Stärkeverhältnisse der Charaktere?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Y2J schrieb:

      Also ich stimme dem Rating auch zum größtenteils zu.
      Was Senghok und Garp angeht:
      Ich sehe die 2 auch "nur" noch auf admiralsniveau und unter einem Kaiser.
      Zu Falkenauge können wir in der Tat noch nicht all zu viel sagen, allerdings würde ich ihn mMn auf die 9 packen, weil uns gesagt wurde er konnte mit Shanks halbwegs mithalten.
      Ich sehe Marco und Jozu, genauso wie mein Vorposter, auf ungefähr einer Stufe. Jedoch nicht auf 8 sondern auf 7.
      Ich kann mich da z.B. noch ans GE erinnern wo Flamingo mit Jozu gespielt hat, als ob er ein Kind wäre.
      Deshalb sehe ich Flamingo auch mindestens auf position 8.
      Achja und die VA's würde ich alle eine Stufe runterpacken auf die 6.
      Leute wie Boa und Kuma schätze ich stärker ein als die Vize-Admiräle.

      Dann möchte ich auch gerne etwa dazu sagen.
      Vor dem TS gab es die Dreimacht, ob diese nach dem TS noch vorhanden ist wissen wir nicht. Jedoch standt damals fest das die 3 Admiräle, die 4 Kaiser und die 7 Samurai alle als Gruppe gleichstark waren. Sonst wäre es ja kein Gleichgewicht, wie die 7 Samurai da mithaten können weiß ich zwar nicht, aber egal. Deshalb denke ich eher das die Admiräle auf der 10 Stufe sind, Ray ungefähr bei 9,5 dort würde ich auch Shanks und WB ansiedeln. Garp und Senhok sind sicher nicht mehr als 8,5.Marco wäre meiner Meinung 7 und Jozu 6. FA würde ich auf 8.5 ansiedlen.Hancock sicher nicht mehr als 4,5 und Ruffy 5.
      Die VA würde ich auf 6 lassen und Kuma auch, Sentomaru würde ich auf die 7 geben, weil mit der besten Verteidigung der Welt muss er ja was draufhaben. Zudem Hancock sicher nicht stärker als ein VA ist.
      Don Flamingo ist wahrscheinlich auf 6,5 und das wärs dann auch denke ich.

      lg Akuma
      Time is hard, life is small, take it easy, fuck it all!
    • Der Liste müsste ich auch mal wiedersprechen. Die Kaiser sind ganz klar Nummer eins. Doch Garp und Senghok sind höchstens noch Nummer 9, wenn nicht Nummer 8. Sie haben zwei Jahre nix wirkliches gemacht, außer vielleicht ein paar Marine Soldaten trainiert. Zudem würde ich einen Aka Inu auch zur Nummer 10 zählen. Er sit einfach der stärkste aus dem ehemahligen Admiralstrio. Ben Beckman würde ich kanns klar auf dem gleichen Level mit Marco stellen. Wir haben noch nix gesehen von dessen Stärke und Marco ist die rechte Hand von WB gewesen, der kann nicht um so viel schwächer sein. Rayleigh geht auf der 9 schon in Ordnung. Ruffy würd ich glatt auf Nummer acht Stellen. Er ist definitiv stärker als ein Vizeadmiral. Wenn man mal überlegt das wir uns kurz davor befinden, dass er gegen einen Kaiser kämpft, ist er einfach zu weit unten im Ranking. Zorro ebenfalls -> mindestens 7. Jimbei kommt auch auf 8, Kid auf 7. Zudem würde ich Sanji einfügen auf Nummer 6. Natürlich könnte man diese Sachen einfach nicht beweisen und ein Vergleich ist sowieso immer schlecht.

      Also mal meine Tabelle: 10. 4 Kaiser, Aka Inu
      9. Rayleigh, Garp, Senghok, Kizaru, Ao kiji, Ben Beckman, Marco
      8. Magellan, Ruffy, Jimbei
      7. Zorro, Kid, Vize Admiräle, 7 Samurai, Ivankov, Sentoumaru
      6. Law, Drake, Crocodile, Moria, Smoker
      5. Sanji, restlichen Supernovae und der allgemeine Rest

      @ Akuma: Einen WB auf 9,5 stellen fänd ich schon fast lächerlich. Er gehört mindestens auf 10. Für ihn würde ich sogar die 11 auf machen, bitte jetzt nicht mit Fanboy kommen, den WB war einfach ein Monster und war fast auf dem selben Level wie Roger. WB hätte selbst in seinem Alter jeden fertig gemacht. Hat man bei Aka Inu auch gesehen, wenn WB erstmal am Rad dreht steht keiner mehr.

      LG R. Plant
    • Meiner Meinung nach ist das hier alles kompletter Unsinn. Wie kann man darauf kommen Stärkerankings von Charakteren zu erstellen, die noch nie gegeneinander gekämpft haben? Hier gibt es kein Powerlevel (OVER 9000!!111). Wie kommt ihr dazu Leute wie Big Mum einzuschätzen von der man noch NICHTS gesehen hat? Wenn man überhaupt Rankings macht, dann sind die nur sehr ungenau.

      Was ich dies bezüglich, aber noch loswerden muss: Die SHB wird TOTAL überschätzt. Und diverse andere Charaktere total unterschätzt. Ein Crocodile ist einer der stärksten Piraten, die wir kennen. Augenscheinlich auf einem Level mit Falkenauge und dem Don. Meiner Meinung nach ist er um einiges stärker als ein Ruffy. Zeitsprung hin oder her. Crocodile war Ruffy schon in Alabasta weit überlegen. Ziemlicher Müll zu behaupten, dass Ruffy nur weil er einmal mit Glück haarscharf gewonnen hat als stärker zu bezeichnen. Auch war ein Vista im Krieg FA ebenbürtig.
      Er hat nur nicht so viele Fanbyos...

