Fähigkeiten der Strohhutbande in der Zukunft

    • Ich bezweifel sehr, dass Nami Big Moms Geschöpfe über die Arc hinaus wird behalten können. Imo wird das eintreten, was immer eintritt, sobald ein "erschaffender" TK-Nutzer unfreiwillig KO geht: Die Auswirkungen der TK heben sich auf und verschwinden.

      - Bei Crocs Niederlage in Alabasta fing es wieder zu regnen an
      - Morias Schatten kehrten zu ihren Besitzern zurück
      - Flamingos Birdcage löste sich auf

      Warum sollte es bei Big Mom anders sein, zumal diese Homies auch noch ein teil ihrer Seele selbst sind? Und Nami soll bis zum Ende des Mangas mit zwei eigenen Sidekicks durch die Welt spazieren? Halte ich für unwahrscheinlich. Imo ist Zeus eine temporäre Hilfe in dieser Arc, sowie es halt schon den einen oder anderen tierischen Helfer gegeben hat, der einen wichtigen Beitrag geleistet hat.
    • Vorab ich finde deine Theorien und Beobachtungen nicht schlecht.
      Sehe ich z.T. ähnlich beispielsweise die asynchrone Entwicklung der SH oder auch Nami's mögliches PowerUp.

      CallMeSensei! schrieb:

      Chopper finde ich ganz spannend. Mal ganz von seiner katastrophalen Leistung in diesem Arc abgesehen, sehe ich großes Potenzial in diesem Charakter. Nicht, was er noch alles mit seiner Teufelskraft bezwecken wird, sondern was er von den Minks lernen kann. Ich bin mir ziemlich sicher, dass mit der Su Long Form oder dem Electro Style der Minks Oda vielleicht ein Indiz auf Choppers zukünftige Kräfte gegeben hat. Denn man darf nicht vergessen, Chopper ist ein Pseudo-Mink, selbst Ruffy hat die Minks alle als Kopie von Chopper bezeichnet. Aufgrund den Parallelen bin ich entschlossen, dass auch Choppers Entwicklung in diese Richtung erfolgen wird. Frankys Power-Up sehe ich bei Vegapunk kommen. Nun gut, das ist eigentlich jedem klar.
      Was du hier sagst halte ich für äußerst spekulativ.
      Selbstverständlich sehe ich die Parallelen zwischen Chopper und den Minks...ist ja auch offensichtlich.
      Allerdings sehen ja einige Carrot als nächstes Mitglied und auch in dem Wano-Kuni Arc an der Seite der SH.
      Meine ganz persönliche Meinung hierzu ist, sollte der Fall eintreten, dass Choppers Rolle zerstört würde.
      Selbstverständlich ist er der Schiffsarzt und von der Tätigkeit spricht auch niemand, aber das "Pet" sein und die Rolle innerhalb der Bande.
      Ich lasse mich dahingehen noch nicht zu einer Aussage hinreißen, da es viele Faktoren gibt die das ganze nur zu einer recht vaagen Behauptung machen würden.

      Was deinen Kommentar zu Sanji angeht kann ich eigentlich nur zustimmen.
      Zu Beginn hatte ich mir viele Hoffnungen in Richtung Sanji gemacht und mal ehrlich so langsam sollte er doch mal einen Fight bekommen, kam allerdings nicht.
      Je länger das so geht, desto mehr sehe ich warum einige Jimbei als Ablösung Sanjis in dem Monstertrio sehen.
      Und das obwohl ich eher die 1+3 Fighter sehe ( Cpt.+3 Hauptfighter )
      Ich spürs. So was hab ich schon mal erlebt.
      Alles Still und mein Puls dröhnt so laut.
      Ganz nah der Tod.
      Die Steine erschienen mir ganz lebendig.
      Ich spüre soetwas wie ihren Atem.
      Stein , Baum und Erde atmen. Hat er das gemeint?
      Heisst ´nicht spalten´vielleicht den Atem spüren?
      Ist das die Kunst , Eisen zu schneiden?

