Pirateboard Pokémon League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies
    Beachten Sie zudem unsere Datenschutzerklärung: Pirateboard.net - Datenschutzerklärung

    • Zum Glück hab ich unseren wundervollen Damen, @cinnamon und @Nico Robin, damals mein Team sogar auf dieser Weise vorgestellt, weswegen ich jetzt nicht mehr allzu viel Arbeit habe; und bevor sich mal wieder niemand traut, möchte ich die Chance als Erster gleich einmal nutzen.


      Mein Turnierthema war Freundschaft. Etwas, was mir persönlich einfach unheimlich viel bedeutet, da meine Freunde wie meine zweite Familie sind und mit mir durch dick und dünn gegangen sind. Ich lege viel wert auf enge Freundschaften, weswegen ich keinen ausufernden Freundeskreis habe, aber die handvoll mit ihr durchs Feuer gehen würde.
      Darüber hinaus fand ich Pokémon, die sich durch Freundschaft entwickeln schon immer etwas ganz besonderes. Pokémon sind diese Wegbegleiter, die dich deine Reise über durch die Pokémonwelt begleiten und besonders Pokémon, die sich durch Freundschaft entwickeln, haben einen ganz besonderen Draht zu dir.

      Iksbat alias 'I'm Batman': Der kleine Trouble-Maker war in meinem ersten Pokémonspiel (Kristall) mein absolutes Lieblingspokémon und wurde mir damals von meinem besten Freund ertauscht, da ich irgendwo einmal falsch gelesen hatte, dass sich Golbat nur durch Tausch entwickelt. Zum Glücke hab es dann doch weiter trainiert, um zu sehen, was für ein schönes und doch starkes Pokémon dabei rauskommt.



      Nachtara alias "Luna": Die kleine Nachtkatze, war dann gleich das zweite Lieblingspokémon aus dieser Generation. Gewidmet ist dabei meiner verstorbenen Katze, die genauso arrogant sein kann, wie ich mir Nachtara vorstelle.


      Lucario alias "Formel 6": Ist meinem behinderten Zwillingsbruder gewidmet, von dem ich gelernt habe, zu kämpfen, selbst wenn man eigentlich alle Götter und Karten dieser Welt gegen sich hat.

      Amigento: Ein Pokémon, dessen Geschichte ich einfach sehr tragisch finde und es in diesem Sinne meinem geliebten Sanji widme, der mich irgendwie daran erinnert hat. Gegen seinen Willen gezwungen stärker und stärker zu werden.

      Die letzten beiden Pokémon widme ich dann euch beiden Damen:

      Alola-Raichu alias "Schokokugel" wurde von dir inspiriert, cinnamon. Ich habe mir sogar extra ein Shiny Pichu mit guten Wesen gezüchtet, damit ich es sogar so nennen kann!


      Pixi alias "Moonpie" spiegelt Robin sicherlich nicht so gut wieder, wie ich es mir wünschen würde; da würde die glorreiche Guardevoir vermutlich viel besser passen, aber beim letzten Turnier hat sie Pixi als erstes gegen mich in den Kampf geschickt und seitdem verbinde ich es einfach mit ihr!

      Generlel war ich mit meinem Team sehr zufrieden, auch wenn ich leider nicht so weit gekommen bin. Während viele große Angst vor Nachtara und Pixi hatten, so waren meine persönlichen Stars eindeutig Alola-Raichu und Iksbat, die mir so oft dann doch noch einmal einen Sieg oder zumindest eine knappe Niederlage ermöglicht haben.

      An dieser Stelle möchte ich mich auch noch einmal bei allen Beteiligten für die tollen Matches bedanken. Das Turnier hat wieder wahnsinnig viel Spaß gemacht und ohne euch wäre das nicht möglich gewesen!
      Danke auch an Noland, dass er das wieder so gut organisiert hat, dass es fast problemlos über die Bühne gehen konnte!

      Beste Grüße
      Vexor
    • Na, da will ich die Gelegenheit doch beim Schopfe packen und mein Team präsentieren.
      Mein Team lautete:
      Vier Hufen für One Piece

      Und die Zusammensetzung war folgende:
      Der beliebte Schiffarzt der Struhhutbande "Tony Chopper" Geradaks. (Es hätte auch Kronjuwild oder Damhirplex sein können, aber Chopper ist ein Tanuki wie Geradaks.)


      Das anmutige und treue Pfeeeeeeerd von dem Nomaden Tondjit "Sherry" Gallopa aus Longring-Longland. (Die Wahl beantwortet sich ja von selbst, Gallopa ist schön und anmutig wie Sherry.)


      Das kränkliche und zerbrechliche Pferd Doc Q "Stronger" Pampross. (Was ganz witzig ist, weil mein Pampross schon recht tanky war im Vergleich zu seinem Namensgeber.)


      Die brutale Wächterbestie "Minozebra" Zebritz aus dem Impel Down. (Sogesehen mein last call für das Team, weil ich sonst ein rein physisches Team hätte und es ist ein fuckin' Zebra.)


      Das durchaus handsome-e Liebings-Bison von Duval "Motovaro" Bisofank. (Die Wahl ist auch recht eindeutig und logisch.)


      Und zu guter Letzt, die überaus mächtige, gefährliche und angsteinflößende Ziege von Sengok "Pwngoat" Chevrumm. (Fälschlicher habe ich es in der ersten Runde "Stefan" genannt, aber so hieß WBs Hund, also habe ich mich vertan und es geändert.)

      Ich wollte für mein Team halt etwas OP bezogenes, weil wir ein OP Forum sind. Ich hatte auch die Idee nur Pferde aus OP zu nehmen, mit Ganfords Vogelpferd "Pierre" als Fasasnob und Wapols Renn-Nilpferd "Robson" als Hippoterus. Aber auch andere Huftiere wie das Kamel "Wimper" Camerupt, als auch "Ecki" Girafarig und "Dalton" Bisofank waren in meiner Planung. Auch dachte ich an ein reines OP Tiere-Team, aber da hätte ich zu viel Spielraum und hätte mich nie auf 6 Pokémon geeinigt.

      Zum Turnier, herzlichen Glückwunsch an den Zerhackerjungen mit seinem verdammt ekeligen Team. Aber ein verdienter Sieg würde ich sagen.
      Im Gegensatz zu mir, mich hat das Pech in diesem Turnier regelrecht verfolgt. Ich habe in fast jedem Duell mindestens einmal nicht getroffen (am schlimmsten war es gegen Ann, aber sie hat taktisch gut gespielt, daher Hut ab, junge Dame.) und einige Kämpfe habe ich auch einige Volltreffer in die Fresse bekommen. Da ich mit einem fast rein physischem Team angetreten bin, hab ich mir auch nicht so hohe Chancen eingerechnet, deshalb auch ein mehr oder weniger Gag-Team. Geradaks ist das handicap schlechthin, es war tot, bevor es überhaupt was machen konnte xD (da ich es noch mit Flammenorb gespielt habe, war es wirklich mehr ein Hindernis.)
      Trotzdem wollte ich Spaß in dem Turnier und den hatte ich. Vor allem muss ich mich bei @Noland, @Callico und @Jimmy bedanken, Noland, weil er echt großzügig war und mir Zeit gelassen hat, mein Team noch rechtzeitig zu erstellen und allen 3. nochmal bei der Hilfe mein Team zusammenzustellen, d.h. beim tauschen und beim Items ausleihen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von OneX ()

    • Dann möchte ich mich ebenfalls bei @Noland, @Nico Robin und @cinnamon für eure Arbeit beim Turnier bedanken und allen auf dem Siegertreppchen gratulieren. Es hat super Spass gemacht. Tatsächlich hat mir das Aufbauen meines Teams so gefallen, dass ich inzwischen dasselbe Team (mit kleinen Modifikationen) auf niedrig-Level gezüchtet und damit die Mond-Edition durchgespielt habe. Da dieses neue Team das Turnier-Team in meiner Erinnerung ein wenig verdrängt hat, könnte es sein, dass meine Präsentation unten bei den Items, Attacken und Spitznamen kleine Fehler enthält.

      Bevor ich jetzt das Team vorstelle, muss ich aber noch eine Noob-Frage stellen: Wie findet man die Kampfcodes zu den Kämpfen? Und insbesondere: Die sind nicht verloren gegangen, als ich meinen neuen Playthrough gestartet habe, oder?


      Zu meinem Team: Manche von euch erinnern sich vielleicht noch aus der Kindheit daran. Die anderen haben es in der kürzlich erschienen Live-Action Version ‚Die Schöne und das Biest‘ erlebt; dieser Moment, in dem Belle durch das Schloss irrt und die Innenausstattung plötzlich zu sprechen und sich zu bewegen beginnt. Dieser Moment der Realisierung, diese Objekte sind am Leben! Solche objektbasierten Pokémon waren mein Thema und damit präsentiere ich euch nun mein persönliches 'magisches Schloss des Biestes':

      Sora, der Schlüsselbund



      Benannt nach dem Träger des Schlüsselschwertes, sollte Clavion den Weg für die Angriffe meiner Gegner verschliessen. Dazu hat es Attacken wie Stachler und - mit Lichtlehm verlängert - Lichtschild und Reflektor verwendet.


