Dragon Ball

    • Spoiler
    • slr schrieb:

      Neue Infos sind aufgetaucht.

      In der Folge 104

      Spoiler anzeigen
      wird Goku den SSG anwenden, also die Form mit den roten Haaren. Der ist ja im Anime seit Beginn von DBS nicht mehr aufgetaucht. Bin mal auf die Erklärung gespannt, oh wait das ist DBS es wird keine Erklärung geben...

      Weniger Ausdauer verbrauch als Blue?
      Selbstheilfähigkeit?
      ...


      Folge heute fand ich recht gut.

      @Zyppeler


      Zyppeler schrieb:

      Und wäre es nicht schlimm genug das Son Gohan einfach mal so das Team aufgelöst hat, sehen wir ihn in der nächsten Folge gegen Winnie Puuh kämpfen, gegen den Schläge nichts bringen. Erst Vegeta der am Anfang des Turnier gegen diesen mit normalen Schlägen kämpfte und jetzt Son Gohan, welcher ebenfalls Wissen sollten das normale Schläge gegen diesen Gegner nichts bringen. Kein Wunder das die Saiyajins aus Universum 6 als klüger gesehen werden, man versucht mit aller Macht die Saiyajins aus Universum 7 wie Kartoffeln wirken zu lassen.

      Tja, wer ist da wohl jetzt der Dumme?
      Es war von vorn herein klar das Gohan da einen Plan hat. Das er so simpel ist hätte ich zwar nicht gedacht aber zeigt mal wieder das man Erst mal abwarten soll anstatt dämlich im voraus zu maulen :thumbdown:
    • Achja die Dragonball Logik mal wieder Universum 10 wird so nebenbei ausgelöscht wo war eigentlich der Aufschrei das entsetzen der Teilnehmer achja mit Universum 9 hatten wir schon unseren Heul Moment naja na denn.....

      Und was habe da gesehen C17 rettet Goku vor seiner Blödheit ernsthaft jetzt Goku meine so richtig ernsthaft ich weis ja das auf alles scheisst und nur kämpfen willst aber von C17 gerettet zu werden ist mega PEINLICH......... Vorallem gegen wenn Goku kämpft Sailor Moon aus Universum 2 dieser Turnier bisdahin einfach nur schlecht gemacht. Es gibt keine Erklärungen mehr, nur Dummheit unötige Filler, und denn Bonus das sich um Goku handelt... Sonst würde keiner sowas gucken..
    • @Mugiwara-Chan

      Toei? Winnie Puuh? Winnie Puuh schafft es nicht Son Gohan aufzuhalten und dadurch wird er wohl mit der Abstand dümmsten Art aus dem Spiel genommen. Himmel Arsch und Zwirn, er schießt selbst Energie Schüsse aus seinem Mund auf Son Gohan, der vor ihm steht und dennoch verfehlt er ihn Meter weit?! Ja, wer konnte wohl mit so einem smarten move seitens Son Gohan rechnen. Entschuldige meine Ausdrucksweise, aber verdammte scheiße war das retarded as fuck. Wieso hat er noch nicht einmal versucht ihn zu packen, zu treten oder gar sein Gewicht zu verlagern, damit Son Gohan die Kontrolle verliert? Stattdessen ein paar Energie Schüsse Meter weit weg vom eigentlich Ziel schießen und mit den Armen und Beinen wie ein Baby rumfuchteln. Es ist derart ekelhaft sowie unverschämt wie Toei Charaktere abserviert welche sie nicht mehr brauchen.

      Daher sehe ich mein "dämliches gemaule" nach wie vor gerechtfertigt, weil diese Lösung nicht nur nicht zufriedenstellend ist, sondern auch noch lächerlich unlogisch war. Aber jedem das seine. Wenn es dir gefällt und dich zufriedenstellt, meinen Segen hast du.
    • Kaidoo du hast die Szene nicht verstanden. Son Goku hat mit Sailor Mars gespielt. Der Kakashi wollte sich die Technik abgucken. Hat sie ja auch am Ende super kopiert. Er spielt momentan zu sehr. Wird ja auch von C17, Beerus und Piccolo kritisiert. Da ist bestimmt ein foreshadowing. Das Entsetzen hast du ja bei Gohan gesehen. die können doch nicht nach jeder Zerstörung den Aufschrei zeigen.

