Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 721.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Aktuelle Seinen-Manga- Releases

    Cailon - - Seinen

    Beitrag

    Extras - Kodoku Experiment (Yukinobu Hoshino[2001 Nights, Stardust Memories]) - NASA (Naoki Urazawa [Monster, 20th / 21st Century Boys, Pluto, Billy Bat]) (end) - Sadness of the Heart (Kyoudai Nishioka [God's Child, Journey to the End of the World]) (end) Updates - Arakawa Under the Bridge - Bartender - Berserk - Dance in the Vampire Bund - Dogs: Bullets and Carnage - Gantz - Giant Killing - Jackals - Knights of Sidonia - Kurokami - Holyland - Legend of Koizumi, The - Nana to Kaoru - Nononono - …

  • Weekly Shōnen Jump TOC

    Cailon - - Shōnen

    Beitrag

    Ja geht mir mit dem GFC ähnlich. Ein großes Dankeschön für die ausführliche Präsentation, man konnte sich ein ziemlich gutes Bild machen, aber um wirklich mitreden zu können, fehlen halt die Scans. Wobei ich mir jetzt auch nicht die Fingernägel zerknabbere, ob die noch kommen. Immerhin habe auch ich zumindest Murahagane gelesen, dass ich für eine allererste Arbeit nicht schlecht fand. Es hatte sowas von handgemacht, die Skylines alle noch mühsam gezeichnet, man sieht fast die Blasen an den Finge…

  • Zwei kurze Meldungen: Wer Gucci und/oder Rohan Kishibe mag (Hirohiko Araki), dem wird hier geholfen. Scheint, als ob sich bezahlt macht, eine Werbung in Mangaform für Gucci zu machen.^^ Und, schon etwas älter, aber Jiro Taniguchi ist mit "Vertraute Fremde" in die SZ-Bibliothek Graphic Novel Edition gekommen. Ein weiterer Schritt, dass "Comics aus Japan" nicht mehr nur als Kinderkram angesehen werden und ein weiterer Ritterschlag für Taniguchi. Wenn ich an der Wahl etwas aussetzen darf, dann höch…

  • Filmrezensionen

    Cailon - - Andere Medien

    Beitrag

    Conan the Barbaian Mal wieder ein bisschen Kulturlosigkeit zwischendurch, sorry^^ Muss vorausschicken, dass der Film von der Story her fast nichts mit dem Schwarzenegger-Film zu tun hat, man sich den also agucken kann, ohne einen zweiten Aufguss zu fürchten. Conans Dorf wird wie immer überfallen (diese paar Minuten Jugend kann man sich auf der Homepage als Red Band Trailer angucken), aber danach springt der Film sofort in die Erwachsenen-Zeit. Conan ist so eine Art Freibeuter und Räuber, nebenbe…

  • Storyentwicklung

    Cailon - - One Piece Archiv

    Beitrag

    In Kapitel 636 interessiert mich echt das Wapometal. Interessanterweise hat die Suchfunktion zutage gefördert, dass auf der Coverstory-Zeitung von Kapitel 613 Wapometal in einer Randspalte erwähnt wird. Oda entpuppt sich mal wieder als Fuchs der Foreshadowings. Gerade in Kapitel 635 war König Wapol mal wieder im Bild, das ist ja mehr als auffällig. Ich glaube also, dass Vegapunk nun auch Wapols Teufelskraft "nutzbar" machen konnte, genauso wie vorher Borsalinos. (Franky kennt die gemeinsame Verg…

  • Bleach - and (please) not so on

    Cailon - - Fun & Spam

    Beitrag

    Aber es heißt doch Bleach, der Name ist programm^^ Der Cliffhanger (gefühlt) von letzter zu dieser Woche: G: Er wird doch nicht... er kann nicht... Tenshou, wirklich? Ich kann nicht, ich muss... uuuooooohhh I: ... Hmph. Das war nur der Druck meines Schwerthiebs. Doch jetzt!! G: oh nein, jetzt, Tenshou... muss... ausweichen... zu schnell...ich... verdammt... ------------------------------ G: ...kommt immer näher...scheiße... das wars... ich... ... - - - - (swooooooh) - - - - go go go go go ... - …

  • Attack on Titan

    Cailon - - Shōnen

    Beitrag

    So, jetzt sind endlich Charaktere da. Ich muss sagen, das war am Anfang wirklich beeindruckend, wie gefühllos der Autor die Protagonisten einfach wieder hat sterben lassen. Jedesmal, wenn man dachte, jetzt mal einen Kumpanen für später anzutreffen, starb er bald darauf. So war die Übermacht der Titanen sehr gut greifbar. Aber irgendwann begannen die Gesichter ähnlich auszusehen und ich habe mir nicht mehr die Mühe gemacht, mir irgendwelche Namen zu merken von Leuten, die eh bald sterben. Nun ist…

