Stub-Zusammenfassung: Hintergrundpersonen

    • Stub-Zusammenfassung: Hintergrundpersonen

      Die von mir vorgeschlagene Fassung "Hintergrundpersonen" hat sich in den letzten Wochen eher durch die Übernahme eines Linkspammers bemerkbar gemacht, als dass irgendjemand eine Kritik dazu gegeben hätte.

      Um das Thema nicht endgültig in der Versenkung verschwinden zu lassen, rufe ich an dieser Stelle dazu auf, bitte Meinungen abzugeben, ob es sinnvoll ist, die Stubs zu den vier Charakteren, von denen zwei bisher gar nicht in der Wiki eingetragen sind, in einem nicht ganz so winzigen Artikel zusammenzufassen. Wenn kein positives Feedback kommt, werden die Stubs einzeln überarbeitet bzw. angelegt.

      Außerdem können auch gerne Verbesserungsvorschläge gemacht werden.

      Link zur Diskussion


      Mit freundlichem Gruß
      Sombatezib
    • Befürworte ich voll und ganz.
      Als nächstes bitte so einen Artikel für unwichtige Nebenfiguren. : D
      Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde nach wie vor, dass gewisse Artikel einfach nicht alleine stehen müssen, wenn der meiste Text aus einer nicht annähernd komplett ausgefüllten Charakter-Vorlage besteht. *g*

      Aber gut, ich schweife doch ein wenig ab.
      Kann man imho auf jeden Fall anlegen, ob noch jemand mit rein sollte? - Mir fällt jetzt auf die Schnelle keiner ein.
    • Ja das eine gute Sache, wurde ja bereits übernommen.

      PrincePrancer schrieb:


      Als nächstes bitte so einen Artikel für unwichtige Nebenfiguren. : D
      Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde nach wie vor, dass gewisse Artikel einfach nicht alleine stehen müssen, wenn der meiste Text aus einer nicht annähernd komplett ausgefüllten Charakter-Vorlage besteht. *g*

      Dieses Thema wurde des öfters angesprochen, ohne das es was gebracht. Es lohnt sich wirklich nicht Stubs für jeden Hinz und Kunz anzulegen. Eine thematische zusammenführung von Nebenfiguren wäre würklich angebracht und sinnvoll. Für Charaktere, die wichtig sind und über die was zu schreiben gibt, kann man immernoch einen eigen Artikel anlegen und von den Hauptartikel darauf verweisen, sowie es hier gemacht wurde am Beispiel von Impel Down.
    • PrincePrancer schrieb:

      Als nächstes bitte so einen Artikel für unwichtige Nebenfiguren. : D
      Ich kann mir nicht helfen, aber ich finde nach wie vor, dass gewisse Artikel einfach nicht alleine stehen müssen, wenn der meiste Text aus einer nicht annähernd komplett ausgefüllten Charakter-Vorlage besteht. *g*

      Testseite (ich weiß nicht, wie man hier verlinkt^^)


      hier hatte ic hsowas schon angefangen, aber bin noch nicht sehr weit, hab auch nicht so viel zeit in letzter zeit... kann man das so weiterverfolgen oder sollten da dann doch noch änderungen angebracht werden?
      Ich habe den richtigen Link mal eingefügt.
      mfg, hobb
      Wenn wir Speck hätten, könnten wir Eier mit Speck essen, wenn wir Eier hätten...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hobb ()

    • Supay schrieb:

      Dieses Thema wurde des öfters angesprochen, ohne das es was gebracht. Es lohnt sich wirklich nicht Stubs für jeden Hinz und Kunz anzulegen. Eine thematische zusammenführung von Nebenfiguren wäre würklich angebracht und sinnvoll. Für Charaktere, die wichtig sind und über die was zu schreiben gibt, kann man immernoch einen eigen Artikel anlegen und von den Hauptartikel darauf verweisen, sowie es hier gemacht wurde am Beispiel von Impel Down.

