Fähigkeiten der Strohhutbande in der Zukunft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ne, kann ich mir einfach nicht vorstellen mit Gas.
      Wo soll den bitte der Tank sein. Außerdem müsste er dies ja immer wieder nachfüllen, dann hat er solche Probleme wie Frankie, wenns mal brenzlig wird, braucht er Gas.

      Des left scho mit Dials und dazu braucht man kein Gas.
    • @Ruffy Goku eben vielleicht von dem netten herrn der ihn net verhungern liess in W7. Na ja im manga wurde nie erwaehnt das Kabuto mit dials ausgestattet ist ware ja auch en bisle bloed kein Schwein weiss was das Geheimnis von Kabuto ist aber es wurde erwaehnt das dials drin sind irgendwie glaub ich immer mehr das keine dials drin sind dann waere auch noch die moeglichkeit eines weiteren kabuto ubgrade naehmlich eine Dial Kabuto
    • Naja ich sag auch das es Dials sind, aber naja, es kann ja auch ein Gastank drinnen sein, is ja nix neues für Lysop solche sachen zu bauen, lool, aber es sind schon Dials, aber klar ist das Lysop Gas überall her kriegen konnte in W7 musste man ja net sehen wie er es kaufte, also was soll das.
    • 1. muss es immer logisch sein
      2. um die dials fuer etwas anderes zu benutzen evtl fuer ne bessere schleuder und enels blitzfrucht erklaert trotzdem nicht warum er die blitze so verformen kann ausserdem kann man den feuervogel schon mit den Blitzvoegeln vergleichen und warum koennen nur dials einen flammen vogel erzeugen wenn keiner den firebirdstar erklaeren kann.
      3. wieso sind die gastanks so umstaendlich wenn es meherer kleine gastanks sind und er nur wenig braucht bzw das gas je nach ziehen dosieren kann dann halten die auch ne weile und diese wechselbar sind so dass er nur kabuto aufschrauben muss und neue reinschmeisen brauch.
      Und verzehlt mir jetzt net das das wieder zu umsteaendlich ist wenn er keine munition hat muss er auch in seine tasche greifen.
      Diese sonnenblumenschuss attacke oder wie diese heisst die smoker meint schien mir eher wie ne optische tauschung und selbst wenn die ohne Feuer ist usopp weiss doch wie er kabuto benutzen muss wenig ziehen kein gas entzuendbar auch wenn das alles daemlich klingt ich bin davon ueberzeugt das keine dials drin sind, denn usopps waffen wahren nie offensichtlich und eine sache wie dials ist doch dermasen offensichtlich fuer die anderen SH das er das Geheimnis net noch erklaeren muss. Das mit den gas war auch nur en gedanke aber fuer mich sind keine dials drinne ausserdem heist das thema kabuto und nicht wer weiss wie kabuto funktioniert den wenn mir das einer sagen koennte kann er mir gerne ne PN schicken
    • @soge
      1.was hast du eigentlich gegen die dials??^^

      2. Glaubst du wirklich das alles was kabuto kann nur Feuerattacken sind??
      Imo hat er da mit sicherheit ein impact-dial, hoffenlich ein Jet-dial, Wind-dial, Axt-dial wäre imo auch cool. Du siehst die dials bieten soviele möglichkeiten, die diese Waffe verdammt stark machen würden.

      3. Der thread heißt doch Kabuto, was sollte man den sonst diskutieren, wenn nicht seine funktion.^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ->Smoker<- ()

    • Ich habe nichts gegen die Dials aber irgendwie scheint mir das zu offensichtlich er haette doch auch sagen koennen meine mit dials ausgestattete Kabuto die cp9 haette nichts damit anfangen koennen aber die SHB schon mir waere die dial sache einfach zu einfach.

      Gerade sieht das so aus das kabutos Staerke die Feuerattacken sind und wenn wir mal jetzt mit deiner logik kommen auf der du deine argumente meistens stuetzt wo soll der den diese vielen dials in den duennen langen Stab eingebaut haben das er diese dials besitzt bestreite ich nicht aber impact und axt sind eher fuer den nahkampf gedacht als fuer den kabuto gebrauch. Da ist es doch eher moeglich das dort drin kleine gastanks sein koennten.