  • Weekly Shōnen Jump TOC

    Cailon - - Shōnen

    Beitrag

    St&rs in aller Munde, ich bin auch auf die ersten echten Zahlen nächste Woche gespannt. Der Spannungsbogen des Arcs ist soweit perfekt getimed, wenn auch "nur" ein paar red-shirts da auf dem Mond verunglückt sind (und nicht seine Freunde :P). Allerdings muss der Autor imo jetzt unbedingt die anderen beiden Charas ausbauen. Das Mädel ist außer ein bisschen schlagfertig und ein bisschen tomboyish nur das potentielle dating material und der andere ist halt der Mathe-Streber, immerhin. Aber nicht je…

  • Ultra Heaven

    Cailon - - Seinen

    Beitrag

    Gestern Vorgestern abend habe ich mir auch endlich mal Ultra heaven zu Gemüte geführt, die drei Bände am Stück, ich glaube anders hat es gar keinen Sinn. Was soll ich sagen, ein tolles Artwork, recht old schoolig, aber vollkommen positiv gemeint: alles feinste, kleinteilige Handarbeit, ganz wie bei AKIRA oder "Das Selbstmordparadies" (zu letzterem gibts noch mehr Parallelen). Und als Sahnehäubchen diese unheimlich genialen Panellayouts. Ein tolles Artwork also, mit einer konfusen Story und jeder…

  • Legend of the Galactic Heroes

    Cailon - - Shōnen

    Beitrag

    index.php "There are few wars between good and evil; most are between one good and another good." Serie: Legend of the Galactic Heroes (Anime) Autor: Yoshiki Tanaka Demografie: Shounen Genre: SciFi, epische Space Saga, Adel und Intrigen, Politik Ausstrahlung: 1988-1997 Umfang: 110 Folgen (Fansub komplett), mehrere OVAs und Side Storys, Manga in 11 Bänden (Kapitel 1, 2 gescanlated). Anmerkung: Ursprünglich eine Romanreihe von Yoshiki Tanaka, die zwischen 1982 und 1987 entstand. Ich widme mich hie…

  • Ich schätze das liegt daran, dass Matt Damon oder wer auch immer eben nicht Bruce Lee sind. 3-4 Monate rudimentäres Kampftraining als Vorbereitung auf eine Rolle ersetzen kein Leben für den Kampfsport. In langen Szenen würden die vermutlich eher langsam, ungeschickt, unkoordiniert und ohne Gleichgewicht wirken, mit einem Wort: uncool. Damons Schauspielerische Qualitäten ganz außen vor, aber er kann eben kein Kampfsport (so meine Vermutung). Grund 2 könnten die zunehmenden technischen Möglichkeit…

  • Sun-Ken Rock

    Cailon - - Seinen

    Beitrag

    Was ist Sun Ken Rock (und wenn ja, wie viele?) Ich kann den Manga irgendwie überhaupt nicht einordnen. Er hat unglaubliche Längen und Schwächen, aber wenn man ihn schon abgeschrieben hat, schafft er es doch wieder nach oben. Das fängt damit an, dass ich mich bis in den 7. Band hinein noch wie im zweiten Band gefühlt habe, unzusammenhängende Arcs, man weiß nicht nicht genau, wo alles so recht hingehört, etwas holperig. Dazu immer wieder diese Time skips. 3 Monate später, 6 Wochen später... Was pa…

  • Favorisierte Filmszenen!

    Cailon - - Fun & Spam

    Beitrag

    @zongo67: This! :D Neulich hab ich "Vertigo" gesehen. Den Film selbst fand ich jetzt nur mäßig spannend und besonders die Filmmusik ist aus heutiger Sicht völlig übertrieben (wobei das ja 1. eine Neuvertonung sein soll und 2. wir in 30 Jahren sicher auch über die heutige Filmmusik den Kopf schütteln werden, die ganze Pseudo-epische klassische Musik, ob nun Jack Sparrow besoffen ist oder sich Optimus Prime mit den Bösen kloppt.) Aber berühmt ist der Film wegen etwas anderem, dem "Vertigo Effect" …

