Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 264.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Zitat von Dark Schneider: „Und ich bin mir immernoch sicher Band 123 wird der letzte sein. Da Oda so ein Zahlenfetischist ist. “ Ich bekomme jedesmal aufs neue Puls, wenn jemand hier mit irgendwelchen Kapitel- oder Band-Nummern argumentiert. Wirklich jedesmal, bevor ein 100er- Kapitel oder eines mit Schnapszahl ansteht, kommt irgendwer um die Ecke und meint, Oda wäre ja ein ach so großer Zahlenfetischist und irgendwas tolles wird ganz sicher passieren!!1!elf NOCH NIE hat Oda in irgendeiner Form …

  • News aus der Musikwelt

    Lawless - - Andere Medien

    Beitrag

    Meinst du wirklich den Sound, der hier bei ca 1.40min zu hören ist? youtube.com/watch?v=JvTsJ-JMbN4 Oder ist es doch eher eine Art Sirene, wie hier: youtube.com/watch?v=sgw-P-lBFsU Der Warnsound á la PH ist mMn nämlich viel zu nervig, als dass etwas ähnliches wirklich in einem Song verwendet wird.

  • Eieiei, die hier geäußerte Kritik, wenn man sie denn noch so nennen kann, schießt zum Teil aber arg übers Ziel hinaus. One Piece als Dreck zu bezeichnen, nur weil Orochi keine Schönheit ist, bedarf eigentlich keiner weiteren Kommentare.... Im Allgemeinen kann ich die harsche Kritik zu diesem Zeitpunkt des Arcs noch nicht nachvollziehen. Viele User, die sonst eigentlich immer die Ruhe bewahrt haben und zur Besonnenheit aufriefen, solang die Arcs noch in den Kinderschuhen steckten, fahren jetzt sc…

  • Der Zug für die Kopfgeldjäger ist leider längst abgefahren. Die hätten im Optimalfall auf der ersten Hälfte der GL ihr Unwesen treiben sollen, denn die zweite Hälfte besteht wohl zum Großteil aus Kaiser-Territorien, in denen die KG-Jäger wohl eher weniger gern gesehen wären und recht schnell von den mächtigen Kaisern entfernt werden würden. Die erste Hälfte hingegen war das "Paradies", in dem die Marine das Geschehen im Großen und Ganzen noch unter Kontrolle hatte, sodass ein KG-Jäger, der ja ke…

  • Mein lieber Mann, 11 Seiten schon voll, das zeigt wie sehr dieses Kapitel die Gemüter erregt. Auch ich mag es nicht, dass Ruffy hier so komplett untergeht, ehrlich gesagt mochte ich es aber schon nicht, dass er überhaupt den offenen Konflikt gesucht hat. Der eine Punch war ok, seine Freunde wurden von diesem Drachen ins Visier genommen und bevor er sie möglicherweise nochmals angreift, musste er einschreiten, aber danach hätte er sich vorerst aus dem Staub machen müssen, Law agierte malwieder al…

  • Zitat von OneBrunou: „Es würde eben auch dahingehend passen, dass man Ryuma nachsagte einst einen gewaltigen Drachen getötet zu haben. Dass sein Schwert Shuusui scheinbar als Nationalschatz von Wanokuni angepriesen wird, deutete in jüngerer Vergangenheit auch bereits an, dass er eine gewisse, historische Sonderstellung für das Land hat. Wenngleich er in diesem Arc dahingehend längst nicht so bedeutend sein wird, wie Oden. Ich halte es daher inzwischen ebenso für denkbar, dass es sich bei Kaido u…

  • Zitat von wasserwolf: „Dass die Oden-Castle-Gruppe entkommen ist, steht außer Frage (Plotarmor) und wird vermutlich nicht mal erklärt werden (außer auf Seite 12 mit "Run for it...!!"). Man sieht auch Momo nach dem Angriff, wie er in den Himmel zeigt, weil er Ruffy gesehen hat. Wäre der Rest der Gruppe oder einige davon tot/verletzt, hätte er sicher Anderes zu tun... “ Ich dachte auch erst, das sei Momo, allerdings scheint das einfach ein Random-Kind aus der Stadt zu sein, im panel daneben sieht …

