Kommende Blockbuster

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Okay, ich weiß nicht, wo ich das am besten posten soll, aber weil es dabei um Filme geht, dachte ich mal: Am besten hier! Ich melde mich hier ja sonst nicht mehr so oft, aber das liegt vor allem daran, dass ich nicht mehr die Zeit habe. Dafür lese ich immer noch viel mit. Meine Zeit verbringe ich derweil unter anderem mit einem neuen Film-Podcast, den ich gegründet hat.

      Dieser nennt sich "Cinematic Smash Bros." und ist kein klassischer Filmpodcast im Sinne von 2-3 Leute quatschen über einen Film, sondern eher eine Mischung aus Film-Podcast, Debattierclub und Gameshow. Ich lade immer drei Gäste ein, die sich in versch. Runden über Filme streiten und am Ende gibt es einen Gewinner, viel Spannung und Spaß!

      Hier kann man das nachholen: soundcloud.com/cinematicsmashbros

    • Auch heute hat sich einiges an Trailern getan. Eine neue Generation wird wohl in Zukunft Albträume von Clowns haben:



      Stephen King's IT (Roman von 1986, erste Verfilmung von 1990) kommt im September ins Kino und Stellan Skarsgård's Sohn Bill übernimmt darin die titelgebende Rolle von It aka Pennywise.

      Außerdem ab August auf Netflix:



      Gerade hier bin ich auf die Kritiken bzw. Reaktionen gespannt, da sich doch gerade Death Note einer riesigen Fangemeinde erfreut und eine Umsetzung weg vom asiatischen Kulturraum (meiner Meinung nach) schon sehr gewagt ist.
    • Es gibt Neuigkeiten bezüglich Kingsman 2. Ich verstecke es vorsichtshalber mal als Spoiler.

      Spoiler anzeigen

      Es ist nun offiziell bestätigt, was bereits vor einiger Zeit angeteasert wurde. Colin Firth wird als Harry Hart aka Galahad zurück kehren. Auf der einen Seite freut es mich, weil er einfach die Besten Szenen im ersten Teil hatte, aber auf der anderen Seite hat das auch einen faden Beigeschmack für mich. Kingsman lebte nämlich auch davon, dass bereits mitten im Film einer der beiden Hauptdarsteller sterben musste. Das hier also auch die Guten und Wichtigen nicht mit allen Mitteln geschützt werden, sondern bei einem Fehler überwältigt werden und den Tod finden. Nun zu wissen, dass er den Kopfschuss irgendwie überlebt hat nimmt bei einem Re-Watch von Kingsman natürlich einiges aus der Emotionalität der Szene heraus und ist schwer weiterhin ernst zu nehmen. Ich hoffe, dass sie sich wenigstens eine halbwegs logische Erklärung zusammen spinnen, wie er denn überlebt haben soll.
    • PIRATES OF THE CARIBBEAN: Dead Men Tell No Tales International Trailer 2 (2017)

      Es ist soeben ein neuer, internationaler Trailer zum nächsten Fluch der Karibik Film erschienen. Da bereits das Thumbnail ordentlich spoilert, pack ich den Link direkt mal in die bekannte Spoilerbox:

      Ihr wurdet gewarnt!


      Prediction: Keira Knightley hat nur einen Cameo-Auftritt, der mit dem Trailer bereits angerissen wurde. Sie wird hier jetzt nur benutzt, um den Film gehörig zu pushen und die Marketingtrommel zu malträtieren. I'm calling it.

      Ich für meinen Teil freu mich riesig auf den Film. Bin Fan der ersten Stunde und das PotC Franchise ist, neben dem F&F Franchise, eine dieser Filmreihen, mit denen ich aufgewachsen bin und wo ich dann auch entsprechend nostalgisch werde, wenn ich von kommenden Projekten erfahre oder eben neue Trailer dazu sehe, die wieder einiges versprechen und mit zur Nostalgie beitragen.

      Freu mich auf den Film!


