Die Samurai und Wa No Kuni

    • Für mich ist das schon eine Beleidigung gegenüber Oro. Der Orochimaru aus Naruto ist unantastbar. Da kommt kein BB ran. Da wirkt ein BB einfach dahin geklatscht. Gut du hast natürlich auch recht in Shipuuden ging alles den Berg runter, nicht nur die Figur Oro..., dass will ich nicht abstreiten. Trotzdem bin ich der Meinung das zwischen Oro und BB Welten liegen. Bei dem einen hat man das Böse, Brutal gespürt, die Inszenierung, einfach alles hat gestimmt. Der wurde gut in Szene gesetzt, ist wie bei Freezer mit seinen Verwandlung die wurden auch gut in Szene gesetzt. BB dagegen macht auf mich einen Feigen Eindruck, räumt ab wenn es am leichtesten ist. Knall WB ab in einem Moment wo die Gedanken der WBB woanders sind. Haut von der Marine ab. Außerdem macht er auf mich noch nicht den bösen Eindruck ala Orochimaru. Gut ist auch OP so einen richtigen Antagonisten im Stil von Naruto wird man nicht haben. Kann man eher mit Sasuke vergleichen. Sasuke/Madara und Naruto haben beide einen unterschiedlichen Weg eingeschlagen, genau wie BB und Ruffy, dennoch sind sich beide ziemlich ähnlich. Noch muss BB was tun um ein guter Antagonist zu werden. Das ist mir noch zu dünn. Da habe ich eher die Marine und die Weltregierung auf dem Schirm.

      BB muss einfach zuschlagen. Will er PK werden braucht er das RP und die Situation ist perfekt. Er kann ja wieder abwarten bis Ruffy, kaidoo geschwächt sind und dann zu schlagen, würde zu seinem Charakter passen. PK von Brook und Kaidoo klauen. Es gibt für mich viele logische Möglichkeiten BB im Krieg einzubauen. Marco ist auch so ein Indiz für mich, dass BB vor kommen kann.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    • Vexor schrieb:

      Chaos Maniac schrieb:

      Wenn der Wano Kuni Arc. wie der Marine Ford Arc. wird, dann werden wir wohl vielleicht den ein oder anderen bekannten Piraten wieder sehen ^^
      (Marco - Shanks + Bande? - Crocodile?)

      Zumindest ist es mit dieser Info nur noch eine Frage von höchstens 5-10 Chaptern bis der Whole Cake Island Arc. beendet ist und der Wano Kuni Arc. startet.
      Es sei den, Oda und sein Team quetschen den Reverie Arc. noch dazwischen.
      Erstmal langsam mit den jungen Pferden, denn was du hier proklamierst, sind ja keineswegs Infos aus dem Zitat, sondern deine eigenen Deutungen und Interpretationen. Also bitte stell die nicht als Fakt dar, oder dass man die so aus dem Zitat ableiten könne.

      Wie du zunächst auch richtig übersetzt hast, soll der Arc - nach Aussage eines Editors - der beste Arc seit Marineford wird. Da steht nirgends, dass der Arc wie Marineford werden wird. Gerade Figuren wie Shanks und Crocodile finde ich jetzt relativ an den Haaren herbeigezogen, zumal wir mit Marco, Law+Bande, Kidd+Bande, Hawkins+Bande, X-Drake+Bande, den Minks, den Samurai, den Strohhüten, sowie Weevil und Moria - als deutlich logischere Kandidaten - genug Optionen haben, die einen eh schon stark gefüllten Arc an die Grenzen seiner Kapazitäten bringen.

      Viel - sagen wir - ärgerlicher finde ich aber die Aussage, dass WCI jetzt in 5-10 Kapiteln enden soll. Woher nimmst du denn jetzt genau diese Informationen, die aus dem Zitat ableitest? Da steht da doch nirgends geschrieben.
      Selbst, wenn die Zahl plausibel wäre, sollte man bei solchen Aussagen ein wenig vorsichtig sein. Sowas entwickelt sich nämlich schnell zu einem fehlgedeuteten Selbstläufer, wie wir an dieser Aussage von Weihnachten sehen konnten, dass WCI zu 50% zu Ende sein müsste, was nach Rechnung mit dem aktuellen Kapitel geschehen sein müsste.

      Das nur mal als kleine Anmerkung.

