Die Porneglyphen und die wahre Geschichte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Porneglyphen und die wahre Geschichte

      da das auch zu shr ausatet, eröffnet THE ONE AND ONLY, KING OF THE WORLD usw... :D *applaus* *LOL* *dance* [SIZE=7]Cutty Flam[/SIZE] nen extra Thread dafür...






      Also was glaubt ihr, was ist die wahre Geschichte?


      ich tipp ehrlich gesagt darauf, dass in dieser Zeit mal die antiken Waffen eingesetzt wurden, fast die ganze Menschheit zerstörten, doch diese baute sich wieder auf... Auch hat das Volk, welches die Porneglyphen aufgestellt hat unheilvolle Prophezeiungen ausgesprochen (ala Nostradamus). Bisher haben sich alle davon bewahrheitet, weswegen die WR auch so unglaublich dagegen sit, dass jemand die Porneglyphen liesst...

      Was meint ihr dazu? Immerhin noch besser, als garkeine Theorie über die wahre Geschichte zu haben, oder?^^ :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cutty Flam ()

    • RE: Die Porneglyphen und die wahre Geschichte

      Original von Cutty Flam
      Was meint ihr dazu? Immerhin noch besser, als garkeine Theorie über die wahre Geschichte zu haben, oder?^^ :D



      *Dito*Allerdings!

      Also:

      Was in den Hundert Jahren geschehen sein kann.................. wow, ne echt schwere Frage....
      0 Anhaltspunkte.
      0 Infos
      Nur Vermutungen:
      Also ich schätz mal, das in den 100 Jahren, etwas passiert sein muss, das der Menschheit in irgend einer Art geschadet hat, da merkt man daran, das keiner etwas über diese Gesschichte wissen will! (wie die Archäologen aus Ohara, obwohl dieser Professor ja selbst danach recherschiert hat)
      Ich schliesse übringens eine mögliche Verwandtschaft zwische Dragon und den Shandia gar nicht aus, im gegnteil!,
      Dafür sprechen 2 Dinge!:
      Die alten Shandia konnten ds Porneglyph (ich gehe jetzt mal davon aus das Dragon das PG entziffern kann)
      und eben diese Mysteriöse Tätoowierung auf Dragons Gesicht, die "sehr" stark an Viper erinnert!!..
      (Kann ja sein , das es so eine Art ritual der Shandia war, solche Zeichen auf das Gesicht zu tätoowieren)
      Die "Alten" Shandia könnten was mit der Wahren Geschichte zu tun haben... ;)
      Un Buongiorno a tutti!
    • RE: Die Porneglyphen und die wahre Geschichte

      Original von Barba Bianca
      Original von Cutty Flam
      Was meint ihr dazu? Immerhin noch besser, als garkeine Theorie über die wahre Geschichte zu haben, oder?^^ :D



      *Dito*Allerdings!

      Also:

      Was in den Hundert Jahren geschehen sein kann.................. wow, ne echt schwere Frage....
      0 Anhaltspunkte.
      0 Infos
      Nur Vermutungen:
      Also ich schätz mal, das in den 100 Jahren, etwas passiert sein muss, das der Menschheit in irgend einer Art geschadet hat, da merkt man daran, das keiner etwas über diese Gesschichte wissen will! (wie die Archäologen aus Ohara, obwohl dieser Professor ja selbst danach recherschiert hat)
      Ich schliesse übringens eine mögliche Verwandtschaft zwische Dragon und den Shandia gar nicht aus, im gegnteil!,
      Dafür sprechen 2 Dinge!:
      Die alten Shandia konnten ds Porneglyph (ich gehe jetzt mal davon aus das Dragon das PG entziffern kann)
      und eben diese Mysteriöse Tätoowierung auf Dragons Gesicht, die "sehr" stark an Viper erinnert!!..
      (Kann ja sein , das es so eine Art ritual der Shandia war, solche Zeichen auf das Gesicht zu tätoowieren)
      Die "Alten" Shandia könnten was mit der Wahren Geschichte zu tun haben... ;)


      Wenn ihrs genau wissen wollt, hab ich, um diese Theorie zu kreieren 4 Monate gebraucht... Seitdem beschäftige ich mich mit der wahren geschichte.. Zwar net so intensiv, aber selbst für ne Theorie (wenn ich jetzt sag, dass die von mir oftmals auf hoher Qualität sind, dann bringt ihr mich alle um, also sag ichs besser net...) braucht man da schon lange...