      Nachdem, was man bisher gesehen hat:

      1.) Whitebeard, Garp
      2.) Shanks, Rayleigh, Senghok
      3.) Admiräle, FA, Crocodile, Don
      4.) andere Samurai, VA, Kommandanten WBs

      1.) WB und Garp: Stärkster Pirat und stärkster Marine
      2.) Kaiser, Rogers Vize, Großadmiral
      3.) abgesehen von Garp und Senghok die Elite der Marine, die stärksten Samurai
      4.) andere starke Typen =)

      Das ist eine unglaublich grobe Einschätzung, die in keiner Weise aussagekräftig ist. Denn das ist einfach nicht möglich.
      Bundesliga Tippspiel 2011/12 #11 EM Tippspiel 2012 ///
      Bundesliga Tippspiel 2012/13 #3 WM Tippspiel 2014 #4
      Bundesliga Tippspiel 2013/14 #3 EM Tippspiel 2016 #40
      Bundesliga Tippspiel 2014/15 #4
      Bundesliga Tippspiel 2015/16 #2
      Bundesliga Tippspiel 2016/17 #3
    • sooo nach Kings beitrag will ich doch auch ne liste machen, weil da muss ich einfach widersprechen sry^^
      (ich beklau dazu ganz frech Herrn Tyrann und Herrn Plant :D, einfach weil ichs kann ;) )


      10 - Kaido, Big Mum, Shanks, Blackbeard, (ggf. Aka Inu aber sagen wir hier mal 9,5)
      09 - Rayleigh, Aka Inu, Kizaru, Ao Kiji, Ben Beckman, Garp, Senghok (wobei die letzten beiden ne ehemalige 10 sind und jetzt wohl mit den jahren weiter rutschen werden)
      08 - Marco, Magellan, Jozu, Shiryuu, Falkenauge
      07 - Smoker, Enel(ja ich bin ein fanboy xD), Boa Hacock, Vize Admiräle, Kuma, Sentoumaru (ggf. DonFla wobei wir von dem schlicht zu wenig wissen, theoretisch(!) könnt er auch ne 0 sein)
      06 - Ruffy, Eustass Kid, Jimbei, Crocodile, Moria, Ivankov (jimbei dürfte hier aber sehr weit oben sein, also eher richtung 7 gehen, sieh kampf gegen moria)
      05 - Zorro, Supernova's, Sanji, untere Marine Ränge etc.. (zorro kriegt hier ein kleines +, wobei ich das ein bischen aufs fanboy sein schiebe ^^)

      ja... so einigermassen dürfts passen
      das is übrigens PRE-TS zu sehen, da man bis jetz noch fast nix gesehn hat (nein ich weigere mich hody und co als stärke vergleich zu zählen...)

      klar es is nie möglich 100 chars in nem 10-5 ranking unterzubringen, weil jeder einen tick stärker/schwächer is, aber so ca seh ich die verteilung
      aber auch noch mal ganz klar was ja bereits am anfang des threads gesagt wurde:
      es ist nie so einfach, siehe enel vs ruffy
      es kommt immer auf die umstände/fähigkeiten an
      z.b. häts nami wohl gegen boa hacock wesentlich leichter als sanji... (also nur als beispiel, der kampf wird so nicht kommen.....nami gegen boa....Oda is so ein spiel verderber ;( )

      Edit:
      Sry aber hab jetz erst des gelesen was kendrick geschrieben hat und dazu kann ich mir des ned verkneifen sry, ich zitiere:

      Meiner Meinung nach ist das hier alles kompletter Unsinn. Wie kann man darauf kommen Stärkerankings von Charakteren zu erstellen, die noch nie gegeneinander gekämpft haben? Hier gibt es kein Powerlevel (OVER 9000!!111).
      10 Zeilen später:
      2.) Shanks, Rayleigh, Senghok

      Search for the Fail xD
      ( :thumbsup: oben geschriebenes enthält vermutlich Spiel, Spass, Spannung und einige Rechtschreibfehler :thumbsup: )

      MfG,
      der freundliche Sturm aus der Nachbarschaft
    • Ich beziehe mich auf die ganzen Zitate, und dem logischen Denken.
      Magelan ist so stark wie ein Shiryuu.
      Shanks ist so stark wie Falkenauge, ich würde Falkenauge ein wenig schwächer einschätzen.
      Ein Kizaru hat Angst vor einen Ben Beckmann(er ist der Vize von Shanks).
      Smoker kann nicht mal Haki benutzen und ist nicht mal Vizeadmiral, den mit Enel zu vergleichen ist ein Witz.
      Marco ist nicht stärker als ein Magellan und Jozu auch nicht.
      Ruffy ist definitiv stärker als ein Kidd.
      Zorro ist definitiv stärker als ein Vize Admiral, bzw. gleich stark, er hat immerhin 2 Jahre mit FA trainiert.
      Die 7. Samuraie der Meere sind nicht gleich stark, die sind unterschiedlich stark. Siehe Morai und Jimbei. Buggy ist auch jetzt Samurai.
      Also ihr vergleicht einfach schlecht.

      Man muss bedenken, Zorro, Ruffy und Sanji haben jeden Tag trainiert. Die anderen Supernovae haben dagegen gesegelt und paar Gegner besiegt.
      Jedes Kopfgeld der Strohhutbande passt nicht.
      1. Sie haben die CP9 geschlagen, wurde nicht vermerkt.
      2. Skypia, sie haben gegen Enel und co. gewonnen, wurde nicht vermerkt.


      Sie haben keine Zivilopfer oder sonstiges. Sie sind um Ecken stärker als die Supernova's.
    • Ohje, so ein Ranging hat immer das Problem das es schnell ins extrem Subjektive rein geht, zum Teil sogar ins lächerliche.

      Deswegen will ich nur etwas zu meinem Vorposter sagen. Falkenauge stärker als die Admiräle? Ben Beckman auch? Also wenn das ist Beckman stark genug sich mit einem anzulegen, ob er gewinnen könnte ist eine ganz andere Sache. Und Falkenauge ist sicher nicht stärker, des wäre doch irgendwo lächerlich.
      Und das Kidd, Ivankonov und Smoker so weit unten stehen ist ja wohl eher ein Witz. Ivankov wurde als stärker als Kuma vorgestellt, und hat des GE ziemlich unbeschadet überstanden, wie zwar fast alle der großen, aber trotzdem ist der Kerl einer der Top Leute der Revos, und hat nicht mal persönlich Sanji trainiert, und soll trotzdem schwächer sein als dieser? Naja...aber ich sag zu dem lieber nichts, des geht nur in sinnlose Diskussionen über...Nur eins: Smoker ist das was Garp für Gold Roger war...glaube nicht das der so weit unten stehen sollte
    • Ich beziehe mich auf die ganzen Zitate, und dem logischen Denken.
      Magelan ist so stark wie ein Shiryuu.
      Shanks ist so stark wie Falkenauge, ich würde Falkenauge ein wenig schwächer einschätzen.
      Ein Kizaru hat Angst vor einen Ben Beckmann(er ist der Vize von Shanks).
      Smoker kann nicht mal Haki benutzen und ist nicht mal Vizeadmiral, den mit Enel zu vergleichen ist ein Witz.
      Marco ist nicht stärker als ein Magellan und Jozu auch nicht.
      Ruffy ist definitiv stärker als ein Kidd.
      Zorro ist definitiv stärker als ein Vize Admiral, bzw. gleich stark, er hat immerhin 2 Jahre mit FA trainiert.
      Die 7. Samuraie der Meere sind nicht gleich stark, die sind unterschiedlich stark. Siehe Morai und Jimbei. Buggy ist auch jetzt Samurai.
      Also ihr vergleicht einfach schlecht.