      Jo, befürworte das auch voll und ganz.
      Was ich allerdings noch in die Diskussion mit hineinbringen wollte sind die Tiere.
      Welche ja in diesem (schrecklichen) Togglerdschungel bereits zusammengefasst wurden, aber immernoch Eigenartikel haben.
      Es kann mir wirklich niemand weiß machen, dass es jemanden gibt, den es interresiert, das auch Eichhörnchen in der Welt von One Piece vorkommen.
      Bei Tieren, wie Teleschnecken, Lapins oder Zeitungsmöwen, also welche so speziell nur in One Piece vorkommen und nicht in echt, ist es ja völlig ok einen Artikel anzulegen, aber muss man wirklich zu jedem Regenwurm, der in One Piece vorkommt einen einzelnen Artikel anlegen? Ich wäre dafür alle Teire, welche keinen Namen haben in einen einzihen großen zusammen zu fassen, dann könnte man zum einen diesen wirklich kriminellen Togglerdschungel weglassen und es wäre wesentlich übersichtlicher, wenn man alles in einem großen Artikel auf einen Blick hat.
      Das mit den Nebenfiguren sehe ich genauso, so leute, die nur in OP-Blue in einem Satz beschreiben werden haben einfach keinen eigenen Artikel verdient, da er Artikel dann eh nicht größer als zwei Sätze wird, mit dem legendären Satz "Mehr ist über XY nicht bekannt". Bin also auch dafür, das was Thorscht´n da gemacht hat gefällt mir schon ganz gut, nur das grau passt irgendwie nicht, ich würde das weiß lassen, wie bei dem Artikel "Hintergrundpersonen", dass hat mich damals bei jerry schon gestört, dass er alles bunt gemacht hat xD

      MfG, Brook
    • Ich hab die Vorlage ein wenig abgeändert, jetzt wird nurnoch der Name in dunkelgrau angezeigt, der Rest ist weiß, dafür habe ich einen Rahmen der Übersicht halber um die spalten gezogen.

      Jetzt ist nirnoch die frage der aufteilung. ich hatte ursprünglich vor, sämtliche dieser Charaktere in einen Artikel zu schreiben, aber Sephiroth meinte, es wäre besser, mehrere artikel zB Drumm, Alabasta zuschreiben. Was ist jetzt besser?
      Wenn wir Speck hätten, könnten wir Eier mit Speck essen, wenn wir Eier hätten...
    • Thorschtn schrieb:

      Jetzt ist nirnoch die frage der aufteilung. ich hatte ursprünglich vor, sämtliche dieser Charaktere in einen Artikel zu schreiben, aber Sephiroth meinte, es wäre besser, mehrere artikel zB Drumm, Alabasta zuschreiben. Was ist jetzt besser?


      Also grundsätzlich sollte man einen großen Artikel anlegen.
      Wie man die Aufteilung später betreibt, muss natürlich geklärt werden.

      Somba, Supay und ich kamen zu dem Schluss, dass man grundsätzlich bei allen Charakteren eine Aufteilung wie folgt vornehmen kann:
      * Gesetzlose (Piraten, Banditen, Verbrecher)
      * Regierungsangestellte (Personen im Dienste der WR - Marine etc.pp)
      * Zivilisten
      und ggf:
      * Andere (Hier würde auf die Schnelle jemand wie Klabautermann reingehören...wenn man allerdings kaum andere Eintragungen machen kann, sollte man nach einer anderen Lösung suchen)


      Wenn man also diese 3-4 Kategorien als Toggler verarbeiten würde und den Rest als Liste, dürfte der Artikel schon ordentlich was hergeben.
      Dinge wie Insel (und damit ja auch Arc), in dem die Person ihren Auftritt hatte, kann man gut in die Charakter-eigene Vorlage einbinden, muss also nicht extra vertogglet werden - finde ich...[Das sorgt für unnötigen Toggler-Salat und erschwert später auf neue Eintragungen]
      Die Vorlage müsste ein gewisses Mindestmaß an Angaben beinhalten, die bei allen Beteiligten von Bedeutung ist [Name, Name in Kana und Roumaji, 1. Auftritt, ggf. Arc] und mit gewissen Inhalten beliebig erweiter werden können [etwaige Zugehörigkeit (Marinerang, Piratenbande), Kopfgeld, Synchronsprecher /wenn bekannt/ u.ä.]...


      So sehe ich das zumindest. Vielleicht hat noch jemand anderes konkrete Vorstellungen wie es aufgebaut werden soll. : )
    • opwiki.de/wiki/Benutzer:Thorscht%27n/Test2

      opwiki.de/wiki/Benutzer:Thorscht%27n/NebChara

      Der erste link ist ein Vorschlag, wie es jetzt aussehen könnte. Ich habe deine beispiele genommen udn erstmal eine einzige person erstellt.

