Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 285.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

  • Zitat von maxinator: „Zitat von Lawless: „In Kinemon scheint doch noch ein kleines Mastermind zu schlummern und er hat tatsächlich den Verräter innerhalb seines engsten Kreises vermutet und sich nicht vor dieser Möglichkeit verschlossen, etwa weil er es nicht wahrhaben wollte. Gerade mit dem jetztigen Wissen muss man eingestehen, dass er die Verzweiflung am Hafen sehr gut rübergebracht hat, allzu viel steht er Kanjuro in schauspielerischer Hinsicht also nicht nach. “ Das habe ich aber ganz ander…

  • Das Kapitel ist mittlerweile auf Reddit als Fan-Translation lesbar und ich muss sagen, es hat mir sehr gut gefallen! In Kinemon scheint doch noch ein kleines Mastermind zu schlummern und er hat tatsächlich den Verräter innerhalb seines engsten Kreises vermutet und sich nicht vor dieser Möglichkeit verschlossen, etwa weil er es nicht wahrhaben wollte. Gerade mit dem jetztigen Wissen muss man eingestehen, dass er die Verzweiflung am Hafen sehr gut rübergebracht hat, allzu viel steht er Kanjuro in …

  • Also ein bisschen billig wirkte die "Verwandlung" von Denjiro durchaus, aber eigentlich bin ich froh, dass er Kyoshiro ist, da die Retainer dadurch wohl nochmal ein richtiges Monster dazugewonnen haben und deutlich mehr Farbe bekommen. Wäre aber schön, wenn das jetzt nicht die finale Erklärung zu dieser Veränderung ist und Oda bei Kyoshiros Demaskierung einen richtigen Grund liefert, was das Ganze nun bewirkt hat. Ob es nun eine TF oder ein verfluchtes Schwert ist oder z.B. irgendwas mit dem Sch…

  • O-Tsuru hatte ich als einzigen Nicht-Retainer auch schon in Erwägung gezogen, allerdings bekommen wir in Kapitel 959, als sie Holdem Ablenken will, auch einen kurzen Einblick in ihre Gedanken und da hofft sie, dass Kinemon und Co das Land für die Kozukis zurückerobern können. Wäre mehr als merkwürdig, wenn sie nach diesem inneren Monolog der Verräter wäre, in ihren eigenen Gedanken muss sie schließlich niemandem etwas vormachen. Wirkt zudem sogar so, als ob sie Holdem nur weglocken will und kein…

  • Zitat von EinKlugerSensei: „1) Er trug während des ganzen Dressrosa Arcs dazu bei, dass Kaidos Handlanger Doflamingo besiegt und die Smileproduktion gestoppt wurde. So einer soll für Kaido arbeiten? Kaido hätte so einen Verräter gleich zerquetscht. “ Als ob es in seiner Macht gestanden hätte, Ruffy und Law aufzuhalten... Und auch sonst hat er auf Dressrosa nicht nennenswert zum Sturz Doffys beigetragen, er war lediglich vor Ort und wurde nach seiner Gefangennahme komischerweise nicht an Kaido üb…

  • Irgendwie scheint es wirklich immer wahrscheinlicher zu werden, dass Oden tatsächlich noch am Leben ist. Schon bevor er mit den Roger Piraten auf Laugh Tale war, tauchten bereits diese ominösen zwanzig Jahre auf, in denen er die Grenzen Wanos öffnen würde(s. Kapitel 958). Hinzu kommt Toki, die die Retainer exakt 20 Jahre in die Zukunft schickte und auch dass Ruffy und Shirahoshi nach diesen 20 Jahren in einem Alter sind, in dem sie etwas ausrichten können, passt da gut ins Bild. Als weiteren Gru…

  • Zitat von Kana: „Und es tut mir wirklich leid, aber ich sehe - Stand jetzt - absolut keinen Nutzen darin, warum man von einer ach so schlimmen Drohung in Richtung Oden und seiner Liebsten (oder sonstigen Grund), nicht gleich erfahren kann, sondern erst wieder abwarten muss, warum der gute Herr lieber den tanzenden Nackedei macht. Würde es sich um ein Buch handeln, wäre spätestens jetzt die Zeit gekommen, in der ich ein paar Kapitel vorblättern würde. “ Das ist doch kein Argument. Selbstverständl…