      Also mich interessiert hier in meinem Zitat die letzte Aussage im Bezug auf den Rest. Vergleichen ist sowieso immer schlecht und deshalb kann auch hier keiner schlecht vergleichen, da man einfach keine richtigen Ansatzpunkte hat. Ich meine wir packen einen Ben Beckman ganz nach vor in die Liste ohne auch nur etwas vergleichbares von ihm zu Gesicht bekommen haben. Nur weil er der Vize von Shanks ist, heißt es automatisch nicht, dass er auch verdammt gut ist. Und Kiizaru hatte keine Angst vor ihm, es war mehr Respekt. Angst ist in dem Fall sehr übertrieben. Falkenauge muss auch nicht zwingend ganz vorn in der Liste stehen, nur weil er mal vor Jahren mit Shanks mithalten konnte heißt auch nix-> das ist Jahre her. Zudem konnte ein Vista mit Falkenauge mithalten, doch der fehlt in [fast] jedem Ranking. Und woher entnimmst du das Ruffy stärker als Kid ist? Es gibt da kaum einen Anhalt für, außer deinem logischen Denken. So und nur weil Zorro mit FA trainiert hat, spricht es auch nicht für ihn, dass er stärker als ein Vizeadmiral ist. Die Vizea. beherrschen auf einem bestimmten Level X Haki. Von Zorro wissen wir nix davon, geschweige von FA. Woher weißt du das Marco nicht Stärker als Magellan ist? Magellan hat nicht mal Haki, ist kein Logia Typ, ist dafür aber meister im scheißen. Das beläuft sich oft einfach nur auf supjektive hinnaus. Es gibt (leider) keine Powerlevels^^.

      LG R. Plant
    • Mein Ranking gilt NACH dem TS und sieht folgendermaßen aus:

      • 11 - Whitebeard (Vor 25 J), Roger
      • 10,5 - WB auf MF, evtl Dragon
      • 10 - 4 Kaiser (Heute), evtl. Akainu
      • 09 - Ben Beckman, Admiräle, Marco, Senghok, Garp, Ray, FA
      • 08 - Croco, DF, Jozu, Vista, Ruffy
      • 07 - Magellan, Shiryuu, Zorro, Kid
      • 06 - Kuma, Jimbei, Hancock, evtl Smoker, Sanji
      • 05 - 00: Andere Charactere


      Erklärung:

      11: An dieses Level wird Ruffy vermutlich nicht mal am Ende herankommen. Die 2 sind einfach die für alle Zeit stärksten.
      10,5: WB Zerfall war zu sehen, er war dennoch einem Admiral deutlich überlegen. Dragon ist das meistgesuchte Mann auf der gesamten Welt, zu glauben dies sei allein seiner Intelligenz zu verdanken ist quatsch.
      10: Die Kaiser sind heute, das Maß aller Dinge und Akainu war immer der stärkste der 3 Adm.
      9: Ein Vize-Kapitän eines Kaisers sollte mit einem Admiral auf der gleichen Stufe stehen, was man bei Marco auch sah, will hier keine Diskussion anregen, aber er verlor erst nachdem WB probleme bekam und das auch nur durch denn Seestein-Trick, mich würde interessieren wie er auf einen Haki Angriff reagiert.
      8: Dies ist dass Niveau auf das ich Ruffy derzeit seh. Zu behaupten er sei auf Kaiser oder Admirals Niveau ist schwachsinn, da dies fast schon das Ende seiner Entwicklung wäre und OP noch mind. 10 J geht.
      Croco hat auf MF mit FA und DF problemlos mitgehalten, Vista auch mit FA und Jozu mit nem Admiral (!).
      7: Die zwei ID Jungs sind stark. Das ich Zorro derzeit noch hinter Vista sehe, ist auch in Ordnung, da ich nicht glaube dass er mit FA mithalten kann. Kid kann problemlos zewi von Big Mamas Schiffen angreifen, dass sagt einiges.
      6: Die restlichen Samus kann mann so machen, auch Sanji gehört hierhin, und bei Smoker müssen wir dessen Entwicklung abwarten.
      5-0: Ginge zu sehr in Detail ;)


      PS: Kings Liste kopiert und editiert
    • Meine Güte.
      Denkt doch mal nach, wieso hat Kizaru nicht einfach Ruffy umgebracht? Checkt ihr es? Weil sonst Ben Beckmann ihn erledigt hätte, sprich der ist stärker als ein Admiral.
      Wenn Falkenauge mit Shanks mithalten konnte, wo Shanks schon berühmt war(Whitebeards Aussage zur Folge) da war er kein Krüppel.

      Also ein Ruffy der 2 Jahre trainiert hat und Haki beherrscht soll nicht stärker sein als ein Kidd der 2 Jahre in der Neuen Welt war und nicht mal weiß was Haki? - Eigentor.
      Ein Vista konnte mithalten, aber hätte Falkenauge ernst gemacht, hätte es wohl anders ausgesehen. Meiner Meinung beherrscht Falkenauge Haki, er wusste wo Ruffy ist, deutet auf Haki, muss aber nicht!

      Dann Ivanknov ist viel schwächer als Magelan und Ivanknov ist wohl stärker als ein VizeAdmiral. Wieso sollte nicht Magelan stark sein?

      Zorro war schon früher stark, nach seinen 2 Jährigen Training sollte er schon eine ganz andere Liga mitspielen.

      Marco ist ein starker Kerl, aber ehrlich, ein Magelan ist wohl zu viel des gutes. Magelan bewacht nicht umsonst das Impel Down.
      Der muss stärker als Level 6 Insassen sein. Er ist stärker als Ivanknov, obwohl er nicht mal ernst gemacht hat.

      Du vergleichst einfach zu wenig, sorry.
    • Ich sehe das in etwa wie Robert Plant.

      1. Einmal muss unterschieden werden zwischen der Stärke des Charakteres (auch TF-Nutzer) und dem Kopfgeld (eben nur bei Piraten), welches die Weltregierung vergibt.
      Das KG gibt an, in wie weit der Charakter der Weltregierung und deren Bürger gefährlich geworden ist, jedoch nicht wie stark der Charakter tatsächlich ist.
      Es könnte ja auch einen übelst starken Charakter geben der sich einfach noch nie bemerkbar gemacht hat, also noch kein KG verdient hat....trotzdem wäre dieser nicht zu unterschätzen!

