Kommende Blockbuster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kommende Blockbuster

      Ich eröffne mal den Thread hier, mit der Hoffnung das es ihn nicht schon gibt!

      Zum Thema: Haut in die Tasten und erzählt von geplanten Filmen, von denen ihr gehört habt !

      Ich fang mal an!

      Der zweite Teil von Hulk wird bald gedreht. Der erste teil war ja ganz ok! im zweiten teil gehts dadrum das Bruce Banner auf der Flucht ist und versucht ein gegenmittel für seinen grünen Daumen zu finden. Gespielt wird Bruce Banner von niemanden andersten als von Edward Norton !

      Jerry Bruckheimer und Micheal Bay drehen Prince of Persia " Sands of Time" !
      Jerry ( Fluch der Karibik) hat sich die rechte und die lizensen erworben und wird mit Bay ( Transformer) den Videospielhit verfilmen.
      //Den Thread dazu gibt es hier: Prince Of Persia - The Sands of Time

      Die Mumie geht in die 3. Runde. Brendan Frazer hat den Vertrag als Rick o connell unterschrieben und ist wieder mit dabei. Zusammen mit seinem bis dahin jugendlichen sohn Alex wird er die chinesische Mumie jagen ( gespielt von Jet Li ! ). Rachel WEisz, die die Frau von Rick in Mumie 1 und 2 gespielt hat, wird aber nicht dabei sein. Sie steigt definitv aus dem Projekt aus.

      Ghostbusters 3... sowohl als animierter film, als auch als Real geplant. was soll man dazu sagen? Vielleicht das der Real film von dem Dreamteam Robert Rodrigez und Quentin Tarantino gedreht wird! Sie besitzen eine gage von 250000 Dollar und wollen einen 3 teil drehen, der auf den selben effekten der alten teilen beruht, aber dennoch beide Teile um weiten schlagen sollen

      Tom Hanks und Ron Howard stehen für das gemeinsame Projekt undPrequel "Illuminati" im gespräch.

      So das waren mal paar infos die ich aus dem inet habe.

      Haut rein !
    • Also Blockbuster sind ja kommerziell erfolgreiche Filme .. da ich jedoch kommerziellen Erfolg net gleich mit Klasse gleichtue und eh die meisten von meinen Lieblingsfilmen eher Flops waren, ist Blockbuster eher ne Negation :P

      Aber egal .. hier die Filme, auf die ich mich freue.

      Alien vs. Predator 2 - Survival Of The Fittest
      Unsagbar entäuscht war ich vom Vorgänger, dieses durchaus interessanten Zusammentreffens. Kann eigentlich nur besser werden. Paul W. Anderson die Kackbanane is wenigstens net mehr am Regiestuhl (die Wurst, die auch Resi Evi verbockt hat). Und er wird höchstwarscheinlich R-Rated (FSK 16-18) .. na denn.

      Freddy vs. Jason 2
      Kein Plan wann der kommt. Der 1. war der absolut beste der Freitag Reihe (aber net besser als Nightmare 1 und 3) und meines erachtens sehr unterhaltsam. Bin gespannt auf die Fortsetzung, vorallem auch Überraschungen, die vllt. auf einen warten .. evtl. neuer Villain?! Man weiss es net ..

      Halloween Remake
      Rob Zombies 3. Film. Ich finde ja, dass er als Filmemacher mehr Talent hat, als als Musiker ^^ House Of The 1000 Corpses war lustig und TDJ absolut klasse gedreht mit einem grandiosen Soundtrack. Den Original Halloween fand ich öde (bis auf die Musik, die war toll) .. darum hoffe ich auf eine spannende Neuverfilmung. Der Trailer sieht schon mal recht vielversprechend aus. Hoffentlich hebt der sich von den ganzen Luschen Teeniescheiss der letzten Jahre ab ... aber eigentlich denke ich, dass der Robbie das hinbekommen hat. Wie gesagt .. talentiert oho.

      My Name is Bruce
      Low Budget Film .. aber ich freu mich drauf. Bruce Campbell wird für den Evil Dead Ash gehalten und soll ein Dorf vor Aliens retten. Klingt wahnsinnig lustig harhar. Hoffe nur, wird net zun riesen Trash.

