Deutsche One Piece-Folgen auf Pro7Maxx

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Angeklickt, reingehört und direkt wieder geschlossen.

      Die Übersetzung des Titels ist einfach vollkommen falsch: "Die stärkste Kreatur aller Zeiten! – Kaido der hundert Bestien" DIE STÄRKSTE KREATUR ALLER ZEITEN? Das ist komplett falsch übersetzt.

      Dann den Namen Deflamingo (bzw. Deffy) das ist einfach nur "zum kopfschütteln" und von dem abgrundschlechten Erzähler will ich nicht anfangen....

      Aber Kaido's Synchro ist ganz solide geworden..
    • Die aktuellen Folgen gibts ja immer bei Pro7Maxx. Die heutige Folge (760) ist dort ebenfalls schon hochgeladen. Allerdings wurde fälschlicherweise auch Episode 761 bereits hochgeladen. Für den ein oder anderen, der den morgigen Tag schon mal "vor"holen möchte, könnte das doch interessant sein.

      Übrigens laufen die Folgen endlich auch in nativem HD sowohl im TV als auch auf der Webseite. Damit ist man endlich mal deutlich besser unterwegs, als es die DVD-Boxen ermöglichen.
    • Die Szene müsste aus Stampede sein, aber da der Film bereits fertig synchronisiert wurde...?! Schwer vorstellbar, dass bereits die nächsten Folgen am Start sind, aber ich würde mich auch nicht beschweren. ^^ Vielleicht behält man auch mal den Insta-Account vom Forstenhäusler im Auge ("yannick_mg"), der ist ja der Dialogregisseur. Womöglich kommt da in der nächsten Zeit auch was in der Richtung.

      Nachtrag: Vielleicht sind auch die noch ausstehenden TV Specials gemeint (Heart of Gold, Episode of East Blue, Episode of Skypia). Die fehlen ja auch noch, wo ich mich eh gewundert habe, warum Kazé die nicht schon längst veröffentlicht hat.
    • Blaumeermensch schrieb:

      Auch wenn die Quoten von One Piece in den letzten Monaten eher schlecht als recht waren, ist der Sender an weiteren Folgen dran. Da Toei Europe die deutsche Version produzieren lässt, wartet der Sender auf Nachschub.

      Quelle:


      Naja dafür sind momentan andere Anime Hits auf ProSieben Maxx der Quoten Kracher Bdp: letzte Woche genauer am Freitag Detektiv Conan mit Teil 2 und Teil 3 des 5 Teilers Direkte Konfrontation zwei Mysterien in einer Vollmondnacht" 3,5 % was 140.000 Zuschauet in der Zielgruppe 14 bis 49 Jahren entspricht.
    • twitter ist übrigens keine genaue Quelle. Man muss schon auch den Channel angeben. Auf anime2you unf manime steht nämlich nichts (mehr) davon. Ist es vielleicht gelöscht worden, oder erzählst du uns etwas vom Pferd?

      edit:
      danke für die Info @Carrot, musste ja sowas in der Art sein. Aber schon verdächtig, dass dann auch anime2you und manime das löschen... Pressefreiheit ist das ja nicht, bzw. könnte man meinen, die haben eine Zusammenarbeit

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Beramy ()

    • Es stimmt schon, was er da erzählt. Der Post wurde mittlerweile gelöscht, aber ich habs vorhin auch gelesen. Es war mWn ein Instagram-Post des Synchronregisseurs, der ein Bild mit der deutschen Stimme von Ruffy hochgeladen hat. Hashtag war u.a. Whole-Cake-Island. Wahrscheinlich wollte P7-Maxx nicht, dass die News so früh veröffentlicht wird und deswegen mussten sicherlich der Post und die News dazu gelöscht werden.
    • Sollte es tatsächlich schon Anfang nächsten Jahres ausgestrahlt werden, was ich bezweifel, dann würde nach Durchlauf der Staffel ( mit Reverie, hoffentlich) sicherlich eine größere Synchron pause anstehen, da ja der Anschluss zum aktuellen Stand dann sehr klein ist.

      Es sei denn, Wano Akt 1 und Akt 2 werden synchronisiert und danach wieder Pause, was auch nicht so verkehrt wäre.
    • LordSauron schrieb:

      Whole Cake Island ist ne gigantische Staffel mit an die 100 Folgen. Bis die komplett ausgestrahlt wurde, wird es dauern. Genau wie bei Dressrossa wird es hier mehrere Blocks geben, nehme ich an. Könnte also 2 Jahre bei uns einnehmen.
      Dem stimme ich zu. Bis zur Teeparty läuft der ja in nem ganz vernünftigen Tempo, aber anschließend mit der ganzen Fluchtgeschichte und dem Kampf gegen Katakuri zieht sich der Anime (wie auch der Manga) schon etwas hin. Ich denke mal, dass wir quasi den Block bis zur Teeparty sehen, dann die Teeparty mit der ersten Flucht und zuletzt Ruffys Kampf gegen Katakuri und den Rest des Arcs. Eh die deutsche Fassung bei der Reverie ist, ist der Anime und der Manga schon viel weiter mit Wano fortgeschritten.
    • LordSauron schrieb:

      Whole Cake Island ist ne gigantische Staffel mit an die 100 Folgen. Bis die komplett ausgestrahlt wurde, wird es dauern. Genau wie bei Dressrossa wird es hier mehrere Blocks geben, nehme ich an. Könnte also 2 Jahre bei uns einnehmen.
      naja, das bezweifle ich. Dressrosa hatte schließlich 118 Folgen, hinzu kamen noch die Zou Folgen. Alles zusammen wurde im Verlauf 2019 und bis Frühjahr 2020 in 3 Blöcken ausgestrahlt. Da Whole Cake Island knapp unter 100 Folgen liegt (783-877) würde ich staunen, wenn sie dies in mehr als 2 Blöcke aufteilen würden.
      Daher gehe ich mal von aus, dass wenn die Folgen Frühjahr 2021 starten sollten, sie auch die komplette Handlung bis Ende des Jahres ausstrahlen werden.
    • Matze1506 schrieb:

      Da Whole Cake Island knapp unter 100 Folgen liegt (783-877) würde ich staunen, wenn sie dies in mehr als 2 Blöcke aufteilen würden.
      Daher gehe ich mal von aus, dass wenn die Folgen Frühjahr 2021 starten sollten, sie auch die komplette Handlung bis Ende des Jahres ausstrahlen werden.bis dahin dürfte dann auch der japanische Stand die 1000. Folge ausgestrahlt haben. Ich glaube aber nicht, dass sie om kompletten Jahr
      Mit Bezug auf deinen ersten Kommentar: Bis dahin dürften die Japaner schon die 1000. Folge ausgestrahlt haben. Heißt also Deutschland wäre immer noch über 120 Folgen im Rückstand und könnte theoretisch den selben Rhythmus, mit der selben Anzahl an neuen Folgen, im Jahr 2022 fortsetzen, womit bis Ende 2022 dann nur noch 50-70 Folgen im Rückstand wäre. Das ist allerdings eher unrealistisch, dass innerhalb von 2 Jahren knapp 200 Folgen synchronisiert und ausgestrahlt werden :D
      Aber ich würde mich darüber freuen. Je näher wir an die Japaner dran sind, desto besser. Sollte es irgendwann tatsächlich der Fall sein, dass Deutschland nur noch 50-60 Folgen Rückstand hat, dann wird es natürlich zwangsweise dazu führen, dass jährlich nur noch um die 40-45 Folgen ausgestrahlt werden können. Aber das würde jeder in Kauf nehmen wollen, wenn man so schnell wie möglich die neuesten Folgen schauen kann.
    • Neu

      Also ich muss sagen, dass mich mittlerweile die deutsche Synchronisation kalt lässt :(

      Habe derzeit wieder von vorne angefangen und bis Folge 400 liebe ich sie einfach. Vor allem Ruffys Stimme ist im Gegensatz zur japanischen Stimme einfach klasse. Aber ab 401 wirkt die Stimme von Daniel Schlauch einfach so gedrückt (richtig beschreiben kann ich es nicht), so dass es eher ins "Schreien" geht. Dabei war aber genau hier die Stärke der deutschen Synchro, weil die Stimmen einfach "normal" waren..

      Ich habe aber bislang nur bis zum Anfang von Dressrosa geschaut, gehe jedoch davon aus, dass es sich alleine bis zur aktuellen Folge auf Zou (soweit waren sie, oder nicht?) vermutlich nicht geändert haben wird.
    • Neu

      Ich habe damals durch den deutschen Dub auf RTL II überhaupt von One Piece erfahren. Fand die ganze Thematik sehr interessant, so eine Schatzsuche und so. Sowas habe ich als Kind super gerne gesehen.
      Gibt es unter euch noch jemanden, dem es so vorkommt, als wären die ersten Arcs in der Erinnerung viel länger als sie eigentlich sind? Irgendwann gab es Mal einen One Piece Marathon auf Tele 5 an Silvester und Neujahr, der den Don Creek und Arlong Arc beinhaltet hatte. Ist schon ewig her, aber ich weiß, dass ich mich damals total gewundert habe, dass das zeitlich überhaupt passt :D

      Als Kind habe ich ehrlich gesagt nie gewusst, dass es zu dem Anime einen Manga gibt, ich wusste nicht Mal dass es Mangas gibt. Was ich schon gar nicht wusste ist, dass die Mangas der Ursprung des Animes sind. Als ich meinen ersten Band in den Händen hielt (Band 33) als ich Mal in einem Bücherladen war, habe ich noch gestutzt, dass in dem Manga ja gar nicht alles passiert, was in dem Anime passiert :D
      Ich habe dann aber schnell gemerkt, dass es um die Ecke weitere Bände gab und habe dann realisiert, dass es dort weiter ging, wo der Anime seinerzeit aufgehört hatte. Ich habe deshalb Band 41 gekauft und bin so auf den One Piece Zug aufgefahren :D

      Der deutsche Dub wird deshalb immer einen besonderen Platz für mich haben. Ich werde ihn immer in schöner Erinnerung haben, auch wenn das letzte was ich von ihm gesehen habe irgendwo bei Water 7 war. Aber vielleicht hole ich das irgendwann Mal nach. :)