One Piece: Pirate Warriors 2 (PS3 & PSVita)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich freue mich richtig auf das Spiel. Da ich jeweils eine PS3 und auch eine PS Vita besitze hoffe ich, dass Cross-Buy unterstützt wird, was ich mir sogar vorstellen könnte, da es sich bei Pirate Warriors 2 um ein PlayStation exklusives One Piece handelt. Auch, wenn es kein Cross-Buy unterstützen wird, werde ich es mir kaufen, mich dabei aber warscheinlich für die PS3-Variante entscheiden, da man da meiner Meinung nach mehr von hat.



    • Hey Mugiwara-no-Luffy,

      danke für die neuen Infos und den Scan. Hab das ganze gleich mal wieder in den Anfangspost editiert.

      Schön, dass unsere Damen schon so schön umgesetzt wurden. Allerdings frag ich mich, um was für eine Karte/Welt es sich handelt. Sieht aus wie eine Wüstenregion, wobei ich nicht glaube, dass es sich wieder um Rainbase handelt...vielleicht wurde jetzt die Schlacht um Arbana doch als eigenes Szenario umgesetzt, was mich persönlich sehr freuen würde.
    • Was mich ja jetzt mal brennend interessieren würde:
      Wäre es möglich, dass der neue One Piece Film, Z, in dem Spiel eventuell auch ne Rolle spielen wird? Mein Japanisch reicht leider nicht aus, um das auf diesen Scans richtig zu deuten ... Allerdings wurde uns zuvor bereits ein Kuzan in demselben Look, wie im neuen Film, präsentiert und nun sehen wir einen Ruffy, der ebenfalls so gekleidet ist, wie auf einigen bekannten Bildern zum neuen Film ... Von den Animationen her sieht's auch hier eher wie Ingame, statt wie Anime aus ... Gilt dies bloß zu Werbezwecken, um mehr Leute in die Kinos zum neuen Film zu locken oder könnte es sich dabei sogar um einen eigenen Arc innerhalb des nächsten Spiels handeln? Immerhin hat Oda an diesem ja auch, mehr oder weniger, mitgearbeitet und seit der Stelle, an der der erste Teil von Pirate Warriors beendet war (war ja kurz nach dem Aufbruch zur FMI), ist ja nicht so~ viel neues geschehen. Im Anime gerade mal ein neuer Arc, im Manga eben zwei. Kann es daher nicht sein, dass man sich entschließt Inhalte des Films ebenfalls mit einfließen zu lassen, um den Titel eben noch etwas zu erweitern und nicht bloß einen neuen Arc + eben so manchem, der im letzten Teil gefehlt hat, einzubauen?
      Wie gesagt, mein Japanisch ist da bei weitem nicht gut genug, um das aus den Scans heraus erkennen zu können ... Wenn mich da jemand erleuchten könnte, wäre ich ihm/ihr dafür sehr dankbar! :)
      #SeeYaInWano
    • Also mir hat der erste Teil schon gefallen.
      Allerdings halte ich den Wiederspielwert für sehr gering!
      Gerade der Single-Player war doch irgendwie immer das gleiche und Water-7 hat mich richtig genervt.
      Vielleicht liegt es an mir, aber ich würde mir ein Action Adventure a la Unlimited Adventure/Cruise mit Kämpfen wie in Pirate Warriors wünschen.
      Zudem fände ich ein frei belegbares Kampfystem super und kein vorgeschreibenes.
      Auch ein wirkliches Levelsystem wäre toll.
      Sollten nur neue Levels und ein paar Charaktere dazu kommen, mit den man immer wieder die gleichen Level spielen kann, werde ich es mir zwar holen, aber dann erst bei einem Preis von <30 €.
    • Die aktuelle Ausgabe
      des japanischen Videospiel-Magazins “V-Jump” hat das Release-Datum für
      “One Piece: Pirate Warriors 2″ bekannt gegeben. Der Prügler erscheint am
      20. März 2013 in Japan. Im Sommer 2013 soll der Titel auch in Europa
      erscheinen.