    • Triple_D_Sixx schrieb:

      Imo wird das eintreten, was immer eintritt, sobald ein "erschaffender" TK-Nutzer unfreiwillig KO geht:

      Warum sollte es bei Big Mom anders sein, zumal diese Homies auch noch ein teil ihrer Seele selbst sind?
      Du wiedersprichst dir selbst. Und BigMom hat keine Erschaffende Teufelsfrucht. Big Mom kann Seelen entziehen und in Gegenstände packen aber nicht erschaffen. Und sie kann einen Teil ihrer Seele "abtrennen" und so die Super Homies erschaffen.
      Ab sofort mach ich auch Theorien Videos zu One Piece wen ihr wollt konnt ihr ja mal vorbei schauen.Youtubekanal heißt
      Mihawk D.Dragon/OnePieceTalk
    • Neu

      Mag sein, dass ich mich irre aber wurde Moriah nicht mindestens einmal im Kampf von Ruffy für zumindest ein paar Sekunden bewusstlos geschlagen? Genauer gesagt als Nightmare Ruffy Oars verdroschen hat. Moriah fing eigentlich erst richtig an Schatten zu verlieren als er sie in seinen Körper aufnahm. Ab da verlor er die Kontrolle über Schatten wann immer er Schaden nahm und einige auskotzte. Solange die Schatten aber in einem Zombie steckten hatte Moriah da, scheinbar jedenfalls, herzlich wenig mit zu tun. Die Bindung war zwar ziemlich schwach, aber sie löste sich nicht auf als Moriah kurz KO ging. Außer natürlich wir nehmen an er hat sich in der Situation nur kurz totgestellt um seine Gegner zu trollen.

      Bei Big Mom dürften sich zumindest die Super Homies auflösen. Und um genau die ging es in der Diskussion ja, oder? Gut möglich, dass die regulären Homies weiter funktionieren. So wie die Teufelskraft funktioniert kann man jedenfalls nur hoffen, dass die Lebenszeit nicht einfach wieder zurück zum ursprünglichen Besitzer fliegt. Sonst müssen wir hoffen, dass die in der Zwischenzeit nicht beerdigt wurden. Wobei wir dann vielleicht eine Zombiecrew für Brook bekämen...

      Aber die Super Homies? Naja es wird, denke ich mal, schon einen Grund geben warum Linlins Sonne Prometheus ist und nicht Pandora.

      Tatsächlich scheinen temporäre Upgrades, wie Zeus und Prometheus für Nami, ein netter Weg zu sein um extremes Eskalieren etwas einzudämmen. Die SHB hatte erst einen Timeskip um stärker zu werden. In letzter Zeit wurde die Crew zudem eher getrennt, so dass nichtmal jedes Mitglied in jeder Arc überhaupt einen Kampf bekam. Hinzu kommt, dass selbst mit der geteilten Crew diverse Kämpfe bisher bei weitem nicht an die Grenzen gingen. Zorro vs Pica war ein schlechter Scherz. Zorro hat in dem Kampf nicht einen einzigen Kratzer abbekommen, ergo kann man da in zukünftigen Kämpfen noch einiges rausholen. Franky vs Pink ist vermutlich mein Lieblingskampf in Dressrosa aber auch da haben sie sich eher zurückgehalten. Wobei gerade Franky mühelos ein sehr effektives Upgrade speziell für den Kampf gegen Kaidos Piraten zusammenschustern könnte. Franky hat doch abgelehnt die Feuerfrucht zu essen. Wenn er also wirklich garkeine TF möchte, dann kann er es sich eigentlich auch leisten seine rechte Hand mit Seestein zu bestücken. In Dressrosa stand eine ganze Fabrik aus dem Zeug. Da Seestein bisher als unzerstörbar dargestellt wurde, würde ich persönlich natürlich eine Ganzkörper-Rüstung aus dem Zeug haben wollen aber eine Faust wäre schonmal ein Weg Logias ohne Haki zu treffen, die Schlagkraft zu erhöhen da das Zeug so viel härter ist und Kaidos Gifter reihenweise auszuhebeln.
    • Neu

