Angepinnt Neueste Episode (794)

      Beitrag von onepiecehater ()

      Dieser Beitrag wurde von Vexor aus folgendem Grund gelöscht: Kein Bezug zum eigentlichen Thema des Threads (konkrete Animefolge). Es gibt einen "Was ihr an One Piece nicht leiden könnt"-Thread. Ansonsten Ausdrucksweise und Ton.. ().

      Beitrag von Pirat2 ()

      Dieser Beitrag wurde von Vexor aus folgendem Grund gelöscht: Bezug gelöscht ().

      Beitrag von onepiecehater ()

      Dieser Beitrag wurde von Vexor aus folgendem Grund gelöscht: Bezug gelöscht. ().

      Beitrag von Choppi ()

      Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: Schwupp! ().
    • Neu

      Während mir dir letzten Folgen ganz gut gefallen haben, muss ich sagen, dass man heute einfach gemerkt hat, dass Dreiviertel der Episode einfach ein reiner Filler waren, um den Episodenfokus zumindest einigermaßen auf Sanji und Judge zu lassen.

      Die Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn war dann auch insofern wenig überraschend, während sie mal wieder gezeigt hat, was für ein Volllappen Judge in Wahrheit einfach ist. Mag ja sein, dass sein Kampfstil eine Kombination aus Wissenschaft und Kriegstechnik ist, aber wirklich beeindruckend war es dann auch nicht, was wir gesehen haben. Turboantrieb durch seine Schuhe, irgendeine Tritttechnik, die er mit Elektrizität verstärkt hat und dann noch die schöne Mauer aus Klonsoldaten, die auf Abrufsuizid stehen. Wirklich beeindruckend großer Germakönig.
      Tatsächlich kann man sich an dieser Stelle - auch mit Mangawissen - eigentlich wirklich fragen, welchen Vorteil sich Judge nun von Big Mom erhofft. Ihre Intention und ihre Gewinne aus dieser Ehe sind ja deutlich ersichtlich, aber was hat nun die Germa davon, sich mit Big Mom zu verbünden, außer dem Fakt, dass sie dadurch ihr Teilhaberecht an der Reverie und damit den offiziellen Status als Königreich verlieren.
      Irgendwie ist mir das nicht so klar, denn die große Armee haben sie schon, sowie die die hervorstechende Technologie. Mal schauen, vielleicht ist mir dieses Detail auch nur entgangen, aber mir fallen eher so Pseudoargumente ein.

      Sanji bekommt seine Fesseln - im übrigen an alle Sanji-hätte-anders-handeln-können-Vertreter: hier habt hier noch einen Grund, warum es gar nicht so einfach war, dass Sanji Whole Cake Island einfach wieder mit den Strohhüten verlasst und bevor jetzt der Egoismusvorwurf kommt. Sanji nützt der SHB ohne Hände weder als Koch, noch als Kämpfer recht viel - und ist damit an die schöne Insel und die fette Wachtel gebunden.

      Währenddessen der erste Schnipsel von Brooks und Pedros-Abenteuer, der aber nicht viel zu Tage fördert, während wir Luffy beim Verfolgen der seltsamen Nami, Chopper, Carrot, Sanji und Puddingversionen verfolgen dürfen.

      Ja...klassische Folge zum Strecken des Materials. Nicht weiter dramatisch, aber eben auch nicht besonders.

      -V.