      Der Titel erscheint sowohl für PlayStation 3 als auch für PlayStation
      Vita. Außerdem wird Namco Bandai eine “Treasure Box” als Limited
      Edition anbieten. Die ersten Kopien des Spiels enthalten einen Code für
      das “One Piece Film Z”-Kostüm für Ruffy. Die ersten Käufer erhalten
      zusätzlich einen Code für das Social Game “One Piece: Grand Collection”.

      Die “V-Jump” bestätigte zudem einen neuen Modus namens “Pirate’s
      Log”. Der Modus fasst die Story rund um die drei Großmächte (die Marine,
      Yonko und Shichibukai) zusammen.
      Quelle: play3.de
    • Erstes Gameplay-Video von der Jump Festa:



      Ich bin ziemlich enttäuscht darüber, dass Skypiea zu ner "If-Story" geworden ist. Ich fände es sehr viel schöner, wenn man die Stories so originalgetreu wie möglich durchgehen könnte, d.h. dass wir wie im ersten Teil so was wie Nacherzählungen haben.
    • Erstmal Danke, dass du uns immer mit neuen Infos, Bildern, Videos belieferst. Kein anderer User gibt sich solche Mühe wie du! :)

      Nun zum Gameplay-Video:
      Vom Spielen her scheint sich nicht viel geändert zu haben, außer neuen Attacken, aber was ist dieser eine Modus in den Ruffy mehrmals geht? Es sieht aus, als würde er Königshaki verwenden, dann leuchtet er rot und scheint irgendwie stärker zu sein. Weißt du was darüber?
      Die Map sieht eigentlich gut aus, was mich aber stört ist die geringe Anzahl an "Offizieren". Damit meine ich sowas wie die 4 Priester. Halt solche Gegner, die etwas schwerer sind als die Nonames. Kann ja nicht sein, dass dann da nur Enel ist. -.- Aber das Spiel ist ja noch in seiner Anfangsphase. Möglicherweise wird das noch hinzugefügt.
      Dann habe ich noch eine Frage. Was soll das bedeuten mit If-Story?

      LG Strawhat_Fan

      made by ReVo_LuTioN
    • Najal, wenn das der Skypia-Arc sein soll bin ich schwer enttäuscht.

      Da ist ja nix ... Keine Priester, Keine Schandia, Keine Himmelskrieger....

      Ich hab das Gefühl, durch den kommerziellen Erfolg vom ersten Teil haut Namco nur eben schnell einen Nachfolger raus, um Kohle zu scheffeln... Wirklich viel neues wird nicht dabei sein... Das sieht man auch das nicht mal 1 Jahr Abstand zwischen den beiden Teilen ist... Da kann doch nicht wirklich viel neues passieren.

      Ich setzt mir bei sowas einfach immer viel zu hohe Erwartungen :wacko: .. Kein Wunder, das ich nur am Nörgeln bin..
    • Strawhat_Fan schrieb:

      Was soll das bedeuten mit If-Story?
      "Was wäre, wenn sie Enel in der Neuen Welt/Post-Timeskip begegnet wären?"


      Ein Bild von der Limited Edition sowie der zweiten OP-PS3 ist aufgetaucht:



      Die PS3 sieht nicht mal hab so geil aus wie die Gold Edition mit Luffy drauf, aber die war ja auch eh schwer zu toppen^^
    • "Hmmm" würde es ganz gut trefffen, nachdem ich diesen Ausschnitt aus dem Gameplay-Video gesehen habe.

      Es hat sich schon etwas getan finde ich:
      Gerade die Levelgestaltung aus optischen Gesichtspunkten sieht jetzt schon besser aus, als im ersten Teil. Auch haben sie das Interface etwas verändert, was ich immer positiv finde, damit
      man nicht völlig den Anschein bekommt, dass es sich um einen Aufguss eines älteren Spiels handelt.
      Schön finde ich auch, dass wir bis jetzt auch schon Brook gesehen haben, dessen goldener Hut mir aber ziemlich überdimensional vorkam :P
      An den Movesets hat sich offenbar wenig verändert, was mich leider massiv stört. Gerade bei Robin fiel es mir auf, dass sie immer noch so kämpft wie im ersten Teil.