      Phantasmagoria
      Marylin Mansons Debüt .. er macht einen Horrorfilmfilm über den Alice im Wunderland Autor Lewis Caroll (meines erachtens ein grandioser Künstler). Kann mir darunter jedoch nichts vorstellen, denn das Leben des Lewis Caroll war alles andere, als horrormäßig. Klingt jedoch interessant und ich glaube der Kerl (MM) kann was als Filmemacher .. irgendwie is er schon auf seine Art nen recht eigentümlicher Visionär.

      Filme die geplant sind, aber wohl noch in den Sternen stehen:

      Hellraiser Remake
      Clive Barker will das Drehbuch schreiben, aber net die Regie übernehmen. Hm ich würde mich riesig über ein gelungendes, brutales (richtig fies) und spannendes Remake freuen. Das hat das Original verdient, der war soo verdammt cool.

      Evil Dead 4
      wäre die Krönung. Meine absolute Lieblingsreihe bekommt einen neuen Teil beschert .. mit Bruce Campbell in der Hauptrolle als Ash und Raimi als Regisseur .. bombastisch. Scheisse brutal .. abgetrennte Gliedmaßen, Kettensägen, Schrotflinten, Zombies, Ashs Sprüche .. "Hail to the king baby!". Nur ein Traum? Mal abwarten ^^

      American McGees Alice
      Richtig .. das Pc Spiel, welches Alice im Wunderland eine etwas andere Fortsetzung bescherte. Mein alltime Favo .. und schon längere Zeit als Film geplant, mit Sarah Michelle Gellar in der Hauptrolle und Marcus Nispel (Texas Chainsaw Massacre Remake) aufn Stuhl .. na denn prost. Bei dem Stoff kann der gar net schlecht werden
      alle male aqua maler
    • Hm Battle is das nen offizielles Bild? Sieht irgendwie nach Fake aus :P

      ein genervter Predator landet in einer amerikanischen Kleinstadt, mit einem Bündel Aliens


      klasse hab ich auch mal wo gelesen und wer sagt dir, dass dies wirklich die Story ausm Script ist? Quellen? Und wenn es wirklich so wäre na und :P Da soll geschnetztelt werden, was das Zeug hält .. wieso kann man jetzt schon sagen, wie der Film wird, wenn er net mal zur Hälfte abgedreht ist .. schlimmer als der 1. kann er gar net werden. Die beiden Regisseure kennen sich wenigtens laut Interviews im Alien und Predator Universum aus.

      Laut sf-fan.de sieht die Story so aus: "Das Drehbuch stammt von Shane Salerno und wenn man den Gerüchten glauben will, beginnt der Film damit, daß nahe einer kleinen Stadt in Colorado ein Schiff der Predator abstürzt und dadurch Aliens entkommen können. Die Predators beginnen die Aliens zu jagen, die bereits angefangen haben die Stadt zu verwüsten. Hier werden wir u.a. auch den Alien/Predator-Hybriden erleben, der am Ende des ersten Films entstand. Der menschliche Held des Films ist ein Ex-Häftling, der gerade aus dem Gefängnis entlassen wurde und nun in seine Heimatstadt zurückkehrt..."

      Aber wie die Story denn aussehen wird zeigt uns das fertige Werk.
      alle male aqua maler
    • @ Ao$hi

      Scheinbar gibts doch mehr Bruce Campbell Fans, als ich dachte *wink* Ein Evil Dead 4 zu sehen wäre wirklich zu schön, jedenfalls wird man Bruce am 1.Mai bei Spidey 3 wieder zu Gesicht bekommen^^

      Auf folgende Streifen freue ich mich ebenfalls :

      Sin City 2 !

      Battle Angel Alita Triologie von James Cameron !

      Die Hard 4 !

      Rambo 4 !

      Indiana Jones 4 !!
    • Warum man Rambo 4 macht ist für ein schleuier, waren Teil 2und 3 doch der reinste Bockmist (und obendrein auch noch ziemlich Rassistisch)...

