Kuzan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Name: Kuzan
      Name in Kana: クザン
      Name in Rōmaji: Kuzan

      Da es nun einen Thread zu Kizaru und Sakazuki gibt eröffne ich nun auch einen Aokiji Thread.

      Persöhnlichkeit:
      Er hat einige Gemeinsamkeiten mit Garp und ist ein ebenfalls ein Vertreter der schlampigen Gerechtigkeit. Er hat eine große Moral und tötet nicht gerne Menschen obwohl sie nichts schlimmes getan haben, aber seine Pflicht als Marinemitglied steht oft über seinen Moralvorstellungen und so tötete er auch seinen Freund Hagwar D. Sauro.

      Fähigkeiten:
      Er hat von der Gefrierfrucht gegessen und kann alles einfrieren und sich auch selbst zu Eis erstarren lassen. Als Logianutzer gehört er zu den Stärksten in One Piece und dadurch kann die Marine nicht auf ihn verzichten auch wenn er manchmal Ausflüge macht ohne sich abzumelden.

      Theorien:
      Ich vermute das die Marine am Ende von One Piece nicht mehr die absolute Gerechtigkeit vertritt und somit Leute wie Corby, Helmeppo und Kuzan am Ende ganz oben stehen werden. Kuzan führt einfach nur Befehle aus und im Gegensatz zu Aka Inu der schon als Gegner für Ruffy aufgebaut hat sehe ich für ihn zukünftig trotzdem weiterhin in der Marine einen Platz da er ja doch "gute" Moralvorstellungen besitzt, die aber durch die Ausführung der Befehle der Marine manchmal überspielt wird. So ließ er ja auch Robin laufen, da sie ja noch keine Verbrechen begangen hatte.

      Quelle: Op Wiki

      Trotz der Tatsache das Aka Inu im GE mehr Screentime bekam, da er ja neu in den Manga eingeführt wurde in diesem Arc, gibt es noch genügend Gesprächsstoff über ihn. Nun viel Spaß mein diskutieren :thumbup:
      Buggy for Shichibukai
    • Ich habe das gefühl das Kuzan noch eine Wichtige Rolle im GE hat.

      1. Hat er Jozu besiegt
      2. Hat er noch nicht gross auf die Fresse Bekommen
      3. Ist er ein Admiral, d.H das irgentein Admiral sollte noch Sterben nach meiner meinung im GE, denn sonst hättten die WBB + Verbündeten so richtig viel Getötete und die Marine nur ein paar namenlose.


      Frage: Ist Sakazuki ins Wasser Gestürzt? (sry Off-top)

      Aber Ao kiji ist Relativ früh, in OP eingebaut worden. Ist das ein Grund das er vllt. schon Abkratzen könnte?

      Nun was denkt ihr Darüber?
      Wer anderen eine Bratwurst brät, der hat ein Bratwurst brat Gerät
    • Also ich hab mal irgendwo gelesen ( gesehen ) das Aokiji der stärkste von den 3 ist.
      Ich weiss nicht ob das stimmt er hat aber eine mächtige TF.
      Er kann das ganze Meer in Eis verwandel also eine Eiszeit,^ich denke das zeigt sicher seine Stärken.
      Von den 3 Admirälen denke ich wird Aka Inu sterben, da er Ace getötet hat.
      Ao Kiji und Kizaru überleben und kämpfen einfach weiter.
      Also Asurax Ao Kiji wird sicher nicht sterben, ich seh keinen Grund das er jetzt schon sterben soll. Bei Aka Inu seh ich es mehr das er sterben wird,
      weil alle sauer sind auf ihn er hat ja Ace getötet.