      2. Es bringt in der Tat nichts, so 0, über Charaktere wie Kid usw. zu sprechen, über die wir eigentlich nicht viel wissen! Kid gibts ja auch nicht erst seit dem Sabaody Archipel, ich ahbe so manhces Mal das Gefühl, dass das vergessen wird! Und wenn man bedenkt, das zB die SN einen vergleichsweise gefährlichen Weg hatten wie die Strohhüte, dann werden sie schon in der Stärkekategorie sein wie diese! Ich denke das ist logisch.

      3. Es gibt bei den TF-Nutzern eben auch unterschiede. Ein paar heben die Kraft andere auf ein paar verstärken diese sogar.
      zB, Elektrizität vs Gummi - es ist schwer da generell zu sagen, der ist stärker, der ist schwächer...meist waren die Gegener mit der höchsten Willenskraft bei Oda auch die, die am Stärksten waren/sind...
      ...Luffy you failed!
    • Ich mein man kann viel interpretieren und ma muss auch nicht immer der gleichen Meinung sein. Das ist bei solchen Vergleichen sowieso immer schwer.
      Ich finde z.b. ,dass die VA's viel zu überschätzt werden, jedoch sind wir da noch nicht so weit aufgeklärt das ich meine annahme beweisen kann.
      Aber eine Sache stört mich gewaltig.
      Hier wird Jozu mit Flamingo auf ein level gesetzt oder von einigen sogar darüber,
      Wir haben doch eindeutig gesehen was bei dem auffeinandertreffen von den beiden passiert ist.
      Flamingo hat mit Jozu rumgespielt wie mit einer Marionette. Ich weiß, wir wissen noch nicht viel von ihm, aber die Aktion reicht vollkommen aus um zu wissen
      das der was auf dem Kasten haben muss.
      Hier nochmal die angesprochene Szene:

      //edit by Mugiwara: Link entfernt. Keine Links zu Scans!
    • also erstens King, dein Vergleich mit Kizaru und Beckman hinkt gewaltig. Wenn ein Kind einem Bodybuilder ne Waffe an die Schläfe hält, sagt doch auch niemand: ah ja, daran sieht man, des Kind ist stärker, oder? Und zudem hat Kizaru kurz danach sehr deutlich versucht Ruffy zu töten, oder etwa nicht. Aber wie wenn doch Beckman so viel stärker ist als er? Ich will damit eigentlich nur eins sagen: Beckman ist sicherlich stark, aber wir können nicht an einem auftritt von ihm festmachen ob er stärker oder schwächer ist als ein Admiral, die immerhin die Topmember der Marine darstellen.

      und zweitens: Magellan ist durch seine TK eine extreme ausnahme. Du kannst nicht diesen Kerl als Maß aller Dinge nehmen, da seine Gift- TK wirklich eine üble Sache ist, mit der meiner Meinung auch Logia nutzer alt aussehen.

      Drittens: Wie kommste darauf das Kidd keine Ahnrung von Haki hat? Der Kerl ist ein großes Fragezeichen, das war er auf der SA und nach dem TS ist er es noch mehr, genau wie die anderen Supernovas. Mich würde es eher wundern wenn er kein Haki gelernt hat in der NW.

      Viertens: Als Shanks noch zwei Arme hatte war er höchstwahrscheinlich noch kein Kaiser. Das Shanks und Falkenauge vor 10 Jahren gleich stark, oder ähnlich stark waren, heisst sicher nicht das sie es jetzt auch noch sind. Vielleicht ist der Unterschied nicht groß, vielleicht ist er es aber, wer weiß.

      Und nach deiner Argumentationsweise müsste Jozu auch deutlich stärker als FA sein, oder? Aber der ist ja auch schwächer als der Don. Aber dann müsste der Don ja stärker als Shanks sein...diese Kette führt zu nichts gutem.

      Also ganz ehrlich. Man sollte echt davon abstand nehmen Chars so zu vergleichen. Im Endeffekt haben wir von den meisten Charas nur ihren Rang oder ihr Kopfgeld, was man als Indikator genommen hat. Bei 90% der hier aufgeführten können wir nicht mal abschätzen wie stark sie jetzt sind, nicht mal mehr von der SHB, wie dann von solchen Kalibern wie Shanks, Marco oder auch FA? Oder noch besser, von den Kaisern...
    • Meine Güte, der Thread ist echt genial. Die wildesten Sachen liest man hier^^ Möchte hier mal auf paar Punkte eingehen:

      Error_95 schrieb:

      Dragon ist das meistgesuchte Mann auf der gesamten Welt, zu glauben dies sei allein seiner Intelligenz zu verdanken ist quatsch.


      Da magst du recht haben, ich nehme an du meinst stattdessen seine Stärke. Ich für meinen Teil halte es kompletten Schwachsinn, in Sachen Stärke Dragon so weit oben wie du gelistet zu sehen. Wir haben nicht einen Spur die Ahnung wie stark er ist. Natürlich wird er eine gewisse Stärke haben, aber über einen Kaiser stellen? Naja...er ist der meistgesuchteste Mann der Welt, weil er der Anführer der Revolutionäre ist, und nur darum. Wenn Foxy Anführer der Revos ist, wäre der genauso gesucht wie Dragon, auch wenn der nix drauf hat. Man weiß doch inzwischen wie verblödet die Weltregierung ist.

      Error_95 schrieb:

      Akainu war immer der stärkste der 3 Adm.


      Sagt wer? Das einzigste was wir seit kurzem wissen ist, dass Akainu gegen Aokiji nach 10 Tagen gewonnen hat. Aber selbst da wissen wir nicht, ob Aokiji ein Handicap gehabt hat oder nicht. Bis wir keine Ausschnitte aus dem Kampf zu sehen bekommen, kann man nur spekulieren. Ich tendiere schon darauf, dass es ein fairer Kampf war, aber genau wissen tun wir es eben noch nicht. Kizaru kann man gar nicht in den Vergleich der anderen Admiräle einbinden. Wir werden die Stärkeverhältnisse der drei wahrscheinlich auch nie erfahren, da die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass die drei mal, außer Akainu vs. Aokiji, gegeneinander kämpfen.

      Man könnte jetzt nach dem Prinzip gehen, Whitebeard gewinnt gegen Akainu, Aokiji verliert gegen Akainu, also ist Whitebeard automatisch stärker als Aokiji (als Beispiel). Das wäre jetzt die einfachste Lösung, aber damit sollte man auch vorsichtig sein, da andere Faktoren, unabhängig von den persönlichen Fähigkeiten, auch eine Rolle spielen könnten.

      Error_95 schrieb:

      Kid kann problemlos zewi von Big Mamas Schiffen angreifen, dass sagt einiges.


