Löschen von Beiträgen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Raana schrieb:

    Bei Usern, bei denen der Post gelöscht wurde, wird eine PN geschrieben, warum der Post gelöscht wurde und wie man es besser machen könnte.
    Damit meine ich jetzt nicht rumänische Spambots, keine Leute, die täglich 60 Posts gelöscht bekommen, sondern vor allem Neulinge, die zum ersten Mal was schreiben oder so.
    Dort könnte und sollte man mMn per PN darauf hinweisen, warum man solche Posts eher weniger im Forum sehen möchte. Ich weiß, dass viele Menschen sehr verständnisvoll sind,
    wenn man sie persönlich anspricht und freundlich auf Fehler hinweist und erklärt, was man besser machen könnte.

    Dem stimmen wir komplett zu. Eigentlich sind alle User verständnisvoll, wenn man ihnen erklärt, warum man etwas löscht und wie sie sowas vermeiden können. Es ist auch so, dass wir uns idR bei Neulingen oder bei unklaren Sachen melden und das auch kommunizieren. Aber es kommen dann immer nur die Sachen hier an, wo das nicht funktioniert hat. Verständlicherweise. Mit Eisbaer hätte ich das durchaus anderes handhaben können, aber Faulheit und Lustlosigkeit haben diese Debatte dann vorangetrieben. Außerdem bin ich ein Arsch.

    Grundsätzlich sollte es aber schon so sein, dass neue User eingenordet werden, wenn sie etwas falsch machen. Und glaubt mir, wir machen das auch so. Wenn Posts gelöscht werden, bei denen der Löschgrund nicht ausreicht oder zu öffentlich ist, wird gerne eine PN geschrieben. Oder wenn Threads nicht eröffnet werden. Dies sieht man aber wie gesagt hier dann nicht. Muss man auch nicht. Wir sind halt auch nur Menschen und wenn wir es vergessen oder zu faul sind, den einzelnen User mal darauf hinzuweisen, kommt das sicher nicht super an, aber eine Moderhöhung würde wahrscheinlich nicht viel daran ändern. Denn man kann nicht einfach einen abstellen, der sich um Neulinge kümmert. Oder doch?^^

    Naja, danke auf jeden Fall dafür, dass du das angesprochen hast. Wir wollen aber wirklich darauf hinweisen, dass es uns klar ist, dass die User ankommen und erstmal überall ihre Meinung kundtun wollen, da sie ja zu Nichts bisher etwas sagen konnten. Wir intervenieren da auch wirklich oft und versuchen mit PNs klarzumachen, was wir wollen.
  • Ich denke nicht, dass da großartig mehr Mods notwendig sind. Es reicht ja schon, wenn man das wirklich bei Neulingen durchzieht. Bei alteingesessenen Usern kommen diese Probleme ja gar nicht erst auf. Auch wäre es vielleicht ratsam, das Problem von heute auch in den Regeln der entsprechenden Unterforen nochmal deutlich zu erklären, denn da steht eben nichts dergleichen drin.

    Vielleicht auch eine etwas lockerere Haltung gegenüber Einzeilern im Generellen. Gibt ja auch sinnvolle Einzeiler.
  • Eisbaer schrieb:

    Vielleicht auch eine etwas lockerere Haltung gegenüber Einzeilern im Generellen. Gibt ja auch sinnvolle Einzeiler.

    Ich räume eigentlich immer wieder ein, dass "Einzeiler" allein kein Löschgrund ist und diese auch stehen bleiben können, insofern sie denn sinnvoll sind und keiner weiteren Erläuterung bedürfen, z.B. Antworten auf Fragen, Korrekturen oder ähnliches.

    Natürlich haben wir aber auch spezielle Fragen-Threads eingerichtet und erziehen die User, diese auch zu nutzen. Meinungen, Theorien und dergleichen benötigen immer einer Erläuterung/Erklärung und kommen damit automatisch auf mehr als eine Zeile. D.h. im Großen und Ganzen sind sinnvolle Einzeiler, die stehen gelassen werden können, eher die Ausnahme.
  • RichardThePony schrieb:

    Denn man kann nicht einfach einen abstellen, der sich um Neulinge kümmert. Oder doch?^^
    Wenn ich das hier richtig gelesen habe, dann wäre der User "I lav Wan Pies" an dieser Aufgabe interessiert. Vielleicht kann man das ja doch umsetzen. ^^

    lg Viva

    PS: Ich steh hinter dir ILWP!!! *Apfelkuchen-Werbeplakate hochheb*
    _______

    Dieser Beitrag kann gerne gelöscht werden, damit sich der User "Eisbär nicht benachteiligt fühlt. :3
    Die Ursache der eigenen Handlung in der Gegenwart liegt in der Zukunft.
  • Ach leute, gibt doch wirklich schlimmeres als, dass einem mal ein Beitrag gelöscht worden ist. Wenn man jetzt nicht gerade das Gefühl hat, dass einem nahezu jeder Beitrag, wenns ganz dumm läuft, immer vom selben, gelöscht wird, ist das ganze doch nur halbsoschlimm. Man braucht sich auch keine Gedanken darüber machen, dass man irgendwie dumm darsteht. Ich denke mal, die meisten achten gar nicht darauf, wessen Beitrage gelöscht werden und überspringen diese kleinen Kästchen, in denen drin steht, dass dieser Beitrag von xxx gelöscht worden ist und aus welchem Grund. Niemanden außer demjenigen, dessen Beitrag gelöscht worden ist, interessiert das. Warum sollten wir dem auch ne Beachtung schenken? Wir wissen meistens eh nicht, was da stand. Da interessiert die Begründung, waurm der Beitrag gelöscht worden ist erst recht nicht.

    Spielt jetzt auch keine große Rolle, ob die Löschung eines Beitrages auch wirklich gerecht war. Denke mal nicht, dass dieser Fall immer gegeben ist. Selbst dann, macht es doch keinen Unterschied. Wie gesagt, so lange das keine Überhand nimmt, ist es doch wirklich nicht so tragisch. Im Endeffekt ist es nur ein Beitrag. Wenn man sich partout nicht damit abfinden kann, dass ausgerechnet dieser eine Beitrag gelöscht worden ist, kann man ja nen Tag abwarten und darauf hoffen, dass die Moderatoren ihn dieses mal durchgehen lassen. Unter Umständen reicht es auch aus, dass man das ganze ein wenig umformuliert. Und wenn er dann doch wieder gelöscht, akzeptiert man es halt. Ist doch nix dabei
  • Diesmal keine Beschwerde, aber eine Frage. Mein Post im neuen Kapitelthread ist futsch, aber es findet sich keine Löschnachricht. Wüsste jetzt auch keinen Grund, warum der hätte gelöscht werden sollen. Hab auch das Gefühl, dass da noch andere Beiträge fehlen im Thread. Gibt es da eine Erklärung für?
  • Eisbaer schrieb:

    Diesmal keine Beschwerde, aber eine Frage. Mein Post im neuen Kapitelthread ist futsch, aber es findet sich keine Löschnachricht. Wüsste jetzt auch keinen Grund, warum der hätte gelöscht werden sollen. Hab auch das Gefühl, dass da noch andere Beiträge fehlen im Thread. Gibt es da eine Erklärung für?

    Das passiert in der Regel nur dann, wenn versehentlich zwei Moderatoren mehr oder weniger zeitgleich etwas löschen. Sollte nicht zu oft passieren, aber da der Thread natürlich von uns allen gelesen und verfolgt wird, kann das schonmal passieren.
    Falls das der Beitrag war, der nur in ca. 3 Stichpunkten zusammengefasst hat, was im Kapitel passiert, das ja sehr wahrscheinlich eh jeder, der in dem Thread unterwegs ist, selbst gelesen hat, war einer der Löscher ich. Wir wollen ein bisschen diese reinen Zusammenfassungs-Posts eindämmen, die in den letzten Monaten einfach ein zu großes Maß einnehmen, vor allem wenn sie in Stichpunktform sind... (Falls ich da jetzt was durcheinander geworfen habe und das gar nicht dein Post war tut's mir leid)
    Gruß, hobb
    30 mio Steuerhinterziehung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
    Sex mit minderjährigen Prostituierten - Mia san mia, vergeben und vergessen!
    Schmuggel - Mia san mia, vergeben und vergessen!
    Brandstiftung - Mia san mia, vergeben und vergessen!
    Forderung nach mehr Spielminuten oder zu wenig Erfolg - Verpiss dich sofort, Verbrecher!