      Falls ihr mal Bock auf ein zwangloses Treffen mit mir und anderen Verrückten des Boards habt, schaut doch mal hier vorbei! ;)

      #FT18
    • Okay, ich muss ehrlich gestehen, ich war zu Beginn noch ziemlich skeptisch, was den neuen PotC Film betrifft, weil der letzte einfach nicht besonders gut war. Das war für mich nur ein schlechter Aufguss von dem, was die ersten drei Teile gut gemacht hat, ein Versuch, daran anzuknüpfen, der aber nie die Klasse der vorherigen Filme erreicht hat. Ich hab dementsprechend auch vom fünften Teil nicht besonders viel erwartet, weil man halt den Eindruck erhält, dass das Franchise einfach weiter gemolken werden soll.

      Dieser Trailer jedoch hat mir wirklich gut gefallen und verspricht Spaß pur. Allein die Szene mit der Guillotine war herrlich. xD Scheint auch wieder ziemlich spektakulär zu werden. Macht auf mich jedenfalls einen besseren Eindruck als der letzte Teil, dementsprechend freue ich mich jetzt auch auf den Film.
      Was den Auftritt einer gewissen Person betrifft, sieht das für mich auch stark nach nem Cameo aus. Eignet sich halt wunderbar, um den Film besser zu vermarkten.



    • Die Szene mit Peters Kumpel ist herrlich. Und zeigt mir noch einmal, wie großartig Tom Holland als Peter Parker ist. Toller Humor und einfach eine richtig gute Chemie zwischen den beiden. Und obwohl das mit dem Todesstern im ersten Trailer auch schon vorkam, wars hier viel lustiger. Der Gag am Ende war auch nice. xD Insgesamt einfach eine tolle Stimmung bei Peters Interaktion mit seinen Freunden.



      Holy Shit, was für ein Trailer! Ich dachte ja erst, noch ein Trailer sei vielleicht etwas unnötig, aber glücklicherweise verrät man nach wie vor nicht zu viel und schafft es stattdessen, mit jedem weiteren Trailer die Zuversicht zu steigern, dass dieser Film wirklich gut wird. Tatsächlich bekomme ich immer mehr das Gefühl, dass das der bisher mit Abstand beste Film des DCEU werden könnte, wenn er auch nur halb so gut ist, wie die Trailer suggerieren. Das Zusammenspiel von Gal Gadot (Gott, diese Frau ist so wunderschön <3) und Chris Pine gefällt mir richtig gut und allein das Szenario der Kampfamazone, die sich in London erst einmal anpassen muss, verspricht schon ziemlich amüsant zu werden, wie sich auch in diesem Trailer wieder gezeigt hat. Vor allem aber sieht das Ganze insbesondere in diesem Trailer verdammt episch aust - die geile Mucke tat da ihr Übriges. Ich freu mich sehr auf den Film.

    • BABY DRIVER





      Der Trailer ist etwas älter, aber das Poster ist neu. Der Retro-Look gefällt mit sehr und Kevin Spacey sieht auch sehr schick aus mit der Sonnenbrille. Allein Edgar Wright (Shaun of the Dead, Hot Fuzz, Scott Pilgrim) würde als Name reichen um mich auf einen Film zu hypen, aber dass Spacey noch mitwirkt ist die Krönung hier. Bin sehr gespannt.
    • Holy moly ... Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, wenn es um eine wirklich herausragende Adaption eines Videospiels geht, und sowohl Bilder, als auch das kürzlich veröffentlichte Poster machten mich schon extrem heiß auf den neuen Tomb Raider Film. Der Trailer toppt aber bisher alles. Alicia Vikander ist sowieso ne Wucht vor der Kamera und gibt - auf den ersten Blick - ne sehr gute Lara Croft, angelehnt ans Reboot von 2013 und der Fortsetzung 2015/2016, ab. Das Outfit ist einfach nur right-on-spot, die Action sieht bisher ebenfalls super aus (ich feiere es ja, dass ihre stylische Kletteraxt, sowie auch Pfeil und Bogen ebenso Einzug in den Film erhalten, statt sie einfach wieder mit zwei Handfeuerwaffen auszustatten) und storytechnisch fühlt es sich bisher - zum Glück - nicht wie ein reiner Aufguss des Reboots von 2013 an, sondern bringt mit der Organisation Trinity auch gleich den Hauptgegner von Rise of the Tomb Raider ins Spiel, dürfte sich damit also aus Elementen beider, bisherigen Spiele der Neuauflage bedienen.

