Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 25.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Man muss zum Fall Magellan sagen, dass Ruffy ihn damals mit dem Wachs-Boxhandschuh von Mr. 3 bekämpft hat, was ihm möglicherweise den entscheidenden Vorteil gegeben hat. Ich kann mir gut vorstellen, eine Art "Verlängerung des Körpers" wie in dem Fall der Boxhandschuh, oder man nehme sogar andere Materialien wie Schwerter in Haki etc. fahren allgemein ganz gut gegen Magellan, da sie diesen nicht unbedingt direkt mit dem eigenen Körper berühren und so vor dem Toxin geschützt sind. Sehe diesen Aspe…

  • Ich denke es ist an sich eine gute, sinnvolle Idee?, die einzelnen Leute unter sich in dem zugehörigen Rang zu vergleichen. Damit meine ich wie gut sich ein Admiral gegen einen anderen Admiral schlägt, oder die Kaiser gegeneinander, Vizeadmiräle usw. Dabei gilt natürlich zu beachten das es in den verschiedenen Leveln mehr oder weniger Ausreißer gibt (Garp bei den Vizeadmirälen, Mihawk/Buggy bei den Samurai usw, oder auch Ruffy als Kaiser) - Rang bedeutet also nicht gleich Rang. Allerdings wird e…

  • Zitat von BigM: „Zitat von Shinichi: „Hancock würde im Alleingang die gesamte Strohhutbande vor dem TS zerlegen, einen Luffy mit G2 und G3. “ Mit so einer Aussage wäre ich vorsichtig.Denn Fakt ist: Ruffy mit Gear 2 und Gear 3 hat ihre beiden Schwestern "relativ einfach" besiegt und Hancocks TF hat keinen Einfluss auf Ruffy. Auf physischer Ebene haben wir kaum bis gar keine Anhaltspunkte, wie weit die beiden Pre TS auseinander gelegen haben. Hier mag ich mich auch nicht festlegen, wer dort die Na…

  • Oda hat vor ein paar Jahren (?) auch mal gesagt, dass er mit Hinblick auf früher es etwas "bereut" Crocodile zu früh als Gegner für Ruffy einzubauen. Also zumindest bei Crocodile könnte man eventuell mit plotbedingt argumentieren - wobei ich davon natürlich auch absolut kein fan bin und auch wirklich nicht dazu rate! Wie dem auch sei, dass soll nicht das Thema sein: Crocodile ist ein Monster, welches zwei mal Ruffy völlig fertig gemacht hat und aufgrund einer Wasserschwäche gemixt mit viel Arrog…

  • Kaiser und Admiräle - interessant, das ewige Streitthema um das Stärkeverhältniss ^^ Schauen wir uns mal den Vergleich genauer an, dabei gilt Whitebeard als Gradmesser und ich denke man kann diesen auch sehr gut mit den anderen Kaisern vergleichen, bedenke man dass Whitebeard auf Marineford im hohen alter war, gesundheitlich sehr stark angeschlagen, Eventuell Krankheit, Herzinfarkte, sein halber Kopf wurde im Manga zertrümmert und er kämpfte fast schon mühelos weiter, und eine Meinung von vielen…

  • Zitat von kaidoo: „Wir können das Thema gerne normal aufleben aber Kizaru wollte alleine los um das Treffen von Big Mom und Kaidoo zu verhindern.. Ob es zu einen Kampf kommen würde weis keiner, aber Kizaru muss damit rechnen auf beide zu treffen... Das sollte dir deine frage beantworten mit 1 Admiral = Kaiser.... Wieso ich das BSP: Mit Kizaru normal mache, mir gerade eingefallen das Shiki der damals Kaiser Level war sich mit 2 Admiral angelegt hat auf Marineford, und am Ende natürlich verloren h…

  • Alles sehr schwierig, und ein Angriff von X gegen Y ist nie gut, außer man ist sich sehr siegessicher oder es geht nicht anders. Zu viele Verluste, zu viele Gefahren und Risiko, Ungewissheit über den Ausgang und das danach. Das einzige wo mit man wohl die ganze Welt überrennen könnte und sich das One Piece unter den Nagel reissen mag - ist eine Allianz mit den Riesen von Elban, so wie es Big Mom vorhatte und dies ihr fast schon um Haaresbreite entgangen ist. Genau das ist es woran auch die Weltr…

