League of Legends

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • rein aus Programmiertechnischer sicht wäre das ganze sicher machbar. Vorallem ersteres dürfte wohl ohne probleme zu programmieren sein. Wenn ich in der Champ select mit jemandem Tausche, dass der Computer dies mitbekommt und dementsprechend auch mir die richtige Elo zur richtigen Rolle gibt.

      Das mit den 15 Min das er es ingame bemerkt halte ich auch für eher unwahrscheinlich :D

      ich schaue auch worlds^^hab aber die letzten spiele bisher noch nicht gesehen :D
    • Updates zu den Worlds:

      :thumbsup: :thumbsup:

      Worlds Group stage day 2:

      FW vs Afs:
      Spoiler anzeigen
      Gewonnen im draft von FW. Eine Uzi-Comp mit Kaisa als Carry. Mögen wir nicht alle die Tank-Meta? D: Sion Mid, Urgot Top, Shen-Support, Lee im Jungle für extra peel. Keine Chance die Kaisa überhaupt zu erwischen, als AP mit hourglas und banshes. Wir werden wohl noch einige dieser Comps sehen. Für Afreeca siehts nicht so gut aus, aber FW - muss man auch sagen - wirklich stark. Eins der besten Teams außerhalb von Korea. Dennoch schätze ich sie (noch) nicht als Titelkandidaten ein. Schauen wir mal, wenn sie ein best-of-5 bekommen nach der Gruppenphase.


      PVB vs G2:
      Spoiler anzeigen
      First ban Heimerdinger und G2 ist raus. xD Viele Flexpicks in den Games, diesesmal ein Flexpick Aatrox in die Midlane und Ryze Top gegen den Urgot. Wenn G2 nicht nochmal ihre Picks bekommen, wie im ersten Spiel, wird es nicht reichen. PVB hatte ich noch nicht spielen sehen, sieht recht solide aus, schwer zu sagen, wie sie abschneiden werden.


      100T vs FNC:
      Spoiler anzeigen
      Ich weiß nicht, warum Cody Sun nicht spielt.
      Ryu wird wieder in der Midlane vernascht. Caps sieht hier einmal mehr megastark aus. Ganz traurige Leistung von 100T, ich denke, ebenso wie die anderen NA-Teams ist auch hier nach der Vorrunde Schluss. Einzig die Gruppenkonstellation könnte einen Platz 2 für 100T möglich machen, wenn sie sich steigern können und ein paar Games holen.


      Day 3
      Mad vs KT:
      Spoiler anzeigen
      Starke Leistung, wie erwartet, extrem reaktiv, keine Möglichkeit für den Gegner mit irgendwelchen Plays erfolgreich zu sein. Pressure auf dem höchsten Niveau, sodass Mad nicht eine Sekunde hoffen darf. Ucal, der junge Midlaner, ein unglaubliches Talent, spielt stark seine Carryrolle aus. Für mich, KT etwas stärker noch als RNG. Mal sehen, was RNG heute liefert.


      EDG vs TL:
      Spoiler anzeigen
      TL steht bereits vor dem aus. EDGs Teamfights und offensive Spielweise hat TL komplett überrumpelt. Auf internationalem Parkett bekommt das NA-Starteam weiterhin keinen Fuß auf den Boden. Mit C9 in der Gruppe mit GenG und RNG und dem schwachen Auftreten von 100T stehen leider die Chancen schlecht, dass überhaupt 1 NA-Team die Gruppenphase übersteht. Ich bin extrem gespannt auf das C9-Game heute, hier könnte zumindest ein NA-Team ein Zeichen setzen.


