Euer persönlicher Kleidungsstil

    • Ich trage immer, wonach mir grade ist. Was gerade Mode ist, interressiert mich ehrlich gesagt so garnicht Eine Frau oder ein Mädchen könnte sich das nicht leisten, bin also froh nichts von beiden zu sein. Die weiblichen User sollten das gerade aber bitte nicht persönlich nehmen. ^.^

      Am häufigsten trage ich eine, meiner Lieblingsfarben. Diese sind:

      *Weiß

      *Grau

      *Schwarz

      *Blutrot

      und ganz vorallem: Grün

      Auch ein dunkles Blau mag ich übrigens
    • Persönlicher Kleidungsstil? Hab ich nicht. Ich trage, was mir gefällt und was bequem ist. Hauptsächlich Jeans, in blau oder grau, nicht zu eng, nicht zu breit. Dann ein T-Shirt, schlicht, am besten einfarbig und ohne Muster, darüber ein Sweat-Shirt, einen Pullover oder eine Weste. Ich achte nicht auf Marken, ich finde auch nicht, dass Marken-Klamotten unbedingt besser ist. Und Schnickschnack, also Assessouirs, trage ich auch nicht.
    • Ich trage meist ein Lächeln auf den Lippen. Außerdem trage ich Haare. Auf dem Kopf, über den Augen, auf meinen Armen und Beinen, manchmal auch im Gesicht und am Hals, jedoch nie auf der Brust. Ich habe darüberhinaus Augen, die ich aber nur tagsüber präsentiere. Seit ich mich erinnern kann, trage ich auch ein Muttermal auf der Schulter und einige Leberflecken am Arm. Diese sehe ich als eine Art modisches Accessoir, welches meine weiße Hautfarbe schmückt. Vor knapp einem Monat habe ich einen neuen Fingernagel bekommen, weil der alte beim arbeiten kaputt gegangen ist. Diesen trage ich seitdem auch stolz, auch wenn man schon fast nicht mehr erkennt, dass er neu ist. Muss den wohl schon etwas ausgewaschen sein. Die Qualität lässt aber auh wirklich immer mehr nach heutzutage. Seit knapp zwei Jahren trage ich auch täglich eine Narbe am rechten Knie. Die habe ich zum Trost bekommen, weil ich damals einen Fahrradunfall hatte. Danke nochmal dafür!
      Ich hoffe ihr könnt euch nun etwas vorstellen, was ich so trage. Ich würde meinen Stil als "Mensch" oder "durchschnittlicher Europäer" bezeichnen.
    • was ich trage? Das was mir passt. Nun eigentlich eher mehr Schlichte Sachen. Knallbunte Kleidung, bauchfrei oder Röcke trage ich eher nicht. Was so gerade Mode ist intressiert mich überhaupt nicht. Wenn ich mir die Kleidungsstücke meiner Klassenkameraden angucken(bei den meisten) dreht sich bei mir schon der Magen^^. Normalerweise trage ich immer eine ganz normale Jeans meist blau oder grau mit einem T-shirt und drüber noch einen Pulli schwarz, braun, rot ,blau, aber eigentlich immer nur eintönig. Assessoirs trage ich eigentlich nicht abgesehen von einer Uhr. :pinch:
      Experience is simply the name wie give our mistakes.
      - Oscar Wilde
    • naja mein Kleidungsstil, wie soll ich sagen, ich siehe mich hauptsächlich dunkel an, da mir Kleidung in schwarz gefällt. Oft kombiniere ich es mit Kontrastfarben wie weiß.
      Aber hier mal eine genauere Beschreibung

      Oben: T-Shirts, oft in dunkelnen Farben und darüber oft Sweats. Im Winter noch ne Lederjacke darüber.

      Unten: Ich trage oft sehr stretchige Röhrenjeans von Cheap monday. :D Die gefallen mir hammergut. Die meisten Jeans sind dunkelblau bis schwarz, aber auch eine weißgraue habe ich auch. Die Jeans kombiniere ich immer mit Gürteln, ich liebe
      Gürtel.