      Wer sagt, dass er es ohne Probleme gemacht hat? Wir wissen nur, dass er zwei Schiffe von Big Mum zerstört hat...mehr nicht. Wir wissen weder wie groß die Schiffe waren, welche Personen auf diesen Schiffen waren, wie viele Angriffe er gebraucht hat, wo es stattgefunden hat, noch ob ihm seine Crew geholfen hat. Was sagt das nun über die Stärke aus? Bis wir mehr Infos haben, sagt das alles aus, nur nicht wie stark er ist^^

      Robert Plant schrieb:

      Das beläuft sich oft einfach nur auf subjektive hinaus.


      So ist es.

      Dann wünsch ich euch mal eine schöne Nacht^^
    • Mir wäre sehr geholfen, wenn mir jemand erklären könnte, wieso kein Marine Mitglied, außer Aka Inu eventuell auf dem Stärkeniveau der 4 Kaiser befinden. Wieso sollte jeder der Kaiser es mit einem Admiral spielend aufnehmen können? WB war ein Ausnahmebeispiel und kann hier so nicht verwendet werden. Er war immer noch der stärkste Mensch der Welt, aber wohl nicht mehr der, der am meisten Einstecken kann oder anders gesagt, seine Kraft kontinuierlich einsetzen kann. Wenn man nun beobachtet, dass WB Marine Ford fast komplett zerstört muss es nicht heißen, dass die anderen Kaiser genauso zerstörungskräftige Fähigkeiten besitzt!
      Meiner Meinung nach sollten die Admirale sowie die VA nicht so leicht unterschätzt werden, jedenfalls nicht alle VA.

      Dann bei FA wurde gesagt, dass er öfters in einem Schwertkampf gegen Shanks antrat. Dabei wurde allerdings nie erwähnt, ob Shanks auch seine gesamten Skills benutzt hat oder sich nur auf seinen Arm und das Schwert konzentriert hat. Deshalb kann man nicht sagen, ob FA nun auf dem selben Level wie der Kaiser ist, oder wie weit darunter.

      Doch schlussendlich bin ich der Meinung, dass wenn man in einer so hohen Liga spielt, wie die Kaiser, die Admiralität, oder die besten Mitglieder der Samurai, es schwer ist, sie in einem Stärkeverhältnis zu gliedern, denn bei dem einen gibt es einen TK Vorteil und beim anderen einen Nachteil.
      Zwischen Kuzan und Aka Inu liegen ja auch nicht Welten, doch sind sie für die meisten nicht ebenbürtig, da Aka Inu den Schlagabtausch für sich entscheiden konnte.
      Feelin' way too damn...
    • Buddah schrieb:

      also erstens King, dein Vergleich mit Kizaru und Beckman hinkt gewaltig. Wenn ein Kind einem Bodybuilder ne Waffe an die Schläfe hält, sagt doch auch niemand: ah ja, daran sieht man, des Kind ist stärker, oder? Und zudem hat Kizaru kurz danach sehr deutlich versucht Ruffy zu töten, oder etwa nicht. Aber wie wenn doch Beckman so viel stärker ist als er? Ich will damit eigentlich nur eins sagen: Beckman ist sicherlich stark, aber wir können nicht an einem auftritt von ihm festmachen ob er stärker oder schwächer ist als ein Admiral, die immerhin die Topmember der Marine darstellen.

      und zweitens: Magellan ist durch seine TK eine extreme ausnahme. Du kannst nicht diesen Kerl als Maß aller Dinge nehmen, da seine Gift- TK wirklich eine üble Sache ist, mit der meiner Meinung auch Logia nutzer alt aussehen.

      Drittens: Wie kommste darauf das Kidd keine Ahnrung von Haki hat? Der Kerl ist ein großes Fragezeichen, das war er auf der SA und nach dem TS ist er es noch mehr, genau wie die anderen Supernovas. Mich würde es eher wundern wenn er kein Haki gelernt hat in der NW.

      Viertens: Als Shanks noch zwei Arme hatte war er höchstwahrscheinlich noch kein Kaiser. Das Shanks und Falkenauge vor 10 Jahren gleich stark, oder ähnlich stark waren, heisst sicher nicht das sie es jetzt auch noch sind. Vielleicht ist der Unterschied nicht groß, vielleicht ist er es aber, wer weiß.

      Und nach deiner Argumentationsweise müsste Jozu auch deutlich stärker als FA sein, oder? Aber der ist ja auch schwächer als der Don. Aber dann müsste der Don ja stärker als Shanks sein...diese Kette führt zu nichts gutem.

      Also ganz ehrlich. Man sollte echt davon abstand nehmen Chars so zu vergleichen. Im Endeffekt haben wir von den meisten Charas nur ihren Rang oder ihr Kopfgeld, was man als Indikator genommen hat. Bei 90% der hier aufgeführten können wir nicht mal abschätzen wie stark sie jetzt sind, nicht mal mehr von der SHB, wie dann von solchen Kalibern wie Shanks, Marco oder auch FA? Oder noch besser, von den Kaisern...
      Oh man.
      Du vergleichst ja echt schlecht. Ein Kind und einen Bodybuilder mit Kizaru und Ben Beckmann zu vergleichen? :D
      Kizaru kann Lichtgeschwindigkeit erreichen, wieso sollte er die Hände heben, falls ihn ein Typ mit der Waffe bedroht. Genau, weil der Typ mit der Waffe allgemein stärker ist als er selbst.

      Shanks war schon bevor er Ruffy getroffen hat, eine sehr große Nummer. Deswegen kannte Whitebeard ihn schon vorher.
      Stell dir mal vor, wie Shanks schon auf See ist, ja über 20 Jahre.
      Klar er hat bestimmt in den 10 Jahren viel gelernt, aber ich meine wenn schon vorher berühmt war und von Whitebeard namentlich genannt wird, muss das schon was heißen.

      Kidd ist ein skrupelloser Mörder, deswegen ist auch sein Kopfgeld so hoch. Als Rayleigh Haki benutzt hat, wusste er nichts davon. Desweiteren überschätzt er sich zu sehr, genau wie Ruffy voreiniger Zeit noch. Ich denke, er wird einmal fett auf die Fresse bekommen.

      Shakky kennt sich mit den SN sehr gut aus, und sagt das Ruffy der beste unter denen ist und wer jetzt was anderes sagt, hat schlicht keine Ahnung. Er hat 2 Jahre lang nur trainiert und zwar vom Vize Kapitän des PK!

      Ich hab nie gesagt wieso Magelan so stark ist, ich hab ihn nur angeordnet. Du selbst sagst er ist sau stark wegen seiner Teufelsfrucht, ist doch gut so. Dann passt es doch, dass er so weit oben ist.

