Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 55.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • @Mugiwara-Chan Diese Aussagen von Garp müssen aber nicht bedeuten, dass Garp und Roger gleich stark waren. Garp könnte auch eine Schwäche/Nachteil von Roger ausgenutzt haben. Außerdem können auch schwächere Gegner stärkeren Gegner gefährlich werden (Z.B. Ruffy und Crocodile, Ruffy und Enel, WB und Akainu,...). Des Weiteren wurde explizit gesagt, dass nur WB ein Unentschieden gegen Roger erringen konnte! D.h. im Umkehrschluss, dass Garp Roger in diesen Kämpfen kein Unentschieden abringen konnte. …

  • @Mayster Ich glaube, du hast mich ein wenig missverstanden. Ich wollte nur darauf hinaus, dass wir anhand dieser Aussage von Roger nicht auf das Stärkeverhältnis zwischen Roger und Garp rückschließen können. Wir haben keinen dieser Kämpfe gesehen und bis auf den Tod bekämpfen können sich auch stark unterschiedlich starke Gegner. Also können wir nur aufgrund dieser Aussage Garp noch nicht auf das Niveau von Roger heben. Allerdings wurde explizit erwähnt, dass nur WB ein Unentschieden gegen Roger …

  • Ich möchte euch gerne nochmal folgenden Satz aus dem Eröffnungsbeitrag in Erinnerung rufen. (Sorry wegen des Backseatmoddings. Dieser Teil des Beitrags kann ggf. gerne gelöscht werden.) Zitat von Borsalino: „Deshalb an dieser Stelle nochmal der Hinweis: dieser Thread ist nicht dazu gedacht, unbegründete Stärkelisten anzulegen, dafür gibt es den Spam-Bereich, danke! “ @Dark Schneider Wir haben bisher keinen Kampf von Roger gesehen. Über den Ablauf dieser Kämpfe können wir daher nur mutmaßen. Was …

  • @kaidoo Du kannst Pluton nicht mit Imu vergleichen. Pluton ist ein Kriegsschiff, d.h. ein Gegenstand (Objekt). Imu ist eine Person (Subjekt). Pluton kann also nur von einer Person benutzt werden, um das große Piratenzeitalter zu beenden. Möglicherweise hat die Antike Waffe sogar genug Feuerkraft, um alle Yonko mitsamt ihren Banden mit einen Schuss auszulöschen. Dann wäre Pluton aber trotzdem nicht die "Stärke" dieser Person. Ein Beispiel: Spandam könnte die Kontrolle über Pluton erlangen, alle s…

  • @Androssus Stärkeranglisten: Zunächst kann man tatsächlich fragen, wie sinnvoll eigentlich fangemachte Starkeranglisten sind. Einen allgemeingültigen Charakter können sie nicht entfalten. Selbst hier im Thread wird es schwierig werden, sich auf eine Stärkerangliste zu einigen. Aber der gesamte Thread beruht auf der Prämisse, dass es solche Stärkeranglisten geben kann. Eine Diskussion über die Sinnhaftigkeit einer Liste erübrigt sich also mMn aufgrund der Prämisse dieses Threads. Stärke: Bevor wi…

  • Stärke: Ich kann mich @Androssus Definition von "Stärke" grundsätzlich anschließen. Stärke ist die Gesamtheit aller Fähigkeiten einer Figur. D.h. Physische und psychische Stärke, Haki, Teufelskräfte, Waffen sind relevant. Politische und militärische Stärke, Glück oder "Plotarmor" sind nicht relevant. Ein Sonderpunkt für mich sind aber Begleiter. Damit meine ich nicht Untergebene, Kameraden oder Freunde, sondern z.B. Napoleon, Zeus und Prometheus bei Big Mom, Richie bei Moji, Funkfried bei Spanda…

  • Zunächst muss ich meine Stärkelevelliste ein wenig korrigieren (auch wenn das bei mir Augenkrebs verursacht): Stufe X ("Kaiser-Level") Stufe 12 ("Admiral-Level") Stufe 11 ("Kaiserkommandanten-Level") Stufe 10 ("Stärkere NW-Kämpfer-Level") Stufe 9 ("Vizeadmiral-Level") Stufe 8 ("Mittelstarke NW-Kämpfer") Stufe 7 ("Schwächere NW-Kämpfer") Stufe 6 ("Stärkere GL-Kämpfer") Stufe 5 ("Mittelstarke GL-Kämpfer") Stufe 4 ("Schwächere GL-Kämpfer") Stufe 3 ("Stärkere Blues-Kämpfer") Stufe 2 ("Mittelstarke B…