  • Hmm, wenn die Timeline hier onepiece.fandom.com/wiki/World_Timeline korrekt ist, dann erreichte Rogers Crew Raftel vor 25 Jahren und hingerichtet wurde er vor 24 Jahren. D.h. das aktuelle Chapter sollte sich eigentlich irgendwo zwischen diesen zwei Geschehnissen stattfinden. Nun wurde Oden aber erst vor 20 Jahren hingerichtet, d.h es müssen nun tatsächlich noch gute vier Jahre vergehen, es sei denn Oda hat zwischen Rogers Auflösung der Bande und Odens Heimreise einen riesen Sprung von 4 Jahren g…

  • Zitat von Popo1234: „Schon wieder ein unnötig zähes Kapitel, welches die Story in die Länge zieht. Kawamatsu die größte Enttäuschung von des Arks kann nicht mal Zorro von hinten erfolgreich angreifen, aber gegen die Gammler, da ist er stark. “ Ist das dein Ernst? Machst du überhaupt die Augen auf beim Lesen des Mangas? Kawamatsu hat lediglich den Kampf der beiden unterbrochen und wollte Zorro keinesfalls verletzen. Er sagt im Panel danach auch sofort, dass der Kampf unnötig sei, wenn keiner von …

  • Ich sehe den Umgang mit Big Mom bisher noch nicht ganz so kritisch an, weil ich denke und hoffe, dass Oda uns dafür noch Erklärungen liefern wird. Ich meine, der ganze Plot um BM ist nach wie vor ziemlich verworren, ebenso ihre Vergangenheit. Die Amnesie und das Nickerchen waren längst auch nicht die ersten "Aussetzer" ihrerseits, wenn man sich an die Teaparty und den Schrei wegen dem Bild von Mother Caramel erinnert, die Szene, in der sie im Fressrausch anscheinend andere Kinder und Caramel mit…

  • Zitat von Santoryu1080: „Das mit Bepo ist ja alles korrekt, aber auch wenn Bepo in der selben Zelle sitzen würde, wäre dein ''Vorschlag'' leichter gesagt als getan. Wie ich in meinem vorherigen Kommentar erwähnt habe, muss sich Hawkins einfach selbst schaden/töten, um einen von Laws Nakama zu töten. Wenn Law dabei ist einen Room zu erschafft, wird Hawkins wohl kaum einfach nur dumm rum stehen und Law Zeit für einen Angriff geben. Hawkins wird sich einfach selbst eine tödliche Wunde zufügen, das …

  • Zitat von Santoryu1080: „Zitat von _Flamingo: „Dieser Kniff, dass Law Personen zerschneiden kann, ohne zu töten, nimmt leider sehr viel Dramatik aus dem Kampf mit Hawkins. Es spielt nun eigentlich keine Rolle mehr, dass Hawkins Laws Leute für seinen Vodoo-Kram benutzt. Sterben wird definitiv keiner von ihnen, da Law dies leicht umgehen kann. Schade eigentlich. Wäre irgendein beliebiger anderer Charakter Hawkins Gegner, wäre der Kampf direkt 100 Mal dramatischer und spannender gewesen. “ Wie Hawk…

  • Zitat von Captain-Kid: „Zumindest kann das Turnier nicht einfach weiterlaufen wenn eine BM alles rundherum platt macht. Das Chaos dürfte Ruffy und Freunde die Möglichkeit geben zu fliehen. “ Ich denke, dass Big Mom ihren Zorn recht zügig auf den fettesten Charakter vor Ort entladen wird, also Queen, da dieser mutmaßlich die letzten Oshiruko gefressen haben dürfte. Während die beiden rumwüten hat Ruffy mehr denn je das große Problem mit dem Halsband, da er durch den Kampf der beiden sehr leicht a…

  • Zitat von OneBrunou: „Ich versteh nicht im Geringsten, wie mancher zu der Vermutung kommt, dass uns jetzt schon der absolute Höhepunkt des Arcs erwarten würde. Dass es hier zur Eskalation kommt und vieles außer Kontrolle geraten wird, das glaube ich auch. Alleine der Konflikt zwischen Zorro und Kyoshiro bietet enormen Zündstoff, mit Hiyori / Komurasaki vor Ort. Doch die Zeit für den finalen Showdown ist noch lange nicht gekommen. “ Sehe ich ähnlich. Der offensichtlichste Hinweis dafür, dass es j…