      Zusammenfassung Day 3:
      Spoiler anzeigen
      GenG hat dominant gezeigt, dass sie auf Toplevel sind. Mit RNG steht das erste Team für die nächste Runde fest. Hier müsste, wenn nicht noch irgendwas wundersames geschieht, dann GenG zweiter werden. Die anderen Gruppen sind einen Spieltag zurück, demnach ist hier noch alles möglich.
      In TLs Gruppe sind Edward und KT einfach zu stark, hier gehe ich bereits von Platz 1 und 2 aus. In der Gruppe A schwächelt Afreeca, hier besteht die Chance für G2 und auch für PVB. FW sind, mMn nicht aufzuhalten und werden Gruppenerster. In der FNC-Gruppe D sind Platz 1 und 2 noch für jeden zu haben, aber hier schätze ich, dass Invictus sich das nicht nehmen lassen wird. Große Chance dann für FNC oder 100T. Ich weiß nicht, welches Team ich mir eher in der nächsten Runde wünschen würde. Jedenfalls wäre es wirklich schade, wenn nur 1 oder gar kein einziger West-Vertreter weiter käme. Hoffen wir morgen auf G2 in Gruppe A.

      Ich weiß nicht, wie viele an LoL überhaupt interessiert sind, ich werde aber trotzdem was zum aktuellen Geschehen schreiben. Wäre toll, wenn jemand auch seine Eindrücke schildert. ^.^
      Ich bin auch wichtig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von S.K.Lovejoy ()

    • Neu

      G2 hat gegen das noch ungeschlagene Flash Wolves Team gewonnen. Und ich frage mich warum Wunder als der, der alles gemacht hat hingestellt wird. Selbst meine Oma hätte genauso spielen können wie er. Er hat nichts anderes gemacht als seine Lane gepusht, und das die ganze Zeit. Flash Wolves hatte keine Antwort darauf, am Ende hatte er eine KDA von 1/0/1. Jeder Spieler von G2 war Spieler des Spiels, nur nicht Wunder. Er hat wirklich nichts anderes gemacht als seine Lane bis zum Nexus gepusht, und dann hat sein Team die Recalls von den Flash Wolves gestoppt und fertig war die Haube.

      Finde solche Taktiken auch immer stinklangweilig. Ist ja immer ganz nett wenn einer alleine die gegnerische Base zerstört, aber ich finde daran nichts aufregendes. KT und RNG bisher ganz stark! Bin gespannt wann diese beide Teams gegeneinander spielen.
    • Neu

      @Melissa Hey, ich war auch überrascht. Glaubst du, G2 kann die Gruppenphase überstehen? Wie fandest du FNC?
      Bisher waren die Spiele echt unterhaltsam, ich finde Metagame wies gerade ist durchaus angenehm zu schauen.

      KT gegen RNG wird wohl auf sich warten lassen müssen, wenn beide Gruppensieger werden. :-D

      Heute entscheidet sich Gruppe B. Damit die ersten Kandidaten für die nächste Runde. C9 ist eins meiner Lieblingsteams. Dennoch bleiben wir realistisch: GenG und RNG sind auf 1 und 2.

      Edit: Oder doch nicht?? :thumbsup: :thumbsup: Ich irre mich wirklich gern! :thumbsup: :thumbsup:
      Ich bin auch wichtig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von S.K.Lovejoy ()

    • Neu

      S.K.Lovejoy schrieb:

      @Melissa Hey, ich war auch überrascht. Glaubst du, G2 kann die Gruppenphase überstehen? Wie fandest du FNC?
      Ich traue G2 zu, Zweiter in der Gruppe zu werden, nach Flash Wolves. Die asiatischen Teams sind bei diesen Worlds eher schwach als stark. Kann aber auch ganz anders kommen, wir werden sehen. Fnatic könnte sogar Erster werden in ihrer Gruppe, noch vor IG. Auch wenn ich eher IG als Erster sehe, aber ich glaube diese zwei Teams werden es schon machen.

      Wahnsinns Tag heute ...Vitality schlägt den Titelverteidiger und auch noch das vielleicht beste Team der Welt, und fliegen trotzdem aus der Weltmeisterschaft. Sehr sehr bitter. Aber C9 hat es auch verdient, wirklich klasse wie die spielen und mithalten können. Dadurch, dass RNG nun erster in der Gruppe ist, habe ich mein Tippspiel was diese Gruppe betrifft zumindest nicht ganz versaut ^^ war eher der Meinung Gen.G wird Zweiter.