  • Ich muss meine Definition von "Stärke" korrigieren. OneBrunou hat diesbezüglich einen wichtigen Punkt angesprochen bzw. mich auf einen Gedanken gebracht. Es ist noch vollkommen unklar, wie wir die "Stärke" einer Figur eigentlich messen. Dazu gibt uns aber der Eröffnungsbeitrag einen guten Gedanken mit. Maßstab der "Stärke" soll grob der Schaden sein, den die Figur bei einem Dummy anrichten kann. Hier werden im Eröffnungsbeitrag einerseits Machtdemonstrationen und andererseits Nahkampffähigkeiten…

  • @smokyDmarv Da habe ich mich etwas schlecht ausgedrückt :D Natürlich sollen auch solche Faktoren berücksichtigt werden. Mir fällt es nur schwer, dass in Worte zu fassen. Vielleicht ist es so formuliert nachvollziehbarer: Wir erfinden einen Dummy und lassen alle Figuren gegen diesen Dummy kämpfen. Und anhand der Ergebnisse dieses Kampfes ordnen wir die Figuren den verschiedenen Levels zu. Selbstverständlich sollen dabei alle relevanten Faktoren berücksichtigt werden. Also nicht nur der Schaden, w…

  • Zur Kopfgeldjäger und Attentäter-Diskussion möchte ich gerne anmerken, dass wir bisher wenn überhaupt nur Indizien für deren Existenz haben. Auf einer solchen Grundlage zu spekulieren halte ich für absolut sinnbefreit. Die Weltaristokraten könnten allen Wärtern im Impel Down einfach befehlen, für eine Stunde lang das Impel Down zu verlassen. In dieser Stunde könnten dann die Attentäter in das Gefängnis eindringen und Doffy töten. Dafür braucht es keine besondere Stärke... Und Kopfgelder machen i…

  • @Santoryu1080 Wahrscheinlich unterschätze ich die Vizeadmiräle. Bisher fehlen mir aber einfach noch die Informationen über ihre Stärke. Bisher konnte die Vizeadmiräle leider nicht viel zeigen. Ich wolte damit auch nicht erneut die Diskussion über ein "Samurai-Level" entfachen. Ich kann mir nur vorstellen, dass die Marine einfach nicht über sehr viele starke Vizeadmiräle verfügt bzw. die anderswo gebraucht werden (Vergo, Gion und Tokikake waren z.B. auch nicht bei dem GE anwesend und die beiden l…

  • @slr Whitebeard war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr auf der Höhe seiner Kraft. Er war krank und bereits schwer verletzt. Und selbst ein Akainu konnte WB nicht töten. Dafür brauchte es die gesamte BBB. Gegen Aokiji hat Akainu zehn Tage gekämpft. So krass kann der Stärkeunterschied zwischen den beiden also nicht sein, wenn sie zehn Tage gegeneinander kämpfen und beide ernsthaft verletzt aus dem Kampf kamen. Ob BB Angst vor Akainu hatte oder er es nur nicht für den richtigen Zeitpunkt gegen Akainu z…

  • @Santoryu1080 Wahrscheinlich wäre Whitebeard verstorben, wenn Akainu ihn noch weiter verletzt hätte. Aber so ist es nicht gekommen. Und diese Argumentation könnte man auch noch weiter zurückdrehen, bis hin zu Squardo. Demnach hätte Akainu auch nur Squardos "Kill" gestohlen. Das führt aber zu nichts. Blackbeard hat Whitebeard getötet. Ob ihm das auch ohne die Vorarbeit von Akainu, Squardo und anderen gelungen wäre, steht aber nochmal auf einem ganz anderen Blatt. Genauso wie es unbeachtlich ist, …