      der zweite link ist die vorlage, die ich benutze. ich habe jetzt noch die originalnamen reingenommen. muss noc hetwas hinzugefügt werden?
      Wenn wir Speck hätten, könnten wir Eier mit Speck essen, wenn wir Eier hätten...
    • Also ich finde, dass man das Design der Vorlage doch nochmal stark überdenken sollte. Es passt meiner Meinung nach absolut nicht in das Muster der sonst verwendeten Charakter-Header/Vorlagen/Tabellen/whatever und fällt einfach aus dem Rahmen. Vor allem, da die Informationen mir völlig willkührlich angeordnet zu sein scheinen.
      Und ein Artikel, der auf den ersten Blick wirklich nichts außer 4 Togglern enthält? Nein, danke... Letzteres willst du ja hoffentlich selbst nicht ernsthaft so lassen, aber du hast um Meinungen gebeten... ;)
      mfg, hobb
      30 mio Steuerhinterziehung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Sex mit minderjährigen Prostituierten - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Schmuggel - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Brandstiftung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Forderung nach mehr Spielminuten oder zu wenig Erfolg - Verpiss dich sofort, Verbrecher!
    • Nene, ich hab den erstmal nur erstellt, ectl kommen noch unterkategorien bei den togglern, aber das weiß ich noch nicht.

      zu der vorlage: ganz ungeordnet sollte das eigentlich nicht sein. ich habe nur versucht, möglichst viel informationen in möglichst kleinen Platz zusammenzutragen. oben namen, unten vereinigungen udn andere weiterführende links, rechts das bild, daneben der erste auftritt und der größte teil die beschreibung.
      Wenn du mir sagen kannst, wie ich es überischtlicher machen kann, dann her mit den infos =)
      Wenn wir Speck hätten, könnten wir Eier mit Speck essen, wenn wir Eier hätten...
    • Damit das hier nicht in Vergessenheit gerät, möchte ich mal zu bestimmten Dingen meine Meinung bekanntgeben: :D

      Zusammenfassung der Nebencharas:
      Die Nebencharaktere auf eine Seite zu bringen, finde ich eine super Idee. Lediglich Thorschtn's Aufteilung ist absolut katastrophal. Ich weiß nicht, wie du es besser machen kannst, aber mach es besser. Ich würde die Charas entwder nach Zugehörigkeit (Regierung, Piraten, usw.) oder nach Orten (Alabasta, Drumm, usw.) gliedern, damit es übersichtlich bleibt. Toggler würde ich hier raus lassen, da ich sie hier wirklich überflüssig finde.

      Neue Aufteilung der Tiere:
      Die aktuelle Ansicht der Tiere ist wirkich ein grausamer Anblick. Ich würde es in 2 bzw. 3 Seiten ausbreiten. Außerdem wollte ich wissen, ob wir die Tiere ins Plural verschieben können, damit es einheitlich ist.

      Hier die 3 Seiten:

      1. Tiere
      Auf dieser Seite stehen alle Tiere gelistet, die es auch auf der Erde gibt und dessen One Piece Version nochmal nachlesen kann.

      2. OP-Tiere
      Hier empfehle ich, alle charakterspezifischen Tiere der One Piece Welt (wie Teleschnecken) aufzulisten.

      3. Andere / oder mit Toggler einbauen in 2.
      Diese Seite ist nicht notwendig. Hier könnt man vlt. noch alles auflisten, was keine normalen Tiere sind (wie Zombie-Tiere). Evtl. kann man auch Tiere mit Namen eigens auflisten oder wieder, wie jetzt nach Ländern, was ich eigentlich ganz gut finde, wenn es nicht so unübersichtlich wäre.

      Und noch zu der ursprünglichen Frage, wegen den Hintergrundpersonen: Dem Vorschlag stimme ich, so wie er ist, voll und ganz zu. :thumbsup:
      Leben und leben lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sakazuki ()

    • Ich verstehe nicht, wieso wir eine Vorlage brauchen, in der ALLE Inforationen drin sein müssen. Wieso schrieben wir nicht einen kurzen Text und machen eine Infobox im Stil der normalen Charakterboxen daneben, anstatt eine viel zu große Box zu basteln, wo die Informationen völlig durcheinandergewürfelt reingestopft sind...?
      Und der Artikel besteht immer noch aus 4 unansehnlichen Togglern...
      mfg, hobb
      30 mio Steuerhinterziehung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Sex mit minderjährigen Prostituierten - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Schmuggel - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Brandstiftung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
      Forderung nach mehr Spielminuten oder zu wenig Erfolg - Verpiss dich sofort, Verbrecher!
    • Komplett richtig.

      Eine Info-Box, daneben Text und einfach verschiedene Überschriften anstatt Toggler verwenden. :D
      Sollten es dann Mal zu viele sein, können wir es ja nochmal überdenken.


      Was machen wir eig. jetzt mit den Tieren? ?(
      Leben und leben lassen.