      Jurassik park 4 und Indiana jones 4 klingen ganz nett, aber mir geht dieser Fortsetztungswahn auf die Nerven: Rambo 4, Rocky 6, Stirb langsam 4, Sin City 2, die zwei die ich oben nannte und und und, ist doch krank...

      Aber ich bin eh eher der Trickfilmfan, und bis auf Shrek 3 und Toy Story 3 sind dort Fortsetztungen eher rar.

      Blockbuster für mich im bereich trickfilm: Ratatouille (August 2007, Disney Pixar), Frog Princess ( Irgendwann 2009, ertser von handgezeichneter trickfilm seit die Kühe sind los, Disney) und Rapunzel (2009-2011, Mischung aus CGI und Zeichentrick, Disney). man merkt, wem ich sehr angetan bin *laugh*
    • NGE(Neon Genesis Evangelion; Einer der besten Anime unserer Zeit welcher auch als Manga für Aufsehen gesorgt hat) läuft als Real-Action-Film in die heißere Phase!
      Hier einmal ein Trailer der schon viel aussagt, schaut es euch einfach an.
      - youtube.com/watch?v=mRB2woVxcQ4

      Darstellercrew:
      - Hugo Weaving(Matrix, V for Vendetta) als Gendo Ikari
      - Elija Wood(Lord of the Rings, Hooligans) als Shinji Ikari
      - Emma Watson(Harry Potter) als Asuka
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • verdammt, den wollt ich auch posten *biggrin*

      aber so heiß ist die phase gar nicht... und der "trailer" dürfte auch nicht offiziell sein. wenn ich mir die eva's ansehe dann wäre ich doch sehr enttäuscht.
      für das design der eva's ist weta workshop (hdr, king kong) verantwortlich, und die können das um längen besser. was man in dem video sieht is nur unfertige 3d cgi.
      hier mal die adresse von ww: wetaworkshop.co.nz/projects/filmography/film/neon_genesis

      ansonsten freu ich mich schon auf:

      Resident Evil: Extinction
      Oceans 13
      The Host
      Paprika
      The Invisible
      Smokin' Aces
      The Astronaut Farmer
    • Für 2009 ist übrigens auch eine Verfilmung von Captain America geplant. Ich persönlich bin generell ein Fan von Comic-Verfilmungen und verspreche mir daher generell viel davon, wobei ich die Marvel-Verfilmungen aus unbestimmten Gründen einfach cooler finde, als die der DC Konkurrenz.
      Batmann Begins war ordentlich und stellenweise auch gut ( Christian Bale ist ein Klasse Batman), aber Superman war einfach nur öde und langweilig, dessen völliger Kassenabsturz nur durch einen genialen Kevin Spacey gerettet wurde. Sofern nicht im zweiten Teil dieser kryptonischer Lord als Gegner kommt (Name ist mir entfallen) oder Doomsday werde ich ihn mir nicht anschauen. Bei Batman: The Dark Knight hat man ja mit der Person des Jokers (hat aber verdammte Ähnlichkeit mit The Crow) zumindest einen ebenbürtigen Gegner reingebracht. Interessant wäre mal zu wissen, ob man sich im Hause DC schon mal Gedanken darüber gemacht hat, Filme zu Green Lantern, Flash, Wonderwoman zu machen. Marvel hat ja mittlerweile schon fast alles zu Gold gemacht was die Comic hergaben.
    • Als Gegner für Iron Man kann es eigentlich nur den Mandarin geben, wobei der von allen Marvel Heels deutlich der Langweilisgte ist. Gut, Iron Man ist auch nicht gerade der coolste Marvel-Held. *smile*
      Aber Robert Downey Jr. ist gar nicht mal schlecht in dieser Rolle. Downey hat in gewisser Weise selber die gleichen Probleme durchlitten wie die Hauptfigur und dürfte Stark/ Iron Man daher auch recht authentisch rüberbringen. Ich bin gespannt, wenngleich ich keinen Schlager wie Spiderman oder X-Man erwarte.
    • Letztens bin ich über einen Beitrag gestolpert in dem behauptet wurde, das Brad Pitt die Hauptrolle in der Realverfilmung der Zeichetrickserie He-Man spielen soll. Die Produzenten von Superman Returns (Bryan Singer, WB) wollten ihn anscheinend dafür verpflichten. Seine Sprecherin, Cindy Guagenti, dementierte jedoch gestern das Gerücht mit den Worten "completely not true".

