Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Zitat von Jeff Nero Hardy: „ Der einzigste Charakter , der zu 95 % in die Bande passt , ist Jimbei. Abwarten was mit diesen passiert. Meine Meinung kenn die meisten hier über Jimbei. Für mich ist Er zu stark für die Bande und ein Kapitän. Kapitän über die Sonnen Piratenbande. “ ach,lysop ist doch auch käptn gewesen,franky war auch chef einer familie,das ist jetzt kein hinderungsgrund auch brook war kapitän der rumba piraten,er ist genauso alleine wie es jimbei jetzt ist(also auf die crew bezogen…

  • Zitat von nummer1: „ Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass das Problem mit Rebecca zu lösen ist. Wenn sie erfährt, dass der Toy-Soldier ihr Vater ist und der ihr klar macht, dass sie fast ihr ganzes Leben mit ihm zusammen verbracht hat, könnte er gewissermaßen zum Wohle ihrer Entwicklung, mit der SHB mitreisen. Er sieht ja selbst, wie unselbstständig seine Tochter ist und dass sie außer Weinen nicht wirklich voran kommt und es deshalb vielleicht besser wäre, wenn sie auf eigenen Beinen s…

  • Zitat von Member of CP9: „So, jetzt kommen wir zu dem Punkt, an dem ich eine Beitrittswahrscheinlichkeit hochschnellen sehe: Der Kampf für die Strohhüte gegen ein hochrangiges Mitglied des Gegners! Entweder kam der Kampf dann im selben Arc des Beitritts am Ende oder direkt beim nächsten Arc. Die Ausnahme ist hier Nami, und ich zähle gern auf ^^. Zorro vs. Kabaji Lysop vs. Kiss (hier war es vielleicht auch zwei Arcs danach, zugegeben) Sanji vs. Gin Chopper vs. Chessimo Robin vs. Peruh (kurzer Kam…

  • Was ich noch gerne hinzufügen werde ist der Punkt,der mir persönlich aufgefallen ist. Jedes Mitglied hatte bisher eine gewisse Zeit alleine zu bewältigen,abgesehen von sanji,der dafür aber ohne essen lange auf ner insel festsaß. demzufolge bleiben als kandidaten in diesem arc eigentlich nur rebecca und kyros übrig,denn beide hatten außer sich eigentlich niemanden,wobei ich rebecca da leicht favorisieren würde,denn sie wusste ja nicht,dass Kyros der TS war, wohingegen Kyros immernoch seine Tochte…

  • Zitat von Legatze: „Ja klar! ^^ Genausso sah ich es auch! Natürlich gibt es immer den Drang nach Kategorisierung, aber im Moment ist es sinnlos, einen Vize zu suchen... Warum? Weiles einfach keinen Grund gibt xD Logisch ist, dass wenn es immer mehr Strohhüte gibt und es in ferner Zukunft eine Whitebeardesque Hierarchie geben wird, könnte es evtl. so sein, dass man drüber streiten könnte, wer 1., 2., 3. usw. Offizier wird. Dementsprechend würde ich darauf tippen, dass es entweder nach Stärke geht…

  • Ok,was habt ihr eigentlich alle mit Bellamy? der wäre kein power-up für die mannschaft,wurde auf jaya schon von ruffy ge-onehittet und hat jetzt auch gegen dellinger keine chance gehabt,der ja noch nichtmal ein high-executive der doffy bande ist gut,er hat abdullah und jeet geplättet,aber das hat auch ein holzbalken geschafft im letzten kapitel... da sehe ich ja gin als wahrscheinlicher an als bellamy,der hat ja wenigstens gute seiten gezeigt gegenüber den strohhüten.

  • Gegen dellinger würde ich aber eher blue gilly sehen,passt einfach besser zusammen wenn 2 bein-kämpfer gegeneinander antreten (ich nehme mal an,dass dellinger nicht nur machvise in den hintern tritt :D ) natürlich könnte er noch einen kampf kriegen,aber was macht das denn für einen sinn? er war weder auf einem der bilder mit den kolloseumsteilnehmern drauf noch auf der übersichtskarte (auf die es sogar tank geschafft hat) ich glaube der leckt iwo seine wunden und bleibt aus der handlung draußen.…

  • Also die einzige Möglichkeit die ich für Monet sehe zu überleben ist,dass Cesar ohne Haki ihr Herz nicht hätte erdolchen können. Dementgegen spricht,dass sie ja dann tatsächlich zusammengesunken ist. Die einzige aus Doffys Bande die beitreten könnte wäre Violet,aber das wäre der absolute Spannungskill für Ruffy von demher schließe ich ihren Beitritt aus. Wie man bei so einer loyalen Bande wie der Flamingos davon ausgehen kann,dass Baby 5 sich den SH anschließt ist doch nichts als reine Wunschvor…

  • Was ich Zu Violet anmerken möchte Es mag sein,dass sie nach diesem Arc von der Marine "gejagt" werden würde, da sie Teil der Flamingo Familie ist,aber dieses problem könnte sich durchaus "in Luft auflösen", wenn sich Dress Rosa den Revolutionären anschließen würde,was für mich der wahrscheinlichste Ausgang dieser Geschichte sein dürfte. Violas Ansprache bezüglich der Marine/Weltregierung und der (zufällige) Fakt,dass da jede Menge Revolutionäre rumlaufen zeichnet für mich klar die Folge,dass Dre…