      Ich hab auf jeden Fall schon mächtig Bock auf den Film. Es braucht langsam eh mal wieder einen taffen Abenteurer, der auf der großen Leinwand auf Schatzsuche geht. Mit Tomb Raider hat man sich da genau die richtige Figur für ausgesucht, wobei ich an sich auch nichts gegen ein Leinwandabenteuer von Nathan Drake ("Uncharted") einzuwenden hätte, aber davon kann man inzwischen eigentlich eh nur noch träumen ^^


      Falls ihr mal Bock auf ein zwangloses Treffen mit mir und anderen Verrückten des Boards habt, schaut doch mal hier vorbei! ;)

      #FT18
    • Also ich muss ja sagen, Tomb Raider lässt mich einfach völlig unbeeindruckt. Einzig den Gegenspieler, Schauspielername grad entfallen, sagt mir zu.
      Auch bin ich der Meinung, dass etwas wie Tomb Raider für mich wesentlich einfacher zu verfilmen ist als Spieleadaption, da es eigentlich bloß ein "Indiana Jones" in weiblich ist, etwas von Die Mumie und die Rätsel von Tempelritter.
      Also rein vom Gefühl her ist es so, ich muss dazu sagen, dass ich Tomb Raider seit der PS1 nicht mehr verfolgt habe ^^, daher kann ich kein Bezug zu den aktuelleren Spielen ziehen, dennoch bin ich der Meinung, dass solch "real Abenteuerverfilmungen" wesentlich einfacher zu gestalten sind, als es beispielsweise bei Warcraft ist.
      Beziehe ich mich nicht auf eine Spieleadaption und sehe den Film einfach als Abenteuerfilm, so schaut der Trailer aber ganz nett gemacht aus, auch wenn ich dieser Sparte Film eigentlich nichts abgewinnen kann, da dieser "Rätsel und Archäologenkram" für mich einfach zu ausgelutscht ist - Ich musste sogar kurzzeitig im Trailer an Batman oder Antman denken xD
      Werde ihn mir aber wohl dennoch anschauen, damit ich mir mal wieder ein Bild von Miss Croft machen kann.
    • Baby Driver und Tomb Raider sind auf jeden Fall auf meiner Watchlist, aber nichts wofür ich ins Kino rennen würde. Dies scharfen diese Jahr nur Justice League und natürlich Star Wars VIII: The Last Jedi. Letzteres hoffe ich in einer Mitternachtspremiere zu sehen und danach gleich eine Reaktionsvideo machen. Wird bestimmt lustig.

      Tomb Raider bin ich vom Trailer beeindruckt und das man dafür Alica Vikander gerade nach dem Oscar gewinnen konnte, sagt schon einiges aus. Ist echt ein aufstrebendes Talent und hat mir bereits in Ex Machina sehr gefallen und mich beeindruckt.

      Baby Driver verspricht ein lustiger Actionfilm zu werden mit Chance auf Kult.
    • Also wer sich nächstes Jahr den Film New Mutants angucken will und mit der Erwartung rein geht einen "normalen" X-Men Film zu sehen, sollte sich vielleicht diesen Trailer vorher zu Gemüte führen. Denn wie angekündigt driftet der Film eher in die Horrorkategorie innerhalb des X-Men Universums ab. Deutlich ungewohnt, aber mir gefällt diese Darstellung durchaus, da ich mir gut vorstellen kann, dass es in der Realität ähnlich aussähe.