      Ich bin auch der Meinung, dass Zeus und Prometheus nach BigMums Fall weiterhin existieren können. Oda hat schon mehrere Male erwähnt, dass die beiden spezielle Homies sind. Alle anderen Seelen wurden von BigMum geklaut, bzw Menschen wurden gezwungen ihre Seele abzugeben und diese wurden in Gegenstände versetzt, die zum Leben erwachten. Das ist vergleichbar mit Morias Schatten, der den Menschen geklaut wurde und Zombies damit zum Leben erwachten. Wenn BigMum K.O. geht, werden die geklauten Seelen, genau wie die Schatten, wieder zurückkehren.
      Zeus und Prometheus sind aber ein TEIL BigMums eigenen Seele. Selbst wenn sie den typischen KO bekommt, warum sollte ihre eigene Seele aufhören zu existieren, welche sie freiwillig abgegeben hat. Wenn Oda also vorhat, dass Nami wenigstens Zeus als Powerup bekommt, hat er sich eine gute Nische eingebaut, um das glaubhaft zu erklären. Bald werden wir es erfahren.
    • Neu

      noYa schrieb:

      Alle anderen Seelen wurden von BigMum geklaut, bzw Menschen wurden gezwungen ihre Seele abzugeben und diese wurden in Gegenstände versetzt, die zum Leben erwachten.
      Das ist so nicht ganz richtig, beziehungsweise würde ich nicht sagen, dass sie gezwungen wurden. Die Bewohner von Totland geben sie quasi als Spende freiwillig ab, um weiter dort leben zu dürfen. Man darf hier nicht vergessen, dass die Bewohner in Totland glücklich sind und gerne dort leben und nicht von den Big Mom Piraten unterjocht werden. Im Gegenteil, diese werden sogar verehrt. Von daher werden wohl die Meisten der dort Lebenden sehr gerne einen Seelenteil spenden, dafür dass man ihnen das "Paradies" gewährt.
    • Neu

      StringGreen schrieb:

      noYa schrieb:

      Alle anderen Seelen wurden von BigMum geklaut, bzw Menschen wurden gezwungen ihre Seele abzugeben und diese wurden in Gegenstände versetzt, die zum Leben erwachten.
      Das ist so nicht ganz richtig, beziehungsweise würde ich nicht sagen, dass sie gezwungen wurden. Die Bewohner von Totland geben sie quasi als Spende freiwillig ab, um weiter dort leben zu dürfen. Man darf hier nicht vergessen, dass die Bewohner in Totland glücklich sind und gerne dort leben und nicht von den Big Mom Piraten unterjocht werden. Im Gegenteil, diese werden sogar verehrt. Von daher werden wohl die Meisten der dort Lebenden sehr gerne einen Seelenteil spenden, dafür dass man ihnen das "Paradies" gewährt.
      BM erpresst die Bewohner des Landes und wem das nicht gefällt, kann natürlich mit seinem Angelboot durch die neue Welt schippern, die voll von natürlichen Katastophen auf der See und gnadenlosen Piraten wimmelt. Das ist die Definition von gezwungen, zumindest von der moralischen Seite aus. Oda ist Moral sehr wichtig wie wir seit Anfang OP jedes Mal sehen. Vor Gericht könnte man das gezwungen eventuell anzweifeln ;)
      Davon abgesehen haben wir bei Jimbei gesehen, wie dieses Verlassen ihrer Bande aussieht und keiner weiß, ob sie das bei normalen Bewohnern ebenfalls durchzieht. Ich glaube kaum, dass Menschen gerne ihre Lebensjahre abgeben, um in Ruhe zu leben. Das ist ein Privileg, welches selbstverständlich ohne irgendwelche Voraussetzungen Normalität sein müsste und Oda es am Ende eines jeden Acs auch herstellt.

      e: und dass die Menschen in One Piece sehr oft in einer falschen Idylle leben und erst durch die SHB die Augen geöffnet bekommen ist nun wahrlich nichts neues. Das wird im Totland nicht anders sein.
    • Neu

      Also ich versuche hier mal einen Vergleich mit Harry Potter, auch wenn ich mich dort nicht so gut auskenne.
      Wenn ich mich nicht täusche war es Voldemord auch möglich seine Seele zu spalten. Diese Seelenteile waren auch noch existend, nachdem der eigentliche Körper von Voldemord Tod war. Bei Big Mum sehe ich das ähnlich. Nur das diese irgendwie mehr "selbstständig" sind. Sie kommen mir vor wie "eigene" Seelen die mit Big Mum eher kommunizieren anstatt das diese den selben Gedankengang haben.