      Brad Pitt has laughed off claims he is to star as cartoon hero He-Man in a live-action movie adaptation. A British newspaper claimed the star is in talks with Superman Returns moviemakers to recreate the 1980s cult character. A source was quoted saying, "Producers are very keen on Brad for the role. He'll have to bulk up though - he's very fit but not to He-Man proportions." But Pitt's publicist Cindy Guagenti has told The Celebrity Truth the claim is "completely not true".

      Quelle: simplybrad.com/


      hört das mit den comic verfilmungen denn nie auf?
      langsam hab ich sie schon satt...
      meine 2 cent
    • Brad Pitt hatte auch mal vor kurzem gesagt, das er mit der Schauspielerei aufhört, aber noch die Filme dreht, de er unterschrieben hat. He-Man war da aber nicht bei. oO Aber ich schätze das der das sowieso nicht macht. Könnte mir Brad Pitt auch nicht als he-Man vorstellen.

      Edit:

      Weitere kommende Blockbuster.

      The Incredible Hulk - Tim Roth spielt Bösewicht

      Wie es aussieht, wurden die Hauptrollen in der kommenden Comicverfilmung The Incredible Hulk nun endgültig besetzt. Nachdem Edward Norton ("American History X") als Bruce Banner / Hulk unterschrieben hatte und zuletzt Liv Tyler ("Herr Der Ringe") als weibliche Hauptdarstellerin Betty Ross gecastet wurde, hat man nun auch die Rolle des Bösewichts besetzt. Niemand geringeres als Tim Roth ("Pulp Fiction") soll in die Rolle des Abomination bzw. seines Alter Egos Emil Blonsky schlüpfen, dem Gegner von Hulk.

      Spoiler anzeigen
      Blomsky war ein KGB Agent, der den selben Gamma Strahlen ausgesetzt wurde, welchen auch Bruce Banner zum Opfer fiel. Allerdings war die Dosis von Blomsky höher gesetzt, sodass er stärker und größer wurde als Hulk. Der Nachteil allerdings war der, das sich Abomination nicht mehr zurück in sein Alter Ego verwandeln konnte. Hierfür macht er Bruce Banner verantwortlich und tut alles um ihn zu vernichten.


      __________________


      Terminator 4 - Neue Trilogie in Planung!

      Es ist jüngst nicht nur ein Terminator 4 in Aussicht, nein von einer komplett neuen Trilogie ist mittlerweile die Rede, so variety. Die Produzenten und Rechteinhaber der bisherigen Reihe Andy Vajna und Mario Kassar verkauften die Rechte am Franchise an die Produktionsfirma "The Halcyon Company" und deren Gründer Victor Kubicek und Derek Anderson.

      Weder Arnold Schwarzenegger noch Terminator-Vater James Cameron werden im 4. Teil (und sollte dieser erfolgreich sein, in den darauffolgenden Teilen) involviert. Nach einem neuen Regisseur wird Ausschau gehalten, auch hier ist bisher von T3 - Regisseur Jonathan Mostow (noch) nicht die Rede.

      Trotz ohne gesicherten Cast und Regisseur ist Terminator 4 für einen Release im Jahre 2009 vorgesehen. Es sind bisher keine Verträge bezüglich Distribution und dem Budget des Streifens abgeschlossen worden, aber es laufen Verhandlungen mit "MGM" und dem japanischen Verleih "Toho Tawa", welche beide bei T3 involviert waren.

      "Der Terminator-Franchise repräsentiert die wohl mit Abstand erfolgreichste und populärste Reihe dessen Rechte bei keinem Major-Studio liegen. Wir sehen diesen global bekannten Franchise als Grundstein für Halcyons Zukunftspläne", so Kubicek.

      Die neuen Macher sehen Terminator 4 als einen Versuch für einen neuen Anlauf mit einem Cast und neuer Storylines. Der Film behandelt John Connor Anfang 30 und den Rest an Menschen, die den Tag des jüngsten Gerichts überlebt haben und deren Kampf gegen die Maschinen.


