Einheitliche Charakternamen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einheitliche Charakternamen

      Ein Ding das mich schon lange stört - die Charakternamen. Sie sind in einem wilden wirrwarr bezeichnet, da hätten wir zB einmal Boogey, der Rote Teufel, dann Monkey D. Ruffy und schließlich noch [url=''http://de.opwiki.org/wiki/K%C3%A4pt'n_Black'']Käpt'n Black[/url].


      Um es ganz einfach zu erklären: Es geht um den Unterschied zwischen "Buggy", "Buggy, der Clown" und "Käpt'n Buggy", denn er wurde auf alle drei Arten bezeichnet. "Buggy, der Clown" wäre hierbei der Spitzname, und das "Käpt'n"/"Captain", welches schlichtweg die englische Version davon ist, bezeichnet den Anführer einer Schiffscrew.

      Imo ist die einfachste Regelung, einfach den Namen hinzuschreiben, der groß am Steckbrief steht bzw stehen würde, also den normalen Namen.
      Das betrifft auch zB White- und Blackbeard, die auch in "Edward Newgate" und "Marshall D. Teach" umbenannt werden sollten.


      Also, was denkt ihr darüber?
    • Ja, keine schlecht Idee.

      Grundsätzlich die Beinamen aus dem Artikelnamen rausnehmen. Ich habe schon mehrfach angemerkt, dass man sich eventuell überlegen könnte die Charaktervorlage um "Beinamen" oder gewisse "Rufnamen" zu ergänzen. - Hier könnte man sich überlegen, ob man nur den offiziellen Namen reinnimmt, den einem die Marine verleiht "Strohhut"/"mit dem Strohhut", "Piratenjäger" oder ob man auch Zeug reinnimmt wie "Marimo", "Bushidou-san" und dergleichen.

      Was ich auch befürworte ist die Verschiebung von Artikeln zu echten Namen im Falle von Whitebeard oder Blackbeard. Schwierig wird das bei ein paar Kandidaten, wie beispielsweise Franky oder die Admiräle, welche in der Gegenwart quasi nie bei ihrem echten Namen gerufen werden. Was macht man also mit jenen?
    • Zumindest bei Franky sehe ich da kein Problem. Er hat sich ja richtiggehend umgetauft und lebt nur noch unter dem Namen Franky.
      Bei Ao Kiji & Co ist es schon ein bisschen schwieriger. Aber auch bei denen scheint es so zu sein, dass sie sich völlig umbenannt haben und nicht, dass sie dies nur als Spitznamen verwenden.
    • Zorro der Einzigartige schrieb:

      Zumindest bei Franky sehe ich da kein Problem. Er hat sich ja richtiggehend umgetauft und lebt nur noch unter dem Namen Franky.
      Bei Ao Kiji & Co ist es schon ein bisschen schwieriger. Aber auch bei denen scheint es so zu sein, dass sie sich völlig umbenannt haben und nicht, dass sie dies nur als Spitznamen verwenden.


      Joah, bei Franky würde ich natürlich auch am liebsten den Artikel bei Franky belassen.
      Zu den Admirälen: Über seine Teleschnecke hat sich KiZaru mit "Borsalino" gemeldet, wie Sentoumaru ihn angeklingelt hat.

      Ach ja und wie ist das mit:
      Spoiler anzeigen
      Mr. 2 - Bon Curry oder doch Bentham? : D
    • Grundsätzlich kann ich euch da nur Recht geben. Einfach die Namen ohe Beinamen. Bei den Admirälen dfind ich kann mans so lassen wie es ist. Die richtigen Namen werden ja gleich anfangs erwähnt und Weiterleitungen gibts ja auch.

      Wäre es bei Mister 2 und Mister 3 nich viel zu sehr spoiler die zu verschieben?
      Ikkis Skript ist online!!
    • Hm, stimmt auch wieder. Bei den Admirälen muss man wirklich noch überlegen.