      Big Mums Fähigkeit der Seelenfrucht verstehe ich so, dass diese die Seelen kontrollieren bzw. befehligen kann. Würde jetzt Big Mum fallen, existieren diese Seelen meiner Vorstellung nach immer noch dort wo sie sich zuletzt befunden haben, da diese ebenfalls durch Big Mum von dem eigentlichen Benutzer "abgespalten" worden sind. Sie sind dadurch also auch "eigen".

      Hier sehe ich auch den Unterschied zu Moria. Dieser "spaltete" die Schatten nicht komplett ab vom Nutzer sondern trennte sie lediglich. Die Schatten hatten also immer noch einen Besitzer zu dem sie sich hingezogen haben. Deshalb sind jene auch nach dem Besiegen Morias zur ihren Besitzern zurückgekehrt da diese sie immer noch wie eine Art Magnet angezogen haben welches vorher nur durch Moria verhindert wurde. Die Seelen welche Big Mum spaltete sind aus meiner Sicht nicht mehr zwangsläufig an den Nutzer gebunden sondern wurden komplett in eine separate Existens gespalten und einem neuen Körper zugewiesen. So gab es auch für jede Person immer nur genau einen Schatten, während Big Mum die Seele beliebig spalten kann. Siehe Tick, Trick und Track alias Superhomies oder "ich nehme mal 10 Jahre von dir und später nochmal 5".

      Ich gehe also davon aus bzw. hoffe, dass die Seelen nicht wieder zurück kehren und somit als mögliches Backup für Nami herhalten können. (Um beim Topic zu bleiben)
    • Neu

      Elch schrieb:

      Also ich versuche hier mal einen Vergleich mit Harry Potter, auch wenn ich mich dort nicht so gut auskenne.
      Wenn ich mich nicht täusche war es Voldemord auch möglich seine Seele zu spalten. Diese Seelenteile waren auch noch existend, nachdem der eigentliche Körper von Voldemord Tod war. Bei Big Mum sehe ich das ähnlich. Nur das diese irgendwie mehr "selbstständig" sind. Sie kommen mir vor wie "eigene" Seelen die mit Big Mum eher kommunizieren anstatt das diese den selben Gedankengang haben.

      Big Mums Fähigkeit der Seelenfrucht verstehe ich so, dass diese die Seelen kontrollieren bzw. befehligen kann. Würde jetzt Big Mum fallen, existieren diese Seelen meiner Vorstellung nach immer noch dort wo sie sich zuletzt befunden haben, da diese ebenfalls durch Big Mum von dem eigentlichen Benutzer "abgespalten" worden sind. Sie sind dadurch also auch "eigen".

      Hier sehe ich auch den Unterschied zu Moria. Dieser "spaltete" die Schatten nicht komplett ab vom Nutzer sondern trennte sie lediglich. Die Schatten hatten also immer noch einen Besitzer zu dem sie sich hingezogen haben. Deshalb sind jene auch nach dem Besiegen Morias zur ihren Besitzern zurückgekehrt da diese sie immer noch wie eine Art Magnet angezogen haben welches vorher nur durch Moria verhindert wurde. Die Seelen welche Big Mum spaltete sind aus meiner Sicht nicht mehr zwangsläufig an den Nutzer gebunden sondern wurden komplett in eine separate Existens gespalten und einem neuen Körper zugewiesen. So gab es auch für jede Person immer nur genau einen Schatten, während Big Mum die Seele beliebig spalten kann. Siehe Tick, Trick und Track alias Superhomies oder "ich nehme mal 10 Jahre von dir und später nochmal 5".

