Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Mit dem vollständigen Kapitel kann man erstmal ein paar Theorien und Spekulationen ausschließen, die hier gestern so hitzig besprochen wurden: 1. Bonney wird nicht als die Tochter von Kuma genannt, die Sprechblase bezüglich des Vaters bezieht auf Charlos, welcher mit seinem Vater spricht. Nix bezgl. dass Bonney Kumas Tochter ist. 2. Der Säbel welcher in Shirahoshis Bild steckt ist nicht der Säbel Shanks'. Betrachtet man bspw. Kapitel 579 die Szene als Shanks Akainus Angriff blockt, sieht man ein…

  • Die Scans sind draußen und es gibt gleich noch einmal mehr zu spekulieren. Die Unterhaltung zwischen Kaidou und Big Mom und die Audienz von Shanks bei den Fünf Weisen bieten mit dem Kapitel zwar nicht mehr Informationen, aber was mich überrascht, worüber spricht da Garp? Was sind die "Rocks"? Meint er die beiden Kaiser? Und es war deren Ära bevor Roger auftrat? Aber es war mehr als 40 Jahre her? Und sie haben ihren Kapitän verloren, wen meint er da? Und ihre Macht ist immer noch am Wachsen? Und …

  • Okay, so ist das doch sehr überraschend, nix Geld, die beiden waren irgendwann vor Urzeiten gemeinsam unterwegs und Kaidou schuldet Big Mom einen riesigen Gefallen? Und den fordert sie nun ein, um sich nach Wano Kuni zu begeben, um dort Ruffy zu schnappen. Gut, ich hielt nichts von den Spekulationen, dass sich die beiden verbündeten würden, da mir einfach kein plausibler Grund einfiel, warum die angeblich sich feindlich gesinnten Kaiser sich auf einmal verbünden sollten. Dies hat nun Oda gekonnt…

  • Also wenn es nun stimmt, dass Shanks offensichtlich jetzt ebenfalls in Mary Geoise ist, dann ist das echt ein Ding. Wurde ja schon aufgezählt, was er alles bisher geleistet hat. Es scheint aber irgendwie wirklich eine gewisse Beziehung zwischen ihm und der WR/Marine zu geben. So wurde er von Senghok respektiert und dieser hat die Bedingungen von Shanks akzeptiert um den Krieg beim GE zu beenden. Und nun ist er echt in Mary Joa, während der Reverie. Allein? Wo ist seine Crew? Bei den Kaisern hand…

  • Das nenne ich mal wirklich eine sehr überraschende Entwicklung, fällt mir erstmal schwer zu glauben, dass das alles in einem Kapitel passiert, als langjähriger Verfolger dieses Manga hat manch zig unzählige Fake Spoiler gesehen, die ungefähr in diese Kerbe schlagen, aber meine Güte, wenn das alles stimmt! So haben Big Mom und Kaidou in der Vergangenheit miteinander gehandelt, okay? Ich dachte die Kaiser wären untereinander verfeindet und es klingt auch so, dass Kaidou auch Big Mom an die Wäsche …

  • Zitat von OneBrunou: „Zitat von Nightblue3: „eins habe ich nicht verstanden. es hieß schon so lange Mary joa, was ist denn nun Mary geo? “ Als Mary Joa wurde schon immer die "heilige Stadt" - also das Zentrum der Weltregierung - bezeichnet. Mary Geoise dagegen bezeichnet nun das "heilige Land". Also wohl jene Nation, in deren Zentrum sich letztlich Mary Joa - die heilige Stadt - befindet. Was es aber im Detail nun mit dieser neuen Unterteilung auf sich hat, werden wir wohl erst noch erfahren. Es…

  • Falkenauge

    Gabratan - - One Piece Charaktere

    Beitrag

    Ich muss mich denen anschließen, die es so sehen, dass der Titel des "Besten Schwertkämpfers der Welt" nicht in Verbindung mit Falkenauge in Stein gemeißelt ist. Zorro will der beste Schwertkämpfer der Welt werden, das ist sein Traum. Nicht Falkenauge zu besiegen, explizit. Implizit schon, da eben dieser momentan den Titel inne hat. Aber die Aussage bezieht sich auf Geschehnisse in East Blue. Nun sind wir in der NW und es hat sich so einiges geändert. Das einzige Problem was ich hätte, sollte Fa…