      Quelle: movie-infos.de

      Edit²:

      Hier ist der Trailer zu Rush Hour 3, der am 16.08.07 in unseren Kinos anläuft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von - Battle Cyborg - ()

    • Original von Pirate_King
      Als ein großen Blockbuster erwarte ich "His Dark Materials" ...


      Kenne zwar nicht die Bücher, aber die ersten Bilder vom Film und die Besetzung sehn schon mal ganz gut aus. Da kann man sicher einiges erwarten.

      Geh'n wir doch mal zurück in das Jahr 2004, als der Roman "Der Schwarm" von Frank Schätzing auf der Bestsellerliste Wochenlang #1 rangierte.
      Auch heute noch ein verdammt guter Ökothriller der den Nerv der Zeit getroffen hat.
      Interesse den Stoff zu verfilmen, gab es sofort. Doch Schätzing zögerte mit dem Verkauf der Filmrechte.
      Erst jetzt, 3 Jahre nach dem Erscheinen des Aufregers, erhielt der Produzent Dino De Laurentiis (Hannibal 2-4) den Zuschlag.
      Drehbuchautor Ted Tally, oscargekrönt für Das Schweigen der Lämmer, soll den 1.000 Seiten-Wälzer zu einem knapp zweistündigen Desasterthriller à la The Day After Tomorrow formen.

    • Zwecks Rambo Teil 4:

      Sly hält das Training das er vor Rocky6 hatte doch gar nicht mehr aus, er fällt auseinander, warum wohl rennt er in dem halben Film nur mit T-Shirt und voll bedeckt herum, er sieht nun noch schlimmer aus, kann ich mir so nur vorstellen. Aufgedunst und auseinder gehend, sieht aus wie ein Kartoffelsack. So ist das wenn man sich mit 60 sonst was ein schmeißt, das hält man nicht lange. xD

      Trailer kA, sieht wirklich krass aus, und macht sich auch bei mir gut, jedoch war Rambo ja noch nie die große Sprechkunst, aber so ein Gemetzel sah man in noch keinem Rambo Teil, auch nicht auf den indizierten und ich denke das Rambo 4 besser gesagt John Rambo mit der metzlerei brillieren will. Bin eh ein Rambo Fan, aber ich halte mal immo noch nicht viel von, und die Erwartungen sind sowieso unten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RuffyGoku ()

    • @Dark Knight
      Wird an dem Joker noch was gemacht oder ist das die Endversion, die auch im Film zu sehen ist?
      Das geht mal gar nicht, so wie der auf dem Bild ausschaut, da müssen die unbedingt noch dran arbeiten.

      @Rambo
      JA war ja klar, die wollen mit viel gemetzel, nochmal ordentlich die Kassen zum klingen bringen. Sly sieht echt aus wie ne alte Kartoffel, da muss ich RG recht geben. *lol*
      Ansehen tu ich mir denn auf alle fälle, ist einfach ein muss als Rambo Fan *wink*
    • Ob der Nachfolger jetzt ein Blockbuster wird kann ich nicht sagen, aber wenn ich in das Jahr 1987 zurückdenke war dieser Film schon ein Meisterwerk und heute ein Klassiker des Gangsterfilmgenres.

      Die Rede ist von Brian De Palmas The Untouchables - Die Unbestechlichen und das geplante Prequel, dass 2008 in die Kinos kommen soll.

      Zur Erinnerung, Die Unbestechlichen schildert die Geschichte von Schatzamtsagent Eliot Ness (Kevin Costner), der während der Prohibitionszeit gemeinsam mit Streifencop Jim Malone (Sean Connery) und zwei weiteren Kollegen dem Chicagoer Capo Al Capone (DeNiro) den Krieg erklärt.

      Ab Oktober dreht De Palma das Prequel des Kultfilms, Titel: The Untouchables - Capone Rising
      Für die Rolle des jungen Capone wurde Nicolas Cage verpflichtet, während 300-Star Gerard Butler für den Part des jungen Jim Malone unterschrieb
    • Sin City 2 - Kommt der Film etwa doch nicht?