      Meine neuste Sig (Ich bitte im GFX Anfängerthread mir ein Feedback zu geben, Kritik usw.) Danke^^
    • Wie schon gesagt wurde hat Kuzan noch sehr viel Potential als Charakter, da er unter anderem "früh" in die Story eingebaut wurde. Außerdem ist er eher einer der "guten" wie auch schon gesagt wurde. Ich kann mir ihn sehr gut als Nachfolger von evtl. Senghok vorstellen wenn er i.wann mal abdanken sollte und somit könnte die Marine definitiv einen neuen Kurs einschlagen. Er hält ja viele Stücke auf Garp, demnach würde er solch eine Beförderung wohl ablehnen, aber wenn Garp evtl, auch nun aus dem GE resultierend, i.was passiert und er großer Kritik ausgesetzt ist, ändert sich Blauer Fasans "Sturrheit" ja vllt noch dahingehend das er Beförderungen solchen Ausmaßes annehmen könnte. Schließlich ist er ja auch Admiral geworden, da musste er sich ja auch erstmal hocharbeiten.

      Ich bezweifle also wie gesagt das er in nächster Zeit abtreten wird. Stelle ihn mir eher als eine Schlüsselfigur am Ende von OnePiece vor, wenn die verlorenen Geschichte aufgedeckt und publik gemacht wird, und evtl. sich einige Marines gegen die Marine stellen. Ich könnte mir vorstellen das Fasan dann einer der ersten ist die zusammen mit Luffy gegen die Marine vorgehen, während Cobry zB. ein Waschechter Marine ist und sich Luffy Todesmutug entgegenstellt, aber natürlich erst am Ende, der Climax von OnePiece.
    • ao kiji wird noch nicht sterben, definitiv nicht in diesem arc und im übernächsten auch nicht.

      schon allein deswegen, weil er robin sagte, dass er sich das noch eine weile anschaut ob robin glücklich ist damit (siehe ereignisse EL), dass ruffy sie rettete.

      von daher wird bestimmt nochmal was kommen im hinblick auf robin und ao kiji. also wenn der jetzt auch wegstirbt, naja nein, glaub ich nicht.
      MfG Rasengan-Kng
      Sehen Sie weniger fern, dann sehen Sie mehr durch.

    • Nein, Blauer Fasan ist nicht der stärkste von denen 3 sondern
      es wurde gesagt das er der schlauste im ganzen Marinehauptquartier sei.

      Ausserdem denke auch ich nit das er sterben wird, demm dafür wurde auch er schon viel zu lange
      aufgebaun. Trotzdem wird er meiner Vermutung nach eine wichtige Rolle spielen im weiteren Handlungsverlauf
      da er ja auch irgendwie heraussticht und der symphatischste der 3Admirälen ist.
    • eustass-kid007 schrieb:

      Nein, Blauer Fasan ist nicht der stärkste von denen 3 sondern
      es wurde gesagt das er der schlauste im ganzen Marinehauptquartier sei.

      Ausserdem denke auch ich nit das er sterben wird, demm dafür wurde auch er schon viel zu lange
      aufgebaun. Trotzdem wird er meiner Vermutung nach eine wichtige Rolle spielen im weiteren Handlungsverlauf
      da er ja auch irgendwie heraussticht und der symphatischste der 3Admirälen ist.

      Wer ist dânn der stärkste?
      Wenn das so gesagt worden ist das er der schlauste im Marine HQ sei könnte er der Nachfolger von Senghok werden.

      Oder wie Bacon D.Orian schon erwähnt hat Marine kämpfen gegen Marine.
      Aokiji würde sicher Ruffy und CO. helfen da er ja der ''gute'' ist.
      Was denkt ihr könnte es möglich sein das er einfach weg von der Marine geht?


      Meine neuste Sig (Ich bitte im GFX Anfängerthread mir ein Feedback zu geben, Kritik usw.) Danke^^
    • Ich bin mir schon fast sicher, dass Aokiji nich mehr lange mit der "jetztigen" Regierung zusammen arbeiten wird. Ich habe schon in Thread "3 Admiräle" erläutert warum ich das denke, will hier also nicht alles ein zweites Mals aufschreiben.