      Ich habe langsam aber sicher das Gefühl, dass die Dominanz der asiatischen (speziell koreanischen) Teams langsam aber sicher etwas abflacht. Ich habe große Hoffnungen, dass wir spannendere Spiele zwischen NA/EU und asiatischen Teams in den nächsten Jahren sehen werden, und nicht mehr so oft Stomps.

      Außer, dass ich KT und Fnatic sicher in der nächsten Runde sehe, ist so ziemlich alles möglich im Laufe der Weltmeisterschaft.

      E: Super Gruppe für mein Tippspiel heute! Alle Platzierungen korrekt getippt :D KT ist also nicht unschlagbar, freut mich! Wird sicher spannend im Laufe von den Worlds. Brauche noch 7 Punkte, dann habe ich die Mission für das Tippspiel auch fertig. Als Belohnung gibt es nur ein Icon, aber besser als nichts.

      Die Worlds beweisen mal wieder, EU > NA! Zwei Teams aus EU (Fnatic und G2) werden weiterkommen, aber nur ein Team aus NA (C9)!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Melissa ()

    • Neu

      :-D

      Ja, gründliche Überraschung an der Front in Gruppe A. FW

      Heute konnte ich nicht live schauen, zuviel Kram, aber wenigstens nichts verpasst, was man nicht erwartet hätte in Gruppe C.

      Morgen FNC, ich werde wohl leider nicht live schauen, aber ich schaue zumindest noch die FNC-Partien abends nach.
      Ich bin auch wichtig.
    • Neu

      League of Legends ist nicht nur mein meistgespieltes Multiplayer Spiel, sondern auch das einzige Multiplayer Spiel, welches ich intensiv gezockt habe. Angefangen habe ich beim Brand Release. Das müsste im Frühjahr 2011 gewesen sein. Wirklich intensiv habe ich bis ca. Oktober 2015 gespielt. Also war LoL über 4,5 Jahre mein Lieblingsspiel. Ich habe damals sogar einen Abschiedspost verfasst ^^:
      boards.euw.leagueoflegends.com…rn-ein-dankeschan-an-riot
      Zu meiner "besten" Zeit war ich Platin 3, hatte allerdings ne Diamond IV-V MMR. Ein wirklicher Ranked Fan war ich aber sowieso nie. Am liebsten habe ich verrückte Sachen in Normal Games ausprobiert. Irgendwann habe ich dann fast nur noch ARAM gespielt, weil hier die Stimmung immer am lockersten war.

      Irgendwann hat mir das Spiel aber dann einfach keinen Spaß mehr gemacht. Zwar schaue ich heute auch noch regelmäßig für 10 Spiele rein, aber der Funke will einfach nicht mehr wie damals überspringen. Ich kann es auch nicht an bestimmten Punkten festmachen. Irgendwann habe ich mich nur noch aus Gewohnheit eingelockt und nicht mehr um Spaß zu haben. Da wusste ich es war Zeit aufzuhören.

      Bezüglich E-Sport verfolge ich auch nur noch die Worlds. Ich finde sie dieses Jahr besonders spannend, da es dieses Jahr zum Großteil ausgeglichen aussah. Bin mal gespannt wie es in Best of 5 aussehen wird.
      YOU'RE GONNA CARRY THAT WEIGHT
    • Neu

      Wow, was für ein Tag wieder bei den Worlds! Fnatic ist sogar 1. Platz in ihrer Gruppe geworden. Somit habe ich auch diese Gruppe richtig getippt. Habe 44 Punkte, wie viel habt ihr? Gruppe C und D komplett richtig, bei Gruppe A nur zwei richtig und Gruppe B war sowieso Überraschung pur, da habe ich nur RNG richtig.

      ABER! Fnatic hat richtig gute Chancen in das Finale einzuziehen ... die gehen den Favoriten KT und RNG aus dem Weg und treffen dann erst im Finale auf einen der beiden, vermutlich. Vielleicht sehen wir ja ein NA gegen EU Halbfinale, wäre schon cool. Traue C9 einen Sieg gegen das koreanische Team zu, genauso wie ich Fnatic einen Sieg gegen Edward Gaming zutraue.