      Ceres, der Meteor



      Minior, benannt nach einem Asteroiden im Asteroidengürtel, ist im Verlaufe des Turniers zu einem meiner Lieblinge geworden. Nicht, weil meine Strategie mit ihm in den Kämpfen gut funktioniert hätte, sondern weil mir die Idee dahinter einfach so gut gefällt. Mit Hausbruch, und seiner Fähigkeit ist Minior ein genialer Setup-Sweeper.


      Chérie, der Kronenleuchter




      Chérie - benannt nach Lumière’s Angebeteter aus ‚Die Schöne und das Biest‘ - war die Flamme meines Teams. Seit vielen Jahren ist Skelabra eines meiner Lieblings Geist- und Feuer-Pokémon und es war die Inspiration für dieses Team.


      Metagross, das Gesteck aus Hanteln und Kugeln



      Kurzfristig eingewechselt (und seit der 3. Generation eines meiner Lieblingspokémon), war Metagross ein Mitstreiter, der erstaunlich gut mit dem Rest des Teams funktioniert hat, ganz besonders mit dem nächsten Pokémon…


      Lal Qila, die Sandburg



      Benannt nach dem Roten Fort hat Colossand die Widerstandsfähigkeit einer Burg. Mit Hilfe von Eisenabwehr und Sandsammler kann diese besessene Sandburg einiges Aushalten und mit Hilfe von Metagross’ Sandsturm war die Heilungskraft von Sandsammler sogar noch grösser.


      Maxwell, das Magnet-UFO



      Zuletzt haben wir noch Maxwell, den Meister des Elektro-Magnetismus. Mit seiner Fähigkeit Robustheit hat Maxwell sich in mehreren knappen Situationen durchsetzen können und mir den knappsten meiner Siege im Turnier beschert (mit einem verbleibenden KP).


      Objektbasierte Pokémon haben unter Pokémon-Fans oftmals einen kontroversen oder sogar negativen Ruf. Während sicher nicht jedes objektbasierte Pokémon zu meinen Lieblingen zählt, wollte ich doch den Stars und meinen persönlichen Favoriten unter ihnen ein Highlight verschaffen. Und ich kann sagen, dass diese sechs einfach nur Klasse sind.
      Hello, I'm Mathemagica, the man who will become pirate king.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mathemagica ()

    • Auch von mir nochmal ein herzliches Dankeschön an alle Organisatoren und Teilnehmer und natürlich Glückwunsch an den Turniersieger Chopperboy! Es hat wieder unglaublich viel Spaß gemacht und war wieder einmal sehr lehrreich. Auch ich möchte gleich die Gelegenheit nutzen, mein Team zu präsentieren.

      Mein Team basiert auf Vierbeinern, wie der Name bereits sagt. Ich habe Tiere unglaublich gern und wollte, da ich selbst keine Haustiere hab, mein Team auf diesen basieren lassen. Die Erstellung hat mich sehr viel Zeit und Überlegung gekostet, am Ende bin ich mit der Auswahl der Pokémon aber sehr zufrieden gewesen.

      Treue Vierbeiner


      Alola-Vulnona (auch wenn Füchse direkt keine Haustiere sind, gibt es doch Leute, die welche halten... und sie sind toll :D )



      Wie gesagt, Füchse sind klasse und ich selber würde gerne einen als Haustier haben^^
      Mit der versteckten Fähigkeit Hagelalarm war es für mich der Auroraschleier-Setzer. Zusätzlich traf der verheerende Blizzard somit immer zu 100%.


      Nachtara



      Die schwarze Katze ist mein Favorit bei den Evolitionen. Nachtara war als Stafette-Nutzer sehr gut geeignet, seine hohen Verteidigungswerte und der Boost durch Fluch und Z-Wunschtraum haben ihm immer geholfen. Es war eines der Kern-Pokémon in meinem Team.


      Typ:Null



      Das hundeähnliche Typ:Null war das absolute Kernstück meines Teams. Mit Evolith und seiner Fähigkeit Kampfpanzer, welche Volltreffer verhindert, war es ein enorm zähes Pokémon. Nachtaras Stafette gab ihm zusätzlich noch erhöhte Angriffs-und Verteidigungswerte, welche durch die verhinderten Volltreffer sehr sehr nützlich wurden. Typ:Null und Amigento sind meine absoluten Favoriten der 7. Generation, weshalb ich unbedingt ein Team erstellen wollte, welches eines der beiden als Kernstück besitzt.


      Arkani



      Ich liebe Arkani. Es ist einfach so ein majestätisches Hunde-Pokémon und war das 2. Pokémon, welches ich für das Team festgelegt hatte.
      Statt des Standard-Sets mit Wutanfall, Flammenblitz & Co. wählte ich jedoch hierbei mal ein defensives Set mit Morgengrauen, Irrlicht, Turbotempo und Flammenblitz. Es war durchaus mal etwas neues, mit diesem Set zu spielen und die Entscheidung habe ich nicht bereut.


      Pampross



      Pferde sind ebenfalls treue Vierbeiner. Auch wenn Pampross mir anfangs nicht wirklich gefallen wollte, so ist es mir nach und nach immer mehr ans Herz gewachsen. Deshalb habe ich mich auch ziemlich schnell dazu entschieden, ihn ebenfalls ins Team zu nehmen. Mit der Offensivweste und den Attacken Konter, Rammboss, Erdbeben und Steinhagel war es phyisch bestens gerüstet und hielt so mancher Attacke sehr gut stand.


      Turtok



      Zu guter letzt haben wir eines der ersten vollentwickelten Starterpokémon. Schildkröten waren für mich schon immer sehr süße und witzige Tiere, welche man auch gut als Haustier halten kann.
      Turtok war schon immer bei den Startern weit oben, gerade auch bei den Wasser-Startern. Als Strategie-Set habe ich hierbei mal die versteckte Fähigkeit Regengenuss genutzt und ein Set mit Regentanz, Schutzschild, Toxin und Siedewasser. Die Überreste in Kombination mit der Fähigkeit haben ihm 1/8 seiner KP pro Runde wiedergegeben, mit Schutzschild sogar 2x hintereinander.

      Insgesamt war ich auch mit diesem Team wieder sehr zufrieden. Ich bin froh, dass ich mit diesem Team einen Platz auf dem Treppchen ergattern konnte, mehr oder weniger verdient^^'
      ~ As long as I'm here, you're invincible! ~

      - Hinata and Kageyama -

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SturmJägerin ()

    • Also ist es nun wirklich vorbei.

      Gratulation an @Chopperboy, @Naruto und @SturmJägerin. Ich kann leider Nichts über Chopperboy sagen, außer dass er, gemessen an seiner hervorragenden Statistik, ein unangenehmer Gegner zu sein schien, den ich nur all zu gern im Kampf erlebt hätte. Die anderen beiden hingegen waren in meiner Gruppe und beide setzten mir stark zu. Den Auftakt in dieses Turnier bildete SturmJägerin mit ihrem hartnäckigen Nachtara+Typ:Null-Gespann. Ich war so verzweifelt, dass ich kurz davor war, das Handtuch zu werfen, und das in meinem ersten Turnierkampf. Zugegeben, ich hab auch nichts Anderes von ihr erwartet und freue mich schon auf unseren nächsten Kampf. Aber auch der Herr Zweitplatzierte lies mich kurz in unseren Match zweifeln, denn die Teampreview ist alles andere als spaßig, wenn dein Gegner mit einer 'Hyperoffensive' auftrumpft. Beim Switchen musste ich ständig drum bangen, dass mein Pokemon entweder einen starken Hit abbekommt oder er nun mit seinem SetUp anfängt. Beide haben es verdient weiterzukommen und ich wundere mich auch nicht, dass sie auf dem Treppchen stehen.
      Möge das nächste Turnier mindestens genauso spannend werden:)
      Und nun zur eigentlichen Aufgabe



      Fire Emblem

      Lange habe ich überlegt, für welches Thema ich mich entscheiden sollte. Zur Auswahl standen so viele Interessante: Kirby, NFL-Logos, Griechische Sagen, Looney Tunes, Drawn Together, Watchmen,... Meine Wahl fiel auf Fire Emblem. Es ist eine Spielreihe, die ich erst genau vor einem Jahr erblickt und mich in sie verliebt habe. Mit Awakening begann meine spannende Reise durch die Fire Emblem Welt, voller fordernder Kämpfe und liebenswerter Charaktere, von denen manche so liebenswert waren, dass sie es ins Pokemon-Team geschafft haben. Anschließend habe ich mir dann Fire Emblem Fates: Vermächtnis geholt, welches mich abermals in die FE-Welt eingesogen und erst nach zahlreichen spaßigen Stunden ausgespuckt hat. So viele Kämpfe, so viele Charaktere, so viel Spielspaß,... und bald kommt ein neuer Teil.
      Die einzelnen Teammember(alle sind nach dem Charakter benannt, auf dem sie basieren):


      Kaden, eine Enttäuschung im Fuchsgewand:

      Die ganze FE-Idee startete mit der feuchtfröhlichen Art vom Kitsune Kaden, einem "Menschen", der sich in einen Fuchs verwandeln kann. Kaden und Fennexis besitzen beide sowohl menschliche, als auch fuchsähnliche Attribute. Außerdem wachsen beiden flauschige Haarbüschel aus den Ohren und keiner von beiden hat sich unbedingt mit Ruhm bekleckert. Weder Kaden in meinem Vermächtnis-Playthrough noch Fennexis in diesem Turnier, wobei man größtenteils mir die Schuld dafür geben könnte, da deren Potentiale nicht vollends ausgeschöpft wurden. Anders hingegen Miriel.