      Schuhe: Hauptschächlich Sneaker von Converse und ReJect. Aber auch Schuhe von Adidas finde ich toll.
    • Hi,

      Also im Sommer habe ich immer nur ein Armelloses T-shirt an und ne Unterhose + ne kurze Hose, hehe.
      Das T-shirt is immer einfarbig, meistens Rot oder schwarz. Die kurz Hose is meist so wie eine lange Badehose. Die Unterhose ist immer eine karrierte Boxendshort xD

      Im Winter habe ich ein Unterhemd, ein langärmliges T-shirt (voll unbequem :'(), eien Swetshirtjacke und en normale Jacke an. Sowie eine Unterhose + lange, dünne Hose. Das Unterhemd is immer anders, das langärmelige T-shirt meist Shcwarz, rot oder grau und ohen Srift. Die Swetshirtjacke hat emist eine Kapuze udn ist Kariert (z.B. Blau-schwarz oder rot-schwarz). Die Unterhose wie immer karrierte Boxendshorts und die lange Hose ist meist Schwarz xD

      Weiß nich ob das jetzt ein guter Beitrag war ^^
      Let's Spill blood on fire, We have wasted too much time, let us die !!!!!!!!!
      Heavenly - Spill blood on fire (2006)
      Heavenly - Wasted Time (2004)
      Nicht's geht über Heavenly, hehe
    • Mhm, Jeans und T-Shirt oder Jeans und Pullover. Unterhemden prinzipiell gar nicht, höchstens ein T-Shirt unter nem Pullover, falls es mal zu kalt wird.
      Dazu halt Puma(ja, ich steh auf die Marke, steinigt mich :O) Schuhe- und Socken. So sieht meine Alltagskleidung aus, im Sommer wie im Winter. Zu besonderen Anlässen hab ich aber noch einen(schwarzen) Anzug im Schrank, dunkelblaue Krawatte, schwarze Lackschuhe und weißes Hemd dazu. Unter Umständen auch Jeans, Hemd und Sacko. In letzter Zeit kam das aber auch nur bei Vorstellungsgesprächen zum Einsatz und in nächster Zeit wohl erst wieder im Sommer, zu meinem Abschlussball.

      Was die Farben angeht; eigentlich schlicht. Schwarz hauptsächlich, ein beiges T-Shirt besitze ich, was ich hauptsächlich in der Disco trage. Is so ne Art Tick. x)
      Allerdings sind die Pullover/Sweatshirts/T-Shirts größtenteils mit Motiv. Allzu langweilig sollte es dann doch nicht aussehen.
    • Puh, mein Kleidungsstil ist schwer zu beschreiben. Ich trage eigentlich alles was mir gefällt. Doch meistens trage ich Röhrenjeans und dazu ein T-Shirt, Bluse.
      Meine T-Shirt Sammlung ist ziemlich bunt. Ich liebe es bunt. So gut wie jede Farbe ist in meinem Kleiderschrank vorhanden, außer Braun.
      Dann trage ich noch gerne Chucks oder Ballerinas oder Sportschuhe xD, die finde ich eigentlich auch ganz cool :D
      So Jogginghose trage ich fast nie außer wenn ich mal krank zu Hause liege. Ich mag so 'schlapprige' Sachen einfach nicht so gerne. Mir fällt ein, dass ich total auf Haarreifen mit Schleifen stehe <3. Die sammle ich aber sonst ziehe und kaufe ich mir nur Klamotten, die mir gefallen. Im Sommer trage ich aber auch echt gerne Kleider. xD
      Zu besonderen Anlässen ziehe ich mich auch gerne schick und elegant an. Mit High-Heels und alles drum und dran xD

      "Being happy doesn't mean everything is perfect;
      it just means you've decided to see beyond the imperfections."

    • MidNightSun x3:
      Dein geschmack klingt echt gut und toll :D

      Mein kleidungsstil ist eig ebenso schwer zu berschreiben.
      Ich trage eig das was mir gefaellt und das was gut zusammen passt.
      Lederjacke mit chucks eine jeane hose oder short und nen tshirt.
      Oft aber auch farbenreich. Liebe ausgefallene sachen aber traue mich meist nicht dies anzuziehen hehe.

