American Football

    • Cowboys vs Redskins - 38:14

      Überraschend bitter. So würde ich dieses Spiel wohl zusammenfassen. Die Cowboys waren die letzten Spiele ziemlich schlecht und die Redskins ziemlich gut. Ich hatte fest mit einem Sieg der Redskins gerechnet. Das die Niederlage auch noch so hoch ausfällt, hätte ich nie gedacht. Leider konnte ich nur die Zusammenfassung sehen, weil mir mein Schlaf dieses Mal zu kostbar war.

      Die Redskins hatten in diesem Spiel sehr bittere Turnover z.B. beim Kickoff Return. Das haben die Cowboys gekonnt ausgenutzt. Cousins hatte zwar zwischenzeitlich starke Momente und auch ein recht gutes Spiel (250 yards, 2 TD), aber gereicht hat es am Ende doch nicht. Schade. Ich hätte die Redskins deutlich lieber im Kampf um die Playoffs gehabt, als die Cowboys. Schade.
      Alleine zu trinken ist wie in Gesellschaft zu kacken
    • Tja, was soll man dazu sagen. Im Prinzip gibt es nichts zu sagen, außer dass ich schon ziemlich enttäuscht war als ich das Ergebnis der Redskins heute morgen gesehen habe. Wenn man das vermeintlich leichteste Spiel des restlichen Programms nicht gewinnt, dann braucht man sich jetzt wohl keine Hoffnungen mehr zu machen, dass Washington die Play-Offs erreicht. Wirklich schade, zumal dies einen weiteren Verbleib von Cousins leider nicht wirklich wahrscheinlicher macht. Aber vielleicht kann man ihn durch gute Drafts im WR-Bereich ja doch dazu bringen, auch in Zukunft für die Redskins zu spielen.
    • Leider kann ich aufgrund von Krankheit erst jetzt was schreiben..

      Seahawks vs Eagles - 24:10
      Man habe ich mich gefreut. Ich bin am Montag extra etwas früher aufgestanden, um dieses Spiel zu sehen. Da waren ganz schon coole Plays auf beiden Seiten dabei und tatsächlich hatte Wilson auch wieder einen Sahnetag. Ich denke der Sieg geht in Ordnung und war verdient. Die Defense war fantastisch und die Offense hat sogar vor dem vierten Viertel was gerissen. Die Chancen für die Playoffs stehen nicht schlecht, auch wenn jetzt schon der nächste Kracher wartet.

      Aus Zeitgründen kann ich auf die anderen Spiele leider nicht eingehen, obwohl da durchaus einige spannende dabei waren (z.B. Steelers vs Bengals). Ich will aber wenigstens noch tippen ^^

      Falcons - Saints (ich denke es wird ein knappes Ding, allerdings sehe ich die Saints vorne)
      Bills - Colts
      Panthers - Vikings (die Vikings sind momentan das beste Team der NFC, ich denke sie werden sich den Sieg holen)
      Bengals - Bears
      Browns - Packers
      Texans - 49ers (die Texans sind von Verletzungen geschwächt und die 49ers bekommen neuen Aufschwung durch Garoppolo)
      Chiefs - Raiders (langsam muss der Befreiungsschlag für Kansas kommen und ich denke es ist gegen die Raiders soweit)
      Buccaneers - Lions
      Cardinals - Titans
      Broncos- Jets
      Chargers - Redskins
      Jaguars - Seahawks (die wohl beste Defense gegen Wilson. Ich freue mich sehr und denke die Seahawks werden sich knapp durchsetzen)
      Rams - Eagles (für mich am schwersten zu tippen. Die Frage ist, wie gehen die Eagles mit der Niederlage um. Ich glaube die Rams gewinnen)
      Giants - Cowboys (Eli spielt wieder und wird die Cowboys besiegen)