      Aber bis jetzt ist das alles Kritik, die wir aus einem Gameplayvideo einer Betaversion ziehen.
      Gerade hier aufkeimende Kritik muss man noch etwas reflektieren.
      BIs jetzt ist nicht bestätigt, dass in Skypiea nur Enel auftauchen wird und die Shandia/Priester rausgelassen werden.
      BIs jetzt ist (zumindest habe ich noch nichts gegenteiliges gelesen) nicht bestätigt, dass Skypiea nur eine "If-story" wird. Vielleicht hat man das nur so gemacht, um den neuen Arc, sowie die Strohhüte in ihren Neuen-Welt-Kostümen zu zeigen. Ich bin da zwar selbst noch skeptisch, aber man muss ja nicht gleich alles verteufeln ^.^

      Ansonsten danke Mugiwara-no-Luffy ich wollte das Video just in dem Moment posten, als du es gemacht hast :D
    • Hab den Trailer auch eben durch Zufall auf spieletipps gefunden und wollte den hier posten... ^^
      Naja, dass sich die Moves nicht großartig ändern, das hätte man sich eigentlich schon vorher denken können, finde ich. Bspw. konnte man die meisten Attacken, die Ruffy drauf hat, schon im ersten Teil nutzen. Mir fällt jetzt spontan keine ein, die man im ersten Teil nicht nutzen konnte...
      Vor allem, wenn man guckt, wann sie das Spiel bereits veröffentlich wollen - Ende März, das ist schon krass.

      Was interessant ist, ist die Frage, ob PH spielbar sein wird oder eben nicht. Ich mein, es gibt zwar schon Andeutungen dafür, aber sein wir mal ehrlich, es ist schon sehr unwahrscheinlich... Aber allein schon bei dem Gedanken, dass es evtl. spielbar sein könnte, bekomme ich Gänsehaut :D

      So das wars von mir, schöne Weihnachten noch ;)
    • Also ich finde es ehrlich gesagt auch ziemlich schade, das skypia nach dem ts spielt , jedoch find ich es klasse Nami so in Aktion zu sehen freut mich tierisch :) hoffentlich sind diese original getreu umgesetzt :) . Was auch recht cool ist, das Enel scheinbar spielbar ist, desto mehr desto besser :)

      Ist eigentlich schon bekannt wer noch so alles spielbar seien wird, also ich meine die, die nicht im ersten Teil spielbar waren und sind die aus dem ersten auch noch spielbar ?
    • Ich sehe das ganz anders. Wer auch immer die Idee mit post-timeskip Skypia hatte, dem gebührt mein voller Dank! Es sind immerhin mehr als zwei Jahre seit dem TS vergangen und da will man dann natürlich auch so oft wie möglich in die Rolle der post-timeskip Strohhüte schlüpfen. Und so viele Arcs, die uns das geben könnten, sind es ja nicht seit dem timeskip - genau genommen nur zwei, wenn man die Wiedervereinigung auf dem Sabaody Archipel noch mitzählt. Weswegen auch die Priester, Shandia und Co. vermutlich mit von der Partie sein werden….womit wollen die Entwickler denn sonst den Game-Inhalt füllen?! (Na gut, den Scans zur Folge wird es wahrscheinlich auch noch einen Admiral Z – Kapitel geben)

    • Einfach mal zwei Pressmelden, die ich gefunden habe und reinstellen möchte und welche ein paar interessante Aufschlüsse liefern:
      Publisher Namco Bandai und Entwickler Tecmo Koei haben eine Spezialedition zum anstehenden One Piece: Pirate Warriors 2 vorgestellt, welche den Namen Treasure Box tragen wird.

      Diese enthält neben einer Kopie des Spiels einen speziellen PlayStation 3Decal, den offiziellen Soundtrack auf CD, eine Collection von 15 Pins mit One Piece Charakteren darauf sowie ein Display Kit für die beiliegenden Pins.