  • Zitat von Santoryu1080: „Was ich damit gemeint hab ist, dass Ace auch körperlich keine Chance gegen Akainu hätte, auch ohne Magma Frucht. “ Das sehe ich auch so. WB wäre auch mit Sicherheit an den Verletzungen verstorben, die Akainu ihn zugefügt hat. Aber letztendlich - und nur darauf kommt es an - waren es die Blackbeard-Piraten, die WB getötet haben und eben nicht Akainu. WB ist eben nicht an den mit Sicherheit tödlichen Verletzungen gestorben, sondern an den Verletzungen, die ihn die BBB zuge…

  • Zunächst denke ich, dass wir uns auf die absolute Königsklasse (meine Stufe X) konzentrieren sollten, damit wir die einzelnen Stärkelevel voneinander abgrenzen können. Folgende Figuren kommen unstreitig für die Stufe X in Betracht: -Gol D. Roger (Nur Edward Newgate konnte ein Unentschieden gegen ihn erkämpfen; Selbst Monkey D. Garp konnte gegen ihn kein Unentschieden erkämpfen, obwohl beide öfters gegeneinander gekämpft haben) -Edward Newgate (Stärkster Mensch der Welt; Erkämpfte ein Unentschied…

  • @slr Stand qie eine Eins? Wenn ich mich richtig erinnere, dann hing Akainu an einem Felsen in einen tiefen Graben. Und Akainu hat WB nicht zerpflückt. Er hat ihn zwei tödliche Verletzungen zugefügt und WB ist nicht einmal zurückgewichen geschweige denn hat sich davon beeindrucken lassen. Nein. WB hat einfach nochmal zugeschlagen und Akainu in den Abgrund geschlagen. Und Akainu hat nicht gegen Kizaru sondern gegen Aokiji gekämpftund gewonnen. Und der Kampf dauerte zehn Tage und ging mehr als knap…

  • Zur Grundsatzdiskussion: Ich hatte bereits in meinen ersten Beitrag ausgeführt, dass dieser Thread auf der Prämisse beruht, dass Stärkeranglisten grundsätzlich möglich sind. Dennoch stimmt es, dass sich die Diskussionen hier häufig im Kreis drehen und wir bisher kaum neue Informationen erhalten haben. Aber auch hierfür wollen wir eine Lösung finden. Ich habe bereits mehrere neue Lösungsvorschläge eingebracht, wie man die leidige Diskussion, ob nun Yonko und/oder Admiräle stärker oder gleich star…

  • @Santoryu1080 An dieser Stelle muss man aber auch bedenken, dass es die Aufgabe der Marine ist, solche Treffen zu verhindern. Die Marine bzw. Kizaru hatten also gar keine Wahl als Sakazuki wenigstens anzubieten, dass Treffen (nach Möglichkeit) zu verhindern. Damit ist noch überhaupt nichts darüber gesagt, ob man das Treffen auch tatsächlich verhindern kann. Versuchen muss es die Marine in jeden Fall, wenn man gegenüber den Piraten nicht klein beigeben will. Außerdem wirft diese Äußerung von Kiza…

  • @Androssus Der Vergleich Ruffy vs. BM und Ruffy vs. Fujitora hinkt (leider), wie @Santoryu1080 bereits dargelegt hat. Dennoch stimme ich dir zu, dass alle fünf Admiräle vergleichbar stark sein müssen. Ich persnlich finde, der Kampf WB vs. Akainu wird absolut überinterpretiert. Beide haben die tödlichen Angriffe des anderen gut verkraftet und wer den Kampf letztendlich gewinnen hätte können ist mMn nicht wirklich absehbar. Ich denke, wir sollten die Diskussion an dieser Stelle unterbrechen und sp…

  • @Androssus FA ist nicht der stärkste Schwertkämpfer der Welt, sondern der beste Schwertkämpfer der Welt (Vol. 6, Kap. 50; Ep. 24). Das spricht für deine Theorie, dass FA aus den Duellen mit Shanks siegreich hervorgangen ist, aber diese Duelle reine Schwertkämpfe waren. Damit spricht es auch dagegen, dass wir FA der Stufe X zuordnen. Ich denke, dass FA in der Stufe 12 ganz gut aufgehoben ist. Man sollte auch nochmal anmerken, dass diese Zuordnungen immer unter Vorbehalt erfolgen. Wenn wir neue In…