      RNG wird vermutlich 3:1 gegen G2 gewinnen. Glaube nicht, dass G2 mehr als ein Spiel gegen RNG gewinnt. Spannender könnte da das Spiel KT gegen Invictus Gaming werden, aber auch da denke ich wird es ein 3:1 für KT. Mein Tipp ist wirklich ein Finale Fnatic gegen KT ... da ich denke, dass KT im Halbfinale RNG ausschaltet, auch wenn ich Uzi den Worlds Titel gönne. Er ist der beste ADC der Welt, aber in den anderen Bereichen ist KT besser imo. Eher unsicher bin ich, ob C9 gegen das koreanische Team gewinnt, aber könnte schon sein. Sehe Fnatic aber stärker als die anderen, deswegen denke ich an ein Finale Fnatic gegen KT.
    • Neu

      Hooollyyyy Pogggeerrrrsssssss!

      Was für eine Leistung von Fnatic heute. Insbesondere Broxah möchte an dieser Stelle bewusst hervorheben, da der zumindest meiner Meinung nach gerade in den letzten Worlds viel zu passiv gespielt hat und Jungle eben doch eine spielentscheidende Position sein kann. Zudem geht seine Leistung gerade neben Caps und Rekkles - sowie inzwischen auch Bwipo und Hyli - gerne mal unter. Halten wir fest, Broxah kann in diesen Worlds ein Kill Participation von 70,6% und eine eine KDA von 11.1 vorweisen, was enorm stark ist. Im Allgemeinen gefällt mir Fnatic dieses Jahr richtig gut und keiner der Spieler hängt vom Niveau her irgendwie hinterher. Dementsprechend bin ich zuversichtlich, dass es Fnatic dieses Jahr tatsächlich weiter schaffen wird, als es in den letzten Jahren der Fall war. Mit Edward Gaming haben Sie auf jeden Fall einen sehr machbaren Gegner bekommen und auch der Sieger von C9/Afreeca sollte zu bewältigen sein.

      Was die anderen Paarungen betrifft, so war es meiner Meinung schon lange nicht mehr so schwer, die Sieger einzuschätzen. Bei C9 ist fraglich, ob Sie schlicht eine gute Phase hatten und somit dieses Niveau auch halten können. Ist das der Fall, dann haben Sie auf jeden Fall gute Chancen gegen Afreeca. Man sollte aber nicht außer Acht lassen, dass C9 als schlechtestes Team ins Viertelfinale gekommen ist. Zudem spielt auch Sneaky bei Weitem nicht auf höchstem Niveau und gerade gegen koreanische Teams kann es leicht passieren, dass solche Schwächen schnell ausgenutzt wird. Ich vermag mich da vielleicht weit aus dem Fenster zu lehnen, aber das was ich von Kramer und Tusin in der LCK gesehen habe lässt schon mutmaßen, dass Afreeca die Bot Lane im 2v2 auf jeden Fall gewinnen wird. Kiin spielt trotz seiner geringen KDA ebenfalls ein starkes Turnier Licorice zumindest ebenbürtig. Svenskeren sticht für mich nicht wirklich hervor und somit liegt es wohl oder übel an Jensen, die Partie in der Midlane an sich zu reißen und seiner Bot Lane dadurch ein wenig Freiraum zu verschaffen.