      Ist ein bisschen geil für einen Goku Fan, aber für einen DBZ Fan ein bisschen schade. Akira hat es immer hinbekommen Goku einen Magic Moment zu verleihen. Der hat ihn ja in jedem Arc erstmal schon aus dem Spiel genommen. Im Vegeta Arc war Son Goku für eine Zeit im Jenseits, im Freezer Arc war er für eine Zeit im Krankenhaus und dann im Raumschiff und dann schwer verletzt in Freezers Raumschiff, im Cell Arc war er Krank und mit Training beschäftig, im Boo Arc im Jenseits. Das fehlt mir in DBS. Man hat diese Gänsehaut Momente wie als Goku plötzlich auf der Erde gelandet ist (Vegeta Arc) oder auf Namek. Man hat sich dann tierisch auf ihn gefreut. Jetzt ist er da, jetzt kann es losgehen. DBZ war wirklich einer der wenigen Mangas wo die Hauptfigur auch mal eine lange Auszeit hatte. Diese Momente wünsche ich mir wieder in DBS. Goku kommt wirklich jede Folge vor bzw ist Goku immer im Geschehen dabei.





      Ich hoffe ihr versteht was ich meine.

      Übrigens ist das konstruktive Kritik für mich und nicht den Schmarrn den einige hier oder in anderen Bereichen abgeben. Hier im Forum herrscht eine Stimmung der Kritik...
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von slr ()

    • kaidoo schrieb:

      Achja die Dragonball Logik mal wieder Universum 10 wird so nebenbei ausgelöscht wo war eigentlich der Aufschrei das entsetzen der Teilnehmer achja mit Universum 9 hatten wir schon unseren Heul Moment naja na denn.....

      Und was habe da gesehen C17 rettet Goku vor seiner Blödheit ernsthaft jetzt Goku meine so richtig ernsthaft ich weis ja das auf alles scheisst und nur kämpfen willst aber von C17 gerettet zu werden ist mega PEINLICH......... Vorallem gegen wenn Goku kämpft Sailor Moon aus Universum 2 dieser Turnier bisdahin einfach nur schlecht gemacht. Es gibt keine Erklärungen mehr, nur Dummheit unötige Filler, und denn Bonus das sich um Goku handelt... Sonst würde keiner sowas gucken..

      Genau weil die paar Energiekügelchen auch so einen riesen effekt auf Goku gehabt hätten... erstmal nachdenken dann motzen. Wenn es Goku nicht mal für nötig hält irgendeine SSJ Form zu bemühen kann man ruhig davon ausgehen das sein Gegner keine wirkliche Gefahr darstellt.
    • Die Stärkeverhältnisse in DB sind doch schon lange ein Witz. Ich fand schon seit Z, dass es eine obere Grenze der Kräfte geben sollte. Die alten Kämpfe vom ersten Teil waren noch immer am besten. Kid-Goku vs Oberteufel Piccolo. Kid Goku vs Tenshinhan. Kid Goku vs Mutenroshi...

      Den Super Sajajin in DBZ fand ich auch noch gelungen, aber alles danach ist doch Schwachsinn. Besonders in DBS, wo Schwächlinge plötzlich mit den stärksten mithalten können. Ein Freezer der nach einem Monat Training so stark wie der SSJB ist. Und ja, so Witzfiguren wie diese Teletubbies geben den Rest. Dieses Turnier ist eine einzige Enttäuschung und kommt mitnichten an das Große Turnier des Originals heran.
    • :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D . Ein weiterer Kandidat für meine Igno Liste. Nur mal so am Rande, die alten Turniere waren auch one on one Battles. :-D
      Dir ist schon bewusst das, dass hier ein Battle Royal ist? Noch was hast du die alten Turniere schon mal gesehen? Wenn dir die Kämpfe aus Dragonball so sehr gefallen haben, dann müssten dir die bisherigen Kämpfe eigentlich auch gefallen.











      Gut zwischendurch gab es Kämpfe die gut waren, aber das waren alles Kämpfe gegen ebenbürtige Gegner. Diese Kämpfe wird es auch im Battle Royal geben.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von slr ()

    • Hey,
      mal ne frage. Ich möchte anfangen DBS zu schauen/zu lesen. Ich weiß das der Anime weiter ist als der Manga, was ist aber jetzt davon Canon, also das ''Original''? Einige Szenen/Momente sind im Manga anders als im Anime. Deswegen bin ich etwas irritiert.

