Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 239.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Sanji

    Dark Schneider - - One Piece Charaktere

    Beitrag

    Zitat von X-Draco: „was er in den 2 Jahren Training alles gelernt hat, z.B Deathkick, Hellkick, Galaxykick, gepaart mit der Nutzung des Raid Suits. “ Vielleicht sieht er am Ende auch einfach aus wie eine Transe und beherrscht Kappakick, Shiny Twinker und Rainbow Star. Das wäre der totale Schock für Ihn und ungemein lustig ;D Auch ein Grund den Suit weniger wichtig zu nehmen und ein Geniestreich der Brüder, natürlich unwissend wo Sanji trau´niert hat ^^

  • Zitat von Malakiel: „@slr Niemand wünscht sich den "Heldentod". Es liegt nichts heldenhaftes im Tod auf dem Schlachtfeld. Diese Vorstellung ist antiquarisch. Auch steht dieser (angebliche) Wunsch nach einem "Heldentod" seitens Jimbei im krassen Widerspruch zu dem Versprechen, welches Jimbei Ruffy gegeben hat (Kap. 903, S. 13). Würde Jimbei sich eine "Heldentod" wünschen stünde dieser Wunsch also im Widerspruch zu seiner Verpflichtung gegenüber seinem neuen Käpt'n. Es passt aber nicht zu Jimbeis …

  • Wenn Jimbei nicht schon auf Wanno ist und in einer Zelle sitzt, wie gesagt, meine Theorie bleibt stehen. Der mit den Fischmenschenaugen, den man nur als Schatten sieht und scheinbar "gebrochen" ist kann nur Jimbe oder Arlong sein. Vielleicht war er schwimmend schneller und wurde von Kaidou kassiert. Tot ist er auf keinen Fall, wer das glaubt hat noch nicht so den Einblick in One Piece. Das Jimbe ggf zu Ende hin das Schicksal erfüllen könnte niemals der SHB endgültig beizutreten, durch seinen Tot…

  • Obwohl ich einer der wenigen war, der den Raid Suit im Spoiler hoch gelobt hat, finde ich die Umsetzung nun schlecht. Zum einen hat Sanji schon jeder gesehen, wie soll er sich da nachträglich noch mit tarnen? Und schon hatte ich gehofft oder war davon überzeugt, das er Ihn nur unter äußersten Umständen einsetzen würde. Also wenn alle in Gefahr sind, das sich mir hier nicht wirklich erschließt. Dennoch bin ich sehr gespannt wie er aussehen wird. Wenn es nach dem Ps1 Spiel Godhand kommt, dann habe…

  • Zitat von McSmiley: „Zitat von StringGreen: „Also wird jetzt Kuleha mit Judge verglichen? [...] Zumal der Vergleich mit Kuleha in meinen Augen eben wirklich absoluter Blödsinn ist. “ Sorry, Thema verfehlt oder mich komplett misinterpretiert! Es geht nicht darum, wer etwas sagt. Es geht darum, ob jemand etwas sagt und etwas anderes meint, weil das im asiatischen Kontext bzw. in Japan oder Mangas in den o.g. Situationen nicht selten ist. Und Jeff ist ebenfalls ein gutes Beispiel dafür, da hast Du …

  • Zitat von -Bo-: „Zitat von Dark Schneider: „Du hast dann aber die Metapher nicht verstanden. Am Ende unterstützt die Familie Sanji, also IHN, sogar sein Vater erwidert Ihm Respekt (auf seine ganze eigene Wort-barsche Art) Sanji hat seiner Familie gezeigt wo es lang geht, das diese Ihm nicht über Worte das zugestehen, das ist Ihre Art, dennoch hat er Ihren kalten Panzer gebrochen. Jeff wurde frei gelassen und ich denke beim nächsten Treffen der Vinesmokes sind diese Verbündete und haben die Organ…

  • Zitat von Perona's Lover: „Zitat von RothaarShanks: „Ich bin der Meinung das der Manga genau 120 Bände haben wird. Besitze zufällig alle und im Band 61 geht die neue Welt los. Denke die zweite Hälfte wird genauso lang wie die erste. Und wär Oda-like so ein Zahlenspiel anzuwenden. “ wenn es nach dieser Logik ginge, müssten es aber 111 Bände sein. Die erste Hälfte der Grand Line beginnt ja erst in Band 12... wäre aber schön, weil es von 12 bis 61 und 62 bis 111 jeweils 50 Bände wärenaber beginnt d…