      RNG gegen G2 ist die Partie, auf die ich mich neben dem Fnatic Spiel am meisten freue. RNG geht zwar als klarer Favorit in dieses Spiel, doch wenn ich einem Team die große Überraschung wirklich zutraue, dann ist das G2. Wichtig für RNG sollte sein, Heimerdinger einfach in jedem Spiel zu bannen und Perkz in der Midlane früh rauszunehmen, dann kann eigentlich wenig schief gehen. Ich denke, dass Wunder eine große Rolle in diesen Spielen zukommen wird, da ich auf seiner Lane das größte Outplay Potential sehe. Sowohl Jankos und Mlxg sind mir persönlich zu inkonstant, die Midlane halte ich für ausgeglichen und über die Bot Lane brauche ich glaube ich keine Worte verlieren, da sich wohl so ziemlich jeder, der sich ein wenig mit League befasst, im Klaren darüber sein sollte, dass Uzi derzeit der beste Bot Laner auf der Welt ist. Ahead in CS at 15 min: 100% spricht wohl eine klare Sprache. Bin echt gespannt, ob G2 da etwas aus dem Hut zaubern kann.

      KT gegen Invictus wird meiner Auffassung nach eine klare Sache. Gerade bei den Spielen von Invictus heute gegen Fnatic hat man ganz gut gesehen, dass sie einfach keinen Plan B haben. Und gegen ein koreanisches Team, das im Normalfall noch um einiges disziplinierter spielt, als es bei Fnatic der Fall ist, stelle ich mir das bei Invictus dann besonder schwer vor. Mögen mich Rookie und Co eines Besseren belehren.

      Für das Halbfinale Tippe ich FNC gegen AFs und KT gegen G2.
      Die Ursache der eigenen Handlung in der Gegenwart liegt in der Zukunft.
    • Neu

      Zu den Worlds kann ich leider nichts beitragen. Ich hab bisher einfach noch nicht die Motivation gefunden, dort mal reinzuschauen. Ich spiele einfach viel lieber selbst :thumbsup:

      Deswegen würde ich gerne mal über meine Main Position - dem Support - sprechen:

      Während meiner ca. 2,5 jährigen mehr oder weniger Abstinenz (mal hier oder dort ein ARAM), hat sich im Spiel ja doch einiges getan. Champions, Runen, Items ... die Palette an Neuheiten, die ich aufzuarbeiten habe, ist lang.

      Jetzt habe ich in den vergangenen 1-2 Wochen doch schon wieder einiges an Spielen hinter mich gebracht, konnte aber bislang für die Botlane noch keine richtige Meta erkennen. Bei den ADCs ist zwar ein Trend zu erkennen, aber in den letzten ... 15(?) Spielen hab ich gefühlt gegen 14 verschiedene Supports gespielt. Was ist denn hier gerade Top Tier?


      Nicht das ich mich daran jetzt hauptsächlich orientieren würde, ich spiele sowieso am liebsten das, worauf ich gerade Lust hab und mit dem ich persönlich am besten klar komme, aber mich wundert einfach diese große Viefalt an gespielten Supports.

      Eventuell mag auch die Siler-Liga mitverantwortlich dafür sein, dass die Fülle an gespielten Champions so groß ausfällt. Hier wird ja gerne mal ... ähm ... "ganz wild" gespielt^^

      Ich persönlich hab mich jetzt mit hauptsächlich Zyra Support wieder in Gold gecarried.
      Domination als Hauptskillung, mit Nebentalenten aus Sorcery und dann dem gegnerische Carry permanent auf den Sack gehen. Gold/Ward-Item > Boots und dann die DMG-Keule ausgepackt (Liandrys und Morellos).
      Der Peel für meinen ADC fällt hier zwar gering aus, aber die waren meist eh nicht so pralle, als das sich der "Schutz-Aufwand" gelohnt hätte :P

      Aber welche Supports kommen denn momentan in Frage, wenn es tatsächlich um Peel geht?
      Mein Eindruck war ja eigentlich der, dass die offensiven Supporter aktuell bevorzugt werden, aber aus der Silber-Liga lässt sich das einfach schwer beurteilen.