  • Game of Thrones

    Lawless - - Andere Medien

    Beitrag

    Zitat von I_love_Nami: „Es fängt ja schon am Anfang an. Mit dem Tot von Varys. Eine Figur, die nur wie wenige andere in dieser Serie wirklich nur an das Wohl der Menschen denkt, muss auf so plumpe Art und Weise sterben. Er bekam ja nicht mal die Möglichkeit sich zu rechtfertigen. Hier wurde mal wieder einiges liegen gelassen. “ Varys hat versucht, die Königin zu vergiften. Zudem hat er in der vorherigen Folge bereits angedeutet, bereit dafür zu sein, alles zu tun, um "das Reich" zu schützen. Am …

  • Game of Thrones

    Lawless - - Andere Medien

    Beitrag

    Dass die Serie immer schnelllebiger wird und gerade jetzt in den finalen Staffeln nichtmehr so viel Fokus auf detaillierte Entwicklungen einzelner Charaktere gelegt werden kann, sehe ich nicht so kritisch, wie viele andere hier. Die Charaktere wurden jetzt über sehr lange Zeit entwickelt und aufgestellt und der geneigte Leser/Zuschauer sollte mittlerweile in etwa erahnen können, welche Beweggründe sie haben, ohne dass sie bei jeder bedeutenden Szene nochmals vorgekaut werden müssen. Ich finde Lu…

  • Kyoshiros Alter lässt sich aufgrund seines komischen Zeichenstils echt sehr schwer abschätzen, der könnte echt überall zwischen Mitte 20 und Mitte 40 liegen... Sollte er eher jünger sein, könnte er auch ein Kindheitsfreund Momos sein und sich deshalb für Hiyori verantwortlich gefühlt haben, nachdem Kawamatsu inhaftiert wurde. Fänd das irgendwie ziemlich cool, das zeigt, auf welchem Level Momo sich heute bereits bewegen könnte, wäre er nicht durch die Zeit geschickt worden, ist aber nur so ne Ide…

  • Fußball

    Lawless - - Sport

    Beitrag

    De Bruyne wurde 2015 für 76 Mio. von Wolfburg an City verkauft, nicht für 45Mio., was damals sogar der teuerste BL-Transfer aller Zeiten war. Jetz im Nachhinein, nachdem die Ablösen immer weiter explodiert sind, wirkt das nichtmehr so viel, aber für damals war das ne Riesensumme, die von Bayern erst dieses Jahr mit dem Hernandez-Transfer zum ersten Mal geknackt wurde! De Bruyne in 14/15 bei Wolfsburg zwar gut, aber Bayern hatte damals längst nicht nur die noch 4 Jahre jüngeren Robben und Ribery …

  • Zitat von Triple_D_Sixx: „Vielleicht sind die Beast Piraten aber auch einfach nur unglaublich arrogante, sich selbst überschätzende Vollidioten, die sich nicht im Entferntesten vorstellen können, von einem Haufen Rookies geschlagen werden zu können. Ihre Hybris. Sie nehmen die SHB und insbesondere Ruffy - wie so viele vor ihnen - nicht ernst. Aus durchaus navollziehbaren Grund. Als eine Yonkou-Crew sind sie es halt gewöhnt, sich mit aufmüpfigen Rookies anzulegen und sie in die Schranken zu weise…

  • Das große Problem, welches manche hier mit mangelnder Brutalität und Konsequenz haben, verstehe ich ehrlich gesagt nicht so ganz, denn die meisten Situationen lassen sich ganz gut begründen. Zudem werfen einige den Handlungsablauf durcheinander, wenn sie fordern, dass schon längst Folter oder Bestrafungen für Ruffy hätten folgen müssen, schließlich hat er den Skorpion-Headliner(der btw dabei war, Hyou zu erledigen) doch gerade erst umgeklatscht und wurde sodann zügig außer Gefecht gesetzt und wä…