Kopfgelder

    • Monkybird schrieb:

      Wenn ich Chopper fange, kann ich mir danach also eine Zeitung in der One Piece Welt kaufen.
      Und wofür braucht man die Umrechnung in Euro, um auf diese Schlussfolgerung zu kommen? Wir wissen eine Zeitung kostet 100 Berry und wir wissen Chopper ist laut Steckbrief 100 Berry wert. Berry erst in Yen oder Euro umzurechnen ist dabei komplett überflüssig. Davon ab, wenn ich in einem Land mit einer anderen Währung einen Schokoriegel sehe und dieser 100 Einheiten der ansässigen Währung kostet, dann ist das für mich nicht unbegreiflich, sondern ich mache mir spätestens jetzt Gedanken wo der Wechselkurs genau liegt.

      @Santoryu1080 hat vollkommen richtig angemerkt, dass egal wie man es umrechnet, das Kopfgeld von Jack immer doppelt so hoch bleibt wie das von Ruffy und das ist der springende Punkt. Die Relationen der Kopfgelder ändern sich nicht, egal in welcher Währung man sie betrachten will. Der Versuch die Kopfgelder niedriger wirken zu lassen indem man sie in Euro umrechnet funktioniert deswegen nicht, weil das Problem was die Meisten haben, nicht den absoluten Summen von zukünftigen Kopfgeldern entspricht sondern deren Relation zu den bereits bekannten bzw. dem von Ruffy.
    • Santoryu1080 schrieb:

      Und was genau bringt uns diese Info? Ob man jetzt Berry in Euro, Rubel, Dollar oder irgendeine andere Währung umrechnet, ändert es doch rein gar nichts. Jack hätte, egal in welcher Währung, ein Doppel so hohes KG wie Luffy. Die One piece Währung ist nun mal Berry, wieso sollte man das jetzt überhaupt umrechnen?

      Die Euro-Währung wirkt kleiner wie der Berry bzw. Yen. Die Zahlen sind einfach nur kleiner. Ich denke die Intention dahinter, war einfach nur die Zahlen für uns hier in Europa etwas greifbarer zu machen, wir sind schließlich täglich mit dem Euro konfrontiert. Die Berry oder auch Yen-Währung wirkt in unserem Verhältnis zum Euro größer und utopischer.

      Aber ich stimme dir zu. Das Verhältnis zwischen den Kopfgelder der Piraten bleibt immer das gleiche, hier zB eben zwischen Jack und Ruffy. Vllt. mit ein paar Rundungsdifferenzen, aber ansonsten bleibt das Verhältnis nahezu identisch. In dem Sinne bringt das Umrechnen lediglich den Effekt, dass die Zahlen lediglich um ein paar Nullen gekürzt werden.
    • 10.000.000, 100.000.000, 10.000.000.000 für den Menschenverstand ist das unerheblich. Mit solchen Zahlen braucht man immer einen Maßstab, um sich vorzustellen wieviel das ist. Und sind wir ehrlich, "Normalsterbliche" wirtschaften nicht mit solchen Zahlen. Ob ich 100 Millionen oder 1 Milliarden auf dem Konto habe, ich bin scheiße reich. Bei mir sind das dann eher ein paar weniger Nullen.