      Aber ich habe das Gefühl, dass ich meinen Support-Stil und die Auswahl etwas anpassen muss, wenn ich zurück in Platin möchte. Mit Zyra only stelle ich mir das persönlich schwierig vor ...
    • Neu

      BigM schrieb:

      Zu den Worlds kann ich leider nichts beitragen. Ich hab bisher einfach noch nicht die Motivation gefunden, dort mal reinzuschauen. Ich spiele einfach viel lieber selbst :thumbsup:

      Deswegen würde ich gerne mal über meine Main Position - dem Support - sprechen:

      Während meiner ca. 2,5 jährigen mehr oder weniger Abstinenz (mal hier oder dort ein ARAM), hat sich im Spiel ja doch einiges getan. Champions, Runen, Items ... die Palette an Neuheiten, die ich aufzuarbeiten habe, ist lang.

      Jetzt habe ich in den vergangenen 1-2 Wochen doch schon wieder einiges an Spielen hinter mich gebracht, konnte aber bislang für die Botlane noch keine richtige Meta erkennen. Bei den ADCs ist zwar ein Trend zu erkennen, aber in den letzten ... 15(?) Spielen hab ich gefühlt gegen 14 verschiedene Supports gespielt. Was ist denn hier gerade Top Tier?


      Nicht das ich mich daran jetzt hauptsächlich orientieren würde, ich spiele sowieso am liebsten das, worauf ich gerade Lust hab und mit dem ich persönlich am besten klar komme, aber mich wundert einfach diese große Viefalt an gespielten Supports.

      Eventuell mag auch die Siler-Liga mitverantwortlich dafür sein, dass die Fülle an gespielten Champions so groß ausfällt. Hier wird ja gerne mal ... ähm ... "ganz wild" gespielt^^

      Ich persönlich hab mich jetzt mit hauptsächlich Zyra Support wieder in Gold gecarried.
      Domination als Hauptskillung, mit Nebentalenten aus Sorcery und dann dem gegnerische Carry permanent auf den Sack gehen. Gold/Ward-Item > Boots und dann die DMG-Keule ausgepackt (Liandrys und Morellos).
      Der Peel für meinen ADC fällt hier zwar gering aus, aber die waren meist eh nicht so pralle, als das sich der "Schutz-Aufwand" gelohnt hätte :P

      Aber welche Supports kommen denn momentan in Frage, wenn es tatsächlich um Peel geht?
      Mein Eindruck war ja eigentlich der, dass die offensiven Supporter aktuell bevorzugt werden, aber aus der Silber-Liga lässt sich das einfach schwer beurteilen.

      Aber ich habe das Gefühl, dass ich meinen Support-Stil und die Auswahl etwas anpassen muss, wenn ich zurück in Platin möchte. Mit Zyra only stelle ich mir das persönlich schwierig vor ...
      Top-Tier sind momentan wohl Alistar, Braum, Thresh, Pyke. Was man momentan auf den Worlds und in High-Elo Games hauptsächlich sieht. Auch eine Leona hab ich in letzter Zeit öfter in solchen Games gesehen. Aber an sich hast du unten momentan eine recht große Vielfalt. Auch Damage Supps ala Zyra,Brand etc. sind spielbar. Was ich persönlich in letzter Zeit gar nicht gesehen habe, sind die klassischen Shield-Supps (Janna,Lulu etc.), ob die wirklich schlecht sind oder einfach Comp bedingt dort nicht oft zu sehen sind, weiß ich allerdings nicht.
      #seeyainwano
    • Neu

      Auch wenn dich meine Meinung vielleicht ärgert und du das schon wusstest bzw. es dich nicht interessiert, sage ich es trotzdem: Vor der Diamond Elo gibt es keine Meta. Du kannst auf diesem Niveau auch Graves Support spielen und würdest irgendwie gewinnen können. Die Gold und Platin Elo unterscheidet sich nicht viel. Klar ist die Platin Elo besser, aber der Unterschied zwischen Platin-Diamond ist um einiges größer als bei Gold-Platin.

      Ich spiele Support sehr gerne, weil ich die Erfahrung gemacht habe, dass man sich bei Rollen, bei denen man viel austeilen muss, sich dementsprechend auch mehr ärgert wenn etwas nicht funktioniert. Das Problem bei Support ist, wenn du Gold oder Silver bist, brauchst du mindestens ein zwei Divisionen höheres Skill Level, um die Spiele alleine entscheiden zu können. Am besten ist natürlich, dir einen ADC anzuschaffen mit dem du dich einspielst, dann dürfte es besser klappen.