      Das Kopfgeld sagt nichts aus. Siehe Kuma er hat einen Ruffy früher locker besiegt, der Ruffy hatte 300 Mio. Berry und Kuma 296 Mio. Berry. Dennoch war Kuma stärker.
    • Abgesehen davon, dass das Ganze so langsam wirklich ins Lächerliche abdriftet, finde ich es amüsant, wie viele die Situation um Ben Beckman und Kizaru überinterpretieren. Mal ehrlich, wer glaubt, dass Borsalino mal eben weggepustet werden könnte?

      Das war ein stilistisches Mittel von Oda, die Stärke des Vizes von Shanks zu symbolisieren und sollte zugleich zeigen, dass auch der gelbe Affe - analog zu AkaInu - kein Interesse mehr an einem Kampf gegen derartige Kaliber hat. Aber bitte, deswegen zu folgern, dass Ben Beckman Kizaru haushoch überlegen ist?! Das ist wider jeglicher Logik und einige sollten die Situation echt entschärfter sehen. So ist Kizarus Art und Ben ist sicherlich ein veritabler Gegner für den Admiral - aber wenn es zu einem Kampf gekommen wäre, wäre der wohl ähnlich wie der Kampf der beiden übrigen Admiräle um den Posten als Großadmiral keine Sache von kurzer Dauer, sondern ein langwieriges Duell auf Augenhöhe - und das wollte Kizaru schlichtweg nicht auch noch anfangen, hätte es doch letztlich nichts mit der Intention des Krieges zu tun.

      Außerdem gibt es nicht das geringste Anzeichen, warum ein Beckman (als 2ter Mann eines Kaisers) so viel stärker als der 2te Mann eines anderen Kaisers (nämlich Marco), sein sollte. Diese Szene so zu bewerten, wie es getan wurde hier, hat einfach überhaupt kein Gehalt.
    • Kizaru hatte die Chance Ruffy zu töten, sprich den Sohn des Revolutionnärs.
      Wieso hat er es nicht getan? Ben Beckmann stand vor ihm, wäre Ben Beckmann nicht stark würde er Ruffy einfach umbringen.
      Wieso sollte ein Admiral (Kizaru) von einen Ben Beckmann zurück Schrecken?
      Einen Kampf zu verhindern ist Variante a) Aber er ist Marine Admiral wieso sollte er einen sehr gesuchten Piraten laufen lassen?!
      Aber ich halte es für glaubwürdiger, dass er eher weiß, dass Ben Beckmann stärker ist als er selbst.
      Er ist nicht umsonst der Vize von Shanks.

      Deswegen denke ich auch, dass Ben Beckmann stärker ist als Marko. Marko ist nicht mal offiziel der Vize von Whitebeard, vllt. hat er nur Komandaten.
      Ich denke ein Jozu ist genau so stark wie ein Marko.
    • Bei mir kam die Reaktion von Kizaru auf Beckman fast schon spöttisch an, ich bezweifel das er auch nur ansatzweise Angst vor diesem oder irgendwen hat, selbst Whitebeard ist er offen entgegengetreten dann soll er bei Beckman Angst haben?

      Das er Ruffy töten könnte war klar aber er hätte Ruffy auch einen Kopfschuss verpassen können statt ihm den Schlüssel aus der Hand zu schießen... das sind einfach Stilmittel von Oda um Spannung zu erzeugen nicht mehr nicht weniger.

      Genauso könnte man argumentieren das Kuma den Krieg sofort hätte beenden können indem er Whitebeard aufs Meer katapultiert... aber so funktioniert das nicht und wir müssen das eben mal so sehen das nicht alles zu 100% logisch und nachvollziehbar ist.

      Stärkerankings kann man in der Liga einfach vergessen, Kämpfe die mehrere Tage dauern sollen uns zb auch nur verdeutlichen das beide auf dem selben Niveau sind und es eben an Kleinigkeiten liegt wer gewinnt. Außerdem wie schon oft erwähnt die Rankings sind großteils immer nur subjektiv und argumentiert wird meistens auf Kindergartennieveau.
    • Servus

      Ich muss mich auch Einigen Vorpostern Anschließen das die Begründungen für die StärkeRankings eigtl unter aller kanone sind...
      Man kann alles was Nach dem VA kommt (find ich) nicht mehr wirklich miteinander vergleichen....

      Kommandant A. hat Teufelfrucht a und ist im nachteil ggn Kommandant B mit Teufelsfrucht B... aber dank seiner teufelsfrucht (nur als bsp) konnte sich Kommandant A sich mit Kaiser C kräftemäßig gleichstellen... das mal als bsp wie sich die TK mit einander verhalten können
      Deswegen finde ich Stärkerankings könnte man nur machen wenn die leute im entferntesten den Selben kampfstil haben wie zb Vista von der 5ten Division von WB und FA da sie beides schwertkämpfer sind...

      was aber wieder mit anderen vergleichen schwer gleichzusetzen ist da es ja eben nur einmalige TK gibt

      wenn man so ein Ranking wirklich machne will muss man A. mehr Infos von den jeweiligen Charaktern haben und B. bräuchte man Kampf vergleiche einzelner personen die man in dem Ranking haben will

      das mal von mir

      und gute nacht :P
    • King schrieb:

      Kizaru hatte die Chance Ruffy zu töten, sprich den Sohn des Revolutionnärs.
      Wieso hat er es nicht getan? Ben Beckmann stand vor ihm, wäre Ben Beckmann nicht stark würde er Ruffy einfach umbringen.
      Wieso sollte ein Admiral (Kizaru) von einen Ben Beckmann zurück Schrecken?
      Einen Kampf zu verhindern ist Variante a) Aber er ist Marine Admiral wieso sollte er einen sehr gesuchten Piraten laufen lassen?!
      Aber ich halte es für glaubwürdiger, dass er eher weiß, dass Ben Beckmann stärker ist als er selbst.
      Er ist nicht umsonst der Vize von Shanks.

      Deswegen denke ich auch, dass Ben Beckmann stärker ist als Marko. Marko ist nicht mal offiziel der Vize von Whitebeard, vllt. hat er nur Komandaten.
      Ich denke ein Jozu ist genau so stark wie ein Marko.
      Das hinkt doch vorne und hinten. Wenn es nach deiner Argumentation ginge, warum tötet dann Beckman Kizaru nicht einfach? Kann er ja offensichtlich nach deiner Ansicht und ein toter Admiral bedeutet weniger Ärger. Wie du siehst, könnte man die Aussage genauso gut andersrum treffen. Und ja, er ist nicht umsonst der Vize von Shanks - und deswegen kann er es auch mit einem Admiral aufnehmen. Reicht das nicht an Macht und Stärke? Soll der Vize eines Kaisers nun krass über den stärksten Kämpfern der Marine stehen? Mit welcher Logik soll das denn erklärbar sein? Welche Macht hat ein Kaiser denn deiner Meinung nach dann erst? Diese aufgebaute Rangordnung deinerseits scheint doch sehr aus der Luft gegriffen, imo.