  • Zitat von Rykijana-Blader: „Kann man das Vergleichen? Ich denke nicht!! Frankys Familie hat ihn weggeschickt, weil sie einfach auf Water 7 bleiben. Da ist so überhaupt keine Verbindung zu dem Fall Law/Barto. Die anderen beiden Jungs sind mit ihren Banden unterwegs als Kapitäne. Wenn man Law von seiner Bande wegnimmt, haben die sehr wahrscheinlich kaum eine Chance gegen fast jede Piratenbande die da so rumschippert. Wo soll man da dann bitte einen Vergleich herbekommen? Verstehe ich absolut nicht…

  • Sorry,aber seit seinem letzten FB war mir klar,dass Bellamy niemals der Strohhutbande beitreten wird. Abgesehen davon dass er stärketechnisch keinen Mehrwert hat,das wichtigste argument fehlt ihm einfach: Die tragische Kindheit bzw das negativerlebnis. Nur weil er vom don von Anfang an verarsc.ht wurde ist er keine so tragische Figur wie alle anderen in der Strohhutbande. Er wurde Pirat weil ihm langweilig war und nicht weil er irgendetwas erlebt hat oder einen Traum (vllt kann man das zählen da…

  • Zitat von LaDarque: „Ich finde eine Eigenschaft fehlt Law noch um einfach der SHB beizutreten und das ist die Freundschaft zu Luffy. Bisher sieht Law Luffy eher als Werkzeug, als Schachbrettfigut die in seinem Sinne fungiert damit sein Plan funktioniert. Zwar wächst das Vertrauen stetig in Law was Luffy angeht, es ist aber längst nicht so das man sie Freunde oder nakama nennen könnte. Wenn Oda vor hat Law joinen zu lassen muss dieser einfach eine Situation schaffen in der sich Law öffnen muss un…

  • Zitat von GOallSHBü100MioGO: „Zitat von PortgasDRouge: „Außerdem da Ruffy keinen Anspruch auf einen möglichen Titel als einen der Kaiser erheben wird, wäre es auch denkbar, dass Law diese Position einnehmen könnte...und dann hätte Ruffy einen verbündeten Kaiser auf seiner Seite. “ Meiner Meinung nach ist es gar nicht möglich den Titel als Kaiser zu "beanstruchen". Das ist ein Titel der von der Marine eingeführt wurde und den nur die mächtigsten und einflussreichsten Piraten bekommen. Sie kontrol…

  • Genauso wie bei Sanji könnte man jetzt aber auch bei Law argumentieren Er hat genauso mit der ganzen Bande bereits ein "Abenteuer" erlebt, nämlich Punk Hazard und alle haben ihn kennengelernt. Zusammen haben sie mindestens 24h gebraucht (das war die Zeit die Law Flamingo gegeben hat um seinen Titel abzulegen) und das war doch ne deutlich längere Zeit als mit Sanji zum Beispiel damals. Auch Chopper hat erst ein Teil der Crew kennengelernt und nur mal kurz gesehen bis er beigetreten ist,also ist d…

  • nicht zu vergessen, dass vermutlich die hohen Offiziere schon längst Teufelsfrüchte hatten bzw auch ohne Teufelsfrüchte schon richtige Monster gewesen sind,denn Kaido(o?) war schon ohne Smile ein Kaiser und seine (Kern)Crew deswegen vermutlich schon erstaunlich stark und haben deswegen wohl auch keine Smile-Kräfte nötig bezüglich eventueller Nebenwirkungen. Und falls das Schaaf das von Sanji weggehauen wurde schon ein Smile-Nutzer war haben wir ja schon gesehen,was das Monstertrio mit denen anst…

  • Zitat von OneBrunou: „ Nicht? Und wie war das mit Nami auf Kokus? Ich meine mich zu erinnern, dass auch sie dort nicht wirklich viel mehr gemacht hat. Ruffy und co. waren dort, erfuhren von den dortigen Schrecken, handelten aber erst, als Nami auf den Knien lag und weinte, was Ruffy den nötigen Motivationsschub zum Handeln gab. Viel mehr leistete sie selbst gar nicht auf Krokus, um Arlong zu Fall zu bringen.“ Naja nur dazu Nami hat Lysop vor Arlong gerettet,indem sie sich selbst angegriffen hat …

  • Zitat von OneBrunou: „Zitat von Joyboy: „ Nami hat Lysop vor Arlong gerettet,indem sie sich selbst angegriffen hat um ihm die Flucht zu ermöglichen.“ Und in wie fern hat dies zum Sturz von Arlong beigetragen? Ausschlaggebend für dessen Sturz war nur eine Aktion von ihr - Und das war ihre Bitte nach Hilfe, durch die Ruffy die nötige Motivation ernten konnte, um sich Arlong gegenüber zu stellen. Dadurch, dass Bellamy Ruffy zum Ausgang geführt hat, hat auch er etwas geleistet. Nur war auch diese Ta…

  • Was mir bei Bellamy nicht gefällt,außer dass er ein jammerndes nerviges häufchen elend war, war auch einfach,dass er keinerlei interessante vergangenheit hat. er wurde aus langeweile pirat,was soll da denn jetzt noch groß an vergangenheit auftauchen um uns diesen charakter näherzubringen? er passt für mich weder in robins beitrittsschema noch in das "normale" da ihm ja sogar das vorbild/die vertrauensperson fehlt,was wirklich irgendwie jeder strohhut hat(te),selbst brook mit seinem alten käptn. …