The Seven Deadly Sins

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ich bin ja ein großer Escanor Fan und muss seine Leistung dieses Kapitel auch loben, aber das Kapitel an sich fand ich nicht gut.
      Die Zeichnungen waren wie immer top genauso wie die Darstellung von Escanor, aber die anderen Heiligen Ritter kommen nichtmal gegen Dämonen Fußvolk an was traurig ist.
      Das größte Problem habe ich aber mit Mael. Escanor soll Sunshine also nur noch einmal einsetzen können und stirbt dann an der Überbelastung? Escanor ist über 30 und hat Sunshine seit Er ca. 10 ist, also hat er 20 Jahre Sich jeden Tag verwandelt ohne Nebenwirkungen zu spüren was wohlgemerkt mehr als 7000 Verwandlungen sind und plötzlich ist es zu viel für seinen Körper ohne vorherige Anzeichen?
      Das ist für mich billiger Plot.
    • Ich konnte mir die Bilder teilweise echt nicht anschauen, das war mir teilweise zu blutig und dann auch noch gegen Escanor.
      Das hat er defintiv nicht verdient.
      Aber Mael retten den Tag, heilt ihn nicht nur, sondern gibt ihm zumindest für diesen Kampf nochmals Power.
      Avengers
      Infinity War
    • Ich oute mich auch mal als Escanor Fan. Alleine für seinen Theme in der Serie feiere ich den Kerl.
      Das aktuelle Chapter bringt ihn nun auch nochmal in das Zentrum. Hatte nach seiner blamablen Niederlage durchaus die Angst gehabt, dass es das schon gewesen ist. Schließlich war Escanor ein Charakter der sich dadurch ausgezeichnet hat, dass er die Kohlen aus dem Feuer holt und gleichzeitig wohl der unglücklichste Sin ist. Dazu ist er als Figur, leider, kaum entwickelt worden und hat daher noch entsprechendes Potenzial. (Origin-Story, Power-Up, mögl. Happy End)

      Interessant fande ich es, dass er auch über den Kampf mit Meliodas geredet hat. Es wurde ja bereits angedeutet, dass es gesundheitlich schlecht um ihn steht (Bluthusten). Vermutlich war dieser Kampf auch der Auslöser für die rapide Verschlechterung seiner Gesundheit. TheOne haben wir bisher auch nur zweimal gesehen, sicherlich verkürzt jeder Einsatz seine Lebenszeit zusätzlich. Irgendwie kommt er mir als Pendant zu All Might vor. Nicht nur, dass es eine "geborgte" Kraft ist. Auch der körperliche Verfall der Originalform ist simultan. Daher hoffe ich, dass es noch mal einen ordentlichen Knall gibt. Normalerweise halte ich nicht viel von Power-Ups, aber einen 120% Escanor zu erleben, dass hätte schon etwas. Wenn ich mir die Entwicklung von King und Ban ansehe, wird Escanor diese sicherlich übertreffen, alleine weil es wohl sein "Finale" ist.