      Ja es geht um kabuto aber nicht wer weiss wie kabuto funktioniert das uber die moeglichen funktionsweisen ueber kabuto hier diskutiert wird.
      Aber nur weil ich ne idee habe wie sie funktioniert diese gleich als falsch und unlogisch abzustempeln ehe das gegenteil bewiesen ist, finde ich ein bieschen daemlich kritik ist ok aber jede unlogische therorie als falsch zu betiteln ist einfach nur schwach und das auf jedenfall dials drin sind kann man auch nicht sagen genauso wenig wie keine drin sind. wie gesagt derjenige der Kabutos geheimnis kennt kann mir ne Pn schreiben bin schon saugespannt
    • Original von Smoker
      3. Der thread heißt doch Kabuto, was sollte man den sonst diskutieren, wenn nicht seine funktion.^^

      Genau das, was Lysop sagen wollte, nämlich was Kabuto in Wirklichkeit ist.
      Zu den Funktionen können wir bisher nur sagen, dass es Feuergeschosse sind und da wir Lysop als Bastler kennen, nehme auch ich stark an das er Dials eingebaut hat.Wozu soll er es sich so kompliziert machen in einen dünnen Stab Gas-Tanks einzubauen, wenn er doch ein Luftdial mit einem Feuerdial kombinieren kann?Hat als Kombi auch gegen Ruffy gut gewirkt, auch wenn Ruffy auf solche Aktionen pfeift, Power hatte die Attacke schon.
      Aber wie gesagt, mehr als die Funktionen, interressiert es mich mehr, was Kabuto in Wirklichkeit sein soll.Ein Teil der Flying Lamb zur Schleuder umgebaut oder was weiss ich.
      Durst wird durch Bier erst richtig schön
    • Ich glaube auch daran, dass Dials eingebaut sind.
      Vielleicht hat er es auch so gebaut, dass von jeder Benutzung Energie zu einem Impact-Dial geleitet wird, so das Kabuto mit jeder Attacke immer stärker wird. Und wenn Kabuto auch noch Schläge absobieren kann und die Energie zum Impact-Dial leitet, dann wirds richtig derbe.

      Nebenbei glaube ich, dass da ein Wolkendial oder sowas eingebaut ist, irgendwas was die Jungs vor Wassser schützend umhüllen kann.
    • Also ich denke ein Jet oder Wind Dial wird mit Sicherheit drinnen sein, um die Durchschlagskraft und Reichweite zu erhöhen, ansonsten denke ich das er verschiedene Munition wie sonst auch benutzt. Dennoch denke ich das er was ganz krasses eingebaut hat an was wir jetzt noch garnicht gedacht haben, vielleicht hat ihn ja Franky mit irgendwas inspiriert oder so, da ja noch nicht mal klar ist wann er das Ding gebaut hat, muß ja aber nach dem Kampf mit Ruffy passiert sein sonst hätte er den doch bestimmt eingesetzt gegen Ruffy
      A Laser beam of Epicness
    • also lysopps handwerkskünste sollte man nicht unterschätzen.
      ich denke dass seine waffe sicherlich irgendwie mit dials aufgewertet wurde und nicht nur eine einfach schleuder ist.

      allerdings bezweifle ich es doch das es was mit einer teufelsfrucht zu tun hätte
      Ad Astra Per Aspera
    • Original von LaDarque
      da ja noch nicht mal klar ist wann er das Ding gebaut hat, muß ja aber nach dem Kampf mit Ruffy passiert sein sonst hätte er den doch bestimmt eingesetzt gegen Ruffy

      Hm...
      Der Kampf gegen Ruffy als Ideengeber für den Kabuto...
      So abwegig scheint das gar nicht mal zu sein.

      Original von godlike82
      Ein Teil der Flying Lamb zur Schleuder umgebaut oder was weiss ich.

      Die Idee gefällt mir. Was würde man als "Herz eines Schiffes" bezeichnen können, das Lyssop als "Baumaterial" hätte benutzen können?
      Zumindest wäre die Flying Lamb so immer noch auf der Fahrt dabei. *dance*
    • Naja kann ich mir auch nicht so dirket vorstellen, von wo denn, sie gehörte ja praktisch ihm, nach dem Fight mit Ruf, also von daher, wieso sollte er ein stück von ihr entfernen und in seine Waffe einbauen, kommt mir eben so, ergibt keinen Sinn.
    • Die Tatsache, dass Lysop am Anfang/Eingang von Enies Lobby nicht gekämpft hat, verstärkt den Verdacht, das er Kabuto schon vorher hatte.

      Wie hat er sie transportiert und wo?

      Tja, ich denke, es wird ein ähnliches Verfahren sein, wie bei namis Klimataktstock. Nicht Mehr und nicht Weniger. D.h. er hatte sie schon im Seezug.

