Euer aktueller Status

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • gjhfhkffjkgd

      Status: Alhohol macht Birne hohl. Ist de Birne hohl, hast mehr Platz für Alhohol!!!

      Muss ein guter Abend gewesen sein. Alle Symptome sprechen dafür, denn:
      1. Wieso hab ich neben meinem Bett auf dem Fußboden geschlafen?
      2. Wieso hab ich an gut 20 Leute total bescheuerte WhatsApp Nachrichten verschickt?
      3. Und wieso tut mir die linke Hand weh?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von OneBrunou ()

    • Traffy schrieb:

      Wenn man fern sieht und X-Factor - das Unfassbare läuft... da werden Erinnerungen wach!
      HÄTTE ICH DOCH NUR X-FACTOR GESCHAUT!

      Hab mir stattdessen den Film Reise nach Terabithia reingezogen auf Prosieben und ich bin am heulen -.-. Der Film ist gut, aber macht einen unmenschlich traurig. Uff, hätte ich doch nur FF15 bein aufstehen gezockt oder X-Factor.. Ich dummkopf.
      Konformitätsdruck:

      Begriff aus der Gruppenpsychologie. Konformität bezeichnet einen auf das Individuum wirkenden Druck, sich so zu verhalten, wie es in der Gruppe von ihm erwartet wird.
      Dieses Phänomen findet sich beispielsweise in Foren wieder. Liebe Leser, lasst euch nicht runterkriegen, evtl. seid ihr ja doch der richtigen Ansicht :)
    • OneBrunou schrieb:

      Dieser Moment, wenn bei der Stornierung eines Artikels bei Amazon scheinbar irgendwas schief gelaufen ist und man Final Fantasy XV folglich demnächst wohl gleich zweimal Zuhause liegen hat ...

      Status: Hoffentlich klappt's mit der Stornierung noch :/
      Das geilste Spiel ever und ich hab sogar The Witcher 3 vollständig durchgezockt. Zwei davon zu haben ist eine Ehre!

      Nein spaß, hoffe die Stornierung klappt, jedenfalls hat es bei mir geklappt.

      ---------

      Sonst lernen, auch wenn mich ein geiles Spiel erwartet, muss halt Prioritäten setzen, leider..
      Konformitätsdruck:

      Begriff aus der Gruppenpsychologie. Konformität bezeichnet einen auf das Individuum wirkenden Druck, sich so zu verhalten, wie es in der Gruppe von ihm erwartet wird.
      Dieses Phänomen findet sich beispielsweise in Foren wieder. Liebe Leser, lasst euch nicht runterkriegen, evtl. seid ihr ja doch der richtigen Ansicht :)
    • Gestern und heute morgen in den Zustand des Scheintods verfallen, nachdem mein Router zu denen gehörte, die bei dem Hackerangriff auf die Telekom lahmgelegt wurden und somit das Internet weg war ... da merkt man dann sehr schnell, wie abhängig man vom netz ist und wie schnell man in Jähzorn und Aggression verfällt, wenn es dann mal weg ist ^^''''
    • Ich hasse Weihnachten!
      Ich hasse es das Haus weihnachtlich zu dekorieren. Man muss stundenlang die ätzenden Lichterketten am Fenster befestigen, die nie richtig halten, Kekse backen, die man größtenteils gar nicht mag und man muss sowieso das ganze Haus dekorieren, obwohl man viel lieber Pokémon Mond spielen würde.
      Aber ich esse gerne Kekse wenn es draußen kalt ist, sehe mir gerne bunte Fenster an, wenn ich Pokémon spiele und verbringe gerne Zeit mit meinen Eltern in ihrem warmen Haus, wenn es draußen friert.
      Ich liebe Weihnachten~
    • Ich bin überrascht wie man so krass rücksichtslos sein kann. Bei mir sind die Birnen am Auto ja auch schon mal kaputt gegangen, aber nie beide Lichter. Und schon gar nicht hinten. Und erst Recht nicht über 3 Wochen. Und dann fahre ich auch nicht im Dunkel bei Nebel (wo man gerade seine Motorhaube sehen kann) auf der Hauptstraße und trödel gegeben falls rum.
      Das war mal wieder ein Moment, dem ich niemanden wünsche.

      Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern wenn man nichts mehr weglassen kann.
    • Heute ist mir klar geworden, dass ich noch 'nen Arsch voll Arbeit erledigen muss, was in den nächsten Tagen und Wochen erledigt werden sollte... ich weiß aber schon, dass ich faules Stück Scheiße sowieso nur das nötigste machen werde. Wenn dir dann noch andere auf die Eier gehen und dich daran erinnern etwas zu tun, was man selbst schon immer weiter aufschiebt und von dem man sich selbst teilweise schon innerlich stressen lässt...

      JA, ICH WEIß. DANKE FÜR NICHTS. Arschloch.
    • Eigentlich hätte ich Kaizoku auch nur zustimmen können und es dabei gut sein lassen, aber irgendwie hab ich grad das Bedürfnis mal ein bisschen zu jammern und zu weinen.

      Ich hatte noch nie sonderlich viel Freizeit, wenn ich das mit anderen vergleiche, die mit mir studieren. Zwei Nebenjobs und halber Leistungssport machen es auch nicht möglich, dass ich wie andere regelmäßig bis mittags schlafe oder feiern gehe.
      Doch gerade in meinem aktuellen und letzten Semester, mit dem Staatsexamen, welches mit jeden fucking Tag näher rückt, hab ich das Gefühl, dass ich gar nichts mehr auf die Reihe kriege.

      Ich überlege ernsthaft, ob ich beim Examen anstatt die Aufgabe zu beantworten, einfach ein Drehbuch für eine neue HBO-Serie schreiben soll, die auf das Thema Bezug nimmt. Die Note wäre vermutlich die gleiche. Zur Zeit komm ich Abends einfach nur nach Hause, bin so angefucked und grumpy und will nur noch ins Bett, aber da darf ich von der Arbeit noch gefühlt zehntausend Mails beantworten.

      Und beschweren will ich mich ja auch eigentlich gar nicht. Vieles ist auch meine eigene Schuld. Gerade nach diesem Wochenende, wo ich es mir erdreistet habe zwei Tage Freizunehmen, um einfach mal nur zu zocken, ist es kein Wunder, dass ich schon wieder gefühlt acht Tage im Rückstand bin...aber dennoch...manchmal hätte ich gerne einen Pauseknopf oder einen Zeitumdreher.

      Wann ist das Leben eigentlich so unerbittlich geworden?