      Also IMO ist dass, das auf den PG Prophezeiungen stehen, welche die WR nicht preisgeben will sehr wahrscheinlich...

      Und ehrlich gesagt, dass Dragon zumindestens etwas mit den ALTEN Shandai, als sie noch nicht im Himmel waren zu tun hat, wird mir langsam echt zu ner guten theorie! Oda hat ja erst kürzlich wieder die Riesen zurück ins Gespräch geholt, obwohl jeder glaubte, der Little garden Story Arc wäre ziemlich unnütz für die Story gewesen, da wäre ich nicht überrascht, wenn er vielleicht mal Sky Piea zurück ins Gedächtnis bringen würde...
    • Ja eben!,
      Ausserdem fing der Skypia Arc wirklich sehr uninteressant an:
      Man hatte den Eindruck, das dieser Arc GAR nichts mit der Wahren Geschichte zu tun hätte, aber von wegen!!!:

      Roger war dort, und man hat rausgefunden, das ER das Porneglyph schreiben konnte!
      Ein Porneglyph-Stein ist im Himmel
      Und: Man hat herausgefunden, das die "Alten Shandia " das Porenglyph schreiben bzw. entzieffern konnten... ;)
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • Original von Barba Bianca
      Ja eben!,
      Ausserdem fing der Skypia Arc wirklich sehr uninteressant an:
      Man hatte den Eindruck, das dieser Arc GAR nichts mit der Wahren Geschichte zu tun hätte, aber von wegen!!!:

      Roger war dort, und man hat rausgefunden, das ER das Porneglyph schreiben konnte!
      Ein Porneglyph-Stein ist im Himmel
      Und: Man hat herausgefunden, das die "Alten Shandia " das Porenglyph schreiben bzw. entzieffern konnten... ;)


      Wenn du jetzt au nowas zu meinen Theorien sagst, ist Cutty Flam glücklich^^


      IMO war Sky Piea eh nach Water7 die bisher beste Story-Arc, es hatte sogute Plots und Momente (Überlebenskampf, mehr über Gol D. Roger, mal 'n richtiges Piratenabenteuer und allgemein die ganze Noland-kargara-Goldene Glocke-Sky Piea-Erde-Geschichte fan dich total gut ausgedacht und echt genial!!! Besonders der Schluss und der Flashback waren super!)
    • Naja, ich finde das Skypia mich persönlich genervt hat. Diese komischen Shandia und dan die doofen Priester und außerdem noch die Himmelskrieger die so tun als wären sie Schafe. Alles das auch noch gemischt mit Menschen die Flügel haben und dann natürlich der Ãœbermächtige Gott..;)
      Also ich finde das Skypia nicht so toll war mal abgesehen von "der wahren Geschichte". Liegt dann natürlich auch mal wieder da dran das ich mir den Anime auf RTLÍI angetan habe..:D
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Skypia , war schon ein drastischer Wechsel der Situation:
      Andauernd gings um KG, Das meer befahren, Prinzessinen retten^^, usw.. und dann plötzlich: "Auf in den Himmel" da war schon ein extermer wandel, und ich glaub, das war auch ein Grund, warum OnePiece in diesem Arc so viele Leser verloren hat...
      Ich persönlich fand den ARc sehr gut, das Ende, war für mich eines der besten !,
      Aber jetzt steht OnePiece wieder auf Platz 2 in den Charts, wie man sieht, zieht der Water Seven Arc viel an... ;)
      Un Buongiorno a tutti!
    • Original von Barba Bianca
      Skypia , war schon ein drastischer Wechsel der Situation:
      Andauernd gings um KG, Das meer befahren, Prinzessinen retten^^, usw.. und dann plötzlich: "Auf in den Himmel" da war schon ein extermer wandel, und ich glaub, das war auch ein Grund, warum OnePiece in diesem Arc so viele Leser verloren hat...
      Ich persönlich fand den ARc sehr gut, das Ende, war für mich eines der besten !,
      Aber jetzt steht OnePiece wieder auf Platz 2 in den Charts, wie man sieht, zieht der Water Seven Arc viel an... ;)