      In einem Interview, welches auf premiere.com zu lesen ist, äusserte sich Michael Madsen über Sin City 2.

      "Sie haben ihn noch nicht gedreht. Ich weiß nicht ob sie es überhaupt wollen. Der Flop von Grindhouse hat Rodriguez zu denken gegeben. Ich weiß nicht, welchen Effekt das auf Sin City 2 haben wird. Sin City war Mickey's Film (Mickey Rourke). Mickey ist unglaublich in diesem Film. Er ist der Film. Und ich freue mich für Mickey. Der einzige Grund warum ich mitspielte war, weil Robert Rodriguez sagte, dass wenn ich eine kleine Rolle im ersten Teil übernehme, eine größere Rolle in der Fortsetzung bekommen würde. Ich spreche mit Frank Miller ganz häufig. Er kommt oft in mein Haus, und wir trinken viel Tequila. Ich habe das Script für Sin City 2 noch nicht gesehen. Ich weiß nicht, ob sie ihn machen werden. Ich hoffe dass sie ihn machen werden. Und wenn sie ihn machen, werde ich dabei sein."

      Zum kompletten Interview


      Kurz darauf folge das hier...

      Sin City 2 - Sequel kommt doch - allerdings später

      Gestern erzählte Michael Madsen in einem Interview, das er denkt, das Sin City 2 wegen des Flops von "Grindhouse" nicht mehr zustande kommt (wir berichteten). Heute allerdings gab Frank Miller in einem Interview auf 'Rotten Tomatoes' bekannt, dass das Drehbuch bereits fertig sei und sie bereit sind den Film zu drehen. Allerdings wollen beide sich ersteinmal anderen Projekten widmen. Miller will zuerst "The Spirit" drehen und Rodriguez erst "Barbarella".

      Zum Interview


      Quelle: movie-infos.de
    • Nach dem globalen Siegeszug des 21. Bond-Spektakels Casino Royal, das 594 Millionen Dollar in die Studiokassen spülte, sind die Bond-Macher Barbara Broccoli und Michael G. Wilson mit vollem Elan dabei, den neuen 007-Thriller in die Gänge zu bringen.
      Soeben lieferten die Drehbuchautoren Neal Purvis und Robert Wade ihr Skript für Bond Nr. 22 ab.
      Und wie schon bei Casino Royale wird Oscarpreistträger Paul Haggis (L. A. Crash) das Drehbuch überarbeiten.

      Aber wer wird den Film denn nun inszinieren?
      Die Produzenten verhandeln mit vier Topregisseuren:
      Tony Scott (Déjà Vu), Alex Proyas (I, Robot), Jonathan Mostow (Terminator 3) und Marc Forster (Monster's Ball).

      Und wer spielt mit?
      Zuverlässige Casting-News gibt's noch keine, jedoch kursiert das Gerücht umher, dass Emergency Room Darsteller Goran Visnjic der neue Gegner von Daniel Craig sein soll.



      Noch eine Kleinigkeit,
      unter dem folgenden Link findet ihr 7 Minuten des neuen Pixar-Animationsfilm Ratatouille
    • Die Story zu Stirb langsam 4.0((.....dieser titel) live free or die hard wäre besser gewesen) ist schonma gut gewählt. Was sie draus machen wird sicherlich auch gut.

      Auf was ich mich noch freue ist Halloween, der neue streifen von Rob Zombie.

      Poster, Trailer und Homepage sind bereits online. Sehr geil gemacht. Ich freu mich echt drauf. *smile*
    • Erwarte mir sehr viel von Batman-The Dark Knight. Der erste Film war erstklassig und eines Batman endlich würdig. Es war keine überdrehte Popversion wie Batman Forever oder das unsägliche Batman und Robin. Nein, es war ein dunkler, harter und vor Allem realistischer Batman, wie er auch sein soll. Christian Bale, den ich seit American Psyco sehr schätze als Schauspieler, hat da mit seiner Leistung natürlich auch zu beigetragen. Wenn man die Darstellung des Jokers auch ähnlich realitisch gestaltet und Ledger ein ähnliches Niveau wie Bale erreicht, dann kann der Film nur gut werden. *wink*