      Ich bin der Meinung, dass Aokiji mit Senghok, oder viel wahrscheinlicher mit Akainu einen derben Gefecht abliefern wird. Ob jetzt nur verbal oder handgreiflich, kann ich nur spekulieren. Feststeht, dass er die absolute Gerechtigkeit verabscheut.

      Da können wir uns auf ne Überraschung freuen.

      PS: seine Attacke "Ice Age" find ich sooo cool. Nicht nur wörtlich gemeint.
    • ssjf schrieb:

      Oder wie Bacon D.Orian schon erwähnt hat Marine kämpfen gegen Marine.
      Aokiji würde sicher Ruffy und CO. helfen da er ja der ''gute'' ist.
      Was denkt ihr könnte es möglich sein das er einfach weg von der Marine geht?
      Darüber habe ich auch schon nachgedacht .... ich habe auch eine kleine Theorie :
      Kann es nicht sein das Garp nach dem GE sich gegen die Marine stellt und Aka Inu angreift weil er Ace getötet hat ?
      Garp wird dann wegen Verrat von der Marine gejagd und muss flüchten ....
      Und da Garp und Ao Kiji ja warscheinlich eine sehr gute Beziehung zueinander haben könnte Ao Kiji mit Garp gehen .

      Ich glaube aber gelesen zuhaben das Ao Kiji der stärkste Mann des Marine Hauptquartiers ist nicht der Schlauste ...
      Wobei ich eher glaube das alle drei Admiräle umgefähr gleichstark sind vll. war das auch nur so gemeint das Ao Kiji einer der Stärksten ist bis zu diesem Tag war er ja der einzige Admiral den wir kannten . Eis ist find ich auch nicht unbedingt stärker als Magma oder Licht ...

      Und das Ao Kiji sterben wird ist auch sehr unwarscheinlich -> Er war der erste Admiral den wir kennen gelernt haben und auch der Einzige der richtig sympatisch und nett dargestellt wurde . Für mich passt er perfekt in die "Verräter" - Rolle ...
      Falcon Punch! Yes! Ugh! Falcon Kick! Show me your moves!
    • zongo67 schrieb:

      Ich bin mir schon fast sicher, dass Aokiji nich mehr lange mit der "jetztigen" Regierung zusammen arbeiten wird. Ich habe schon in Thread "3 Admiräle" erläutert warum ich das denke, will hier also nicht alles ein zweites Mals aufschreiben.

      Ich bin der Meinung, dass Aokiji mit Senghok, oder viel wahrscheinlicher mit Akainu einen derben Gefecht abliefern wird. Ob jetzt nur verbal oder handgreiflich, kann ich nur spekulieren. Feststeht, dass er die absolute Gerechtigkeit verabscheut.

      Da können wir uns auf ne Überraschung freuen.

      PS: seine Attacke "Ice Age" find ich sooo cool. Nicht nur wörtlich gemeint.



      Ja da geb ich dir Recht, ich denke eher mit Senghok. Aka Inu wird sicher von Whitebeard getötet oder sonst von jemandem denke aber nicht das ihn AoKiji töten wird.
      Also bleibt Senghok frei, das wäre dann sicher ein heisser Fight, Senghok gegen Aokiji.
      Obwohl ja Senghok stärker ist als Aokiji bin ich überzeugt das AoKiji gewinnen würde.
      Dann wird es entweder eine ''neue'' Marine geben oder sonst sowas ähnliches.

      Die Attacke Ice Age finde ich auch cool und es zeigt dazu noch seine Stärke was er alles vereisen kann.

      EDIT;
      Marcifee da hast du Recht es könnte auch so sein das sie beide flüchten oder Aokiji und Garp stürzen Senghok. könnte ja auch sein oder?