      Es scheint, dass es viele Leser wirklich es gerne langweilig wollen (siehe Gol D. Roger soll Ruffys Großvater sein... *kopfschüttel*), Sky Piea lenkte mal ab von den Blaumeergeschehnissen...

      Der Water7-Arc ist Odas bisheriges Meisterstück und zurecht ist OP auch auf Paltz 2 zu finden...
    • Also ich fand die Skypia Arc auch cool und die aussage das One Piece Leser verliert wegen Skypia is auch sche.... .Ein richtiger One Piece Fan kann gar net aufhören One Piece zu lesen weil die story total genial ist.

      Ich glaube das Gold D. Roger auch was mit der "wahren" Geschichte zu tun hat,er hat ja auf Skypia seinen Namen in Pornoglyphisch auf das pornoglyph geschrieben.

      Which character are you test by Naruto - Kun.com
    • Ja ich finds ja auch sch... das OnePiece wegen dem Arc (den ich Genial fand)
      viele Leser verloren hat, aber das ist numal die realität, während dem Skypia Arc lag OnePiece in den Manga-Charts auf Platz 9, somit...

      @Kaku: Die Charts sind aus Deutschland, betreffen also nicht den Jap. Markt. ;)"
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • denk ich mir ja ;)


      ich persönlich hab mir letzte woche bzw die letzten 2 wochen die gesamte skypia arc angeschaut und hat mir diesmal richtig gefallen. vorallem weil ichs diesmal komplett chronologisch gesehn und es auch richtig verstanden :D

      und mir hats diesmal wirklich gut gefallen. beim ersten mal hab ich mir nur die action angeschaut gehabt und net so das drumherum mitbekommen. aber diesmal hab ich auch die ganze geschichte (freundschaft nolan und kagara, poneglyph und gol d. roger,...) verfolgt.
      Ad Astra Per Aspera
    • Ja du hast recht!.
      Wenn man sich den Arc nochmals anschaut, dann achtet man mehr auf all die sentimentalen Sachen, wie Kargaras Freund, Noland, Die Glocke, usw.. anfangs hab ich mich auch nur auf die Action fixiert, aber generell, gings ja um die Vorfahren der "Himmels-Shandia", und das Versprechen, das sie einlösen wollten, und natürlich auch um den Kampf Enel vs. Ruffy.
      Kann auch sein, die jap. Version ist um einiges besser , da sie keine Schnitte hat, und , meine Meinung nach auch besser Synchronisiert ist(Ausser die Stimme von Chopper ^^)

      Aber lieber back to topic:

      Da nun Sauro auch etwas über die Porneglyphen weiss, kann man schon einen gewisse Menge an Character einkreisen:

      Roger wusste auch vom Porneglyph, bzw konnte das Porneglyph schreiben,
      er hat ebenfalls, dieses umstrittene "D" im Namen..

      Nunja, und eben Ruffy und sein Bruder, nicht zu vergessen Blckbeard, (ich hab da so eine theorie: Könnte es nicht sein, das Blackbeard, irgendwie mit Sauro verwandt ist? Riesen sinds ja beide,zumindest , ist Blackbeard kein noramler Mensch, (siehe Band 24), ich würde ih als "Halb-Riesen" bezeichnen, die normale Größe eines Menschen hat er nicht, ... deshalb diese Vermutung..