      - V.
      So Vexor damit du wieder Ruhepuls hast!

      Alles was nach dem "Zitat des Editors" von mir geschrieben wurde, ist rein spekulativ von meiner Seite aus gewesen.
      Ich vermute es nur das der WCI Arc 5-10 Chapters noch gehen könnte da Ruffy und co. bereits in Sunny´s nähe sich befinden und Nami in 874 bereits Big Mom zu 33% geschwächt hat (Zeus) und ich denke wenn ein Editor bereits in einem Interview mit Stolz / Freud preis gibt, dass der Wano Kuni Arc. genauso gut / besser wird wie der Marine Ford Arc. dann ist das meine freie Interpretation daraus und ein kleiner Hinweis das der WCI Arc. im Grunde genommen auf den Zielgeraden sich befindet.

      Es wurde ja auch bestätigt dass vor dem Wano Kuni Arc. noch der Reverie Arc. kommen wird, und da wir nur noch rund 4 1/2 Monate haben bis zum Jahreswechsel, liegt die Vermutung schon nahe, dass der WCI Arc. keine 20-40 Chapters mehr gehen wird.

      Gut die Namen die beim Wano Kuni Arc. evt. auftauchen könnten sind auch rein spekulativ aber da sich auf Wano Kuni einige Supernoveas befinden werden (Kid wurde wohl von Kaido bezwungen und gefangen genommen wie man in einem damaligen Panels sehen konnte) ist es auch nicht gänzlich falsch wenn vllt. der ein oder andere Charakter aus dem Marine Ford Arc. dabei war, wieder erscheint.

      Wir wissen nicht, wie genau & was genau alles passieren wird auf Wano Kuni.

      "Das Böse schläft niemals für immer ..."
      "Es liegt an den Guten, dass Böse in den ewigen Schlaf zu bringen ehe das Böse das Gute tötet"
    • Was die bestätigten Personen und den Ungefähren Zeitraum angeht ja. Aber zu sagen das ein Shanks, Blackbeard oder Bonney in Wa No Kuni dabei sein werden ist höhst spekulativ und eher im Bereich ohne Gehalt anzusiedeln.
      ich rechne noch mit etwa 12-14 Kapitel dieses Jahr. Davon ziehe ich ein bis zwei Kapitel für den Wa No Kuni Arc ab(Letztes oder Letzten Beiden Kapitel. Vielleicht aber auch nur ein paar Panel im letztem Kapitel.

      Desweiteren denke ich das der Reverie Arc Paraelle zum ende des WCI Arcs und drei zwei bis drei zwei Arc Kapiteln sein könnte. Deswegen denke ich das der WCI Arc gut noch 10-12 Kapitel haben kann.
      Ab sofort mach ich auch Theorien Videos zu One Piece wen ihr wollt konnt ihr ja mal vorbei schauen.Youtubekanal heißt
      Mihawk D.Dragon/OnePieceTalk
    • Hallo, ich war bisher immer stiller Mitleser, allerdings schwirrt mir jetzt seit paar Tagen eine Theorie zu Wa No Kuni im Kopf, die mich dazu bewegt hat mich hier anzumelden. Die Theorie kam mir, als ich vor ein paar Tage animetechnisch beim Zou-Arc angekommen bin und zwar hab ich mir zufälligerweise das Opening angeguckt, indem es zur Konfrontation zwischen Kaido und Ruffy kommt. Die Strohhüte steuern schon vorher im Opening eine Insel an, auf der diese Konfrontation höchstwahrscheinlich stattfindet. Was mir dabei aufgefallen ist, es prasseln lila Blitze auf diese Insel herab. Könnte es also sein, dass Wa No Kuni die Insel ist vor der Urouge mit seinem Schiff stand und wo ihm und seiner Crew ein Regenschirm von der alten gruseligen Dame angeboten wurde? Könnte es sein, dass Urouge Wa No Kuni schon besucht hat und möglicherweise, bevor er einen von Big Moms Kommandanten ausgeschaltet hat, schon gegen einen der Katastrophen von Kaido gekämpft und diesen möglicherweise besiegt hat, womit auch die Kaido-Bande geschwächt wäre. Die Sache mit Urouge ist sehr viel Spekulation, geb ich zu, allerdings aufgrund des Openings könnte ich mir schon vorstellen, dass eben diese Insel damals Wa No Kuni war/ist.