      Ich denke, für Oda gibt es nach oben keine Grenzen (mehr). Wenn seine nächste Schlagzeile "Yonkou Kaido 10 Milliarden Berry" ist, leben wir damit und fügen eine weitere 0 dazu. Für die Wirtschaft in One Piece (von der wir wenig wissen) ist das unerheblich.
      One Piece worrying trend !! ;( ;( ;(
    • Natürlich ändern die Umrechnungen nichts an den Verhältnissen der Kopfgelder, sollen sie ja auch nicht. Ich wollte damit lediglich für den einen oder anderen ein Bewusstsein dafür schaffen, in welchen Dimensionen wir uns hier bewegen. Und das ist mit einer uns vertrauteren Währung einfacher nachzuvollziehen. Weiter oben konnte der User Jinbee nicht wirklich einordnen, wie viele Berry wirklich viel sind. Deswegen wollte ich mit meinem Beitrag ein wenig Hilfestellung geben. Oda jongliert einfach mit unfassbar großen Zahlen, was er aufgrund der ihn so sehr vertrauten Yen gewohnt ist. Mir ist klar, dass Jack's Kopfgeld trotzdem doppelt so hoch wie Ruffy's ist, und auch, dass die Yonkou da nochmal einen draufsetzen werden. Aber darum ging es mir ja auch gar nicht. Ich wollte lediglich die ungeheuren Werte ein Stück weit relativieren und etwas begreifbarer darstellen, mehr nicht.
    • Dragon 10 Millarden.. Big Mom 2,5 Millarden Kaidoo 3 Millarden, 4 Millarden Shanks. 5 Millarden Blackbeard..

      Wie ich drauf komme? Wenn ein Jack und Karikatur schon die Millarde geknackt haben ist das für die Kaiser auch nichts mehr besonders mehr... Sogar LAW TF hätte 5 Millarden gekostet also das Geld der WR scheint ja grenzenlos zu sein.....

      Mich würde es auch nicht wundern wenn die Kaiser Beiträge erst bei 5 Millarden anfangen.. Immerhin reden wir hier von denn Kaiser die Welt erobern könnten, da würde ich wohl denn Gold Keller von Mary Joa leer räumen lassen, und alle dran setzen die fertig zu machen xD
    • @Santoryu1080 @StringGreen @Mase

      Danke @Dexter für die Erläuterung.
      Die Relation macht es für uns nur greifbarer im Verhältnis zu reel existierenden oder ehemalis existierten Kopfgelder, die es in unserer Welt ja weiterhin gibt. Anm.: Osama bin Laden = 50 Mio. Dollar.

      Natürlich ändert das nix an der Relation der verschiedenen Kopfgelder. Ein Jack ist doppelt so viel Wert gefangen zu werden wie Ruffy, es soll somit aber auch aus Sicht der Weltregierung verdeutlichen, dass ein Katakuri oder Jack doppelt zu schwer zu fangen ist wie ein Ruffy. Vermutlich stimmt das nicht ganz, aber die WR scheint es so zu sehen.

      Wie kommen sie darauf?
      Vermutlich weil es deutlich öfter versucht wurde Katakuri oder Jack zu ergreifen als man es bisher versucht hat Ruffy zu ergreifen.
      Jack hat einen Marine Konvoi bestehend aus 4 Schiffen angegriffen auf dem ein ehemaliger Flottenadmiral, ein Admiral und ein Vizeadrmiral anwesend waren, 2 Schiffe hat er zerstört, bevor er "besiegt" wurde.
      Ruffy hat 1:1 gegen den Admiral gekämpft und hatte (zumindest wirkte es so) zu kämpfen.

      Auch wenn Jack seine Crew dabei hatte, wirkt er für die Marine und die WR wohl noch deutlich gefährlicher als Ruffy. Natürlich auch weil er einen Kaiser hinter sich weiß.

      Die von @Kaido angemerkten Zahlen (Dragon 10 Milliarden Berry) wirken für uns europäer exorbitant hoch. (P.S.: weil sie vermutlich auf Yen beruhen und dauer 1/100 Euro sind)
      Aber wie @Kaido schreibt, wenn der vermutlich stärkste Kommandant von BigMom bei einem Kopfgeld von 1,057 Milliarden Berry liegt, könnte eine BigMom bestimmt bei 2,5 Milliarden liegen. Zu betrachten ist ja nicht nur ihre Stärke sondern auch ihr Einfluss auf 33 Inseln die unter ihrer Herrschaft stehen.
      Jack ist mit Sicherheit (nur Vermutung) nicht der stärkste Kommandant von Kaidoo, ihn da etwas höher ein zu schätzen als BigMom macht also Sinn.
      Der Sprung auf Dragon wirkt zwar wirklich extrem, aber er stellt auch für die WR direkt eine deutlich größere Gefahr da.