      Die One Piece: Pirate Warriors 2 Treasure Box wird in Japan zu einem Preis von 12.390 Yen angeboten, was in etwa 110 Euro entspricht.

      Ein Dank für die eingesendete News geht an Iron-Ox.

      Quelle: Siliconera

      Zum kommenden Action Titel One Piece: Pirate Warriors 2 aus dem Hause Namco Bandai wurden neue Informationen veröffentlicht.

      Laut der Famitsu haben die Entwickler One Piece: Pirate Warriors 2 eigentlich vorgehabt den Titel komplett wie den ersten Teil zu gestalten und diesen nur zu reproduzieren. Doch man entschied sich
      dagegen und machte Areale offener und zugänglicher.
      Deshalb haben die Karten in One Piece: Pirate Warriors 2 im Gegensatz zum Vorgänger mehr Höhen und Tiefen und sind offener. Des Weiteren wurde das Kombosystem nochmals überarbeitet.
      Der Titel soll schon zu 80% fertiggestellt sein.

      One Piece: Pirate Warriors 2 erscheint voraussichtlich in Japan am 20. März 2013 und in Europa im Sommer 2013 exklusiv für PlayStation 3 und PSVita.


      Quelle : gematsu.com
    • Choppers Kung Fu Point und Franky Shogun sind auf dem neuen Scan zu sehen, einfach nur köstlich! Freue mich jetzt schon riesig Chopper in seiner genialsten neuen Form zu steuern xD



      Kurzer Teaser, man kann wohl Luffys Königshaki einsetzen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mugi ()

    • Ich habe gestern in diesem Thread gelesen, dass die PSVita Version nicht in Europa erscheinen soll, finde den Post allerdings nicht mehr. Ist da etwas wahres dran, hat jemand evtl. eine Quelle dafür und kann etwas dazu sagen? Ich wäre nämlich einer derjenigen, die die Vita Version kaufen würden.
    • Also das eine Vita-Version gar nicht erscheinen soll ist mir auch neu. Allerdings ist für einen PlaystationVita-Release in Europa und Nordamerika noch nichts bekannt.

      @Mugiwara-no-Luffy

      Das Luffy das Königshaki verwenden kann hat man schon in dem Gameplay-Video gesehen, welches du gepostet hat. Es freut mich allerdings zu sehen, dass Franky Shogun vorkommen wird.
      Da man bis jetzt noch nichts von ihm gesehen hat war ich schon skeptisch, wie und ob sie das umsetzen werden.
      Auch in dem neueren Teaser sieht man schön, dass die Levelgestaltung sich enorm verbessert hat. Ich bin aber erpicht darauf zu sehen welche fehlenden Arcs sie noch umgesetzt haben. Wenn die Thriller Bark (einer meiner Lieblingsarcs) schon wieder nicht umgesetzt wird, dann würde mir das sauer aufstoßen. Gerade die TB bietet sich von der Levelgestaltung und Umsetzbarkeit an für das Gameplay von Pirate Warriors.

      Edit:
      Leider die Quelle nicht mehr parat, aber ich meine gelesen zu haben, dass man ein Haki-System für alle drei Arten implementiert haben soll!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Vexor ()

    • Ich hoffe das aufjedenfall, die folgenden Arcs neben Skypia (nicht nur die IF Story hoffentlich) noch miteingebaut werden:

      - Morgan Arc (Als Tutorial evtl.^^)
      - Kuro Arc
      - Logue Town Arc
      - Jaiya Arc
      - Thriller Bark Arc
      - FMI Arc


      Ob Punk Hazard es jetzt noch ins Spiel schafft, wage ich zu bezweifeln (wäre natürlich Fantastisch) , neben den oben gennanten. Die müssten es schon sein, wobei garantiert dann erst im 3 Teil alle Sachen dabei wären.


      Zudem hoffe ich auf mehrere Kleidungen die diesmal vorhanden sein sollen.

      Besonders Zorros Standardoutfit (Weißes T-Shirt, Schwarzgrün schimmernde Hose) hat gefehlt.

      Dazu von allen die jeweilige Episodenkleidung und nicht nur von Ruffy.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cheffe91 ()