      Spoiler anzeigen
      Aka Inu kann ich gar nicht leiden von den 3 Admirälen. -.-


      Meine neuste Sig (Ich bitte im GFX Anfängerthread mir ein Feedback zu geben, Kritik usw.) Danke^^
    • Marcifee schrieb:

      Darüber habe ich auch schon nachgedacht .... ich habe auch eine kleine Theorie :

      Kann es nicht sein das Garp nach dem GE sich gegen die Marine stellt und Aka Inu angreift weil er Ace getötet hat ?

      Garp wird dann wegen Verrat von der Marine gejagd und muss flüchten ....

      Und da Garp und Ao Kiji ja warscheinlich eine sehr gute Beziehung zueinander haben könnte Ao Kiji mit Garp gehen .
      bin ich auch der meinung und ich fand eh nicht das Ao Kiji zu der marine passt dafür ist er sein chara gegenüber denn anderen einfach zu anders er hat ja auch die SHB nicht richtig angegriffen als man ihn das erste mal sah und da er robin schon damals laufen gelassen hab ist es (für mich) klar das er nach diesem ereignis von seinen posten abtriet und ich finds au viel besser da er einfach ein witztiger und cooler chara ist inbesondere ist er zu gut für die marine (wie au garp)
    • ao kiji sengokus nachfolger?

      gut möglich weil er intelligent und stark auch ist, aber ich weiß nich.
      erstmal muss ja sengoku abtreten oder "befördert" werden, damit ein anderer großadmiral wird (quasi eine art vorsitzender).

      aber ich bezweifel dass ao kiji nachfolger dessen wird.
      es zählt, denke ich, nicht nur die intelligenz und stärke sondern auch die loyalität und bedingungdlosigkeit.

      3 kandidaten:

      ao kiji
      ki zaru
      aka inu

      aka inu: meiner meinung nach am besten als nachfolger geeignet (mal abgesehen davon, ob er jetzt stirbt oder nicht oder sonstwas).
      weil er brutal seinen weg der überzeugung geht. und dieser weg ist die absolute gerechtigkeit der WR. nach ihm müssen feindbilder ausgelöscht werden. (siehe ace und ruffy). kurzerhand und gnadenlos.

      ao kiji, hat schon etliche gelegenheiten gehabt, zb robin auszuscahlten, welche eine ernstzunehmende gefahr für die WR darstellt (aufgrund ihrer fähigkeit PG lesen zu können). entgegen der methoden der marine ließ er sie mehrmal am leben. er mag zwar nicht unloyal sein, aber er handelt nach seinem eigenen ermessen und gewissen. als großadmiral ist dieser charakter nicht geeignet, jedenfalls nict aus der sicht der WR/marine.
      und warum sonst sollte garp ausgerechnet für ao kiji freie bahn gegeben haben (im sinne von dessen laufbahn), eben wegen dessen charakterzüge.

      borsalino, ok, ist so ein mittelding dazwischen.

      aber ao kiji wird nicht zum großadmiral ernannt werden, denke ich.
      dieser ausgangspunkt ist sowieso nur spekulativ, dass sengoku abtritt.
      Sehen Sie weniger fern, dann sehen Sie mehr durch.

    • Also erstmal muss ich sagen das ich Ao Kiji einfach Klasse finde sein Charakter ist zum einen sehr lustig aber zum anderen hat er auch ziemlich was drauf was mir persönlich gut gefällt.
      Aber dennoch sehe ich Ao Kiji nicht als Sengoks nachfolger den sein Motto ist nunmal die schlampige Gerechtigkeit was auch gar nicht so schlimm als Admiral ist den so lange wie er seine aufgaben erfüllt ist das ja noch okay aber als Großadmiral hat man einfach sehr viel Verantwortung und da wäre Ao Kijis Charakter meiner meinung nach einfach unangebracht.Ich denke auch mal das Ao Kiji erstmal Admiral bleiben wird und je nachdem wie sich seine Einstellung zu der WR noch ändert wäre es vielleicht auch möglich das er seinen Posten aufgeben könnte aber momentan ist das denke ich noch kein Thema und von daher ist es denke ich auch sinnlos jetzt genauer darauf einzugehen.
    • Ao Kiji ist ein äußerst fähiger Mann auch wenn es nicht immer danach aussieht, jedoch darf man sich von seiner Schlampigen Gerechtigkeit nicht täuschen lassen, er wirkt so als bräuchte er erstmal etwas motivation damit er in die gänge kommt deshalb hat er am anfang noch mit ruffy und co geredet, er war einfach nicht im dienst, jedoch hat er sich letztenendes dochnoch aufgerappelt und hat robin und ruffy arg zugesetzt und das obwohl er es am anfang nicht vor gehabt hatte.