    • Was ein aufregender Thread :) [mit lange bestehendem RSF im Titel] .. mir ist grad langweilig, deswegen schreibe ich mal was.

      Mein Kleidungsstil ist.. gewöhnlich. Verschiedene Jeans, so gut wie alle Schuhe aus Deichmann, viele verschiedene Oberteile. Röhrenjeans trage ich keine, ich mag diese Hosen nicht. Vor allem finde ich es immer unschön, wenn man 'deformierte' Menschen in diesen Dingern sieht (z.B. 90-60-90 Beine). Schuhe meistens nicht ladylike, manche wirken etwas 'klobig'. Sind fast alle schwarz. Zwischendrin stehen auf chice Peep Toes, generell höhere Schuhe und hohe Stiefel. In der Schule trage ich normalerweise flache Schuhe, selten mal höhere. Wenn ich auf eine Feier gehe, trage ich insgesamt viel chicere Klamotten. Meistens kurze Abendkleider (Über'm Knie endend). Diese sind auch schwarz/grau, nur eins ist knall türkis. Früher habe ich nur schwarze bzw. dunkle Klamotten getragen, aber mittlerweile suche ich größtenteils richtig bunte Oberteile (Von farbigen Hosen bin ich persönlich nicht so der Fan). Besonders sollten die Klamotten enger anliegen, bis auf Gammelpullis mag ich keine Schlabber-Klamotten außerhalb 'meines' Hauses. Bei Jacken ist es in der kälteren Zeit das Wichtigste, dass sie warm sind. Wie sie aussehen, ist mir relativ egal. Einfach komplett schwarz und gut ist. Ansonsten trage ich Jeans- oder Lederjacken. Meistens. Wenn ich abends weggehe, natürlich feinere Jacken. Wenn ich weggehe, ist aber alles chicer und edler. Ansonsten war's das bei der Kleidung.. achja, ich weiß nicht, wieviele Marken- und Noname Klamotten ich habe. Mir ist es relativ egal, solange es gut aussieht und nicht sofort kaputt geht.
    • Hab alles mögliche im Schrank.

      Von Esprit und H&M Sachen bishin zu Band-Shirts oder mal was von Carharrt und Vans.

      Generell ist es so, dass ich mir ein Tshirt anziehe, auf das ich grade Bock habe, dazu ne Jeans und meistens meine Slip-Ons (Ich bin ein fauler fauler Mensch... xD)

      Lederjacken sind klasse, hab selber eine.

      Früher schon Röhrenjeans getragen, aber seitdem ich angefangen hab, zu trainieren, wurden die mir DEUTLICH zu eng^^
    • Guten Abend, ich poste jetzt hier was, um mich zu beruhigen xD

      So, mein Kleidungsstil. Na ja, ich habe keinen, würde ich sagen.
      Ich habe viele bunte T-Shirts, die ich gerne anziehe, die meisten mit lustigen Motiven, da ich so was mag. Grell und lustig.^^
      Meisten trage ich zu den bunten T-Shirts Sweatshirt-Jacken, da ich so besser als Pullover und einzelnen T-Shirt finde. Dazu kommt eine Jeans, blau oder schwarz, und Schuhe. Große Auswahl habe ich nicht, ein paar Chucks und welche, die sich fast auflösen, so abgelaufen sind die. Das wars eigentlich.
      Markenkleidung habe ich so gut wie nichts (kanns mir ja auch nicht leisten xD), Kleidungstücke, die ich vermeide zu tragen, sind Sandalen und kurze Hosen. Die trage ich nicht gerne.^^
      "Ich will nicht in der richtigen Welt leben. Da habe ich keine Superkräfte."
      - Peter Smits
    • Also, zu erst Mal eine kurze Frage, zählt die Frisur, egl auch zum Kleidungsstil ?