      Hoffe ihr könnt mich aufklären^^.

      Danke im voraus

      Mfg
    • Santoryu1080 schrieb:


      was ist aber jetzt davon Canon, also das ''Original''
      Wenn ich das ganze richtig im Kopf habe, kannst du beides als Canon ansehen, wobei dem Manga, sobald er auf höhe des Anime ist, den Anime überschreibt.
      Ich glaube außerdem, dass das prinzipiell 2 Handlungsstänge sind, weil der Autor von DB einige Sachen vorgibt, aber dann Toei und den Mangaerstellern freie Hand lässt, wie sie es gestalten.

      Also fährst du mit dem Manga vermutlich immer besser, allerdings weiß auch der Anime (in meinen Augen zumindest) zu gefallen ;)
      All the great things are simple, and many can be expressed in a single word: freedom, justice, honor, duty, mercy, hope.

      Winston Churchill
    • Sowohl der Anime als auch der Manga sind Canon nur über verschiedene Autoren (Toei/Zeichner (weiß den Namen nicht auswendig steht hier aber im Thread des öfteren)

      Akira gibt den Grundstrang vor (z.b. Freezer muss durch Goku nach SSJ Transformation besiegt werden und Trunks ihn anschließend töten (schlechtes beispiel aber Spoiler halt :D). Toei und der Mangaka machen die Restliche Story drum herum eigenständig.

      Daher seh ich das auch nicht als überschreiben an wie mein VP, sondern das am Ende beide Versionen ihre 100% daseinsberechtigung haben und beide auch "richtig" sind.




      €: Gibts hier welche die Dokkan Battle Spielen? :D Könnte nen Rainbow Vegito Blue als Freund brauchen und LR Brolys :-D :*
    • Danke für die schnellen antworten :D.
      Es ist aber dennoch merkwürdig. Wenn ich, sagen wir mal über einen Kampf diskutieren will, was soll ich da als Grundlage nehmen? Der Anime und der Manga stellen es jeweils anders dar, mal weniger mal doch deutlich mehr. Muss man wohl mit leben^^.

      Oh und btw, ich hab mal irgendwo gelesen, dass DB GT nicht Canon sei, stimmt das?

      Ich weiß, ich nerve hier mit meinem nichts wissen^^.

      Mfg
    • Also, so wie ich das gehört habe, ist der Anime das Original. Während man den Manga als reinen FanService betrachten kann. Dazu muss ich allerdings auch sagen, dass ich für diese Aussage keine Quelle parat habe. Habe Allerdings auch nicht gesucht und es ist schon eine längere Zeit her, seitdem ich es erfahren habe.
    • Was nun Canon ist und was nicht, ist bei DB Super wirklich sehr verwirrend.

      In der Regel würde man sagen „das was früher rauskommt ist Canon“! Das würde bedeuten der Anime wäre Canon. Dieser ist aber voller Logikfehler und wird hier zurecht von vielen Usern oftmals zerrissen.
      Dann könnte man sagen der „Manga ist Canon!“, da sich dieser in die vorherige Canon-Vorlage „Dragonball“ als direktes Sequel anschließt.
      Man könnte nun aber auch wiederum sagen „Nichts davon ist Canon, weil beides nicht zu 100% von Toriyama ist!“.

      Hauptsache Dragonball GT ist non-canon, da sind wir uns denke ich alle einige xD

      Hier stehen wir vor einem ähnlichen Problem wie bei den One Piece Filmen 10, 11 und 12. Klar, Oda hat die grobe Story für diese geschrieben und die Hauptcharaktere designed. Shiki zB. wird auch im Manga erwähnt. Trotzdem lassen sich die Ereignisse von Strong World, Film Z und Gold einfach nicht mit den Geschehnissen des Manga vereinbaren. Also wie beurteilt man hier ob die Filme Canon sind oder nicht?

      Ich glaube Toei und Toriyama haben selbst keine Antwort dafür. Und wenn sie eine haben, dann werden sie uns diese erst dann geben, wenn beide Sachen (sowohl der Anime als auch Manga) abgeschlossen sind. Ansonsten würde man ja riskieren, dass die Fans das von beiden welches non-canon ist auf einmal nicht mehr konsumieren. Und das möchte Toei nicht weil Geld.