      Miriel, die Perfektionistin:


      Lange musste ich nicht nach dem zweiten Mitglied für dieses Team suchen, denn Traunmagils Hut sprang mir förmlich ins Auge und erinnerte mich an den Hut von der perfektionistischen Hexe Miriel. Beide hatten Hüte, Miriel war eine Hexe, während Traunmagil auf einer basierte- die Sache war einfach. Traunmagil musste ins Team, was sich später auch als enormer Gewinn herausstellte, da Traunmagil die meisten Kills in meinem Team erreicht und damit den Titel 'Perfektionistin' tatsächlich verdient hat.


      Saizo, Ninja im Schatten:


      Ich habe kurz bei Quajutsu gezögert, da ich ihn schon im PPL-Monotyp-Turnier erfolgreich verwendet habe und ich mich dieses Mal auf neue Pokemon verlassen wollte. Aber dieser Frosch erinnerte mich viel zu sehr an den Ninja Saizo, welcher nach Kaze (Ruhe in Frieden) mein Lieblings-Ninja ist. Zwar verdiente er sich nicht den MVP-Titel im Turnier, was ich auch nicht von 'Saizo' erwartet habe. Ein Ninja liegt eher im Verborgenen versteckt und passt gute Gelegenheit ab, um aus dem Hinterhalt anzugreifen. Und genau dies hat Quajutsu getan.


      Azura, die Stimme des Meeres:


      Ich bin sehr froh, dass in dieser Mannschaft noch Platz für ein Pokemon aus der siebten Generation übrig war, vor allem da es um Primarene, ein Pokemon welches mir designtechnisch anfangs noch nicht besonders zusagte, ging. Aber die Gemeinsamkeiten von ihr und Azura sind nicht von der Hand zu weisen: feminine Ausstrahlung, azurblaue Haare, Verbundenheit mit dem Wasser und die wohl wichtigste Gemeinsamkeit: der Gesang. Jedes Mal wenn ich Primarene aufs Feld geholt habe, hörte ich in meinem Hinterkopf Azuras Lied. Und genau wie die nächsten zwei Mitglieder ist auch Primarene ein Pokemon, das ich nun nach dem Turnier viel mehr zu schätzen weiß. Ja, ich bin sogar ein kleiner Fan dieser Robbe.



      Kellam, der undurchdringliche Schild:


      Das defensive Potential dieses Biests ist phenomenal. Wenn ihr wüsstet, was diese Kastanie/Igel alles einstecken musste... erinnert mich an den Ritter Kellam aus FE:Awakening. Immer wenn ich verzweifelt war und mich um das Wohlergehen einer meiner Soldaten sorgte, schickte ich Kellam an die Front, um die Aufmerksamkeit der Gegner auf sich zu ziehen und mir genug Zeit zu verschaffen, verwundete Einheiten zu heilen. Kellam und Brigaron teilen nicht nur eine Vorliebe für Riesenschilder, sondern auch grenzenlose Tapferkeit, Ausdauer und Durchhaltevermögen. Fühlte ich mich schlecht, beide auf diese Art und Weise auszunutzen? Ja. Bin ich dennoch froh, dass sie sich freiwillig in die Attacken der Gegner geworfen haben, als das Team dies nötig hatte? Oh ja.


      Nowi, das 1000jährige Mädchen:

      Einer der Sachen, die mir am meisten in Awakening gefallen haben, ist die Möglichkeit, Charaktere zu verheiraten. Nur blöd, dass ich das nicht wusste, als ich meine Figur hab lange an der Seite von Nowi, einem 1000jäjrigem Drachen, der die Gestalt eines Mädchens annehmen kann, kämpfen lassen. Im ersten Moment passt meine Figur noch brüderlich auf dieses zerbrechlich wirkende "Mädchen" auf, nur um im nächsten Moment, mit ihr den heiligen Bund der Ehe zu schließen. Upps, ich hab ein kleines Mädchen geheiratet :D. Jedenfalls war dieses Ereignis so bedeutungsvoll, dass ich Nowi unbedingt in Form eines Pokemon in diesem Team haben wollte. Also suchte ich nach einem Drachen, der fetzenartige Gliedmaßen hatte- Tandrak. Und auch wenn Tandrak nicht die meisten Kills für dieser Mannschaft erzielt hat, war es mein Lieblingsmitglied. Einfach aufgrund dieser Nowi-Geschichte.


      (Hoffentlich bin ich nicht zu sehr abgeschweift)

      Das Wichtigste für mich an diesem Turnier war es, Pokemon zu verwenden, die ich noch nie benutzt habe und Pokemon zu sehen, die man normalerweise recht selten im competitive battling sieht. Vor allem Primarene, Brigaron und Tandrak- Pokemon, zu denen ich keine persönlichen Bezug hatte, erscheinen nun nach dem Turnier in einem vollkommen neuen Licht und ich bin gewillt, sie nun viel öfter zu benutzen. Außerdem ist es erfrischend, gegen Teams mit Zebritz, Chevrumm, Meteno, Colossand, Kommandutan... anzutreten.

      Wer weiß, was wir im nächsten Turnier sehen werden?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Callico ()

    • Hurra!
      ..
      Oder so ähnlich. Keine Ahnung was man in so einem Moment sagt.. :D

      Zunächst einmal ein Danke an die Turnierleitung sowie an meine Gegner des eigentlichen Turniers. War dank euch allen eine sehr angenehme Erfahrung. Ich hatte eine Menge Spaß und einige sehr schöne Kämpfe. Dass ich die ganze Sache im Endeffekt sogar noch gewonnen hab, passt eigentlich wunderbar zum restlichen Verlauf des Turniers. Der war nämlich vor allem dadurch geprägt, dass ich extrem viel Glück hatte. :D
      Prinzipiell hab ich mir auch alle Kampfvideos gespeichert, aber ich möchts mir eigentlich nicht rausnehmen und von mir aus da irgendwelche Kämpfe veröffentlichen. Dementsprechend: Falls einer meiner Gegner das Bedürfnis hat einen unserer Kämpfe zu präsentieren, lasse ich da gerne den Vortritt.

      Was die Thematik "Kreativstes Team" angeht halte ich mich ebenfalls zurück. Wie Noland bereits anmerkte, hab ich es mir was das angeht nämlich einfach gemacht und nur Pokémon aus Alola verwendet. Dementsprechend muss man mich da auch nicht in die Umfrage packen. Nichtsdestotrotz möchte ich an dieser Stelle trotzdem meine treuen Begleiter für dieses Turnier vorstellen. Dementsprechend präsentiere ich hiermit mein Alola Team!
      Ich war mal so frei und hab Akumas Idee mit der Grafik geklaut weil ich das cool fand.. :D


      Den Anfang macht hier Goethe das Gufa. Tatsächlich habe ich um Gufa herum mein ganzes Team aufgebaut. Grund dafür war Gufas Spezialattacke "Läuterung". In Kombination mit einem Z-Kristall erhöht diese nämlich jeden Wert von Gufa um eine Stufe. Und diesen Boost konnte ich dann im Endeffekt mit Staffette weitergeben. Hierbei sei angemerkt, dass diese Taktik nach ganz "offiziellen" Smogon Regeln eigentlich verboten ist, da man keine Initative + andere Werte weitergeben darf. Im Regelwerk der PPL war dies aber nicht vermerkt, weshalb ich so gesehen ein kleines Schlupfloch verwendet habe. x:


      Als nächsten hätten wir Luftkopp das Alola Snobilikat. Das sorgt dank seiner Fähigkeit in meinem Team für die physische Verteidigung. Und den Job hat es ganz wunderbar gemacht. Es ist hässlich wie die Nacht, aber mir vor allem durch das Turnier sehr ans Herz gewachsen. :D


      Für die spezielle Verteidigung war Grütze das Alola Sleimok dabei. Aber auch auf offensiver Seite konnte der bunte Klumpen punkten. Grade der Gifthieb mit einer 60% Chance (dank Fähigkeit) zu vergiften war wirklich extrem praktisch. Dazu kommt, dass ich Sleimok generell sehr mag. Sowohl das Normale als auch die Alola Form.