      Alleine zu trinken ist wie in Gesellschaft zu kacken
    • Das war ein echt verdammt knappes Ding gestern Nacht. Matt Ryan hat weiterhin absolut keine richtige Bindung zum Spiel und der Sieg ist definitiv ein Verdienst von Kicker Bryant, der ein schönes Field Goal aus über 50 Yards verwandelt hat und natürlich der Defense, die ca 90 Sekunden vor Schluss in der Endzone eine Interception gefangen haben, was wohl sonst ein Touchdown und damit der Sieg für die Saints gewesen wäre. Aber das ist das schöne am Football, es kommt dann doch immer anders als man es erwartet hat :-D . Meine Tipps für die restlichen Spiele werde ich dann später oder Morgen noch schnell abgeben.
    • Neu

      Nur ein kurzer vorab Kommentar zu dem letzten Seahawks Spiel:

      Seahawks vs Jaguars - 24:30
      Die Jaguars haben absolut verdient gewonnen und in meinen Augen war das Spiel deutlicher, als es der Endscore vermuten lässt. Die Jaguars waren in jedem Bereich besser: Offense, Defense, Special Team. Für Sie ein wichtiger Sieg in den Playoffs, für die Seahawks ein herbe Niederlage. Die Niederlage war aber leider nicht das schlimmste:

      Ich schäme mich so sehr für die letzten Minuten des Spiels. So ein asoziales Verhalten von Bennett und Co. Durch so einen Kindergarten Blödsinn riskiert man nicht nur Sperren, die in der heißen Phase der Saison entscheidend sein können, sondern versucht BEWUSST einen anderen Spieler zu verletzen.

      So etwas geht gar nicht. Ich hoffe sie bekommen ihre Strafe.
      Alleine zu trinken ist wie in Gesellschaft zu kacken
    • Neu

      Joah was soll ich sagen? Ein Spieltag an dem die Cardinals gewinnen und die Seahawks und Rams verlieren ist immer ein guter Spieltag ;)

      Nein, ich muss sagen, die Cards haben sich mal wieder auf Messers Schneide bewegt, der Sieg war mal wieder mehr Glück als Können. Wenn man die Drives nicht abschließen kann und nur FGs macht muss man als O-Line froh sein wenn die Defense zumindest liefert.
      Für mein Cards-Herz ist das jetzt natürlich wieder eine harte Probe, da schon wieder ein Fünkchen Hoffnung aufflackert, nur um dann am Ende wieder gelöscht zu werden ^^
      Schön wäre zumindest mit positiver Bilanz die Saison zu beenden.

      Zu den Seahawks vs Jaguars
      Das Spiel hab ich zumindest teilweise verfolgt und meine Fresse, wie haben die Jags da bitte abgeliefert?!
      Vor allem Fournette ist ein Biest! Und auch Bouye hat mich überzeugt. Wenn die in den Playoffs so spielen, dann trau ich denen gar nicht mal wenig zu.
      Das Ende hab ich dann nicht mehr gesehen weils mir zu spät wurde, hab aber natürlich von dem Skandal rund um Bennett gehört - und sollte das wirklich mit Absicht geschehen sein, dann muss er meiner Meinung nach gesperrt werden. Das ist mehr als unsportlich, das ist grob fahrlässig!

      Zu den Rams vs Eagles kann ich nicht viel sagen, da ich eigentlich nur das (für mich erfreuliche) Ergebnis gesehen habe. Und natürlich hab ich von Carson Wentz gehört - oh Mann ist das bitter!
      Als Superbowl- und MVP-Kandidat so schwer verletzt zu werden dass die restliche Saison auf der Kippe steht ist schon ein hartes Ding... Erinnert mich ein bisschen an DeShaun Watson von den Texans...

      Was gibt es noch zu sagen? Eigentlich nicht viel, außer dass man die Chargers wohl auch langsam zu den "heißen Eisen" zählen kann. Gefällt mir, was die Burschen da liefern!

      Jap, die Saison bleibt spannend, es ist noch einiges offen, da wird uns wohl bis zu den Playoffs nicht langweilig!

      RiseUpRedSea
      EH
      Time for a Shokugeki!