      Im normalen Anime sind für meinen Geschmack einfach zu viele Fehler die Toriyama in Dragonball selbst nie passiert wären. Ich persönlich halte es für mich daher so das der Manga und die beiden Filme Canon sind.
      Zumindest so lange bis Toei und Toriyama was anderes sagen.

      BDO
    • Santoryu1080 schrieb:

      Oh und btw, ich hab mal irgendwo gelesen, dass DB GT nicht Canon sei, stimmt das?

      Bacon D. Orian schrieb:

      Hauptsache Dragonball GT ist non-canon, da sind wir uns denke ich alle einige xD
      Nein, mich kannst Du ausschließen ;)
      Wer sagt, dass GT "nicht canon" ist? Toriyama hat das nie behauptet. Er hat die Serie mal als "Grand side Story" bezeichnet. Das kann jetzt eine andere Zeitlinie sein oder was auch immer. Das macht die Serie aber nicht weniger Canon, nur weil Toriyama die Story nicht geschrieben hat.
      Dragon Ball besteht nicht nur aus den ersten Manga-Bänden von damals. Die Serie ist inzwischen ein gigantisches Multiversum. Das Gerede zwischen "canon" und "nicht canon" ergibt daher keinen Sinn.
      Für Super schreibt er auch nur die grobe Story. Das meiste machen Toei und Toyotarou, was man sehr gut an den teils extremen Unterschieden erkennt.

      Und zu Deinem ersten Absatz: Der Manga kam VOR dem Anime und nicht andersrum ;)
    • Naruto schrieb:

      Wer sagt, dass GT "nicht canon" ist?
      Die allgemeine Logik. GT spielt eine Handvoll Jahre nach dem Ende des letzten großen Turniers, bei dem Son-Goku Oob zum trainieren mitgenommen hat.
      GT beginnt damit das die mittlerweile steinalten Pilaw, Shuu und Mai die Blackstar Dragonballs benutzen. Das ist überhaupt erst der Grund warum die Story von GT in Gang kommt.

      Der Film Battle Of Gods, welcher noch eher Canon ist als Super da (soweit ich weiß) Toriyama hier stärker involviert war und er auch als Sequel zu Dragonball beworben wurde, zeigt uns Pilaw und co verjüngt durch die Dragonballs. Solange am Ende von DB Super nicht irgendwie gedeichselt wird das Pilaw und co wieder steinalt und richtige "Villains" werden, kann Dragonball GT also absolut nicht canon sein.

      Die bloße Existenz von Battle Of Gods und Dragonball Super als Nachfolgeprodukt bzw. Weiterführung davon eliminiert GT logischerweise aus der Canon-Zeitleiste.

      Naruto schrieb:

      Dragon Ball besteht nicht nur aus den ersten Manga-Bänden von damals. Die Serie ist inzwischen ein gigantisches Multiversum.
      Dann sind für dich alle Anime-Filler und vor allem die Anime-Filler-Filme die nicht von Toriyama sind automatisch auch "Canon" oder wie? Wenn du das so sehen möchtest gern, aber das kannst du nicht mit dem allgemeinen Begriff für "canon" zusammenwerfen, weil das wäre einfach nicht richtig.

      Nach der Logik wären ja auch alle One Piece Filme Canon und Franky wäre auf Alabasta dabei gewesen, weil gab es ja in nem One Piece Filler-Film.

      Oder spielst du storybedingt auf das "Multiversum" bei Dragonball an? Dazu sollte gesagt werden, nein, wir haben bisher eben nicht "unendliche Möglichkeiten" sondern eine genau Anzahl von Universen. Auf das kreieren von Paralleluniversen durch Zeitreisen stehen sogar Strafen (siehe Trunks und Zamasu). Und wenn Toriyama oder Toei wollen würde, das die Filme von Dragonball beispielweise Canon sind, dann hätten sie einfach Broly in Dragonball Super geschrieben und nicht Califla und Kale.

      Ergo: nein, es ist eben NICHT alles Canon was existiert.

      Aber das würde jetzt wohl nach einer Grundsatzfrage zum allgemeinen Canon-Begriff ausarten. Wenn man möchte kann man nämlich die eigens geschriebene Fanfic zum Canon erklären, aber das wäre meiner Meinung nach absoluter Mumpitz.

      Naruto schrieb:

      Und zu Deinem ersten Absatz: Der Manga kam VOR dem Anime und nicht andersrum
      Da habe ich mich eher darauf bezogen, dass der Anime in der Regel dem Manga in der Handlung weit voraus ist. Im Manga haben sie ja gerade erst Zamasu abgefrühstückt.