      Mit diesem Pokémon hatte ich persönlich fast am meisten Spaß. Spukschloss das Colossand war neben Gufa mein anderer "Star Player" in diesem Turnier und hat mich persönlich sehr positiv überrascht. Was einfach daran liegt, dass ich mehr als einen Kampf hatte, in dem die Sandburg im Alleingang geklärt hat. Etwas, womit ich absolut nicht gerechnet habe. :D



      Zum Schluss brauchte ich noch zwei Pokémon denen Gufa seine Boosts übertragen konnte. Meine erste Wahl fiel hierbei auf Dinklebird das Tukanon. Dank der Fähigkeit Wertelink kann Tukanon guten Gewissens auf Kugelsaat und Felswurf zurückgreifen, was seiner Coverage sehr gut tut. Hier war ich übrigens ein böses Kind und hab ihm den King Stein gegeben. Das sorgt bei den Multihit Attacken dafür, dass mein Gegner zu 41% zurückschrecken kann. Gerne auch mal drei Mal hintereinander. Sorry, Sturmjägerin.. :D


      Die zweite Wahl war Donarion das.. Donarion. Mir ist ums verrecken kein Spitzname eingefallen mit dem ich zufrieden gewesen wäre. :D
      Donarion war die spezielle Seite meiner Offensive. Und mit seinem massiven Spezialangriff hat es auch gut aufgeräumt. Leider ist es etwas langsam, aber dank Gufas Mithilfe konnte ich diesen Schwachpunkt recht gut beheben.

      Ich hatte eine Menge Spaß mit dem Team. Obwohl man es auf jeden Fall noch sehr optimieren könnte. Alle Pokémon haben einen verdammt guten Job gemacht und das Ergebnis kann sich im Endeffekt wirklich sehen lassen. In diesem Sinne bedanke ich mich dann auch ein weiteres Mal bei allen Teilnehmern. War super!

      Gerne wieder! :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Choppi ()

    • Mein Team mit dem kontroversen Thema namens "Kanacken" möchte ich an dieser Stelle auch gerne vorstellen :D
      Grund für dieses Thema gab es eigentlich nicht, doch als ich das erste Mal Alola-Geowaz sah, musste ich unweigerlich daran denken, mit welchen Pokemon er gerne am Bahnhof verbringen würde.



      Spitzname: Babo
      Letarking war eines der Pokemon, die ich unbedingt in diesem Team haben wollte. Denn es passt nicht nur perfekt zu diesem Spitznamen, sondern haut auch rein wie nochwas :D


      Spitzname: GilletteAbdi
      Mein Alola-Geowaz konnte im Turnier leider nicht sehr glänzen :D Es hatte zwar einen Schwächenschutz und die Fähigkeit "Robustheit", allerdings kam ich durch die wenige Attackenvielfalt nur sehr schwer dazu, hiervon Gebrauch zu machen.
      Dank einer gewissen Sandburg, durfte GilletteAbdi in einem Kampf sogar nichts tun und nur darauf warten, besiegt zu werden xD


      Spitzname: McFitAli
      Maschock war eines der Pokemon, die sich aufgrund des Evolithen sehr gut behauptet haben. Auch mithilfe seiner Fähigkeit "Schildlos" konnte er immerhin stets mit seinen Attacken einen treffer landen. Ich wählte im Übrigen extra nicht die Attacke "Wuchtschlag", da diese Attacke wirklich frustrierend sein kann, wenn man sie abbekommt.

      Die Ersatzattacke "Kreuzhieb" hat sich aber sehr gelohnt und ich würde es selbstverständlich nie bereuen, nicht obige Attacke genommen zu haben.



      Spitzname: SolariumUfuk
      Alola-Digdri war quasi mein "Troll-Pokemon". Es beherrschte neben den hypnotisierenden Goldlocken die Flug-Z-Attacke! Das klingt nicht nur absurd, sondern sieht auch ziemlich witizg aus :D Alola-Digdri kann nämlich die Attacke "Aero-Ass" erlernen und ist damit in der Lage, den Z-Kristall zu verwenden. Wer sehen will, wie Alola-Digdri im Flug aussieht, kann sich das entweder in eines meiner Kampfvideos oder hier ansehen :D



      Spitzname: MesserMurat
      Voluminas war das einzige Pokemon in meinem Team, das speziell angreifen konnte. Ohne es hätte ich wahrscheinlich nur ganz schwierig durch einige physische Walls kommen können.
      Sein Bart spricht im übrigen für sich!



      Spitzname: BMWBurak
      Mit Meistagrif konnte ich immer sehr gut gegen die gegnerischen Pokemon ankommen. Es trug zwar standardmäßig nur die Offensivweste, allerdings konnte ich immerhin mit der Fähigkeit "Adrenalin" für einen kleinen Überraschungsmoment sorgen.

      ____________

      Zum Schluss möchte ich ein Pokemon erwähnen, das ich aufgrund des Turniers nicht mehr im hellen Licht sehen kann.
      Die Rede ist von der vermaledeiten Sandburg.
      Ich hätte nie gedacht, dass jemand ein Pokemon einsetzt, gegen das ich ohne Statusattacken (Es half nur Toxin/Gift) überhaupt nicht ankommen kann. Denn keines meiner Pokemon war in der Lage, einen guten Treffer gegen es zu landen :D Zwar hatten Letarking und Maschock Geist- und Unlichtattacken, jedoch besaß die Burg einen Schwächenschutz, wodurch es schön kontern konnte, während es sich nebenher mit Horter stärkt und genüsslich Sand sammelt.
      ...scheiß Burg xD

      Gegen die anderen Teilnehmer zu kämpfen, war auch immer sehr schön! Viele hatten tolle Taktiken, mit denen man nicht rechnete, oder Pokemon, die man leider viel zu selten sieht.
      Generell erfreut es mich, dass so viele mitmachten und ich hoffe, dass beim nächsten Mal erneut wieder so viele dabei sind!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Noland ()

    • Zuerst bedanke ich mich bei @Noland für die Organisation des Turniers und bei den lieben Damen @Nico Robin und @cinnamon. Das war mein erstes Turnier und es hat mir richtig Spass gemacht. Glückwunsch an @Chopperboy für den ersten Platz. Ich kann mich glücklich schätzen, da ich gegen den Champ 0:2 herausgeholt habe. :D

      Mein Thema war Märchen. Ich bin damit aufgewachsen und ich liebe die Märchenwelt einfach. Da einige skurrile Pokemon ebenfalls zu meinen Favoriten gehören, ist mir die Wahl meines Themas nicht schwer gefallen. Ausserdem gehört der WCI Arc zu meinem Lieblings-Arc. Hier hat einfach alles gepasst.


      Frosdedje: Welches Pokemon könnte die Schneekönigin besser darstellen? Ich mag Eis-Pokemon und liebe Geister-Pokemon. Ausserdem sieht Frosdedje einfach cool aus. An dieser Stelle bedanke ich mich bei den beiden Damen, die mir Frosdedje empfohlen haben.


      Guardevoir: Schön, majestätisch, stark und eine meiner Lieblingspokémon. Ein Märchen-Team ohne Schneewittchen ist wie Luffy ohne seinen Strohhut. Guardevoir hat auf jeden Fall einen festen Platz in meinem Team.




      Traunmagil: Eine Hexe darf in keinem Märchen-Team fehlen. Ich liebe dieses Pokemon seit dem Release. Ausserdem erinnert mich Traunmagil immer an Perona.




      Lucario: Ein Prinz für die wunderschöne Guardevoir. Er ist stark, schnell und bereits in einem der Pokemon Filme hat er mir richtig gut gefallen. Ausserdem sollte eine Dame nachts nicht alleine unterwegs sein. Habe gehört, dass es draussen spukt. :)



      Primarene: Die (kleine) Meerjungfrau und mein Lieblingspokémon aus Sun/Moon war meine erste Wahl. Ich habe mich für Robball entschieden und mit ihr zu leveln hat mir viel Spass gemacht. Später habe ich mit Primarene die gesamte Alola-Region erkundet, die Liga bezwungen und die UB eingefangen. Dabei habe ich mir schön Zeit gelassen und dadurch konnte ich Alola richtig geniessen.



      Wolwerock: Großmutter, was hast du für ein entsetzlich großes Maul! Bereits in der Vorschau zu Pokemon Sun/Moon hat mich dieses Pokemon fasziniert. Rot glühende Augen, ein böses Lächeln und eine coole Frisur. Die Tagform mag stärker sein, aber das konnte mich nicht daran hindern, mich für die Nachtform zu entscheiden.