  • Zitat von -Bo-: „Weiter geht's, Sanji und sein dämlicher Raid Suit, der nach 900 Kapitel weder optisch noch stilistisch zum Koch passt und dazu noch gegen alles geht, was Sanji ausmacht. Seine Geschichte, seine Persönlichkeit, sein Kindheitstrauma und die Worte, die er an seine Familie richtete. Wenn er diesen Anzug anlegt, dann gibt er seiner Familie recht und Oda sagt damit: "Die menschenverachtenden Monster der Vinsmoke-Familie und ihr skrupelloser Vater, der seine eigenen Kinder als Versuchs…

  • Hätte nicht gedacht, das Big Mom so schnell oder überhaupt von der Party sein wird, damit hat es Oda mal wieder mehr als geschafft mich zu überraschen, gleichzeitig beiße ich mir auf den Finger gespoilert zu haben xD Raid Suit kommen kann, das finde ich erst einmal genauso überraschend, nun kommt es auf die Umstände an und wie cool oder lächerlich er damit aussehen wird. Schulden mir nicht irgendwelche User nun ein paar Kästen Milch? Von manchen wurde ich geradezu gemobbt, weil ich davon überzeu…

  • Zitat von StringGreen: „Zitat von Dark Schneider: „Mit Farben spielt Oda ja auch gerne, mit Sprüchen, Eigenschaften, Märchen, Bezüge zum realen Leben etc. “ Sowas nennt man auch Inspiration und ich wage mal zu behaupten, dass so gut wie kein Autor das Rad neu erfindet, wenn es darum geht fiktive Welten zu erschaffen. Und wenn du dies nun auch noch mit den Zahlen gleich setzt, dann bedeutet das entweder nur, dass Oda eben kein Zahlenfetischist ist, weil ja massig andere Anspielungen mit in seinen…

  • Zitat von OneBrunou: „Deine ganze Aufzählung war eine reine Übertreibung. @-Bo- hat's doch schon sehr treffend auf den Punkt gebracht: Viele Dinge, die du aufgezählt hast, weisen kein tiefergreifendes Muster auf, sondern definieren schlichtweg wie viel es von etwas gibt. Es gibt eben die 5 Weisen, die 3-Macht, die 4 Kaiser, die 7 Shichibukai etc. pp. Bei jeder kleinen Zahl, die Oda ins Spiel bringt, einen tieferen Sinn zu hinterfragen, erachte ich eben schlichtweg als übertrieben. Bei den Strukt…

  • Zitat von OneBrunou: „Nun, bei einigen Zahlen denkt sich Oda gewiss was bei. Man kann's aber halt auch übertreiben. “ Wo übertreibe ich denn? Ich habe lediglich festgestellt, das Oda einen Zahlenfetisch hat, das auch ganz offensichtlich ist. Er benutzt Sie gerne und nutzt diese gerne für Anlässe aus. Manche tiefgründiger definiert, andere salopp. Ich weiß nicht was daran übertrieben ist. Es ist eine offenkundige Art von Ihm. Und ich denke nunmal, bzw vermute, da er so gerne mit Zahlen spielt, wi…

  • ZB. An -BB Kopfgeld -Kopfgelder, -Zahlenalgorithmen von Geburtstagen -7 Samurai -4 Kaiser -3 Macht -100 Bestien Piratenbande -Dragonball Kapitel überschritten Goldrand im Cover -Zahlenhinweise in Covern, die Dinge ankündigen und geradezu stimmig passen -3 Schwert Style -Zahlenangaben an SHB Schiff, -bei Sanjis Brüdern Mit den Zahlen von 0 - 4: Reiju, Ichiji, Niji, Sanji, Yonj -Wege nach Grandline (huhu guten Morgen Ihr Schnarchnasen) -Cp 0 bis 9 -Die Baroque Agenten 1 bis 9 -3 Antike Waffen -jap…