      BDO
    • Bacon D. Orian schrieb:

      Die allgemeine Logik

      Ach, bitte! ;) Wir befinden uns in einem Thread, in welchem seit Anbeginn der Zeit von Dragon Ball Super über die Logik hergezogen wird, und nun soll das das Argument dafür sein, dass GT nicht Canon ist? Dann, mein lieber, ist Super definitiv weniger Canon als GT.


      Bacon D. Orian schrieb:

      Die bloße Existenz von Battle Of Gods und Dragonball Super als Nachfolgeprodukt bzw. Weiterführung davon eliminiert GT logischerweise aus der Canon-Zeitleiste.
      Ich habe doch oben geschrieben, dass Toriyama GT als "Grand side Story" bezeichnet hat ?( Wie gesagt: Das kann heißen, dass GT in einer anderen Zeitlinie spielt oder weiß der Toriyama was. Das macht etwas nicht weniger "Canon". Das kann man z.B. mit der Zeitlinie mit Future Trunks vergleichen. Gohan, Goku und co. sind tot und die Handlung generell ist natürlich eine komplett andere. Und, ist es weniger Canon? Bestimmt nicht. Es ist da und es ist passiert. Nur nicht in der Zeitlinie, die wir kennen.


      Bacon D. Orian schrieb:

      Dann sind für dich alle Anime-Filler und vor allem die Anime-Filler-Filme die nicht von Toriyama sind automatisch auch "Canon" oder wie?
      Das habe ich offensichtlich nie behauptet. Ich habe gesagt, dass das Dragon Ball-Franchise inzwischen so gewaltig ist und man deshalb nicht zwischen Canon und nicht Canon unterscheiden kann. Was ist Canon? Ist es nur Canon, wenn Toriyama daran gearbeitet hat? Wie viel muss er an dem Werk gearbeitet haben, um es als Canon ansehen zu können? Muss er alles alleine gemacht haben? Wer soll das entscheiden?


      Bacon D. Orian schrieb:

      Oder spielst du storybedingt auf das "Multiversum" bei Dragonball an?
      Habe ich oben ja beantwortet.


      Bacon D. Orian schrieb:

      Ergo: nein, es ist eben NICHT alles Canon was existiert.
      Habe ich, wie oben bereits geschildert, nie behauptet.


      Bacon D. Orian schrieb:

      Da habe ich mich eher darauf bezogen, dass der Anime in der Regel dem Manga in der Handlung weit voraus ist. Im Manga haben sie ja gerade erst Zamasu abgefrühstückt.
      Was hat das eine denn mit dem anderen zu tun? Der Manga kam früher, der Anime später. Der Manga war dem Anime zu Anfang meilenweit überlegen und wurde erst im Turnier zwischen Universum 6 und 7 überholt, weil der Anime 4 mal öfter erscheint als der Manga. Ich sehe da kein Argument dafür, dass der Anime dadurch Canon sein soll, nur weil er öfter erscheint.
    • Neu

      Was war das für eine kranke Folge? Das war Emotionen Achterbahn pur. War kurz vorm ausrasten. Dachte sie machen es wirklich und ruinieren die Figur Hit. Hatte wirklich Panik, bei denen kann man nie wissen und dann zag hat der Hit zurückgeschlagen. Das war auch wieder mal so eine Folge die das Niveau dieses Turniers gezeigt hat. Schwache Kämpfe sehen öde aus, aber sobal die Kämpfer etwas stärker werden, sieht es schon besser aus. Bin schon auf die Kämpfe gespannt die ansatzweise auf Augenhöhe sind spricht Hit vs Vegeta oder Goku vs Jiren oder Vegeta vs Jiren oder Hit vs Toppo usw...

      Auch hat man diesmal wirklich versucht Sachen zu erläutern. Wow, sieht man eigentlich nur im Manga. Im prinzip haben sie die Erklärung aus dem Manga genommen, genau deshalb ist es doch besser, wenn der Manga vom Stand vor dem Anime ist. Das war doch heute der beste Beweis.

      Nun haben Jiren und Toppo begriffen worum es geht. In den nächsten Folge rechne ich damit, dass Jiren mal loslegt und einen nach dem anderen raus Haut.