    • Dwanye Johnson, Jeffrey Dean Morgan und Joe Manganiello vereint in einem Film, die gemeinsam gegen riesige Tiere kämpfen, die baldig wohl auf die Größe eines King Kongs oder Godzillas heranwachsen könnten? Immer nur her damit!

      Endlich!!!


      Falls ihr mal Bock auf ein zwangloses Treffen mit mir und anderen Verrückten des Boards habt, schaut doch mal hier vorbei! ;)

      #FT18

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

    • Avengers: Infinity War - Trailer

      Für alle unter euch, die dem Marvel Thread eher abgeneigt sind, aber unter Umständen doch über den kommenden Avengers informiert werden wollen:



      PS: Sollte dem Moderatoren-Team dieser Post nicht gefallen, da er fast 1:1 dem aus dem Marvel Thread entspricht, könnt ihr diesen Post gerne löschen. Die Entscheidung sei euch überlassen.
    • Jurassic World: Fallen Kingdom - Trailer

      Der erste Trailer zum kommenden Jurassic World Film wurde vergangene Nacht veröffentlicht und joar, schaut auf jeden Fall schon mal wieder nach ordentlichem Popcorn-Kino aus. Richtig angefixt bin ich auf den Film zwar nicht, was vor allem daran liegt, dass ich den Vorgänger eigentlich nur "ganz okay" fand und froh war, dass ich dafür nicht im Kino war, aber dennoch: Stark sieht's auf jeden Fall aus und geguckt wird er sowieso. Wenn auch nicht im Kino, dann wohl spätestens, wenn er On-Demand verfügbar zum Leihen ist.


      Falls ihr mal Bock auf ein zwangloses Treffen mit mir und anderen Verrückten des Boards habt, schaut doch mal hier vorbei! ;)

      #FT18
    • Battle Angel Alita


      Dass Cameron eine Realverfilmung des Manga Battle Angel Alita machen möchte, ist ja schon ewig auf dem Tisch. Als vor einiger Zeit Cristohp Walz als Ido gecastet wurde, war ich schon ziemlich optimistisch, auch wenn er meiner Meinung nach besser zu Nova gepasst hätte. Und hier ist nun der erste richtige Trailer. An sich sieht es shcon mal nicht schlecht aus. Es sind bis jetzt nur zwei Sachen die mich stören. Zum einen springen einem direkt die riesigen Augen von Alita ins Gesicht, was wirklich extrem merkwürdig aussieht. Ich meine so sieht sie ziemlich genau aus wie im Manga, aber Manga und Realfilm sind zwei unterschiedliche Medien und man kann das Design nicht einfach so 1:1 in die Realität übernehmen, ohne dass es sehr merkwürdig und abschreckend wird. Außerdem müsste dann doch jeder so große Augen haben. Aber mal schauen.. Das andere ist, dass man noch nichts von der Brutalität im Manga gesehen hat, ich hoffe das wird nicht eine weich gespühlte Version. Eigentlich müsste es mindesten 16+ sein, wenn nicht sogar mehr. Ich habe jetzt eher gemischte Gefühle auf den Film.


      PS: Wer den Manga noch nicht gelesen hat also Battle Angel Alita, BAA Last Order und BAA Mars Chronicles, sollte das dringend nachholen!!
    • Neu

      Als Blockbuster wird dieser Film zwar nicht durchgehen (vorallem, da es eine direct to DVD Produktion ist), aber da ich diesen verrückten Specht als Kind geliebt habe, wollte ich diesen Trailer trotzdem mit euch teilen. Ich bin allerdings sehr zwie gespalten, da einerseits Woody sehr nah an die Zeichentrickvorlage ran kommt, andererseits der Humor aber für meinen Geschmack, nunja, sagen wir mal infantil ist. Ich denke nicht, dass ich den Film angucken werde, da ich lieber den Zeichentrick Woody in Erinnerung behalten will, aber vielleicht gibt es ja jemanden der genau hierrauf gewartet hat ;) .