Dragon Ball

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Ja stimmt, DB war wirklich besser als seine Nachfolger, den in DB ging es viel mehr um das Abenteuer auf der Suche nach den Dragonballs während sich in DBZ nur geprügelt wurde. Bis zur Freezer sage geht es ja noch, aber ab der Cell Saga sind die nur am Kämpfen.
      GT habe ich leider noch nicht gesehen, aber ich habe mich darüber so gut informiert, dass ich sagen diese Staffel gefällt mir auch nicht besser als DB.
    • Also, es ist eben so das es bei DB wirklich nur um die Dragon Balls ging und eben um die Gefahren die die Suche mit sich brachte!
      Bei Z war das gleich anders da ging es eigentlich von Anfang an um die Sayajins und die Verhältnisse. Bis zur Frezzer Saga war es aber auch noch okay weil ja die Dragon Balls eine Zentrale Rolle spielten. Dies änderte sich dann aber und bei der Cell Saga konnte man ja ganz klar sehen das es wirklich nur noch um die Verteidigung der Welt ging.
      Bei GT ist es zwar anders, weil die Dragon Balls wieder eine bessere Rolle einnehmen, aber man sieht eben das es nicht aus Akira's Hand ist und eben auch ein Anime ist, und Animes gibt es wirklich um Welten bessere als Dragon Ball..;)
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Ja sagte das gleiche wie du, mir gefiel DB schon ultrast, aber am geilsten fand ich einfach die Freezer-Saga, so viel Potenzial war in dem Arc drinnen und Emotionen, wie Kuririn starb wie Vegeta starb, bei Vegetas Tod auf Namek sollte eigentlich der Spruch kommen der in der Boo-Saga kam als er da starb, ihr wisst schon heute starb ein stolzer Saiyajin bla bla... das wär geil gewesen, und als Son-Goku zum Super-Saiyajin wurde usw. und sofort, und dann hätte A.Toriyama mit den Sieg von Son-Goku aber auch gleichzeitig seinen Tod die komplette Story beenden sollen und so wollte er es ja auch eigentlich machen, Kenner wissen schon was ich meine.
    • Yes, so wäre es richtig geil gewesen! Goku als stärksten des Universums, als er gerade Frezzer getötet hatte, mit dem Planet in die Luft gehen zu lassen. Das hätte man natürlich noch mit einer da zu passenden Musik hinterlegen sollen(wie die als Piccolo sich vor Gohan warf z.B.), und auch mit einem letzten Versuch zu einem Raumschiff zu kommen..;)
      Kuririn und Vegeta hätten natürlich auch beide für immer sterben müssen, und das Schlussbild hätte die Explosion des Planet sein sollen? Ein geiler Abschluss einer geilen Geschichte..:D

      Aber wie wir wissen hat Akira weiter gemacht, eigentlich ohne Spaß an der Sache, und so wurden uns noch drei Sagen gegeben.
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Original von --> CUTTY FLAM <--
      Jup, seh ich genau so..!

      Aber wie wir wissen hat Akira weiter gemacht, eigentlich ohne Spaß an der Sache, und so wurden uns noch drei Sagen gegeben



      Drei?

      Waren doch nur noch zwei...Cell und die von Boo


      Also es gab folgende Sagen:
      - Redribbon
      - Picolo
      - Freezer
      - Cell
      - Boo

      Das waren die großen Arcs. ;)
    • Möglich...

      Wenn es so wäre gäbe es einige...

      zB.

      Grossvater Saga xP
      WT Saga1
      Red Ribbon Saga
      Piccolo Saga
      WT Saga2
      Radditz Saga
      Vegeta/Nappa Saga
      Freezer Saga
      Trunks Saga
      Cyborg Saga
      Cell Saga
      Great Saiyaman Saga *LOL*
      WT Saga3
      Buu Saga

      Ne, das wären zu viele :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von --> CUTTY FLAM <-- ()

    • Original von Luddelschluddel
      Was sagt ihr eigentlich zu GT..?