      Okay dann fange ich mal an:
      Also ich stehe egl mehr auf schlichte Kleidung. Das heißt ich hab jetzt keine grelle oder ausgefallenen Klammoten wie zb Emo/Gothic Klamotten(Aber das soll jetzt keine Beleidigung für diese Leute sein, um ehrlich zu seine, meine Mum ist sogar eine Goth), Also ich hab T-Shirt in allen möglichen Farbvarianten, von Pink,über Grün bis hin zu schwarz. Wohl die meist vertretene Farbe in meinem Schrank ist wohl lila. Ein paar meiner Shirts haben auch Figuren wie Homer Simpson oder Charlie Sheen als Aufdruck. Ansonsten habe ich noch ein paar Pullover, ber die Trage ich im WInter meistens nicht. Ich hab nen knielangen Schwarzen C&A Mantel, der mich selbst bei unseren kalten Hochdeutschen Winter allein mit einem T-Shirt drunter warmgehalten hat. Dazu meinstens eine Jeans.
      An Schuhen trage ich egl meistens diese Puma Klettsneaker, einfach weil ich zu faul bin mir immer ne Schleife zu binden.
      Seit neusten trage ich auch nen Fedora Hut in schwarz, vom H&M.
      So als letztes komme ich zu einem für Jungs normal untypischen Kleidungsstück: Ich trage fast immer ein Braunes Haargummi, da ich meine Haare wachsen lies, bis ich mir einen Zopf binden konnte(so ungefähr Schulterlang), einfach nur, weil ich mal lange Haare haben wollte :D
      So was haltet ihr von Jungs mir Langen Haaren, oder Mädchen mit ganz kurzen Haaren ?
      Dead Men Tell No Tales
    • Mein Kleidungsstil:

      Ich trage hauptsächlich lange Jeanshosen (Im Sommer, wenns wirklich warm ist auch mal ne kurze Hose). Diese sind farblich so bei dunkelblau angesiedelt. Dazu trag ich dann je nach Jahreszeit Polo-Hemden, T-Shirts oder Pullover. Farblich sind die T-Shirts schwarz oder weiß (meistens nur für unter den Pullover, die schwarzen aber auch gerne mal im Sommer). Die Polo-Hemden sind ganz unterschiedlich: Blau, schwarz, weiß, wie auch immer und trage ich eigentlich nur im Sommer bzw. wenn es eben nicht zu kalt dafür ist. Die Pullover ziehe ich im Winter an und auch die sind unterschiedlich gefärbt. Ich habe einen grün-weiß-schwarzen, einen blau-weiß-schwarzen, einen schwarz-grauen (jeweils Streifenmuster) zwei ganz schwarze, einen braunen mit buntem Karo-Muster usw. Schuhe sind bei mir meistens braun. Zur Zeit hab ich ein Paar hell braune und ein Paar dunkel-braune Schuhe. Dazu trag ich dann noch je nach Wetter eine dunkel-braue Kunstleder-Jacke. Da ich knapp über 1,90 groß bin und ein breites Kreuz hab, kommt das schon mal etwas bedrohlich rüberm wenn man mich mit der Jacke sieht, ich bin allein deswegen schon mehrfach angesprochen worden, ob ich jeden Tag im Fitnessstudio pumpen ginge^^ (tu ich nicht xD).
      Aber was soll ich sagen: Mir gefällts und ich hab auch kein Problem mit Leuten, die sich ausgefallen kleiden, solange sie das machen, weil sie das so wollen und nicht weil sie Aufmerksamkeit wollen oder jemanden nachmachen...
      "Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt." [Albert Einstein]
    • Jo mein Kleidungsstil...
      Fangen wir mal oben an. Im Sommer trag ich auf dem Kopf meist nichts, vielleicht manchmal ne Cap. Im Winter trag ich gerne Mützen ;) Ich trag eigentlic egal welche Jahreszeit T-Shirts. Im Winter des Öfteren einen Hoodie drüber, sonst entweder Hemden oder meist gar nichts drüber. Am Liebsten trage ich Röhrenjeans ausser im Sommer da sinds karierte kurze Hosen. Achja zur Jeans: Nur blaue bis dunkelblaue. Nie schwarz oder so. Und ein Gürtel muss immer sein.
      Schuhe sind meistens schwarz. Etwas dicker aber sportlich, denn wenn ich mal eine weite Hose trag, dann würden dünne Schuhe dazu nicht passen :p Jop das wärs von mir denk ich
      Gruß