      Ich weiß nicht inwiefern Oda an den Openings beteiligt ist, ich setzte einfach mal voraus, dass er da auch seine Finger im Spiel hat, ansonsten wäre es schön ein krasser Zufall.
    • maland schrieb:

      Ich weiß nicht inwiefern Oda an den Openings beteiligt ist, ich setzte einfach mal voraus, dass er da auch seine Finger im Spiel hat, ansonsten wäre es schön ein krasser Zufall.
      Oda hat gar kein Einfluss auf den Anime, auch nicht auf die Openings. Das Einzige, womit er mit beteiligt war, ist die Folge, in der Sabo sein Flashback erzählte.
      Die Konfrontation mit Kaido vs Ruffy ist frei erfunden. Deine Argumentation sollte deshalb mehr auf den Manga basieren.
      Zu deiner Theorie:
      Nein, ich glaube nicht, dass Urouge eine Katastrophe besiegt hat. Sonst müsste er ultra krass sein. Jack hat den gesamten Mink Stamm bekämpft, nachdem er das tat, hat er ein Schiff attackiert, das besetzt wurde von Issho, Sengoku und Tsuru. Diese Konfrontation überlebte er. Die Katastrophen werden alle in etwa auf einem Level sein, ähnlich wie die Sweet Kommandanten bei Big Mom. Und wie wir sahen, hatte Ruffy ganz schön mit Cracker zu kämpfen. Hätte vielleicht sogar ohne Nami verloren. Das kann man schwer sagen. Und ich möchte mal stark behaupten, dass Urouge nicht mit Ruffy gleichzusetzen ist. Meiner Meinung nach sind Ruffy, Kid, Zorro und Killer ganz vorne von den Rookies. Danach der Rest.
    • Hab ja gesagt die Sache mit Urouge ist viel Spekulation und auch eher n Hirngespinst. Mir geht's hauptsächlich darum, dass Wa No Kuni möglicherweise die Lila-Blitz-Insel ist.

      Aber wenn Oda rein gar nichts mit dem Anime zu tun hat, isses dann vielleicht doch einfach nen großer Zufall.
    • So krass fand ich Jack nicht. Der hat doch gegen diese beiden Minks verloren bzw konnte er erst die Oberhand gewinnen, als er mit den Chemiewaffen zugeschlagen hat. Urouge konnte beireits einen aus BM Bande besiegen, also wieso sollte er nicht einen von kaidoo besiegen?
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    • @slr
      Das ist nicht ganz richtig. Die Minks haben sich immer abgewechselt (Tag/Nacht). Während die Tages-Gruppe gekämpft hat, hat sich die Nacht-Gruppe ausgeruht und sind dann erholt in den Kampf gegangen. So lief das 5 Tage lang ab. Jack hingegen hat permanent durch gekämpft, gegen die ausgeruhten Minks. Neko und Duke sagten auch, dass er der einzige war, denn die nicht besiegen konnten.

      Die Giftgas-Waffe kam zum Einsatz, weil die ganze Sache für Ihn zu lange ging und er es schnell zu ende bringen wollte.

      Ich weiß nicht wie du darauf kommst, dass er verloren hat?!

      Mfg
    • @slr

      Zu unterschätzen ist Jack jedenfalls nicht. Er konnte ganze 6 Tage/Nächte gegen die Mink-Armee bzw. Inu und Neko durchkämpfen. Während die beiden sich Tag und Nacht abwechselten und Pause hatten. Diese hatte Jack nicht. Er hat ca. 144 Stunden gegen die beiden gekämpft und wurde nicht besiegt.
      Ihm ist nach 6 Tagen der Geduldsfaden gerissen und hat eben zu Caesar's Massenvernichtungswaffe gegriffen, um dieses ständige Wechselspiel der Minks zu unterbrechen. An sich zeigt dies ja nur, dass beide Seiten nicht zu unterschätzen sind und durchaus hohes Kampfpotenzial besitzen.