      Wenn einer von beiden klar stärker wäre, hätte dieser den anderen umgebracht. Da das nicht der Fall war, kann man davon ausgehen, dass ein Kampf der beiden alles, aber sicher nicht einseitig wäre. Auch alle Informationen die es über Stärke in OP gibt, passen nicht in dein Denkschema eines Ben Beckmans weit überhalb des Admiral-Levels.

      Die Haarspalterei mit Marco bezüglich Kommandant vs. Vize ist btw ebenso unsinnig. Hat ein Shanks nur Beckman, oder wie? Ob Shanks seine Leute nun Kommandant oder sonstwie nennt, spielt doch gar keine Rolle. Fakt ist, dass beide mehrere starke Kaliber in ihrer Truppe haben und dass beide auch jemanden haben, der in gewisser Weise als Vize agieren muss - das gebietet die traditionelle Hackordnung bzw. ergibt sich aus sich selbst heraus. Benennung und dergleichen tangiert da nun gar nicht, es kommt auf die Rolle an - und die ist sicherlich ähnlich bei Beckman und Marco.
    • Ich stimme dir jetzt zu, mit der Sache mit Kizaru und Ben.

      Aber jeder Bande bildet anders ihre Rangordnung.
      Bei WB war es halt mit Kommandanten. Bei der SHB gibt es sowas nichtmal. Bei Shanks ist Ben Beckmann der Vize und Yasop und Lucky Lou sind Offiziere oder sonstiges.
    • Was geht denn hier ab?!

      Dieser Thread war nie dazu gedacht irgendwelche frei erfundenen, unbegründeten Stärke-Rankings hin zu spammen! Backseat-Modding hin oder her, das regt mich gerade tierisch auf, weil es extra im Eingangs-Post steht.

      Und nun zum "King":

      King schrieb:

      Meiner Meinung passt die Liste nicht ganz überein, ich mache die mal ein wenig richtiger :

      10 - Kaido, Big Mum, Shanks, Blackbeard
      09 – Ben Beckman, Falkenauge
      08 - Rayleigh, Aka Inu, Kizaru, Ao Kiji, Senghok, Garp
      07 – Magellan, Shiryuu
      06 - Kuma, Jozu, Marco, Ruffy
      05 - Zorro, Sanji, Vista
      04 - Boa Hacock, Jimbei, Crocodile, Moria, Ivankov, Sentoumaru
      03 - Kidd, Moria, Supernova's, Lucci, etc..
      02 - Smoker und co.
      Hast du das ausgewürfelt, oder wie kommt man sonst auf eine derartige Liste?

      Mit welcher Begründung stellst du einen Falkenauge oder Ben Beckman bitte über Akainu, das derzeitige Oberhaupt der Marine? Oder einen Magellan/Shiryuu über den 1. Offizier der Whitebeard-Bande, der laut Einschätzung der Fünf Weisen die nächstgrößere Piraten-Nummer in der Neuen Welt nach den Yonkou darstellt?

      Bei Moria scheinst du auch ziemlich unentschlossen zu sein, weil der bei 3. Und 4. Auftaucht. Die Liste ist also pure Willkür, sonst nichts…

      Im Übrigen ist es vollkommen lächerlich, dass nicht mal ein einziger Marinesoldat in der Top 5 deiner Liste steht. Das Marinehauptquartier ist immer noch Teil der Drei-Macht und einen Kaidou kennen wir nicht mal, sodass es völlig aus der Luft gegriffen ist ihn eine ganze Ebene über einen Admiral zu stellen. Man sollte nicht von Whitebeards Stärke eins zu eins auf die anderen Kaiser schließen.

      King schrieb:

      Ein Kizaru hat Angst vor einen Ben Beckmann(er ist der Vize von Shanks). (…) Denkt doch mal nach, wieso hat Kizaru nicht einfach Ruffy umgebracht? Checkt ihr es? Weil sonst Ben Beckmann ihn erledigt hätte, sprich der ist stärker als ein Admiral.
      Kizaru hatte Angst vor Ben Beckman? Bitte was?!

      Ich finde es immer sehr belustigend, wenn Leute die Hälfte einer Konfrontation wegignorieren. Schau dir einfach noch mal diesen Ausschnitt an.

      Sieht das etwa so aus, als ob Kizaru Angst vor den Konsequenzen mit Ben Beckman hatte? Kizaru ist ein sarkastischer Charakter, der ständig irgendwen als "scary~" bezeichnet. Dass er die Hände hob sollte man daher nicht überbewerten, da Ben Beckman kurz darauf auch ziemlich dumm aus der Wäsche schaute, als Kizaru dann doch seine Yasakani No Magatama über dem U-Boot abließ. Er ist sehr leicht abzulenken, siehe Apoo auf dem Sabaody Archipel. Mir scheint es so, als würdest du die Figur schlicht und einfach nicht verstehen...

      Kizaru konnte im Nahkampf ein Unentschieden gegen Silvers Rayleigh erzielen, diesen sogar ins Schwitzen bringen und hat es mit Whitebeard persönlich aufgenommen. Er verließ als einer der wenigen die Schlacht ohne sichtbare Verletzungen, wieso um alles in der Welt sollte er Angst vor irgendwem haben? Sein Beiname heißt darüber hinaus auch übersetzt "Gelber Affe", was wohl nicht von ungefähr kommt.

      Beckman ist als Vize von Shanks sicher ein ernstzunehmender Gegner, gegen den ein Admiral alles geben muss, allerdings gibt es keinerlei Anzeichen, dass er stärker ist als diese.

      King schrieb:

      Shanks ist so stark wie Falkenauge, ich würde Falkenauge ein wenig schwächer einschätzen.
      Ihre Kämpfe liegen mindestens 10 Jahre zurück. Falkenauge hat mehrfach klar gemacht, dass er nicht gegen einen Einarmigen kämpft. Demnach kann man über ihre heutigen Stärkebeziehungen zueinander rein gar nichts mehr sagen. Ein Shanks legt meines Erachtens aber eine wesentlich stärkere Präsenz als ein Falkenauge an den Tag. Vielmehr kann man dazu aber nicht sagen... Aber immerhin schon mal löblich, dass du Falkenauge nicht über Shanks stellt, weil letzterer auch ein Schwert bei sich trägt, das ist nämlich Kleinkinderlogik.

