Zeichnungen von Bon_Curry

    • Zeichnungen von Bon_Curry

      Nicht aus dem One-Piece Universum, aber eine Liebeserklärung an die Kunst.
      Zeichnungen von mir mit Öl/Akryl oder mit Schokolade auf Plätzchen

      Ich muss leider eingestehen, dass ich eine kreative 0 bin!
      Ich kann nur bestehende Kunstwerke kopieren. Aus meinem Kopf heraus passiert da wenig.

      Hatte früher Comics gezeichnet. Das tat ich genau so lange, bis ich angefangen habe One Piece zu lesen. Danach kamen mir meine Zeichnungen wie der letzte Mist vor.
      Durch eine ehemalige Freundin habe ich die Künstler William Waterhouse und James Draper für mich entdeckt. Ich wollte 2 Bilder von Waterhouse unbedingt an meiner Wand hängen haben.
      Da die Bilder im Internet aber in keiner ausreichenden Auflösung für ein Großleinwandbild vorhanden waren entschied ich mich das ganze abzumalen.

      Angefangen hatte ich mit Hylas und die Nymphen.(William Waterhouse)
      Ich setzte mit Photoshop den Farbpapier-Collage Filter drüber und zeichnete das ganze AB. Erst mit Bleistift, danach war das fast wie Malen nach Zahlen.
      Am Ende war ich sogar zu faul das Bild von der Wand zu nehmen und zeichnete dort weiter :)

      Da ich jedoch sehr penibel bin und dem Original möglichst nahe kommen wollte, entschied ich mich beim nächsten Bild für Öl.
      Lady of Shalott von William Waterhouse
      Brauchte dafür ein ganzes Jahr, aber jetzt hängt es an meiner Wand!

      Probiere künstlerisch immer wieder neue Dinge aus.
      Zeichne jedes Jahr mit Schokolade auf Plätzchen oder Lebkuchen.
      Bisher nur Portraits. Meistens Weihnachtsgeschenke :)

      Zeichne nun schon seit 2 Jahren nicht mehr, da ich an einem eigenen Buch arbeite. Genau genommen an meinem 2.


      Die beiden PSSST! Ladys:

      Die eine fand ich in einem Schaufenster in Südtirol für 800 Euro ... da mir das zu teuer war fotografierte ich sie ab und malte sie nach.
      Die andere PSSSt Lady ist das selbe Bild aber auf eine Freundin personalisiert.

      Würde mich interessieren, was ihr von den Bildern haltet . Bin für jedes Feedback und jede Kritik dankbar.

      Originale zum Vergleich einfach googeln.


      1186148_4987176848779_1005433200_n.jpg
      1006073_4987176728776_41170223_n.jpg
      Original:


      256180_1710627537094_7578071_o.jpg422100_2449178520407_1121060714_n.jpg12510472_10204807500858919_6997339936221816952_n.jpg390323_2373233061818_1245784868_n.jpg188915_1568651707787_4316532_n.jpg1239682_10201164440744693_531672190_n.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Bon_Curry ()

    • Hey!

      Ich weiß, das Thema ist schon was älter. Nur fänd ich es unfassbar schade, wenn hier keiner etwas sagen würde, denn deine Werke sehen wundervoll aus! Meiner Meinung nach ist die Kopie von Werken auch eine Kunstform an sich. Vor allem braucht es dafür ein unfassbar gutes Auge und eine scharfe Auffassungsgabe. (Beides Dinge die mir zum Beispiel mMn fehlen ^^)

      Besonders gefällt mir Lady of Shalott. Natürlich ist es schwer an das Original von Waterhouse ranzukommen, aber mir gefällt deine Version fast besser. Ich mag es sehr, dass du mit Öl gearbeitet hast, das gibt dem Ganzen einen sehr weichen Effekt, hat fast etwas impressionistisches wenn du mich fragst. (Das sagt mir übrigens sehr zu, bin ein riesen Impressionismus-fan :D) Das sieht man auch besonders an den Büschen und Bäumen im Hintergrund.
      Schade finde ich nur dass der etwas "leidende" Gesichtsausdruck der Lady in deiner Version ein wenig verloren gegangen ist, da hätte man vielleicht noch Augenmerk drauf legen können. Aber ansonsten ist es wirklich super geworden, und man merkt dass viel Arbeit und Zeit hinein geflossen ist. Vor allem in der Größe ist das eine Mega Herausforderung. (Ich wäre definitiv zu ungeduldig dafür)
      Die Nymphen sieht man ja leider nur in klein, aber ich kann mir vorstellen dass sie von der Qualität her an Lady of Shalott herankommen.

      Die Plätzchen find ich übrigens Hammer! Das ist so eine Gute Idee, deine Freunde haben wirklich ein Glück solche Geschenke zu bekommen. ;) Ich habe so etwas in der Art auch schon einmal probiert, aber ist nicht ganz so geglückt.
      Das ist wirklich eine riesen Idee! (und du sagst du wärst nicht kreativ xD)

      Auch die beiden Ladies aus Südtirol gefallen mir gut, es ist nicht ganz mein Kunstgeschmack, aber technisch gesehen wie alles andere auch, sehr schön!

      Riesen Respekt an dich! Vielleicht wenn du zwischen deinem Buch (ich weiß ja nicht wie weit es schon ist, ist ja schon etwas her^^) nochmal dazu kommst etwas zu malen/zeichnen, dann würde ich mich freuen es zu sehen!

      Lg ~Aria
      ~You got Bepo'ed~