      Ich denke auch, dass er sie nach der Niederlage gegen Ruffy entworfen hat. Vielleicht kommt dazu noch etwas, denke ich aber nicht. Vielleicht fiel Oda dieses Upgrade auch relativ spontan ein und er plante eigentlich Lysop weiterhin mit der Schleuder?
      Er lässt es vielleicht an uns Lesern, wie Lysop zu Kabuto kam und sagt dazu gar nichts?^^

      Lysop hat Kabuto im Untergrundtunnel übrigens nicht dabei. Ich seh sie zumindest im neuesten Kapitel nirgends und davor auch nicht. (Kapitel 421, als er getragen wird) Er wird sie aber wohl kaum liegen lassen. (Wo soll er neue Dials herbekommen?^^)

      Najo, am Besten gefällt mir eigentlich die Idee von Oda's Blitzidee ^^

      ~ Mario
    • ich glaube schon das es für Kabuto ein kleines FB geben wir wann , wo und warum er es gebaut hat, ich kann mir auch gut denken das er schon nach Skypia damit angefangen hat ihn zumidest in Gedanken zu bauen, Der Kabuto ist wohl keine Weiterentwicklung von Namis Klimataktstock sondern etwas eigenständiges, was nur er wohl bedienen kann, und wir kenn ja seine Bedienungsanleitungen *lol*
      A Laser beam of Epicness
    • Original von ->Smoker<-
      jo ich denk auch, dass die Idee spontan von Oda kam, ich weiß auch ich mein im Seezug hat er noch seine kleine Schleuder benutzt und dann auf einmal in EL hat er Kabuto..

      Oda lässt sich für waffen bestimmt viel mehr zeit, wennm man bedenkt wie lange er für zorros schwerte gebraucht hat....

      Ich schätze eher, das slysop die waffe für was großes in dieser art einweihen wollte, und was passt da besser als der WR denn krieg zu erklären? ;)

      Zumal war die scheluder auf denn 377 color spread und bis Kapitel 398 vergingen ein paar monate, mindestens 3, von sponatn kann da nicht die rede sein...
    • @Lucci: Wieso net, mit sicherheit, was spricht auch dagegen, also ich denke und hoffe das Soge noch was zeigt von sich und seiner Waffe, naja und weiter denk ich mal das wir Kabuto noch öfters sehen werden, wie gesagt wer weiß was er noch alles rauszaubern kann aus dieser Waffe^^
    • Fähigkeiten der SHB in Zukunft

      Hey Leute! In letzter Zeit wurde ja viel über Gear diskurtiert und es gibt sogar nen eigenen Thread dazu. IN der EL-Saga haben wir ja viele neue Kampftechniken gesehen:

      -Ruffys Gear
      -Namis perfekter Klimataktstock
      -Zorros Asura
      -Lysops Kabuto
      -Sanjis Devil Jump
      -Choppers achte Stufe
      (-Frankys Techniken)

      Was denkt ihr?? Welche Art Techniken werden die Strohhüte noch erlernen? Werden wir Gear 4 und 5 sehen? Wird Sanji ganz in Flammen
      stehen? Welche Körperteile Frankys werden zu welchen Waffen? Wessen Combos könnten wie aussehen?

      Wie ihr schon merkt, geht es hier um VERMUTUNGEN (so heißt ja auch der Oberthread). Es<wäre auch wirklich schwer einzelne Techniken aus Foreshadowings zu entnehmen.....

      Viel Spaß
      gez: Mr. Prinz
      "I´ve already pinched my cheek... Hard enough to tear it right off! If this was a dream I would have woken up by now!"
    • Zu Ruffys Gear, das werden wir auf alle Fälle noch sehen, also Gear 4 und wenn es 5 gibt auch. Da gibt es keine Frage.

      Bei Nami denke ich joah, sie wird so weit kommen mit ihren Stöcken und das komplette Wetter beeinflussen können. Was siezum Teil ja jetzt auch schon kann. Mit den Perfekten Klima Takt Stöcken. (siehe Kampf Kalifa)

      Bei Zorro kann noch sehr vieles kommen. Sehr sehr vieles.

      Sanji. Das der irgendwann in Flammen aufgeht. Ja! Wenn er seine Attacken nun weiter trainiert dann wird sowas kommen. Da bin ich mir sicher.

      Chopper wird irgendwann seine Form kontrollieren können, wenn er die drei Rumble Balls nimmt. Das hoffe ich jedenfalls.

      Lysop wird seine Kaburto noch weiter ausbauen und perfektionieren.

      Robin wird ihre Attacken auch noch weiter perfektionieren.
    • also Nami-chan du nimmst einen die Worte aus dem Mund ^^


      Ich denke mal, es ist ein MUSS, dass Ruffy noch weitere Gear erlernen. (ob nun eine oder mehrere Gear-Formen)

      Zorros Kampftechniken wurden immer und immer wieder, bei jeden Kampf gebessert oder neue hinzugefügt. Ich denke, dass Zorro bei jedem neuen Kampf etwas neues lernen wird. (vorrausgesetzt, es sind richtige Kämpfe, also nicht mit so Kleingemüse)

      Ob Nami mit ihrem Klimatatktstock noch besser wird, kann ich nicht sagen.