      Jo ist von der Story her geil, das Goku wieder auf alte Bekannte trifft war auch toll mit an zu sehen (Prinz Pilaw^^).
      Und das Dr.Gero und dieser Dr. M...(hab vergessen wie der heisst) einen geilen Cyborg erschaffen haben nämlich Super 17 ;) ist der Hammer :nick:.
      Vorallem das Vegeta einen Bart hatte das war nur zum totlachen *roffl* *lol* *LOL*
      Na ja von Gohan und Goten war ja auch nicht all zu viel zu sehen =(....
      Aber der SSJ 5 unbeschreiblich :OMG: :D....einfach nur geil aber Vegetto ist die Krönung aus ganz GT :nick:.
    • @Lorenor:

      Hää..., und was soll das mit SSJ5, denn gabs vielleicht bei der Fan-Story von DB AF und mehr nicht in GT gabs SSJ4 und sonst nix und Gogetta ist gleich Vegetto nur der eine mit Fusion und der andere eben als tans.
      Und ich glaube du meinst mit SSJ5 den rothaarigen Gogetta da wo sich Son-Goku und Vegeta also SSJ4 vereinigen, das is aber auch SSJ 4 nur halt fusioniert.

      @Luddel: Ich weiß das du GT total genial findest, da bin ich aber leider nicht deiner Meinung, finde es nicht so toll, obwohl die erklärung wie es zum SSJ4 kommt eigentlich wieder genial ist, wenn man da bedenkt das man nur SSJ1 sein muss und es dann wenn es die anderen Voraussetzungen gibt(Schwanz, Mond) es schon zum absoluten Ultra-Krieger schaffen kann, ist es schon toll.

      Aber so im ganzen finde ich es schade das ganze SSJ1-4 Zeug, nach der ersten Stufe hätte unbedingt schluss sein müssen, aber dann hättest du ja nicht mehr deinen C17 kennengelernt. :D
    • @Ruffy
      Ich sagte niemals das ich GT geil finde. Es ist gut, als Manga und mit ein bisschen Verbesserung hätte es meiner Meinung nach sogar noch besser sein können. Es ist aber besser als Z nach der Frezzer Saga, schon allein weil die DB's da wieder mehr ins Spiel kommen..:D
      Bin sonst mit deiner "ersten Stufe" ja deiner Meinung, und, das mit C17 musst du einfach verstehen..:D
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Meiner Meinung nach ist Dragonball/Dragonball Z der geilste Manga überhaupt. Außerdem wunderts mich, dass viele Dragonball Z nach der Freezer Saga schlecht finden. Die Cell und Boo Saga sind richtig geil (da gibts mehrere Gründe).

      Ich finde, es gibt viele Parallelen zwischen One Piece und Dragonball (ich behaupte nicht, dass One Piece nachgemacht wurde). Ich finde es toll das Eiichiro Oda seine Begeisterung zu Dragonall/Akira Toriyama auch in seinem Manga zu Ausdruck bringt.

      Einfach GENIAL diese beiden Mangaka.
      "If you're going to doubt yourself, I'll leave you here... Never doubt yourself. Only let it make you stronger."

      Solid Snake
    • Da gebe ich dir vollkommen recht .
      Die sagen das nur weil Toriyama eigentlich nach der Freezer saga aufhören wollte und die meinen das er dann nachgelassen hat, was vollkommener schwachsinn ist . Ich finde die Cell Saga z.b besser als die Freezer Saga .
      Außerdem ist es mal eine Abwechlung wenns nicht immer um die Dragonballs geht obwohl ich nicht sagen will das die unwichtig sind bevor mir hier wieder jemand was unterstellt *LOL*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Puma d. Ace ()

    • Das mit dem Universumzerstören und Jenseitsvernichten find ich in der Boo-Saga auch irgendwie doof. Aber dafür sind Trunks und Goten da, die Spaß mitbringen und die find ich echt genial. Außerdem sieht Vegeta langsam ein, dass nicht er sondern Son Goku der Beste Krieger aller Zeiten ist.
      Drum finde ich die Boosaga auch voll genail, eigentlich ist ja alles sau geil.
    • Original von Puma d. Ace
      Da gebe ich dir vollkommen recht .
      Die sagen das nur weil Toriyama eigentlich nach der Freezer saga aufhören wollte und die meinen das er dann nachgelassen hat, was vollkommener schwachsinn ist . Ich finde die Cell Saga z.b besser als die Freezer Saga .
      Außerdem ist es mal eine Abwechlung wenns nicht immer um die Dragonballs geht obwohl ich nicht sagen will das die unwichtig sind bevor mir hier wieder jemand was unterstellt *LOL*