  • Ich denke man sollte nicht alles und jedes winzig kleine Detail auf die Goldwaage packen, wie zuvor schon von einem User hier gesagt. Denn das führt doch mMn dazu, dass man sich einfach viel zu sehr auf etwas versteift oder Sachen hineininterpretiert was letzten Endes genau das ist - Interpretationssache. Irgendwo redet man doch aneinander vorbei und so kommt man nicht wirklich weiter. Ich bin bei Gott keiner, welcher die kleinen Details verschmäht - sogar ganz im Gegenteil! Der Teufel steckt ja…

  • Und zu was führt diese Konversation nun, außer das sie ins Off-Topic abdriftet? Und ich verstehe auch nicht wie du @daniel d. mau jemanden solche Unterstellungen machen kannst. Die einen diskutieren, theoretisieren gerne über Themen die weites gehend ungeklärt sind, die anderen halten davon auch gar nichts. Denen es gefällt, lass sie doch ihren Spaß haben, anstatt hier irgendwelche hinfälligen Bemerkungen aufzustellen. Klärt das bitte über PN, aber hier gehört es mitnichten hin.

  • Vorab: Ich denke Blackbeard ist noch nicht so stark, dass er andere Kaiser besiegen kann. Er ist zwar eine Ausnahme in der One Piece Welt und ist sehr schnell, sehr mächtig geworden. Aber er ist einfach zu Frisch als Kaiser mMn. Wenn wir die feats der anderen Kaiser betrachten so erscheinen diese als unzerstörbare Monster mit viel Power. Blackbeard hat auch sehr sehr viel Power und auch das Durchhaltevermögen kann bei ihm enorm hoch sein, aber ich weiß nicht so recht. Blackbeard ist eine Wucht, …

  • Ich muss an dieser Stelle noch mal einhaken: bei Jimbei fehlt einfach mehr oder weniger der "klassische" Beitritt innerhalb der ganzen aktuell anwesenden Bande, korrigiert mich falls ich falsch liege. Nach Kapitel 901 ist es auch erstmal unklar wo er sich rum tummelt. Bei allen bisherigen Mitgliedern waren alle Crewmitglieder anwesend um diesen einzuweihen, selbst bei Chopper ging das auf der selben Insel zu statten. Jimbei ist da die Ausnahme und Oda versucht Jimbei immer wieder von den Strohhü…

  • Falkenauge ist der Samurai schlecht hin! Quasi die Person welche mMn dieses Konstrukt überhaupt seriös rüberbringt und auch in gewisser Art und Weise dafür steht und es zusammenhält. Ich glaube auch, dass ein Falkenauge durchaus auf Kaiserlevel ist, die WR sich aber sehr glücklich schätzen kann (oder konnte, laut neusten Erkenntnissen sieht es da auch wackelig aus) einen Kämpfer wie ihn auf ihrer Seite zu wissen. Ich glaube tatsächlich der einzige Grund, warum Falkenauge nicht als eine Gefahr wi…

  • Stimme dem zu, "wann wenn nicht jetzt?" - lautet hier die Devise. Wenn sie jetzt keine richtigen Kämpfe mehr haben und sich dadurch nicht so wirklich steigern können, dann kann man sich Kämpfe gegen Admiräle und Blackbeardbande abschminken. Selbst Falkenauge ist dann vollkommen unrealistisch für Zoro. Und Sanji? cmon.. Nur ein starker Ruffy wird nicht ausreichen, damit die Bande zur legendären Piratencrew aufsteigt, das One Piece findet und alle ihre Träume erfüllen können - denn alle sind abhän…