      Ich bin sehr zufrieden mit meinem Team und es stört mich auch nicht, dass ich nicht weit gekommen bin. Das Turnier hat mir wirklich Spass gemacht und ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die Kämpfe. Durch meine Niederlagen habe ich eine Menge gelernt und im nächsten Turnier werde ich versuchen, in die nächste Runde zu kommen. :)

      Grüsse

      Hearth
      #SeeYaInWano
    • Auch von meiner Seite ein herzliches Dankeschön an @Noland, @Nico Robin und @cinnamon. Ihr habt uns ein schönes Tunier ermöglicht! Ich möchte mich außerdem bei meinen "Gegnern" bedanken, durch die ich viel gerlernt habe und die mir viel Spaß und einige Lacher beschert haben :thumbsup:

      Lieber @Chopperboy, @Naruto und @SturmJägerin Glückwunsch zum Tuniersieg und der Silber- bzw. Bronzemedaille!

      Von meiner Seite aus können alle Kämpfe, an denen ich teilgenommen habe, veröffentlicht werden. Ich hatte vorsorglich alle Codes gespeichert, kenne mich allerdings auch nicht aus... wenn ich rausgefunden habe, wie ich die Codes finde, dann schicke ich sie gerne an Noland oder veröffentliche sie - falls keiner meiner Mitspieler was dagegen hat.

      Ich habe mich auch für das Thema Neue Pokémon entschieden und mein Team dann auch entsprechend Alola genannt :) Vorher hatte ich mir viele Gedanken gemacht, allerdings die Themen Katzen (Fuegro <3 ), Wrestling und Bauernhof verworfen. Es war auch mein erstes Tunier überhaupt (ich hatte zuletzt in meiner Kindheit Kristall gespielt und mir erstmal einen 3DS und die Spiele zum Einspielen auf Mond zulegen müssen^^). Deshalb wollte ich dann doch die neuen Pokémon ausprobieren und gleichzeitig ein möglichst ausgeglichenes Team züchten, auch was neues für mich. Ich freue mich total, dass ich mich hier austoben konnte und hatte unheimlich viel Spaß, auch wenn ich die meiste Zeit verloren habe^^' Nächstes Mal bin ich als hoffentlich erfahrenere Spielerin gerne wieder mit dabei!


      Aggrostella - Eins meiner Design-Lieblinge in Mond. Abgesehen davon finde ich die Kombi aus Siedewasser, Genesung und Gift (plus Beulenhelm) absolut fies. Ich hätte es nur besser mit der Attacke Giftspitzen spielen sollen, da ich Toxin nicht ganz so erfolgreich fand. Ich wollte es unbedingt in meinem Team haben und habe alles andere darum aufgebaut.


      Wolwerock in seiner Nachtform - einfach hammer! Mit Steinkante und Tarnsteine kann es richtig reinhauen, wenn man nicht gerade auf Wasser oder Pflanze trifft. Auch hier habe ich mich etwas vom Design verleiten lassen und es auch in meinem eigentlichen Spiel ins Team geholt. Mir gefiel die Idee, dass man ihm Feuerzahn und Donnerzahn beibringen kann und damit (vielleicht) für eine Überraschung sorgen kann - ich habe es bei Donnerzahn belassen.


      Kommandutan - habe ich auf eine starke Verteidigung gezüchtet. Zusätzlich zu seinen Psycho-Attacken kann es Donner und Schmarotzer, womit ich einen zusätzlichen Ausgleich schaffen wollte. Außerdem wollte ich ein Team, dass nicht unbedingt aus Pokémon besteht, die man dauernd online sieht und auch Kommandutan kam mir etwas wenig gespielt vor.


      Silvarro - Obwohl ich Fuegro absolut liebe, habe ich weder mein eigenes nehmen wollen/können, noch einen "Konkurrenten" züchten wollen (okay, etwas verquer^^). Silvarro wollte ich einfach gerne ausprobieren und mit dem Leben-Orb konnte es schonmal gut Schaden machen. Für Silvarro musste mein ursprünglich geplantes Moruda Platz machen, dass mir beim Üben nicht so zugesagt hat.


      Pampross - Gehört für mich einfach zu seinem Sonne/Mond-Set dazu! :) Außerdem kann es Erdbeben! Meine Hassattacke schlechthin, wenn sie mich trifft xD


      Tortunator - Um mein Team abzurunden, wollte ich ursprünglich Grandiras. Aber an Feuer+Drache kam ich nicht vorbei und so habe ich Tortunator eine Chance gegeben, auch um meine Verteidigung etwas zu stärken.

      Wie ihr seht, habe ich ganz klassisch-langweilig eher auf eine breite Typen-Vertretung geachtet, was mir die Entscheidung im Vorfeld aber noch schwerer gemacht hat. Ich habe viel Arbeit in mein Team gelegt und bin - auch wenn ich nicht weit gekommen bin - als Anfängerin sehr zufrieden. Ich wäre nur gerne so kreativ und lustig gewesen, wie manche meiner Kampfpartner - danke nochmal für viele Lacher :-D
    • Da im Spiel leider nie direkt erklärt wird, wie man seine Kampfvideos hochladen und teilen kann, möchte ich es hiermit gerne Schritt für Schritt erklären!

      Zunächst müsst ihr selbstverständlich euer Spiel ganz normal starten und, nachdem ihr das Menü öffnet, auf der ersten Seite im Touch-Screen die Option "Festival-Plaza" auswählen - somit direkt zur Festival-Plaza gehen und nicht etwa die Option "Kampfvideos" anklicken.
      Nachdem ihr dies tatet, müsst ihr geradewegs ins Schloss laufen.


      Dort müsst ihr den Computer auf der rechten Seite starten und die Option "Zum Kampfvideo-Server" auswählen. Hiernach müsst ihr eine Verbindung über das Internet aktivieren.



      Habt ihr dies getan, besteht nun die Möglichkeit, Kampfvideos anderer anzuschauen oder eigene Videos hochzuladen!

      Bei der ersten auswählbaren Option könnt ihr einen Code eingeben, um das dazugehörige Kampfvideo anzuschauen. Bei der zweiten auswählbaren Option könnt ihr nach dem Anklicken sofort eines eurer gespeicherten Videos hochladen. Dazu wählt ihr das gewünschte Video aus und drückt auf den mittleren Knopf der rechten Seite.



      Das Video wird danach hochgeladen und ein eigener Kampfcode im unteren Teil des oberen Bildschirms eures 3DS' angezeigt. Diesen Kampfcode könnt ihr nun teilen, damit sich andere Leute die jeweiligen Kämpfe ansehen!

      Um es nochmals kürzer zu formulieren:
      Ins Festval-Plaza gehen -> Computer im Schloss auswählen -> "Zum Kampfvideo-Server" anklicken und "Kampfvideo veröffentlichen" auswählen -> das jeweilige Kampfvideo zum Hochladen anklicken und auf der rechten Seite das mittlere Symbol betätigen.

      Ich hoffe, ich konnte damit helfen!
      Bitte übersendet mir ruhig weiterhin eure Kampfcodes. Bisher erhielt ich leider nicht alle.

      Die Umfrage für das kreativste Team starte ich in einigen Tagen! :D Bis dahin könnt ihr gerne weiterhin eure Teams posten!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Noland ()

    • Was ? Schon vorbei ?
      Och menno. Jetzt wo ich wieder so richtig in Pkm drin bin. Hätte ich das nur früher gesehen.
      Wann gibt es wiedermal ein Turnier ?
    • Welches ist das kreativste Team? 9
      1.  
        SturmJägerin mit Team "Treue Vierbeiner" (3) 33%
      2.  
        Noland mit dem Team "Kanacken" (5) 56%
      3.  
        Portgas D. Ann mit dem Team "Malasada" (1) 11%
      4.  
        Mathemagica mit dem Team "Objektbasierte Pokemon" (1) 11%
      5.  
        Vexor mit dem Team "Freundschaft" (5) 56%
      6.  
        Domino mit dem Team "Charaktere aus 'A Song of Ice and Fire'" (2) 22%
      7.  
        Naruto mit dem Team "Mythen & Legenden" (3) 33%
      8.  
        Chopper Man mit dem Team "Meeresboden" (3) 33%
      9.  
        Hearth mit dem Team "Märchen" (6) 67%
      10.  
        Callico mit dem Team "Fire Emblem" (4) 44%
      11.  
        OneX mit dem Team "Vier Hufen für One Piece" (3) 33%
      12.  
        Akuma mit dem Team "Jäger" (4) 44%
      13.  
        Chopperboy mit dem Team "Alola" (0) 0%
      14.  
        PrinzessinTimTim mit dem Team "This could be you, Ash" (0) 0%

      NyancatOpal schrieb:

      Was ? Schon vorbei ?
      Och menno. Jetzt wo ich wieder so richtig in Pkm drin bin. Hätte ich das nur früher gesehen.
      Wann gibt es wiedermal ein Turnier ?
      Das steht leider noch nicht fest. Wahrscheinlich findet es erst im Sommer statt, wenn Schüler und Studenten erneut Ferien haben.