  • Ein wirklich sehr gutes Kapitel, sowohl inhaltlich als auch artistisch. Die Panels sind wirklich sehr schön gezeichnet. Wir bekommen nun das neue MHQ zu sehen und es ist wirklich eine wahre Festung ohne die unnötige Stadt, die Marines werden wohl nur in Kasernen dort leben und ob sie ihre Familien wie damals auf Marinford dabei haben werden, wage ich ja fast schon zu bezweifeln. Die Frage ist nur, war die Insel schon vorher da und eine kleine Marinebasis? Oder wurde das ganze Ding aus dem Meeres…

  • Es ist schon eine etwas umfassendere Zusammenfassung des Kapitel draußen und ich muss sagen, die wohl wichtigste Information für mich ist, dass wir nun das eigentliche Ziel der Revolutionäre erfahren. So ist es gar nicht das Ziel, die Weltregierung an sich zu stürzen, sondern einzig allein "nur" die Tenyruubito! Das erklärt natürlich einiges, wirft aber auch Fragen wiederum auf. Die Tenyruubito wurden fast ausschließlich als niederträchtig und boshaft dargestellt, nur der alte Doflamingo und sei…

  • Zitat von Cloud.D.Roth: „Dr. Vegapunk hat es auch in die Zeitung geschafft. Beitrag kann nachher gelöscht werden. Wollte es nur erwähnen falls es noch niemanden aufgefallen ist. (Versteckter Text) “ Sehr schönes Detail. Wenn man sich die beiden Panel genauer anschaut, in denen Corby die Zeitung liest, sieht man auf den Schriftzug "Warning" mit einem Bild von Weevil darunter. Offensichtlich scheint er in jüngster Zeit wieder für Tod und Zerstörung gesorgt zu haben. Ob dies nun aber nur Gimmick/Fl…

  • Bevor ich auf die aktuellen Spoiler eingehe, möchte ich nun doch noch etwas über den vergangenen Arc ablassen, da er nun definitiv abgeschlossen, vor allem möchte ich hier einige Kritikpunkte noch einmal ansprechen, die wie Vieh durch die Manege getrieben wurden. Es war untypischer Arc und viel mehr ein Rettungsarc im Sinne eines Impel Downs, in dem die SHB ganz bewusst und offensichtlich nicht mit dem Ansporn angetreten ist, Big Mom zu stürzen. Die Ziele wurden erfüllt, Sanji gerettet und als T…

  • Hm, ein Spoiler der wieder einmal die Gemüter erhitzt. Ich denke, man sollte versuchen, wenigstens das Kapitel abzuwarten, kein Brei wird so heiß gegessen wie er gekocht wird. Ich finde es gut, dass der Arc nun zu Ende ist, er ist mit Verlusten behaftet, alles andere wäre auch etwas zu viel des guten, in halber Mannstärke in Undercover Action war das Ziel doch nur, Sanji zu befreien und an die Kopie der Porneglyphe zu kommen, beides erreicht. Dass Big Mom nun vor denjenigen steht, die der SHB di…

  • Zitat von OneBrunou: „Zitat: „ “ Ähnlich verhält es sich nun mit Big Mom. Fällt sie nun noch nachträglich in eine Art Ohnmacht / Fresskoma / Zuckerschock fehlt es automatisch an Spannung. Insbesondere dann, wenn Oda das Ereignis - mal wieder - unnötig aufbläht. Denn damit erzeugt er keine Spannung, er erzwingt sie, was stilistisch einfach alles andere als elegant ist. Womit die Wirkung beim Leser ausbleibt. “ Sehe ich ähnlich. Big Mom hat den Kuchen sehr genossen und ist nun direkt wieder ihr al…