      Freund, A.Toriyama wollte schon nach den ersten drei Bänden beenden, sollte eigentlich nur ne Kurzgeschichte werden, und da wird nicht einfach nur gesagt das es nach der Freezer-Saga am besten gewesen wäre, sondern das ist so, kann ja sein das die Cell und die Boo-Saga ganz interessant gewesen ist, und der Genie-Streich mit dem sogenannten Jungen aus der Zukunft Trunks, wo anfangs keiner wusste wer oder was er ist war einfach nur noch Genial.
      Und ich glaub du weißt nicht warum die meisten Experten und die meisten hier sagen es wäre nach der Freezer-Saga am besten gewesen, ich sag dir warum wegen dem Story-Verlauf, das wäre das absolut perfekte Ende für die Story rund um Son-Goku gewesen, und das sagte A.Toriyama sogar PERSÖNLICH.

      Ich muss Ace hier recht geben, die letzten Bände von der Boo-Saga waren wirklich absolut überzogen und schrottig!!!
    • @RuffyGoku
      Du hast vollkommen recht was dass mit der Cell-Saga betriofft: Für mich wäre dass das 2.Beste Ende gewesen (Nach meiner meinung hätte schon nach denn Tunierkampf gegen Piccolo schluss sein sollen, aber egal...): Son Goku stirbt und sein Sohn Son-Gohan besiegt dann mit beistand auds den Jenseits dass Cyborg-Monster Cell, aber da die Fans immer mehr wollte, hat Toriyama es so gedreht, dass Mr.Satan sich selbst als Retter der Welt hinstellt damit es irgendwie weitergeht!

      Denn eins muss man Toriyama lassen: Er ist der wohl Genialste Mangaka (Neben meinen Persönlichen Liebling Eiichiro Oda) denn es auf der Welt gibt! Ohne ihn gäbe es nicht soviele Mangakas, denn er hat sie gefprmt, ohne ihn gäbe es nichtmal One Piece, hat Oda selbst gesagt!!! Und wenn man dann sieht, wie Toriyama aus so bekloppten Ideen wie Dr.Slump ein Grandioses Humoristisches Meisterwerk hinkriegt, muss man neidlos denn Hut ziehen vor diesen Mann! Aber dass er nur bis Band 3 machen wolltew kann ich mir irgendwie denken: Er scheint eher der Typ für Kurzgeschichten zu sein (Ziehe Sandlan, Neko Majin, Akira!) als für längere Mangas!!! Dass merkt man auch daran, dass die Boo Saga ja eigentlich Höhepunikt sein sollte, aber dann sehr Trashig wurde!
    • @Luddel: Jepp, wär doch optimal gewesen, Son-Goku geht in die Geschichte ein als stärkster Krieger des Universums als Super Saiyajin.


      Man konnte ja auch genau sehen das Toryama auch hier beenden wollte, weil immer und so oft der Dialog "Ein SSJ was is das", was ich meine ist das immer über den legendären SSJ geredet wurde usw. und das sollte eigentlich auch der Höhepunkt von DB werden, darum immer das oftige gelabere vom legendären SSJ, allein da sah man ja das es das eigentlich ende sein sollte, was ja auch Toriyama selber sagte!!!
      Darum hat ja Toriyama immer diesen Dialog reingebaut, weil er somit das Ende pushen wollte, das muss einen klar sein!!!
      Letztendlich nach der Boo-Saga usw. hat er sich ja auch selber in den Arsch gebissen das er es doch nicht so gemacht hat!!

      @JDS: Muss dir vollkommen recht geben, Toriyama war einfach nur Urgenial.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RuffyGoku ()

    • Original von RuffyGoku
      @JDS: Muss dir vollkommen recht geben, Toriyama war einfach nur Urgenial.

      Vieleicht sollte man diesern Mann seinen eigenen Thread widmen, wo man dann über ihn und seine Werke Diskutieren kann!!!^^

      @SPandam
      Ne, für mich wäre dass mit denn Endkampf gegem Cell dass Furiose Finale gewesen, denn es war einfach Grandios: Son-Goku Opfert sein eigenes Leben nur um die Welt zu Retten, aber dieser hat überlebt und kehrt zurück, aber Son-Goku gibt seinen Sohn die letzte Kraft aus den Jenseits und so kan Cell vernichtet werden, die Erdfe hat einen neuen Gott und Son-Goku ist als Held gestorben!!! Dass aber dann noch Mr.Satan kam und sich als Held ausgab, emtfand ich als großen Fehler, denn dass war dei Auftackt zur Sinnlosen Boo-Saga, in der der Böse Pinke Dämon ebenmal so die Welt zerstört!!!
    • @Ruffy
      Ja, und genau das ist es auch was den weiteren Verlauf von DB so scheisse gemacht hat. Da hat das mit dem "Legendären SSJ" überhaupt keinen Sinn mehr ergeben..;)

      @Spandam
      Warum dumm? Bad End's oder auch offene Enden sind meistens viel besser als ein Happy End. Ein Ende muss etwas haben das Sinn ergibt, und genau das hätte es nach der Frezzer-Saga.
      Bei Happy End's ist meistens das Problem, dass sie am Schluss kurz vorher immer das "Gute" über das "Böse" siegen lassen, und dies in unglaublicher Art. Das gibt es schon zu oft, darum sind diese Besonderen Enden viel besser.
      Ever tried. Ever failed. No matter. Try again. Fail again. Fail better.
      - Samuel Beckett
    • Nun zur Cell-Saga, warum ist Son-Goku hier wieder gestorben, bzw. hat sich geopfert und dann mit Beistand für Son-Gohan Cell besiegt, auch ganz gut und ganz einfach, weil A. Toriyama auch nach der Saga beenden wollte, er wollte die Story viermal Enden lassen bevors zum Ende in der Boo-Saga kam.

      Nach drei Bänden, nach dem fund der Dragonballs
      Nach dem dritten großen Turnier gegen Piccolo
      Nach der Freezer-Saga
      Nach der Cell-Saga

      Und das ist bestätigt!!! Und nicht einfach nur blöde Vermutungen.
    • Original von RuffyGoku
      Nun zur Cell-Saga, warum ist Son-Goku hier wieder gestorben, bzw. hat sich geopfert und dann mit Beistand für Son-Gohan Cell besiegt, auch ganz gut und ganz einfach, weil A. Toriyama auch nach der Saga beenden wollte, er wollte die Story viermal Enden lassen bevors zum Ende in der Boo-Saga kam.

      Nach drei Bänden, nach dem fund der Dragonballs
      Nach dem dritten großen Turnier gegen Piccolo
      Nach der Freezer-Saga
      Nach der Cell-Saga

      Und das ist bestätigt!!! Und nicht einfach nur blöde Vermutungen.

      Dass das bestätigt ist weiß ich, hat ja Toriyama selbst gesagt! ;)

      Aber da gab es ja dass Problem mit denn Dragon Ball-holicks die wollten dass es weiter geht und deswegen machte Toriyama aus der Liebe zu den Fan's weiter, aber selbst die Fans merkten nach ner Weile dass es nicht besser, sondern schlechter wurde!!! Und so mussten auch sie einsehen, dass es irgendwann schluss sein musste und Torijama konnte weitermachen wie bisher: Mit Kurzen, aber Genialen Mangas!!!^^
    • @RuffyGoku
      So sehr weiß ich auch nicht über Dragonball bescheid, hab nie einen gehabt, immer nur geliehen, denn meine Liebe zu Animes/Mangas begann mit One Piece!!! Warum bereut er es denn: War doch nicht seine SDchuld, sondern die von seinen Fan's, weil sie nicht einsehen wollten wann schluss ist!!!

      Zum Anime von Dragonball kann ich nur Sagen: Nicht schlecht!^^
      Mich haben nur einige der Filler genervzt, zum beispiel der Garlic Jr Filler oder der Filler mit dieser Freundin von KUririn da, Maron oder wie die hieß, ansonsten war der Anime ganz in Ordnung!
    • @JDS: Naja, er hats halt bereut weil er auch selber wusste das es anders doch am besten gewesen wäre.

      Zum Anime, den find ich nicht toll, gut die Kämpfe und alles sind schon cool, ungeschnitten mein ich natürlich, aber alles in einem is der Anime eben Scheiße wegen den Grund den du schon angesprochen hast, diese Kacksachen wo da mit eingebaut wurden, sowas von Arschlangweilig und einige Folgen zogen sich auch immer so ins Endlose, total überflüssig.

      Was anderes, wer ist eigentlich euer Lieblingscharakter in Dragonball.