      __________
      Ich habe nun die Umfrage für die Bestimmung des kreativsten Teams oben eingefügt! Natürlich wird jeder Teilnehmer wählbar sein und nicht nur jene, die ihre Teams vorgestellt haben. Selbstverständlich haben diese aber wohl objektiv eine besser Chance, da man diese Teams "besser kennt".
      Sollte ein Teilnehmer sein Team noch nicht vorgestellt haben, kann er dies aber natürlich weiterhin tun!

      Da es viele sehr kreative Teams gab, möchte ich für die Umfrage jedem jeweils 5 Stimmen geben, die nicht nachträglich verändert werden können.
      Die Umfrage ist öffentlich, sofern das keinen stört, und endet am 22.04.2017!
    • Laut meinem Kalender ist der 22. April längst vorbei. Darf man also davon ausgehen, dass @Hearth demnach die Umfrage knapp vor @Vexor und @Noland gewonnen hat? Wenn ja, dann möchte ich Dich zum einen herzlich beglückwünschen und zum anderen darum bitten mir zu sagen, was Du gerne als Preis hättest. Noland hat vergessen zu erwähnen, dass ich auch hier einen kleinen Preis spendiere. Sicherlich findet sich für Dich ein schillerndes Pokémon, welches Dir gefällt.
    • Entschuldigt bitte, dass bisher nichts von meiner Seite aus kam. Leider war ich in den letzten Tagen im Uni-Stress und konnte entsprechend nicht weitermachen. ..Gut, der Uni-Stress ist zwar immer vorhanden, aber er war in den letzten Wochen ein wenig stärker als sonst :D

      Ich gratuliere @Hearth zu seinem Sieg bei der Umfrage! Ursprünglich nannte ich zwar keinen konkreten Preis, doch Nico Robin hat dies netterweise bereits angemerkt und die Möglichkeit zum Aussuchen eines Schillernden Pokemon angeboten!
      Vielen Dank an Nico Robin nochmals an dieser Stelle!

      Da ich auch nicht die Möglichkeit hatte, die Kampfcodes zu posten, möchte ich dies nun nachfolgend tun. Leider ist das Interesse an diesen Codes leider sehr wahrscheinlich geringer geworden.. Hierfür möchte ich mich entschuldigen!
      Folgende Kampfcodes wurden zum Anstehen veröffentlicht (Danke an jene, die mir diese zur Verfügung stellten!):

      I. Kämpfe der Teilnehmerin SturmJägerin:
      Phase 2:
      SturmJägerin vs. Noland (Kampf 1): WXHG-WWWW-WWW6-H9KN (Endete 4:0)
      SturmJägerin vs. Noland (Kampf 2): Y4FG-WWWW-WWW6-H9KT (Endete 0:3)
      SturmJägerin vs. Vexor (Kampf 1): 979W-WWWW-WWW6-H9L3 (Endete 0:1)
      SturmJägerin vs. Vexor (Kampf 2): P4CG-WWWW-WWW6-H9L5 (Endete 2:0)
      SturmJägerin vs. Chopperboy (Kampf 2): 32GW-WWWW-WWW6-HN2E (Endete 0:1)
      Halbfinale:
      SturmJägerin vs. PrinzessinTimTim (Kampf 2): LAPW-WWWW-WWW6-HN2S (Endete 0:6)
      Spiel um Platz 3:
      SturmJägerin vs. Chopperboy (Kampf 1): 9V5G-WWWW-WWW6-HN3Y (Endete 4:0)
      SturmJägerin vs. Chopperboy (Kampf 2): MFMW-WWWW-WWW6-JU8A (Endete 0:3)
      SturmJägerin vs. Chopperboy (Kampf 3): UGVG-WWWW-WWW6-JU8B (Endete 0:2)

      II. Kämpfe des Teilnehmers Hearth
      Phase 1:
      Hearth vs OneX = 75SG-WWWW-WWW6-EWXV (Endete 3:0)
      Hearth vs Chopperboy = X6VW-WWWW-WWW6-EW29 (Endete 0:2)
      Hearth vs Domino = C9NW-WWWW-WWW6-EW2K (Endete 3:0)
      Hearth vs Portgas D. Ann = 4YPW-WWWW-WWW6-EW34 (Endete 2:0)
      Hearth vs Akuma = MN7W-WWWW-WWW6-EW3E (Endete 0:4)
      Hearth vs Noland = Q5PG-WWWW-WWW6-EW3N (Endete 0:3)

      III. Kämpfe des Teilnehmers Mathemagica
      Phase 1:
      Mathemagica vs Callico: DF8W-WWWW-WWW6-D2QE (Endete 0:4)
      Mathemagica vs Chopper Man: PXQG-WWWW-WWW6-D2QG (Endete 1:0)
      Mathemagica vs PrinzessinTimTim: 92VW-WWWW-WWW6-D2QM (Endete 0:6)
      Mathemagica vs Vexor: 3RDW-WWWW-WWW6-D2QR (Endete 0:5)
      Mathemagica vs Naruto: YXPG-WWWW-WWW6-D2R8 (Endete 0:5)
      Mathemagica vs SturmJägerin: BW3W-WWWW-WWW6-D2RB (Endete 0:5)
      Kampf außerhalb des regulären Turniers
      Mathemagica vs OneX: SHRW-WWWW-WWW6-D2QC

      IV. Kämpfe des Teilnehmers Callico:
      Phase 1:
      Callico vs SturmJägerin: T2MW-WWWW-WWW5-9WGP (Endete 2:0)
      Callico vs Mathemagica: QQGW-WWWW-WWW5-GZHK (Endete 4:0)
      Callico vs Vexor: AHQG-WWWW-WWW5-GZYG (Endete 0:5)
      Callico vs Naruto: JK7G-WWWW-WWW5-GZJ2 (Endete 2:0)
      Callico vs PrinzessinTimTim: CUHG-WWWW-WWW5-GZJL (Endete 0:1)
      Callico vs Chopper Man: URFG-WWWW-WWW5-GZJV (Endete 2:0)
      Kämpfe außerhalb des regulären Turniers
      Callico vs. OneX: M78W-WWWW-WWW5-V47F (Endete 5:0)
      Callico vs. Hearth: 8G8G-WWWW-WWW5-V47S (Endete 3:0)
      Callico vs. Mathemagica: 7PDG-WWWW-WWW5-V48E (Endete 3:0)
      Callico vs. Portgas D.Ann: HH4G-WWWW-WWW5-V48S (Endete 2:0)

      V. Kämpfe des Teilnehmers Noland:
      Phase 1:
      Noland vs Akuma: 229W-WWWW-WWW6-FVKD (Endete 0:1)
      Noland vs Chopperboy: Q27G-WWWW-WWW6-V4RY (Endete 0:6)
      Noland vs Portgas D. Ann: PPAG-WWWW-WWW6-V4RQ (Endete 3:0)
      Noland vs Domino: 2AYW-WWWW-WWW6-V4SW (Endete 1:0)
      Noland vs OneX: B8DW-WWWW-WWW6-V4S5 (Endete 4:0)
      Phase 2:
      Noland vs Vexor (Kampf 1): EZCG-WWWW-WWW6-V4SP (Endete 1:0)
      Noland vs Vexor (Kampf 2): T43G-WWWW-WWW6-V4T6 (Endete 1:0)
      Noland vs Chopperboy (Kampf 1): FXTG-WWWW-WWW6-V4TC (Endete 0:6)
      Noland vs Chopperboy (Kampf 2): 2ELG-WWWW-WWW6-V4TH (Endete 0:4)
      [Da einige Kämpfe auch von der andere Seiten hochgeladen worden sind, habe ich diese selbst natürlich nicht nochmals veröffentlicht.)