      Da keiner der D Träger bis jetzt irgendwas über das Proneglyph gesagt hat(Also Ruffy , Ace, Blackbeard) gehe ich davon aus, das
      sie zumindest irgendwie was davon gehört haben, so wie Sauro...

      Was meint ihr?
      Un Buongiorno a tutti!
    • Hmmm...ob Blackbeard en Reise ist.....???

      Naja, wenn er en Reise wäre dann aber auch die restlichen seiner Bande.
      Sind ja alle in etwa gleich gross. :nick:

      Aber dass er mit Sauro verwandt sein soll halte ich für gut möglich.

      @Kaku

      Und was ist mit dem kleinen Typen unten?
      Er ist wirklich sehr gross

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von --> CUTTY FLAM <-- ()

    • Ja eben, !das machts ja gerade so komisch, irgend eine Bedeutung hats auf jeden fall, das Blackbeard und Co so groß sind,
      umsonst hat ODA sie nicht 4 Meter groß gezeichnet^^, deswegen hatte ich ja diese Vermutung mit Sauro, (ist mir gestern erst eingefallen,lol) :D
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • Original von Barba Bianca
      Kann auch sein, die jap. Version ist um einiges besser , da sie keine Schnitte hat, und , meine Meinung nach auch besser Synchronisiert ist(Ausser die Stimme von Chopper ^^)

      Aber lieber back to topic:

      Da nun Sauro auch etwas über die Porneglyphen weiss, kann man schon einen gewisse Menge an Character einkreisen:

      Roger wusste auch vom Porneglyph, bzw konnte das Porneglyph schreiben,
      er hat ebenfalls, dieses umstrittene "D" im Namen..

      Nunja, und eben Ruffy und sein Bruder, nicht zu vergessen Blckbeard, (ich hab da so eine theorie: Könnte es nicht sein, das Blackbeard, irgendwie mit Sauro verwandt ist? Riesen sinds ja beide,zumindest , ist Blackbeard kein noramler Mensch, (siehe Band 24), ich würde ih als "Halb-Riesen" bezeichnen, die normale Größe eines Menschen hat er nicht, ... deshalb diese Vermutung..

      Da keiner der D Träger bis jetzt irgendwas über das Proneglyph gesagt hat(Also Ruffy , Ace, Blackbeard) gehe ich davon aus, das
      sie zumindest irgendwie was davon gehört haben, so wie Sauro...

      Was meint ihr?


      IMO ist JEDER von denen in der lage, das Porneglyph zu lesen und zu schreiben... Ein merkmal der D's... Meine Vermutung ist auch, dass die irgendwas mit den Porneglyph-Leuten zu tun haben...

      Achja: Sauro ist dann doch um einiges größer als Balckbeard (schau dir mal Chapter 392 an, so groß ist kein blackbeard) und außerdem gab es schon einige solche Riesenleute in One Piece: yama, Mr. 4 z. B....

      Deswegen würde ich net gleich auf ne Verwandtschaft mit den Riesen schliessen... Einfach weil ich Black Beard für ebenso als halte wie sauro und der Größenunterschied doch noch beträchtlich ist...



      Nochwas:

      ich habe bereits zwei Annahmen, was in der wahren Geschichte passiert sein könnte (mich würde SEHR interessiren, was ihr dazu meint, da wir zur wahren Geschichte 0 Anhaltspunkte und Informationen haben und ich wie schon gesagt allein dafür 4 Monate gebraucht hab... Zur wahren Geschichte gibts net viele Theorien, aber ich hab den Mut gehabt, eine zu präsentieren...)