  • Me and the Devil Blues

    Cailon - - Seinen

    Beitrag

    Und nachdem ich heute nun wie so viele den ganzen Tag mehr oder weniger vor dem PC verbracht habe, habe ich eben dann doch mal Me and the Devil Blues beendet. Wahnsinn. Das ist so ein Stück Literatur, dass man einfach im Regal stehen haben möchte, was ja auch relativ einfach möglich sein dürfte. Ich tanze jetzt aus der Reihe, wenn ich zugebe, mich bisher rein gar nicht mit Blues beschäftigt zu haben und den Namen Robert Johnson höchstens mal gehört habe. Ich konnte den Manga aber trotzdem mehr a…

  • Steel Ball Run

    Cailon - - Seinen

    Beitrag

    D- D- D- (Versteckter Text) In Kapitel 76 ist einiges passiert. Die D4C Kapitel kommen zu einem für mich überraschenden Ende (ich hatte irgendwie keine Sekunde an diese Möglichkeit gedacht) und Valentine konnte mal richtig zeigen, was er kann: wie eine Kakerlake zwischen Dinge springen und sich von Wasser bedröppeln lassen. Er ist nicht so ein extrovertiertes badass, aber irgendwie ist er auf seine cockroach, I'll-take-the-first-napkin-Art doch ein ganz schön fieses Stück Villain. Hot Pants hatt…

  • Urouge-Facts

    Cailon - - One Piece Spam

    Beitrag

    - Urouge würde vielleicht gern Vegetarier sein, aber das Wortspiel mit dem Gaymüse und den manmals ist selbst ihm zu blöd. - Urouge isst Vegetarier. - Urouge bringt den Vogelwesen bei, seinen Namen wie Papageien zu rufen. - Urouge hat während der zwei Jahre zwar nicht trainiert (lol?!!!11^1), aber er hat trotzdem auf Amazon Lily pausiert, weil er fair ist und so einen Vorsprung nicht annehmen könnte. Er hat jetzt sogar fast ein Handycap. Nach zwei Jahren nonstop Amazon Lily, jeden Tag, mehrmals,…

  • JoJo's Bizarre Adventure

    Cailon - - Shōnen

    Beitrag

    Jojolion ist auch für mich der erste Teil, den ich quasi live mitverfolge. Im Moment genieße ich nur die locker-leichte Atmosphäre der neuen Kapitel, denn in SBR (auch wenn mal wieder Funkstille ist wenn man vom Teufel spricht) geht es ja heiß her und dürfte zum Ende nur noch crazier werden. Ich mag es, den beiden bei ihrem Quatsch zuzugucken und mag irgendwie auch das ganze "bizarre" Zeug, von dem ich vermute, dass Araki auf mindestens 60 % nicht wieder eingeht.^^ So isser halt in den ersten Ka…

  • - einen Epilog oder so etwas in der Art, in der man die ganze Gang noch einmal ein paar Jahre (Jahrzehnte) später sieht, um ein paar Bärte, ein paar Narben, ein paar Hüte, Umhänge und Augenklappen reicher - wie jeder mal bei Kizaru und Sentoumaru draufhauen darf - und wie das nach Streichelzoo aussieht im Vergleich zu dem, was mit Aka Inu passieren wird - das Ao Kiji die Seiten wechselt und ein echter SHB-Fan wird - das einer oder mehrere oder alle Tenryubito ordentlich auf die Fresse bekommen, …

  • Weekly Shōnen Jump TOC

    Cailon - - Shōnen

    Beitrag

    Gerade neulich hab ich mir gedacht, dass es eigentlich viel zu wenig SciFi in der Jump gibt. Sowas muss die Jungs doch begeistern, so mit Weltraum und unendliche Welten. Statt dessen nur Fantasy, Mythologie/Shinigami-Zeug und slice of life. One Piece hat ja das Thema der unendlichen Weiten und Neue Welten erforschen, sogar auf eine sehr kreative und neue Weise, aber gerade weil OP das so anders angeht, könnte doch mal wieder irgendein unerfahrener Kadett in einen intergalaktischen Krieg Forschun…

  • Weekly Shōnen Jump TOC

    Cailon - - Shōnen

    Beitrag

    Im JJBA Forum hat der User 4th Baudelaire ein paar alte WSJ Cover ausgegraben aus den späten 80ern und frühen 90ern. Die sind also nicht nur sehr alt, sondern haben noch dazu eine erstaunlich gute Scanqualität und erst recht noch dazu sind es Gruppenbilder, hell yeah! Da es ein JoJo-Board ist, ging es natürlich um Bilder, auf denen u.a. Araki zu sehen ist (und sein nicht vorhandener Alterungsprozess). Aber wer suchet, der findet u.a. auch einen jungen Inoue (mit Slam Dunk), einen Watsuki (Kenshi…