One Piece: Grand Cruise (Playstation VR)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • One Piece: Grand Cruise (Playstation VR)

      So und damit haben wir zum Jubiläum nicht nur eines, sondern gleich zwei neue Spiel angekündigt bekommen. (Thread für das zweite Spiel, wird separat erfolgen).


      Hier einmal die Ankündigung von redon aus dem AP-Forum.


      redon@AP-Forum schrieb:

      Two new One Piece games revealed.

      Two new One Piece games are in development, the latest issue of Weekly Jump reveals. One is a PlayStation VR-exclusive title called One Piece: Grand Cruise, and the other is a still untitled One Piece game code-named “Dawn.”

      Get the information on each title below.

      One Piece: Grand Cruise (PlayStation VR)

      The game’s genre, release date, and price have yet to be announced.
      The game’s content is also yet to be announced, but screenshots in the magazine show exploration of a ship. This is only a guess, but perhaps it is a game where you interact with your crewmates?
      A special demo of the game will be playable by up to eight users at once at the “Tokyo One Piece Tower” event in Tokyo Tower on July 22.

      Es wird als ein Spiel sein, welches für die Playstation VR erhältlich ist. Genaueres ist noch nicht bekannt, aber werde ich natürlich nachreichen und den Thread aktuell halten, sobald man mehr Informationen hat.

      Grüße
      -V.
    • Endlich neues Spiele 8o Burning Blood war nicht wirklich meins.

      Die Pirate Warriors-Reihe & die Unlimited Cruise-Reihe finde ich bis heute am besten.
      Eine Mischung aus beide Reihen wäre genial :love:

      Bin mega auf die VR Umsetzung gespannt. Habe bis jetzt noch keine VR Brille... könnte sich aber ändern :P
      OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE
    • http://www.play3.de/2017/07/15/one-piece-grand-cruise-2/ schrieb:

      Nachdem das Virtual Reality-Spiel „One Piece: Grand Cruise“ bereits in der aktuellen Ausgabe der japanischen Spielemagazins „Weekly Jump“ erwähnt wurde, hat Bandai Namo inzwischen die offizielle Seite gestartet. Diese verrät nun einige Details, nachdem man bisher nur spekulieren konnte, worum es sich bei dem Titel handeln soll.
      „One Piece: Grand Cruise“ wird von den Machern als „Pirate Experience Action“ beschrieben. Die Spieler sollen in der Virtuellen Realität auf viele verschiedene Events stoßen, in denen sie mit den bekannten Charakteren der Reihe interagieren können. Es wurden auch einige Bilder veröffentlicht, die weiter unten im Artikel eingebunden sind.
      Mit „One Piece: Grand Cruise“ bekommen die Spieler auch die Möglichkeit, die Umgebungen dank PlayStation VR in 360 Grad zu betrachten. Es werden auch Seeschlachten erwähnt, zu denen man allerdings noch keine weiteren Einzelheiten verraten hat. Wann das Spiel erscheinen soll und ob es auch im Westen veröffentlicht werden soll, ist noch nicht bekannt.





      Die Grafik haut mich für PS4 jetzt nicht wirklich um :thumbdown:

      Und das dann noch als VR... da wird man ja nach 5 min banane in der Birne :wacko:
      OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE
    • Erste Eindrücke

      Jemand aus dem AP-Forum konnte das neue Spiel im Tokyo Tower ein wenig anspielen. Hier seine Eindrücke, welche ich für euch übersetzt habe:



      • Zu Beginn waren wir acht Spieler zur selben Zeit, ein Mitglied der Entwickler führte durch das Spiel
      • Als erstes wählt man sein Geschlecht
      • Die PS VR ist schlecht (ich weiß nicht, was er genau damit mein), aber das Gefühl auf der Sunny ist atemberaubend
      • Du kannst wählen, ob du in das Frauenschlafzimmer oder Sanjis Küche schauen möchtest. Ich wählte die Küche, da war einiges an Essen auf dem Tisch.
      • Bis jetzt waren wir alle am gleichen Ort, dann startete ein Multiplayer-Spiel. Wir werden hierzu in zwei Teams unterteilt.
      • Einige Marineschiffe tauchten auf und feuerten Kanonenkugeln auf die Sunny. Wir bekommen ein paar Kanonen, so mussten wir das Feuer erwidern.
      • Dann erschien eine gigantische Kugel und wir mussten wählen, ob Sanji oder Zoro sie stoppen sollte.
      • Als dies vorbei war, kündigte Usopp das Gewinnerteam und Zoro den MVP an.
      • Habe nicht erwartet, dass es so viel Spaß bereiten würde.
      • Wir bewegten uns keinen Zentimeter, wir bekamen viele Szenenwechsel aber keine Bewegungsphasen.
      • Einige Texturen wirkten schlechter, als ich näher geschaut habe, wie das Gras am Boden oder die Kleidung der Strohhüte.
      • Die Models sind von Burning Blood

      Ich war beeindruckt als ich die Sunny betrat und auch das Kanonenschießen bereitete viel Spaß. Allerdings glaube ich nicht, dass es ingesamt mehr zu bieten hat.




      I just came back from Tokyo One Piece Tower where I tried the VR game. Here are some thoughts:
      • We were 8 players at the time, one member of the staff conducted the game.
      • You first get to choose your gender.
      • The PS VR is bad, but the feeling of being in the Sunny is amazing.
      • You get to choose if you want to see the Ladies' room or Sanji's kitchen. I chose the kitchen, there was a lot of food on the table.
      • Up until now we were all in the same spot, now a multiplayer game started. We were divided in 2 teams.
      • Some marine ships appeared and started shooting cannonballs at the Sunny. We got some cannons, so we had to shoot the cannonballs down with ours.
      • Then a giant one appeared and we got to choose if we wanted Sanji or Zoro to stop it.
      • When it was over Usopp announced the winning team and Zoro announced the MVP.
      • Did not expect it to be that much fun.
      • We didn't move an inch, we got changes of scenes but no walking.
      • Some textures were a bit off when I got closer, like the grass on the ground or the strawhats clothes.
      • The staff that conducted the game was talking in the game via Transponder Snail, so maybe that's how we get the narration ingame.
      • The story was of us doing some pirate practices in the Sunny.
      • The models are from Burning Blood

      I was amazed when it started and I felt like being on the Sunny, shooting the cannon was fun too. If the game is making tours and playing minigames it could be fun. But I think that's all it can offer.

      Not bad, very cool experience, worth the 60 minutes wait.
    • Das hört sich leider genau so an, wie ich es nach den ersten Bildern erwartet habe...
      Da fand ich die Grafik schon schockierend und das dann noch VR...
      Auch vom Gameplay scheint das Game bis jetzt nicht wirklich begeistern zu können, was auch kein Wunder ist, wenn man sich nicht frei bewegen kann.
      Der Blick aus der Sicht eines Strohhutes auf der Sunny, wird bestimmt mega sein aber so ganz habe ich auch immer noch nicht begriffen was für eine Art Game das wird.

      Hoffe bald kommt mal ein Trailer raus.
      OFFIZIELLER SPONSOR DER BUßGELDBEHÖRDE