      Mein Lieblingssupport ist Bard, und mit ihm komme ich auch auf hoher Elo ganz gut klar. Für mich ist er der Lee in der Support Rolle. Du kannst mit Bard einfach unglaublich viel veranstalten, im negativen und im positiven Sinne. Du kannst mit Bard mit richtigen Momenten das Spiel alleine entscheiden, du kannst es dir aber wenn du es schlecht machst auch selbst versauen, und das kostet dir meistens das Spiel. Und genau das ist es, was mich an Bard reizt. Bard ist nicht der einfachste Champ, aber er macht, mir persönlich, am meisten Spaß von allen Supportchamps. Er wird nicht so oft gespielt und gebannt, deswegen hast du gute Chancen ihn zu spielen. Thresh und Pyke werden in meiner Elo sehr oft gebannt, deswegen musst du dir auch Alternativen überlegen. Unabhängig davon kann ich Thresh nicht spielen ^^

      Janna und Lulu sind gute Supports, aber stinklangweilig. Du kannst auch Blitzcrank spielen, kann aber sehr gut gecountert werden und dann ist er mehr oder weniger nutzlos. Mit Braum zum Beispiel bist du meistens gut aufgestellt und ist auch ein guter Blind Pick. Zilean kann ich dir auch empfehlen, auch ein Champ der nicht oft gesehen wird, aber gut spielbar ist. Meistens ist er in der Midlane, aber durch seine Skills kann er auch als Support sehr nützlich sein. Hat halt weniger DMG als der Midlane Zilean, aber noch immer seine Stuns, Ultis etc.

      E: EPIC!!!!! Favoritensterben bei den Worlds 2018! Beide Teams, die Favoriten auf den Titel waren, sind raus!!! Und wie! Beide Matches mit Silver Scrapes!

      Koreas bestes Team KT verliert gegen das chinesische Invictus Gaming. Ich habe nicht alle Spiele gesehen (ich war um 06:00 Uhr leider noch schlafen :D), aber ich hätte es wirklich gerne gesehen. IG führte 2:1, ich habe dann beim vierten Game eingeschaltet. War auch für mich überraschend, dass IG führt. Das vierte Game hat dann KT mehr oder weniger klar gewonnen, also gab es Silver Scrapes. Am Ende konnte IG das Ding nach Hause schaukeln und spielt jetzt im Halbfinale gegen das europäische G2!

      Auch hätte ich nie gedacht, dass G2 gegen das chinesische RNG gewinnt. Gab ein hin und her bei diesem Match. Erst RNG Sieg, dann G2, dann wieder RNG, und dann wieder G2. Dann gab es wieder Silver Scrapes, und ich habe selten so eine fette LB gesehen ^^ glaub sie stand 6/0/1 in den ersten 15 Minuten, dazu noch zwei Infernal Drakes. In Solo Q hätte man vielleicht gesagt "Scheiß drauf, nächstes Spiel!". Kann man natürlich bei Worlds nicht machen, aber es sah absolut nicht gut aus für den Favoriten. G2 hat so gespielt wie ich es mir in Solo Q wünschen würde wenn man gegen einen Thresh spielt. Lantern immer warden oder draufstellen, somit kann der Gegner nicht drauf klicken. So hat man zwei leichte Kills gegen den besten ADC der Welt gemacht, und konnte ihn am Anfang gut aus dem Spiel nehmen. Da RNG aber ein Late Game Team hatte, war die Sache auch nach einem Baron mit 10k Gold Lead noch nicht ganz durch. Im letzten Fight konnte man dann Uzi schnell killen und dann war der Drops gelutscht.