      Ich hoffe, dass ich alle Codes beachtet habe, die mir gesendet wurden! Sollte es Fehler o.Ä. geben, wäre ich dankbar, wenn darauf hingewiesen wird!
      Damit beende ich nun das Turnier offiziell und wünsche bis zum nächsten Turnier alles Gute! :)
    • PB-PokemonTurnier 2018

      Welches Turnierformat wünschst du dir im PB-Pokemon Turnier 2018? 15
      1.  
        Smogon-Tier-Turnier (7) 47%
      2.  
        Regionlocked (6) 40%
      3.  
        Monotyp (5) 33%
      4.  
        Double Power (2) 13%
      5.  
        Thementurnier (8) 53%
      6.  
        Bucket List (7) 47%
      7.  
        Tabula Rasa (2) 13%
      Viel Zeit ist schon seit dem letzten Turnier verstrichen und wir haben im Zuge dessen ein weiteres Pokemonspiel bekommen. Nachdem ich des Öfteren herumgefragt hatte, wie es denn mit den Interessen bezüglich kommenden competetiven Veranstaltungen beschaffen sei,ging ich einigen schon auf die Nerven- aber es hat sich gelohnt. Da genug Interesse zu bestehen scheint, möchte ich ein neues Turnier für die Spiele Pokemon Sonne, Mond, UltraSonne und UltramMond in die Wege leiten. Mir gefiel es, wie die Teilnehmer letztes Jahr selber bestimmen konnten, auf welche Art und Weise der Wettstreit von statten gehen würde, weshalb ich diesen Trend beibehalten möchte. Aus diesem Grund stelle ich die sieben möglichen Turnierformen erstmal ganz kurz vor:






      Turnierform:

      • Smogon-Tier-Turnier: Das Klassische. Wie der Name bereits verrät, orientiert sich dieses Format grundsätzlich an den Regeln und Bestimmungen von Smogon und die Wahl der Pokemon hängt hierbei von den sogenannten "Tiers" ab. Einem Kastensystem gleich werden sämtliche Pokemon (basierend auf ihrem aktuellen competetiven Beliebtheitsgrad) einer dieser Gruppen zugeteilt (z.B. OU, BL, UU, ...).
        Mögliche Regelungen: Mixed Tiers
      • Regionlocked: Die Hommage. Diese Form gewährt den Teilnehmern die Nutzung jeglicher Pokemon, die derselben Region entspringen. Wie könnte man besser seinem Favoriten unter den Pokemongebieten Respekt zollen, als dadurch, auf die Kräfte der dort lebenden Monster zurückzugreifen? Dieses Turnier lädt förmlich dazu ein, noch einmal das beliebte Storyteam der vielbereisten Lieblingsregion aus der Versenkung zu holen.
      • Double Power: Das Quartett. Unter dem Vorsatz "doppelt hält besser" begegnen sich die ehrgeizigen Trainer in fordernden Doppelkämpfen und kosten in vollsten Zügen die Tag-Team Leistung der auserwählten Pokemon aus. Hier eifert man klar den VGClern nach, deren Format in der Pokemmunity in letzter Zeit immer beliebter wurde. Eine fordernde und spannende Disziplin, wo der Anstrengungswert sich durch die doppelte Anzahl an Pokemon auf dem Feld quadriert.
      • Monotyp: Das Bekannte. Im vorletzten Jahr wurde bereits schon mal ein Monotypturnier abgehalten, weshalb ich davon ausgehe, dass jedem klar sein sollte, wie ein Solches abläuft. Jegliche Teilnehmer treten mit ihrem Typen und ihren Pokemon, die allesamt entweder primär oder sekundär diese Natur aufweisen müssen (Wasser, Feuer, Pflanze, Eis,...) gegen die Gegner an. Vielleicht tritt man ja mit seinem Lieblingstypen an oder man schreitet mit einem spielerunbekannten Typen durch den Wettstreit und erkennt eine neue Seite an ihm, wie es damals bei mir der Fall gewesen ist?
        Mögliche Sonderregelungen: Selbstgewählter Typ, Zugewiesener Typ, Monotypteam+1 Joker.
      • Thementurnier: Das Variable. Wo wir doch schon bei einer bekannten Turnierform sind, können wir doch auch gleich von dem Thementurnier sprechen, welches, dem Aktivitätsgrad der User im letzten Jahr zu urteilen, recht beliebt gewesen ist. Spieler wählt Thema und baut um dieses anschließend seine Mannschaft. Dabei gingen die Teilnehmer letztes Mal recht verschieden vor, woraus ein kunterbunter Haufen von Teams und ein recht amüsantes Turnier resultierte.
      • Bucket list: Das Strukturierte. Eine bisher neue Form, wo den Spielern eine sogenannte Checkliste ausgehändigt wird, nach welcher sie das Team gestalten müssen. Hier steht die persönliche Verwirklichung im Vordergrund und es dürfte recht interessant werden, zu sehen, welche Mannschaften sich aus gleichen Checklisten ergeben können. Diese könnten beispielsweise wie folgt aussehen: 1x Unbelebt, 2x Blau, 3x Wälder oder 1x Säugetier, 1x Reptil, 1x Vogel, ...
      • Tabula Rasa: Das Offene. Nachdem wir uns auf Grundregeln geeinigt haben, sind die Kriterien für die Wahl der Pokemon für die eigene Mannschaft jedem selbst überlassen. Die Tafel darf nach dem Match nach Belieben geschabt werden, Änderungen werden laufend möglich sein. Enttäuscht von einem Konzept oder der Wunsch, gern andere Pokemon mal auszuprobieren? Der Spieler muss nicht über das gesamte Turnier hinweg dasselbe Team haben, da Änderungen jederzeit möglich sind. Dadurch kann man sich stetig verbessern, ggf. zuvor nicht erkannte Schwächen ausgleichen und Stärken ausbauen.


      Dies sind die rohen Fassungen der Möglichkeiten und nach der Wahl können die einzelnen Formen weiter ausgearbeitet werden, so beispielsweise das Checklist-Turnier oder das Smogon-Tier-Turnier. Aber gleichzeitig gibt es Grundregeln und Zusatzregeln, von welchen Letztere ebenfalls durch Abstimmung zu einem späteren Zeitpunkt modifiziert werden können.

      Grundregeln:
      1. Omni-Boost Clause: Z-Omniboost Attacken sind nicht erlaubt.
      2. Species Clause: Pokemon dürfen nicht von derselben Spezies sein.
      3. OhKO Clause: Die OhKO-Attacken Eiseskälte, Hornbohrer, Geofissur sowie Guillotine sind nicht erlaubt.
      4. Sleep Clause: Die Zahl der gegnerischen eingeschläferten Pokemon darf nicht eins übersteigen. Ausnahme: Einsatz von Erholung durch Gegner selbst.
      5. Swagger Clause: Die Attacke Angeberei ist nicht erlaubt.
      6. Evasion Clause: Die Attacken Doppelteam und Komprimator sowie Fähigkeiten wie Sandschleier, die den Fluchtwert erhöhen, sind nicht erlaubt.
      7. BP Clause: Die Attacke Stafette ist nicht erlaubt.
      8. Moody Clause: Die Fähigkeit Gefühlswippe ist nicht erlaubt.
      Potentielle Zusatzregeln:

      - Item Clause: Die Pokemon dürfen nicht dieselben Items aufweisen
      - Z Clause: Z-Moves sind nicht erlaubt
      - Mega Clause: Mega-Evolutionen sind nicht erlaubt
      - Legendary Clause: „Legendären“ Pokemonsind nicht erlaubt. Ultra Bestien zählen dazu.
      - Ban Clause: Bestimmte Pokemon werden verbannt.

      Da bei den potentiellen Zusatzregeln sich die Geister stark scheiden könnten, obliegt deren Einführung dem Willen der Mehrheit, weshalb sie ebenfalls zur Abstimmung freigegeben werden.

      Vor allem die letzten beiden Punkte (Legendary Clause sowie Ban Clause) könnten hitzige Diskussionen entfachen. Aus diesem Grund erklär ich die Wahl kurz:
      Für viele mögen die UB nicht zu den Legendären zählen, was ein Standpunkt ist, welcher mit zahlreichen Begründungen unterlegt werden kann. Jedoch erschweren deren Werte und Spielweisen/Potential eine Einbettung in dieses Format. Und dies scheint auch die Meinung einiger hier zu sein. So manch einen erinnern sie im Kampf wegen den oben genannten Gründen an die restlichen Legendären, weshalb ich sie in eine Kategorie gepackt habe.

      Weil ein Ash-Quajutsu im letzten Turnier für Aufruhr sorgte, räume ich der Mehrheit diesmal die Möglichkeit ein, bestimmte Pokemon aus dem Wettstreit zu bannen. Sollte sich die Mehrheit tatsächlich für diese Zusatzregel entscheiden, so wird eine weitere Abstimmung folgen, in welchem über das Schicksal einer Hand voll bestimmter Pokemon bestimmt werden kann(auch diese Pokemon können von euch selbst vorgeschlagen werden). Auf diese Weise soll vermieden werden, dass es zu Beschwerden mitten im Turnier kommt, weil die Parameter im Vorfeld schon geklärt wurden.



      Dies war es erst mal von meiner Seite, nun folgen eure Wahlen. Den Anfang bildet die Moduswahl, die Nächste bezüglich der Regelerweiterungen folgt bald. Ich kann versichern, dass sich niemand Sorgen um das Zeitliche wegen etwaiger Knappheit machen muss, da ich davon ausgehe, dass es womöglich erst in einigen Wochen/Monaten startet- wenn ich jetzt den Vergleich zu den Vorjahren ziehe. Jedem wird genug Zeit für die Vorbereitung gewährt (Gleichzeitig werde ich mit Zuchtvätern bereitstehen, um bei den Zuchtprozessen auszuhelfen, wenn Not am Mann ist. Dazu später mal mehr). Sollten nun noch Fragen (Klärung, Ablauf,...) sein, könnt ihr euch gerne bei mir via PM melden und ich helfe gerne aus. Die Anmeldephase startet dann zügig nach der Abstimmungsphase und wird einige Wochen lang sein. Ansonsten wünsche ich euch eine gute Zeit, hoffe auf eine enorm hohe Anzahl an Teilnehmern und spielt fleißig Pokemon:)
      Bis bald.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Callico ()

    • Stichwahl- Welchen Modus wünschst du dir? 18
      1.  
        Smogon-Tier-Turnier (UU und drunter) (8) 44%
      2.  
        Thementurnier (7) 39%
      3.  
        Bucket-List-Turnier (3) 17%
      Das Rennen lief recht knapp aus, weshalb es zu einer schnellen Stichwahl zwischen den drei Favoriten Smogon-Tier-Turnier, Thementurnier und Bucket-List-Turnier kommt. Die Umfrage ist öffentlich, jeder Wähler hat eine Stimme und hat bis Freitag Nachmittag Zeit. Deshalb nochmal kräftig wählen gehen, denn an dem Wahlergebnis der ersten Umfrage sieht man, wie wichtig jede Stimme sein kann!

      Der weitere Ablauf sieht vor, dass nach morgigen Ende dieser Abstimmung eine weitere Umfrage bezüglich der Regelerweiterungen folgen wird, welche im Post zur offiziellen Bekanntgabe der von euch gewählten Turnierform eingebettet sein wird. Die Anmeldephase startet demnach in Kürze, macht euch bereit!

      Vielen Dank.

      P.S. Diese Umfrage ist aus ganz bestimmten Gründen öffentlich! Unseriöse Stimmen werden nicht gewertet!

      Ich entschuldige mich für das Chaos. Wie ich sehe, wünschte man sich eine längere Abstimmzeit, weshalb ich diese nun gewährleiste. Ich wünsche viel Spaß.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Callico ()

    • Großartige Idee das interessanteste Tier einfach auszulassen -.-

      @Callico ich hätte es einfach gern gesehen wenn es darüber zumindest eine Abstimmung gegeben hätte. Keine Ahnung mit wem du gesprochen hast, aber es war offensichtlich nicht in diesem Topic. Vielleicht geht's ja nur mir so aber wenn von Smogon Tiers die Rede ist denke ich erstmal an OU weil es das bekannteste und beliebteste Tier ist. Über Smogon Tiers abstimmen zu lassen und dann OU einfach rauszustreichen empfinde ich als ziemlich irreführend und es verfälscht letztlich auch die Abstimmungen. Wenn ich gewusst hätte das OU gar nicht zur Wahl steht hätte ich überhaupt nicht gewählt und es hätte womöglich das Thementurnier gewonnen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baharoth ()

    • Juwelen der Tiefe

      In welchem Smogon-Format möchtest du spielen und mit unter welchen Regeln? 14
      1.  
        1a) Regelerweiterung: Z-Moves erlauben (8) 57%
      2.  
        1a) Regelerweiterung: Z-Moves verbieten (6) 43%
      3.  
        1b) Regelerweiterung: Mega-Evolutionen erlauben (11) 79%
      4.  
        1b) Regelerweiterung: Mega-Evolutionen verbieten (3) 21%
      5.  
        1c) Regelerweiterung: Unterschiedliche Items für alle Pokemon (9) 64%
      6.  
        1c) Regelerweiterung: Pokemon dürfen die gleichen Items aufweisen (5) 36%
      7.  
        ------------------------------------------------------- (1) 7%
      8.  
        2) Smogon-Tier: UU (0) 0%
      9.  
        2) Smogon-Tier: RU (1) 7%
      10.  
        2) Smogon-Tier: NU (1) 7%
      11.  
        2) Smogon-Tier: Mixed (2x UU, 2x RU, 2x NU) (11) 79%
      Nach der Verlängerung der Umfrage steht nun der Sieger wieder fest: Das geplante Turnier wird im Smogon-Format ausgetragen, welche eure Stimmen bedingen. Zusätzlich stehen die letzten Regelerweiterungen zur Debatte.

      Für die Auswahl des Tiers kann diese Liste hier zur Orientierung gezogen werden. Dabei ist zu berücksichtigen:






















      • Das UU-Tier umfasst sämtliche Pokemon aus UU, BL2, RU, BL3, NU, BL4 sowie PU.
      • Das RU-Tier umfasst sämtliche Pokemon aus RU, BL3, NU, BL4 sowie PU.
      • Das NU-Tier umfasst sämtliche Pokemon aus NU, BL4 sowie PU.
      • Das Mixed-Tier erlaubt es, jeweils zwei Pokemon aus jedem dieser Tiers zu verwenden. 2x UU, 2x RU, 2x NU



      Damit wird der Trend der Veränderung fortgesetzt. 2015 fand das offene PB-Sommerturnier statt, im darauffolgendem Jahr das Monotyp, anschließend das Thementurnier und heuer dürfen wir uns in der Smogon-Tier-Disziplin messen. Mit diesem kommen wir garantiert auf unsere Kosten!Gleichzeitig möchte ich mich noch entschuldigen, dass ich nicht gleich von Anfang an in der dazugehörigen Umfrage die Einschränkung von "UU und darunter " genannt habe, was ich dann in der Verlängerung änderte. Die unteren, etwas unbekannteren Kampfklassen gewähren den Spielern genug Auswahl, um starke Teams zu bilden und es wird spannend zu sehen, welche Teams letztendlich diesen Vorgaben entspringen. Sich mit Pokemon zu beschäftigen, mit denen man selten bis kaum kämpft, sich mit deren Stärken sowie Schwächen auseinanderzusetzen und ein Team um diese zu bilden. Die Unscheinbaren rücken nun in den Fokus und ein kurzer Blick auf die Liste der nutzbaren Pokemon offenbart, dass einige von ihnen diese Aufmerksamkeit definitiv verdienen.



      Anmeldung:

      Und damit beginnt auch schon die heißersehnte Anmeldephase, in welcher ihr euch bei mir per PM mit dem Betreff "Smogon-Turnier2018" melden könnt, woraufhin ihr in die untenstehende Liste gesetzt werdet. Ich möchte nochmal betonen, dass jedem Teilnehmer genug Zeit für die Vorbereitung (Züchten, Trainieren, Üben, Sammeln von Items,...) gewährt wird und gleichzeitig biete ich meine Unterstützung an. Sollte der Bedarf für bestimmte Pokemon, Zuchtväter der verschiedenen Ei-Gruppen, diversen Items, Beeren, etc. vorhanden sein, kann man sich bei mir melden und ich werde mein bestes geben, um die erwünschten Gegenstände aufzutreiben! Die bisherige Erfahrung hat jedoch gezeigt, dass es sowieso einige Zeit dauert, bis wir genug Teilnehmer aufgesammelt haben, also kein Stress.

      Ich hoffe auf rege Teilnahme und wünsche noch einen schönen Tag!


      Bisherige Teilnehmer:
      Naruto
      Vexor
      Eckes
      Rain
      Hearth
      Makoto
      Callico





      P.S. In der Umfrage werden auch nur die Stimmen von tatsächlich Interessierten gewertet:)

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Callico ()

    • Ich hab mal eine Frage. Ist es wirklich sinnvoll - jetzt, wo feststeht, dass es ein Tier-Turnier in den unteren Tiers wird - darüber abzustimmen, Megas zuzulassen?

      Ich meinte die Megas, die in in den unteren Tiers zu finden sind, sind ja genau deshalb da, weil sie stärketechnisch zu schwach für die oberen Tiers sind und sind als Threat ja deswegen absolut handlebar. Ich finds irgendwie dumm damit das Teambildung weiter zu beschränken.

      Die Einteilung in Tiers ist ja genau zu diesen Zweck da, daher ist das für mich echt eine sinnfreie zusätzliche Einschränkung. Das sehe ich zwar bei Z-Moves ähnlich, aber da kann ich ja wenigstens noch verstehen, dass man darüber abstimmt.
      Aber die Tiers noch weiter zu beschränken, ist für mich völlig über das eigentliche Ziel hinausgeschossen.
    • Mal ne Frage. Welche Pokemon gehören denn zu UU und darunter ?
      Kann man die Liste auf Pokewiki als Vorlage verwenden oder ist sie aus bestimmten Gründen (nicht alle Pokemon enthalten) nicht aussagekräftig für mich ?

      Kann ich beim Mixed Tier auch zB nur Pokemon aus UU benutzen oder muss ich diese 2xUU, 2xRU, 2xNU Form beibehalten ?
      If love is a labor
      I'll slave till the end.
      I won't cross these streets
      until you hold my hand.