      Edit: Ich trag auch sehr gerne J&J Pullis

    • Wuhu der Thread gefällt mir :D
      Fangen wir mal an. Allgemein bevorzuge ich meine Röhrenjeans, doch diesen Sommer hatte ich auch mal meine Hot Pants Phase, weiß auch nicht warum. Dazu hab ich dann mal ein ganz normales Top getragen ohne viel drum herum, oder mal ein ausgefalleneres T-Shirt oder eines dieser Fledermaushirts. Was mich auch gereizt hat dieses Jahr war die Kombination aus einem normalen Top & eines dieser weiteren karierten Hemden drüber, die Ärmel dann am besten noch hochgekrempelt & gut ist xD
      Im Winter bleib ich dann bei meinen Röhrenjeans & bin eher schlicht angezogen, mal ein Pulli mal eine Weste, nichts besonderes. Kommt auch mal vor das ich mit Jogginghose rumlunger. Jacke.. naja muss Warm halten & schwarz sein, allgemein müssen meine Jacken schwarz sein, auf weiß sieht man zu viel, bei meinen anderen Klamotten ists mir dann egal, die können auch mal weiß sein, aber bei einer Jacke ist das, für mich jedenfalls, ein No Go.
      Schuhe meist Chucks oder Ankle Boots, die sehen übrigens in Kombination mit (Shirred) Baggy Pants richtig episch aus *schwärm* Wenn ich dann mal weg gehe dürfen es auch mal normale Pumps sein. Aber in den meisten Fällen sind flache Sportschuhe bzw. Chucks.
      Auf dem Kopf trag' ich so gut wie nie was, dafür gebe ich mir morgens viel zu viel Mühe beim Haare glätten, gut ab & zu nehm ich mir mal ungefragt die Cap von meinen Freund oder im Winter, wenn es richtig kalt ist, zieh ich mal eine Mütze an, aber es ist eigentlich recht selten ;P
      Oft trage ich auch einen Schal bzw. diese Schal Halstücher.

      @ Crimson Alchemist: Zu deiner Frage würde ich mal sagen, wem's steht ;) Für mich persönlich wäre gaaanz kurz nichts, denke das würde nicht passen, lass mir seit Mitte 2010 die Haare etwas kürzer wie Schulterlang als Bob Haarschnitt [nicht ganz so extrem, könnte auch fast schon als normaler Stufenhaarschnitt durchgehen xD] schneiden, das ist für mich persönlich das höchste der Gefühle. Bei Jungs weiß ich nicht so recht, ein paar meiner Freunde haben längere Haare, find das auch nicht schlecht, aber mein fester Freund sollte dann nicht wirklich längere Haare haben wie ich *lach*

      "No matter how strong you are, my forecast will never be wrong!"


    • Ein Stil-Thread ^^ großartig

      Gott sei Dank brauche ich nicht, wie mein Vorredner, in Freizeit & Arbeit zu unterscheiden, da es bei uns keine Kleiderordnung gibt.

      Ich trage eigentlich immer Baggies, schön weite T-Shirts und Turnschuhe.
      Bei den Marken beweg ich mich dabei von noname bis zu Rocawear, Kani & Vokal und die Turnschuhe sind natürlich von Nike.
      Dazu eigentlich immer mindestens einen Hoodie oder Zipper.. Pullover trag ich fast gar nicht, irgendwie fehlt mir da der Reissverschluss. ^^
      Um mein Outfit zu komplettieren trag ich eigentlich tatsächlich immer einen Schal und meistens, trotz mehr als 'nem halben Meter Haarlänge, eine Mütze.

