Nami

    • Was mir in letzter Zeit durch den Kopf spukte, wo wir Sanjis Vergangenheit aufarbeiten, demnächst dann mutmaßlich die von Zoro. Ein weiterer Punkt: Wie wir wissen, wurde Nami als Baby von Bell-mère gefunden, wodurch ihre wahren Eltern unbekannt sind. Allerdings gibt es einige Parallelen, die so markant sind, dass ich davon ausgehe, dass Koala ihre (geistige) Schwester ist. 1. Beide wurden als Kinder versklavt, Koala wurde auf Mary Joa befreit, Nami wurde von Arlong versklavt. 2. Beide haben als Kinder eine Beziehung zu den Fischmenschen aufgebaut. 3. Beide haben von den Fischmenschen ein Banden-Tattoo erhalten, zugleich ein zweites, das ihre alte Zugehörigkeit verschleiert. Koala verlor den Huf der Himmelsdrachen, Nami das Arlong-Symbol. 4. Beide haben die gleiche markante Haarfarbe, die bei weiblichen One Piece Charakteren nahezu einzigartig ist. 5. Beide haben gegenüber Ruffy bzw. Sabo den gleichen maßregelnden Umgang. 6. Bei beiden war es markant, eine Maske aufrecht zu erhalten, um gegenwärtig ihrer Situation nicht zu weinen. Bei beiden ist diese Maskerade irgendwann abgelegt worden, um ihrem Leiden in gewisser Weise zu begegnen.

      Welchen Mehrwert hätte diese Beziehung für die Story? In gewisser Weise, um das gemeinsame Schicksal der beiden stärker miteinander zu verknüpfen. Beide stehen an der Seite des Mannes, der großen Einfluss auf die Geschicke der Welt nehmen wird. Ihr Weg ist demnach in gewisser Weise vorherbestimmt bzw. schicksalsgebunden. Durch eine unglückliche Fügung wurden sie (womöglich) voneinander getrennt, um auf unterschiedlichen Wegen letztendlich ein gleiches Ziel zu verfolgen. Einmal die Weltkarte zu zeichnen, die Welt zu verändern - zugleich im Hinterkopf die Beziehung zwischen Menschen und Fischmenschen stärker in den Fokus zu rücken, wodurch die bereits gezeigte Nähe zu Jimbei eine weitere Form der Tiefe erhält.
    • Ich glaube nicht das Koala die Schwester von Nami ist weil Koala's Heimat bekannt ist. Sie wurde von den Sonnenpiraten dorthin gefahren.

      Bellmere rettete Nami und Nojiko wahrscheinlich auf dem Eastblue weil sie mit einen Segelboot nach Krokos segelten. Es ist wohl unwahrscheinlich mit einen Segelboot von der GL nach Krokos zu segeln.

      Ich hab eine andere Vermutung.

      Seitdem das OnePiece Magazine Vol. 3 erschien , gibt es ein paar Info's über Ace's Vergangenheit. Er lernte eine Marinesoldatin namens Isuka kennen. Sie hasste Piraten weil sie dachte , dass ihr Dorf von ihnen zerstört wurden und ihre Eltern dabei starben. Aber es war ihr Marinekapitän Draw , der Isuka's Heimat abgebrannt hat. Sie besitzt eine Branntnarbe....

      Nami's Heimat wurde auch abgebrannt durch eine Schlacht , wo die Marine beteiligt war.

      Es könnte sein , das Isuka und Nami verwandt sind oder nur aus dem selben Dorf stammen. Man könnte aber dadurch Info's über Nami bekommen
      Masked Deuce wird das 11.Mitglied der SHB.