Deutsche One Piece-Folgen auf Pro7Maxx

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ich mag beide Synchronisationen, sowohl die deutsch als auch das Original japanisch (ich liebe die japanische allein wegen Mayumi Tanaka, sie spricht Luffy so geil, aber ich finde auch die anderen japanischen Sprecher toll. Besonders mag ich Trafalgar Laws japanische Stimme die ist einfach nur Liebe). Ich bin froh das man in den Genuss kommt OP auf deutsch anzusehen, den auch die deutschen Sprecher machen sehr gute Arbeit.
    • andreasfeyen schrieb:

      Animenachrichten schrieb:

      Breaking News: Auf nach Punk Hazard!


      .[/

      Pro 7 Maxx hat soeben auf Facebook & Twitter mitgeteilt, dass es bereits im ersten Halbjahr 2018 weitere neue Folgen von One Piece auf deutsch geben wird.

      One Piece Staffel 11 (Punk Hazard) & (Filler) mit 49 Episoden ;)

      Quelle: Pro 7 Maxx Facebook & Twitter
      Ist doch echt der Hammer wie schnell das jetzt ging ! Ich hätte vor 2019 nicht mit neuen Episoden gerechnet :thumbup:

      Danke Pro7Maxx. Ihr seid die Besten :thumbsup:
      datum ist jetzt auch bekannt.

      Ab dem 27.3.2018 kommt auf pro7maxx ab 18.50 jeweils eine neue Folge.
      Endlich geht es weiter.

      UPS habe dressrosa mit doffy voll vergessen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Silver Ruffy ()

    • Silver Ruffy schrieb:

      Ab dem 27.3.2018 kommt auf pro7maxx ab 18.50 jeweils eine neue Folge.
      Endlich geht es weiter und hoffentlich geht der zou arc direkt im Anschluss weiter.
      Freue mich auch auf die neuen deutschen Folgen. Aber bevor wir von Zou träumen können, kommt noch der ewig lange Dress Rosa Arc, und dieser ist ja noch nicht mal angekündigt.











      "Zähl nicht immer nur das auf, was du verloren hast! Was gegangen ist, ist gegangen!
      Frag dich lieber selbst, was geblieben ist!" - Jimbei
    • Ich freue mich auf die neuen dt. Folgen. Hätte wirklich nicht erwartet, dass diese so zügig erscheinen.
      Aber ein wenig mulmig wird mir, wenn ich an den Sprecher von Cesaer & Doffy denke. Bei Cesar wird wahrscheinlich auf Kai Taschner oder so hinauslaufen || und Doffy hatte glaube ich schon ca. 5 verschiedene Sprecher gehabt. Hoffentlich bekommt er nicht wieder den von Marine Ford!
      Dafür freue ich mich mal wieder auf die Stimme von Ekkhard Belle - Smoker - :thumbsup:

      Wenn es mit den dt. Veröffentlichungen in diesem Tempo weitergeht, wird es bis Zou wohl noch bis min. 2020 dauern schätze ich. Aber ich will mich nicht beschweren, bin ja schon froh, dass in Deutschland überhaupt noch nachgezogen wird. ;)
      science flies you to the moon, religion flies you into buildings.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cutty Framm ()

    • Yes neue Folgen.
      Freu mich schon voll darauf. Der Arc war nämlich richtig gut. Hoffentlich bekommen alle Charaktere gute Stimmen und die alten Charaktere (Smoker usw.) ihre alten Sprecher.

      Und hoffentlich bringt Kaze diese Folgen auch schnellstmöglich als Box raus.

      Der 27.03. ist nun rot im Kalender angekreuzt.
    • Endlich kommt der Punk Hazard Arc auf den freue ich mich so drauf.
      Besonders auf Bekannte Gesichter wie Law, Smoker und Tashigi <3
      Und auf die Stimmen der neuen Charakter bin ich gespannt, vor allem Monet.
      Ich hoffe sehr das wir die anderen Folgen der kommenden Arcs dann auch noch zusehen bekommen.
    • Ich kann die Freude leider nicht teilen, so gut mir die deutschen Stimmen früher gefallen haben, umso weniger fange ich mit den jetzigen an.
      Vl würde sich das ändern wenn ich mich überwinden könnte öfters die neue deutsche Synchronisation anzuschauen aber leider waren ~10 Folgen genug um mich zu vergraulen :/