      Ansonsten noch am linken Arm 'ne Kette, am rechten Arm ne Uhr.. und n Bart :)

      Ja, das wär so mein Stil würd' ich sagen.

      - und was ist dein Stil? -
      Hat sich hier eigentlich irgendwer getraut One Piece NICHT zu seinen Lieblingsmangas zu schreiben ?? xDDD
    • Lolol Ist den Leuten dieser Welt schon so lw dass sie anderen ihren Kleidungsstil mitteilen ?^^

      Wogegen die meisten meiner Freunde einen Heavy Metal look oder emo, punk stil haben, trage ich genau wie mein bro einen Anzug. Kp wieso aber ich finde der oldschool style ist immernoch das beste. Schwarzer Anzug, schwarze Hose und sonnenbrille. Außerdem muss ich in dem Beruf den ich momentan neben des Studiums durchführe einen Anzug tragen.
      Ich weis wie das klingt. Ihr denkt ich bin einer dieser reallife trolls aber so ist es nicht :D

      Gruß Troll :3
    • Hätte nicht gedacht, dass es hier auch so nen Thread gibt.
      Tja, also was tragen Fleischkeulen so? Ordentlich Fleisch um die Knochen! :D

      Nein ernsthaft: Ich trage gerne Bandshirts, schwarze und blaue Röhrenjeans, Pullis, Turnschuhe....bevorzugt in den Farben Grün,Rot und Schwarz. Im Sommer gerne Flipflops und Strohhüte ( :D ) und im Winter liebe ich Mützen.

      Das wars, man will sich ja nicht 50-Zeilen-lange Einträge durchlesen ;) .



      Wer Hunger hat, soll essen! :D
    • Ich habe eigentlich immer Sportschuhe an. Farben: Weiß, Schwarz
      Dazu Jeans, von hell bis dunkel. Manchmal eine ganz schwarze Hose.
      Dazu trage ich meist ein Hemd oder T-Shirt. Darüber entweder Kapuzenjacke oder
      eine Lederjacke. Manchmal ein Cap auf dem Kopf. Am linken Arm eine Armbanduhr, um meinem Hals trage ich gerne eine Kette.
    • Mein Kleidungsstil: Also zurzeit die Chino Hosen von H&M in rot,blau,grün,braun,gelb u.s.w. Meine Snapback Phase ist Gott sei dank seit längerem zu Ende. Oberteile - Im Sommer meistens T-Shirts vorzugweise von Jack&Jones im Wintereher Kapuzenpullis Pullover und meine Lieblingsfarbe im Winter Weiß - der Laden wo ich hauptsächlich meine Oberteile hole ist Peek&Cloppenburg. Und Schuhe hauptsächlich von Boxfresh.
    • Mein Kleidungsstil: Ich bevorzuge Jeanshosen, meist Röhrenjeans in Dunkelblau bis Schwarz. Dazu Trage ich fast ausschließlich Turnschuhe in schlichten Farben. Momentan trage ich höhere Jeansturnschuhe in blau mit Blumenmuster. Wenn es Kälter ist, trage ich auch oft Stiefel in unterschliedlichen Modellen.

      Was der Oberbekleidung betrifft, trage ich sehr gerne Pullover mit Reisverschluss und dazu ein Passendes T-Shirt. Früher habe ich im Sommer ausschließlich T-Shirts getragen aber jetzt bin ich auf den Geschmack von farbenfrohen Blusen gekommmen.

      Was dem Schmuck angeht trage ich nicht immer etwas. Ab und zu eine Kette oder Ohrringe, dass reicht.

      Im algemeinen würde ich mein Stil mit Sportlich bis Lässig beschreiben.

      PS. Ich gehöre meiner meinung nach zu den wenigen Frauen, die den Schuhkauf hassen. Ich habe schätzungsweise 6 Paar Schuhe zu Hause stehen und dass liegt nur daran, dass ich leider zu große Füße besitze. Ich "Leide" unter der Schuhgröße 41!! :cursing:

      MFG. Berry D. Nami
      :love: Liebe ist der größte Reichtum :love: