, für Kaidou wage ich auch einen zweiten Versuch und lasse aber alles andere aus und versuche es kurz zu halten, ich prokrastiniere ehe gerade zu viel. Ich muss sagen, sein Design gefällt mir ausgesprochen gut. Er wirkt auf mich wie ein "typischer" chinesischer Pirat, mit seinem Bart und der Tätowierung auf dem obligatorischen Muskulö…

  • Hm, wie wird es wohl in den zwei letzten Episoden weitergehen. Ich denke, der Trailer für die neunte sollte zeigen, dass der Hauptaugenmerk eindeutig auf die kommende Schlacht an der Mauer gerichtet sein wird, was der Titel der Episode auch schon andeutet. In wie fern dann noch kleineres Geplänkel aus den anderen Handlungsorten stattfindet, weiß ich nicht. Denke fast eher nicht, weil bei Daenerys würde erstmal in der Hinsicht auf die bisherige Storyentwicklung in der Staffel ein ziemlich großer …

  • Die Weltregierung

    Gabratan - - One Piece Theorien & Allgemeines

    Beitrag

    Ich spare mir jetzt groß und umständlich abzuwägen, warum ich nicht die gängige Meinung vieler Teile, dass man die WR per se als schlecht, diabolisch, böse, totalitäre Diktatur teile und ich mich auch nicht an den Spekulationen über die "Pläne" und Motivationen der Revolutionäre beteiligen möchte, ich gehe schon davon aus, dass diese Gutes im Sinne haben und wie man auch anhand der Handlung oft genug sah, wohl durchaus berechtigt. Aber wir haben keinerlei Ahnung, was ihre "konkreten" Vorstellung…