      Mir kommt es während des anschauen einfach so vor als hätte man sich bei manchen Stimmen keine Mühe gegeben, schade eigentlich da ich gerne Anime in deutsch schaue.
      "L, weißt du, die Shinigamis, die essen nur Äpfel."
    • Ach ist das schön, dass One Piece endlich weitergeht mit neuen Folgen. Für mich waren in dieser Folge die Highlights das auslosen von Ruffys Begleitern, das kleine Wortgefecht zwischen Sanji und Zorro, Lysops typische Schisshasenreaktionen und natürlich jede Sekunde von Nami.
      Schade, dass die neuen Folgen nach 49 Episoden schon vorbei sind. Toll war auch, dass Smoker seine alte Stimme behalten hat. Kann es aber sein, dass Tashigi eine neue Stimme erhalten hat oder täusche ich mich da? Hoffentlich behält Law seine alte Stimme. Bei Caesar und Mone hoffe ich, dass die Stimmen mir von Anfang an gefallen/zusagen. Wovon ich aber irgendwie überzeugt bin, ist das De Flamingo wieder einmal eine neue Stimme erhalten wird. Wie viele hatte er bis jetzt in Deutschland? 4 oder sogar schon mehr?

      Was ich mich eigentlich auch frage, warum hat Oda sich für die Neue Welt eigentlich einen neuen Logport ausgedacht? Punk Hazard war von keiner der 3 Nadeln angezeigt worden und alles was danach passiert baut nun mal auf den Ereignissen von Punk Hazard auf und der Logport hat dadurch keine Bedeutung. Also hätte es doch auch der alte Logport mit einer Nadel weiterhin getan. Ich glaube, dass Oda da nicht bis zu Ende gedacht hat, oder das die 3 Nadeln erst zum Ende der Geschichte noch eine wichtige Rolle bekommen werden.

      Mal etwas Off-Topic. Ich habe gestern im "Eure Favoriten in der Strohhutbande"-Tread einen etwas längeren Artikel verfasst und würde mich über euer Feedback freuen. Da natürlich jeder ein anderes Ranking hat, würde ich mich freuen, wenn ihr mir etwas Input für die Charaktere geben würdet, die bei mir auf den hinteren Plätze rangieren. Dadurch würde ich vielleicht eine andere Sicht auf diese bekommen und diese dann vielleicht auch anders bewerten.
    • I_love_Nami schrieb:

      Kann es aber sein, dass Tashigi eine neue Stimme erhalten hat oder täusche ich mich da? [...] Wovon ich aber irgendwie überzeugt bin, ist das De Flamingo wieder einmal eine neue Stimme erhalten wird. Wie viele hatte er bis jetzt in Deutschland? 4 oder sogar schon mehr?
      Tashigi hat die gleiche Sprecherin wie immer gehabt, hat sich stimmlich aber wohl etwas verändert aufgrund des Alters. De Flamingo hat seit Marine Ford aber offenbar einen Stammsprecher. Weil er seit Jaya ja nur vereinzelte Auftritte mit wenigen Sätzen hatte, wurde eben immer nur ein Sprecher genommen, die eh schon im Studio waren und halbwegs passten (oder auch nicht^^) statt dafür eine feste Stimme zu casten wie für andere größere Rollen. Auf Jaya war es Pascal Breuer, der in den Folgen zuvor schon Ace sprach, nach Skypia Jochen Bendel, der in der gleichen Staffel auch Capote von den Foxy-Piraten sprach und während des Sabaody Archipels war es Gerhard Acktun, der sowieso seit Beginn der Serie permanent im Ensemble spricht. Da er auf Marine Ford ja deutlich mehr Takes hatte, hat er jetzt Jakob Riedl, der im Übrigen auch in Episode of Sabo zu hören sein wird laut Rescue Films Homepage. Gehe also fest davon aus, dass er auch auf Punk Hazard wieder Riedl haben wird.

      Was ich interessant an der heutigen Folge fand, war, dass die deutsche Fassung einen Kontinuitätsfehler behoben hat. Im Original wundern sich die Strohhüte, dass es Drachen überhaupt gibt. Da die Strohhut-Bande bereits in einem Anime-Filler Drachen begegnet sind, macht es aber eigentlich gar keinen Sinn, dass sie ihre Existenz jetzt infrage stellen. Demnach hätten die Dialoge im Anime eigentlich abgeändert werden müssen. Bei der deutschen Produktion hat aber offensichtlich jemand mitgedacht, denn Ruffy fragt tatsächlich, ob es Drachen HIER wirklich gibt und Zorro erwähnt sogar, dass er bisher dachte, dass Drachen nur auf Warship Island existieren.