      Wäre das auch noch nicht genug, ist Jack von Zou dem Marine-Konvoi von Issho, Sengok und Kranich gefolgt. Ein aktueller Admiral, eine Vize-Admiral und ein pensionierter Groß-Admiral. Hier wurde er deutlich besiegt. Sogar so deutlich, dass die Nachricht verbreitet wurde, dass er angeblich tot sei. Aber bei diesen Big Shots der Marine wundert mich das auch nicht. Auch wenn rein gar nichts über diesen Kampf bekannt ist, wie er sich ausgetragen hat. Er schaffte es zwar nicht Doflamingo zurückzuholen, aber ihm gelang es 2 Marineschiffe des Konvois zu zerstören und nicht gefangen genommen zu werden. Schließlich ist er nach der Niederlage dem Marine-Konvoi mit ein paar Verletzungen entkommen.

      Ich finde seine Aktionen bisher deuten eher auf seine Stärke hin und weniger auf seine Schwächen. Auch wenn er zu Massenvernichtungswaffen gegriffen hat und von einem Marine-Konvoi mit Issho und Sengok besiegt wurde.

      Ob Urouge ihn besiegen kann? Keine Ahnung. Vielleicht. Komm darauf an. Kann man Commander Snack, welchen man nie zu Gesicht bekommen hat und rein gar nichts über seine Stärke und Kampfpraktiken weiß, mit Jack vergleichen? Der einzige Vergleich ist, dass Snack und Jack einen ähnlichen Rang in einer Kaiserbande inne haben.
      Wissen wir wie stark Urouge wirklich ist? Wir wissen nur, dass er Snack besiegen konnte und nun liegt er halbtot auf einer Himmelsinsel, auf der er sich regeneriert. Das Duell scheint ihm übel zugesetzt zu haben.
    • Da ich vermute das Snack schwächer ist als Cracker was ich übrings auch bei Smothie denke. Denke ich nicht das Urouge eine Chance gegen Jack hat. Desweiteren denke ich nicht das er im WNK Arc zu sehen sein wird.der ist denke ich erst mal raus.

      1. Ist er verletzt
      2. Kein Feindliches Verhältnis zu Kaido. Da weder er Kaido angegriffen hat noch Kaido ihn. Auch denke ich nicht das er zu Kaido gehört den dann hätte er vermutlich nicht Big Mom angegriffen ode zumindest nicht alleine und er wäre jetzt auf WNK. Aber das ist er nicht daher vermute ich das er kein Mitglied ist. Fände ich auch nicht gut da wir mit X Drake und Apoo schon zwei Rookies haben die Mitglied bei Kaido sind. Wo bei ich denke das Apoo es mehr oder weniger aus Angst ist und X Drake einen Jimbei(der ja jetzt in der Crew ist) oder Capone(Der vielleicht noch in die Flotte komm) machen könnte.
      Ab sofort mach ich auch Theorien Videos zu One Piece wen ihr wollt konnt ihr ja mal vorbei schauen.Youtubekanal heißt
      Mihawk D.Dragon/OnePieceTalk
    • Silhouetten Bild der Samurai aus Wano Kuni (?)

      Denke mal dieses Bild ist bekannt:

      Meine Frage daher: ist dies, von Oda, ein bestätigtes Bild dass auf Wano Kuni nur 6 Samurai´s gibt? Oder gelten diese (vermeintlich) 5 Männer und 1 Frau nur als die 6 stärksten des Shogun?

      An sich erinnert mich dies so stark an damals (als One Piece anfing) als Oda uns die Silhouette der 7 Samurai der Meere präsentierte:

      daher spekuliere ich mal darauf, dass diese 6 Wano Samurai´s die stärksten des Landes gelten und die Art "Wachen" des Shoguns gelten.
      Demnach bin ich sehr gespannt wie die vermeintlich einzige Frau unter den 6 sein wird.

      "Das Böse schläft niemals für immer ..."
      "Es liegt an den Guten, dass Böse in den ewigen Schlaf zu bringen ehe das Böse das Gute tötet"
    • Chaos Maniac schrieb:

      Denke mal dieses Bild ist bekannt:

      Meine Frage daher: ist dies, von Oda, ein bestätigtes Bild dass auf Wano Kuni nur 6 Samurai´s gibt? Oder gelten diese (vermeintlich) 5 Männer und 1 Frau nur als die 6 stärksten des Shogun?
      Nein ich denke es sollen die 6 Clans oder Daimyos symbolisieren die auf Wano herrschen plus oder minus des Shoguns. Ich erkenne allerdings keine Frau drauf. Denke aber schon das durchaus welches in der Position gibt
      A Laser beam of Epicness