      Ich gehe also davon aus bzw. hoffe, dass die Seelen nicht wieder zurück kehren und somit als mögliches Backup für Nami herhalten können. (Um beim Topic zu bleiben)
      Der Vergleich mit Du Weißt schon wer wurde schon mehrfach gebracht. Genau wie der Vergleich mit Moria und Sugar und seit neuesten erschafft Big Mom ja laut einem User ihr ja auch die Seelen und deswegen werden die wen sie besiegt wird ja auch zurück zu ihren Besitzern. Aber wisst ihr was wir warten es ab und dann sehen ja die die meinen das die Seelen zurückkehren das sie unrecht haben. Amen
      Ab sofort mach ich auch Theorien Videos zu One Piece wen ihr wollt konnt ihr ja mal vorbei schauen.Youtubekanal heißt
      Mihawk D.Dragon/OnePieceTalk

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mihawk D. Dragon ()

    • Neu

      Mihawk D. Dragon schrieb:

      Triple_D_Sixx schrieb:

      Imo wird das eintreten, was immer eintritt, sobald ein "erschaffender" TK-Nutzer unfreiwillig KO geht:

      Warum sollte es bei Big Mom anders sein, zumal diese Homies auch noch ein teil ihrer Seele selbst sind?
      Du wiedersprichst dir selbst. Und BigMom hat keine Erschaffende Teufelsfrucht. Big Mom kann Seelen entziehen und in Gegenstände packen aber nicht erschaffen. Und sie kann einen Teil ihrer Seele "abtrennen" und so die Super Homies erschaffen.
      Dennoch erschafft sie mit Hilfe dieser TK etwas, sowie Moria mit Hilfe seiner TK etwas erschaffen hat. Letzterer hat auch keine Schatten aus dem Nichts geholt, sondern bestehende in Leichnahme transferiert und damit Zombies erschaffen. Und selbiges, so vermute ich es halt, wird es auch bei Schöpfungen von Big Mum der Fall sein. Erst recht bei "Lebewesen", die aus ihrer ihr eigenen Lebensessenz heraus entstanden sind.

      Warum sollte Nami bis zum ende des Mangas etwas kontrollieren können, das nicht von ihr selbst stammt und Bestandteil einer anderen Person ist? Halte ich halt für nahezu ausgeschlossen.

      Btw: Du solltest dir dringend einen höflicheren Umgangston und eine weniger herablassende Art angewöhnen. ;)
    • Neu

      Mihawk D. Dragon schrieb:

      Aber wisst ihr was wir warten es ab und dann sehen ja die die meinen das die Seelen verschwinden das sie unrecht haben.
      Die Seelen "verschwinden" nicht, sondern kehren zu ihrem Besitzer zurück und machen den belebten Gegenstand damit wieder charakterlos. Zwischen "zurückkehren" und "verschwinden" liegt ein himmelweiter Unterschied ...

      Dementsprechend würden auch Zeus, Prometheus und Napoleon verschwinden, für den Fall das Big Mom wirklich ohnmächtig werden sollte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BigM () aus folgendem Grund: meinen letzten Satz nochmal ins Konjunktiv geändert

    • Neu

      BigM schrieb:

      Die Seelen "verschwinden" nicht, sondern kehren zu ihrem Besitzer zurück und machen den belebten Gegenstand damit wieder charakterlos. Zwischen "zurückkehren" und "verschwinden" liegt ein himmelweiter Unterschied ...
      Dementsprechend werden auch Zeus, Prometheus und Napoleon verschwinden, wenn Big Mom ohnmächtig wird.

      Es sei denn es greift tatsächlich die Horkrux-Theorie und die großen Drei können selbstständig agieren und BM womöglich sogar wiedererwecken (in dem sie sich mit ihr verschmelzen bzw. ihren Seelenanteil in sie reinschieben^^) :D Demnach müssten erst diese drei aus dem Weg geräumt werden und dann eben erst der Yonkou.

      Allerdings ändert es nichts an der meiner Meinung nach auch als sicher empfundenen Gegebenheit, dass nach BM endgültigen Fall nicht noch irgendwo ein Homie-Blümchen umherwandert. Dafür gab es schon andere Teufelsfrucht-Beispiele...

      dD.
    • Neu

      StringGreen schrieb:

      Das ist so nicht ganz richtig, beziehungsweise würde ich nicht sagen, dass sie gezwungen wurden. Die Bewohner von Totland geben sie quasi als Spende freiwillig ab, um weiter dort leben zu dürfen. Man darf hier nicht vergessen, dass die Bewohner in Totland glücklich sind und gerne dort leben und nicht von den Big Mom Piraten unterjocht werden. Im Gegenteil, diese werden sogar verehrt. Von daher werden wohl die Meisten der dort Lebenden sehr gerne einen Seelenteil spenden, dafür dass man ihnen das "Paradies" gewährt.
      Nun das mag so erscheinen, aber auf DR lebten auch alle glücklich und zufrieden mit einem Doffy als König. Das änderte sich aber schlagartig als Sugar ohnmächtig wurde. Erst da begriff man was Doffy die ganze Zeit getrieben hatte auf ihre Kosten. Was passiert also sollte mit BM dasselbe passieren? Sanjis Kuchenbacknummer zielt genau darauf ab sie bewusstlos zu machen und das könnte weitaus umfangreiche Änderungen geben als bei Sugar in DR.
      A Laser beam of Epicness
    • Neu