      Drei sachen wären es:

      1. Während dieser 100 jahre sind die antiken Waffen bereits eingesetzt wurden und es wurde ein fürchterlicher Krieg mit ihnen ausgetragen. So glaube ich. Die Nachfahren der einen partei schreiben die Geschehnisse auf Porneglyphen nieder, die Nachfahren der anderen versuchten, die Porneglyphen zu zerstören (siehe Untergang von Shandora).
      2. Auf den Porneglyphen stehen zudem Prophezeiungen für die Zukunft der Welt. Es liegt an den Menschen, diese Prophezieungen wahr zu amchen und somit ihre Welt zu verändern. Die WR will unter allen Umständen verhindern, dass die Öffentlichkeit davon erfährt, Gol D. Roger hat diese Prophezeiungen bereits (mit der wahren Geschichte) zumindestens einigen Leuten verbreitet. Damit ist glaub ich auch dass Rätsel gelöst, warum dei WR von Pluton weiß: nicht von Olvia, wie ich früher vermutete,, sondern durch Gol D. Roger
      3. Die Porneglyphen haben scheinbar irgendetwas mit der Existenz der Menschheit zu tun. Mit ihrer Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.


      Was meint ihr dazu?
    • Punkt eins klingt gar nicht schelcht, wobei man erst mal feststellen müsste , ob vor 900 Jahren(OnePiece Zeit) bereits solch mächtige Waffen existierten,
      aber das du die Shandia Mit eingenommen hast gibt der Sache noch einen Logischen touch. ;)

      Punkt 2. Nun Ansichtssache, ich persönlich, glaub jetzt nicht, das Roger so ein Kerl war, der seine Gehmnisse, den "Feinden" preisgegeben hat, eher würd ich auf Olivia tippen, da sie, wie ich vermute von der WR hintergangen wurde..

      Punkt 3. Ja das wäre bis jetzt die "Logischste " Aller Theorien, weil wir eben keine Anhalstpunkte haben, sondern bloss den Ausdruck "Wahre Geschichte" der zur Annahme führt , das es sich um eine Geschichte der Vergangenheit handelt bzw. der Existenz der Menschheit.

      Also ich find im großen und ganzen Theorie 1 ganz gut, wie gesagt, bräuchte man dazu ein wenig mehr detals,
      ansonsten ist im generellen, Theorie nummer 3 die "bis jetzt" logischste...
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • Original von Barba Bianca
      Punkt eins klingt gar nicht schelcht, wobei man erst mal feststellen müsste , ob vor 900 Jahren(OnePiece Zeit) bereits solch mächtige Waffen existierten,
      aber das du die Shandia Mit eingenommen hast gibt der Sache noch einen Logischen touch. ;)

      Punkt 2. Nun Ansichtssache, ich persönlich, glaub jetzt nicht, das Roger so ein Kerl war, der seine Gehmnisse, den "Feinden" preisgegeben hat, eher würd ich auf Olivia tippen, da sie, wie ich vermute von der WR hintergangen wurde..

      Punkt 3. Ja das wäre bis jetzt die "Logischste " Aller Theorien, weil wir eben keine Anhalstpunkte haben, sondern bloss den Ausdruck "Wahre Geschichte" der zur Annahme führt , das es sich um eine Geschichte der Vergangenheit handelt bzw. der Existenz der Menschheit.

      Also ich find im großen und ganzen Theorie 1 ganz gut, wie gesagt, bräuchte man dazu ein wenig mehr detals,
      ansonsten ist im generellen, Theorie nummer 3 die "bis jetzt" logischste...


      Nun, ich denke auch nicht, dass Roger der WR damals schon soetwas preisgegeben hat (falls es sie wie wir sie heute kennen damals überhaupt schon gab..), aber seine Gegner könnten es aus seinen Freunden herauserpresst haben...
      Aber es erklärt, warum die WR scheinbar solche Angst vor den Porneglyphen hat...