      Hätte Kuzan den auftrag gehabt ruffy etc zu erledigen dann hätte es kein palaver gegeben und er hätte gleich alle eingefrohren, man darf einfach nicht vergessen das er selbst seinen freund den riesen (name vergessen) eiskalt erledigt hat und das spricht nicht gerade für einen guten charakter es ist nunmal eiskalt.
      Die Warheit verändert sich nicht durch die anzahl der Menschen die dadran glauben.
      Die Warheit bleibt immer die Warheit und die mehrheit der Menschen irrt sich immer.
      (Giordano Bruno/Martin Luther King)
    • Hammock schrieb:

      Ao Kiji ist ein äußerst fähiger Mann auch wenn es nicht immer danach aussieht, jedoch darf man sich von seiner Schlampigen Gerechtigkeit nicht täuschen lassen, er wirkt so als bräuchte er erstmal etwas motivation damit er in die gänge kommt deshalb hat er am anfang noch mit ruffy und co geredet, er war einfach nicht im dienst, jedoch hat er sich letztenendes dochnoch aufgerappelt und hat robin und ruffy arg zugesetzt und das obwohl er es am anfang nicht vor gehabt hatte.

      Hätte Kuzan den auftrag gehabt ruffy etc zu erledigen dann hätte es kein palaver gegeben und er hätte gleich alle eingefrohren, man darf einfach nicht vergessen das er selbst seinen freund den riesen (name vergessen) eiskalt erledigt hat und das spricht nicht gerade für einen guten charakter es ist nunmal eiskalt.

      Hammock schrieb:

      Ao Kiji ist ein äußerst fähiger Mann auch wenn es nicht immer danach aussieht, jedoch darf man sich von seiner Schlampigen Gerechtigkeit nicht täuschen lassen, er wirkt so als bräuchte er erstmal etwas motivation damit er in die gänge kommt deshalb hat er am anfang noch mit ruffy und co geredet, er war einfach nicht im dienst, jedoch hat er sich letztenendes dochnoch aufgerappelt und hat robin und ruffy arg zugesetzt und das obwohl er es am anfang nicht vor gehabt hatte.

      Hätte Kuzan den auftrag gehabt ruffy etc zu erledigen dann hätte es kein palaver gegeben und er hätte gleich alle eingefrohren, man darf einfach nicht vergessen das er selbst seinen freund den riesen (name vergessen) eiskalt erledigt hat und das spricht nicht gerade für einen guten charakter es ist nunmal eiskalt.

      Er hat die Gefahr von Ruffy schon erkannt und der Crew, immerhin ist er der Sohn von Dragon. Aber er hat Ruffy am Leben gelassen weil er Garp viel schuldet aus alten Zeiten, was im Großen Ereignis ja noch mal erwähnt wurde. Akjo ist ein Charakter der sehr eingensinnig ist.
      Aber eins muss man feststell er wird die nie Marine verraten. Er weiss ganz genau was dort falsch läuft mit der Absoluten Gerechtigkeit daher auch sein Motto Schlampige gerechtigkeit.
      Aber ihm ist bewusst, die Welt braucht die Marine um Frieden zu bewahren.