      Chopper ist das größte Fragezeichen in der Crew.
      Er hat im Laufe der Story zwar einige Gegner besiegt aber ihm fehlt ein All Out Fight um seine TF weiterzuentwickeln.

      Man sah von seinen neuen Rumble Ball nur eine fette Kung Fu Form. Das war es auch schon !

      Dabei gibt es viele Beispiele , die Chopper aneignen hätte können.

      Kumadori konnte seinen Körper mit seiner Eremitfähigkeit steuern.

      Lucci konnte seine Form auch ändern.

      Manche Minks können sich verwandeln in Super Minks.

      Chopper muss entlich aus de Potte kommen.

      Ich stell mir eine perfekte Mensch-Tier Form vor wie es der Shinigami Komamaru tat.
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.

      Beitrag von Malakiel ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Überflüssig ().
    • Neu

      Jeff Nero Hardy schrieb:

      Chopper ist das größte Fragezeichen in der Crew.
      Er hat im Laufe der Story zwar einige Gegner besiegt aber ihm fehlt ein All Out Fight um seine TF weiterzuentwickeln.

      Man sah von seinen neuen Rumble Ball nur eine fette Kung Fu Form. Das war es auch schon !

      Dabei gibt es viele Beispiele , die Chopper aneignen hätte können.

      Kumadori konnte seinen Körper mit seiner Eremitfähigkeit steuern.

      Lucci konnte seine Form auch ändern.

      Manche Minks können sich verwandeln in Super Minks.

      Chopper muss entlich aus de Potte kommen.

      Ich stell mir eine perfekte Mensch-Tier Form vor wie es der Shinigami Komamaru tat.
      Genauso sehe ich das auch!
      Ich habe mir nie so wirklich Gedanken über Choppers Teufelsfrucht gemacht und merke, dass da noch viel Potenzial steckt. Die meisten Zoan-Teufelsfruchtnutzer besitzen ihre normale Form, Halb Mensch/Halbtierform und ihre vollständige Tierform. Wäre es nicht bei Chopper möglich diese Entwicklung in die entgegengesetzte Richtung zu haben, das er in seiner Endform aussehen könnte wie ein ganz normaler Mensch? Und dann seinen Körper mit den Rumbleballs wieder in seine beliebige Form modifiziert?
      Und zuletzt noch ne Frage zu Choppers Transformationen. Besitzt er noch den Arm-Point (weiß nicht ob das so richtig geschrieben ist), denn in dieser Form hatte er echt schöne und effektive Attacken.
      Lg
    • Neu

      Triple_D_Sixx schrieb:

      Dennoch erschafft sie mit Hilfe dieser TK etwas, sowie Moria mit Hilfe seiner TK etwas erschaffen hat. Letzterer hat auch keine Schatten aus dem Nichts geholt, sondern bestehende in Leichnahme transferiert und damit Zombies erschaffen. Und selbiges, so vermute ich es halt, wird es auch bei Schöpfungen von Big Mum der Fall sein. Erst recht bei "Lebewesen", die aus ihrer ihr eigenen Lebensessenz heraus entstanden sind.
      Linlin erschafft die normalen Homies, indem sie die "Seelenextrakte" leblosen Objekten einverleibt, jedoch sind es keine richtigen Seelen, folglich verschwinden diese nach einem Knock-Out von ihr, wenn man hier den Vergleich zu Moria, Jora oder Sugar anstellt, da solche Teufelskräfte sich genauso verhalten. Das ist korrekt. Jedoch sei gesagt, dass dieses Verschwinden nicht unbedingt auf ihre Super Homies zutreffen muss, denn diese bestehen aus einem Teil ihrer Seele. Ergo sind Prometheus, Zeus und Napoleon nur ein Teil von ihr selbst. Es macht also kein Sinn, wenn Sie ohnmächtig wird, dass im Endeffekt ein Teil ihrer Seele abgetötet wird. Warum und wodurch? Entweder kehren diese nach dem Knock-Out zu Big Mom selbst zurück oder sie bleiben eigenständig. Eine andere, logische Option kommt nicht infrage. Letzteres hoffe ich, um wie schon gesagt, den Power-Up Nami zu vergönnen.