  • Star Wars

    Gabratan - - Andere Medien

    Beitrag

    @The Killing Joke Sorry, dass ich mich jetzt erst melde und ich habe gerade auch nicht so viel Zeit, so dass ich nur auf das gröbste eingehe. Bezüglich der Energiequelle des Ersten Todesstern kann ich nur wärmstens das erste Buch der Risszeichnungen für die Vehikel der Alten Triologie empfehlen. Anderfalls ein Blick ins Wookiepedia, es ging mir in meinem Beitrag nicht um den handelsüblichen Hyperantrieb, sondern um damals die Erklärung woher der Todesstern seine Energie bekam, um einen ganzen Pl…

  • Das war dann doch ernüchternd, die Torte. Rausch gestillt, zurück zum Anfang der ganzen Hatz. Außer eventuellen Langzeitfolgen, welche den BMP momentan nicht bewusst sein kann, da sie annehmen, dass hauptsächlich Pudding die Torte fabrizierte, sehe ich momentan nicht. Ob Streusens Original mit einer viel längeren Vorbereitungszeit ebenfalls dies erreichen könnte? Wenn der BMB es dämmert, dass Sanji nun mehr oder weniger ihr Retter in höchster Not sein wird, malt sich die SHB nun ein weiteren Fad…

  • Puh, das hätte ich nicht gedacht, dass Oda trotz des Eingreifens der Germa und der Sunpiraten die Situation noch einmal so dreht, aber er scheint hier sehr eindrücklich zu zeigen, dass trotz all der glücklichen Umstände, die der SHB bisher widerfahren sind, es doch noch nicht reicht, um aus dem Herrschaftsgebiet gegen die (fast) gesamte Macht eines Kaisers zu entkommen. Auf der anderen Seite finde ich dies aber auch gut, denn ich habe nicht angenommen, dass die Germa und die Sunpiraten nun ausre…

  • Zitat von slr: „Zusammenfassend kann man sagen, dass dieser Arc voller Verrat war und das Imperium von BM dadurch fallen wird. So richtig zu BM gehalten haben die wenigsten. Man könnte meinen sie hätten alle auf Ruffy gewartet. Nach der WHB wurde die nächste Kaiserbande in den Schrott gezogen. Dagegen sieht die SHB wie die Supermacht schlechthin. Letztsendlich haben Nami, Brook, Chopper und Ruffy gereicht. Zwei Kommandanten sind platt. BM im Rausch und und und. Will gar nicht wissen was passiert…

  • Sehr schönes Kapitel meiner Meinung nach. Der Titel ist in der Tat mehrdeutig. Gut finde ich an dem Kapitel, dass wirklich eine Vielzahl von Schauplätzen gezeigt wird, wir wissen, dass Capone immer noch nicht die Insel erreicht hat und Big Mom weiterhin sie verfolgt. So wie es momentan aussieht, wird Capone wohl keinerlei Zeit haben, wenn Big Mom die Torte verschlungen hat, etwas bei ihr zu versuchen, wie es für mich klang, will Capone nur den "Job" zu Ende bringen, Torte abladen und abhauen. An…

  • Star Wars

    Gabratan - - Andere Medien

    Beitrag

    Ich muss mich hier auch zu Wort melden, ist doch Star Wars ein Franchise, welches ich sehr geschätzt habe und einen weiteren Teil meines Nerdseins ausmachte. Aber Disney hat es einfach verbockt mit Episode 8. Den Story Writern stand wirklich alles offen! Man hat einfach mal klipp und klar einen Cut gesetzt, alles was bisher produziert (Bücher, Comics, Spiele) als nicht Kanon erklärt und blubb Episode 7 serviert. Episode 7 glich in sehr vielen und weiten Teilen Episode 4 und teilweise schon 5. Ab…

  • Zitat von Morgoth D. Melkor: „Ich möchte nur kurz den Hinweis geben, auf das Kapitel 859 bzw das Cover. Passend zum neusten Kapitel der Zahlendreher 895=859. Man sieht in Kapitel 859 Schlangen auf dem Cover. Ich denke da es nicht das erstmalig, das Oda so etwas tut, kann man es als beabsichtigt sehen. Das Cover würde ich ja hier Posten, möchte aber nicht gegen die Regeln verstoßen. Ich denke ihr werdet schnell fündig “ Hm, bei dem einen handelt es sich um eine Fannachfrage und es ist fast ein Ja…