      Ihr Tut so als wären die Piraten die Guten und die Marine die schlechten.
      Wir haben genug Beispiele gesehn, wie Piraten die Bevölkerung unterdrücken.
      Nicht alle sind so wie Ruffy.
    • Es ist ein netter Charackter. Fragt sich nur für wenn. Wir dürfen nicht vergessen, dass die SHB im Endeffekt Piraten sind. Natürlich würde er Ruffy und co. angreifen, wenn das sein Auftrag gewesen wäre. Aber Aka inu oder Ki Zaru hätten dies auch ohen Auftrag gemacht.

      Ao Kiji könnte gegen die absolute Gerechtigkeit vorgehen, das heißt nicht, dass er gleich mit den Piraten Kirschen essen gehen muss.

      Er ist nach wie vor auf Gerechtigkeit aus, also gegen die Piraterie usw. Ich glaube nicht das Oda aus purem Zufall zwei verschiedene Gerechtigkeitsformen erschaffen hat. Momentan wird die Welt durch die absoluten Gerechtigkeit regiert. Das muss nicht zweingsläufig für immer sein. Ein Machtwechsel wie in der Politik. Die schlampige Gerechtigkeit löst die CDU ähh... ich meine die absolute Gerechtigkeit ab. :P

      Und die beiden einzigen Characktere die dafür in Frage kommen stehen eindeutig fest.
    • Marcifee schrieb:

      Ich glaube aber gelesen zuhaben das Ao Kiji der stärkste Mann des Marine Hauptquartiers ist nicht der Schlauste ...
      Wobei ich eher glaube das alle drei Admiräle umgefähr gleichstark sind vll. war das auch nur so gemeint das Ao Kiji einer der Stärksten ist bis zu diesem Tag war er ja der einzige Admiral den wir kannten . Eis ist find ich auch nicht unbedingt stärker als Magma oder Licht ...

      Der meinung bin ich auch. Ich denke nicht das er der stärkste ist und da ich zu dieser Zeit sowieso nur den Anime schaute, bin ich mir auch nicht sicher ob man dies jetzt nur wegen falscher übersetzung meint. Wurde es im japanischem Manga wirklich so gesagt als sie blauen Fasan trafen? Und sowieso kommt es immer auf den Gegner drauf an. Aka inu mag im moment sehr stark erscheinen da er Ace getötet hat, aber gemäss Oda hatte Magma ja vorteil gegen Feuer.

      Seine Eisfrucht ist aber auf jedem fall genial (armer Jozu, ihm wurde brutal der arm abgetrennt) und deshalb denke ich wird er sicher noch nicht sterben. Es wird auch keiner der anderen Admiräle beim GE sterben (wäre schade um die Teufelsfrüchte welche noch ausbaufähig sind)

      und was die Gerechtigkeit angeht ist meine Meinung:

      Ao Kiji: führt befehle aus, folgt jedoch noch seiner Eigenen Meinung/Gefühlen

      Ki Zaru: führt Befehle so aus wie sie ihm gegeben wurden (ausser jemand stellt sich ihm in den Weg. z.B. SA er wollte zuerst HAwkins nur nach dem Weg fragen)

      Aka Inu: ihm ist es egal. guter Pirat oder schlechter Pirat, egal zum tote verurteilt.

      Von dem her denke ich auch das Aka inu am ehesten für den Grossadmiralposten geeignet ist.
    • Also jetzt mal erlich das Ao Kiji die Marine verlassen wird denke ich nicht. Immerhin hat auch niemand gedacht das Ace stirbt und gerade Aka Inu der Mörder sein wird. Oda lässt sich Zeit und ich denke er wird und noch viele male so erschrecken wie er es bei Ace's Tot gemacht hat.
      Ao Kiji hat 2 Mal die SHB laufen lassen und das bestimmt weil er Garp viel schuldet und nicht unbedingt seinen Enkel töten will.

      Das er der Stärkste ist kann man nicht sagen. Seine teufelsfrucht gibt ihm enorme Kräfte aber Theoretisch gesehen schmilzt Magma das Eis.