      Jeff Nero Hardy schrieb:

      Chopper ist das größte Fragezeichen in der Crew.
      Er hat im Laufe der Story zwar einige Gegner besiegt aber ihm fehlt ein All Out Fight um seine TF weiterzuentwickeln. Ich stell mir eine perfekte Mensch-Tier Form vor wie es der Shinigami Komamaru tat.
      Zwar hat Chopper alle drei Formen drauf, sowohl die Tierform, als auch die Hybrid und Menschenform, doch im Endeffekt ist er auch kein richtiger Mensch. Zwar schafft er es in seiner Tierform, die Gestalt eines Menschen zu imitieren, aber er besitzt immer noch Merkmale eines Rentiers in der Form. Ich teile die selbe Auffassung wie du (nur etwas ausgereifter), dass Choppers Awakening analog sich wie die Kräfte von Komamaru aus Bleach entwickeln werden. In seiner erwachten Form schafft es Chopper komplett das Aussehen, die Intelligenz und den Körperbau eines Menschen zu übernehmen, er wird ganz menschlich aussehen. Chopper wird nicht nur viel intelligenter in meinen Augen dadurch, sondern durch so ein Erwachen kommt auch eine andere Fähigkeit zu tragen. Heilendes Blut, das mit Menschen kompatibel ist. So könnte Chopper auch die perfekte Medizin gegen alle Krankheiten entwickeln. Na Ja, so eine Auffassung teilen sehr wenige und mich verwundert es schon, dass ich nicht der einzige bin, der die Ähnlichkeit zwischen Komamaru und Chopper sieht. Ich sehe übrigens eine sehr deutliche Analogie zwischen Sanjis und Sados Kräften, auch einem Charakter aus Bleach.
    • Neu

      CallMeSensei! schrieb:

      Linlin erschafft die normalen Homies, indem sie die "Seelenextrakte" leblosen Objekten einverleibt, jedoch sind es keine richtigen Seelen, folglich verschwinden diese nach einem Knock-Out von ihr, wenn man hier den Vergleich zu Moria, Jora oder Sugar anstellt, da solche Teufelskräfte sich genauso verhalten. Das ist korrekt. Jedoch sei gesagt, dass dieses Verschwinden nicht unbedingt auf ihre Super Homies zutreffen muss, denn diese bestehen aus einem Teil ihrer Seele. Ergo sind Prometheus, Zeus und Napoleon nur ein Teil von ihr selbst. Es macht also kein Sinn, wenn Sie ohnmächtig wird, dass im Endeffekt ein Teil ihrer Seele abgetötet wird. Warum und wodurch? Entweder kehren diese nach dem Knock-Out zu Big Mom selbst zurück oder sie bleiben eigenständig. Eine andere, logische Option kommt nicht infrage. Letzteres hoffe ich, um wie schon gesagt, den Power-Up Nami zu vergönnen.
      Ich weiß gar nicht, wie man auf die Idee kommen kann, dass Nami nach dem WCI Arc Zeus als Power-Up erhalten wird. Das würde die komplette bisherigen Logik der Teufelsfrüchte untergraben. Die Teufelskräfte von Doffy, Sugar und Moria haben allesamt ihre Wirkung verloren, nachdem ihrer Nutzer besiegt worden sind. Folglich wird selbiges auch mit der Nutzerin der Seelen-Kraft geschehen.
      Die Spezial-Homies sind dabei keine Ausnahme. Sie sind genauso Homies, wie alle anderen Homies auch. Der einzige Unterschied liegt in der Seele von Big Mom. Und wenn diese ihre Kraft verliert, werden auch die Spezial-Homies verschwinden. Denn die Kraft, die sie in ihre Körper gebannt hatte, die Seelen-Kraft, würde, zumindest kurzzeitig, ihre Macht einbüßen.