      Mr 2 Bon Curry würde mir dann aber doch als Bentham oder wie auch immer er heißt besser gefallen, da es schlichtweg einfacher ist^^

      Und btw, Prinz, für Mr 2 verwendest du einen Spoiler, für KiZaru nicht? xD

      // Edit by PP: Noch ist das Kapitel nicht draussen. ; )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PrincePrancer ()

    • Also ich finde das nicht so schlimm wenn einige Char nun mehrere Namen haben und das Beispiel mit Buggy ist ja nicht gerade passend, denn bei allen dreien weiß man ja wer gemeint ist. Schwerer ist da schon Mr 2 der ja nun auch noch einen dritten Namen hat und den er eigentlich nie benutzt. Warum sollten wir ihn dann so nennen. Wir haben ihn als Bon Curry und Mr 2 kennengelernt, etwas anderes würde nur verwirren.
      Die Leute nun nach den Steckbriefen zu nennen kann man garnicht, denn nicht von jedem kennen wir den Steckbrieft. Außerdem werden ich bei Sanji bestimmt nicht noch The Black Leg ranhängen oder bei Chopper den Cotton Candy Lover oder so bezeichnen. Wenn dann könnte man höchstens einen Thread einrichten in der jetzt dieChar stehen mit samt ihren Beinamen etc.
      A Laser beam of Epicness
    • Ähm, hier geht es um das OPWiki, und die Bezeichnungen der Charakterartikel, die im Moment sehr chaotisch ausschaut.

      Ich glaube nicht, dass man den Leuten vorschreiben kann, wie sie im PB die Charaktere nennen sollen xD

      Irgendwie wurde das hier verdrängt^^ Wie auch immer, ich habe die meisten Beinamen schon entfernt, bis auf die, die extra rüberkopiert werden müssen, und die, bei denen ich mir nicht sicher war.
      Das wären:
      • Arlong Sägehai
      • Big Bun
      • Kater Gonbe
      • Scratchman Apoo
      Desweiteren gibt es noch Sachen wie
      • Baron Omatsuri
      • Meister Mekao
      • Präsident Heavy
      • Samurai Ryuma

      und ähnliches, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob sie zu ändern sind.
      Außerdem wäre da immer noch die Frage, ob Captain bzw Käpt'n in den Artikelnamen gehört. Und zu guter Letzt würde es mich interessieren, ob Dr. als Zusatz verwendet werden soll oder nicht, denn es kommt beides vor.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von L Lawliet ()

    • Und zu guter Letzt würde es mich interessieren, ob Dr. als Zusatz verwendet werden soll oder nicht, denn es kommt beides vor.

      Also Doktor und Professor sind die einzigen Zusätze, die ich stehen lassen würde, ist ja bei uns auch so, dass das im Ausweis dabei steht, wenn jemand einen Doktortitel hat.

      Was mir aber aufgefallen ist, ist das du "Perle Eisenschild" nach "Perle" verschoben hast, ist ersteres nicht sein korrekter Name? Ich meine er heisst ja nicht "Perle, mit dem Eisenschild" oder "Perle, das Eisenschild", ich würde hier schon dazu tendieren, dass dies sein Name ist, klingt zwar komisch, aber ist ja die Welt von One Piece. Ansonsten finde ich es gut, dass das endlich mal vereinheitlicht wird, Big Bun würde ich so lassen, Bun klingt wirklich sehr komisch, Scratchman Apoo würde ich nach Apoo verschieben, genau wie Kater Gonbe nach Gonbe. Bei Titeln wie Baron, Meister und Präsident, würde ich wie mit den Rängen bei den Marinemitgliedern verfahren. Soweit meine Meinung, es gibt jedoch in der Tat schwierige Einzelfälle ...
    • Ähm, da ich als Nicht-Mitarbeiter des Wikis nicht gänzlich verstanden habe, was genau das Problem ist was diskutiert wird, versuche ich mich mal ganz vorsichtig einzubringen. Denn ich wollte mich in Bezug zu eurem Namensproblem in Fällen wir den Admirälen oder Mr. 2 äußern.
      An eurer Stelle würde ich nämlich nicht vom "richtigen" Namen ausgehen, sondern vom - in der OP Welt - bekanntesten Namen. Daher würde ich sagen, dass die Admiräle zum Beispiel mit Ki Zaru usw. bekannter sind, als mit ihren richtigen Namen. Auch Mr. 2 ist wohl unter Bon Curry bekannt, als unter seinem wahren Namen, denn man erst vor kurzem ja überhaupt erfahren hatte.
      Schließlich sind die Namen unter denen sie am Bekanntesten in der OP Welt sind, auch die Namen mit denen Fans sie am Meisten titulieren (würde Franky niemals Cutty Framm bezeichnen).

      MfG Sirus.0
      F*ck dich, Gott!
      Die fetteste Party des Universums feiern und wir müssen ohne all diese Helden auskommen?!