      Nun, hoffen wir mal auf Kapitel 395, ich bitte um wenigstens EINEN Anhaltspunkt...
    • hast du die adresse? xD ah nee ich weiß, ich schick was an den verlag, der das dann vielleicht mal weiterleitet und oda das dann ind band 50 in der fanpostecke erwähnt und dann wieder lässig antwortet: "das kann ich dir leider nicht sagen, da musst du dich wohl noch gedulden" <- SCHWEIN!! xP

      naja, wenn er jeden das sagen würde, hätten wir hier erstens nichts zum posten und zweitens wäre dann op nur halb so interessant ;D also lass ichs lieber :cool:
    • Wer weiß, vielleicht sind meine Theorien ja goldrichtig^^


      Hier hab ich sie nochmal zusammengefasst (wen's interresiert^^):

      Das antike Königreich war vor etwa 900 Jahren in seiner Blütezeit. Es lag auf der grand Line, u. a. gehörte auch Shandora dazu. Die Inseln des Königreiches waren jedoch über die GL weit verbreitet. Es gab eine sehr prächtige Hauptstadt (die, die wir in Clovers Panel gesehen haben...), wo diese lag weiß ich net, ich denke mal, sie lag an der Stelle, wo nun Enies Lobby ist...
      Dieses Königreich verfügte über einen mächtigen Priesterorden. Dieser konnte Prophezeiungen aussprechen für die Zukunft. Das antike Königreich schrieb diese auf (die Sprache und Schrift war die des Porneglyphs). Die Wissenschaft war auf einem hohen Stand (für die OP-Welt). So entwickelte das Königreich Superwaffen. Diese hatten die Macht, die Menschheit zu zerstören, aber sie konnten auch ein neues Zeitalter erschaffen, indem sie alte Dinge zerstörten.
      Doch nun gab es ein weiteres, feindliches Königreich, welches auf der Red Line lag. Beide Königreiche waren die mächtigsten ihrer Zeit. Es kam letztendlich jedoch zu einem Krieg zwischen den beiden. Das Königreich der grand Line drohte zu verlieren. Es entschloss sich, die Superwaffen einzusetzen. Der Krieg nahm eine Wendung, doch die Welt wurde in ihrer Geograhpie vollkommen verändert und ein Großteil der menschen starben an den Folgen des Einsatzes. Doch von beiden Königreichen gab es noch Überlebende. U. a. hatte der Priesterorden des Königreiches 1 überlebt. Beide parteien führten noch weiter Krieg. Doch die Priesetr konnten dank ihrer Propheeiungen sehen, dass die menschheit so sterben würde. Sie entschlossen sich, ein letztes Mal eine Superwaffe einzusetzen. So geschah es. Die Superwaffen können wie schon gesagt nicht nur zerstören, weil wenn etwas zerstört wird entwächst aus ihm auch ein neuer Anfang. So geschah es. Die menschheit konnte nun neu anfangen.
      Doch nicht alle waren tot. Einige des Königreiches hatten Überlebt. Und der "Auftrag" des Königreiches war noch nicht zu Ende (was dass sein soll weiß ich auch nicht...). Von nun an trugen die Überlebenden ein D im Namen, welches für das verlorene Königreich stand. Der Priesterorden hatte ebenfalls überlebt und lebte über generationen hinweg im Untergrund. Sein ziel ist es, über die wahre Geschichte zu wachen und den "Auftrag des Königreiches" zu erfüllen. Dragon gehört ihm u. a. an. Die D's sind nämlich der Schlüssel zur Erfüllung des Auftrages und nur sie können ihn erfüllen.
      Seitdem wartet die Welt auf den tag, andem der "Auftrag des Königreiches" erfüllt wird... Und der hat irgendwas mit dem One Piece zu tun...
      Doch auch Königreich 2 hatte Überlebende. Sie trugen zur Gründung der WR bei...

      Nun denn, zur Info:

      Königreich 1 = das von der GL, von dem die Rede ist
      Königreich 2 = das von der RL, der "Feind"

      Hm, ist meien Theorie zu "biblisch"? Ich hab schnell mal meine Gedanken reingeschrieben, ich denke ich muss ncohma über sie nachdenken...