      King schrieb:

      Smoker kann nicht mal Haki benutzen und ist nicht mal Vizeadmiral, den mit Enel zu vergleichen ist ein Witz.
      Zieh die Arche Maxim und die Donner-Logia mal ab und überlege, was noch großartig übrig bleibt... Du verwechselst nämlich Enels Teufelskraft mit Enels Kraft. Was kann Enel denn abgesehen von seiner Logia schon großartig? Er beherrscht das Mantra und konnte dieses dank der Maxim "verstärken". Ansonsten sind seine physischen Fähigkeiten mehr als bescheiden. Er war Ruffy in Sachen Reaktionsgeschwindigkeit und Körperkraft eindeutig unterlegen, sonst hätte er wohl kaum verloren – und das vor mehreren hunderten Kapiteln, noch bevor Ruffy überhaupt seine Gears entwickelt hatte. Enel ist demnach auf keinen Fall besser als ein Smoker, da er das Busoushoku auch nicht beherrscht. Deine Behauptung ist also völliger Unsinn.

      King schrieb:

      Marco ist nicht stärker als ein Magellan und Jozu auch nicht.
      Ohne eine klare Begründung zu liefern, kann das jeder behaupten.

      Magellan ist ein starker Kämpfer, das stimmt, aber was verleitet dich zu der Annahme, dass er stärker ist als die beiden stärksten Männer von Whitebeard? Ruffys Jet-Bazooka hat Magellan kurzzeitig auf die Knie gezwungen und er holte sich im Kampf gegen Ivankov eine Platzwunde. Das zeigt doch schon, dass er zwar ein Monster ist, aber doch seine Grenzen hat.

      Das wirklich gefährliche an Magellan ist vorallem seine überaus tödliche Teufelskraft, nicht seine Geschwindigkeit oder Körperkraft, das wurde im Impel Down doch ziemlich deutlich. Er ist auf keinen Fall schwach, aber ein Jozu oder Marco konnten es zumindest über einen gewissen Zeitraum mit den Admirälen aufnehmen, den stärksten aktiven Einzelkämpfern der Weltregierung. Im Bezug auf Marco muss ich hier auch noch mal auf die gesonderte Hervorhebung der Gorousei verweisen. Du scheinst ihn doch ziemlich zu unterschätzten.

      King schrieb:

      Zorro ist definitiv stärker als ein Vize Admiral, bzw. gleich stark, er hat immerhin 2 Jahre mit FA trainiert.
      Dieses Argument ist derartig sinnfrei, dass ich mir nur an die Stirn fassen kann.

      Die Vizeadmiräle haben allesamt Jahrzehnte an praktischer Erfahrung, logischerweise auch in der Neuen Welt, beherrschen das Haki und die meisten von ihnen verließen den Krieg ohne größere Verletzungen. Mal abgesehen von den paar verblendeten Riesen, die direkt auf Whitebeard losgegangen sind.

      An dieser Stelle möchte ich dich auch mal auf Onigumo aufmerksam machen, dem es gelang Marco Seesteinhandschellen anzulegen. Eine Leistung, die viel zu wenig Respekt bekam. Außerdem kann man die Vizeadmiräle nicht alle über einen Kamm scheren. Von den meisten haben wir noch viel zu wenig gesehen... Ich sage nicht, dass Zorro unmöglich gleichstark/stärker ist, aber diese Herleitung ist einfach suspekt. Das Training diente in erster Linie dazu sie auf die Neue Welt vorzubereiten, genaue Rückschlüsse auf Zorros schwertkämpferische Stärke im Bezuf auf jeden einzelnen Vizeadmiral sind nicht möglich.

      King schrieb:

      Dann Ivanknov ist viel schwächer als Magelan und Ivanknov ist wohl stärker als ein VizeAdmiral.
      Weil wir ja auch alle Vizeadmiräle bis ins Detail kennen. Siehe eins obendrüber.

      King schrieb:

      Der muss stärker als Level 6 Insassen sein. Er ist stärker als Ivankov, obwohl er nicht mal ernst gemacht hat.
      Ernster als Magellan drauf war, war schon fast nicht mehr möglich. Er hat die Blackbeard-Bande mit einer Gift-Welle überflutet, ohne sich überhaupt erst auf ein Gespräch einzulassen. Der gute Ruf des Impel Down, den er 20 Jahre aufrecht erhalielt, stand auf dem Spiel. Er stand unter massivem Zeitdruck, überall herrschte Chaos und du willst mir weiß machen, er hätte gegen Ivankov nicht ernst gemacht, obwohl man den ganzen Kampf gar nicht sah? Aber dann andern vorwerfen schlecht zu vergleichen...

      Die Behauptung Magellan müsse stärker sein als ein jeder Sträfling ist auch Quatsch: Im Bestfall sind Gefangene durch Folter geschwächt, gefesselt und weggesperrt. Magellan muss nicht zwangsläufig stärker sein, als ein jeder Insasse. Er ist jedoch aufgrund seiner extrem tödlichen Teufelskraft ein Risiko für jeden. Auch hier wieder: Du verwechselt die Teufelskraft und die eigentliche "Kraft" (Haki, Kondition, körperliche Stärke).


      Und zum Thema Admiräle vs. Yonkou kann ich auch nur auf folgenden Beitrag von mir aus 2010 verweisen, weil ich mich nicht unnötig wiederholen will: Hier. Das habe ich damals geschrieben und würde es heute erst recht tun. Das halbe Forum steht Kopf, weil vermutet wird, dass der nächste größere Gegner Big Mom – ein Yonkou – sein könnte, aber dann in vielen Listen die Yonkou stringent über den Admiräle anordnen, weil wegen darum...

      Akainu ist neben Blackbeard aktuell DER Haupt-Antagonist der Serie. Kapitel 579 und 650 machten dies deutlich. Ich stelle mich hin und behaupte, dass Akainu es mit jedem in der Welt aufnehmen kann und zu den aller(!) Stärksten gehört. Selbes gilt für Aokiji und Kizaru. Auch wenn ein Shanks oder Kaidou stärker ist, dann nicht derartig viel, dass wir von einem anderen Level sprechen können.

      Selbst ein Whitebeard konnte die Admiräle nicht einfach "ownen", obwohl man das immer wieder lesen muss. Im Nahkampf gegen Aokiji mischte sich Jozu ein und gegen Kizaru wurde er dann sogar durchbohrt. Er hat Akainu lediglich aus dem Hinterhalt überrascht und im Anschluss noch mit seinem Leben dafür bezahlt – nichts anderes bedeutet es seinen halben Kopf zu verlieren! Akainu hat Whitebeard also umgebracht, nicht Blackbeard. Die paar Pistolenschüsse, die noch nötig waren um den ohnehin schon halbtoten Opa ins Jenseits zu befördern hätte jeder hinbekommen. Sich deshalb hier hinzustellen und die Yonkou in eine komplett andere Klasse zu erheben, obwohl Whitebeard noch dazu die unangefochtene Nummer 1 war, zeugt davon, dass der Manga nicht aufmerksam gelesen wurde.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Borsalino ()