      Weiterhin gab es ein Gespräch zwischen Lysop und Nami auf Zou. In diesem Gespräch erklärte Lysop Nami, dass er die letzte von Nami gewünschte Erweiterung nicht in ihren Klima-Zauberstab einbauen konnte. Folglich wäre diese letzte Erweiterung das wahrscheinlich nächste Power-Up von Nami.
    • Neu

      Malakiel schrieb:


      Die Teufelskräfte von Doffy, Sugar und Moria haben allesamt ihre Wirkung verloren, nachdem ihrer Nutzer besiegt worden sind. Folglich wird selbiges auch mit der Nutzerin der Seelen-Kraft geschehen.
      Die Spezial-Homies sind dabei keine Ausnahme. Sie sind genauso Homies, wie alle anderen Homies auch. Der einzige Unterschied liegt in der Seele von Big Mom. Und wenn diese ihre Kraft verliert, werden auch die Spezial-Homies verschwinden.

      Nur dass es sich hierbei um die Seelenfrucht handelt und der Soul King anwesend ist. Linlin hat sogar eine Bemerkung über Brooks Auswirkung auf die Homies gemacht. Unmöglich dass der Soul King einen Teil von ihrer Seele abtrennen kann (gespalten wurde die Seele ja von Linlin selbst)? Ich denke nein und würds sogar passend finden: immerhin ist Linlin selbst ein Seelendieb; deswegen hinkt der Teufelsfrüchte-Vergleich.
    • Neu

      Ich bin kein großer Anhänger von der Fanmade Theorie, in der Nami die Kraft eines Kaisers erhält und diese anschließend nutzt um Ruffy zum König der Piraten macht.

      Das ist kein normales Powerup, im Gegenteil, Nami kann dadurch Big Moms Kraft nutzen und würde (zumindest von mir) immer mit Big Mom assoziiert werden.

      Desweiteren wird die Kraft nicht für immer bleiben können, vielmehr ist die Kraft an Big Mom gekoppelt. Das ist immerhin kein Haustier sondern die Seele eines Yonkos beziehunsgweise die von Linlin. Deshalb wird die Seele nach ihrem Tod verschwinden. So funktioniert eine Teufelskraft in allgemeinen und sicherlich wird diese Regel wegen einer Fanmade Theorie nicht ausgehebelt werden.
      So würde sich Oda nur verstricken und sich selbst diskreditieren.


      Es gefällt doch keinem wenn einer aus der SHB durch einem seltenen Zufall an Marcos (erste Kommandant der Whitebeardpiraten) Teufelskraft käme.




      Sie alle haben ihre Eigenart und sollen doch mit ihrer eigenen Stärke Ruffy zum Ziel bringen.
      Mir gefällt der Gedanke nicht, die Kräfte anderer Onepiece-Charakter zu nehmen um die angeblich schwachen SHB Mitglieder auf diese Art zu puschen.
    • Neu

      Lalunig schrieb:

      Nur dass es sich hierbei um die Seelenfrucht handelt und der Soul King anwesend ist. Linlin hat sogar eine Bemerkung über Brooks Auswirkung auf die Homies gemacht. Unmöglich dass der Soul King einen Teil von ihrer Seele abtrennen kann (gespalten wurde die Seele ja von Linlin selbst)? Ich denke nein und würds sogar passend finden: immerhin ist Linlin selbst ein Seelendieb; deswegen hinkt der Teufelsfrüchte-Vergleich.
      Die Seelen-Kraft von BM hat keine Auswirkung auf Brook, weil der selbst, spätestens seit dem TS, der Meister seiner eigenen Seele ist, dank seiner Teufelskraft. Brook kann, ebenfalls dank seiner TK, die Seelen der normalen Homies ausschalten, da diese schwächer sind, als die Seelen in den Spezialhomies.
      Brooks Teufelskraft hat auch nur Auswirkungen auf die Seelen der normalen Homies. Auf andere Seelen hat seine TK keinen Einfluss.
      Folglich kann Brook auch nicht die Seelen der Homies aktiv beeinflussen und z.B. von BM abtrennen. Das kann nur die Seelen-Kraft selbst.