      Aber immerhin besser als keien zu ahebn!

      Für den Haufen Stück Arbeit, den ich mir gemacht ahbe, um euch dass zu präsentieren geb ich mir mal selber ein *applaus*

      Und nochmal: *applaus*

      *dance* *band* :D
    • Man sagt zwar das Eigenlob stinkt, aber das haste dir auch wirklich verdient also lassen wir das mal!
      Ich finde das deine Zusammenfassung richtig gut ist. Es könnte natürlich einiges anders Verlaufen sein z.B. der Krieg, aber der Schluss mit den D's, dem OP und natürlich Dragon finde ich klasse und ziemlich realistisch. Denn das passt auch super zusammen.--> D-Träger Gol D. Roger "versteckt" das One Piece - das bestimmt kein Goldschatz sondern irgendetwas anderes ist - was bestimmt eine Nachricht enthält. Außerdem hat er bestimmt Dragon gekannt und ist so 100% an die Geschichte des Königreiches gekommen..
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • YES!, nen *applaus* haste verdient, für die Mühe und auf jeden Fall für die Idee! :D

      Ok nun meine Persönliche Meinung^^:
      ...... Cutty, haste Zuviel "Minority Report" gesehen? *LOL* :D (is nur ein witz)..., wer den Film gesehen hat, weis wovon ich spreche(Propheten, die Die Zukunf vorraussehen können^^)
      OK, Ok, jetzt im Ernst:
      NE schmarrn.. Cutty, echt gute Theorie, besonders der Schluss ist sehr realistisch, dafür nen *applaus* wirklich, bravo..

      Ich finde die Theorie im großen und ganzen "sehr gut" bloss in einem Punkt bin ich anderer Meinung,
      Ähm, das mit den Propheten, und das sie auf das Porneglyph Prohezeiungen aufschreiben, ist glaub ich net so der fall, denn :
      Professor Clover erwähnte bereits, das diese Alte Königreich, Informationen auf dass Porneglyph schrieb, um diese bis in die Zukunft weiterzuleiten, allerdings stehen da nicht Prohezeiungen drauf, sondern die "Wahre Geschichte"! das ist ja bereits geklärt.. Das Alte Königreich, schrieb die Wahre Geschichte auf Steinblöcken, damit diese in Zukunft, von der Bevölkerung entziffert werde können, und damit diese die "Wahrheit" erfährt, das erklärt ja auch das Verhalten der WR, sie wollen die Wahrheit verstecken..! Das Porneglyph beinhaltet keine Prohezeiungen, sondern die "WAHRE GESCHICHTE" die damals geschah.. ;)
      Un Buongiorno a tutti!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Barba Bianca ()

    • Original von --> CUTTY FLAM <--
      Hab da mal ne Frage.....

      Ihr redet die ganze Zeit über Shandora.
      zB. @Cutty:

      Warum sollte Shandora zum alten Königreich gehören?

      Shandora war doch nur der name der goldenen Stadt auf dem Upper Yard, der ja früher zu Jaya gehörte?


      1. Shandora hatte ein Porneglyph
      2. genauso wie dass Königreich ging Shandora auch vor 800 jahren unter...


      @ BB: Hm, die "Wahrheit", ich glaube dass dahinter nicht nur die wahre Geschichte steckt, sondern Kobras Gedankengang "Warum sind/existieren wir dann?" und seine Frage "Glaubst du überhaupt an eine Wahrheit im Leben" lassen darauf schliessen, dass die wahre Geschichte eine Wahrheit für die Menschheit oder für das Leben eines jeden einzelnen gibt. Ich kam auf die Idee mit der Zukunftsvorraussage, weil Dragon auf mich den Eindruck eines "Propheten" machte und vielleicht die Prophezeiungen für die gesamte Menschheit bestimmt waren. Ein bessere Erklärung fand ich nicht, um die Wahrheit zu etwas zu machen, was für alle Menschen wichtig ist...