  • Zitat von StringGreen: „Zitat von Dark Schneider: „Du solltest Leserbriefe lesen. Oda ist wahrscheinlich sogar der größte Zahlenfetischist in der ganzen Mangaka Welt. Ich weiß nicht was an dir vorbei gegangen ist, aber vielleicht guckst du ja nur den Anime oder so. Anders kann ich mir deine Aussage nicht erklären. Zahlenbezüge an Covers und Kopfgeldern etc gibt es dermaßen viele, das man dafür alleine ein ganzes Databook füllen könnte. “ Dann sollte es ja ein leichtes für dich sein nicht nur Beh…

  • Zitat von Lawless: „Zitat von Dark Schneider: „Und ich bin mir immernoch sicher Band 123 wird der letzte sein. Da Oda so ein Zahlenfetischist ist. “ Oda wäre ja ein ach so großer Zahlenfetischist und irgendwas tolles wird ganz sicher passieren!!1!elf NOCH NIE hat Oda in irgendeiner Form auf die Kapitelnummern geachtet und den Inhalt in irgendeiner Form darauf zugeschnitten. Es scheint ihn schlicht nicht zu interessieren und dennoch wird dauernd so getan, als wäre es ein Tick von ihm. “ Du sollte…

  • Zitat von S.K.Lovejoy: „Zitat von Dark Schneider: „Zitat von Dragoon: „ “ Du vergisst Elban.Enels Rückkehr aka WeltraumtravelRückkampf Mihawk Raftel selbst Und ich bin mir immernoch sicher Band 123 wird der letzte sein. Da Oda so ein Zahlenfetischist ist. “ Elban kommt vor, während den Arcs um die Kaiser. Enel kommt nie mehr vor und bestimmt reist niemand ins Weltall. wtf Das ist kein Arc. Raftel und die Weltregierung und alle Geheimnisse werden der letzte Teil, nach den Kaiser-Arcs. “ Natürlich…

  • Zitat von Dragoon: „Viele deiner Aufzählungen sind Dinge, die man in maximal 5-6 Kapiteln abarbeiten kann! Gerade die Flashbacks bezüglich der Wahren geschichte oder die Enthüllungen der lang gehüteten Geheimnisse (Bedeutung der D, Herkunft der Teufelsfrüchte, etc.). Andere Fragen wie das Ei auf Rogers Schiff sollten gar mit ein paar Panels abgeschlossen sein bzw. werden wahrscheinlich in einem anderen Zusammenhang enthüllt. Zudem kommt, dass man um die Story sinnig weiter zu führen gar nicht al…

  • Blackbeard Bande

    Dark Schneider - - One Piece Banden & Gruppen

    Beitrag

    Also zu dem Thema ob BB tote wieder zum Leben erweckt, ich denke eigentlich eher nicht, zwar wäre ein Ace Ruffy Combat sicherlich eine harte Szenerie, die ich nicht schlecht finden würde um emotional eine Schippe auf zu legen. Generell finde ich aber nur Gol würde als auferstandener der Toten passen. Allerdings finde ich hier passt kein Zombie, auch wenn ich schonmal etwas anderes behauptet habe. Ich denke mittlerweile Gol lebt schon die ganze Zeit noch. Wenn die Figur wirklich nach Nautilus ins…

  • Zitat von Jazz Bo: „Also, ich weiß nicht ob es nur mir Greis so geht, aber ich muss schon sagen im letzen Kapitel hat mich Drake visuell sehr stark an meine Kindheit und die Astrodinos erinnert, und zwar an ihren Anführer Allo (Spoiler 1, rechts), der auch ein Allosaurus ist. (Versteckter Text) (Versteckter Text) Die Astrodinos bekämpfen die Tyrannos mit ihrem Anführer Gengis Rex (Spoiler 1, links). Das lässt mich unabhängig davon, dass Allo am Ende ein guter Charakter ist, auf 2 Dinge hoffen: D…

  • Zitat von R3D: „empfinde ich es nicht als unpassend, dass einer der Samurai sich auf einem ähnlichen Level wie Shanks - einem Kaiser - befindet doch vielleicht ist das auch mehr eine Geschmackssache des eigenen Empfindens als etwas wo man halbwegs objektiv darüber urteilen kann. “ Kann ichdir nur absolut zustimmen, denn es macht einfach auch nur Sinn: Die Samurai sind diejenigen, die als einzige etwas gegen die Kaiser ausrichten können. So werden Sie uns beschrieben und genau auf dem Niveau schä…