Dragon Ball

    • Spoiler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Doch kann er. Da vieles nicht zusammen passt und seit der gestrigen Aussage kann man SDBH als Nicht Canon abstempeln.

      Wann spielt Coolers Film?
      Goku beherscht die SSJ Transformation nicht richtig. Er wird deswegen fast getötet etc.
      Als er nach Namek auf die Erde kam hatte er die Verwandlung aber komplett drauf.
      Ist er einfach spontan mit der Momentanen Teleportation auf die Erde gekommen hat mit Gohan und Co Zeit verbracht, ihre Gedanken gelöscht und ist dann wieder zurück? 8|
      Das ist glaube ich ein Fall Aiman Abdallah und Galileo Mystery.
    • Mugiwara-Chan schrieb:

      Doch kann er. Da vieles nicht zusammen passt (...)
      Mit dieser Aussage hast Du Dich eindeutig als Troll entlarvt ;)
      Wenn das wirklich Dein Argument für "Canon/nicht-Canon" sein soll, dann gute Nacht. Denn dann, mein Freund, ist ganz Dragon Ball nicht "Canon" ;)
      Die Aussage kann ich nun wirklich nicht ernst gemeint sein...

      Und um es nochmal für manche deutlich zu machen, bezüglich Deines zweiten Absatzes: Nur weil etwas nicht zeitlich irgendwo passt, ist es noch lange nicht falsch bzw. nicht geschehen. Es kann einfach eine andere Zeitlinie, Universum etc. sein. Das ist in Dragon Ball ja nichts Neues ;)
      In der Zeitlinie von Future-Trunks sind viele Charaktere gestorben und vieles anders verlaufen als in der Zeitlinie, die wir kennen. Heißt das jetzt, dass das nie geschehen ist? Ich erspare Dir das Denken: Nein, das heißt es nicht ;)
    • Es kann vieles Geschehen, was allerdings dann non Canon ist, da es nicht in die Orginal Story passt.

      Jap das Zeitlinien Argument zieht jetzt so hart....da es in dem Fall genauso wenig Canon ist wie Cooler z.b.

      Er hat in der Haupt/Orginal Geschichte keine Erwähnung gefunden also brauchst nu auch net mit dem Billo_argument von "der kommt aus ner anderen Zeitlinie" ankommen.

      Ansonsten kannst ja in jedem Manga/Anime mit genau dem Argument ankommen.



      In einer Zeitlinie hat Garp Roger fangen können und Ruffy wurde nie Pirat sondern ist heute Flottenadmiral. Merkst selbst das es nicht das schlauste war?

      Und Logikfehler hat jeder Manga, das alleinstehende Geschichten die nicht zur Originalen Story passen non Canon sind ist da was anderes.
    • Mugiwara-Chan schrieb:

      Es kann vieles Geschehen, was allerdings dann non Canon ist, da es nicht in die Orginal Story passt.
      Und das entscheidest natürlich Du ;)
      Wieder so einer, der denkt, dass er mit seiner Meinung gerade einen Fakt äußerst.

      Lass mich Dir nochmal sachlich und freundlich etwas mitteilen: Wir sind nicht der Autor des Werkes. Wir können nicht entscheiden was wie zu sein hat. Ohne nötige Informationen können wir eben nur spekulieren, deshalb gibt es ständig Diskussion über Canon/nicht-Canon.
      Wir können nicht mehr als Thesen erstellen, also hört bitte auf mit euren als Fakt abgestempelten Meinungen...
    • Mugiwara-Chan schrieb:

      Dann zeig mir bitte wo Cooler in der Hauptstory einmal erwähnt wurde.

      Bin ich mal gespannt

      €: um es dir leichter zu machen, Bojack, Slug, und Xenoverse SSJ4 Goku hast auch noch zur Auswahl.
      Mein Freund, hast Du von dem, was ich geschrieben habe, auch nur annähernd irgendetwas verstanden?
      Wenn nein, sei bitte so nett und verfasse nicht einfach einen Beitrag, der uns in der Diskussion vorne und hinten absolut nichts hilft, weil Du nicht weißt, worum es gerade geht. Das bringt niemandem etwas...


      Mvp schrieb:

      Dragon Ball GT ist eine große Nebengeschichte des originalen Dragon Ball[-Mangas], und ich werde mich für uns freuen, wenn wir es uns gemeinsam ansehen und genießen werden.

      — Akira Toriyama


      google.de/amp/s/bratpfannenber…a-toriyama-zur-anime.html
      Vielen Dank, dass Du das, was ich seit Ewigkeiten wiederhole, nun ebenfalls nochmal separat schreibst ;)

      Da ich mich gerade so fühle, als würde ich meine Zeit verschwenden, weil ich anscheinend einen Dialog führe, lass ich weitere Beiträge vorerst sein. Leider können in diesem Thread anscheinend keine anständigen Diskussionen führen.
      Gehabt Euch wohl.
    • Hab ich da was verpasst oder wieso wird nun GT als Canon betitelt, OBWOHL Dragonball Super erschienen ist? Selbst wenn man davon ausgeht, dass GT die offizielle Fortsetzung gewesen ist, so ist durch das erscheinen von der Serie Dragon Ball Super, DB GT endgültig als Non Canon abgestempelt worden. Zumindest rein von der Logik her. Selbst wenn GT noch Canon wäre, dann müsste das ganze in einem parallel Universum abgespielt worden sein, welches sogar bis zum Ende des Boo Arcs, genau gleich wie das richtige Universum gewesen sein müsste. Es wäre also schon sehr weit hergeholt.

      Auch bedarf es keiner Bestätigung von Akira, da dies ja den Zuschauern auch so vor Augen geführt wird, was Canon ist und was nicht. Also entweder wissen manche nicht, was das Wort "Kanon" bedeutet oder es liegt hier ein anderes Problem vor, was ich so nicht nachvollziehen kann.

      PS: Ich finde GT um Welten besser als Super, falls man mir jetzt ne Unterstellung darüber machen sollte, dass ich GT hasse o.ä.
    • Akzeptabel schrieb:

      Selbst wenn man davon ausgeht, dass GT die offizielle Fortsetzung gewesen ist, so ist durch das erscheinen von der Serie Dragon Ball Super, DB GT endgültig als Non Canon abgestempelt worden. Zumindest rein von der Logik her.
      ehm halt, nein. Es müsste korrekt heißen. "Es ist die ganz offizielle Fortsetzung" und nicht "selbst wenn" Es gibt sogar nach der letzten Z Folge einen Trailer der bei Wiederholungen im japanischen Tv mit dran gehängt wird und die Animes laufen fließend nach einander gereiht. Das sich Super dann dazwischen parken muss ist klar und wie weit Beelu am Ende alles zerstören wird um das wieder auf 0 gestellt werden kann ist nicht absehbar. Bzw. gehe ich fest davon aus, das die einen cliff Hanger so gestalten werden, das man auch GT problemlos danach ansehen könnte. Immerhin sprechen wir hier von Toai.
      Gt als none Canon zu bezeichnen und alles andere ist im Kern falsch. In Japan gibt es nur Animes/Mangas und Doujinshis ein dazwischen gibt es faktisch nicht. Daher wohl auch sicherlich nun die Parallelen im Heroes Anime um alles irgendwie unter einen fiktiven Hut zu paaren. Das wird in Super sicherlich noch magalopolischer ausgelastet.
      Einen roten Faden als solches braucht es erst mal nicht, das kommt noch in kleinen Häppchen um die Fans brüllen zu lassen, wenn dann plötzlich die Kanten bereinigt werden und eine weitere Anime Serie zu einem fließenden "Eins" formiert werden. Ich kenne so viele Langzeit Animes, und kann damit rechnen, genau so wird es kommen. Gundam, 009, und ja auch meinet wegen Yu gi Oh, nie haben Sie aus Japan einfach nur Kreide geliefert. Das wird so lange aus-gedoktort bis wir am Ende sogar AF und Multiversum mit dran hängen können. Ihr unterschätzt das Imperium der Animes und wie weit Toai das schon seit Jahren ausschlachtet. Hier wird nicht einfach nur auf drei Suppen hin gekocht, das ist eine Suppe, als großes ganzes, während das Zeichner Team im ersten Stockwerk noch die letzten Folgen von Super zeichnet, sitzen im 2 und dritten Stock bereits die anderen Zeichner daran passende Spin offs, wenn man so will, zu produzieren.
      Und hier sind wir wieder beim Kern der Sache. Heroes setzt an Super an, warum wohl? Sicherlich nicht um als none Canon durch zu gehen, sondern um das ganze bis auf die Spitze aus zu schlachten. Werbetrailer? Der ganze Dragonball Anime ist ein Werbetrailer. Durch diesen wird Merch überhaupt erst verkäuflich, das den wahren Markenanteil ausmacht.
    • Dass Toei die Kuh wieder melken wird, wenns darauf ankommt sogar Gt mit einbaut, um mehr Geld rein zu bekommen, wie man am SSJ4 sehen konnte, der ja seinen Auftritt hatte. Das alles bestreite ich ja nicht. Es geht mir nur momentan um das Problem "Kanon". Alle DBZ Filme sind Noncanon. Cooler Reihe macht keinen Sinn, Broly macht keinen Sinn, Janemba macht keinen Sinn etc. Und alles was keinen Sinn im Bezug zur Hauptstory machen würde, ist als Non Canon abstempelbar. Dafür braucht es nicht Akiras Segen. Erst wenn er es logisch erklären könnte, wieso alle Götter der Zerstörung in DB GT nicht existierten oder warum Zeno Sama es zulassen sollte, dass Omega Shenron das Universum zerstört oder warum keiner den Ssj Blue einsetzen konnte. Quasi jeder hatte nen Gedächtnisverlust, vlt gab es ja noch ein Turnier, womit man sich mit den Dragonballs dann gewünscht hat, dass es DBS niemals geben würde und es wieder mit DBGT weitergeht. Das wäre evtl. eine Lösung.

      Was ich aber eher denke ist, dass es DBGT wieder geben kann, jedoch mit den DBS Charakteren und dass die Gegner nicht wie man es in DBZ gewohnt wäre, aufm Level von höchstens Freezer ohne sein God Ki (Scherz nebenbei mit 4 Monate Training), sondern wirklich jeder einfach so mit dem Blue mithalten kann. In DBS gibt es ja sowas wie die angebliche Ki Kontrolle, was ja aus der Luft gegriffen ist. Jedenfalls könnte Toei es ja irgendwie mit ner neuen Geschichte, dass die Gegner einfach im God Level sind, erklären. Aber eben eine komplett andere Geschichte. Als wir sie von GT so kennen (was momentan NON Canon ist).

      Und war da nicht was davon, dass Akira meinte, dass die Szene ab den "10 Jahre später" abgeschafft wurde, gerade wegen der Fortsetzung durch DBS? Dann könnte man sich sogar irgendeine Verbindung von DBZ - DBS - DBGT sparen und die Diskussion wäre dann nicht mehr nötig. Jedoch macht Akira (oder Toei) ja eh was er will, also könnte er seine Aussage ja schon längst wieder zurück genommen haben.
    • Toei wirklich an Lächerlichkeit kaum noch zu überbieten, jetzt kommt Broly 2.0 wie Lächerlich das einfach ist, es ist unfassbar... Der Film eh komplett Sinnlos weil Bills und Whis eh stärker sind als Broly lol Hype ist vorbei hahaha ..

      Aber ey ich will ja nichts kaputt machen Bills und Whis werden sicherlich Goku anfeuern im Blue Modus das er alles geben soll, weil ja denn Ultra Instinkt ja nicht mehr kann warum auch immer, er wird mit denn Blue seine Grenzen überschreiten und Broly besiegen Gähnnnn.. Hype des totes tolle Story Akira muss ich schon sagen lol. Vielleicht taucht ja noch Jiren auf der ja so viel stärker ist als ein Gott der Zerstörung ist, achja ich habe vergessen Toei scheißt ja auf Logik und lässt Jiren von ein 5 Minuten Ultra Instinkt besiegen Sry Mein Fehler...
    • -- Beitrag vom 18. Juli --


      Warum Toei? Den Schuh muss du Akira anziehen. Das ist verrückt was er macht. Broly ist eine Legende. Es gibt zwei Shounen Filme die ist gefeiert habe. Der erste Broly Film und Bardock Story. Wieso will man diesen Mythos zerstören. Alleine Vegetas Verzweiflung war Legende und dann die Rede von Piccolo. Oh man Akira...

      Seit wann ist Hören stärker als Beerus? Die Stärke der GoD variiert doch Gott sei Dank. Whisky meinte doch zu Vegeta das er vermutlich in einem anderen Universum ein GoD sein könnte.

      Broly ist eine Figur da kann man den Kraftzuwachs einfach erklären. Die Kraft ist unendlich und steigt mit der Zeit. Wenn man jetzt sagt das Broly bereits 1000 Jahre ist, dann müsste er sehr sehr sehr sehr stark sein.

      Also der neue Trailer zum Film sieht schon badass aus. Geile Animation.


      Übrigens der Manga hat wieder eine sehr sehr starke Abweichung vom Anime.

      --------------


      Was für ein Chapter. Soviel gutes und so viel schlechtes. Das Powerlevel ist eindeutig anders als im Anime. Fing ja schon mit dem Kampf Hit gegen Goku an. Im Anime konnte Goku selbst mit der 10 Fachen Kaioken nicht die Oberhand gewinnen. Im Manga hat die Kombination zwischen SSR und SSB für Hit gereicht. Wer weiß vielleicht taucht der UI im Manga nicht auf. Die Kaioken hat er noch nicht eingesetzt.

      Kale haut einen nach dem anderen raus auch ihre eigenen Teamplayer. Finde ich positiv. Der Broly Modus kommt hier gut zur Geltung, auch kann sie ihn nicht kontrollieren. Das Tempo dagegen fand ich negativ. Was war das? Das war wie ein Film mit 100 facher Geschwindigkeit. 4 Universen wurden ausgelöscht. Stellt euch Mal OP mit dem pacing vor. Positiv dagegen das der legendäre SSJ angesprochen wurde. Da wird was für den Film aufgebaut. Vegeta sammelt Informationen. Zeno Charakter der hat sich über die Fusion gefreut und das hat dann irgendwie gepasst. Das sind dann einfach diese kleinen Momente die den Manga mehr Tiefe geben. Genau wie Champa es geschildert hat, sie haben nichts zu verlieren, also wieso nicht die Fusion riskieren. Negativ dagegen fand ich das mit den Ohrringen. Caulifa hat sie dem Kaioshin geklaut. Das hätte man anders verpacken können.

      So Gohan kriegt jetzt seinen großen Auftritt.

      Den Trailer zum Film habe ich mir jetzt mehrmals gegeben. Einfach nur eine geile Animation. Es gibt die Spekulation das Toriyama auch sein Kapitel Dragonball Minus in den Film einbaut. Also die Geschichte von Bardock aus seiner Sicht. Wenn es so kommt annuliert er gleich zwei Filme. Den Bardock Film und den Broly Film.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TourianTourist () aus folgendem Grund: doppelpost

    • Wie schon einige vermutet haben ist Dragonball für Toei und Bandai eine Geldmaschine bzw die Geldmaschine schlechthin. Die Finanzen bzw Einnahmen wurden von Bandai Namco veröffentlich und Dragonball ist die absolute Nummer eins. Bei den Zahlen bin ich mir auch sicher das DBS weiter laufen wird. Auch Toei hat stark von DBS profitiert. Jetzt ergibt die Weitergeburt von Broly Sinn. Mehr und mehr Geld. Bin echt gespannt auf den Film.

      Neues Chapter ist raus. Einfach nur wow, wow, wow. Gleich Mal ein dickes Ausrufezeichen. So ein Wow Effekt. Da denkt man Muten Roshi kann den UI regt sich auf und Jiren pustet ihn quasi raus. Muten Roshi hat scheinbar etwas ähnliches wie den UI entwickelt/drauf. Kefla ist nicht so overpowered wie im Anime und man erfährt Gohans Grund warum er sich nicht mehr in ein SSJ verwandeln möchte. Gut der Kampf war viel zu kurz. Einfach viel zu kurz. Die Szene mit Muten Roshi war ziemlich gewwagt und wird auch nicht jedem gefallen. Die meisten feiern den Anime mehr als den Manga.
      :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D :-D
    • Ich frage mich ja eher, ob das Auftauchen der Cell Jrs. eine Rückkehr von Cell ankündigt, ich würde es sehr feiern, Frieza war sicherlich eine Bereicherung, seit er wieder zurück ist, doch Cell wäre noch mal eine starke Sache. Obwohl ich ihn mir echt schon im ToP gewünscht hätte.
      *hust*
    • Soeben wieder das Turnier der Kraft zu Ende geschaut :thumbsup:

      Es gefällt mir einfach mega gut!!

      Ich bin so gespannt, wie der neue Film wird und was eine evtl. Serien-Fortsetzung mit sich bringt.
      Hoffentlich lässt eine neue Serie nicht wieder Jahre auf sich warten!!

      Es gibt noch so unheimlich viel Potential in Dragonball :-D
    • phoenix d. rayge schrieb:

      Hey Leute kann mir jemand zufällig erklären warum im neusten Kapitel Son-Goku plötzlich verletzt am Boden liegt, zusätzlich die Rede davon ist, dass er wieder seinen UI einsetzt? Ist es nicht das erste mal, dass man den UI im Manga sieht? Habe ich irgendwas verpasst?
      Wenn ich mich recht erinnere, wurde er von Jiren geschlagen, nachdem er kurz den UI eingesetzt, aber nicht aufrecht erhalten konnte. Also ja, Goku hat den UI schon mal kurz benutzt (ich glaube 1 oder 2 Kapitel vorher), konnte eine Attacke von Jiren ausgewichen, ist aber direkt danach aus dem UI wieder ''rausgefallen''.

      Mfg
    • Die Lektüre der letzten beiden Mangakapitel 39 und 40 hat bei mir ein paar Fragezeichen hinterlassen. Ich hoffe deshalb, hier Antwort zu finden.

      In Kapitel 39 des Manga erhöht Goku im Blue seine Kraft gleich um ein Vielfaches, um Jiren zu besiegen. Handelt es sich bei dieser Attacke wie im Anime um die Technik der Kajoken oder nur um eine in der Wirkung vergleichbare Attacke? Die Stelle scheint mir in der deutschen Übersetzung des Kapitels etwas unklar. Goku selbst sagt, dass dies seinen Körper zerstören könnte und ihm keine Wahl bleibt, verzichtet aber darauf, die Technik - wie sonst üblich - zu benennen. Whis spricht von einem Powerup, einem temporären Kraftschub tief aus seinen Reserven. Tenshinhan und Krillin ziehen dagegen den direkten Vergleich zu den Kajoken.

      In Kapitel 40 des Manga wird Vegeta zornig, weil Goku ihm durch Entwicklung des UI wieder einmal voraus ist, und erreicht hierdurch wie im Anime eine neue Stufe des Blue. Im englischprachigen Wiki wird dabei zwischen Anime und Manga deutlich unterschieden, nämlich zwischen SS Blue (Evolved) bzw. Super Saiyan God Super Saiyan Shinka (Anime) und evolved perfected Super Saiyan Blue bzw. Perfected Super Saiyan Blue (Manga):

      dragonball.wikia.com/wiki/SS_Blue_(Evolved)

      dragonball.wikia.com/wiki/Perf…Super_Saiyan_Blue#Evolved

      Woraus ergibt sich dieser Unterschied in der Benennung? Hat Toei da irgendetwas verlauten lassen oder sind das reine Fanbezeichnungen?

      Dann hat Akira Toriyama noch das Charakterdesign für den Bösewicht Kane im neuen Spiel "Jump Force" beigesteuert:

      dragonball.wikia.com/wiki/Kane

      Meint ihr, dass Kane das Äquivalent zu "Golden Cell" darstellt? Ist dies der Versuch, die Fans zu trollen bzw. eine Form des Fanservice, da es "Golden Cell" im Manga/Anime aufgrund der vollständigen Zerstörung seines Körpers ja vermutlich nicht mehr geben wird?

      Man denke an den Kämpfer Preecho aus Universum 3, der bereits große Ähnlichkeit mit Cell hatte:

      dragonball.wikia.com/wiki/The_Preecho
      Ein Land bedeutet Macht. Und ein König, der seine Feinde nicht besiegen kann, ist keiner! (Pica)

      Kind, es ist Zeit, dass ich dir eine wichtige Lektion erteile... Du wirst in Deinem Leben immer Menschen begegnen gegen die du, egal wieviel Mühe du dir gibst, sie zu besiegen... immer verlieren wirst! ("Thousand Arms" Cracker)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pica ()

    • Soweit ich weiß wurde Vegetas neue Stufe im Anime nie benannt, zwischenzeitlich gab es da mehrere Bezeichnungen für (Royal Blue zb.) welche aber alle aus der Fan Base kamen.

      Der Unterschied zur Benennung ist:
      Im Manga ist der Perfekte Blue Modus der in dem kein Ki mehr aus dem Körper austritt (hat goku gegen Zamasu zb angewendet). Daher wohl diese Bezeichnung und der Kräftezuwachs bei Goku (habe das Kapitel aber nicht gelesen bisher)
      Im Anime ist dieses eben die Kaioken. Denke aber wird sich nichts nehmen von der Stärke her.

      Zu Kane: Glaube nicht das es irgendwas mit Cell zu tun hat, sieht ihm nun auch nicht wirklich groß ähnlich.