      Lysop wird sich sicher nochw as für seine bisherigen Waffen was einfallen lassen und das was es schon gibt, ausbauen.

      Sanji... der ist irgendiwe wie Zorro...

      Chopper wird vllt wirklich irgendwann seine neue Form beherrschen können. Das wäre supergenial!

      Zu Frankie kann ich nichts genaues sagen.
      "Hoffnung ist eben nicht Optimismus, es ist nicht der Glaube, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht."

      Václav Havel





    • Ich kann euch leider nicht zustimmen,Mädels^^

      Wenn Ruffy neue Gear-Techniken lernt,dann wäre das IMO sehr langeweilig,denn das wäre einfach zu einfallslos und untypisch für Oda.Ich denke,dass Ruffy erstmal noch lange auf die jetzigen Gears zurückgreifen wird und irgendwann wirds dann ein komplett anderes Upgrade für Ruffy geben,wenn ihr mich fragt.Außerdem bin ich der Meinung,dass Ruffy sooft wie möglich versuchen wird,auf die Gears zu verzichten,denn sie haben zwar großartige Vorteile,aber auch Nachteile,die wiederrum dem Gegner große Vorteile im Kampf verschaffen.

      Zu den anderen:Keine Ahnung,Zorro hat sowieso immer die unvorhersehhbarsten Techniken,also will ich hier gar nicht anfangen zu spekulieren^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Baptical ()

    • Was Gear betrifft, wird es definitiv kein Upgrade mehr geben. Wenn dann hätte Oda es noch im aktuellen Arc eingeführt. Außerdem was sollte da noch kommen? Beide Gears decken eigentlich alle guten Ideen ab und sind auch das genaue Gegenteil zueinander. Mit Gear 2nd und 3rd ist es eigentlich absolut perfekt. Und das Potential der Gears ist bei Weitem noch nicht ausgeschöpft... Allein Gear 3rd kam noch gar nicht richtig zum Zug, weil es gegen einen schnellen Gegner wie Lucci nichts gebracht hat. Aber später gegen andere Gegner schaut das schon anders aus. Z.B. gegen einen Riesen. Wenn Ruffy gegen einen Riesen kämpft, dann ist er mit Gear 3rd sogar besser bedient als mit 2nd. Der Nachteil mit der Chibi-Form wäre da auch weniger schlimm, weil der Riese ihn wohl nicht sehen wird. xD

      Wenn ein Update für Ruffy kommt, dann kommt das sowieso erst in vielen Jahren und wird dann auch sicherlich nichts mit den Gears am Hut haben.

      Bei den anderen Charas...

      Zorro wird nach und nach immer kleinere Updates haben, wie es bislang der Fall war. Das steht immerhin auch im Zusammenhang mit seinem Traum. Wenn er der beste Schwertkämpfer werden will, dann muss er sich auch weiterentwickeln. Erst kam Eisen Schneiden, dann schneidender Wind und im aktuellen Arc hat er sich auf die spirituelle Ebene begeben (sich verbiegende Schwerter, Asura). Ich schätze mal, sein nächstes Upgrade wird mit seinem neuen Schwert zu tun haben. Vielleicht doch noch ein Schwert mit einem Seestein?

      Chopper könnte eventuell lernen, seine Mutationen auszulösen, ohne Rumble Balls zu nutzen. Aber erstmal reicht die Monster Form auch für's Erste und bietet noch mehr als genug Stoff.

      Robin hat ihre Teufelskraft nun schon seit 20 Jahren. Sie hat sie sicherlich so gut trainiert, wie nur möglich. Und so oft kämpft sie nun auch wieder nicht.

      Namis Klimataktstock ist perfekt, wie der Name schon sagt. Da kommt nichts mehr, falls sie überhaupt wieder so schnell gegen einen starken Gegner antreten wird.

      Solche Gruppenkämpfe wie im aktuellen Arc oder in Alabasta werden so schnell auch nicht mehr kommen. Sicher nicht in den nächsten zwei, drei Jahren. Ich hoffe ja auch, dass es storytechnisch jetzt mehr in dem Format von Jaya oder Whiskey Peak weitergeht, also schön chaotisch ohne irgendwelche besonderen Muster bei den Kämpfen.

      Man sollte auch bedenken, dass es das erste Mal ist, dass überhaupt jeder irgendein Upgrade bekommen hat. Z.B. Ruffy hat vorher 40 Bände lang in seinem Normalzustand gekämpft, ohne dass ihn die Ideen ausgegangen sind. Dann werden zwei neue Formen sicherlich noch lange reichen. Immerhin ist das ja nicht DBZ, wo bei jedem neuen Gegner einfach eine Stufe höher geschalten wird.