      Jede Folge hat natürlich auch was negatives.
      So geil der Auftritt von Goku war, weil er eben nicht so überzogen war wie sonst immer und selbst er Schwierigkeiten mit dem Tempo von Dyspo hatte, so muss ich leider eben auch diesen Auftritt kritisieren. Ich hab das schon mal angesprochen, Goku kommt mir zu oft vor. In DBZ war man noch auf Goku Entzug. Da gab es mal Zeiten da hat er ein einhalb Manga Bänder gefehlt nun taucht er jede Folge auf? Akira sollte wieder hier eine Grenze einführen.

      Nächste Folge gibt es natürlich wieder einen Dämpfer. Kampf zwischen schwachen Kämpfer...

      Was man noch loben muss, viele Charaktere sind wirklich individuell. Jeder hat seine Fähigkeit. Da hat man wirklich versucht sich mühe zu geben.

      Nun gibt es auch neue Infos. 1. Gokus neue Form wurde geleaked.



      Neues Chapter ist draußen

      Spoiler anzeigen
      Ist nicht viel passiert, wobei man den Kräfteunterschied zwischen Beerus Goku und Vegeta sehen konnte. Vegeta kann nun auch den blue zu 100% kämpft gegen Beerus, wobei Beerus ihm dann am Ende mit einer Attacke total zerstört. D.h für mich selbst mit voller Kontrolle des Blues sind Goku und Vegeta meilenweit entfernt von Beerus.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    • Neu

      Ich finde das Turnier weiterhin unterhaltend auch wenn die eine oder andre Folge dann doch recht lahm daher kommt.

      Was die Spoiler zu der neuen Form angeht:

      Es fehlt einfach was. Die Idee der silbernen Augen ist schon cool aber nur schwarze, fliegende Haare finde ich leider etwas mau. Daher erhoffe ich mir bald die neue Form in bewegten Bildern, auch wenn das sicherlich noch mind. 6 Folgen dauert. Wenn die neue Form in bewegten Bildern das minimale Erscheinungsbild ausgleicht bin ich völlig zufrieden. Auch wie es zu dieser neuen Form kommt, interessiert mich brennend. Reines Power Up? Die wahre Form der Sayajins wie damals der angebliche SSJ 4 oder zumindest ein Level der die wahre Kraft frei setzt? Ich kann es kaum erwarten.
    • Neu

      Wieder eine neue Form/''Power-up'' für Goku...soll jetzt nicht so klingen, also würde ich das nicht feiern, und ob ich das tue. Aber wo bleibt Vegeta? Goku und Vegeta waren auf Augenhöhe, beide beherrschen den Blue perfekt. Dann haut Goku Kaioken x10 raus und stellst sich wieder über Vegeta und jetzt soll er noch ein ''Power-up'' bekommen?... Ich hoffe von Vegeta kommt auch noch was.

      Weiß man schon, wo diese neue Form einzuordnen ist, also stärke technisch?

      Mfg
    • Neu

      Nein bis jetzt weiß man noch nix. Beherrscht er die Form bereits oder noch nicht? Ist halt noch ein großes Fragezeichen. Wann taucht die Form auf? Gibt es einen Auslöser dazu usw.
      Der Blick ist halt pervers. Ist der Blick aus DBZ.

      Vegeta ist Vegeta, seine Rolle wird immer gleich bleiben. Wie er schon selber angedeutet hat Son Goku ist ihm immer ein Schritt voraus.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    • Neu

      Also die Spoiler und die Preview der Folge vorher haben ja wirklich vermittelt das Hit gegen den Geschwindigkeitstypen chancenlos war und Goku ihn retten musste. Da dachte ich wtf das wars jetzt mit DBS. Bin ich froh das es nur den Anschein geweckt hat. Hit hatte zwar anfangs seine Probleme, konnte das am Ende jedoch ohne große Schwierigkeiten lösen und hat scheinbar immer noch nicht sein volles Potential gezeigt.

      Ansonsten hoffe ich einfach das es nicht mehr lange dauert bis nun die ganzen schwachen Kämpfer draußen sind. Die besten Kämpfer dürften wohl Goku, Vegeta, Jiren und Hit sein. Toppo zähl ich mal hier nicht mit, im Kampf gegen Goku kam mir nie vor das er da lange mithalten würde wäre es ernst, auch wenn Goku Blue+Kaioken eingesetzt hat. Liegt eher wohl an Toei die das damals unbedingt raus bringen wollten.
      ワンピース