  • Bin echt erleichtert, dass Oda hier ganz klar festlegt, dass Reisen in die Vergangenheit komplett unmöglich sind, somit gehen wir sämtlichen Paradoxa aus dem Weg, damit kann ich leben. Was mir etwas sauer aufstößt ist, dass Toki die Samurai anscheinend ohne ihr zutun und ohne Berührung "wegbeamen" konnte, das ist doch vollkommen overpowered. Ich würde noch damit konform gehen, wenn sie das nur einmal tun könnte(also andere Personen in die Zukunft zu schicken) und dann draufgeht, ähnlich wie der …

  • Puuuh, also wahrscheinlich doch eine Zeitreise. Stehe dem ähnlich zwiegespalten gegenüber, wie die meisten hier, aber ich hoffe, dass das maximal auf eine Reise in die Zukunft hinausläuft, alles andere wäre für ne TF komplett daneben. An sich gäbe es bei der reinen Zukunftsreise auch keine zwingenden Widersprüche: Kinemon und Co verschwinden durch die "Kraft"(woher sie auch kommen mag, TF oder Sonstiges) vor 20 Jahren aus dem (hoffentlich) einzigen existierenden Zeitstrang aus dem brennenden Sch…

  • An eine Zeitreise oder solcherlei Gedöns glaube ich auch nicht wirklich, allerdings kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es bei der ganzen Sache nur um ein paar Fake-Gräber handelt, die von Kaido dort hingesetzt wurden, da steckt wohl noch mehr hinter. Anders würde Zorros Aussage, dass selbst er sehr geschockt war, und auch Laws Aussage, dass sie nun die "unfassbare Wahrheit" erfahren werden, kaum Sinn machen. Herrgott, dann hätte Kaido dort halt ein paar Gräber hingeklatscht bzw Kinemon und…

  • Zitat von Gerrard: „Das ist eine ziemlich gute Frage. Roger ist ja quasi der Grund für die Geschichte, die wir im Manga lesen. Warum sollte man sich als Pirat überhaupt in die Neue Welt bewegen, wenn man von niemandem erzählt bekommen hat, dass dort der größte Schatz der Welt liegt. Die Gefahr bis dorthin an den Tücken der Grand Line zu verrecken oder in letzter Konsequenz von Garp vermöbelt und eingeknastet zu werden ist ja ziemlich hoch und nicht unbedingt verlockend. Es könnte sein, dass es s…

  • Der Arc ist zwar offiziell zuende, dennoch denke ich, dass es noch einige Nachbeben geben wird. Denn es wäre tatsächlich katastrophal für Sanjis Charakter, wenn BM nun die Fischmenschen+Germa plattmacht, nachdem sie sich an seinem Kuchen gestärkt hat, da MUSS eigentlich noch ein Effekt des Kuchens eintreten, der den zurückgelassenen die Flucht ermöglicht. Ansonsten hätte Oda tatsächlich großen Mist verzapft. Die Frage ist nur, wann die Auflösung dieser Situation uns Lesern gezeigt wird, Sanji kö…

  • Zitat von Imagine Breaker: „Big Mom wird die Hochzeitstorte essen und sie wird ihr grandios schmecken, aber ähnlich wie Bege wird sie der Geschmack der Torte schlichtweg umhauen. Perospero wird dies falsch deuten, er wird glauben dass die Torte vergiftet war und Big Mom durch das Gift gestorben ist. (Damit tritt zwar Szenario drei ein, aber Perospero denkt es wäre Szenario eins) Dann wird Perospero über die Teleschnecke die grauenvolle Nachricht an die übrigen Big Mom Piraten weiterleiten. Diese…

  • Bei aller Liebe, aber zu behaupten, Daifuku sei ein unangemessen schwacher Gegner für Sanji ist ziemlicher Humbug. Wenn wir eines aus diesem Arc gelernt haben sollten, dann, dass Ruffy sich derzeit ziemlich exakt auf (und nach dem Arc wohl ein kleines Stück über) Kommandanten-Niveau der Kaiser(oder zumindest der Kommandanten Big Moms) befindet. Das haben die beiden wirklich langwierigen, zermürbenden Kämpfe gegen Cracker und Katakuri mehr als deutlich gemacht. Insofern ergibt es für mich kaum Si…

