Angepinnt Neueste Episode (785)

    • Neu

      Episode 785

      Was für eine perverse Folge. Die Animeleute haben die Giftaussaugszene aber mal richtig bis zum Äußersten gereizt. Das sah schon im Manga alles andere als natürlich aus, aber hier haben wir doch die passenden Sauggeräusche mit Animation bekommen. Kein Wunder, dass da Nami rot wird.
      Ansonsten gefällt mir Reijus Stimme sehr gut und die Animation war sehr schön diese Folge.
      Die Farbgebung der Schokostadt war sehr schön und ich freue mich, wenn es da nächste Woche weitergeht.

      Zudem bin ich schon auf das BM-Musical gespannt, das uns da versprochen wurde. Der Teaser war extrem lustig und ich bin gespannt, wie das im Geamten aussehen wird. Dazu neue Charas und neue Kleider nächste Woche...ach, wird das herrlich ^^
    • Neu

      Carrot schrieb:

      Was für eine perverse Folge. Die Animeleute haben die Giftaussaugszene aber mal richtig bis zum Äußersten gereizt. Das sah schon im Manga alles andere als natürlich aus, aber hier haben wir doch die passenden Sauggeräusche mit Animation bekommen. Kein Wunder, dass da Nami rot wird.

      Das hat mich die ganze Zeit an diese Sauggeräusche erinnert, die ich so sehr hasse, wenn sich Pärchen die ganze Zeit an den Lippen kleben. Man möchte am liebsten sie auseinander schupsen.^^ War das früher auch schon so, dass bei manchen Szenen Geräusche einmal zu viel gesetzt wurden? Oder hat das erst in letzter Zeit solche Ausmaße angenommen? Weiß ich gar nicht mehr...Selbst als Reiju sich die Lippen geleckt hat, fand ich das Geräusch leicht übertrieben.

      Sonst gefiel mir die Szene wirklich gut umgesetzt und die Reaktionen der anderen Strohhüte war wirklich köstlich! Die Animationen fand ich ebenfalls toll, da kann ich nichts aussetzen.

      Wenn die Schokostadt schon so toll animiert aussieht, wie werden dann erst die anderen Inseln bzw. WCI selbst aussehen? ^.^
      Also schöne Folge!


      Und aus der Erde singt das Kind
    • Neu

      Also bisher gefallen mir die Folgen zum WCI Arc ganz gut, auch wenn man wirklich diese Szene mit dem Gift aussagen unnötig in die Länge gezogen hat. Andererseits musste man irgendwie wohl Folge füllen. Frage mich btw, wie Sanji reagiert, wenn dieser davon herausfindet? Oder noch besser, was ist Boa Hancock? :D Was ich ebenfalls recht witzig finde, dass Yonji die japansiche Synchronstimme von Seto Kaiba aus Yugioh halt. Ist halt ein starker Kontrast, wenn man bedenkt, dass er in der einen Serie der größte Rivale des Protagonisten ist und immer als sehr ernste Geschäftsmann/Duellant auftritt, und hier einfach eine notgeile Pfeife spricht. :D

      Ansonsten hat mir hier besonders die Gegenüberstellung Luffys und Reiju gefallen. Luffy macht - trotz ihrer Hilfe - nochmal deutlich klar, dass er Sanji zurückholen wird und ihn als seinen Nakama ansieht. Während Sanjis Schwester sich darüber freut, dass ihr kleiner Bruder so gute Freunde gefunden hat. Generell gefällt mir Reiju btw ziemlich gut, obwohl sie pinke Haare und mich das immer an weinende Prinzessinen erinnert, und ich erhoffe mir, dass Posion Pink noch in WCI ihren Fight bekommen wird.

      PS: Luffy sollte man echt mal eine Brille empfehlen, wie er Reiju, nur auf Grund der gekringelten Augenbraue, Sanji nennt...... :D Wobei ist nichts Neues, der Strohhut stellt sich immer so dämlich an. xd
    • Neu

      Das war ja heute ein intensiver erster Kuss für unseren Kapitän. Einer, bei dem sich sämtliche Extremitäten anspannen, während sich mit professioneller Ausdauer ans Gift zu schaffen gemacht wird. Was währenddessen und darauf an Reaktion kam, war schon recht eindeutig - dazu kann sich jeder seinen Teil denken. ^^

      War in jedem Fall ganz erfrischend, die ganze Palette an Emotionen zwischen Sorge und Kalauer innerhalb kürzester Zeit gezeigt zu bekommen. Zudem hatte ich das Gefühl, das noch ein wenig präziser auf das Equipment der Germa und Big Mums Hoheitsgebiet eingegangen wurde. Wenn nicht mit zusätzlichen Infos, dann immerhin mit klaren, veranschaulichenden Bildern.

      Es zeigt sich in dem Netzwerk aus 34 kleineren Inseln, dass es - wie bei den Sonnenpiraten gesehen - schon besondere Umstände bräuchte, um dieses Territorium überhaupt wieder verlassen zu können. Insoweit bin ich schon sehr gespannt, ob bei den vielen kleinen Inseln eventuell noch kurze Abenteuer eingestreut werden, bevor es wie im Schweinsgalopp Richtung WCI gehen wird. Insgesamt eine ziemlich solide Folge, bei der Brooks Sprecher sichtlichen Spaß gehabt haben dürfte. ^^
    • Neu

      Mir hat die Folge im Prinzip ganz gut gefallen, auch wenn es vom Inhalt her eigentlich ja doch sehr karg war. Aber ich hab mich schon lange auf Reiju in Farbe und Animation gefreut und wurde eigentlich auch nicht enttäuscht. Ich sage eigentlich, weil ich immer noch etwas genervt bin von dem absolut überflüssigen Geräusch ihrer Schuhe. Allerdings gebe ich die Hoffnung nicht auf, dass sie ggf noch eine Auswahl an weniger nervigen Exemplaren hat.

      Von Aladdin hätte ich gerne noch ewas mehr gesehen, ging aber im Bezug auf Vorlage schon klar. Die Schokoladen Insel hat erstmal einen guten Eindruck gemacht, ebenso war die Patrouille aus Körperklausen an die ich mich so aus dem Manga nicht mehr erinnern kann ein nettes Detail.