  • Zitat von Androssus: „nur kleiner Einschub... Aussagen die mit "Oda hat mal gesgat " beginnen haben absolut nichts mit One Piece zu tun, bis sie wirklich geschehen. Es gibt Charaktere, die trotz eines Verlustes eines Arms nicht geschwächt wurden (z.B. Sasuke aus Naruto). Ob dies bei Shanks auch so ist, kann man nicht mit 100 % Sicherheit sagen, aber ich denke schon. Immerhin hat er ja nur 1 Schwert, also benötigt er auch nur einen Arm.Außerdem beeinflusst der Verlust eines Armes Haki in keinster…

  • Ich finds einfach nur lustig wie absurd Ruffys Ausdauer im Kampf gegen Katakuri war, der hätte schon zehn mal am Boden liegen können. Umso krasser, dass im nächsten Arc einfach ein Kaido daher kommt und ihn mal onehit auf die Bretter schickt - der Vergleich ist echt abnormal. Aber im Kampf gegen Kata hat man gut gesehen wie krass der Fokus auf Ausdauer und Kraft gelegt wurde. Gleichzeitig ging es nicht nur um rohe Kampfwerte, sondern auch um Schwächen des Gegners und die Situation in der man sic…

  • Zitat von Monkey D. RobZen: „Und je mehr ich versuche darüber zu sinnieren, desto mehr bemerke ich welches "Plothole"-Oda sich hier geschaffen hat indem er Mihawk so früh eingeführt und einer Gruppieren zugeordnet hat. “ Finde deinen Beitrag gut geschrieben und interessant. Sehe aber nicht unbedingt wie das ganze ein Plothole sein soll. Dass er nicht wie geschliffen in eine bestimmte Position passt bzw. dem uns bekannten Schema nicht folgt, ist ja unter anderem das spannende und geheimnisvolle b…

  • Die Admiräle standen 90% der Zeit mit Händen in den Hosentaschen da und haben zugeguckt. Akainu selbst sagte, die Admiräle sind nur da um Marineford und die Zivilisten zu beschützen. Der Manga deutet an, dass Admiräle und Yonko ungefähr im selben Stärkebereich sein könnten: 1. Eins der zwei Hauptereignisse in der Welt hängt mit den Admirälen zusammen 2. Laut Chinjao und Ruffy, wird man nicht Piratenkönig, solange man nicht alle Kaiser und Admiräle besiegt 3. Big Mom würde Admiral sein wenn sie b…

  • Zitat von Melissa: „@Rayleigh. Mir fällt auf, gerade in diesem Thread, dass du und andere manchmal eure Fakten als Vermutungen untermauert. Zum Beispiel wie Zitat von Rayleigh.: „Akainu selbst sagte, die Admiräle sind nur da um Marineford und die Zivilisten zu beschützen. 2. Laut Chinjao und Ruffy, wird man nicht Piratenkönig, solange man nicht alle Kaiser und Admiräle besiegt “ Unabhängig davon, ob diese Personen so etwas auch erwähnt haben ... natürlich ist es logisch, dass man als Piratenköni…

  • Mir kam es schon immer so vor als würden die Admiräle nicht all zu weit von den Kaisern entfernt sein - wenn überhaupt. Ich sehe einige welche die Admiräle bei jeder Gelegenheit runterziehen. Meiner Meinung nach sind sie sogar die jenigen, welche diesem Stärkelevel am nähesten kommen und der Abstand wirklich nicht die Welt darstellt - Jedenfalls wird die Kluft da nicht so gewaltig sein, wie zwischen Yonko Kommandanten und dem Kaiser selbst. Schon seit Marineford - oder gar dem Clash zwischen Sha…

  • Also erstmal Hut ab, @OneBrunou guter Post und auf den Punkt gebracht! Zitat von Androssus: „Ich persönlich weiß nicht, warum Oda die Admiräle gegen Ende des Mangas noch stärker machen sollte. Wir haben seit der Einführung beider Gruppen ein ganz klares Schema bekommen, und zwar Kaiser > Admiral. Seit Marineford haben wir dann noch eine dritte Gruppe bekommen, die Kaiser Kommandanten. Bei denen haben wir gesehen, dass sie sich zwar durchaus mit Admirälen messen können, aber am Ende die Admiräle …