  • Zitat von OneBrunou: „Alles in allem ein Kapitel, das mir an und für sich doch wirklich unfassbar gut gefallen hat, wenngleich ich dennoch hoffe, dass Oda zum neuen Jahr hin auch mal wieder den einen oder anderen Showplatz beleuchtet, damit die nicht komplett untergehen. “ Ist mir in deinem vorherigen Beitrag auch schon aufgefallen, dass du dich darüber zu ärgern scheinst, dass Oda die anderen Schauplätze nicht zeigt, aber irgendwo kann ich das nicht nachvollziehen. Es mag so wirken, als würde m…

  • Finds gut, dass Jimbei die Anwesenden "zusammenhält" und ihnen klar macht, dass sie die Chance nutzen müssen, die Pedro vermutlich mit seinem Leben bezahlt hat. Zeit für Trauer ist später immernoch, jetzt geht es darum, dass eigene Leben zu retten und Big Mom höchstpersönlich ist ihnen auf den Fersen. Die Art und Weise aber, wie sie sie verfolgt, wirft für mich einige Fragen auf. Was, wenn Perospero nun von z.B. Jimbei kaltgestellt wird? Big Mom würde ins Wasser fallen und wäre komplett geliefer…

  • Game of Thrones

    Lawless - - Andere Medien

    Beitrag

    Zitat von OneBrunou: „Bestes Beispiel sind da nun wohl die Unbefleckten, die wir das letzte Mal auf Casterlystein gesehen hatten, wo sie sich in einer schier ausweglosen Situation befanden haben. Eine Konsequenz blieb nun jedoch einfach komplett aus, als sie plötzlich vor Königsmund aufmarschiert sind. Wie sie dahin gekommen sind? Wie sie sich aus ihrer Notlage befreien konnten? “ Vorweg, ich finde das Pacing diese Staffel auch ziemlich beschissen und frage mich immerwieder, warum sie da nun plö…

  • Game of Thrones

    Lawless - - Andere Medien

    Beitrag

    Zitat von Bruno: „Wie ist z.B. Olenna überhaupt zurück nach High Garden gekommen? “ Ich find diese Zeitsprünge aktuell auch ziemlich extrem. Gibt es bekannte Gründe, warum sie die Staffel in nur 7 Folgen durchpreschen? Die könnten sich doch alle Zeit der Welt lassen bzw hatten sie diese Zeit sogar. Die Story ist gerade zwar sehr spannend, aber irgendwie wirkt es doch sehr durchgehetzt. Allein schon, dass Cersei dem Typ von der Bank sagt, er solle sich zwei Wochen(!) gedulden bis sie alles Gold z…

  • Game of Thrones

    Lawless - - Andere Medien

    Beitrag

    Zitat von KoalaD: „Daenerys Stellung in Westeros ist mittlerweile sehr schwach. Ohne ihre Drachen wäre Sie mMn kein entscheidener Faktor mehr. In kürzester Zeit hat Sie ihre Flotte verloren und Ihre Unterstützer in Westeros. Highgarden und Sun Spear stehen ihr nicht mehr zur Verfügung. Ihre Unbefleckten sind nun in Casterly Rock und damit am anderen Ende von Westeros. “ Naja, Ser Davos hat sogar noch in der heutigen Folge betont, dass Daenerys, nur mit den Anwesenden Dothraki und den Drachen, mo…

  • Game of Thrones

    Lawless - - Andere Medien

    Beitrag

    Für GoT-Verhältnisse war das meiner Meinung nach eine extrem temporeiche Folge, gefällt mir! Als Tyrion den Plan schilderte, mit der Flotte die dornische Armee ranzukarren, schoss mit sofort der Gedanke in den Kopf, dass sie dabei von Eurons Flotte abgefangen werden und ich reimte mir im Kopf schon einen Beitrag hier zurecht. Da hatte ich aber noch nicht damit gerechnet, dass das ganze schon in der Selben Folge abgehandelt werden würde, damit hat sich das dann erledigt :D So hat Cersei indirekt …