      Ich denke wird können noch lange diskutieren, was Oda noch vorhat wissen wir nicht. Ich denke er wird uns noch viele male überraschen positiv wie negativ...
      -Spoiler in der Signatur entfernt-
    • Mich wundert es, dass zu meinem Lieblingscharakter nur so wenig geschrieben wurde. :P

      Ich finde Aokiji super gut. Das liegt aber zum größten Teil an seiner Art und an seiner Logiakraft. Ich bin zwar immer noch der Überzeugung, dass Kizaru stärker ist als Aokiji, aber wahrscheinlich kann Kizaru einfach nicht mit seiner Kraft umgehen, obwohl sie in meinen Augen kaum zu stoppen ist, wenn man auf die anderen Logianutzer schaut. Dass gelesen wurde, dass Aokiji der stärkste der Marinemitgliedern sein soll, erheitert zwar mein Herz ungemein, glauben kann ich es aber erst, wenn ich es irgendwo gesehen habe. Ich stimme demnjenigen zu, der sagte, dass Akainu wohl sterben wird, aufgrund des Todes von Ace. Da ich aber eher ein Anime-Schauer bin, bin ich überrascht hier von dem Tod Ace' lesen zu müssen. Damn... :P


      LG,
      Chrischi
    • Aokiji hat mich bisher sehr entäuscht bei denn Krieg keine Ahnung ich langweile mich mit denn so,sogar Kizaru macht mehr als er.Und das heißt schon einiges. ;)

      Aokiji friert nur das Meer zu denn kann mann bei Greenspeace einsetzen um die Wahlboote zu stoppen,das ist voll langweilig und eines Admiral nicht würdig mach mal Action Fasanboy :whistling: ,ich hoffe da kommt noch was von Oda sonst hat er für mich in diesen Krieg auf ganze Linie versagt naja nicht ganz,was das bichen wieder weg macht,das er Jozu fertig gemacht hat,aber er hat ihn ja auch nur eingefroren.Und er hat kurz gegen Whitebeard gekämpft fande ich jetzt auch nicht so toll.Aber es sah interssant aus.

      Und Marco hat ihn ja weg gegickt,das ist einfach das lustiges bild in denn ganzen Krieg. :D

      Aokiji soll mal echt ne richtige Attacke starten und uns alle zum stauen bringen,Aka Inu hat es schon geschafft Kizaru auch so aber bei Aokiji gab es noch nicht denn WOW effekt.
    • aokiji ist nicht der stärkste das kann ,man eig nicht bestimmEN wer der stärkste von den drei ist meiner meinung nach sind alle gleich stark schaut doch mal kuzan bewegt sich in LICHTGESCHWINDIGKEIT und rayleigh hatte mit seinem haki sogar probleme aber ( das liegt jaa auch daran das er schon alt ist aber trotzdem )

      akainu hat mit einem schlag ace getötet also jeder hat seinen stärken und schwächen :D

      und warum soll den sengoku ersetzt werden ich ahbs jetzt schon 20 mal gesehen wie gesagt wird das der sein nachfolger sein könnte aber darüber braucht man nicht zu diskutieren den keiner der 3 admiräle würde den job besser als sengoku machen



      LG finishmove:)
    • Dass Aokiji noch nicht so in Aktion getretten ist wie die anderen Admiräle, könnte daran liegen, dass er sein motto der " schlampigen Gerechtigkeit" durch zieht!

      das mit der Stärke ist natürlich wieder ein anders thema, denn wie oft haben wir in OP schon von den stärken der diverser piraten gehört! ich habe zum beispiel vorher band3 gelesen und da steht auch, dass kapitän Black einer der stärksten piraten des east blues ist! aussagen dieser sorte haben wir schon öfters vorgesetzt bekommen!

      außerdem kann man laut der aussage von akainu, dass auchb unter den logias eine kräfteunterschied besteht, die admiräle nihct miteinander vergleichen!

      z. B. magma dürfte stärker sein als eis