      PS: Kinemon hat übrigens Matthias Klie als Sprecher, der auch schon Mihawk spricht. Laut Rescue Films hat Kinemon in Episode of Sabo aber Manfred Trilling (Rob Lucci, Mr.3). Entweder, man hat ihn für die Serie umbesetzt, oder auf Rescue Films' Homepage ist ein Fehler.

      PPS: Man hat wohl auch 2x vergessen die französischen Untertitel zu entfernen und dafür die deutschen einzufügen (zu sehen beim Blick auf das "Danger"-Schild der Insel).
    • Kaizoku schrieb:

      I_love_Nami schrieb:

      Kann es aber sein, dass Tashigi eine neue Stimme erhalten hat oder täusche ich mich da? [...] Wovon ich aber irgendwie überzeugt bin, ist das De Flamingo wieder einmal eine neue Stimme erhalten wird. Wie viele hatte er bis jetzt in Deutschland? 4 oder sogar schon mehr?
      Tashigi hat die gleiche Sprecherin wie immer gehabt, hat sich stimmlich aber wohl etwas verändert aufgrund des Alters. De Flamingo hat seit Marine Ford aber offenbar einen Stammsprecher. Weil er seit Jaya ja nur vereinzelte Auftritte mit wenigen Sätzen hatte, wurde eben immer nur ein Sprecher genommen, die eh schon im Studio waren und halbwegs passten (oder auch nicht^^) statt dafür eine feste Stimme zu casten wie für andere größere Rollen. Auf Jaya war es Pascal Breuer, der in den Folgen zuvor schon Ace sprach, nach Skypia Jochen Bendel, der in der gleichen Staffel auch Capote von den Foxy-Piraten sprach und während des Sabaody Archipels war es Gerhard Acktun, der sowieso seit Beginn der Serie permanent im Ensemble spricht. Da er auf Marine Ford ja deutlich mehr Takes hatte, hat er jetzt Jakob Riedl, der im Übrigen auch in Episode of Sabo zu hören sein wird laut Rescue Films Homepage. Gehe also fest davon aus, dass er auch auf Punk Hazard wieder Riedl haben wird.
      Das mit Tashigi war mir nicht klar, da ich online nicht nachschauen, ob es einen Sprecherwechsel gab oder nicht. Bei De Flamingo ist es aber mehr als offensichtlich gewesen. Ich muss aber sagen, dass ich da noch mit keiner Stimme wirklich zufrieden war/bin. In meinen Kopf hat Flamingo nämlich eine höhere und vor allem schriller/verrücktere Stimme.
    • Ich glaube mir ist ein Fehler aufgefallen und ich bin mir nicht sicher ob es nur in der deutschen Synchro so war und zwar sagt Lysop als der Ruffy-Trupp vor dem Zaun stand, dass dort das Zeichen der Weltaristokraten ist.



      Allerdings ist dort das Zeichen der Weltregierung zu sehen. Die Weltaristokraten haben zwar was damit zu tun hatten aber doch in Form der Brandmarkierungen auf den Sklaven ein eigenes Symbol, oder?

      Macht bei Love&Loath mit und bewertet und kritisiert eure Lieblingscharakter.
      Ist echt spaßig!
    • Das mit dem Weltaristoraten, ist mir auch sofort negativ aufgefallen. Hab mir nur gedacht, wie blöd kann man eig. sein? Wenn auf dem Schild sogar World Govt. drauf steht?^^

      Und bei dem Drachen habe ich die Änderung eher als unnötig empfunden. Warship Island war doch eh nur Filler. Wieso muss man das dann unbedingt in die Hauptstory einbinden?

      Ansonsten bin ich froh, dass Smoker und Tashigi ihre Stammsprecher behalten haben, ebenso wie die SHB auch wenn Ruffys Stimme immer tiefer klingt, aber das macht das Alter nunmal ^^
      Bin immer noch nervös wenn ich daran denke, welchen Sprecher CC wohl bekommt, denn damit steht und fällt für mich der komplette Arc!
      science flies you to the moon, religion flies you into buildings.
    • Cutty Framm schrieb:

      Und bei dem Drachen habe ich die Änderung eher als unnötig empfunden. Warship Island war doch eh nur Filler. Wieso muss man das dann unbedingt in die Hauptstory einbinden?
      Hier muss ich sagen, dass ich doch sogar ziemlich gut finde und auch logisch. Denn auch wenn es nur ein Filler Arc war, so gehört er im Anime zum eigenen Kanon.

      Die Filler selber sind schließlich auch immer so in die Story eingebaut, dass sie prinzipiell tatsächlich dort passieren könnten. Im Gegensatz zu den Filmen, die eigentlich nie wirklich irgendwo in der Handlung platziert werden könnten. Sieht man bei Gold ja besonders gut, da die SHB grade Doflamingo besiegt hat aber trotzdem wieder vollständig vereint ist. Lässt sich also weder im Manga noch im Anime irgendwo einbauen.

      Die Filler jedoch sind wie gesagt so eingebaut, dass es zumindest innerhalb des Anime eigentlich keine sonderlichen Logikfehler gibt. Der Anime verfolgt damit seine eigene Handlung in gewissermaßen, wo eben auch die Filler letztendlich zugehören, weshalb ich es auch gut finde, wenn die Charaktere sich im Anime an die Fillr erinnern können, auch wenn sie zum Kanon des Manga nicht dazugehören.
    • Antifeminist schrieb:

      Aber falsches Opening, oder? Ist mir bei Pro7 Maxx schon bei den Impel Down-Folgen aufgefallen. Das hier müsste das richtige sein:
      vll. haben wir die rechte nicht wäre nicht das erste mal
      Nach dem timeskip hatten wir glaub auch für 4-5 folgen noch das falsche Intro weil sie das zu erst nicht nutzen durften.
      Seit einiger Zeit nun Streamer

      twitch.tv/mos_kito

      Links Awakening Speedrunner
      und Classic Game Zocker von Nes, Snes, N64, Ps1, Gb, Gba, Ds
      Races Gegner: WoloU, PattiLps, Letsklay
    • Nee, das passt schon so mit dem Intro. Ich meine mich nämlich erinnern zu können, dass das neue Intro "Hands Up" auch im japanischen Anime erst gegen Mitte des Arcs gezeigt wurde und nicht davor. Daher hat P7Maxx es einfach so übernommen, wie es die Japaner vorgemacht haben und wir dürfen uns noch ein wenig mit dem alten Intro vergnügen.
    • I_love_Nami schrieb:

      Das mit Tashigi war mir nicht klar, da ich online nicht nachschauen, ob es einen Sprecherwechsel gab oder nicht. Bei De Flamingo ist es aber mehr als offensichtlich gewesen. Ich muss aber sagen, dass ich da noch mit keiner Stimme wirklich zufrieden war/bin. In meinen Kopf hat Flamingo nämlich eine höhere und vor allem schriller/verrücktere Stimme.
      Für sowas gibt's ja das OPwiki. :D Entweder findest du im Charakter-Artikel die Synchronsprecher in der Infobox (sofern bekannt) oder in dieser Auflistung.

      @Opening: Wie meine Vorredner schon richtig gesagt haben, wird das Opening erst ab Episode 591 ausgestrahlt. Ergänzend dazu sei aber erwähnt, dass es definitiv kommen wird, da Daniel Schlauch bereits im Oktober letzten Jahres ein Bild auf Instagram mit einem Ausschnitt daraus gepostet hat: *Klick*
    • Schön, dass es wieder neue Folgen gibt. Der Fehler mit dem Logo der Aristokraten ist mir auch aufgefallen. Ärgerlich, aber was soll man machen... Ebenso die französischen Untertitel beim Danger Schild. Hoffentlich bemerken sie das und korrigieren es für die DVDs.

      Besonders freut mich, dass Smoker weiterhin den selben Sprecher hat. Es gab ja schon vor Jahren Gerüchte, dass er nicht mehr zur Verfügung steht.
      Interessant ist auch die Dialog"korrektur" mit Warship Island. Es überrascht mich schon sehr, dass die deutsche Dialogregie sich diese Freiheit nimmt bzw. überhaupt auf die Idee kam. Weiß vielleicht jemand wie das in anderen Sprachversionen gehandhabt wurde? Funimation ist glaub ich noch nicht so weit. Eventuell wurde das ja sogar von den Japanern für die DVDs noch geändert?

      Außerdem bin ich jetzt echt gespannt auf Episode of Sabo. Eigentlich sollte Kinemon ja tatsächlich Manfred Trilling als Sprecher haben. Muss aber sagen, dass sich dieser und Matthias Klie an manchen Stellen sogar etwas ähnlich klingen. Das legt den Verdacht schon nahe, dass Trilling nicht verfügbar war.