      Glückwunsch G2, wirklich hammer! Meine Tipps für das Tippspiel sind natürlich für die Tonne, aber das nehme ich gerne in Kauf. Diese Worlds sind einfach fantastisch, und es wäre super wenn C9 und Fnatic ihre Spiele gewinnen. Es ist alles möglich!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Melissa ()

    • Neu

      Nachdem dieser Thread wieder zum leben erwacht ist, habe ich LoL nochmal versucht zu spielen. Ich habe vorher zwar auch noch gespielt, aber wirklich selten 1-2 mal in 3-4 Wochen, wenn überhaupt und dann auch nur Event's oder ARAM. Jetzt habe ich wieder mal Ranked probiert und ich hab mich wieder daran erinnert, wieso ich eigentlich aufgehört habe Ranked und allgemein LoL zuspielen - Die Comunity. Ich kanns mir echt nicht mehr geben, diese Toxic die einfach in jedem Spiel vorhanden ist, selbst wenn man ein Game komplett dominiert, wird sich in 90% der fälle trotzdem einer finden der rummotzt.
      Ich habe 2 Ranked spiele gespielt und bevor das game überhaupt gestartet ist, fingen die Beleidigungen an. Ich mute solche Leute direkt, leider machen das viele nicht und lassen sich auf sowas ein. Dadurch werden die selbst toxic, werden unkonzentriert und letzten Endes verlieren die dann Ihre lane, was oft dazu führt, dass man wegen solchen Leuten dann das ganze Game verliert.
      Deshalb habe ich später auch nur noch ARAM oder Event's gespielt, weil die Stimmung da viel lockerer ist und ein Sieg oder Niederlage keinen unterschied machen. Und Event's wie URF haben einfach echt Laune gemacht, schade das URF so selten kommt^^.

      Mein main ist Thresh (supp), liebe diesen Champion einfach^^. In meiner ''Blütezeit'' - als ich noch aktiv LoL gespielt habe, ist aber schon lange her - hatte ich über 400k Exp mit Ihm und eine Sieges rate von 60-62% gehabt.

      Mfg
    • Neu

      Melissa schrieb:

      Auch wenn dich meine Meinung vielleicht ärgert
      Warum soll mich das ärgern?
      Ich bin keins dieser Flamer-Kids, die immer alles Schwarz sehen, rumschreien, andere beleidigen und für ihr eigenes Versagen verantwortlichen machen^^
      Ich bin Realist. Ich weiß, dass ich nicht gut genug für Dia bin. Und ich weiß auch, dass die "high elo" erst bei Dia 2/1 beginnt. Selbst unteres Dia ist teilweise ziemlich crappy unterwegs. Nothing new ;)

      Aber ich bin lernwillig und versuche mich an den top Picks der Pros. Die werden ja schließlich nicht grundlos gewählt und da bin ich hartnäckig genug, um herausfinden zu wollen, in welchen Situationen/Combos oder was den Champ vielleicht auch nur allgemein momentan zu einem "top pick" macht.
      Ich will einfach nur besser werden und das geht meiner Meinung nach am besten, wenn man ein konkretes Beispiel hat, an dem man sich orientieren und davon lernen kann. Was jetzt aber nicht zu mit "nachahmen" zu verwechseln sein soll! "Verstehen" ist hier das Zauberwort!

      Ich spiele übrigens noch ziemlich gerne Rakan. Sein Kit finde ich unglaublich geil. Mega mobil der Junge und kann sowohl für En- also auch Disengage hervorragend genutzt werden. Problem ist halt, dass er nur gemeinsam mit Xayah sein volles potential entfalten kann, was allerdings auch erst im High Elo Bereich die Nuancen ausmachen sollte :D

      @Santoryu1080, ja ... diese toxic Community ist und bleibt einfach fürn Arsch ... ich versuche mich dadurch nicht aus der Ruhe bringen zu lassen und ignoriere diese Idioten einfach. Sollte ich merken, dass ich dadurch gerade in ein Loch der fehlenden Motivation falle, dann mache ich grundsätzlich erstmal Pause. Nichts ist schlimmer als lustlos und/oder mit schlechter Laune zu spielen. Niederlagenwahrscheinlichkeit 90% :-D